SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Seed erscheint ungeschnitten in der Black Edition

SPIO/JK macht Release in Deutschland möglich

Im Frühjahr 2008 hat Splendid den Uwe Boll-Schocker Seed in Deutschland veröffentlicht. Da man dafür eine Freigabe seitens der FSK haben wollte, musste dafür rigoros die Schere angesetzt werden.

Ein Jahr später brachte Illusions Unltd. films den Serienkillerstreifen ungeschnitten in deutscher Sprache auf den Markt. Allerdings nur in Österreich.

Am 30. September 2011 wird Splendid Seed erneut auf den Markt bringen. Dieses Mal in Deutschland innerhalb der Black Edition. Möglich ist dies durch den Segen der SPIO/JK, welche ihm die strafrechtliche Unbedenklichkeit attestierte.

Dabei wird der Film auch das erste Mal auf Blu-ray erhältlich sein.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Max Seed (Will Sanderson), ein zum Tode verurteilter Massenmörder, soll auf dem elektrischen Stuhl hingerichtet werden. Als nach drei erfolglosen Versuchen bereits das kochende Blut aus seinen Augenhöhlen rinnt, lebt Seed immer noch. Obwohl das Bundesgesetz der USA besagt, dass der Verurteilte in einem solchen Fall begnadigt wird, ... [mehr]
Quelle: Splendid
Mehr zu:

Seed - Und sie dachten, er wäre tot!

(OT: Seed, 2007)
Schnittbericht:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Rise of the Footsoldier 3 - FSK verweigert Uncut-Fassung die Freigabe
Star Wars (1977-1983) in 4K - mit neuen Änderungen
3 From Hell: Kinofassung nach Berufung uncut fürs Heimkino ab 18 Jahren freigegeben
Once Upon a Time in ... Hollywood bekommt Extended Cut
Rambo: Last Blood - Uncut auf 4K-UHD+Blu-ray (Amaray & Steelbook) & DVD (Amaray) im Februar 2020
Terminator: Dark Fate - FSK-Altersfeigabe steht fest
Alle Neuheiten hier

Kommentare

26.05.2011 00:03 Uhr - Walter White
DB-Helfer
User-Level von Walter White 7
Erfahrungspunkte von Walter White 667
YYYYyyyyyyyyyeeeeeeeeeeeeeessssssss Baby!!! Ist das geil!

26.05.2011 00:04 Uhr - bouncer
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
Cooles Cover und gute News. Obowhl ich Boll fan bin war der Streifen nicht mein Fall, gibt aber genug die ihn gut fanden.

Achja let the Bash beginn^^

26.05.2011 00:04 Uhr - Terminator20
Splendid ich hab selten so ein geldgeiles Label erlebt die verarschen die Leute doch nur wo sie können.

Beispiel: The Collector einfach die NL-DVD/BluRay als "Black Edition" neu veröffentlicht, die Qualität der BluRay ist unter aller Sau und sowas nennen sie dann Black Edition.

Sollte man verbieten das Label.

26.05.2011 00:06 Uhr - BallerSant
ich freue mich , werde mir den kaufen
yeah

26.05.2011 00:07 Uhr - ziyeno
das wusste ich schon seit ein paar wochen.
wird gekauft. super film und natürlich nur auf blu ray.

26.05.2011 00:14 Uhr - wolf1
Sehr schön werd ihn mir holen und zwar natürlich auf DVD.

26.05.2011 00:17 Uhr - thandar
Splendid ich hab selten so ein geldgeiles Label erlebt die verarschen die Leute doch nur wo sie können.


Naja, aber sie haben auch "I Saw The Devil" uncut rausgebracht, was ich sehr begrüße ;)

Ist Seed in irgendeiner Form empfehlenswert? Die Gerüchteküche sagt, Seed soll Bolls schlechtester Film sein.

26.05.2011 00:18 Uhr - Jansen82
DB-Helfer
User-Level von Jansen82 6
Erfahrungspunkte von Jansen82 494
naja...de ka man sich getrost sparen......aber was soll der mist immer mit "oh hey der kommt jetzt uncut auf den deutschen markt"....ja un wo kann ich den nun kaufen?....weil im müller, media markt, pro markt und etc stehen die dinger nicht herum....also was is nun mit dem deutschen markt?

26.05.2011 00:19 Uhr - wolf1
Ich fand ihn geil und er hat eine denkwürdige Szene,ich sage nur Hammer!!!

