SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Bob

FSK und USK erhalten Zuständigkeit für Online-Medien

Selbstkontrolle im Netz

Die Kommission für Jugendmedienschutz (KJM) beschloss am 14.9.2011, dass zukünftig die FSK und die USK auch für den Jugendschutz im Internet zuständig sind. Dazu stellen beide den Internetseiten verschiedene Funktionen zur Verfügung. In der Regel ist das mit nicht unerheblichen Kosten verbunden. Gerade wenn man Unterstützung der beiden Organisationen bei der Beurteilung der eigenen Seite erwartet.

Glücklich darüber sind vor allem die Anbieter von Online-Spielen, da so zukünftig eine Einteilung ihres Angebots in die Altersfreigaben von 0 bis 16 realisieren lässt. Sobald die von der KJM anerkannten Filterprogramme im nächsten Jahr auch endlich vorhanden sein werden (so zumindest immer noch der Plan), können Inhalte, die erst ab 16 Jahren geeignet sein sollen, vor 22 Uhr angeboten werden. Bis jetzt bedarf es entweder einer technischen Sperre oder einer Zeitschaltuhr für einen wirksamen Jugendschutz nach Verständnis der KJM.

Deutsche Online-Angebote ab 18 Jahren nützen die ganzen Maßnahmen aber immer noch nichts. Die müssen entweder weiter ihre Zeitsperre (Zugang erst ab 23 Uhr) oder andere technische Zugangsbeschränkungen bereit halten.
Quelle: FSK

Aktuelle Meldungen

Maniac (1980) - Beschlagnahme aufgehoben
Irreversibel - Skandalfilm bekommt einen Straight Cut
Rambo: Last Blood - FSK-Altersfreigabe steht, uncut ab 18 in deutschen Kinos
The Punisher (2004) - Nach Indexstreichung im Oktober 2019 im Handel
John Wick: Kapitel 3 - FSK-Prüfung für 4K UHD / Blu-ray / DVD uncut geschafft
Scarface mit Al Pacino: Ungeschnittene 4K-Blu-ray im Oktober 2019
Alle Neuheiten hier

Kommentare

21.09.2011 00:54 Uhr - Isegrim
Watt'n Scheiss.... wird auch wieder nichts anderes als Zensurterror!!! FU FSK!!!

21.09.2011 00:59 Uhr - Roba
also nichts gegen altersprüfungen, das find ich ja voll okay, aber sowas gehört mal wieder in die kategorie "dinge, die die welt nicht braucht"

21.09.2011 01:12 Uhr - LLive
Dann möchte ich bitte jede Nachrichtensendung vor Ausstrahlung eingestuft haben.

21.09.2011 01:18 Uhr - KungFuChicken
Doof nur, das ein kleiner Teil des Internets vom Ausland aus betrieben wird und ungeschützt bleibt.

21.09.2011 01:31 Uhr - X-Rulez
Jetzt wo ich das so lese, weiß ich, dass unsere Steuergelder richtig eingesetzt werden.

21.09.2011 01:59 Uhr - Onkelpsycho
Großartig...

Ja...

Und nu?

21.09.2011 02:07 Uhr - McMurphy
User-Level von McMurphy 1
Erfahrungspunkte von McMurphy 8
was haben wir alle auf diesen tag gewartet, hm...
von mir auch ein herzliches FU!

21.09.2011 02:49 Uhr - Heathen
Hotspot Shield macht's möglich ;)

21.09.2011 04:09 Uhr - Asgard
User-Level von Asgard 2
Erfahrungspunkte von Asgard 98
Na toll, lasst uns die Zensur-Orgie online weiterführen . . . °!°

21.09.2011 04:52 Uhr - splatboy
Heisst das dann auch, dass die ganzen spiele im app store auch von der usk geprüft werden? Denn bis jetzt kam ja immer alles umgeschnitten, und wenn wir ehrlich sind mit zum Teil viel zu niedrigen Freigaben z.b. Resident Evil und Dead Space ab 12!! Auch andere extrem harte Spiele sind da ja meist ab 12. Aber wenn die USK das jetzt prüft, wird alles geschnitten und noch ab 18 freigegeben.

21.09.2011 08:08 Uhr - benniblanco
armes deutschland kann man da nur sagen

21.09.2011 08:45 Uhr - Oberstarzt
Der ganze Zensurkram wird sich wohl nur auf deutsche Server beschränken. Allerdings frage ich mich, ob Youtube auch darunter fällt? Wahrscheinlich schon, wenn man sieht, wie viele Videos von der Gema unterdrückt werden. Dann sehe ich für Filme wie "Midnight Meat Train" etc., die man doch schonmal in guter Quali dort findet, schwarz. Wohl doch mal ein Grund die Piraten zu wählen.

