SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 58,99 € bei gameware Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 38,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Mike Lowrey

The Devil's Rock - Deutsche Fassung ist geschnitten

Neuseeländischer Horrorfilm um mehr als 2 Minuten gekürzt

Aufmerksame Leser unserer Seite dürfte der Name des deutschen Labels Great Movies in den vergangenen Monaten vermehrt aufgefallen sein. Leider nicht im Zusammenhang mit positiven Nachrichten, denn der Output des Vertriebs in Sachen Cutfassungen war zuletzt überraschend hoch. Auch im neuen Jahr scheint man den Trend nahtlos fortsetzen zu wollen.

Getroffen hat es dieses Mal den neuseeländischen Horrorthriller The Devil's Rock, der bei der FSK mit einer Freigabe ab 16 Jahren und einer Laufzeit von 80:15 Min gelistet wird. Vergleicht man das mit der britischen BBFC 18-Fassung, die 82:37 Min. läuft, ist klar, dass deutsche Konsumenten hier einmal mehr nur mit einer gekürzten Fassung abgespeist werden.

The Devil's Rock erscheint im deutschen Verleih am 14. März 2012 und im Verkauf eine Woche später am 22. März 2012.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Am Vorabend des 6.Juni 1944, dem D-Day, sollen zwei neuseeländische Spezialeinheiten deutsche Geschützstellungen ausschalten und zudem Hitlers Streitkräfte abseits der Normandie in Gefechte verwickeln. Doch Captain Ben Grogan (Craig Hall) und sein Team stoßen auf etwas viel Schlimmeres. Scheinbar ist es dem Dritten Reich gelungen, sich mit den ... [mehr]

Mehr zu: The Devil's Rock (OT: Devil's Rock, The, 2011)

Schnittbericht:

Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Indizierungen Juli 2021
Rob Zombies Halloween - Indizierung aufgehoben
Skull: Erste Infos zu Dan Trachtenbergs Predator-Prequel
Ich spuck
Tal der Skorpione ab heute in der Originalfassung exklusiv als VOD
Heavenly Creatures erscheint im August 2021 als deutsche Blu-ray-Premiere
Alle Neuheiten hier

Kommentare

11.03.2012 00:07 Uhr - bouncer
1x
User-Level von bouncer 1
Erfahrungspunkte von bouncer 6
Unnötig auf 16 geschnitten und billiger werbespruch aufem Cover, ne verzichte...

11.03.2012 00:07 Uhr - Dragon50
1x
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.040
Das Label des grauens schlägt wieder zu.

11.03.2012 00:09 Uhr - Asgard
User-Level von Asgard 2
Erfahrungspunkte von Asgard 98
Das hätte man ahnen können. Dann eben O-Ton oder auf Österreich warten.

11.03.2012 00:11 Uhr - AuD!
3x
Great Movies sollten sich in Shitts Cut Movies umbennnen...

11.03.2012 00:29 Uhr - Jables
2x
User-Level von Jables 2
Erfahrungspunkte von Jables 61
... verdammt geil! "Saw im dritten Reich" und FSK 18 auf dem Cover! Ja da muss ich sofort zuschlagen!!!

11.03.2012 01:08 Uhr - Kaisa81
was denkt sich nur deutschland? das wir wieder was zu hartes sehen könnten?
Dabei bin ich nur gute Filme gewohnt.Wenn der gut sein sollte warte ich mal wieder auf Österreich

11.03.2012 01:38 Uhr - Eastern Profi
1x
Und warum rankt auf dem Cover ein FSK 18 Schild?
Hat einer die Adresse von dem Laden dann werde ich denen mal die Meinung geigen ob sie ihre Kunden verarschen wollen!!! Sowas regt mich so dermaßen auf das ich los kotzen könnte!!! Was für ein Penner steckt hinter diesem Label?!!

11.03.2012 01:52 Uhr - Votava01
1x
SAW im dritten Reich - alles klar.
Schön mit dem Original werben und dann den wahrscheinlich ödesten und
obendrein geschnittenen Müll präsentieren.
Is ja fast immer so, bei Filmen, die nix können.

11.03.2012 02:10 Uhr - Eastern Profi
Der Film hat eine FSK 16!
Warum zum Teufel vermarktet man ihn als FSK 18?
Ist die rote Plakette sowas wie ein Güte Siegel für die Label Schmocks?
Und jede Wette die uncut Fassung wäre von der FSK als FSK 18 durchgewunken worden?
Was mich das jetzt wieder aufregt!
Noch nicht einmal das er geschnitten wurde aber das er trotz FSK 16 als 18er Fassung vermarktet wird setzt dem ganzen noch die Krone auf!!

11.03.2012 05:46 Uhr - mezmerize
Sind bestimmt wieder ganz ganz böse Trailer drauf. Müsst ihr doch verstehen, Trailer verrohen uns Filmgucker, besonders die Jugend. Tztztz das ihr ds nicht wisst.

11.03.2012 09:05 Uhr - radioactiveman
11.03.2012 02:10 Uhr schrieb Eastern Profi
Der Film hat eine FSK 16!
Warum zum Teufel vermarktet man ihn als FSK 18?
Ist die rote Plakette sowas wie ein Güte Siegel für die Label Schmocks?
Und jede Wette die uncut Fassung wäre von der FSK als FSK 18 durchgewunken worden?
Was mich das jetzt wieder aufregt!
Noch nicht einmal das er geschnitten wurde aber das er trotz FSK 16 als 18er Fassung vermarktet wird setzt dem ganzen noch die Krone auf!!


Geldgier! 16er Filme lassen sich natürlich einfacher und in größeren Mengen absetzen. Na ja, dieses Label wird an mir gewiss keinen Cent verdienen.

