SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware Mortal Kombat XI · Beat'em Up für PS4, Xbox One Nintendo Switch · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Nazi Sky - Keine Jugendfreigabe für den Asylum-Horrorfilm

Iron Sky Rip-Off von The Asylum übersteht die FSK-Prüfung

The Asylum ist berühmt und berüchtigt für seine preisgünstigen Versionen aktueller Kinofilme. Einer der aktuellen Outputs ist Nazis at the Center of the Earth, welcher vor wenigen Wochen in den USA auf DVD veröffentlicht wurde. Das Vorbild für den Film dürfte die deutsche Co-Produktion Iron Sky gewesen sein. Um die Parallele deutlicher zu machen, hat sich der deutsche Verleih MIG dazu entschieden, den Horrorfilm für Deutschland in Nazi Sky umzubenennen.

Da es hier um einiges rabiater als in Iron Sky zugeht, wird MIG das Asylum-Werk mit "keine Jugendfreigabe" auf den Markt bringen. Dafür lag er bereits bei der FSK vor und bekam überraschenderweise in seiner unzensierten Form die gewünschte Freigabe.

Nazi Sky wird ab dem 12. Juli 2012 auf DVD und Blu-ray in den deutschen Videotheken ausliegen.

Inhaltsangabe / Synopsis:

In dunklen Katakomben unter dem scheinbar nicht so ewigen Eis arbeitet der berüchtigte und doch nicht in Südamerika verstorbene Konzentrationslagerarzt Josef Mengele. Bewacht von einer Armee willenloser Wehrmachtzombies sinnt er auf Rache für den Untergang des Dritten Reiches. Ein amerikanisches Forscherteam entdeckt die dunklen Machenschaften, nicht ganz zufällig ... [mehr]
Quelle: MIG/Cinefacts
Mehr zu:

Nazi Sky - Die Rückkehr des Bösen!

(OT: Nazis at the Center of the Earth, 2012)

Aktuelle Meldungen

Slashed - Aufgeschlitzt: FSK verweigert Slasherfilm die Freigabe
Suspiria (1977) erstmals als 4K-Blu-ray in Deutschland von Koch Films
Puppet Master - Das tödlichste Reich scheitert uncut bei der FSK
Mortal Kombat XI kommt ungeschnitten in Deutschland durch die USK-Prüfung
Der Goldene Handschuh kommt ungeschnitten ab 18 Jahren in die deutschen Kinos
Dust Devil kommt im Final Cut, Workprint & Kinofassung auf deutsche Blu-ray
Alle Neuheiten hier

Kommentare

21.06.2012 00:08 Uhr - Matt²
1x
DB-Co-Admin
User-Level von Matt² 16
Erfahrungspunkte von Matt² 4.462
Ich hab noch keine einzige von deren "Verwurstungen" gesehen. Taugen die wenigstens auf tiefster Trashebene etwas ?

21.06.2012 00:08 Uhr - Oberstarzt
War klar, dass the Asylum direkt einen Rip-Off von Iron Sky startet. Werden die eigentlich nicht verklagt? Oder sie werden's andauernd und das Geld geht eher in die Bezahlung der Rechtsbeistände als in die Bezahlung der Trickspezialisten, Schauspieler und Drehbuchautoren ...

@Matt²:
Leider nein, da sich die Flicks oft viel zu ernst nehmen, siehe "Megashark vs. Giant Octopus". Mit ein bißchen (viel) mehr Augenzwinkern in der Produktion könnte man den Filmen noch was abgewinnen, haben sie aber nicht.

21.06.2012 00:11 Uhr - Rorschach
Mich hat keiner deren Filme bisher wirklich unterhalten, man kann teilweise wirklich nur den Kopf schütteln...

21.06.2012 00:12 Uhr - Psy. Mantis
6x
User-Level von Psy. Mantis 8
Erfahrungspunkte von Psy. Mantis 876
Wo bleiben denn eigentlich "Asylum's The Revengers", "Bill Clinton: Vampirekiller", "Men In White 3", und "The Amazing Wall-Climber"? Hat noch jemand Ideen auf Lager :-)?

21.06.2012 00:14 Uhr - Rainer W.
Nazis at the Center of the Earth....versteckte anspielung auf die "hohle erde" theorie?? ^^

21.06.2012 00:14 Uhr - srgeo
2x
Da es sich nur um Filme handelt, die nicht eins zu eins kopiert sind, sondern eher die Idee aufgreifen und dann durch Cover und Poster eine verwechselnde Ähnlichkeit mit dem Original haben, werden die gar niht so oft verklagt wie man glauben mag.

