SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Bloodrayne: The Third Reich ungeschnitten mit FSK-Freigabe

FSK vergibt keine Jugendfreigabe

Ab dem 09. Juni 2011 steht der dritte Teil von Uwe Bolls Vampirsage Bloodrayne auf DVD und Blu-ray in den deutschen Videotheken. Erscheinen wird dieser unter dem Titel Bloodrayne: The Third Reich.

Freigegeben wurde er von der FSK mit der Einstufung "Keine Jugendfreigabe". Laut Splendid handelt er sich hierbei auch um die komplett ungeschnittene Fassung des Films.

In den Handel wird er am 24. Juni 2011 kommen.

Inhaltsangabe / Synopsis:

2. Weltkrieg, 1943: An der Ostfront, am Abgrund der Apokalypse, stellen sich die Widerstandskämpfer Nathaniel (Brendan Fletcher), Vasyl (Willam Belli) und Magda (Annett Culp) gegen die Besatzer. Doch der nie enden wollende Nachschub an Soldaten unter der Leitung des gewissenlosen Kommandanten Brandt (Michael Paré) sichert die deutsche Stellung ... [mehr]
Quelle: Splendid

Kommentare

12.05.2011 00:06 Uhr - re-animat
Oh bitte... als ob die letzten Teile nicht schon Strafe genug für die "zweite Netzhaut" gewesen wären...

12.05.2011 00:06 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
Nice Herr Boll ich komme^^

12.05.2011 00:10 Uhr - Chris O.
Der einzige Grund warum ich den Film schauen sollte ist Natassia Malthe.

12.05.2011 00:11 Uhr - (sic)ness_666
User-Level von (sic)ness_666 4
Erfahrungspunkte von (sic)ness_666 240
Juhuuu... mir so egal wieviele Hater er hat. Ich liebe Boll^^ Und (fast) jeder Schauspieler der mit ihm zusammenarbeitet auch.

12.05.2011 00:12 Uhr - Kaisa81
der erste war doch gut,der 2 te Müll.

12.05.2011 00:12 Uhr - cut-suck
ich werde lachen

12.05.2011 00:16 Uhr - Chaosritter
Sekunde, die FSK hat einem Film mit Zombies, Vampiren und Nazis ohne "Anpassungen" seinen Segen erteilt? Der Streifen ist entweder harmloser als er aussieht oder den Jungs ist mittlerweile alles egal.

12.05.2011 00:51 Uhr - CONTRA
Die bisherigen Bloodrayne-Verfilmungen waren für mich unter der tiefsten Tiefgrenze, weil ich die Games LIEBE.

Der Trailer zum aktuellen Film sieht aber irgendwie recht spaßig aus und reicht vielleicht als Trashgranate ...was nicht annähernd die Vorläufer geschafft haben.

P.S...ich möchte wetten, dass sich hier der User namens BOUNCER noch des öfteren zu Wort melden wird...hehehe.

Cheers !

12.05.2011 01:18 Uhr - astaroth
Ich dachte Boll wäre mit seinen Pseudo-kritischen Filmen in einem bodenlosen Loch verschwunden. Nee, der Typ ist wie ne Kakerlake, er kommt immer wieder rausgekrochen und foltert die Menschheit mit seinen Machwerken.

12.05.2011 06:55 Uhr - Thanar
@astaroth
boll? (pseudo-)kritische filme?
da passt doch was nicht.
der typ verfilmt doch meißtens computerspiele und das mehr schlecht als recht. aber er kann dennoch ganz gut unterhalten. vor allem, wenn man eh nix erwartet, kann es nur noch besser werden. after dark war relativ übel, schwerter des königs war ganz nett und postal war cool.
andere filme von ihm fallen mir grad spontan nicht ein.
äh, ja, blood rayne 1 war doch ganz nett, teil 2 kenn ich noch nicht.
ok, der kakerlaken-vergleich ist aber schon passend, wenn man bedenkt, was er für einen schlechten ruf hat und trotzdem immer mehr filme macht.

12.05.2011 07:02 Uhr - oligiman187
Wenn die Nazis in schlechte Licht gerückt werden, wo sie eh schon sind, dann gbt es da keine Probleme bei der FSK.
Anders würde es aussehen, wenn die Nazis als gut angesehen werden würden. Das ist Verharmlosung von Greueltaten und in Deutschland strafbar.

12.05.2011 08:19 Uhr - BadGendo
Wieso muss ich beim Namen Willam Belli eigentlich sofort an FRINGE denken? XD

12.05.2011 08:44 Uhr - Kerry
12.05.2011 - 00:16 Uhr schrieb Chaosritter
Sekunde, die FSK hat einem Film mit Zombies, Vampiren und Nazis ohne "Anpassungen" seinen Segen erteilt? Der Streifen ist entweder harmloser als er aussieht oder den Jungs ist mittlerweile alles egal.

