SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Assassins Creed Valhalla · Schreibe deine eigene Wikingersaga · ab 57,99 € bei gameware Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 64,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

A Serbian Film - Die USA kriegen doch noch die Uncut-Fassung

Invisible Pictures bringt Neuauflage mit der unzensierten Version

Wir haben in der Vergangenheit vermehrt über die weltweiten Veröffentlichungen von A Serbian Film berichtet. Darunter natürlich auch über die Situation in den USA. Dort bekam er nur mit starken Schnitten ein NC-17 Rating und wurde so auch im Land der unbegrenzten Möglichkeiten auf den Markt gebracht. Als angeblicher Grund gelten die juristischen Probleme, welche er unter anderem beim spanischen Sitges-Filmfestival hervorgerufen hat.

Da diese Probleme mittlerweile aus der Welt geräumt wurden, scheint der Weg für eine ungeschnittene Fassung in den USA geebnet zu sein. Denn Rechteinhaber Invisible Pictures hat jetzt die Veröffentlichung der ungeschnittenen Fassung auf DVD angekündigt. Diese soll am 22. Mai 2012 in Amerika erscheinen.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Milos ist eigentlich glücklich mit Frau und Sohn, doch plötzlich holt seine Vergangenheit als Pornostar ihn wieder ein. Er steckt in Geldnöten und nimmt den Auftrag als Akteur für einen vermeintlich künstlerischen Pornofilm an. Schon bald nach Drehbeginn wird es immer skurriler, der Regisseur scheint skrupellos und wahnsinnig ... [mehr]
Quelle: DVDActive
Mehr zu:

A Serbian Film

(OT: Srpski film, 2009)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Wonder Woman 1984 - Infos zum unwahrscheinlichen Director
Indizierungen Dezember 2020
Vendetta - FSK verweigert dem Actionfilm die Freigabe
Der Herr der Ringe und Der Hobbit erscheinen als 4K-UHDs
Call of Duty: Black Ops - Cold War kommt uncut
Bereavement erscheint uncut als Director
Alle Neuheiten hier

Kommentare

26.04.2012 12:04 Uhr - Hollandkäse
1x
User-Level von Hollandkäse 2
Erfahrungspunkte von Hollandkäse 75
Zu spät, der Hype ist vorbei. Inzwischen interessiert der Film keine Sau mehr.

26.04.2012 12:08 Uhr - Schenkel
26.04.2012 12:04 Uhr schrieb Hollandkäse
Zu spät, der Hype ist vorbei. Inzwischen interessiert der Film keine Sau mehr.

Naja, doch, anhand der Kommentare zu den Ankündigungen schon vor Wochen auf diversen Seiten wie dreadcentral oder bloody-disgusting is deutlich erkennbar, dass sich die Mehrheit der Amis nen zweites Loch in den Arsch freut. Das Nullcover sieht auch irgendwie interessant aus... oder auch nicht! Geschmacksache...

26.04.2012 12:10 Uhr - Absurd
Die Diskussionen mögen beginnen ! ^^

26.04.2012 12:26 Uhr - René
12x
Moderator
User-Level von René 1
Erfahrungspunkte von René 2
Schule ist erst um 13:30 Uhr aus!

26.04.2012 12:44 Uhr - eXeiZ
User-Level von eXeiZ 1
Erfahrungspunkte von eXeiZ 17
Finde die Fassung echt hässlich aber nunja, gut für die Amis.

26.04.2012 12:50 Uhr - Raskir
26.04.2012 12:44 Uhr schrieb eXeiZ
Finde die Fassung echt hässlich aber nunja, gut für die Amis.


Die Fassung oder das Cover?

26.04.2012 13:10 Uhr - eXeiZ
User-Level von eXeiZ 1
Erfahrungspunkte von eXeiZ 17
Naja, wenn das da so Final ist, kann man ja nicht wirklich von nem Cover sprechen, darum habe ich es halt verallgemeinert als Fassung geschrieben.

26.04.2012 13:43 Uhr - Raskir
Ich muss sagen, so puristische "Cover" gefallen mir besser als irgendwelche übertrieben, in Szene gesetzten Bildchen, die dann noch mit irgendwelchen reisserischen Zeilen unterlegt sind.
Erinnert mich irgendwie ein bisschen an die CMV Retro-Edition.

26.04.2012 13:53 Uhr - mondkrank
12x
Gute Nachricht, dass dieser Film verdientermaßen seine US uncut Fassung erhält. Das große Gehampel um den Film wurde ja auch überwiegend von Leuten geführt die den Film nicht gesehen hatten und sich über die bis dahin bekannt gewordene, ominöse "newbornporn"-Geschichte moralisch ins Rampenlicht rücken wollten, wie so oft eben.