Und zu den Filmen: Ich habe mir mal eins zwei von denen angetan und muss sagen: Billige Effekte, lausige Schauspieler und Dialoge zum Kotzen.... Mit Trash wären die überbewertet.

21.06.2012 00:15 Uhr - FuckGermany
schund hoch 10, würde mich freuen wenn so etwas gar nicht veröffentlicht wird.

21.06.2012 00:23 Uhr - wirsindviele
2x
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
Der Film ist ein echter Trash-Hammer! Allein der Hitler-Bot! Der Burner!
Und im Mittelteil gehts überraschend schön hart zur Sache.
Gekauft!

21.06.2012 01:05 Uhr - Eisenherz
3x
Heilige Mutter Gottes! Jetzt wird schon eine Trash-Version eines Trash-Filmes abgefilmt!
Das ... kann nur geil werden! :-)

21.06.2012 01:25 Uhr - Evil Wraith
3x
@Eisenherz: Wenn Iron Sky doch nur ein Trashfilm wäre... Statt dessen ist er eine jämmerliche Polit-Klamotte, die ihr Sujet viel zu wichtig nimmt und meint, einen auf Satire machen zu müssen - wobei sie natürlich an einem akuten Mangel an Witz und an Bissigkeit scheitert.

21.06.2012 02:14 Uhr - Astonmartin
@ Evil Wraith
Perfekt! Genau Deiner Meinung.
....Wenn es doch nur ein Trashfilm geworden währe.

21.06.2012 02:28 Uhr - TOMKA
2x
NAZIS AT THE CENTER OF THE EARTH sprueht nur so vor Gemeinheiten und Abartigkeiten in Plot und Schauspielkunst. Ich waere in den 90 Minuten vor Lachen fast erstickt. Deutsche nehmen solche Verwurstungen generell viel zu ernst. Mit einem Budget von unter U$200.000 fielen die Special Effects natuerlich ultra-guenstig aus und die Schauspieler geben wirklich ihr allerbestes, um die Guellewirkung zu verstaerken. Mit drei zwinkernden Augen ansehen und auf jeden Fall weiterempfehlen. Kleiner Hinweis: Der Regisseur nahm den Film mit seinem Huehnerauge auf. Also Lachen nicht vergessen! Geht alle in den Keller und grinst dann schoen! Naziland hat es nie besser getroffen. Erst wird es dunkel und dann kommen die Deutschen! Enjoy!!! Nach Griechenland wurde es nie dunkler als in diesem Film ...

21.06.2012 06:25 Uhr - Cinemaniac
2x
21.06.2012 00:12 Uhr schrieb Psy. Mantis
Wo bleiben denn eigentlich [...]"Bill Clinton: Vampirekiller",


"Abraham Lincoln vs. Zombies" ist seit 29. Mai draussen.

21.06.2012 06:54 Uhr - tobi44
User-Level von tobi44 2
Erfahrungspunkte von tobi44 42
Gekauft. Ein bisschen Trash muss sein!!!

21.06.2012 07:11 Uhr - CannibalHolocaust
Im ersten Moment habe ich gedacht es würde sich auf den Film "Iron Sky" bezihen...
da wäre die freigabe aber seeeeehr hochgeschraubt

21.06.2012 08:09 Uhr - jimmy_jam
1x
Dominique Swain ist dann aber schon sehr tief gefallen wenn sie in Asylum Filmen mitspielt.. Bei Jake Busey wundert es mich dann aber nicht.

21.06.2012 08:14 Uhr - JasonXtreme
1x
DB-Helfer
User-Level von JasonXtreme 13
Erfahrungspunkte von JasonXtreme 2.524
Ich mag deren Filme ansich auch nicht, man muss aber zugeben, dass sie sich zumindest ETWAS gemacht haben, was Darsteller und Effekte so angeht ;) die sind seit Beginn deren Ergüsse doch etwas gestiegen im Können. Vor allem fand ich den letzten Zombieschinken mit Ving Rhames uncut garnicht sooo übel.

21.06.2012 08:21 Uhr - Odo
2x
SB.com-Autor
User-Level von Odo 11
Erfahrungspunkte von Odo 1.742
Einen Film mit unter der Erde lebenden Nazis "Nazi Sky" zu nennen, macht natürlich Sinn...

