SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
The Last of Us 2 · Eine emotionale Geschichte · ab 59,99 € bei gameware Wolfenstein Youngblood · Internationale Version mit Symbolik · ab 19,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Mike Lowrey

Erotibot erscheint nur geschnitten in Deutschland

FSK-Fassung an 3 Stellen zensiert

In den letzten Jahren hat die Frequenz der asiatischen Funsplatterfilme, die meist mit abstrusen Storys und Ausstattungen sowie einem stark übertriebenen Blutgehalt daher kommen, deutlich zugenommen. Dass das selten auf Sympathie bei der FSK stößt, beweisen einige Schnittberichte in unserem Archiv.

Nun meldet sich der Regisseur von Vampire Girl vs. Frankenstein Girl
mit einem neuen Film zurück. Und nicht nur in Sachen Story bleibt man sich offenbar treu, denn wie wir in Erfahrung bringen konnten, wird Erotibot ebenfalls nur gekürzt in Deutschland erscheinen. Die von der FSK sogar ab 16 Jahren freigegebene Fassung musste laut Labelangaben 3 Schnitte über sich ergehen lassen.

Im Verleih wird die zensierte Fassung ab dem 22.09.2011 stehen, der Verkaufstart folgt am 30.09.2011. Wie 8-films jedoch in der Vergangenheit bewiesen hat, sorgen sie bei ihren Titeln, die in Deutschland lediglich zensiert erscheinen, für einen Uncut-Import im deutschsprachigen Ausland zu einem späteren Zeitpunkt. Man darf davon ausgehen, dass dies auch bei Erotibot erfolgen wird.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Tamayo (Mahiro Aine), Tochter und „Prinzessin“ eines mafiösen Großindustriellen führt ein süßes aber ziemlich gelangweiltes Leben. Sie wird von drei Androiden verwöhnt, die außerdem jede Gefahr wittern und das Mädchen mit allen Mitteln beschützen. Praktischerweise verfügen die Roboter auch über einen geilen "Schlafzimmermodus". Als Tsukiyo (Maria Ozawa), die ... [mehr]
Quelle: 8-Films
Mehr zu:

Erotibot - It's Always a Pleasure

(OT: Erotibot, 2011)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Doctor Sleep bekommt Extended Cut - Mehr Stephen King im Heimkino
Sex und Zen (1991) - Indizierung aufgehoben
Torso - Die Säge des Teufels ist vom Index
Wolfenstein - The New Order ist jetzt unzensiert in Deutschland erhältlich
Rise of the Footsoldier 3 - FSK verweigert Uncut-Fassung die Freigabe
Star Wars (1977-1983) in 4K - mit neuen Änderungen
Alle Neuheiten hier

Kommentare

03.08.2011 00:09 Uhr - head666
DB-Helfer
User-Level von head666 12
Erfahrungspunkte von head666 2.039
haha der trailer ist ja mal ober trashig

03.08.2011 00:09 Uhr - Jables
User-Level von Jables 2
Erfahrungspunkte von Jables 61
... und warum macht man nicht einfach uncut FSK 18 anstatt, cut FSK 16? soll das verkaufspolitik sein weil sich auch kiddies den streifne kaufen dürfen? aber wenn ein film mal uncut eine FSK 16 freigabe erhält macht man trailer für 'ne schöne 18er dvd drauf, damit sich's die "erwachsenen" holen. das versteh' mal einer.

03.08.2011 00:13 Uhr - Asgard
User-Level von Asgard 2
Erfahrungspunkte von Asgard 98
Also ich hab den Trailer noch nicht gesehen und der Film wird wahrscheinlich wie die meisten letzten Asia-Splatter übelst scheiße. Aber MARIA OZAWA ist halt definitiv der ultimative Grund den Film zu schauen!^^

03.08.2011 00:15 Uhr - vhsvertreter
AH News vom Abzocklable 8-Films
18 er Fassung die Dank Div Trailer eine 16 er ist Deutsche Fassung 10-,
Uc Fassung Österreich als Mediabook Ect bis 30,- Euro
Nein Danke

03.08.2011 00:33 Uhr - wirsindviele
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
8 Films - Der würde Nachfolger von Best Entertainment und MIB. Herrgott, wie ich dieses Dreckslabel hasse.

03.08.2011 00:52 Uhr - Moviefreak120
Oha Maria Ozawa *hust* japanische Pornodarstellerin *hust* XD

Naja war ja klar, Deutschland ey : D

03.08.2011 00:59 Uhr - Dragon50
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.040
Also ich kenne den film und kann sagen der ist scheiße der inhalt des films ist 3-4 splatterszenen 3-4 sex szenen das war's schon mit der story lohnt sich nicht gans ehrlich.

03.08.2011 01:29 Uhr - Performer
SB.com
Die von der FSK sogar ab 16 Jahren freigegebene Fassung musste laut Labelangaben 3 Schnitte über sich ergehen lassen.