Ich mochte den Film sehr, allerdings hatte ich ihn auch ohne Spoiler gesehen, was wichtig für den Gesamteindruck war. Außerdem setzt dieser Film voraus, dass man auch den Dialogen Beachtung schenkt, was einigen Kritikern wohl schon zu anstrengend war, anders kann ich mir die „außer schocken nix gewesen“ Leier nicht erklären. Zumal gerade die ruhigen und bedrückenden Momente das dramaturgische und cinematografische Können des Regisseurs aufzeigen.

Lediglich das abgehobene und völlig sinnbefreite Kaspertheater kurz vor Ende mit dem kreativ ausgestochenen Auge und der ultra billigen Abrechnung hätte nicht sein dürfen und hat dem morbiden Charmes des Film leider sehr geschadet und dem Film insgesamt eine Menge an Logik geraubt, da wäre mehr drin gewesen. Hätte der Regisseur am Ende vor dem Bett gestanden und Regieanweisungen gegeben, anstatt vorher klischeehaft "das ist Kunst" als letzte Worte zu brabbeln, hätte es in meinen Augen sogar zu einem ganz großen Psychoschocker des Genres gereicht.

Grüße mond

26.04.2012 14:33 Uhr - Cool_McCool
User-Level von Cool_McCool 2
Erfahrungspunkte von Cool_McCool 43
Ein Film der mit seiner drastischen Darstellung zu provozieren weiß. Ich werde ihn definitv nie wieder anschauen. Obwohl ich ja zugeben muss dass dieser Film das heftigste Ende hat, das ich jemals gesehen habe.

26.04.2012 14:38 Uhr - charliefans
jetz hab ich wieder Wut auf die Fsk

26.04.2012 14:46 Uhr - Lugge
keine uncut blu ray =( ???

26.04.2012 15:00 Uhr - postman240765
1x
Der Film ist gut, sehr hart und ehrlich !!!

26.04.2012 15:04 Uhr - VINDICATOR
User-Level von VINDICATOR 1
Erfahrungspunkte von VINDICATOR 3
Noch nicht zu Gesicht bekommen. Uncut würde der mich schon interessieren.

26.04.2012 15:20 Uhr - Borstel
User-Level von Borstel 1
Erfahrungspunkte von Borstel 2
Da muß jetzt aber der SF Thread wieder aufgemacht werden!

26.04.2012 15:24 Uhr - John Hatcher
Kann mir kein Urteil erlauben, da ich den Streifen noch immer nicht gesehen habe, obwohl ich schon seit einiger Zeit im Besitz der ungeschnittenen Fassung bin. Hm. Vielleicht gebe ich den Serben doch noch ne Chance.

26.04.2012 16:26 Uhr - TheInferno7
2x
26.04.2012 14:46 Uhr schrieb Lugge
keine uncut blu ray =( ???


Ihr immer mit euren Blu Ray's, werdet ihr für diese Kommentare bezahlt?

26.04.2012 17:13 Uhr - René
5x
Moderator
User-Level von René 1
Erfahrungspunkte von René 2
Einige hier schauen halt nicht mehr auf ner Röhre! ;-)

26.04.2012 17:15 Uhr - wirsindviele
3x
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
26.04.2012 16:26 Uhr schrieb TheInferno7
26.04.2012 14:46 Uhr schrieb Lugge
keine uncut blu ray =( ???


Ihr immer mit euren Blu Ray's, werdet ihr für diese Kommentare bezahlt?


Nein, wir bezahlen für Blu Rays!
Damit wir das möglichst beste Bild und Ton bekommen.
Was gerade bei so einem Edel gefilmten Streifen Pflicht ist!

26.04.2012 17:18 Uhr - Goldeselfan
2x
TheInferno7

Das glaube ich auch, langsam geht mir das mit den Blu Rays auf den Sack.

Ich habe den Film gesehen, einfach nur genial und der nackte Wahnsinn des Terrors

26.04.2012 17:21 Uhr - Glock18
3x
User-Level von Glock18 3
Erfahrungspunkte von Glock18 136
26.04.2012 16:26 Uhr schrieb TheInferno7
26.04.2012 14:46 Uhr schrieb Lugge
keine uncut blu ray =( ???


Ihr immer mit euren Blu Ray's, werdet ihr für diese Kommentare bezahlt?


Wirst du für deine Dummheit bezahlt?

26.04.2012 17:32 Uhr - René
2x
Moderator
User-Level von René 1
Erfahrungspunkte von René 2
26.04.2012 16:26 Uhr schrieb TheInferno7
26.04.2012 14:46 Uhr schrieb Lugge
keine uncut blu ray =( ???


Ihr immer mit euren Blu Ray's, werdet ihr für diese Kommentare bezahlt?


Aber begründe doch mal bitte, warum das NEUE Medium Dir nicht zusagt!
Die Frage stelle ich Dir "Goldeselfan" auch gleich. Vom Namen her solltest Du ja keine Geldprobleme haben!
Die Frage nach ner Blu-ray ist doch absolut vertretbar!!!!

