SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
The Last of Us 2 · Eine emotionale Geschichte · ab 57,99 € bei gameware Assassins Creed Valhalla · Schreibe deine eigene Wikingersaga · ab 58,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

The Hills have Eyes 2 mit Unrated Version

Fortsetzung erhält blutigere Fassung in den USa

Nach dem Erfolg von The Hills Have Eyes, unter der Regie von Alexandre Aja, schob man schon am ein Jahr später ein Sequel hinterher. Da Aja nicht mehr zur Verfügung stand, übernahm Martin Weisz, welcher bereits mit Rohtenburg für Aufsehen gesorgt hatte, den Platz auf dem Regiestuhl.

Nachdem der Film mit einem R-Rating in den Kinos lief, veröffentlicht 20th Century Fox nun am 17. Juli 2007 The Hills have Eyes 2 in der obligatorischen Unrated Fassung auf DVD. Neben der Unrated Fassung ist auch geplant die Kinofassung parallel zu veröffentlichen. Infos über das Bonusmaterial der Silberscheibe wurden bisher noch nicht vom Label bekannt gegeben, sollten aber in absehbarer Zeit verkündet werden.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Am letzten Tag einer Übung in New Mexico findet eine Einheit der Nationalgarde ein entlegenes Forschungscamp. Es ist verlassen. Als die Truppe ein Notsignal im entfernten Gebirge ortet, macht sie sich auf den Weg dorthin zu einer Such- und Rettungsmission. Die Soldaten können nicht ahnen, was ihnen bevorsteht: ... [mehr]
Quelle: DVDActive

Kommentare

26.04.2007 17:21 Uhr -
Hervorragende News, das Ding ist gekauft, so oder so. Als Fan dieser Horrorsplatterfilme ein absoluter Muss, hoffentlich koimmt die Unrated auch nach Deutschland und zwar ohne die Quereleien wie bei TCM:The Beginning, denn das nervt gewaltig. Praktisch auch, dass die US Scheibe direkt an meinem Geburstag erscheint, so mweiss ich was ich wünsche...

26.04.2007 17:25 Uhr - Mr.Brown-1602
Laaaaaanweilig. Der Film war so scheiße. Da kann auch ne Unrated nix retten.
Fand sogar "Im Todestal der Wölfe" (Original THhE2) besser...

26.04.2007 17:55 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Jupp, war auch böse enttäuscht, obwohl das ja schon vorher abzusehen war, dass die Fortsetzung nicht annähernd an die Klasse von Ajas Remake heranreichen würde. Und dass die Unrated kommt, war doch glasklar. Dass die in Deutschland Probleme haben wird, glaube ich eher nicht, schließlich war THHE 1 schon in der Kinofassung wesentlich härter als diese Fortsetzung - und zu TCM: THE BEGINNING ist das härtetchnisch eh alles kein Vergleich! :-P

26.04.2007 17:56 Uhr -
das der film nicht der große wurf werden würde sollte doch allen klar gewesen sein. ich meine nicht mal 1 jahr zeit für das drehbuch, casting, logistik, sonstige pre-production, dann der dreh selbst, und letzendendlich post-production...
teil 1 war einfach ein echter dreckiger schocker, dem ich diese härte nie zugetraut hätte.
der hier war wie erwartet ein auf gewalt und schock-effekte reduziertes werk. im endeffekt gibts wahrscheinlich nur noch mehr "details" zu bewundern, und der sprung zum light-splatter ist geschafft.
naja, in der videothek mal ausleihen oder auf sb warten
;-)

26.04.2007 17:57 Uhr -
Warum muss man gleich alles mit dem Vergleich vergleichen. Der Film kann man nicht mit dem Film vergleichen und dieser Film ist kein vergleich mit dem Film. Es nervt...wie soll man sonst vergleichen. Vergleichereien hier und vergleichereien da...ich vergleich auch gleich was..

26.04.2007 18:07 Uhr -
der vergleich liegt bei einem film der eine dicke 2 im titel hat, und sich somit als fortsetzung eines films schimpft eben nahe, vergleichen wir zum beispiel...
weißt du eigentlich noch genau was du uns genau mitteilen wolltest?

jeder film muss sich an einem ähnlichen referenz-film messen, härtetechnisch ist eben tcm: the beginning (unrated) nunmal momentan der referenz-film.

