SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Erik

Der Blutige Pfad Gottes vom Index gestrichen

Nach nur 11 Jahren Freiheit für die Saints

Der 1999 erschienene Kultfilm Der Blutige Pfad Gottes (The Boondock Saints)  hatte es in Deutschland von Anfang an nicht leicht. Ohne Kinoauswertung wurde der Filme direkt fürs Heimkino veröffentlicht und bekam nur eine Freigabe von der SPIO/JK. Eine FSK-Kennzeichnung gab es nicht.

Im April 2001 bekam die BPjM das schwarzhumorige Werk dann aber zu Gesicht und setzte ihn auf den Index für jugendgefährdende Medien. Neben der blutigen Gewaltdarstellung war die Glorifizierung der Selbstjustiz ein wichtiger Bestandteil für die BPjM, der zur Indizierung führte. Auch 2008 äußerte sich die BPjM-Vorsitzende Elke Monssen-Engberding in einem Artikel noch dahingehend, dass eine Jugendfährdung u.a. nur dann nicht vorliegt, wenn die Gewalt innerhalb eines rechtlich zulässigen Rahmens stattfindet, bzw. Gewalt im Prinzip abgelehnt wird.

Nach 10 Jahren ist es allerdings möglich, einen Antrag auf vorzeitige Listenstreichung im vereinfachten Verfahren zu stellen und da die Indizierung des zweiten Teils (mit gleichem Thema) im Jahre 2010 von der BPjM abgelehnt wurde, standen die Karten gar nicht so schlecht, auch den ersten Teil vom Index zu holen. Offensichlich hat sich die Meinung bezüglich der Selbstjustiz innerhalb der BPjM geändert.

Und Capelight war erfolgreich. Mit der Hilfe einer Anwältin schaffte man es, die Indizierung des 1. Teils der Reihe aufzuheben. Der blutige Pfad Gottes darf also wieder beworben und frei im Handel vertrieben werden. Eine FSK-Neuprüfung wurde bereits beantragt und zumindest die Kennzeichnung "keine Jugendfreigabe" ist jetzt sicher.

Über den Vertrieb hat sich Capelight auch schon Gedanken gemacht und die Veröffentlichung der neugeprüften Fassung auf den 21.09.2012 gelegt.

Erscheinen wir der Film auf Blu-ray in zwei Steelbook-Versionen mit unterschiedlichen Artworks. Auch auf DVD wird der Film im Rahmen einer Limited Special Edition neu aufgelegt. Die bereits jetzt schon erhältliche Dokumentation Overnight liegt den Fassungen auch bei.

Inhaltsangabe / Synopsis:

In einem von Iren geprägten Stadtviertel South Bostons setzen sich die zwei Brüder Connor und Murphy MacManus gegen einige Schläger der Russen-Mafia zur Wehr, die ausgerechnet am St. Patrick's Day den Lieblings-Pub der beiden ebenso trinkfesten wie tiefgläubigen Katholiken schließen wollen. Am Tag darauf suchen zwei verletzte Russen ... [mehr]
Mehr zu:

Der blutige Pfad Gottes - Missionare des Todes

(OT: Boondock Saints, The, 1999)
Schnittbericht:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Brawl in Cell Block 99 - Ungeschnittene Fassung kommt mit leichter SPIO/JK-Freigabe
I Saw the Devil von Liste B auf A umgetragen & erstmals im Korea-Cut auf Deutsch
Wolfenstein II: The New Colossus womöglich unzensiert in Deutschland
Alfred Hitchcocks Psycho weltweit erstmals uncut auf Blu-ray von Turbine Medien
Suspiria (2018) - FSK-Freigabe ab 16 Jahren steht fest
Last Boy Scout wurde vom Index gestrichen
Alle Neuheiten hier

Kommentare

28.06.2012 12:03 Uhr - Snakecharmer85
User-Level von Snakecharmer85 2
Erfahrungspunkte von Snakecharmer85 93
Schöne Nachrichten, aber ich bleibe bei meinen Mediabook :)

28.06.2012 12:04 Uhr - Ripp3r
7x
Sehr schön.

Hoffe ja das der Trend zur Liberalität der in den letzten 2 Jahren erkennbar ist, anhält und sich noch weiter verbessert.

In jedem Fall eine gute Entscheidung.

28.06.2012 12:12 Uhr - NoCutsPlease
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 11.915
Ein sehr guter Schritt.
Da hoffe ich gleich auf weitere Begnadigungen, z.B. "Bullies".

28.06.2012 12:12 Uhr - Kickshaw
Auch ich freue mich über die Listenstreichung. Im Verhältnis zu anderen A-Liste Titeln fand und finde ich den Film auch ziemlich harmlos, da es sich um einen überzeichneten Fun-Film mit mehr als nur einem Augenzwinkern handelt. In diesem Sinne ;-)

28.06.2012 12:14 Uhr - Charlie Brewster
1x
...Steelbook...<3...