26.04.2012 18:46 Uhr - NoCutsPlease
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 12.132
Je mehr Länder den Film uncut veröffentlichen, desto weniger Hype wird in Zukunft um ihn gemacht werden.

26.04.2012 18:52 Uhr - Dietmar Schotten
1x
26.04.2012 17:13 Uhr schrieb René
Einige hier schauen halt nicht mehr auf ner Röhre! ;-)


Das dürften aber die wenigsten sein, zumal sich Blue Rays noch nicht durchgesetzt haben.

26.04.2012 19:07 Uhr - Guinness
find das schlichte cover gar nich so schlecht muss ich sagen, aber der film an sich interessiert mich persönlich nich wirklich

26.04.2012 19:11 Uhr - Jables
4x
User-Level von Jables 2
Erfahrungspunkte von Jables 61
Der Film war eigentlich gut. In dem ganzen unverdienten Hype um ihn, ging der um einiges heftigere "Life And Death Of A Porngang" gnadenlos unter. Schade...

26.04.2012 19:18 Uhr - René
Moderator
User-Level von René 1
Erfahrungspunkte von René 2
26.04.2012 18:52 Uhr schrieb Dietmar Schotten
26.04.2012 17:13 Uhr schrieb René
Einige hier schauen halt nicht mehr auf ner Röhre! ;-)


Das dürften aber die wenigsten sein, zumal sich Blue Rays noch nicht durchgesetzt haben.

Jup Blue Rays werden sich nie durchsetzen! :-)
Den verstehst jetzt aber!

26.04.2012 19:22 Uhr - BLU RAY KULT
1x
ich habe den film uncut auf blu ray und komplett auf deutsch.
und mit der blu ray disc bin ich bis heute nach wie vor sehr zu frieden.
mittlerweile wird jeder 7 film auf blu ray verkauft, die zahlen sprechen eben für sich, ausreden sind zecklos.
was hier den einen oder anderen kommentar betrifft, ist das totales kindergarten, sehr peinlich und intolerant und sehr schade.

26.04.2012 19:29 Uhr - Seagl
26.04.2012 19:22 Uhr schrieb BLU RAY KULT
was hier den einen oder anderen kommentar betrifft, ist das totales kindergarten, sehr peinlich und intolerant und sehr schade.


Hier hat sich überhaupt niemand bisher negativ über den Film geäußert.

26.04.2012 19:56 Uhr - kditd
na super.... nu darf ich mir den film nochmal kaufen -.-
haetten se dann gleich machen sollen.
wird dann die 8. auflage in meinem besitz sein.

26.04.2012 20:25 Uhr - Cheezburger
1x
User-Level von Cheezburger 1
Erfahrungspunkte von Cheezburger 1
30 Posts (fast) ohne flame zu ASF. Ein epischer Moment für die Schnittberichtsche Kommentarfunktion.

Mich persönlich interessiert die Verpackung, fänd ein richtiges Bild interessant.

26.04.2012 21:27 Uhr - René
2x
Moderator
User-Level von René 1
Erfahrungspunkte von René 2
Zwangsschulausflug ab 13:30 Uhr ins Heimatkundemuseum!
Die Gören sind einfach mal platt!

26.04.2012 21:35 Uhr - Puke Skystalker
26.04.2012 20:25 Uhr schrieb Cheezburger
30 Posts (fast) ohne flame zu ASF. Ein epischer Moment für die Schnittberichtsche Kommentarfunktion.

Dafür scheint wieder eine Blu-Ray vs. DVD-Diskussion auf den geneigten Leser zuzurollen...

@Topic: Das "Cover" sieht schon ganz schnieke aus, allerdings hat mir der Film nicht sonderlich gefallen. Die einmalige Sichtung hat mir gereicht.

26.04.2012 22:22 Uhr -
26.04.2012 18:52 Uhr schrieb Dietmar Schotten
26.04.2012 17:13 Uhr schrieb René
Einige hier schauen halt nicht mehr auf ner Röhre! ;-)


Das dürften aber die wenigsten sein, zumal sich Blue Rays noch nicht durchgesetzt haben.

Hm, also die Blu-Ray Regale werden immer größer während die Dvd-Regale langsam schrumpfen. Bin mal gespannt wie es in ein paar Jahren aussieht,
Es heisst übrigens Blu, nicht Blue.

26.04.2012 22:44 Uhr - tobi44
3x
User-Level von tobi44 2
Erfahrungspunkte von tobi44 42
26.04.2012 16:26 Uhr schrieb TheInferno7
26.04.2012 14:46 Uhr schrieb Lugge
keine uncut blu ray =( ???


Ihr immer mit euren Blu Ray's, werdet ihr für diese Kommentare bezahlt?


