SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Unmoralische Geschichten ungeschnitten in Deutschland

Nach 25 Jahren Indexdasein nun mit KJ-Freigabe ab Oktober im Handel

25 Jahre stand das Erotikdrama Unmoralische Geschichten von Walerian Borowczyk in Deutschland auf dem Index für jugendgefährdende Medien, bis er im Januar 2010 von dort gestrichen wurde.

Die Rechte an dem Film liegen mittlerweile beim Liebhaber-Label Bildstörung, welche den Film am 14. Oktober 2011 ungeschnitten und mit FSK KJ-Freigabe in den Handel bringen werden. Erscheinen wird Unmoralische Geschichten dabei in 2 Ausführungen. Zum einen in einer Special Edition auf DVD und Blu-ray und zum anderen in einer Limited Edition (DVD/BD + Bonus-DVD), welche auch beide den Kurzfilm Une collection particulière enthalten wird.

Zusätzlich dazu wird die Limited Edition noch eine leicht veränderte Fassung des Kurzfilmes mit an Bord haben. Diese wurde bisher nur ein einziges Mal bei den Kurzfilmtagen in Oberhausen im Jahre 1973 gezeigt. Dort sorgte sie wegen einer Sodomie-Szene für einen Skandal. Jedoch wird diese Szene nur in zensierter Form auf der DVD zu finden sein, weil man den Titel in der ungeschnittenen Version nicht hätte vertreiben dürfen.

Als weiteren, exklusiven Bonus liefert die LE eine um 17 Minuten längere Fassung von Unmoralische Geschichten und gilt als die ursprünglich geplante Langfassung des Films. In dieser Langfassung gibt es eine zusätzliche Episode, aus der ein Jahr später La Bête entstanden ist.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Vier Episoden, vier Epochen, vier sexuelle Spielarten: in UNMORALISCHE GESCHICHTEN, seinem größten Filmerfolg, lässt Walerian Borowczyk seinen erotischen Phantasien freien Lauf. Mit gewohnt fetischistischem Blick für erotische Details erzählt er diesmal Geschichten über Fellatio, religiöse Ekstase, den Reiz jungfräulichen Blutes und von inzestuösen Ausschweifungen im Vatikan – vier ... [mehr]

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Amazon.de:
Quelle: Bildstörung
Mehr zu:

Unmoralische Geschichten

(OT: Contes immoraux, 1974)

Aktuelle Meldungen

Wolfenstein II: The New Colossus womöglich unzensiert in Deutschland
Alfred Hitchcocks Psycho weltweit erstmals uncut auf Blu-ray von Turbine Medien
Suspiria (2018) - FSK-Freigabe ab 16 Jahren steht fest
Last Boy Scout wurde vom Index gestrichen
Wrong Turn-Reihe kommt ungekürzt von Nameless Media
Braindead - Peter Jackson arbeitet an 4K-Restauration
Alle Neuheiten hier

Kommentare

17.09.2011 00:27 Uhr - LOLfisch
1x
oha

17.09.2011 00:49 Uhr - mezmerize
Wers braucht...

17.09.2011 00:55 Uhr - Oberstarzt
@mezmerize: Ich nicht. Wahrascheinlich hab' ich da freien Ausblick auf's Gebüsch *uuaargh*. Aber immerhin, ist ein weiterer Film vom Index.

17.09.2011 00:55 Uhr - naSum
1x
User-Level von naSum 11
Erfahrungspunkte von naSum 1.993
ich

17.09.2011 01:07 Uhr - Kaisa81
1x
na und? einer kommt runter 10 neue drauf!

17.09.2011 01:19 Uhr - Pyri
Endlich. Einer der besten Filme aller Zeiten. Und das noch 2x auf Blu-Ray? Sehr erfreulich. Danke Bildstörung! Da scheint sich das lange Warten wahrlich gelohnt zu haben -

17.09.2011 10:32 Uhr - Die Marquise
"Jedoch wird diese Szene nur in zensierter Form auf der DVD zu finden sein, weil man den Titel in der ungeschnittenen Version nicht hätte vertreiben dürfen."

Besser gesagt: Diese DVD ist für'n Arsch. Entweder ganz oder gar nicht.

17.09.2011 11:14 Uhr - Oifox
17.09.2011 - 10:32 Uhr schrieb Die Marquise
"Jedoch wird diese Szene nur in zensierter Form auf der DVD zu finden sein, weil man den Titel in der ungeschnittenen Version nicht hätte vertreiben dürfen."

Besser gesagt: Diese DVD ist für'n Arsch. Entweder ganz oder gar nicht.



Prinzipiell verstehe ich dich, aber wer braucht schon den Anblick eines antiquaren Holzspielzeugs, was einen Mann zeigt, der einen Holzesel von hinten nimmt? Ist absolut lächerlich, sowas zu zensieren. Da hätten sie den Kurzfilm einfach weglassen sollen, wäre auch kein Verlust. Mich interessiert eh viel mehr, was im Hauptfilm an neuem Material enthalten ist.

17.09.2011 11:15 Uhr - Oifox
BTW: "9 Songs" und "Lie to me - Liebe mich" haben weit pornographischere Szenen und sind ab 16.