Warum benutzt Schnittberichte.com solche Formulierungen und lässt es so aussehen, als wäre die FSK für die Kürzungen verantwortlich ?

8-Films hat doch den Film selbst gekürzt bevor man ihn zur Prüfung bei der FSK eingereicht hat und nun ist der sogar nur FSK16, sprich ungekürzt wäre er mit grossser Wahrscheinlichkeit mit FSK18 durchgekommen.

Aber dann lohnt es sich wohl nicht später ein Media-Abzock-Book zu veröffentlichen ...

03.08.2011 01:38 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
03.08.2011 - 01:29 Uhr schrieb Performer
SB.com
Die von der FSK sogar ab 16 Jahren freigegebene Fassung musste laut Labelangaben 3 Schnitte über sich ergehen lassen.


Warum benutzt Schnittberichte.com solche Formulierungen und lässt es so aussehen, als wäre die FSK für die Kürzungen verantwortlich ?

8-Films hat doch den Film selbst gekürzt bevor man ihn zur Prüfung bei der FSK eingereicht hat und nun ist der sogar nur FSK16, sprich ungekürzt wäre er mit grossser Wahrscheinlichkeit mit FSK18 durchgekommen.

Aber dann lohnt es sich wohl nicht später ein Media-Abzock-Book zu veröffentlichen ...


Exakt so ist es!
Dennoch werden bei den absehbaren News, dass in Österreich die Uncut-Fassung veröffentlicht wird, wieder dutzende Deppen sich in ihrer lächerlichen Euphorie überbieten, dass sie das Ding ja unbedingt haben müssen. Diejenigen, die dämlich genug sind, drauf reinzufallen, haben es auch nicht anders verdient! ;-)

Diese ganze Funsplatterscheiße aus Japan ist sowieso kaum noch zu ertragen. Was mit THE MACHINE GIRL und TOKYO GORE POLICE noch halbwegs unterhaltsam und spaßig losging, verursacht doch mittlerweile nur noch Kopfschütteln. Ich jedenfalls bin nach ROBO GEISHA ausgestiegen, weil ich da sogar den 70 Cent Leihgebühr hätte nachweinen können. Dieser Schund ist die Rohlinge nicht wert, auf die er gepresst wird...

03.08.2011 08:23 Uhr - marx1201
AWKWARDDDD!!!!

03.08.2011 08:23 Uhr - Dr.Zoidberg
Stinkt mir auch verdammt nach Abzocke mit Mediabook. Pah, ich fang jetzt an die geschnittenen zu sammeln. ;-)

03.08.2011 12:56 Uhr - Aero
"Robofinger lickin´ good!"

m@de my day *rofl*

03.08.2011 17:14 Uhr - kokoloko
User-Level von kokoloko 10
Erfahrungspunkte von kokoloko 1.486
OMG selten eine News-Überschrift gelesen und wirklich nur ein großes "WTF" gedacht xD
Hät mir doch denken müssen dass die verrückten Japaner dahinter stehen :D
Mal sehen ob der gesichtet wird, die ungekürzten Fassungen gibt es über Österreich irgendwie immer nur für um die 30 Tacken in bescheuerten DVD+BluRay Editionen oder nur DVD für 25, das doch viel zu viel :(
Naja, Machine Girl war lustig, mal sehen wie die andern so sind...

03.08.2011 22:22 Uhr - mezmerize
Diesen Film brauch ich net. Also kauf ich ihn net. Können von mir aus 20 Media-Books veröffentlichen. Freu mich aber auf Neighbour. Kommt next week.

Ob man sich solche Media-Books holt oder nicht ist Ermessenssache.
Filme die ich haben will hol ich mir. Auch im Mediabook.
Man muss dann halt n bissl investieren. Heisst ja nicht, das man sich jedes Book holen muss. Mein Teuerstes Mefiabook war Frontiers für 56 Euro! Wars mir aber wert.

03.08.2011 23:33 Uhr - eytsch
@ Jack Bauer

und schon wieder fängts du an, andere Leute zu beleidigen. Wird dir das überhaupt bewusst oder bist du nur zu kurzsichtig, um es zu merken?

Zur Nachricht: danke dafür. Aber die Japansplatter sind mir ne Spur zu schräg. Wehmütig denke ich da an Peter Jacksons Splatterklassiker aus den 90ern des vergangenen Jahrtausends. Ist gefühlt wirklich so ewig her wie es klingt: wo bleiben knackige, lustige Splatterfilme, die einem nicht das Hirn rausballern :)?

05.08.2011 00:05 Uhr - new-gamer
"...lickin good" und Maria Ozawa => passt wie die Faus auf's Auge u. könnte glatt aus nem ganz anderen Genre kommen!;-)

06.08.2011 13:06 Uhr - TimoGo1
wieder mal seeehhhhr sinnvoll fsk 16 aber dafür cut hätte man bestimmt mit 18 uncut durchbekommen

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)