Was hast du gegen blu-rays.
Nur weil du aufn Toaster Fernsehschaust. Der rest der Welt ist im 21 Jahrhundert angekommen.


26.04.2012 22:47 Uhr - matthias.kothe
4x
26.04.2012 17:32 Uhr schrieb René
Aber begründe doch mal bitte, warum das NEUE Medium Dir nicht zusagt!


Der Unterschied zwischen DVD und Blu ist so gering, dass das tolle NEUE Medium und deshalb auch der Aufpreis sich einfach nicht lohnt. NEU ist eben nicht immer gleich supertoll und man muss auch nicht jeden Hype mitnehmen, auch wenn die Industrie einem das glauben lassen möchte.
Falls gleich einer der Blu-Ray-Fanatiker mit dem Argument "höhö, aber als die DVD NEU war, haben die VHS-Fans auch geweint" kommt : Die DVD ist in dem Fall wohl kaum mit einem sich bei jeder Benutzung abnutzenden Medium vergleichbar.

26.04.2012 23:01 Uhr - dankenobi
3x
26.04.2012 22:47 Uhr schrieb matthias.kothe
26.04.2012 17:32 Uhr schrieb René
Aber begründe doch mal bitte, warum das NEUE Medium Dir nicht zusagt!


Der Unterschied zwischen DVD und Blu ist so gering, dass das tolle NEUE Medium und deshalb auch der Aufpreis sich einfach nicht lohnt.


Also anscheinend kuckst du Filme noch auf einem Röhren-TV sonst würdest Du sowas bestimmt nicht behaupten. Kauf Dir ein anständiges Equipment.
Sogar meiner Grossmutter ist der Unterschied aufgefallen, und die ist 89!

26.04.2012 23:07 Uhr - René
Moderator
User-Level von René 1
Erfahrungspunkte von René 2
Sry...Der Unterschied sei so gering?
Wo wohnst? Hab Bier kalt! Ich zeig ihn Dir!
Aber diesen Kommentar kann man nicht toppen. Nicht hier!

26.04.2012 23:11 Uhr - Performer
Wer solche "Filme" schaut der ist doch krank und gestört !!!

26.04.2012 23:13 Uhr - töfftöff
Och bitte, nicht schon wieder eine Blu vs DVD- Diskussion, die hatten wir schon gefühlte 1000 Mal, führt zu kein Ergebnis und PASST AUCH ABSOLUT NICHT ZUM THEMA!!!

26.04.2012 23:26 Uhr - Seagl
5x
Wie groß der Unterschied zwischen Blu Ray und DVD ist hängt von Fernseher und vor allem von dessen Größe ab. Zu sagen, dass die Blu Ray zwangsläufig deutlich besseres Bild liefert ist somit schlichtweg falsch. Erst das richtige Equipment gehört dazu und wer eben nicht das Geld dafür hat oder auf einen 40''er verzichten kann, der kann auch weiterhin beruhigt zur DVD greifen ohne sich eine Anfeindung wie "du bist nicht im 21. Jahrhundert angekommen" geben zu müssen. Also beruhigt euch mal wieder!

26.04.2012 23:31 Uhr - wolf1
3x
Och nö die Blu-Ray -Jünger müssen wieder ihr Medium anpreisen da geht euch bestimmt tierisch einer ab was!

26.04.2012 23:36 Uhr - René
2x
Moderator
User-Level von René 1
Erfahrungspunkte von René 2
Bleib doch bei Deiner Videokassette, mir egal!

26.04.2012 23:38 Uhr - Cameron Poe
3x
26.04.2012 22:47 Uhr schrieb matthias.kothe
26.04.2012 17:32 Uhr schrieb René
Aber begründe doch mal bitte, warum das NEUE Medium Dir nicht zusagt!


Der Unterschied zwischen DVD und Blu ist so gering, dass das tolle NEUE Medium und deshalb auch der Aufpreis sich einfach nicht lohnt. NEU ist eben nicht immer gleich supertoll und man muss auch nicht jeden Hype mitnehmen, auch wenn die Industrie einem das glauben lassen möchte.
Falls gleich einer der Blu-Ray-Fanatiker mit dem Argument "höhö, aber als die DVD NEU war, haben die VHS-Fans auch geweint" kommt : Die DVD ist in dem Fall wohl kaum mit einem sich bei jeder Benutzung abnutzenden Medium vergleichbar.


Der Unterschied zwischen einer gut gemasterten DVD und einem VHS Tape war lange Zeit tatsächlich nur für Besitzer eher teurer Hardware deutlich erkennbar - für Otto Normalverbraucher oft kaum nachvollziehbar. Dank Röhren-TV und S-Video Verstöpselung hat sich das recht lange auch nicht geändert.