21.06.2012 08:41 Uhr - Delfman
1x
Asylum schmeißt schon viel Mist unters Volk, aber ab und an sind da auch schonmal echt witzige (das Wort "gut" passt ja irgendwie nicht) Sachen dabei. Megashark vs. Crocosaurus hat mich ganz gut unterhalten, oder Megapyranha. Der letzte Zombiefilm "2012 - Zombie Apocalypse" war auch ganz brauchbar, wenn man alle seine Ansprüche ausschaltet *g*

Delfman

21.06.2012 09:12 Uhr - Zubiac
2x
Ich weiß nicht was alle haben. Zwingt euch doch keiner die filme zu kaufen.
Ich find sie durch die bank super. Asylum hält die amerikanische ultra-Trash fahne hoch. (werden doch die meisten trashfilme anderer low-budget studios, aus kostengründen, in kanada oder ost-europa gedreht).
Außerdem hat sich die qualität der Asylum filme in den letzten 3-4 jahren enorm gesteigert. nicht die schauspielerische leistung aber sowohl die effekte als auch die ausstattung kann sich jetzt meistens sehen lassen.
Meine favs: 2010 Moby Dick, 2-headed Shark Attack, Alien Abduction, I am Omega(der ist RICHTIG gut und mit Marc Dacascos)

21.06.2012 09:13 Uhr - Stefan8000
2x
User-Level von Stefan8000 1
Erfahrungspunkte von Stefan8000 16
Also mir haben Asylum Filme schon viel Spass bereitet. Gut, es gibt wirklich grottiges von ihnen, wie z.b. "Monster", aber gerade die neueren haben Drive und sind oft gut anzusehen. Ich stehe dazu, ich mag Asylum. Und auf diesen Film freu ich mich besonders. Schön, dass er Uncut kommt.

21.06.2012 09:28 Uhr - wirsindviele
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
Das Cover ist aber wieder mal zensiert! :(

21.06.2012 09:29 Uhr - DeadRabbit
Bloß die Finger davon weglassen von MIG kommt nie was gutes...ich hab mich schon zu oft bei denen angeschissen...nur als Tip wer sich den Mül trotzdem holt selber schuld... ;)

21.06.2012 09:43 Uhr - Ripp3r
2x
21.06.2012 06:25 Uhr schrieb Cinemaniac
21.06.2012 00:12 Uhr schrieb Psy. Mantis
Wo bleiben denn eigentlich [...]"Bill Clinton: Vampirekiller",


"Abraham Lincoln vs. Zombies" ist seit 29. Mai draussen.


Dachte erst an einen schlechten Scherz, bis ich den entsprechenden Trailer gesehen habe.

Ich muss ehrlich gestehen: Jetzt bin ich neugierig. ;)

21.06.2012 10:08 Uhr - messedup
2x
Einer der besten Asylum-Filme...ich sage nur Hitler-Roboter, der Laser verschießt.^^
Hat mich sogar mehr unterhalten als Iron Sky selber.

21.06.2012 10:28 Uhr - Furious Taz
2x
21.06.2012 09:12 Uhr schrieb Zubiac
Ich weiß nicht was alle haben. Zwingt euch doch keiner die filme zu kaufen.


Wenn jeder so Denken würde dann wäre die Welt schon von billiger Scheiß Musik und beschissenen Filmen überflutet!

Obwohl sie das ja eigentlich schon ist aber zum Glück nur im Mainstream/Char Rahmen.

Wir wollen ja nicht das es sich noch mehr ausbreitet.

21.06.2012 10:54 Uhr - Thodde
2x
Der deutsche Titel ist ja mal wieder Schwachsinn hoch drei. Es geht um Nazis aus dem inneren der Erde und nicht vom Himmel. Aber das ist mal wieder typisch MiG. Das einzige Label, das noch glaubt, man müsse wirklich jeden Film für den deutschen Markt umbetiteln, damit der sich verkauft.