26.05.2011 00:20 Uhr - ziyeno
wolf1,
ich habe ihn auch uncut auf dvd, aber blu ray ist einfach besser.
ein toller film, wenn auch etwas unlogisch mit der sarg szene, aber ansonsten ein guter horrorfilm und die black hülle ist auch schöner.
ist so gut wie gekauft.

26.05.2011 00:22 Uhr - Splattermann

Ein Dankeschön geht an Terminator20!

Ich wollte mir die Black Edition von The Collector kaufen, doch jetzt weiß ich ja bescheid. Ich hatte vor Monaten die
Holländische Bluray (NL) von The Collector gekauft und die Bildquallität war wirklich GRAUENHAFT !!! Schlimmer als jede VHS Kassette! Mehr Gries als Bild, alles unscharf und verschwommen! Jetzt werde ich mir diesen Kauf sparen!

(Gibt es denn nicht eine einzige vernünftige deutschsprachige DVD / Bluray, die man mir empfehlen kann?)


Was SEED angeht, da habe ich bereits das sehr schöne Steelbook aus Österreich. Ist ein Topfilm, doch da ist Splendid selber Schuld! Den letzten beißen eben die Hunde.

26.05.2011 00:39 Uhr - Oberstarzt
Dann wird er wohl bald auf dem Index landen.

26.05.2011 01:15 Uhr - larry
Besitze die Ösi Steelbook Uncut Fassung. Es gibt ein paar Szenen in diesem Bollschen Machwerk, die sich bei mir zumindest eine Zeit lang ziemlich eingebrannt haben: SPOILERCHEN: Tiersnuff/Verhungern eines Kleinkindes und natürlich die mittlerweile fast schon legendäre Hammersequenz, gefilmt in einer einzigen Einstellung! Doch, ich darf zugeben dass mich dieser Film bei der ersten Sichtung schon ziemlich mitgenommen hat! Bei seinem obligaten Regiekommentar geht Boll kurz auf die Hammerszene ein und erklährt diese als das härteste was je gedreht wurde: Nun, ob sie das ist kann ich nicht restlos beurteilen. Aber krass ist sie allemal! Auch wenn die CGI Effekte teilweise recht gut zu erkennen sind! Sicher kein Meisterwerk, aber ein abgrundtief böses, pessimistisches "Werk" ohne den geringsten Anspruch auf Humor. Sicher nicht der schlechteste Boll...!

26.05.2011 01:44 Uhr - thandar
Sicher kein Meisterwerk, aber ein abgrundtief böses, pessimistisches "Werk" ohne den geringsten Anspruch auf Humor. Sicher nicht der schlechteste Boll...!


dann werd ich ihn mir mal ansehen, danke :D

26.05.2011 03:12 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
26.05.2011 - 00:17 Uhr schrieb thandar
Ist Seed in irgendeiner Form empfehlenswert? Die Gerüchteküche sagt, Seed soll Bolls schlechtester Film sein.


Sogar ganz zweifellos ist SEED Boll's schlechtester Film. Ich würde mir gut überlegen, ob ich dafür 15 EUR oder mehr ausgebe. Ich habe es damals für die Illusions DVD getan und bereue bis heute jeden Cent. Grauenhaft lausiges, bodenloses Machwerk! ;-)

26.05.2011 06:30 Uhr - Midnight Meat Man
Seed ist einer der BESTEN Boll Filme Überhaupt !!!!!

Die Scene mit dem Hammer und der Frau ist sogar ein Grund den zu beschlagnahmen würd mich zumindest in Deutschland nicht wundern


Geiler Streifen

26.05.2011 09:07 Uhr - Deathcrusher
seed strotzt wirklich vor dummheit. der killer hat im knast noch seine maske auf, sinnlose echte tierfolterszene am anfang um "aufzurütteln" in nem slasher (!?) usw.... einziger höhepunkt ist echt die hammerszene. das wars dann aber auch. dann echt lieber rampage oder postal, wenns um boll geht

26.05.2011 09:24 Uhr - ghostdog
Wer auf den Film uncut scharf war, hat ihn längst. Das Ösi-Steelbook macht auch optisch was her. Gefällt mir besser als das Cover der Black Edition.

Daß die (gar nicht mal soo gut gemachte) Hammerszene das Härteste ist, was je gedreht wurde, meint auch nur Herr Boll. Eine sehr ähnliche Szene gibt es in der 1. Story von Ittenbach`s "Beyond the Limits" zu sehen.
Diese Szene wirkt auf mich härter, obwohl sie nicht so lang ist.

