SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 34,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Mike Lowrey

Outpost - Black Sun erscheint ungekürzt mit FSK-Freigabe

Gremium vergibt 18er-Einstufung für Nazi-Zombies

Bereits im Jahr 2007 inszenierte Regisseur Steve Barker mit Outpost - Zum Kämpfen geboren einen Horrorfilm um einen Soldatentrupp, der auf okkulte Naziexperimente und daraus resultierende Zombiekreaturen stieß und diese bekämpfen musste. Unter ihnen befand sich auch Ray Stevenson (Punisher: War Zone).

Der ist im 2011 entstandenen, zweiten Teil Outpost - Black Sun zwar nicht mehr dabei, doch das Konzept dürfte auch ohne ihn funktionieren. War der Erstling noch ungeschnitten mit FSK 16 bewertet worden, sah es das Gremium beim Nachfolger etwas strenger und stufte den Horrorfilm mit "Keine Jugendfreigabe" ein. Wie wir von Splendid Film erfuhren, mussten hierfür keine Kürzungen vorgenommen werden.

Outpost - Black Sun erscheint am 27. April 2012 im Verleih und Handel.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Gegen Ende des zweiten Weltkrieges stand der skrupellose Nazi-Wissenschaftler Klausener kurz davor, unsterbliche Soldaten erschaffen zu können. Seitdem hörte man jedoch nichts mehr von diesem grauenvollen Unterfangen. Bis heute! Denn in Osteuropa wütet ein blutrünstiger Feind der alles tötet, was ihm in die Quere kommt. In dem von ... [mehr]

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Quelle: Splendid Film
Mehr zu:

Outpost: Black Sun

(OT: Outpost: Black Sun, 2011)

Kommentare

08.04.2012 00:08 Uhr - Asgard
1x
User-Level von Asgard 2
Erfahrungspunkte von Asgard 98
Schön zu hören. Den ersten Film fand ich sehr gelungen. Von daher freue ich mich auf den Film.

08.04.2012 00:12 Uhr - wirsindviele
1x
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
Sehr schön. Da bin ich mal gespannt. Teil 1 hat mir gut gefallen, auch wenn er etwas durchschnittlich daherkam. Trotzdem kein Timewaster.

08.04.2012 00:14 Uhr - Evil Wraith
Ich warte weiterhin auf Frankenstein's Army.

08.04.2012 00:43 Uhr - Seagl
1x
Klingt gut, ich mag so 'nen Scheiß.

08.04.2012 00:47 Uhr - Goldeselfan
1x
Ich kenne den 1 noch garnicht, werde mir den aber mal reinziehen, daher schön das auch ein 2 teil erschienen ist.

08.04.2012 01:07 Uhr - Jables
User-Level von Jables 2
Erfahrungspunkte von Jables 61
Dachte gerade man hätte den 4. Men Behind The Sun durch die Prüfung gebracht ...
Ich sollte aufmerksamer lesen.

08.04.2012 02:38 Uhr - Isegrim
Oh Gott... der erste war so lahm, fast 70 Minuten nur gelaber, dann die letzten 10 Minuten dann noch nen bischen geballer und die Zombies sind auch nicht der Rede wert..... und jetzt noch nen zweiter Teil...... naja, vieleicht macht der es ja besser, was ich mir aber bezweifel!!! ^^

08.04.2012 03:39 Uhr - Nachtrabe71
1x
@Isegrim...so schlimm war der erste jetzt auch nicht. Es muss ja nicht gleich immer das übelste Gemetzel sein. :-D

08.04.2012 05:44 Uhr - Doktor Trask
1x
Gott sei dank mal ein FSK18 Film ohne Zensuren, der Erstling war gar nicht mal so schlecht umso schöner wenn der hier durchkam ohne Federn lassen zu müssen. Werde den zweiten Teil kaufen.

08.04.2012 08:17 Uhr - crankster
Was für n elender Rotz.
Scheisse Teil 2,ist jetzt auch keine grosse Überraschung.

08.04.2012 10:11 Uhr - Slayer33
1x
ich werd mir die beiden mal kaufen.....teil 1 war damals auf Klo7 recht nice (warscheins zwar gecuttet....aber wayne....es gibt ja DVD/BluRay´s die un-cut sind!)

08.04.2012 12:40 Uhr - Cool_McCool
User-Level von Cool_McCool 2
Erfahrungspunkte von Cool_McCool 43
bin ja mal gespannt wann der dritte teil erscheint, der scheint ja eher in die richtung prügelfilm zu gehen.

08.04.2012 14:15 Uhr - !Qir
2x
Ich sehe das Cover und denke DEAD SNOW :)

08.04.2012 16:57 Uhr - Sl@yer
1x
08.04.2012 10:11 Uhr schrieb Slayer33
ich werd mir die beiden mal kaufen.....teil 1 war damals auf Klo7 recht nice (warscheins zwar gecuttet....aber wayne....es gibt ja DVD/BluRay´s die un-cut sind!)


glaub ich kaum dass der geschnitten war;) ist schließlich uncut ab 16

08.04.2012 18:40 Uhr - MickySpoon
08.04.2012 08:17 Uhr schrieb crankster
Was für n elender Rotz.
Scheisse Teil 2,ist jetzt auch keine grosse Überraschung.


Hm, ich habe mal Deine gesammelten Kommentare überflogen und habe außer "Scheisse, Pisse, Kotzen, Rotz und Fuck" eigentlich kaum sinnvolles gefunden. Wäre es zu viel verlangt, einen etwas "gepflegteren" Umgangston zu benutzen oder ist das jenseits Deiner Möglichkeiten?