21.06.2012 11:39 Uhr - Predator1981
1x
Mmmmmh nach einigen Kommentaren hier, reizt mich der Film nun.Ich hasse zwar The Asylum , aber bin immer noch ein Trashfan.
Ich rege mich halt oft auf, dass in diversen Läden die Regale von Asylumfilmen fasst bersten, aber man ältere wirklich gute Filme nicht findet.Manche der Asylumfilme sind der reinste Betrug, aber solange es genug Spinner(auch ich habe meinen Beitrag dazu geleistet...) gibt die es kaufen , wird es wohl weiter gehen ;)
Was mich an dem Label oft stört sind nicht die sehr unterhaltsamen unter PS1 Niveau liegenden Effekte, sondern der zwanghafte Versuch schauspielerisch kompetent zu wirken und einen auf ernst zu machen...Die könnten wenigstens versuchen etwas lustig zu sein.Da steh ich dann doch lieber auf die Troma-Trash-Perlen die meiner Meinung nach mit viel mehr Liebe gemacht sind oder Filme wie Evil Aliens , Bad Taste und sogar Das Piratenmassaker :D
Die sind auch mit geringem Budget, aber lustig und unterhaltsam.
Naja über Geschmack und Qualität lässt sich ja bekanntlich streiten...



21.06.2012 12:14 Uhr - NoCutsPlease
3x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 11.975
Anstatt dass Asylum fast schon wöchentlich neue Veröffentlichungen bringt, sollte lieber mal so ein alter Klassiker wie "Die Bäreninsel in der Hölle der Arktis" auf DVD aufgelegt werden.

21.06.2012 13:31 Uhr - Dr.Zoidberg
3x
Kann nur besser werden als Iron Sky. Der wollte lustig sein, war es aber nicht. Bei Nazi Sky ist es bestimmt umgekehrt...

21.06.2012 15:01 Uhr - executor
21.06.2012 13:31 Uhr schrieb Dr.Zoidberg
Kann nur besser werden als Iron Sky. Der wollte lustig sein, war es aber nicht. Bei Nazi Sky ist es bestimmt umgekehrt...


Nein.

21.06.2012 15:59 Uhr - Jason
1x
SB.com-Autor
User-Level von Jason 19
Erfahrungspunkte von Jason 7.781
21.06.2012 08:21 Uhr schrieb Odo
Einen Film mit unter der Erde lebenden Nazis "Nazi Sky" zu nennen, macht natürlich Sinn...

21.06.2012 10:54 Uhr schrieb Thodde
Der deutsche Titel ist ja mal wieder Schwachsinn hoch drei. Es geht um Nazis aus dem inneren der Erde und nicht vom Himmel. Aber das ist mal wieder typisch MiG. Das einzige Label, das noch glaubt, man müsse wirklich jeden Film für den deutschen Markt umbetiteln, damit der sich verkauft.

Die heben mit einem unter der Erdoberfläche gebauten (und den Nazi-Ufos aus Iron Sky wundersamerweise nicht ganz unähnlich ausschauenden) Luftgefährt gegen Ende des zweiten Filmdrittels ab und wollen damit alle nicht-arischen Länder von der Landkarte bomben; darum geht es im Prinzip letztlich auch.
Von daher macht das schon Sinn (<-- Brüller!), zumal der Streifen ganz eindeutig Iron Sky als Vorbild hat.

Da war die FSK in der Tat recht gnädig, gibt es doch die eine oder andere (KJ-technisch) grenzwertige Sauerei zu bestaunen.

21.06.2012 17:34 Uhr - Eisenherz
Sollte man sich zusammen im Doppelpack mit Buttgereits "Captain Berlin vs Hitler" ansehen! :-)

21.06.2012 19:00 Uhr - Billy Berserker
1x
Der Nationalsozialismus ist seit der Erfindung populär !!!

21.06.2012 19:31 Uhr - Amok-666
2x
34. 21.06.2012 19:00 Uhr - Billy Berserker

Der Nationalsozialismus ist seit der Erfindung populär !!!


Das 1000 Jährige Reich besteht ja auch aus 12 Jahren Herrschaft und 988 Jahren "schlechten" Filmen darüber. o_o*

21.06.2012 20:12 Uhr - Eisenherz
Man dürfte das echte 1000 jährige Reich mit den Verfilmungen sicherlich bald eingeholt haben. Aber der Output an italienischen Sandalenfilmen wird schwer zu toppen sein!

21.06.2012 20:22 Uhr - Splattered Cadaver
2x
DB-Helfer
User-Level von Splattered Cadaver 4
Erfahrungspunkte von Splattered Cadaver 252
"Bemerkenswerte" Kommentare teilweise...
Ich halte mich dezent raus,denke mir nur manchmal-wenn sich viele Leute nicht immer selbst nerven würden (im eigenem Land),sondern sich mal auf`s Wesentliche konzentrieren würden (nur ein Stichwort:New World Order...),wäre es sehr viel angenehmer und man KÖNNTE was ändern...