21.09.2011 09:28 Uhr - McClane
SB.com-Autor
User-Level von McClane 7
Erfahrungspunkte von McClane 637
@ Oberstarzt

Und dass ein definitiv nicht rechtefreier, neuer Film wie "Midnight Meat Train" dort illegal hochgeladen ist, dürfte kein Problem sein? Glaube kaum, dass Lionsgate dies gefallen wird. Da kann man noch so oft die Piraten wählen.

21.09.2011 09:33 Uhr - Zubiac
oh germany. *kopf schüttel

Möchte wissen wieviele anbieter dann auf österreichische/ausländische server umsatteln.
Denn diese kann die KJM ja quasi nicht (zeit-)zensieren,richtig?


21.09.2011 09:56 Uhr - bernyhb
kann man nur hoffen das at und ch usw. Seiten nicht ganz gesperrt werden.

21.09.2011 10:09 Uhr - Unrated-Freak
User-Level von Unrated-Freak 1
Erfahrungspunkte von Unrated-Freak 13
Wenn man ein(e) Katze (Volk) in die enge treibt, dann kratzt sie(es)..

21.09.2011 10:33 Uhr - macadamiaFilm
Der letzte Absatz zeigt zum wiederholten Male sehr deutlich warum man sich so gerne (und zurecht) über die deutsche Politik aufragt:

ES WIRD NIE ETWAS ZU ENDE GEDACHT!

Haben es die 18er-Filme nun seit geraumer zeit wieder in den Einzelhandel geschafft wird nun an anderer Stelle im Internet wieder gepopelt. Man kann sich als 14-Jähriger problemlos einen Film ab 16 im Netz bestellen, aber er kann sich nicht den dazugehörigen Trailer anschauen (sollte dieser das gleiche Rating haben). Warum wird Filmen ab 18 eine hochspektakuläre Ausnahmesituation eingeräumt? Diese dürfen seit einigen Jahren keine Jugendgefährung mehr enthalten und führen somit die Freigabe für Erwachsene ad absurdum.

PS: Kurz gefragt: Kann es sein, dass Menschen, die Inhalte ab 18 Jahren im Internet, welcher Art auch immer) gerne Anschauen, aber morgens um halb sechs aufstehen müssen um auf die Arbeit zu gehen? Oder gibt es diese Art von Konsument nicht?

21.09.2011 10:39 Uhr - Son-Guko
Na toll dann wird schnittberichte auch bald zensiert werden.



21.09.2011 10:49 Uhr - Evil-Devil
Die letzte Alterssperre die man bei 18+ Inhalten gesehen hat ließ sich über einfachste MIttel aushebeln...

21.09.2011 10:53 Uhr - Schnittertm
Watt'n Scheiss.... wird auch wieder nichts anderes als Zensurterror!!! FU FSK!!!


Die FSK oder USK kann wahrscheinlich am wenigsten dafür, die sind nur das ausführende Organ. Schuld sind die KJM und unsere netten, deutschen Gesetze, welche die alten, oft schon vergreisten und neben der aktuellen Realität herlebenden Politiker nicht ändern wollen.

21.09.2011 10:54 Uhr - Hinoki
21.09.2011 - 10:39 Uhr schrieb Son-Guko
Na toll dann wird schnittberichte auch bald zensiert werden.




Nö eben nicht, deswegen gabs ja damals den Umzug auf ne .com Adresse. Eben wegen der Inhalte ^^

21.09.2011 11:02 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
21.09.2011 - 10:39 Uhr schrieb Son-Guko
Na toll dann wird schnittberichte auch bald zensiert werden.


schnittberichte.com ;-)

21.09.2011 11:58 Uhr - Kurisuteian
SB.com-Autor
User-Level von Kurisuteian 8
Erfahrungspunkte von Kurisuteian 1.000
@Oberstarzt: Internetkriminalität ist kein Grund die Piraten zu wählen.

21.09.2011 11:59 Uhr - Roughale
Ein weiteres Beispiel der mislungenen Erziehungspolitik in unserem Land, wenn die Eltern zum Erziehen zu bequem oder zu geldgeil sind, dann müssen halt Sperren für alle herhalten...

21.09.2011 12:49 Uhr - Isegrim
21.09.2011 - 10:53 Uhr schrieb Schnittertm
Watt'n Scheiss.... wird auch wieder nichts anderes als Zensurterror!!! FU FSK!!!


Die FSK oder USK kann wahrscheinlich am wenigsten dafür, die sind nur das ausführende Organ. Schuld sind die KJM und unsere netten, deutschen Gesetze, welche die alten, oft schon vergreisten und neben der aktuellen Realität herlebenden Politiker nicht ändern wollen.