Über den vollkommen unnötigen PETA-Beitrag am Anfang des Films wurde ja schon genug geschrieben....

26.05.2011 09:41 Uhr - manno20
26.05.2011 - 00:04 Uhr schrieb Terminator20
Splendid ich hab selten so ein geldgeiles Label erlebt die verarschen die Leute doch nur wo sie können.

Beispiel: The Collector einfach die NL-DVD/BluRay als "Black Edition" neu veröffentlicht, die Qualität der BluRay ist unter aller Sau und sowas nennen sie dann Black Edition.

Sollte man verbieten das Label.


Bloss nicht die bringen bald die erste Staffel von Tiny Toons auf DVD raus.

26.05.2011 09:47 Uhr - larry
@ Ghostdog

Ja genau, die von Dir besagte Szene in BEYOND THE LIMITS war wirklich auch hart anzusehen.
Auch die Feuerlöscher Sequenz in Noe`s Irreversible fällt auch in eine ähnliche Kategorie. Auch Pans Labyrinth hat diesbezüglich eine Szene, als der Hauptmann mit einer Flasche einem Aufständischen das Gesicht zerschlägt. Die fand ich auch relativ derb.
Den PETA-Beitrag zur "Einstimmung" auf SEED fand auch ich absolut überflüssig. Trotzdem finde ich den Film stimmig und-für Uwe Verhältnisse- gut inszeniert.

26.05.2011 10:03 Uhr - knoccout
1x
den boll
den find ich gar nicht toll

26.05.2011 10:32 Uhr - Kaisa81
1x
auf BD ist der schon mal geholt,man egal ob der nun nicht bei saturn oder Mediamarkt ist da holt man auch keine filme.

26.05.2011 10:49 Uhr - ziyeno
KAISA81,
richtig so.
der film selbst ist gut, sicher kein meisterwerk und wie seed aus dem sarg kommt etwas unreal, aber ansonsten ein guter horrorfilm, der in keiner sammlung fehlen darf.natürlich nur auf blu ray.

26.05.2011 11:04 Uhr - JohnDoe
Ich hab selten so einen langweiligen und unspannenden Film gesehen. Die "Story" fand ich total uninteressant und schauspielerischer Leistung braucht man hier gar nicht erst zu suchen. Und die "böse böse" Hammerszene, war dann auch nicht so böse wie sie gehyped wurde. Für mich ein wirklich schlechter Film, für den ich nicht mal einen Euro ausgeben würde.

26.05.2011 11:20 Uhr - SergioSalvati
Schlechter Film, aber überraschend großzügige Entscheidung. Dass die Hammerszene bei der JK ungeschoren durchkommt, hätte ich nicht gedacht. Aber egal ob FSK, JK oder BPjM: Man hat bei all diesen Institutionen sowieso das Gefühl, dass die Entscheidungen ständig ausgewürfelt werden.

26.05.2011 11:34 Uhr - h0n9y
26.05.2011 - 00:17 Uhr schrieb thandar
Splendid ich hab selten so ein geldgeiles Label erlebt die verarschen die Leute doch nur wo sie können.


Naja, aber sie haben auch "I Saw The Devil" uncut rausgebracht, was ich sehr begrüße ;)

Ist Seed in irgendeiner Form empfehlenswert? Die Gerüchteküche sagt, Seed soll Bolls schlechtester Film sein.


der schlechteste isses auf keinen fall von boll...bin absolut kein fan von dem herrn allerdings muss ich sagen das man sich den film echt angucken kann...für die fans von seed auf jedenfall ne tolle sache...denk werd mir den auch zu legen

26.05.2011 12:13 Uhr - Jables
User-Level von Jables 2
Erfahrungspunkte von Jables 61
ich finde das, was splendid macht extrem geil!
ich weiß da echt nicht, warum man denen jetzt geldgeilheit vorwerfen muss. vllt. ham se ja geblickt dass geschnittener scheiss einfach keine großen umsätze macht. egal warum sie diese black editions veröffentlichen, ich finde die teile geil!
... jetzt hoffe ich noch auf manhunt!

26.05.2011 13:47 Uhr - Faceman
So ein Scheiß!!! Brutalster Drecksfilm der Welt!!!!