Dann folgten "endlich" voll digitale Anschlüsse: Zuerst über DVI, später HDMI. Und endlich konnte jeder auf Anhieb den Unterschied zwischen 240 Zeilen und 480 Zeilen deutlich erkennen. Der Qualitätssprung war doch erheblicher, als viele gemeint hatten, nämlich eine Vervierfachung, wenn man in Zahlen sprechen will.

Als nächstes folgten Plasma- und LCD-TV als Massenmarkt, zuerst mit 720 Zeilen, etwas später 1080 Zeilen. Voll digital übertragen bietet die Bluray Disc tatsächlich exakt jene 1080 Zeilen, im besten Fall sogar progressiv, im etwas schlechteren Fall nur interlaced. Der Qualitätssprung nach vorne ist also noch besser als von der guten alten VHS Kassette zur DVD.

Das sieht man übrigens sogar mit eher älteren Röhren-TV´s, aber nur mit Progressiv-Anschlüssen ist es wirklich optimal - diese Ausstattung hatten aber nur die wenigsten Geräte, schon gar nicht in der Einstiegspreisklasse.

Nur eine optimal gemasterte DVD kann besser wirken als eine grottenschlecht gemasterte Blyray Disc. Leider gibt es tatsächlich so schlechtes Material am Markt.

So, genug OT.

27.04.2012 00:05 Uhr - tenebrarum
Okay, ich gebe zu, auch auf den Hype hereingefallen zu sein. Kein schlechter Film, aber den Medienrummel hat er wohl eher nicht verdient. Ist eine ungeschnittene US-Version noch eine Nachricht wert?

27.04.2012 00:06 Uhr - Kaisa81
warum regt ihr euch auf das so viel über dieses Meisterwerk diskutiert wird? hier sieht man was für sein Geld noch,ihr redet alle heute noch über die HAlloweenfilme und die sind doch alle scheisse außer 2 und das Remake.Über so ein langweiligen käse reden die leute seid den frühen 70iger und das wird auch als kunst noch gefeiert diese schlaftabletten

27.04.2012 00:31 Uhr - Chriz66
3x
Ok, beim Wort "Meisterwerk" ist mit gerade die Cola aus der Nase gelaufen.

Der Abend ist gerettet... DANKE!

27.04.2012 00:52 Uhr - Dietmar Schotten
5x
26.04.2012 23:11 Uhr schrieb Performer
Wer solche "Filme" schaut der ist doch krank und gestört !!!


Ich hab den Film selber nicht gesehen, aber wenn ich mir deinen Beitrag durchlese, möchte ich annehmen, dass Du ihn gesehen hast, quasi zu den "kranken" und "gestörten" gehörst, denn sonst könntest Du Dir kein Urteil darüber erlauben, wie der Film ist und wer ihn guckt.

27.04.2012 01:07 Uhr - Chriz66
4x
Manchmal werde ich den Gedanken nicht los, dass sich auf SB weniger erwachsene Menschen (nein, ich rede nicht von volljährigen Personen) rumtreiben, als man glaubt.

27.04.2012 03:40 Uhr - Amok-666
Film Scheisse
Blu-Ray Scheisse
So ich hoffe ich habe damit alle zufrieden gestellt die sich über zuwenig rumgetrolle beschwert haben. ;-p

27.04.2012 07:06 Uhr - tobi44
User-Level von tobi44 2
Erfahrungspunkte von tobi44 42
27.04.2012 01:07 Uhr schrieb Chriz66
Manchmal werde ich den Gedanken nicht los, dass sich auf SB weniger erwachsene Menschen (nein, ich rede nicht von volljährigen Personen) rumtreiben, als man glaubt.



Ich bin 16 und habe diesen.Film auch gesehen. Bis heute bin ich noch nicht Amok gelaufen oder habe mein Glied in die Augenhöhle von jemand gesteckt.
Desweiteren habe ich mich nicht großfotzig über den Film aufgetegt.
Aber es war klar das mal wieder so ein kommentar kommt.

27.04.2012 07:44 Uhr - Slayer33
Nur eine optimal gemasterte DVD kann besser wirken als eine grottenschlecht gemasterte Blyray Disc. Leider gibt es tatsächlich so schlechtes Material am Markt.


Stimmt leider, der Film Sharktopus ist dafür das allerbeste Beispiel: Bildrauschen(an manchen stellen), Pixelfehler (nein liegt nicht am Player/TV - da SuckerPunch episch aussieht!;)), und teils so Filmfehler wie von alten Filmen die noch auf der Rolle dahergekommen sind (also so zeuch von ca. 1913 - 1978) ;)

Ich war btw. früher auch ein gegner der BluRay (eben wegen der Kosten und den BluRay-Only-Titeln), aber da mein Build-In DVD-Player mir ein zu schlechtes bild an meinem HD-TV beschert hat (Bildrauschen), bin ich auf einen BluRay Player umgestiegen.....und siehe da: selbst DVD´s sehn nun recht schick aus.....klar die BluRay-Filme sind noch nen ticken besser.....wenn ich noch das passende Equipment hätte könnte ich auch die 3D-BluRays mir einwerfen (nur sind die TV-Geräte dafür noch recht teuer!;))