21.06.2012 20:23 Uhr - trustno1
Einmal Asylum - Nie wieder Asylum! Ich geb's ja zu, ich schäme mich noch heute in Grund und Boden, aber ich bin doch tatsächlich einmal auf einen Mockbuster aus dieser Billig-Schmiede hereingefallen. Ok, das Original (Battle Los Angeles) war dann auch nicht viel besser. Eigentlich ist es mir egal, was für eine Freigabe eine Asylum-Produktion bekommt und meinetwegen darf sich die deutsche Zensur auch nach Belieben an dem Schund aus diesem Schuppen austoben. Runterschneiden auf FSK 12, dann bleiben dem Zuschauer ein paar zusätzliche Lebensminuten mehr, die er nicht mit dem Mumpitz von Asylum vertun muss. MIB, Great Movies, Best Entertainment und wie sie alle heissen stehen bei mir vor allen Dingen deshalb in Misskredit, weil sie versuchen, grösstmöglichen Müll als hochwertige Ware zu verkaufen. Und das sagt einer, der Trash-Filme liebt, womit aber nicht die Mogelpackungen der oben genannten Labels gemeint sind. Lese ich Asylum, dann gibt es für mich nur eines: Finger weg!

21.06.2012 20:32 Uhr - Eisenherz
2x
Ich habe absolut nichts gegen Asylum, denn nichts ist besser für den Feierabend als einer ihrer "No Brainer"! Die Qualität ist natürlich stark schwankend, jedoch kann man feststellen, dass sie zunehmend besser wird. Asylums "Moby Dick" hat mir sogar wirklich gut gefallen, da dort die immer noch ansehnliche Renée O’Connor mitspielte, und der dortige Ahab auch wunderbar fanatisch rübergekommen ist!

21.06.2012 21:07 Uhr - Sebster
1x
Ich bin ein großer The Asylum Fan und habe mir sogar heute die Weltuntergang 2012 Box gekauft, und den Nazi Sky werde ich mir bestimmt auch geben.

21.06.2012 11:39 Uhr schrieb Predator1981
und sogar Das Piratenmassaker :D

Das ist eig schon eine Klasse für sich, wenn der Regisseur schon auf die Idee kommt seinen Film mit Privataufnahmen seines Urlaubes auf seinem aufzunehmen weil das Geld für ein richtiges Boot (Ich sag nur Spielplatz) fehlt, dann verdient er eigentlich schon einen Oskar dafür ×D

21.06.2012 21:47 Uhr - FuckGermany
1x
@ Splattered Cadaver

New World Order bist du einer von den Freimaurern??? Was soll das

@ Sebster

ich mag auch die Filme von Jochen und habe Ich piss auf deinen Kadaver, aber kenne auch Piratenmassaker, die beste Szene darin, wo der eine Pirat stirbt und sein erregter Penis schlapp wird :)))

21.06.2012 23:07 Uhr - babayarak
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
Piratenmassaker als BD wäre definitv angesagt

21.06.2012 23:08 Uhr - Doktor Trask
4x
The Asylum hat es immerhin hinbekommen das ich vor lauter Lachen beim angucken von Mega Piranha vom Sofa gerutscht bin als der eine Söldner seine Karatenummer abgezogen hatte und einige der Megabiester im liegen weggekickt hatte und zwar so weit das die nirgends zu sehen waren dabei wogen die da schon ja nur so viel wie ein Kleinwagen.

22.06.2012 08:11 Uhr - Damien
Also ich werde mir den Film auf jeden Fall mal ansehen wenn er in der Videothek aufschlagen sollte. Ich muss gestehen ich habe Iron Sky nur wegen Udo Kier angesehen und war nach dem ganzen Hype recht enttäuscht von dem Streifen. Daher werde ich mich auch von "Nazi Sky that will emerge from the Center of the Earth" oder wie er nun heisst einfach mal überraschen lassen... :o)

22.06.2012 17:51 Uhr - Splattered Cadaver
DB-Helfer
User-Level von Splattered Cadaver 4
Erfahrungspunkte von Splattered Cadaver 252
New World Order bist du einer von den Freimaurern??? Was soll das

Bitte ja nicht falsch verstehen-ich meinte natürlich GEGEN fucking NWO.Entschuldige,wenn es anders rüberkam (dann sollte ich mich ja selbst erschießen...)