Na dann eben FU KJM!!! ^^

Aber davon mal abgesehen, hat die FSK immer ein FU verdient..... also FU FSK!!!!! :D

21.09.2011 12:50 Uhr - querschnitt
die sollten inhalte ab 16/18 lieber von 8-15 uhr zugaenglich machen, wenn die kids in der schule sind

um 22 uhr haengen die teenies doch alle am pc :)

21.09.2011 12:56 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
Diese Internetseite ist FSK 18... :P

Was für ein Blödsinn. Gerade die Jugend ist im Netz zu Hause und so manchem Erwachsenen weit voraus. Über filesharing Sites werden dann auch locker nicht-Jugend-freie Inhalte ausgetauscht. Die FSK und USK werden mal wieder nur den erwachsenen User abstrafen. Schade, dass die Politik mal wieder nichts begriffen hat.

21.09.2011 13:13 Uhr - Onkelpsycho
Vor allem werden sie den LEGALEN User betrafen, während Inhalte ab 18 in Tauschbörsen rumgehen, muss sich der legale User, der solche Seiten meidet, mit irgendwelchen rechlichem Mist auseinandersetzen...

Wahrscheinlich drehen die noc hganz ab und verlangen nen X-Check für solche Sachen, der extra kostet...

21.09.2011 14:25 Uhr - nicco008
aso deutschland wird also china inet zensur oder was. und um 23 geh ich meistens schon schlafen das ist doch scheiße -.-

21.09.2011 15:18 Uhr - theSuffering
@macadamiaFilm

Da kann ich nur zustimmen!

21.09.2011 15:29 Uhr - basti523
Unnötig. Einfach nur Unnötig.

21.09.2011 15:48 Uhr - KielerKai
Zeitschaltuhr? Willkommen in den 60ern... :-/

21.09.2011 16:19 Uhr - Kurisuteian
SB.com-Autor
User-Level von Kurisuteian 8
Erfahrungspunkte von Kurisuteian 1.000
Ist ja fast wie zu Zeiten meiner Eltern, da gab's abends im Fernsehen zwei Stunden Progamm und danach nur Testbild...

21.09.2011 16:59 Uhr - Billy Berserker
Hier wird von "Jugendschutz" gesprochen währendessen im TV zu sehen ist, wie Hochgetakelte Musikindustrie Schlampen anregend mit ihrem nackten Arsch durch die Gegend wackeln bei dem sie Alkohol, Drogen etc. in ihren Videos zelebrieren und das "Frühsexualisierung" im Kindergarten nebenan schon längst ausgeführt wird...NEIN meine Lieben hier geht es um etwas anderes !

WIESO, WESHALB, WARUM ?

http://www.youtube.com/watch?v=2UT2q1jBDb0

21.09.2011 18:38 Uhr - Rated XXL
Auf der einen Seite bin ich schon dafür, da der Jugendschutz im Internet fast aufgehoben ist...auf der anderen Seite werden dann wohl wieder die Erwachsenen abgestraft...die Kinder und Jugendlichen sind sowieso alle Computer-Cracks und umgehen mit Leichtigkeit alle Sperren...;-)

21.09.2011 19:15 Uhr - Vee
Wenn die Regierung anscheinend genug Geld hat um es sinnlos auszugeben, dann könnten se mir auch mal was geben. Ich würde es zumindest sinnvoller verwenden, glaub ich zumindest.

21.09.2011 22:31 Uhr - guilstein
Na, ich hoffe, dass die dann bei der FSK und USK noch ein paar Leute einstellen, sonst könnten Beurteilungen für Filme und Spiele demnächst etwas länger dauern.

21.09.2011 22:32 Uhr - terence-philip
Totale Kontrolle und Überwachung...
... wie bei Hitler, Stalin und Co.
Ich bin begeistert!

21.09.2011 23:23 Uhr - Oberstarzt
@kurisutain:
Sorry, aber wenn man einen Film hochlädt, betrachte ich das beim besten Willen nicht als Kriminalität. Die sehe ich eher bei versteckten überteuerten Abos, die angeklickt werden, wenn Kinder im Netz surfen, und die darauffolgenden Mahnungsbescheide div. Inkassounternehmen.

@Marcel 69:
Lol, ich möchte die Seite sehen, wo man sich ohne Probleme Drogen besorgen kann. Ebay? Amazon? Werden die dann frei Haus geliefert? Du durftest mit 15 ins Internet, traust aber Deinen Kindern nicht die selbe emotionale Reife zu, wie sie Dir Dein Vater zutraute? Das nenne ich Rückschritt!