26.04.2007 18:26 Uhr -
Ich fand den 1 teil von hills have eyes 1000 mal brutaler als he beginning.

26.04.2007 18:26 Uhr -
Sorry, war nicht so gemeint. Bin etwas aus dem Fugen geraten, war keine Absicht so hochzupuschen. Hast natürlich recht. Hills have eyes 2 kann man ja nur mit dem ersten Teil vergleichen oder mit einen verwandten Film. Also...darauf eine Kippe und ein dickes Sorry!

26.04.2007 19:55 Uhr -
Hm, ich fand THHE2 eigentlich sehr unterhaltsam. Aber er reicht natürlich nicht an den 1. Teil ran.
Allerdings kam es mir beim Gucken jetzt auch nich darauf an, dass der Film der härteste Reißer oder so war...
Auf jeden Fall freu ich mich auf die DVD, solang sie in der Unrated-Version auch nach Deutschland gelangt. Auf Englisch gings auch, aber da muss ich immer so lang nachdenken, um alles zu verstehn. ;-)

26.04.2007 20:06 Uhr - DerLanghaarige
Was? Es wird eine Unrated-Fassung auf DVD geben? Das nenne ich mal innovativ. Viel mehr Anbieter sollten so etwas machen. Wäre es nicht cool, wenn so ziemlich jeder neuere Action- oder Horrorfilm unrated auf DVD kommen würde? ;)

26.04.2007 20:21 Uhr - Operator
War ja klar, dass sowas kommen musste, oder? ;)

Ich hab den Film vor ein paar Wochen hier im Sneak Preview gesehen und fand ihn stellenweise recht amüsant und unterhaltsam. Für 'nen Filmabend mit ein paar kühlen Bieren und Freunden sicherlich geeignet, aber das ist kein Film, den ich unbedingt in meiner Sammlung haben muss.

26.04.2007 21:16 Uhr -
Irgendwie hab ich nach dem Anblick des Covers das Gefühl, dass der Film in der Unrated-Fassung anders endet. Vielleicht war die Szene aus dem Trailer, in dem zwei Mutanten die Bündel hinter sich herzogen, als wirkliches Ende der Protagonisten gedacht. Oder geht meine Phantasie da mit mir durch? :-)

26.04.2007 22:07 Uhr - HiTek
Wie geil ist das cover denn?? Ursprünglich wollten die das ja als plakat nehmen,war denen dann aber fürs kino zu hart und jetzt kommts doch noch für die unrated dvd...jetzt zensieren die schon Filmplakate..tztzt...ach ja dvd ist gekauft...

26.04.2007 22:44 Uhr - lordmajestic
User-Level von lordmajestic 2
Erfahrungspunkte von lordmajestic 82
@hitek: Das mit dem Kinoplakat zensieren ist nicht neu, wurde in den USA schon z.B. bei dem Film !Road to Guantanamo" gemacht wegehn der damals vorherschenden Meinungsdiskusionen in der US-Bevölkerung!

Aber mal ehrlich, es war ja klar das bei so einem Film eine Unrated-Fassung kommen würde wie schon beim Vorgänger! Ob die Unrated nun den Film noch wesendlich verbessert und nicht nur irgendwelche überdrehten oder erweiterten Splatter-Szenen einfügt bleibt abzuwarten.

@ DerLanghaarige: Natürlich währe es schön wenn mehr (besonder ältere) Action- und Horrorrfilme ungeschnitten auf DVD erscheinen würden, doch wenn ich schon von Vornherein absehen kann, das im Kino nur eine beschnittenen Fassungen (um ein breiteres, jüngeres Publikum ansprechen zu können) zu sehen sein wird denke ich das diese Entwicklung nicht gerade Förderlich in Bezug auf den Kino Umsatz ist und lockt mich damit nicht in's Kino!! :-/

26.04.2007 22:47 Uhr - paleface
Fand den ersten Teil recht geil.
Hab den zweiten aber nicht angeschaut, zuviel negatives darüber gehört.
Aber die DvD werd ich mir wohl dennoch holen.
Ist halt so ein zwang immer die Vortsezung zu kaufen.
Zum glück hab ich damals nicht mit Jamens Bond angefangen...