17.09.2011 11:19 Uhr - Flufferine
1x
Une collection particulière http://www.ubu.com/film/borowczyk.html

17.09.2011 12:26 Uhr - thorwalez
17.09.2011 - 10:32 Uhr schrieb Die Marquise
Besser gesagt: Diese DVD ist für'n Arsch. Entweder ganz oder gar nicht.

Es handelt sich um eine Szene in einem Kurzfilm, der Teil des Bonusmaterials ist. Der Hauptfilm ist ungeschnitten. Deswegen zu sagen, die DVD sei für`n Arsch ist mal ziemlich daneben.
Schonmal ne Veröffentlichung von Bildstörung in den Händen gehalten bzw. in den Player gelegt? "Für`n Arsch" ist wohl so ziemlich das Letze, was da zutrifft! Oh Mann!

17.09.2011 14:54 Uhr - peda
Ich gähne schon mal. Ein Film, der vor 35 Jahren für Aufsehen gesorgt hat, tut dies heute nicht mehr zwangsläufig. Interessiert mich fast so wie "Emanuelle in America", siehe SB vor kurzem.

17.09.2011 15:35 Uhr - Connor MacManus
Bildstörung trifft es da ziemlich genau^^

17.09.2011 18:52 Uhr - Sidney
Was muß ich mir bei diesem Film vorstellen? Episodenfilm-Harcore mit Arthouse-Anspruch oder so ähnlich?
Btw. LA BETE vom gleichen Regisseur, geht ja wenn man es genau nimmt die ganze Zeit um Sodomie,u. der ist ja glaube ich mittlerweile auch vom Index! Seltsam.
Grins :) Den Bonusfilm hätte ich schon mal gern uncut gesehen!
Da pimppert einer ein Schaukelpferd? Wie heißt denn der Streifen auf Deutsch? GEPETTOS WILDE EXZESSE?

17.09.2011 19:29 Uhr - Flufferine
@Sidney
Kommentar 10 von mir,da ist der Link,wo du den Kurzfilm bekommst ;) Da ist besagte Szene bei Minute 11 vorhanden,wirkt heutzutage eher lächerlich...

17.09.2011 22:36 Uhr - Critic
Der Film, so wie La Bete sind Schrott.
Und die angesprochene Sodomieszene ist mehr als lächerlich und überflüssig, sowie der "Plot".

Aber wenn man behauptet es sei Kunst steht man eh immer gut da.

18.09.2011 04:40 Uhr - hellium
Jedoch wird diese Szene nur in zensierter Form auf der DVD zu finden sein, weil man den Titel in der ungeschnittenen Version nicht hätte vertreiben dürfen.


Das halte ich für eine wage und eventuell unwahre Behauptung!
Ich kauf die Scheibe jedenfalls unter dieser Vorrausetzung NICHT!

18.09.2011 08:51 Uhr - MovieFreakz1
DB-Helfer
User-Level von MovieFreakz1 5
Erfahrungspunkte von MovieFreakz1 320
Ich finde es schon interessant, was alles heutzutage vom Index fliegt.
Obwohl der FIlm in der heutigen Zeit absolut nicht mehr "schocken" kann, ist das schon die richtige Entscheidung.

Am Besten jetzt aber noch "Halloween 3" vom Index runter, am besten mit einer 16er Freigabe und alles ist gut.

18.09.2011 15:05 Uhr - Flufferine
Ich weiss nicht,warum sich hier manche Leutz über einen eventuell gekürzten BONUS-Kurzfilm aufregen,wenn man den ungekürzt unter dem OFDB Link laden bzw. ansehen kann.Die Szene mag dem Betrachter als sowas von überflüssig erscheinen,aber deshalb vom Kauf eines Films abzusehen,halte ich für noch überzogener ...

18.09.2011 17:02 Uhr - Connor MacManus
17.09.2011 - 11:19 Uhr schrieb Flufferine
Une collection particulière http://www.ubu.com/film/borowczyk.html


Jetzt mal ganz ehrlich,was is das??Kunst?

18.09.2011 19:58 Uhr - Lady Gaga
"Unmoralische Geschichten ungeschnitten in Deutschland" - Freiheit für die Salatgurke! :-)

22.09.2011 14:21 Uhr - BarMizwaGegnerBartel
Eine cineastische Liebesperle für den geneigten Connaisseur und romantisch veranlagten Pflege-Masturbator!
Habe mir damals auch LA BETE zugelegt, obwohl ich mit dem absolut nichts anfangen kann...aber ich leide traurigerweise unter der weitverbreiteten Krankheit des fanatischen Komplettitismus der vorallem durch solch geniale Labels wie BILDSTÖRUNG weitergetragen wird. Mit den UNMORALISCHEN GESCHICHTEN wird es sich also bei mir ähnlich verhalten. Hauptsache die DVD-Rücken-Reihe weist keine Lücken auf.
Wenn schon nicht als Filmvergnügen tauglich dann wenigstens als eine Art Anlagekapital fürs hohe Alter, denn in Sachen Wertsteigerung haben die BILDSTÖRUNGS-Releases definitiv noch mitzureden...so, jetzt erstmal ne Runde HARRY UND DIE HENDERSONS gucken!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)