08.04.2012 18:43 Uhr - montaro666
1x
Das Cover hat mich auch irgendwie an Dead Snow erinnert!

Aber da ich Outpost bisher nicht kenne, sollte ich doch mal bei Teil 1 anfangen, auch wenn es jetzt nicht der Überflieger sein soll.

08.04.2012 19:16 Uhr - Odo
1x
SB.com-Autor
User-Level von Odo 11
Erfahrungspunkte von Odo 1.742
Teil 1 ist weiss Gott kein schlechter Film, da bietet das Genre weitaus schlimmere "Seherfahrungen". Man muss sich halt im Klaren darüber sein, dass hier keine Splattergranate im Player gezündet wird. Wer darauf nicht verzichten kann, wird zwangsläufig enttäuscht sein. Der Film lebt klar von seiner durchaus stimmungsvollen Atmosphäre und dem Setting (alter Nazi-Bunker im Wald, unsichtbare Feinde in der Dunkelheit, Geräuschkulisse).

08.04.2012 19:30 Uhr - crankster
1x
08.04.2012 18:40 Uhr schrieb MickySpoon
08.04.2012 08:17 Uhr schrieb crankster
Was für n elender Rotz.
Scheisse Teil 2,ist jetzt auch keine grosse Überraschung.


Hm, ich habe mal Deine gesammelten Kommentare überflogen und habe außer "Scheisse, Pisse, Kotzen, Rotz und Fuck" eigentlich kaum sinnvolles gefunden. Wäre es zu viel verlangt, einen etwas "gepflegteren" Umgangston zu benutzen oder ist das jenseits Deiner Möglichkeiten?

Hiermit möchte ich eindringlich darauf hinweisen,selbstverständlich mit dem gebührenden Respekt,das moralische Heuchelei nicht zu meinen ausgeprägtesten Eigenschaften zählt.
Ein aufrechtes "Fuck" zur rechten Zeit hat semantisch ein deutlich höheres Gewicht,als sich zu wichtig nehmende Zeitgenossen die denken ihre Meinung wäre bedeutsam.
Sollte ich im Rahmen meiner Beiträge die Feingefühle diverser Leser verletzt haben,so betrachtet das bitte als verzeihliche Kollateralschäden.

08.04.2012 19:43 Uhr - Sidney
Klingt von der Story her, wie der grade erschienene, u. total gekürzte "DEVILS ROCK"Den ersten hab ich nie gesehen, weil der Trailer so extra preiswert rüberkam!
Gab es nicht auch mal einen koreanischen Kriegshorrorfilm, der OUTPOST o. so ähnlich hieß?

08.04.2012 20:02 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Der erste Teil ist halbwegs solide, aber insgesamt verzichtbar. Atmosphäre ist gut und schön, aber es passiert einfach zu wenig und die Exposition nimmt zuviel Zeit in Anspruch, wenn ich das noch richtig in Erinnerung habe. Jedenfalls hat er mich damals nicht vom Hocker gehauen.
Wer auf diese Art Filme steht, dem empfehle ich den ähnlich gelagerten THE BUNKER, der ist meiner Meinung nach noch ein ganzes Stück spannender und stimmungsvoller.

OUTPOST: BLACK SUN werde ich mir voraussichtlich trotzdem ansehen, eben weil der erste Teil nicht ganz daneben war und da durchaus Potenzial vorhanden ist. Was ich von der höheren Freigabe halten soll, weiß ich noch nicht, der erste Teil setzte wie gesagt mehr auf Atmosphäre als auf explizite Gewaltszenen.

Immerhin ist das hier ausnahmsweise mal keine Mogeplackung, die mittels Extra-Trailern eine höhere Freigabe suggeriert. Das ist ja aktuell auch schon einiges wert...

10.04.2012 10:42 Uhr - Slayer33
btw. es soll einen 3ten teil geben?@cool.mc.cool

naja, dann werd ich wohl noch länger warten müssen.....sollten ne anständige box davon raushauen! ;)

11.04.2012 15:12 Uhr - Knorpelkeks
Der erste war 'ne ziemliche Schlaftablette, aber der zweite wird trotzdem mal gesichtet.


08.04.2012 14:15 Uhr schrieb !Qir
Ich sehe das Cover und denke DEAD SNOW :)


Wirklich? Vermutlich, weil dir die Story des Films bereits bekannt ist und dir dein Verstand deshalb einen Streich gespielt hat. Das Cover hat nämlich kaum Ähnlichkeit mit dem von Dead Snow ;)

11.05.2012 22:16 Uhr - JLepping
Habe Outpost soeben auf Maxdome geschaut und vermute, daß mindestens 2-3 Stellen gekürzt waren. Da ich nur diese Fassung kenne, bleibt es vorerst bei der Vermutung. Die Zeitangabe von 97 Minuten bei Maxdome gegenüber der Uncut BR mit 102 Minuten würde diese Vermutung aber unterstützen.

Zum Film kann ich nur sagen: Hanebüchende Story (Ok, war zu erwarten), unterdurchschnittliche Effekte, hölzerne Schauspieler, kaum Spannung, lächerliches Finale.

25.04.2013 10:20 Uhr - ghostdog
Der Film ist einfach schlecht! Null Splatter, null Gore, null Fressszenen oder andere zombietypische Zutaten. Dazwischen eine infantil kichernde Zombiehexe und ein paar Nazizombies, die in "Dead Snow" wesentlich besser rüberkamen.

"Outpost" hat mich fürchterlich enttäuscht! Das Beste ist das Cover!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)