SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,90 € bei gameware Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 34,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Troja - Director's Cut im September

Schon vor ein paar Monaten gab es die Ankündigung, dass man Wolfgang Petersens Historienepos Troja als Director's Cut, nach einer kurzen Wiederaufführung im Kino, im Herbst auf DVD veröffentlichen möchte. Nun hat Warner Home Entertainment den DC für den 14. September 2007 angekündigt.
Der mit Brad Pitt und Orlando Bloom prominent besetzte Actionfilm wird in seiner Langfassung ca. 30 Minuten länger gehen als die bisherige Kinofassung und wurde von der FSK mit einer Kennzeichnung "ab 16 Jahren" freigegeben. Trotz einiger neu eingefügter Gewaltszenen.

Das 2-Disk Set wird neben den Extras der alten DVD auch noch einige neue Specials bereithalten. So wird die neue Veröffentlichung folgende Extras beinhalten:

- Featurette: Troja im Fokus
- Featurette: Im Eifer des Gefechts
- Featurette: Von Ruinen zur Realität
- Featurette: Troja: Eine Odyssee der Effekte
- Featurette: Der Angriff auf Troja
- Featurette: Wasserski mit einem griechischen Kriegsschiff
- Troja im Rückbilck: Ein Vorwort von Wolfgang Petersen
- Kino-Trailer

Inhaltsangabe / Synopsis:

Immer schon haben die Menschen Kriege geführt. Manche wollten Macht, manche Ruhm oder Ehre - andere wollten Liebe. Im alten Griechenland provoziert die Leidenschaft eines der legendärsten Liebespaare aller Zeiten jenen Krieg, der eine ganze Zivilisation in den Untergang stürzen wird: Paris, der Prinz von Troja (Orlando Bloom), ... [mehr]
Quelle: Cinefacts

Kommentare

04.07.2007 16:40 Uhr - prince2k2
da bin ich ma gespannt

04.07.2007 16:50 Uhr - Typhoon.CommanderCool
Naja, zum Glück habe ich mir Troja noch nicht auf DVD gekauft.

Vielleicht ja jetzt, mal sehen.

Aber es ist immer so:

Man sollte immer ca. 1 Jahr warten, bevor man sich einen Film auf DVD kauft!

Das finde ich echt langsam nervig.

04.07.2007 17:01 Uhr - CREEPER
User-Level von CREEPER 2
Erfahrungspunkte von CREEPER 44
Dies DVD könnte man sich meiner Meinung nach auch sparen, also ich fand den Film ziemlich langweilig ,aber naja wems gefällt.

04.07.2007 17:08 Uhr - X-Rulez
Ich finde das total beschissen, ich habe mir Troja ein paar Tage nach dem Erscheinen gekauft. Ich bezahl doch nicht für fast den gleichen Film 20€ (nehme ich jetzt mal an ,dass die DVD 20 € kosten wird). Das ist mal wieder super, so wird der Käufer der alten DVD total verarscht finde ich.

04.07.2007 17:11 Uhr - Typhoon.CommanderCool
@ X-Rulez

Wie gesagt, man sollte immer ca. 1 Jahr warten, bevor man sich einen Film auf DVD kauft!

04.07.2007 17:23 Uhr - Xaitax

Alex der Grosse ist doch auch vor kurzem als

Final Cut erschienen.

Jetzt eine -offtopic- Frage:

gabs nicht irgendwie mal den Film Troja in der FSK 18

Ich glaube der Film lief damals im Kino als FSK 18




-xai-

04.07.2007 17:31 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 32.950
"Troja" war nie ab 18 und wird es auch nicht werden.

04.07.2007 17:54 Uhr - GosyTX
Troja war damals glaube ich leicht geschnitten ab 12 im Kino.

04.07.2007 18:20 Uhr -
@ Typhoon.CommanderCool:

1 Jahr warten hätte dir im Falle Troja auch nix genützt ;) In diesem Falle sind fast ganz genau 3 Jahre vergangen. Ist ja auch wurscht, Hauptsache er kommt jetzt.

Ich werd mir den DC zulegen, der Film war zwar nicht DER Hammer, aber trotzdem gut. Die alte Fassung gab es schon nach sehr kurzer Zeit für knapp 8 Euro. Etwa bei dem Preis werd ich auch zum DC greifen, die Alte ist schon verscheppert.

04.07.2007 18:23 Uhr - David_Lynch
richtig...im kino ganz leicht geschnitten ab 12 [hab auch kleinere kinder in begleitung von eltern gesehen] und auf dvd dann ab 16...im TV noch stärker geschnitten um 20:15 ab 12....ABER TROJA AB 18 GABS NIE und wirds wohl auch nie geben da sich dann die zielgruppe enorm einschränken würde

BTW:weis schon jemand wie es mit der DVD-freigabe von 300 aussieht oder ob es sich überhaupt lohnt den jetzt schon zu holen da es ja SOWOHL VON DAWN OF THE DEAD [2004] ALS AUCH VON SIN CITY später extendendrecut bzw. DC gab !?!?! [als zusammenhang nenne ich diese streifen wegen SnyderMiller]

DANKE SCHÖÖÖÖÖÖN

04.07.2007 18:58 Uhr - Playzocker
DB-Helfer
User-Level von Playzocker 23
Erfahrungspunkte von Playzocker 11.760
Hieß es nicht, der Film würde kürzer, da unnötige Handlung rausfliegt? Und mal ehrlich, dieser Müll war schon im Kino viel zu lang und ehrlich gesagt tut es mir um jede verlorene Minute leid. Ich habe mich bei einem Film noch nie so gelangweilt!
Und jetzt noch 30 Min mehr - nicht mit mir!

