SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Mortal Shell · Die letzten Überbleibsel der Menschheit · ab 34,99 € bei gameware Assassins Creed Valhalla · Schreibe deine eigene Wikingersaga · ab 57,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von DarkChojin

Sleeping Dogs erscheint zensiert... zumindest in Japan

Diverse Anpassungen für Freigabe nötig

Der Open-World-Actioner Sleeping Dogs musste für das berüchtigte CERO Z-Rating in Japan (vergleichbar mit dem amerkanischen "Adults Only"-Rating) Federn lassen.

So wurden in einer Zwischensequenz die heraushängenden Eingeweide eines Charakters retuschiert. In einer anderen Zwischensequenz wiederum sollen bedingt durch alternative Kameraeinstellungen Anzüglichkeiten abgemildert werden. In den "Straßenrennen"-Nebenmissionen wurde gar die Person entfernt, die den Start des Rennens signalisiert (vermutlich weil man diese auch überfahren konnte). Zu guter Letzt wurden in einigen Missionen Strafen für das Attackieren von Zivilisten eingebaut.

Ob Sleeping Dogs in Deutschland ein ähnliches Schicksal erwartet, ist nach wie vor mangels offizieller Stellungnahme von Square-Enix unklar. Ein österreichischer Videospielehändler will jedenfalls bereits von einer stark zensierten Version erfahren haben...

Das Spiel erscheint am 14. August in Nordamerika, am 17. August in Europa und am 27. September in Japan.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Willkommen in Hongkong, eine der pulsierendsten und exotischsten Städte der Welt und Schauplatz von Sleeping Dogs. Hier prallen die unterschiedlichsten Kulturen aufeinander und als Brücke zwischen Ost und West bietet die Metropole einen idealen Hintergrund für eines der aufregendsten und actionreichsten Openworld-Spiele.

In Sleeping Dogs übernehmen die Spieler ... [mehr]
Quelle: Siliconera

Kommentare

29.06.2012 00:13 Uhr - NoCutsPlease
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 12.125
Seltsam, Japan ist doch sonst nicht so zimperlich mit den Gewaltdarstellungen in Medien

29.06.2012 00:30 Uhr - Dragon50
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.040
Ein österreichischer Videospielehändler will jedenfalls bereits von einer stark zensierten Version erfahren haben... Na toll !. Hoffentlich stimmt das nicht.......

29.06.2012 00:54 Uhr - Evil Wraith
2x
Ist doch scheißegal. Dass das Spiel nie und nimmer unzensiert bei uns erscheinen wird, ist so klar wie das Amen in der Kirche. Für so was gibt's den UK-Import.

29.06.2012 01:09 Uhr - hacker
Seh ich auch so. Solche Spiel werden grundsätzlich importiert. Auf die schlechte deutsche Synchro verzichte ich gern :D

29.06.2012 02:33 Uhr - zombie1976
"Ein österreichischer Videospielehändler will jedenfalls bereits von einer stark zensierten Version erfahren haben..."
Ich habe oben auf der Seite mal auf das Werbebanner von Gameware.at geklickt und konnte genau das lesen.... ;)
Aber bei Gamesonly. at steht das auch............


29.06.2012 07:53 Uhr - trustno1
Japan und Gore-Zensur? Ist das jetzt als Novum zu werten? Ich dachte immer, die Asiaten verpixeln nur Pornos...

29.06.2012 09:13 Uhr - oLo
User-Level von oLo 2
Erfahrungspunkte von oLo 39
Das mit der stark zensierten Version welche von einem Händler genannt wurde hab ich auch gelesen, aber wenn ichs noch richtig im Sinn habe, wurde zumindest seitens Square Enix gesagt, dass so noch nicht stimmen würde, da man keine Freigabe und kein Feedback der USK hat bisher.

29.06.2012 11:03 Uhr - michaelmct
1x
Tja, die einen basteln eben ein Open World Spiel das genial ist, realistisch und brutal aber eben nicht plakativ gewalttätig und haben damit Erfolg. Siehe Rockstar's GTA Reihe. Die anderen programmieren eben ein bissl Mist, packen ein paar völlig überzogenen Goreszenen rein die sich dann noch viel zu Ernst nehmen um dann Schlagzeilen wie diese zu kreieren die dem Titel dann zu einem "Ruhm" verhelfen der völlig unverdient ist. Hat man im Spielesegment mittlereweile leider genauso oft wie bei Filmen.

29.06.2012 13:03 Uhr - Ripp3r
Naja für Resi 4 musste in Japan auch die Kopf ab-Szenen weichen. Und die waren sogar bei uns ungeschnitten.

Also Gewalt wird durchaus auch in Japan geschnitten.

29.06.2012 13:05 Uhr - S.K.
DB-Co-Admin
User-Level von S.K. 11
Erfahrungspunkte von S.K. 1.750
"Sleeping Dogs", "Watch Dogs" - Verdammt, jedes Mal verwechsle ich diese beiden Titel. *g*

29.06.2012 15:42 Uhr - Dreggsao
29.06.2012 11:03 Uhr schrieb michaelmct
Tja, die einen basteln eben ein Open World Spiel das genial ist, realistisch und brutal aber eben nicht plakativ gewalttätig und haben damit Erfolg. Siehe Rockstar's GTA Reihe. Die anderen programmieren eben ein bissl Mist, packen ein paar völlig überzogenen Goreszenen rein die sich dann noch viel zu Ernst nehmen um dann Schlagzeilen wie diese zu kreieren die dem Titel dann zu einem "Ruhm" verhelfen der völlig unverdient ist. Hat man im Spielesegment mittlereweile leider genauso oft wie bei Filmen.