26.04.2007 22:47 Uhr - paleface
Fand den ersten Teil recht geil.
Hab den zweiten aber nicht angeschaut, zuviel negatives darüber gehört.
Aber die DvD werd ich mir wohl dennoch holen.
Ist halt so ein zwang immer die Vortsezung zu kaufen.
Zum glück hab ich damals nicht mit Jamens Bond angefangen...

27.04.2007 08:15 Uhr -
Ich war ohne große Erwartungen an den zweiten Teil herangegange und fand ihn gar nicht schlecht.
Die handlung war spannend und ich wurde anderthalb Stunden (oder so) ret gut unterhhalten. Dafür das sie den so schnell hinterher geschmissen haben war er doch recht gut. Kommt in meine DVD-Sammlung

27.04.2007 10:15 Uhr - Norminator
User-Level von Norminator 3
Erfahrungspunkte von Norminator 168
Toll! Da der erste Teil auch bei uns als unrated erschienen ist, habe ich gehofft, dass es der 2. Teil auch schafft - JUHHHU!

27.04.2007 10:27 Uhr -
Ich hab mir den ersten Teil extra nicht auf DVD gekauft weil der 2. so schnell angekündigt war und ich auf ne Box warte. Aber das hat sich wohl nicht gelohnt so scheisse wie der 2. Teil sein soll. Schade. Ist den jetzt noch der
3. Teil als Remake angekündigt ?

27.04.2007 10:32 Uhr -
Der 2. Teil war auch schon kein Remake. Der damalige 2. Teil hat nämlich eine ganz andere Handlung als jetzt der 2007er Teil. Und der dritte Teil (Mindripper) hatte auch damals (1990) schon nichts mehr mit THHE zu tun.

Denbar ist, dass natürlich nach dem erfolg vom 2007er Teil wieder ein 3. Teil nachgeschoben wird. In etwa so wie bei der saw Reihe. Aktuell ist aber noch nichts angekündigt. Ich denke es wird auch erstmal die DVd Auswertung abgewartet, wie diese nun läuft!

27.04.2007 10:41 Uhr -
@castel: es gibt keinen driten Teil.
In der Hills have eyes-Box wurde der von Wes Graven produzierte MINDRIPPER einfach als 3.Teil verkauft. Hat aber absolut nix mit der Reihe zu tun.

27.04.2007 13:29 Uhr -
Ich weiß das dies ein gerade mal inoffizieler dritter Teil ist wenn man es denn so nennen kann. Aber jeder weiß was alles getan wird um den Remakewahn aufrecht zu erhalten also warum sollten die nicht die Mindrippergeschichte da mit reinbringen und noch mal nen schnellen Film zum abkassieren machen. Nächstes mal schreib ich das dazu.
Ich hab alle drei Teile zuhause. Und seit etlichen Wochen habs ichs nicht geschafft mehr als den ersten Teil zu sehen. So gehts mir mit zig Filmen leider. Ich guck schon seit Monaten lieber gute Filme die ich schon mehrmals gesehen habe statt einen der zig die ich noch nie gesehen habe. Keine Ahnung warum. Bin wohl in den letzten zwei Jahren von den ganzen Filmen zu 90% enttäuscht worden :-(

Ist denn die Geschichte vom zweiten Teil so anders als im original ??? Kann ich den schon aus der Videothek bekommen ? Dann werd ich ihn dies Wochenende mal ansehen obwohl ich ihn nach den Bewertungen der meisten hier schon gar nimmer sehen will.....

27.04.2007 15:02 Uhr -
@Castle:

Hier die Inhaltsangabe vom zweiten Hills Teil von 1985. Wie du siehst, ist es ein direkter Nachfolger von Teil 1. Der 2007er Hills 2 hat rein gar nichts damit zu tun!!!


Bobby Carter, Chef und Fahrer eines Motorradteams, leidet unter ständigen Albträumen. Seine Familie wurde vor Jahren von verseuchten Rednecks dahingemetzelt und er kann dieses traumatische Erlebnis nicht verarbeiten. Einige seiner Freunde wollen in der Wüste, genau an dem Ort wo vor Jahren das Drama um Bobbys Familie stattfand, ein Motorradrennen veranstalten. Trotz allen Bedenken willigt Bobby schließlich ein, sich mit auf den Weg zum Schauplatz der Gewalt zu machen. Auf dem Weg dorthin bleibt ihr Bus in der Einöde liegen. Man begibt sich auf die Suche nach Hilfe und kommt zu einer Farm, doch Bobby kennt diesen Ort…

27.04.2007 16:39 Uhr -
Wenn mir nur einer den Grund nennen könnte warum sich seine Freunde dazu entschließen GENAU an dem Ort ein Rennen zu veranstalten.....