Ach nein, die Herrschaften sind während der Prüfung wohl einfach eingeschlafen oder haben den Raum verlassen oder haben sich nebenbei mit irgend etwas anderem abgelenkt. Die Leidensfhähigkeit dieser Mitmenschen ist schließlich auch nur begrenzt.
Wenn ich daran denke, einen Film von Uwe Boll ganz ohne Vorlauftaste von Anfang bis zum Ende sehen zu müssen...

12.05.2011 08:49 Uhr - Kerry
12.05.2011 - 07:02 Uhr schrieb oligiman187
Wenn die Nazis in schlechte Licht gerückt werden, wo sie eh schon sind, dann gbt es da keine Probleme bei der FSK.
Anders würde es aussehen, wenn die Nazis als gut angesehen werden würden. Das ist Verharmlosung von Greueltaten und in Deutschland strafbar.

So einfach ist dies nicht.
Es gab nicht einfach "die Nazis". Es gab Ünerzeugungstäter, es gab Mitläufer, es gab Profiteure, viele haben einfach weggeschaut; und ein paar Wenige Deutsche haben trotz Allem noch versucht, ihren Anstand zu bewahren.

12.05.2011 08:49 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Ich freu mich drauf. Nicht, weil mir die ersten beiden BLOODRAYNE-Filme gefallen hätten (das haben sie nicht, die waren beide ausgesprochen schlecht), sondern weil man bei Boll zuletzt mit Filmen wie RAMPAGE und DARFUR eine qualitative Steigerung erkennen konnte. Man darf also noch leise Hoffnungen haben, dass auch THE THIRD REICH (toller Titel, btw ^^) nicht ganz so bodenlos wird wie seine beiden Vorgänger (auch wenn die Wahrscheinlichkeit gering ist, dass er die Klasse von RAMPAGE und DARFUR erreicht).

12.05.2011 09:42 Uhr - Oberstarzt
13. 12.05.2011 - 08:44 Uhr schrieb Kerry

12.05.2011 - 00:16 Uhr schrieb Chaosritter
Sekunde, die FSK hat einem Film mit Zombies, Vampiren und Nazis ohne "Anpassungen" seinen Segen erteilt? Der Streifen ist entweder harmloser als er aussieht oder den Jungs ist mittlerweile alles egal.

Ach nein, die Herrschaften sind während der Prüfung wohl einfach eingeschlafen oder haben den Raum verlassen oder haben sich nebenbei mit irgend etwas anderem abgelenkt. Die Leidensfhähigkeit dieser Mitmenschen ist schließlich auch nur begrenzt.
Wenn ich daran denke, einen Film von Uwe Boll ganz ohne Vorlauftaste von Anfang bis zum Ende sehen zu müssen...


@Chaosritter:
Die lesen Boll, denken sich: "Ist sowieso hahnebüchener Murks bei dem schon ein Kleinkind den mangelnden Bezug zu Realität erkennt" aber wegen der Gewaltspitzen dann doch mit 'ner 18er durchgewunken werden muss.

@Kerry:
Vielleicht hast auch Du recht, es sind eben auch nur Menschen, und wer will sich schon freiwillig einer solchen Folter aussetzen - also durchwinken.

12.05.2011 10:02 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
@Oberstarzt:

deswegen sind auch so viele Boll-Filme JK-geprüft (HOUSE OF THE DEAD, BLOODRAYNE, SIEGBURG, RAMAPGE) bzw. nur als gekürzte FSK-Fassung (SEED, lange Zeit auch RAMPAGE) erhältlich? ;-)

12.05.2011 11:13 Uhr - TyrantUnrated58
ganz ehrlich man sagt immer scheiß uwe-boll filme, und damit man hat recht. in bloodrayne wär ein super potential für nen klasse film gewesesn, genau wie bei house of the dead (den ich gar ned soo schlecht fand)

12.05.2011 11:14 Uhr - NoCutsPlease
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 12.100
Irgendwie machen bei Boll immer die selben Schauspieler mit...
Aber davon mal abgesehen...Videospielverfilmungen haben es immer schwer der Vorlage gerecht zu werden. Man denke nur mal an "Max Payne".

12.05.2011 12:22 Uhr - Onkelpsycho
Während Teil 1 ja noch passabel war, überzeugte der 2te nicht gerade mit technischer Kunstfertigkeit...

Wie kann man fast den ganzen Film mit Handkamera drehen, wenn man die Hand nicht ruhig halten kann?!? tz...

12.05.2011 15:13 Uhr - schachmann
Uns Uwe ... das verkannte Genie :)

12.05.2011 17:08 Uhr - Dragon50
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.040
Ja uncut geil, Der Erst war geil der zweite war eine Katastrophe und der dritte mmmmm mal sehen.