Ja genau GTA ist realistisch und überhaupt nicht plakativ brutal. Und dazu ist es nicht möglich dass jemals ein Open World Spiel erscheinen wird welches ebenfalls gut ist, weshalb man schon mit Sicherheit sagen kann dass Sleeping Dogs Mist ist obwohl es erst in 2 Monaten erscheint und man es noch garnicht gespielt hat.

zum Thema: ich hab manchmal das gefühl das die Japanischen prüfstellen es nicht so mit westlichen Spielen haben, kann mich aber auch irren da ich mich nicht ernsthaft informiere wie und was in Japan so zensiert wird.

29.06.2012 17:44 Uhr - michaelmct
29.06.2012 15:42 Uhr schrieb Dreggsao
Ja genau GTA ist realistisch und überhaupt nicht plakativ brutal. Und dazu ist es nicht möglich dass jemals ein Open World Spiel erscheinen wird welches ebenfalls gut ist, weshalb man schon mit Sicherheit sagen kann dass Sleeping Dogs Mist ist obwohl es erst in 2 Monaten erscheint und man es noch garnicht gespielt hat.

zum Thema: ich hab manchmal das gefühl das die Japanischen prüfstellen es nicht so mit westlichen Spielen haben, kann mich aber auch irren da ich mich nicht ernsthaft informiere wie und was in Japan so zensiert wird.


Ich meinte mit plakativer Gewalt das zersägen und zerschreddern von Gegnern, das aufhängen an Fleischerhaken und die Ventilatorgeschichte. Ein "Departed" Spiel und danach sieht ja die Story ein wenig aus, wäre echt toll und ein Erfolg zu gönnen. Leider haben Spiele die von vorneherein sehr übertrieben gewaltätig auftreten oft das Manko das diese Gewalt über andere Schwächen hinwegtäuschen soll...wer weiss, zum Release sind wir alle schlauer.

...nun und die Briten schneiden regelmäßig Gewalt gegen Pferde ;) andere Länder, andere (Schnitt)Sitten

29.06.2012 17:49 Uhr - Furious Taz
Freue mich auf das Spiel.

Vn GTA 4 war ich ja eher enttäuscht.

29.06.2012 17:54 Uhr - Hakanator
GamesOnly.at wirbt gerne mal von vornherein mit Uncut-Fassungen zu Spielen, die angeblich in Deutschland "brutal verstümmelt und blutleer" sein werden (ohne offizielle Informationen wohlgemerkt). Aber bei Sleeping Dogs braucht wirklich niemand eine Uncut-Fassung für Deutschlandz u erwarten, da brauch ich nicht mal eine offizielle Info.

29.06.2012 20:54 Uhr - Ludwig
29.06.2012 07:53 Uhr schrieb trustno1
Japan und Gore-Zensur? Ist das jetzt als Novum zu werten?

Japan hat schon seit Jahren eine "Jugendschutz"behörde, und es wurden schon einige Spiele für den dortigen Markt zensiert. Prominente Beispiele sind Resident Evil 4, mehrere Call of Duty - Teile, Fallout 3, Homefront, Deus Ex Human Revolution, etc....

30.06.2012 00:29 Uhr - F-Ready
DB-Helfer
User-Level von F-Ready 4
Erfahrungspunkte von F-Ready 239
@S.K.: Ist mir auch gerade passiert. Ich dacht schon. Watch Dogs ist doch eher Spionage als Gemetzel...

Gruß F-Ready

30.06.2012 11:02 Uhr - KeksDose
@hacker:

Du brauchst dir wegen der dt. Synchro keine Sorgen machen, die wird´s eh nicht geben. Das Spiel wird von Square Enix vertrieben. Die stecken die Kohle in alles rein, nur nicht in dt. Synchros. Nenn mir mal 3 große japanische Spiele in den letzten Jahren, die eine dt. Synchro hatten...da wird nicht viel rumkommen. ;)
Englische Sprachausgabe und dt. Untertitel und darüber muss man noch froh sein.

30.06.2012 13:40 Uhr - Caramba77
da hat er recht...;) :D (KeksDose)
Egal das Game muss her! :)

und das mit der engl. Sprachausgabe ist ohnehin Usus...

30.06.2012 14:22 Uhr - Ludwig
30.06.2012 11:02 Uhr schrieb KeksDose
@hacker:

Du brauchst dir wegen der dt. Synchro keine Sorgen machen, die wird´s eh nicht geben. Das Spiel wird von Square Enix vertrieben. Die stecken die Kohle in alles rein, nur nicht in dt. Synchros. Nenn mir mal 3 große japanische Spiele in den letzten Jahren, die eine dt. Synchro hatten...da wird nicht viel rumkommen. ;)
Englische Sprachausgabe und dt. Untertitel und darüber muss man noch froh sein.


Wenn ich mit Grauen an die dt. Synchro vom ersten Metal Gear Solid zurückdenke komme ich zu dem Schluss, dass es gut ist dass die Japaner uns nicht mehr mit deutschen Vertonungen "beglücken".

30.06.2012 21:10 Uhr - Dragon50
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.040
kingdom hearts.

06.07.2012 10:42 Uhr - Hayabusa66
Zu dem strengen Jugenschutz in Japan kommt zudem, dass sowohl Nintndo als auch Sony laut ihren Lizenzbedingungen keinen CERO Z Spiele zulassen. Das bedeutet, dass die Titel laut Jugendschutz zwar uncut kommen könnten aber Big N und Sony dass sowieso unterbinden. Dewegen gabs in Japan zb. No more Heroes oder Onechanbara nur auf der XBox uncut weil MS nicht so einen Bullshit in Ihren Lizenzbedingungen stehen hat.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)