04.07.2007 19:10 Uhr - canjuaan
Wage mal zu behaupten, dass diese 30 zusätzliche Minuten weitere Minuten voller Belanglosigkeiten und Längen sein werden. Der Film war einfach nicht gut. (persönliche Meinung!)

04.07.2007 20:38 Uhr - leitwolf1987
war damals im kino und mauss sagen das sich der film enorm zieht. hier und da mal ok aber snst langweilig. bin sogar damals im kino fast eingepennt.

04.07.2007 20:39 Uhr - Reservoir Dog
also ich fand den film ziemlich gut.Mal sehen was es in den neuen scenen zu sehen gibt

04.07.2007 20:58 Uhr - blade41
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 32.950
Es sind bei weitem nicht nur Handlungserweiterungen, sondern auch viele neue Gewalt- und Sexszenen:
Klick
Siehe Posting von Jason.

04.07.2007 21:09 Uhr - Hickhack
Danke, ich steh nicht so auf Brad Pitt, auch nicht, wenn er Computermuskeln bekommt... nicht mein Fall, kenn aber jemand, der sich tierisch freuen wird...

04.07.2007 21:16 Uhr - Typhoon.CommanderCool
@ popane

Schon 3 Jahre??

Wie gesagt, ich habe den Film nicht.

Ich habe den einmal bei einem Freund gesehen, aber ab da ist der mir dann auch egal gewesen, auch wenn ich den ganz gut gefunden habe.

05.07.2007 00:18 Uhr - Kinta
Ach ich mochte den film auch nicht und warte erstaml den SB ab und entscheide dann ob ich zur Videothek gehe.

05.07.2007 00:24 Uhr - JamaicanFlyer
ne halbe stunde mehr spannung würd dem film gut tun ^^

05.07.2007 02:35 Uhr -
freue mich auf die neue veröffentlichung. irgendwie fand ich schon immer das dem film etwas fehlt. hoffentlich ist die neue version wirklich eine verbesserung für den film.
ich denke nicht das brad pitt computermusklen hatte. das wäre viel zu teuer gewesen.

05.07.2007 08:53 Uhr - gen78
DB-Co-Admin
User-Level von gen78 8
Erfahrungspunkte von gen78 843
ich freu mich riesig auf 30 min. mehr troja :-))
ein klasse film. und nie langweilig.

05.07.2007 10:38 Uhr - Hickhack
@ Ratte: Doch, hatte er. Ohne Spaß.

05.07.2007 10:57 Uhr -
Weiß man den eigentlich schon ob bei der neuen Troja Veröffentlichung nur die Director`s Cut Version enhalten sein wird oder auch als Bonus die Kinofassung???

05.07.2007 12:00 Uhr - turnstile67
Warum, um alles in der Welt, soll denn die Kinofassung mit dabei sein???

Hoffentlich nicht! Was das bedeuten würde, hat man nur zu schmerzlich bei der Gladiator-Extended-Fassung feststellen dürfen, indem dort der DTS-Ton der Kinofassung aufgrund mangelnder Speicherkapazität weggelassen wurde!

"Troja" hatte zuvor zwar auch schon keinen DTS-Ton, aber eine zusätzliche - und definitiv für diese Ausgabe überflüssige - Fassung würde auf jeden Fall unnötigen Speicherplatz in Ansprucn nehmen und dadurch unweigerlich zu Qualitätsverlusten bei Bild und Ton führen.
Wer die Kinofassung will, soll sich diese für 8,-- Euro separat holen!

Gruß

05.07.2007 12:45 Uhr -
Ich hab ja auch nicht gefragt weil ich das gut finden würde, sondern eben deshalb weil man das schon bei anderen Filmen gesehen hat was dabei für ein Müll heraus kommt.


06.07.2007 17:34 Uhr -
da werd ich wohl (wie immer) meine videothek zur rate ziehen. stichwort mehr gewalt-und sexszenen. (jaaa, ich bin sensationsgeil!!!!!)

obwohl ich troja eigentlich als einer der größten verschwendungen von geld, talent und potenzial halte. außer ein paar gelungenen kampfszenen und schauwerten ist der film sehr schwach geworden. vorallem die charaktere sind durchweg unsymphatisch, helenas rolle ist einfach nur unbedeutend. brad pitt ist eine fehlbesetzung. orlando bloom hat sich mit seiner feiglings-rolle keinen gefallen getan. frau diane (heid)krüger kennt auch heutzutage fast keine sau. einzig peter o' toole und eric bana machen ihr ding wirklich überzeugend.
alles in allem, meiner meinung petersens beschissenster film. zumindest in der kinofassung. wer weiß ob die halbe stunde die nötige tiefe und biss reinpackt. was ich aber ein wenig bezweifle, so oft wie bei dem film habe ich noch nie auf die uhr geschaut.


08.07.2007 14:13 Uhr - mr.blonde
also,ich werde mir die dvd schon aus prinzip nicht kaufen.immer diese verarsche mit den "mega-limited-unrated-extented-directorscut-fuckme"editions".
das ist doch der witz schlechthin!dann soll man doch beide fassungen parallel rausbringen und nicht leute für dumm verkaufen...aber wenn dann jeder gleich draufspringt wenn so ein teil veröffentlicht wird,wird sich das nie ändern...

09.07.2007 12:03 Uhr - LinguaMendax
Oh mein Gott,noch 'n Film,den man in einer Extended oder einem DC nicht braucht.Noch nie hab ich so extrem gelangweilte Akteure spielen sehen,mal abgesehn von Pitt's Beindouble,zum totlachen.Aber diesen Touch haben merkwürdigerweise fast alle Wolfgang Petersen-Filme...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
© Schnittberichte.com (2018)