11.03.2012 09:36 Uhr - Jerry Dandridge
"Saw im dritten Reich"? In dem Film geht es wahrscheinlich darum, dass Jigsaw seinen Tod nur vorgetäuscht hat und eigentlich in der Zeit zurückgereist ist um sein Wert im dritten Reich fortzusetzen. Den Film muss ich mir geben!

11.03.2012 11:43 Uhr - crankster
Da wurde doch wieder mal ein gewisses,verfassungswidriges Symbol entfernt.
Wenns ums dritte Reich geht sind die doch sofort mit der Schere dran.
Das US-Cover mit der blutigen Nazi-Zombie Tussi wirds bei uns nie geben,soll mich aber nicht weiter stören,der Film ist ziemlich schlecht.

11.03.2012 12:03 Uhr - paul_pansen
User-Level von paul_pansen 1
Erfahrungspunkte von paul_pansen 12
11.03.2012 09:05 Uhr schrieb radioactiveman
11.03.2012 02:10 Uhr schrieb Eastern Profi
Der Film hat eine FSK 16!
Warum zum Teufel vermarktet man ihn als FSK 18?
Ist die rote Plakette sowas wie ein Güte Siegel für die Label Schmocks?
Und jede Wette die uncut Fassung wäre von der FSK als FSK 18 durchgewunken worden?
Was mich das jetzt wieder aufregt!
Noch nicht einmal das er geschnitten wurde aber das er trotz FSK 16 als 18er Fassung vermarktet wird setzt dem ganzen noch die Krone auf!!


Geldgier! 16er Filme lassen sich natürlich einfacher und in größeren Mengen absetzen. Na ja, dieses Label wird an mir gewiss keinen Cent verdienen.


Ja schon! Aber der Film hätte doch locker ungeschnitten einen 18er bekommen. Den Film auf eine 16er Freigabe runterschneiden, nur um dann 18er Trailer draufzupacken, um den verkaufsfördernden (oder auch nicht...) roten Flatschen zu bekommen, ergibt doch wirklich keinen Sinn?!?

11.03.2012 12:15 Uhr - guilstein
Frag mich was da geschnitten wurde, ich kann mich nur an einen abgerissenen Kopf und an ein paar rumliegende Gedärme erinnern. Der Film ist an sich schon derbe langweilig und versucht am Ende noch mit einem Twist um die Ecke zu kommen, den man schon zu Anfangs erahnen kann. Im Vergleich zur Dämonin sehen Heidi Klums Halloweenkostüme mehr nach Horror aus, einfach nur billig.

11.03.2012 12:15 Uhr - Cool_McCool
User-Level von Cool_McCool 2
Erfahrungspunkte von Cool_McCool 43
11.03.2012 09:05 Uhr schrieb radioactiveman
11.03.2012 02:10 Uhr schrieb Eastern Profi
Der Film hat eine FSK 16!
Warum zum Teufel vermarktet man ihn als FSK 18?
Ist die rote Plakette sowas wie ein Güte Siegel für die Label Schmocks?
Und jede Wette die uncut Fassung wäre von der FSK als FSK 18 durchgewunken worden?
Was mich das jetzt wieder aufregt!
Noch nicht einmal das er geschnitten wurde aber das er trotz FSK 16 als 18er Fassung vermarktet wird setzt dem ganzen noch die Krone auf!!


Geldgier! 16er Filme lassen sich natürlich einfacher und in größeren Mengen absetzen. Na ja, dieses Label wird an mir gewiss keinen Cent verdienen.


Aber auch nur wenn FSK 16 auf dem Medium steht... so darf erst ein 18 Jähriger einen Film ab 16 kaufen... hirnrissig hoch 3

11.03.2012 12:37 Uhr - Charjello
1x
Wenn SAW sich umdrehen würde,würde SAW sehen,warum er mit den Jahren immer lahmer wurde,bei dem ganzen Gedöhns,der sich mit der Zeit mit rangehangen hat.

11.03.2012 14:44 Uhr - Eastern Profi
radioactiveman

Es steht ja außer Frage das FSK 16 Titel eine größere und Jüngere Zielgruppe erreichen.
Aber dieses Label ist dafür bekannt das sie die Filme runter kürzt auf FSK 16 dann aber einen Trailer drauf packen der FSK 18 ist. Ihrgendwo ist doch da ein sehr großes Logik Loch! Um so mehr ich darüber nachdenke um so mehr kommt mir der Gedanke das die Label Bosse ein klein wenig la,la,la zu sein scheinen.

Diese Vermarktungspolitik ist zu tiefst unlogisch um es mal vorsichtig auszudrücken.
Das macht überhaupt keinen Sinn zumal mich die uncut Fassung doch schon interessiert hätte so muss man eben wieder aufs Internet oder aber auf die Bootleg Szene zurück greifen so traurig das auch ist.

11.03.2012 17:48 Uhr -
Schon auf Grund des mörderisch geilen Untertitels: Gesehen, gelacht, vergessen...

11.03.2012 19:15 Uhr - COOGAN
Die definitiven Erben von Best Entertainment (vielleicht sind sie es ja auch, man weiß es nicht)

11.03.2012 21:45 Uhr - donaudampfschiff
der film (ungenschnittene originalfassung) ist langweilig,die wenigen gore-effekte helfen da auch nichts - armes deutschland!

11.03.2012 23:42 Uhr - Isegrim
Watt nen Scheiss..... Film wie auch Label!!! ^^

12.03.2012 10:25 Uhr - Aero
wenn die (fast alle) Filme ab 16 rausbringen, woher sind dann die 18-Trailer? :-)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)