27.04.2007 17:01 Uhr -
Hm, vielleicht suchen sie einfach den letzten 'Kick'. Oder es liegt daran, dass es sich um typische 80er-Horror-Dummy-Teens handelt. ;-)

27.04.2007 19:02 Uhr - Gorehound
@adrianmajewski:
Inoffiziell gilt "Mindripper" aber schon als 3. Teil der Reihe.

27.04.2007 19:31 Uhr -
@gorehound:
Wieso den das? Der Film wurde, bevor LASER PARADISE auf die Schnappsidee kamm ihn bei Kinostart des Remakes in eine Trilogie-Box zu packen, nie mit Hills have eyes in verbindung gebracht. Das ist ganz allein LASER PARADISE zuzuschreiben, jeder KENNER weis bestens dass der Film nicht im geringsten etwas mit den zwei orginal Filmen, bis auf Graven und eine ähnliche Kulisse, zu tun hatte und jenseits des deutschsprachigen Raums auch nicht mit the Hills have eyes in Verbindung gebracht wird.

NOCH MAL ZUM REMAKE: Da der zweite Teil danke des vergleichbar niedrigen Budgets sicher kein Flop wird, wird es sicher noch einen dritten Teil geben, da werden sie sich wieder noch etwas neues ausdenken.
MeinTipp: Ein Buss voll Rentner oder Playboybunnys (beides geht natürlich auch) verirrt sich in die Gegend und wird von den Kids der Kannibalenbande aufgemischt ;)

27.04.2007 19:33 Uhr -
THE HILLS HAVE EYES 3: Generation Massacre :D

27.04.2007 23:12 Uhr -
:-)
wer weiß wahrscheinlich lesen sich die autoren bloß irgendwelche foren durch und reimen sich so den 3. teil (da wette ich meinen arsch das der schon längst in planung ist) zusammen. bei der welle von fortsetzungen könnte man das echt manchmal denken. ich befürchte auch ein prequel, und so wirds wohl auch bei saw 4 oder 5 aussehen.
- ohne jetzt eine wilde "saw fortsetzungs pro-contra" diskussion lostreten zu wollen -

28.04.2007 01:51 Uhr -
Saw 4 geht genau dort weiter wo 3 endet. Der Typ der seine Frau am ende verlohren hat, muß sich jetzt mit seiner Tochter durch ein Todeslabyrint kämpfen. Das sind jedenfalls die ersten Infos die preisgegeben wurde. Falls ich mich nicht irre stand das u. a. bei blairwitch.de. Was ein Prequel zu THHE angeht könntest du durchaus recht haben. Wäre, wenn man genau drüber nachdenkt, eigentlich noch das einzig interresante das die bringen könnten.(abgesehen natürlich von meiner Idee ;D )

28.04.2007 12:37 Uhr -
Aber kann man es nicht so sehen das in Mindripper dieses Ding was gefunden wird aus der Wüste stammt wo Hills have Eyes gespielt hat und so ein verstrahltes mutiertes Etwas ist welches von den Mutanten her ist? Hab den aber noch nicht gesehen.

28.04.2007 12:41 Uhr -
mel gibson hat keinen milimeter gedreht von payback sondern richard donner geholt der das ende gedreht hat.

mfg Drenton

28.04.2007 18:36 Uhr -
@Drenton:???... GIBSON???... @castel: Ist schon etwas mehr als drei Jahre her das ich den gesehen habe (die DVD liegt bei mir irgendwo in der Sammlung, werde ihn mir wohl bald wieder anschauen), aber so weit ich mich erinnere war der Kerl, denn sie in der Wüste gefunden haben ganz normal, die haben an ihm irgend ein "Medikament" ausprobier wodurch er zu einem sich regenerierenden Gehirn lutschenden Monster mutiert. Der Film ist aber durchaus einen blick wert, kein meisterwerk, aber gutes B-Stoff mit ein paar netten FX und einer recht düsteren Atmo. mich stört trotzdem das er mit der Reihe in verbindung gebracht wird.

