SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 34,99 € bei gameware Yakuza 7: Like a Dragon · Its time to be a Hero · ab 58,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Mike Lowrey

T.E.R.A. - Harmloseres Outfit bei weiblicher Charakterklasse

MMO hat für den Westen eine etwas züchtigere Kleidung

Das kommende MMO T.E.R.A.: The Exiled Realms of Arborea stammt aus Korea und befindet sich noch in den letzten Entwicklungszügen. Schon im Vorfeld scheint aber klar zu sein, dass es für den Westen eine angepasste Version des Kampfrollenspiels geben wird.

Wie die GameStar berichtet, werden die Elin, eine Charakterklasse von recht jungen Frauen, die nie alternde Geister darstellen, in unseren Breitengraden nicht ganz so knapp bekleidet sein wie in Korea. Zwar könne man immer noch von sehr leichter Bekleidung sprechen, aber immerhin ist es scheinbar bemerkbar.

Von weiteren Anpassungen ist bislang nichts bekannt, doch die Umgestaltung der Kleidung reichte schon, um in der TERA-Community für Diskussionsstoff zu sorgen. Die Meinungen über die Vertretbarkeit dieser Aktion gehen jedoch auch dort auseinander. Wirklich einschneidend scheint der Schritt für das Gameplay nun nicht gerade zu sein.

Quelle: GameStar
Mehr zu:

T.E.R.A.: The Exiled Realms of Arborea

(OT: T.E.R.A.: The Exiled Realms of Arborea , 2011)
Meldung:

Aktuelle Meldungen

Irreversibel: Ungeschnittene Blu-ray mit Kinofassung & Straight Cut im Dezember 2020
Miami Vice - Kultserie aus den 80ern ab heute auf Blu-ray
I Spit on your Grave - Beschlagnahme von Original und Remake aufgehoben
Crank 2: High Voltage ist vom Index
Flucht aus Absolom wurde von BPjM rehabilitiert
Der Pate III - Recut ist fertig und kommt im Dezember 2020 ins Kino
Alle Neuheiten hier

Kommentare

18.04.2012 00:32 Uhr - tacc
1x
Ich nehm mal an das das Vergleichsbilder sein sollen:

http://i.imgur.com/szAip.jpg
http://i.imgur.com/FwTE5.jpg
http://i.imgur.com/Ke338.png

18.04.2012 00:45 Uhr - 909
1x
KiFi-"Zensur". Geht klar.

18.04.2012 00:52 Uhr - ro-kurorai
1x
Wahrscheinlich basiert das EU build auf dem US "master". Dass die ESRB bei sowas rot sieht und sonst ein AO statt eines Ts gegeben hätte ist meine Vermutung für die Zensur.

18.04.2012 01:05 Uhr - Moviefreak120
nur weil sie wie recht junge Frauen aussehen ? xD
ganz ehrlich, das nimmt dem Spiel nun wirklich nicht viel aber die knaperen versionen gefallen mir irgendwie besser : D

18.04.2012 01:20 Uhr - Darth Ballrack
Generell finde ich die Kleidung bei TERA sehr knapp bemessen, da sollen wohl mit Fanservice die letzten Zweifler überredet werden.
Wie wird das denn funktionieren? Werden bei nem deutschen Client dann einfach alle betroffenen Kleidungsstücke anders dargestellt oder wie läuft das?

18.04.2012 05:50 Uhr - Superstumpf
2x
Generell finde ich das Charakterdesign bei asiatschen MMO's zum Kotzen.

18.04.2012 08:03 Uhr - cenyt
1x
User-Level von cenyt 1
Erfahrungspunkte von cenyt 15
Naja, wer die Lolis spielt is ja schon klar ;p

Solange die genialen Outfits der 'erwachsenen' Rassen nicht 'angepasst' werden, geht das ja noch. Zensur is aber Zensur und es bleibt einfach albern.

18.04.2012 08:44 Uhr - Andi_669
Ich dachte die Amis haben mit Nippeln ein Problem,
gilt das jetzt auch für den Bauchnabel, albern das.

18.04.2012 09:11 Uhr - executor
1x
Das Problem "sehr kindlich aussehende Mädchen in sehr knappen Kostümen" ist wohl vorranging gegenüber des "Bauchnabel-Problems". *lol*

18.04.2012 09:38 Uhr - Slayer33
lol....also da hab ich schon beim karneval bzw. fastnacht in Franken kleine mädchen in dem knappen outfit wie im letzten Bild gesehn....erlich, einfach nur lächerlich....aber gut....wär halt mal an der Zeit dass die Amis da ihre Prüderie ablegen und realistisch werden! ;)

18.04.2012 12:56 Uhr - Gnu
1x
Sie hätten lieber die Hasenohren und den Fuchsschwanz wegzensieren sollen. Das sieht ja oberaffig aus.

18.04.2012 14:58 Uhr - mrMCspeck
da is keine junge frau das is n kind in knapper kleidung sowas sollte man nich gut heißen

18.04.2012 15:10 Uhr - Kerry
1x
Nun ja, man kann natürlich bewusst so ziemlich alles überinterpretieren; hierzu zählt auch die Darstellung von leicht bekleideten Kindern.
Gemäß der hier betriebenen Änderung müsste auch die (verblichene) Mini-Playback Show auf RTL abgeändert werden.
Es ist schon traurig, dass wegen ein paar Perversen/(kranken) solche Änderungen notwendig erscheinen bzw. notwendig sind. Andererseits möchte sich wohl keine Spielefirma in diese Ecke stellen lassen oder irgendwie angreifbar machen, dies wäre Gift für den Ruf.
Diese Änderungen entsprechen irgendwie unserem Zeitgeist.