26.05.2011 13:50 Uhr - Billy Berserker
Die "Black Edition" Geschichte wird mir immer sympathischer !

26.05.2011 13:53 Uhr - wolf1
Also ich mag brutale Drecksfilme!

26.05.2011 14:51 Uhr - ziyeno
FACEMAN,
es ist halt geschmacksache, ich nehme an du hast das wort schon mal gehört.
der film ist kein meilenstein, aber eine gute abwechslung und mal was anderes und seed ist ein horrorfilm und horrorfilme haben es nun mal an sich brutal und dreckig zu sein.
wens nichts gefällt, muss ihn nicht kaufen. es gibt ja auch kömodien und actionfilme usw. als ersatz.

26.05.2011 15:00 Uhr - schachmann
Süß, wie sich hier darüber getritten wird, ob Seed nun Bolls bester oder schlechtester Film ist ...

In Anbetracht der Tatsache, dass Boll im Vergleich zu ähnlich gelagerten Filmen nur schlechte Filme dreht, müsste es doch eigentlich darum gehen, ob es ich hierbei um seinen schlechtesten oder aller-schlechtesten oder aller-aller-schlechtesten handelt.

Für mich steht jedenfalls fest: Zu jedem Boll-Film gibt es im jeweilgen Genre 1000 bessere Fime, die eine Sichtung verdienen ...

Einzige Ausnahme: Seine Box-Komödie "Schmeling" - die ist durch ihre unfreiwillige Komik wirklich einmalig (dämlich) und mit Henry "Gentleman" Maske grandios fehlbesetzt. Vielleicht ist dieser Film damit Bolls schlechtester und bester zugleich!

26.05.2011 15:16 Uhr - Faceman
26.05.2011 - 14:51 Uhr schrieb ziyeno
FACEMAN,
es ist halt geschmacksache, ich nehme an du hast das wort schon mal gehört.
der film ist kein meilenstein, aber eine gute abwechslung und mal was anderes und seed ist ein horrorfilm und horrorfilme haben es nun mal an sich brutal und dreckig zu sein.
wens nichts gefällt, muss ihn nicht kaufen. es gibt ja auch kömodien und actionfilme usw. als ersatz.


Ich bin ein Horrorfilm Fan, aber dieser Film ist einfach. . .einfach. . .blöd. Ich weiß ja dass es verschiedene Meinungen gibt, wäre auch schlimm wenn alle im Forum die gleiche Meinung hätten, aber ich hasse Tierquälerei und die kommt im Film leider vor. Als ich die Szenen gesehen habe, dachte ich nur: Mein Gott, die haben doch jetzt für den Film nicht extra Tiere gequält oder misshandelt?! Kenne allerdings auch nur die
KJ-Fassung, vllt gefällt der Film mir uncut besser :)

26.05.2011 17:23 Uhr - John Wakefield
Als BOLL Sammler wird natürlich zugeschlagen. Ja, der Film ist nicht der Hammer, aber den muß ich haben, um die Sammlung zu vervollständigen!

26.05.2011 17:26 Uhr - Dragon50
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.026
Ach die Tier Szene ist wahrscheinlich fake.

26.05.2011 17:41 Uhr - Faceman
1x
@naruto50:
Zu Beginn des Films sieht man reale Aufnahmen von Hunden, die brutal getreten und bei lebendigem Leibe gehäutet werden.

Das steht bei Wikipedia zu dem Thema.

26.05.2011 18:24 Uhr - oligiman187
Ich finde den Film echt gut, ziemlich böse und nicht lustig.

BTW der Darsteller von Seed, Will Sanderson wird heute 31, eine der Darstellerinnen von High Kick Girl wird heute 32.
Witziger Zufall!

26.05.2011 18:30 Uhr - ziyeno
1x
FACEMAN,
kann sein das er dir uncut gefällt.
das mit den tieren, wurde deshalb als filmmaterial verwendet um auf tierquälerei hinzuweisen, die hälfte der einnahme von diesem film wurde dementsprechechnd an anti tierquäler vereine gespendet.
seed ist natürlich nur uncut zu empfehlen.


26.05.2011 19:04 Uhr - wolf1
26.05.2011 - 17:41 Uhr schrieb Faceman
@naruto50:
Zu Beginn des Films sieht man reale Aufnahmen von Hunden, die brutal getreten und bei lebendigem Leibe gehäutet werden.

Das steht bei Wikipedia zu dem Thema.