22.09.2011 00:42 Uhr - donaudampfschiff
und deswegen wählt die PIRATENPARTEI und betet das fliegende Spaghettimonster an!!!
wer nicht weiss,was gemeint ist;

http://www.piratenpartei.de/
und
http://de.wikipedia.org/wiki/Fliegendes_Spaghettimonster

22.09.2011 01:48 Uhr - Filmfreak72
Warum führen die nicht gleich die 0-Kind-Politik ein.

Ist doch der effektivste Jugendschutz.

Man kann die Jugend auch zu tode schützen.

So ein Quatsch von der KJM, wollen sich wohl wieder aus Langeweile ins Gespräch bringen, sonst denkt ja keiner mer an die.

Aber wer will schon an die denken.

22.09.2011 10:40 Uhr - Critic
Freiwillige Selbstkontrolle = Stalin, Hitler

Jugendschutz im Internet = Volk geht auf die Barrikaden

Hach ihr Kinderchen, gut dass ihr ab jetzt vor weiterer Verdummung geschützt werdet.
Kann mir Wurscht sein weil ich eh so gut wie keine deutschen Seiten nutze. Btw sowas könnte Schnittberichte übrigens auch mal ganz gut tun, wo Gewalt und vor allem Pornografie in äußerst "sinnvollen" Porno-Schnittberichten frei zugänglich sind *hust*.

22.09.2011 13:06 Uhr - Kurisuteian
SB.com-Autor
User-Level von Kurisuteian 8
Erfahrungspunkte von Kurisuteian 1.000
40. 21.09.2011 - 23:23 Uhr schrieb Oberstarzt

@kurisutain:
Sorry, aber wenn man einen Film hochlädt, betrachte ich das beim besten Willen nicht als Kriminalität. Die sehe ich eher bei versteckten überteuerten Abos, die angeklickt werden, wenn Kinder im Netz surfen, und die darauffolgenden Mahnungsbescheide div. Inkassounternehmen.


Das sehe ich ein, was ich für kriminell halte und was per Gesetz kriminell ist, ist in den letzten Jahren sehr auseinander gedriftet.

Wer eine CD im Laden klaut kriegt Hausverbot und 100 Euro Strafe (Bearbeitungsgebühr), wer eine CD illegal downloaded bekommt pro Lied ca. 1200 Euro Abmahngebühr und einen Knebelvertrag in dem die Gebühr vor Gericht nochmal das 10-fache beträgt.

Mit den versteckten Abos und diesen Raubritter-Inkasso-Unternehmen ist das auch nicht besser.

Habe leider solche Fälle schon im Bekanntenkreis miterlebt, da kann der Nachwuchs einen Ratz-Fatz in die Scheiße reiten.

28.10.2011 11:49 Uhr - bernyhb
Stimmt ja nicht ganz. Die Firmen die Anzeigen, da kann auch der CD klau teuer werden.

Der Download wird ja kaum verfolgt, weil da auch schon Urteile gefallen sind, die den Schadenersatz auf den CD Wert plus Anwalt beschränken. Früher war das mal hoch, aber da haben die Richte den Abmahnwahn ja einen Riegel vor geschoben.
Und das ist schon ok. Diebstahl ist Diebstahl!
Du möchtest doch auch für deine Leistung bezahlt werden.
Wenn keiner kauft, wird es bald weder Filme noch Künstler geben.


Aber das der UPload HART bestraft wird ist schon ok. Ich meine die verursachen ja wirklich einen Schaden von Millionen!

Und die Privatkopie ist ja auch immer noch ok.

Ebenso kannst du mit dem PC legal ANALOG aufnehmen. Also per Kabel Musik aus dem Radio mitschneiden usw.

Unterm Strich ist das (c) schon ok so wie es ist!

-

Aber das mit der Zensur wird immer schlimmer.
Wenn das so weitergeht gibt es echt in ein paar Jahren nur noch deutsche Internet Seiten, weil alles andere gesperrt ist von unserem Staat!

Wieso macht man nicht das Internet für erwachsene frei und macht für jugendliche ein jugendnet, wo nur geprüfte seiten durchgeschleust werden. wäre doch am einfachsten und effektivsten.

aber das kann die kjm eben nicht. immer unlogisch denken.

das fsk18 filme für 16j geeignet sein müssen ist ja auch unlogisch.

18 sollte doch 18 erwachsen sein....

ich frage mich nur wie man die millionen seiten kontrollieren will, ist ja wesentlich mehr als die paar filme.

und wie ist es mit freien foren, darf es keinen meinungsaustausch mehr geben. kann ja auch fsk16+ sein (Filme, Erotik usw.)

Ich sollte doch Auswandern nach AT / CH

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)