Back to Film:
Jo, is schön dass der uncut kommt, hoffe für alle und jeden dass es auf jedem erhältlichen medium uncut kommt, damit das gebashe ein ende findet! ;)

27.04.2012 10:03 Uhr - Chriz66
6x
@tobi44:
vielleicht solltest Du
1. noch einmal ein wenig Rechtschreibung pauken
2. aufmerksamer lesen
3. erst Denken und dann Schreiben

Erwachsen sein hat nichts mit dem Alter zu tun. Das war meine Aussage. Aber wenn Du Dich angesprochen fühlst...
Und da Du trotz des "brutalen" Films (mit dessen Sichtung man sicher auch schnell ein paar Chicks klarmachen kann, gell?) nicht zum Killer mutiert bist, schlage ich Dich für einen Orden vor. Denn normalerweise passiert das allen, die den Film bisher sahen.

27.04.2012 10:19 Uhr - Aero
27.04.2012 10:03 Uhr schrieb Chriz66
@tobi44:
vielleicht solltest Du
1. noch einmal ein wenig Rechtschreibung pauken
2. aufmerksamer lesen
3. erst Denken und dann Schreiben

Erwachsen sein hat nichts mit dem Alter zu tun. Das war meine Aussage. Aber wenn Du Dich angesprochen fühlst...
Und da Du trotz des "brutalen" Films (mit dessen Sichtung man sicher auch schnell ein paar Chicks klarmachen kann, gell?) nicht zum Killer mutiert bist, schlage ich Dich für einen Orden vor. Denn normalerweise passiert das allen, die den Film bisher sahen.



*schmunzel*

27.04.2012 12:12 Uhr - Dietmar Schotten
1x
26.04.2012 22:47 Uhr schrieb matthias.kothe
26.04.2012 17:32 Uhr schrieb René
Aber begründe doch mal bitte, warum das NEUE Medium Dir nicht zusagt!


Der Unterschied zwischen DVD und Blu ist so gering, dass das tolle NEUE Medium und deshalb auch der Aufpreis sich einfach nicht lohnt. NEU ist eben nicht immer gleich supertoll und man muss auch nicht jeden Hype mitnehmen, auch wenn die Industrie einem das glauben lassen möchte.
Falls gleich einer der Blu-Ray-Fanatiker mit dem Argument "höhö, aber als die DVD NEU war, haben die VHS-Fans auch geweint" kommt : Die DVD ist in dem Fall wohl kaum mit einem sich bei jeder Benutzung abnutzenden Medium vergleichbar.


Vor allen Dingen hört man kaum was über Blue Ray. Die fett blau umrandeten Cover sind zudem auch noch schäbig.

DVD rules

27.04.2012 12:24 Uhr - Chriz66
2x
Entgegen meiner Überzeugung klinke ich mich mal ein:

Beim direkten Vergleich DVD->Blu(OHNE E!)-Ray stinkt die DVD schon gewaltig ab. Das Bild ist schärfer, meistens besser restauriert und auf großen Fernsehern besser anzuschauen. Zudem ist das Bonusmaterial reichhaltiger.
Ich werde meine 1500er DVD-Sammlung auch nicht komplett auf BD umstellen, denn beim Ansehen eines Filmes fällt es dank Upscaling kaum auf. Und ich bin niemand, der auf Standbild geht und die Glassplitter beim Autocrash zählt.

Zudem habe ich schon viele Leute gesehen, die ihren Fernseher so beschissen eingestellt haben, dass es wirklich keinen Spaß macht, da auch nur eine Folge 212 zu schauen.

Aber warten wir mal ab, bis HD2 kommt und dann alle Lemminge brav wieder von vorne anfangen...

27.04.2012 12:26 Uhr - Dietmar Schotten
1x
26.04.2012 23:01 Uhr schrieb dankenobi
26.04.2012 22:47 Uhr schrieb matthias.kothe
26.04.2012 17:32 Uhr schrieb René
Aber begründe doch mal bitte, warum das NEUE Medium Dir nicht zusagt!


Der Unterschied zwischen DVD und Blu ist so gering, dass das tolle NEUE Medium und deshalb auch der Aufpreis sich einfach nicht lohnt.


Also anscheinend kuckst du Filme noch auf einem Röhren-TV sonst würdest Du sowas bestimmt nicht behaupten. Kauf Dir ein anständiges Equipment.
Sogar meiner Grossmutter ist der Unterschied aufgefallen, und die ist 89!


Ich zb. gucke Filme noch mit Röhren-TV oder meinst Du, ich schmeisse den Fernseher auf den Müll, nur weil die Industrie geldgeil ist? Ausserdem, nur tote Fische schwimmen mit dem Strom.