Ja das sind reale Aufnahmen,aber natürlich hat die nicht Uwe Boll gedreht,das sind heimlich gefilmte Aufnahmen von PETA.

26.05.2011 19:18 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Die Aufnahmen sind der reinste Selbstzweck, um den Film zusätzlich ins Gerede zu bringen und haben nicht den geringsten Sinn. Da wollte Boll einfach nur zusätzlich schocken. Als würde der ein anderes Anliegen haben...

26.05.2011 21:10 Uhr - Master Metzger
User-Level von Master Metzger 3
Erfahrungspunkte von Master Metzger 110
19. 26.05.2011 - 09:41 Uhr schrieb manno20

26.05.2011 - 00:04 Uhr schrieb Terminator20
Splendid ich hab selten so ein geldgeiles Label erlebt die verarschen die Leute doch nur wo sie können.

Beispiel: The Collector einfach die NL-DVD/BluRay als "Black Edition" neu veröffentlicht, die Qualität der BluRay ist unter aller Sau und sowas nennen sie dann Black Edition.

Sollte man verbieten das Label.


Bloss nicht die bringen bald die erste Staffel von Tiny Toons auf DVD raus.

Wirklich ?
Hast du nen Link dazuoder so..?

26.05.2011 21:13 Uhr - ziyeno
leute,
vertsnad anschalten und lesen:
die authentische hunde-szene am anfang des films wurde von der weltgrößten tierrechtorganisation für den film seed zur verfügung gestellt, die auch 2,5% der netto einnahmen des films erhält.
boll wollte zeigen wie abgrund tief scheuslich der mensch ist.
ich finde das super und hab großen respekt davor, viele hunden und co wurde wahrscheinlich mit diesem film das leben gerettet.


26.05.2011 21:28 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
26.05.2011 - 21:13 Uhr schrieb ziyeno
ich finde das super und hab großen respekt davor, viele hunden und co wurde wahrscheinlich mit diesem film das leben gerettet.


Und die Geschenke bringt der Weihnachtsmann.

26.05.2011 22:54 Uhr - ziyeno
1x
jack bauer,
da war doch mal was...
siehe seed(film)-wikipedia, hintergrund-3. und lies.
da ein teil der einnahme an die peta organisation gespendet wurde, kann man mit hoher wahrscheinlichkeit davon ausgehen, das man bestimmt einige tiere gerettet hat, auf jeden fall sehr geholfen und peta nicht für das geld ne große party gefeiert haben.

das mit dem weihnachtsmann finde ich super, zwar billig und veraltet, aber du hast dir bei deiner kreativität sehr mühe gegeben. du solltest komiker werden.


26.05.2011 23:36 Uhr - BallerSant
ist offtopic aber:

SCARFACE ist nicht mehr indiziert!!!!!

FSK gab der uncut Version ab 18 jahren frei yeahhhhhh

27.05.2011 11:01 Uhr - ghostdog
Ich habe die Uncut Ösi-Fassung von SEED im Metalpak, habe den Film schon 2x gesehen und es jedesmal geschafft, so vorzuskippen, daß ich die brutalen Tierquälerszenen nicht sehen musste.

Der Film selbst ist (für einen Boll-Film) wirklich nicht schlecht gemacht. Vor allem die Verwesungsszenen fand ich trotz offensichtlicher CGI-Trickserei recht innovativ.
Die Hammerszene ist sicher nicht das Non-plus-ultra, aber für Splatterfans sicher nett anzusehen.

Überhaupt scheint es in Mode zu sein, immer auf Boll herumzuhacken. Da gibt es, vor allem im deutschsprachigen, (semi-)professionellen Bereich Schlimmeres als uns Uwe.

Das Niveau der Herren Buttgereit, Taubert, Bethmann und Schnaas hat Boll auf jeden Fall überschritten!

27.05.2011 13:13 Uhr - Faceman
26.05.2011 - 19:04 Uhr schrieb wolf1
26.05.2011 - 17:41 Uhr schrieb Faceman
@naruto50:
Zu Beginn des Films sieht man reale Aufnahmen von Hunden, die brutal getreten und bei lebendigem Leibe gehäutet werden.

Das steht bei Wikipedia zu dem Thema.

Ja das sind reale Aufnahmen,aber natürlich hat die nicht Uwe Boll gedreht,das sind heimlich gefilmte Aufnahmen von PETA.


Okay, stimmt, dass hätte ich noch mitzitieren sollen, sry^^

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)