28.04.2007 22:54 Uhr -
@Drenton:...müssen wir deinen Kommentar zu Gibson und Payback jetzt in jedem Thread ertragen???MFG
Zu THHE 2 kann ich nur sagen,dass der sowas von lahmarschig ist,Vergleiche mit "Cabin Fever" lassen sich hier anstellen.Null Handlung,miese Schauspieler-falls man diese überhaupt so nennen darf-,unspannend.Einfach lieblos heruntergekurbelt.Was ich in diesem Zusammenhang äusserst merkwürdig finde,dass die Leute,die Aja's Version des ersten Teils mies fanden,die Fortsetzung in den höchsten Tönen loben.Sehr seltsam...

29.04.2007 14:23 Uhr - tbl12
mal sehen um wieviel länger die Unrated ist, erst wenns mind. 3 Minuten mehr sind lohnt sichs.

29.04.2007 14:35 Uhr -
@tbl12:

muß man diese Logik verstehn?

30.04.2007 08:35 Uhr -
Also ich würde mir vorstellen,dass man alle unfähigen Drehbuchautoren(incl.derer,die für den 2.Teil von THHE verantwortlich zeichnen)und Regisseure dieser Welt an den Schauplatz der Handlung bringt und dann von den Mutanten,damits auch Spass macht,in Zeitlupe,aufs Übelste massakrieren lässt.Den 3.Teil nenne ich dann "The Hills Have Eyes - Crowd Of The Moronic"...hihi...

30.04.2007 15:27 Uhr - Braindead
DB-Helfer
User-Level von Braindead 7
Erfahrungspunkte von Braindead 663
Weis schon jemand um wieviel Minuten die Unrated länger geht? Das würd mich mal interessieren.

mfg Braindead

30.04.2007 21:11 Uhr -
Freu dich wens überhaubt ne minuten sein wird.
Bei der Unrated ist alles offen: es könnten 5 Minuten an unnötiger Handlung einngefüht werden oder 30 frames an gewalt. Natürlich könnte es auch ne dicke Überraschung geben und die R-rated war stark an gewalt geschnitten...

@Klarsicht: Das würde nicht richtig funktionieren. Unfähige Drehbuchautoren sind auch unfähig spannend zu sterben ;)

01.05.2007 12:16 Uhr -
Fakt ist,dass auch ne Unrated dieses debile Machwerk auf keinen Fall retten wird.Der Film ist und bleibt einfach nur minderwertig!So wie der erste Teil bei mir reinhaute wie ein Schlag in die Magengrube,so wollte ich nach dem "Genuss" des Zweiten alles wieder rausk.....nur um meinen Kopf von diesem Schwachsinn wieder frei zu bekommen.Weiss vielleicht schon jemand,welches Projekt Aja als nächstes in die Hand nehmen wird?

01.05.2007 12:34 Uhr -
Aja arbeitet zur Zeit an den Remakes von Piranha und Into The Mirror

01.05.2007 19:50 Uhr -
Der solls blos nicht übertreiben mit dem Remakes.
Neue Sachen braucht das Volk!!!

01.05.2007 20:10 Uhr -
Das Sequel ist sehr enttäuschend gewesen...The Hills Have Eyes (2006) war dagegen klasse!!

05.05.2007 14:12 Uhr -
Was soll ich dazu noch sagen das meisste ist ja schon gesagt worden. Teil 1 war der Hammer finde ich und denn 2 teil kann mann in die Tonne treten

30.05.2007 15:05 Uhr -
was ist da länger?

20.06.2007 18:03 Uhr - Brodie
User-Level von Brodie 1
Erfahrungspunkte von Brodie 12
Ich hab mich damit abgefunden das Sequels mieser sind als der erste Teil. Von daher habe ich auch meine Erwartungen runtergeschraubt. Soll heißen, bei einem Horrorfilm: Wenn mehr Blut und mehr gekröse enthalten sind, ist der Film schon mal nicht so ne Enttäuschung für mich. Ob ich mir dann den Film hole, steht auf einem anderen Blatt.

14.07.2007 18:45 Uhr -
ich hab den 2 teil im kino gesehen und fand ihn eigenlich recht gut.und über besser oder schlechter als teil 1 entscheidet doch der persönliche geschmack, teil 2 ist halt aktionlastiger als der1 und mit deutlich mehr splatter und gore efekten. aber mich interessiert die unrated fassung sehr

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)