27.04.2012 12:37 Uhr - Chriz66
4x
[sarkasmus]
Eben, Dietmar... der alte Volksempfänger von Opa tuts hier auch noch. Wer braucht schon Stereo?
[/sarkasmus]

Jeder soll machen, wie er will, aber es ist halt grenzwertig, wenn man für sein Handeln verurteilt wird, nur, weil es anderen nicht in den Kram passt.

Das ist arm...

27.04.2012 13:22 Uhr - trustno1
1x
Einer BluRay mit Top-Mastering kann eine DVD niemals das Wasser reichen und auf einem hochwertigen Equipment ist der Unterschied auch ganz klar ersichtlich. Aus diesem Grund bevorzuge ich die BluRay beim Filmkauf, auch wenn sie etwas teurer ist als eine DVD. Das BluRay-Verpackungsdesign finde ich zwar auch nicht gerade berauschend, es liegt aber auf der Hand, dass sich das neue Medium optisch deutlich von der DVD unterscheiden muss, damit nicht so ganz fortschrittliche Zeitgenossen im Elektrofachmarkt nicht irrtümlich zur BluRay greifen. Offensichtlich kennen längst nicht alle den Unterschied und es gibt Geschäfte, in denen ich beim BluRay-Kauf regelmässig gefragt werde, ob ich diese denn auch abspielen könne. Einem ergrauten alten Sack traut man halt kein technisches Verständnis in solchen Dingen mehr zu.

Was "A Serbian Film" betrifft, habe ich meine Meinung schon im entsprechenden Thread kundgetan und bin der Ansicht, dass die Qualität der BluRay über jeden Zweifel erhaben ist. Bild und Ton sind top, besonders die bei vielen BluRays kritischen Schwarzwerte geben bei ASF keinerlei Grund zur Beanstandung. Abstriche gibt es höchstens für das fehlende Bonus-Material, lediglich ein Trailer ist als solches enthalten.

Ach ja, ich beziehe mich übrigens auf das Unrated-Mediabook von Contrafilm.

27.04.2012 13:28 Uhr - Jables
User-Level von Jables 2
Erfahrungspunkte von Jables 61
@ Chriz66
... was feiere ich gerade Deine Kommentare. Ich hoffe auf baldige Fortsetzung!

27.04.2012 14:47 Uhr - Seagl
1x
Jetzt stellt euch mal vor, ich habe ein Blu-Ray Laufwerk im Rechner und kaufe dennoch in der Regel nur DVDs. Verrückt, oder!?

27.04.2012 15:14 Uhr - Lugge
1x
man man man, was ich mit meiner kleinen Frage wieder eine Lawine ausgelöst habe^^

Habe auch kein High-End Equipment, hab' ne Ps3 und nen 47 Zoll LCD von Samsung, ca. 2 Jahre alt!
Also ich merke den Unterschied deutlich, ob ich ne BLU (Alter OHNE E) schaue oder eine DVD!
Manche DVD's haben auch so schon ein atemberaubendes Bild und es gibt einige Blu Rays die sowas von scheisse aussehen, da gebe ich euch ja allen Recht.
Aber ich unterstütze die Aussage, dass die BR das bessere Filmerlebnis liefert. Kaufe meine BR überwiegend in England oder in den USA und muss sagen, also die sind nicht wirklich teurer als DVD's. Zur Zeit gibt es ja noch beides, und jeder kann das kaufen was er für richtig hält!

27.04.2012 15:47 Uhr - Ultralord
@ Seagl

Du armer kranker Mensch. Wie pervers is das denn. ;) Späßchen

@Lugge

Wenn dann auch "BD" bitte. BR ist ein Film. ^^

29.04.2012 07:27 Uhr - ParamedicGrimey
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
Lasst das debile BluRay/DVD-Gebashe....echte Pros gucken nur Video 2000.
So, und jetz zurück zum eigentlichen Thema. Ey, Newbornporn....buuuh... geschmacklos, infantil...wie krank muss man sein....undsoweiter...

29.04.2012 21:10 Uhr - Amok-666
Ich hätte noch´n Beta-Max Player im Angebot. (Kein Witz ! )

30.04.2012 13:56 Uhr - Ziyeno2.0
boah, wie sich wieder alle aufregen echt dämlich. der film ist kunst man!
seed und splatterparty ist aber besser. da ist mehr blood

30.04.2012 16:08 Uhr - ilikecookies
30.04.2012 13:56 Uhr schrieb Ziyeno2.0
boah, wie sich wieder alle aufregen echt dämlich. der film ist kunst man!
seed und splatterparty ist aber besser. da ist mehr blood

Ein Film ist wegen mehr Blut aber nicht automatisch besser... Oder war der Kommentar sarkastisch gemeint? ;)

30.04.2012 17:12 Uhr - schmierwurst
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
Denke, Ziyeno steht auf viel Blut. Wenn ich mir so seine (ihre) anderen Kommentare ansehe....