12.05.2011 17:33 Uhr - David_Fincher 83
Der erste Kommentar ist der BESTE Kommentar! :D

12.05.2011 19:35 Uhr - Oberstarzt
Ich will mich ja nicht aus'm Fenster lehnen, aber vielleicht sollte man mal "Doktor" Bolls Doktorarbeit überprüfen ?!?

12.05.2011 21:13 Uhr - Bummel
Die Filme werden auch immer kürzer, was soll man den bei 76 min noch schneiden. Werd ihn mir bei gelegenheit aber sicherlich mal anschauen, auch wenn die ersten beiden keine Meisterwerke waren so konnte mich der erste immer noch ganz gut unterhalten.

12.05.2011 21:42 Uhr - JakkieEstakado
THE THIRD REICH klingt auf jeden Fall cool.....werde auch diesen Boll Streifen eine Chance geben.

12.05.2011 23:37 Uhr - Dragon50
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.040
12.05.2011 - 21:42 Uhr schrieb JakkieEstakado
THE THIRD REICH klingt auf jeden Fall cool ???????? sage mal willst du mich verarschen das ist nicht cool.

12.05.2011 23:39 Uhr - Dragon50
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.040
12.05.2011 - 23:37 Uhr schrieb naruto50
12.05.2011 - 21:42 Uhr schrieb JakkieEstakado
THE THIRD REICH klingt auf jeden Fall cool...

Sage mal willst du mich verarschen der Titel ist nicht cool.Ps sorry für das doppelpost.

13.05.2011 00:40 Uhr - Rated XXL
Och, nöö, FSK-Freigabe...was jetzt, jetzt bekommt die BPjM niemals diesen wunderbaren Film zu Gesicht...LOL
So weit ich gehört habe, sind die Boll-Parties bei der BPjM sehr beliebt...bei Seed wurden Hänchen gegrillt, stilecht auf einem Miniatur-Elektrischen-Stuhl...ja, die Parties sind legendär...aber unser Uwe wird immer sanfter...:-)
Ich war vom 2. Teil so enttäuscht, daß ich ihn mir wahrscheinlich nicht gönnen werde..;-)

13.05.2011 18:47 Uhr - JackShining
bei all dem Boll Bashing sollte man aber nicht vergessen, dass Michael Bay (wobei dieser schon ein paar gute Filme gedreht hat) und Eli Roth größtenteils genauso schrottige Filme gedreht haben, nur, dass diese aufgrund der großen Produktionsfirmen mehr Budget für die Werbung haben. Boll ist nunmal ein Trash-Master. Es gibt viele Trash Regiesseure, die schlecht sind. Aber wenigstens haben sie Freude an dem, was sie machen. Außerdem haben sich viele Leute meiner Meinung nach zu sehr auf Boll eingeschossen...

Und ich bin kein Boll Fan und finde einen großteil seiner Filme nicht wirklch gut (bis auf Rampage, Darfur und Tunnel Rats). Man muss ihm auch zu gute halten, dass er weiß was sich verkauft (siehe seine eigene Produktionsfirma).

15.05.2011 13:13 Uhr - Darkling
*hust* Bloodrayne ist nicht Uwe Bolls Erfindung meines Wissens nach

21.05.2011 09:48 Uhr - Splattermann
Boll kann es einfach nicht lassen. War der erste Teil noch gut, und der zweite beschissen, so klingt der dritte Teil so hirnverbrannt, daß man nur noch den Kopf schütteln kann. Ich habe Verbesserungen bei manchen seiner Filme gesehen,Zb. Tunnel Rats, doch jetzt scheint er wieder in seinem alten grauenhaften Stil zu verfallen: schlechte Story, schlechte Schauspieler, schlechte Spezialeffekte.
Ich erwarte nicht viel, denke aber (mit Grauen!), daß die früheren schlechten Erfahrungen noch weit unterboten werden!

29.05.2011 16:18 Uhr - Maff
hey der kommt an meinem Geburtstag in den handel am 24.06 na das heißt doch was^^ den muss ich mir holen wird bestimmt lustig der film ;) ich mag die filme von Boll

05.08.2011 08:43 Uhr - Roadie
User-Level von Roadie 1
Erfahrungspunkte von Roadie 25
Fand den Film einfach Panne.Man hat an allen Ecken und Kanten gemerkt,das der man schnell runtergekurberlt wurde.Im Audiokommentar erzählt Herr Boll,das er gleich 3 Filme auf den Sets gleichzeitig gedreht hat.Er hätte sich besser NUR auf Bloodrayne 3 besinnen sollen,vielleicht wäre daraus ein besserer Film geworden.

Schon lustig welche deutschen D-E Promis da so alles mitspielen in seinen Filmen.Eine Davorka zum beispiel,die ausser halbnackt auf dem roten Teppich rumlaufen und Pro7 Rutschcontests im Galaxy Erding nicht viel gemacht hat.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
© Schnittberichte.com (2020)