23.06.2012 16:50 Uhr - 573f4n
3x
Die sogenannte New World Order haben wir schon lange, spätestens seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs, nur ist es den meisten nicht bewusst, die Nationalstaaten haben längst keine Bedeutung mehr, die NATO, UNO, Atlantikbrücke, Trilateral Commision usw. ziehen längst die Fäden. Das ganze Nationale ist nur noch Fassade, die für den Pöbel aufrechterhalten wird, der die Nationalhymne singen darf und Fahnen schwenken, besonders wenn WM oder EM ist. Mehr ist das aber nicht mehr.

Man lese mal sehr alte Bücher wie z. B. Google eBook "Enthüllung des Systems der Weltbürger-Republik - In Briefen aus der Verlassenschaft eines Freymaures. Wahrscheinlich manchem Leser um zwantzig Jahre zu spät publizirt" von 1786. Ja, keine Schreibfehler tatsächlich über zweihundert Jahre alt, dann sieht man dass fast alles heute bereits umgesetzt ist.

23.06.2012 19:49 Uhr - maximus1
Hitler sei dank für solche "tollen" Filme.

26.06.2012 15:50 Uhr - InspectorMustache
23.06.2012 16:50 Uhr schrieb 573f4n
Die sogenannte New World Order haben wir schon lange, spätestens seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs, nur ist es den meisten nicht bewusst, die Nationalstaaten haben längst keine Bedeutung mehr, die NATO, UNO, Atlantikbrücke, Trilateral Commision usw. ziehen längst die Fäden. Das ganze Nationale ist nur noch Fassade, die für den Pöbel aufrechterhalten wird, der die Nationalhymne singen darf und Fahnen schwenken, besonders wenn WM oder EM ist. Mehr ist das aber nicht mehr.

Man lese mal sehr alte Bücher wie z. B. Google eBook "Enthüllung des Systems der Weltbürger-Republik - In Briefen aus der Verlassenschaft eines Freymaures. Wahrscheinlich manchem Leser um zwantzig Jahre zu spät publizirt" von 1786. Ja, keine Schreibfehler tatsächlich über zweihundert Jahre alt, dann sieht man dass fast alles heute bereits umgesetzt ist.

Erleuchte uns!

26.06.2012 23:48 Uhr - Billy Berserker
1x
26.06.2012 15:50 Uhr schrieb InspectorMustache
23.06.2012 16:50 Uhr schrieb 573f4n
Die sogenannte New World Order haben wir schon lange, spätestens seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs, nur ist es den meisten nicht bewusst, die Nationalstaaten haben längst keine Bedeutung mehr, die NATO, UNO, Atlantikbrücke, Trilateral Commision usw. ziehen längst die Fäden. Das ganze Nationale ist nur noch Fassade, die für den Pöbel aufrechterhalten wird, der die Nationalhymne singen darf und Fahnen schwenken, besonders wenn WM oder EM ist. Mehr ist das aber nicht mehr.

Man lese mal sehr alte Bücher wie z. B. Google eBook "Enthüllung des Systems der Weltbürger-Republik - In Briefen aus der Verlassenschaft eines Freymaures. Wahrscheinlich manchem Leser um zwantzig Jahre zu spät publizirt" von 1786. Ja, keine Schreibfehler tatsächlich über zweihundert Jahre alt, dann sieht man dass fast alles heute bereits umgesetzt ist.

Erleuchte uns!


Ich denk mal nicht das er ein Erleuchteter (Illuminat) ist.
Schaut euch mal "Die Protokolle von zion" an. Eine Fälschung ?...nein, eher eine Plan weil das geschriebende genau so eingetroffen ist!!!

27.06.2012 21:46 Uhr - Splattered Cadaver
DB-Helfer
User-Level von Splattered Cadaver 4
Erfahrungspunkte von Splattered Cadaver 252
Ich verweise einfach mal auf "helle" Mitmenschen wie z.B.Georg Schramm.

28.06.2012 23:05 Uhr - II__II
3x
Ich denk mal nicht das er ein Erleuchteter (Illuminat) ist.
Schaut euch mal "Die Protokolle von zion" an. Eine Fälschung ?...nein, eher eine Plan weil das geschriebende genau so eingetroffen ist!!!


Nett, mal wieder als antisemitischer Verschwörungstheoretiker unterwegs?
Langsam wirds ja pathologisch bei dir.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)