01.05.2012 00:30 Uhr - mezmerize
@ Performer

Ein äusserst geistreicher Kommentar von dir. Mir fehlen die Worte. Ich denke, dir ist der Schwachsinn in deinem Kommentar auch aufgefallen. Andere als krank und gestört zu bezeichnen, ist einfältig und dumm. Weil DU etwas als krank und gestört empfindest, heisst das noch lange nicht das es das auch ist. Du steckst deine Grenzen fest und alles was darüber hinausgeht, ist unzumutbar. Keine Ahnung wer dich zum Massstab des Erträglichen gekürt hat, aber wenn du es weisst sag Bescheid.

@ Kaisa81

Naja ein Meisterwerk ist es sicherlich nicht, auch wenn manche es so ansehen. Da er so kontrovers ist, wird er noch lange Zeit etwas "Besonderes" bleiben. Aber zum Meisterwerk fehlen da noch einige Sachen.

Zum Film selbst: Wie jeder Film ist auch dieser Kunst. Und jeder hat einen eigenen Geschmack. Ich hab ihn gesehen und hab für mich beschlossen ihn mir nicht zu kaufen, da er ehrlich gesagt meine Grenzen überschritten hat. Aber wie gesagt, ist Geschmackssache.
Ich denke, der Regisseur wollte mit diesem Film provozieren, was ja ganz gut klappt. Er wird sicherlich nicht der letzte Film sein, der eine solche Welle auslöst.

@ Toby44

Traurig genug, das du den Film schon gesehen hast, soviel zum Thema Jugendschutz.
Auch dein Kommentar zeigt, das du eindeutig noch nicht reif genug bist, für solche Kaliber.

03.05.2012 01:13 Uhr - Ziyeno2.0
Ich sehe mich eher als Parodie auf sämtliche Trolls und Spladderkiddies, die sich hier so rumtreiben^^
Und in der Beziehung noch etwas zu überspitzen ist eine Sisyphos Arbeit, da sich die parodierten immer wieder gegenseitig unterbieten wollen. Die kommen weiter runter als die jamaikanische Limbo-Mannschaft...
Dennoch dachte ich mir: " Sei ich doch mal der Spiegel (Hohlspiegel :P höhöhö Kalauer), der diesen Leuten vorgehalten wird"^^

Nun ja, aber dies sollte doch an dieser Stelle bleiben^^

Und vergesst nicht: "Satire darf alles!" :P

Auf dass ich mir einen anderen Account zulegen werde, um aktiv und produktiv am regen Treiben und Tummeln auf dieser wunderbaren und hochgradig informativen Seite mitwirken zu können.

07.05.2012 21:42 Uhr - Dietmar Schotten
27.04.2012 12:37 Uhr schrieb Chriz66
[sarkasmus]
Eben, Dietmar... der alte Volksempfänger von Opa tuts hier auch noch. Wer braucht schon Stereo?
[/sarkasmus]

Zum Radio hören reicht das.

17.05.2012 03:49 Uhr - spobob13
A Serbian Film - ???? - Null Interesse!

Hee, eine Quali - Diskussion!

VHS - das ist doch das letzte.
DVD - etwas bessere Farbtrennung (siehe Specs.), gringeres Rauschen, verbesserte Auflösung im Rahmen der Spezifikation- insgesamt immer noch ein Müll Format.
Blu-ray - erstes einigermaßen vernüftiges Format zum Filme schauen.

Gutes Bild hat dem Tonformaten bis zur Einführung von Full-HD ungefähr um 30-40 Jahren hinterhergehinkt.

Wer die DVD immer noch als aureichend bezeichnet, hat entweder eine Augenkrankheit, oder ist vielleicht aufgrund seines Equipments resistent.

Selbst die mies gemasterte Blu-ray´s sehen auf einer vernüftifen 4-5m LW immer noch 1000 mal besser aus, als die Top Ten der am besten gemasterten DVD`s.

13.02.2013 11:37 Uhr - muffin
26.04.2012 18:52 Uhr schrieb Dietmar Schotten
26.04.2012 17:13 Uhr schrieb René
Einige hier schauen halt nicht mehr auf ner Röhre! ;-)


Das dürften aber die wenigsten sein, zumal sich Blue Rays noch nicht durchgesetzt haben.



Ohne Worte....

13.02.2013 11:39 Uhr - muffin
30.04.2012 13:56 Uhr schrieb Ziyeno2.0
boah, wie sich wieder alle aufregen echt dämlich. der film ist kunst man!
seed und splatterparty ist aber besser. da ist mehr blood



Wenn ich einen Haufen mitten auf den Bürgersteig setze, kann ich das auch als Kunst deklarieren und viele würden schreien..Kunst, Kunst!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)