18.04.2012 18:16 Uhr - Xela
1x
Also mir gefällt die nicht zensierte Version besser. Schade, dass man sowas kürzt.

18.04.2012 20:19 Uhr - Superstumpf
18.04.2012 09:11 Uhr schrieb executor
Das Problem "sehr kindlich aussehende Mädchen in sehr knappen Kostümen" ist wohl vorranging gegenüber des "Bauchnabel-Problems". *lol*

Schon mal "Toddlers & Tiaras" gesehen? ....

18.04.2012 20:24 Uhr - tacc
1x
18.04.2012 20:19 Uhr schrieb Superstumpf
18.04.2012 09:11 Uhr schrieb executor
Das Problem "sehr kindlich aussehende Mädchen in sehr knappen Kostümen" ist wohl vorranging gegenüber des "Bauchnabel-Problems". *lol*

Schon mal "Toddlers & Tiaras" gesehen? ....


Aber das sind ja echte Menschen. Bei virtuellen ist das doll viel schlimmer!

18.04.2012 21:17 Uhr - philipp141294
1x
Keine schlimme Zensur. Die sehen ja aus wie Kinder O_o
Bei The Witcher 2 wäre ich da abgedreht :D

19.04.2012 09:29 Uhr - Seagl
Die Asiaten sind schon komisch, aber wem's gefällt..

19.04.2012 12:31 Uhr - Paulee
Hm also keine belgische Version in Deutschland :D?

19.04.2012 13:05 Uhr - Andi_669
18.04.2012 20:19 Uhr schrieb Superstumpf
18.04.2012 09:11 Uhr schrieb executor
Das Problem "sehr kindlich aussehende Mädchen in sehr knappen Kostümen" ist wohl vorranging gegenüber des "Bauchnabel-Problems". *lol*

Schon mal "Toddlers & Tiaras" gesehen? ....

Danke jetzt ist mir Schlecht ! wie krank sind die Eltern von den armen Kindern,

zu dem Bauchnabel, in jeden Freibad sieht man Kinder mit knapperen Bikini,
oder müssen Mädchen in Amiland Badeanzug tragen

19.04.2012 14:53 Uhr - cenyt
User-Level von cenyt 1
Erfahrungspunkte von cenyt 15
19.04.2012 09:29 Uhr schrieb Seagl
Die Asiaten sind schon komisch, aber wem's gefällt..


Ist eigentlich ne interessante Geschichte, wie diese Entwicklung zustande kam. In der Zeit der Meijirestauration (das Zeitalter Ende des 19./Anfang des 20. Jh. in dem der japanische Kaiser Meiji sich dem Westen geöffnet hat und Japan modernisiert hat) wurde sich dem Westen auch in der Darstellung von Erotik angenähert. In der vorangehenden Edo-Ära waren die Leute recht freizügig, doch plötzlich entschied man sich die Darstellung von Intimbehaarung zu verbieten (wurde scheinbar als unmodern und barbarisch angesehen).

Resultierend daraus sahen plötzlich alle erotisch gezeichneten Frauen deutlich jünger aus. Hier entstand ein langsamer Fetisch in Richtung jüngerer Charaktere. TERA ist zwar aus Korea, aber dieses Land wurde kurze Zeit später in das Japanische Kaiserreich integriert und erlangte erst nach dem 2. WK seine Unabhängig zurück. Ich denke mal, die wurden 'angesteckt'.

Das ist zumindest, was ich mal gelesen hab~

19.04.2012 23:18 Uhr - Critic
Gutes Spiel imo, werde nur nie ein Abo für MMOs abschließen...
und meinem Elin ist eure Meinung Wurst. :P

@ cenyt das stimmt aber der Moe-Faktor spielt auch ne Rolle, weil der bei den Fans von Anime gut ankommt. Wer direkt von Pädophilie ausgeht, sollte sich über seinen eigenen Seelenzustand Sorgen machen. Die Zielgruppe dieser Spiele oder Anime an sich ist meist so jung wie die dargestellten Charaktere und fangen halt langsam an sich für Mädchen zu interessieren - warum nicht Profit rausholen? Warum heult jeder wegen ALLEM rum.

Das ist doch die gleiche Diskussion wie ob irgendwas rassistisch ist oder nicht, letztendlich führt sie zu nichts.

20.04.2012 17:51 Uhr - mondkrank
Hauptsache das Spitzenhöschen wurde gegen Hotpants getauscht und der böse Bauchnabel weggesperrt, das erinnert beinahe an die Evonik Werbung. Kulturelle Hintergründe sind schon eine spannende Sache, mal davon abgesehen, dass wegen der hier in einigen Kommentaren ins Spiel gebrachten Pädophilie im Sinne einer präventiven Maßnahme sowieso nichts gekürzt werden müsste, da es sich um eine Krankheit handelt und die Figuren fiktiv sind.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)