28.06.2012 12:30 Uhr - Evil Wraith
Dann dürfte wahrscheinlich auch die Thomas-Jane-Version von The Punisher in 2 Jahren vom Index verschwinden. Zumindest, falls der Verleger Interesse bekundet.

28.06.2012 12:33 Uhr - Guilala
6x
Vernünftig. Vielleicht kommt man eines Tages auch mal dahinter, dass Indizierungen und mehrere Erwachsenen-"Ratings" Schwachsinn sind und eine FSK-Freigabe (ohne Schnittauflagen) vollkommen genügt.

28.06.2012 12:35 Uhr - jamyskis
1x
Bin ich es, oder werden Vertriebsunternehmen in letzter Zeit der BPjM gegenüber immer trotziger? Kann es sein, dass Turbine ungewollt eine neue Welle ausgelöst hat?

28.06.2012 12:40 Uhr - oLo
1x
User-Level von oLo 2
Erfahrungspunkte von oLo 39
Eines der Steelbooks wird gekauft :)

Freut mich, das solche Klassiker in Deutschland wieder frei erhältlich sind.

28.06.2012 13:02 Uhr - Matt²
DB-Co-Admin
User-Level von Matt² 16
Erfahrungspunkte von Matt² 4.462
Hm, dann hätten sie das Mediabook aber auch ruhig nochmals neu auflegen können.

28.06.2012 13:04 Uhr - babayarak
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
richtig geil, da war ich 18 als der in die videothek kam, ich fand den film so richtig amüsant und kurzweilig.

Die Bluray wird definitiv gekauft, das Steelbook sieht auch ganz nett aus :))

28.06.2012 13:05 Uhr - BoondockSaint123
DB-Helfer
User-Level von BoondockSaint123 12
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 2.215
Einfach nur geil.Einer meiner Lieblingsfilme,der hätte nie auf dem Index landen dürfen.

28.06.2012 13:14 Uhr - Jason-xs
well done Capelight!

28.06.2012 13:19 Uhr - babayarak
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
Alarmstufe rot 2,
american fighter 3,
darkman,
death wish 1-5,
delta force 2,
halloween 4-5,
the hidden,
jäger der apocalypse (ein absoluter Favorit von mir, hoffe auf eine BD),
Jason X,
karate tiger 5-9,
klasse von 1999,
maniac cop,
maximum risk (die indizierung wegen 2 mickriger szenen ist ein Scherz),
predator 2,
president's man,
Rookie der anfänger.

Also die Filme sollte man auch streichen, zwar gibt es gewalt aber nur in maßen, daher die werden bestimmt auch in paar jahren gestrichen. Hoffe ich :)



28.06.2012 13:27 Uhr - schmierwurst
4x
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
Capelight holt se vom Index, Turbine von der Beschlagnahmten-Liste. Weiter so!!! Ich freu mich...

28.06.2012 13:35 Uhr - VINDICATOR
User-Level von VINDICATOR 1
Erfahrungspunkte von VINDICATOR 3
Schöne Nachricht....nur weiter so. Hoffe mal in Zukunft,das noch weitere solcher Filme vom Index verschwinden. Der Film selbst ist cool. Rasante Action mit viel schwarzem Humor.

28.06.2012 13:39 Uhr - VINDICATOR
User-Level von VINDICATOR 1
Erfahrungspunkte von VINDICATOR 3
@ babayarak
Bei Death wish 2 ,wäre ich mir gar nicht so sicher. Viel zu ernsthaft, und der ist recht brutal.
Wäre zwar schön, bezweifle es aber.

28.06.2012 13:40 Uhr - Roughale
Mit dem linken Steelbook findet die US DVD mit demselben Cover einen würdigen Nachfolger - juchee! Dann muss ich mich auch nicht mehr so schämen, dass ich den beschissenen Teil 2 bis dato nur als BD habe^^

28.06.2012 13:46 Uhr - Furious Taz
Habe die Unrated Spio Version.

Bei der bleibe ich.

Aber schön für alle die ihn noch nicht haben.

Ist ein wahrer Kultfilm!

Alleine willem dafoe ist so geil xD

28.06.2012 13:48 Uhr - Kaisa81
ein wunder,aber die leute brauchen nicht gleich in Europhie ausbrechen,weitere verbote sind sicher

28.06.2012 13:55 Uhr - Kitamuraaa
Zum Glück habe ich bis heute nicht bei den meist überteuerten Veröffentichungen zugeschlagen. Jetzt dürfte der ja in wenigen Monaten auf BD für'n 10er zu haben sein.

28.06.2012 13:58 Uhr - schnitzel78
1x
Das wurde aber auch Zeit, fand den Film jetzt nicht so schlimm.

Schön zu sehen das sich bei der BPjM was entwickelt und die es nicht mehr ganz so hart sehen wie früher.
Nach Terminator, Total Recall, Texas Chainsaw Massacre (großes Lob nochmal an Turbine) und die Freitag der 13.-Reihe sollte nun auch bald der 3. und 4. Teil vom schwarzen Brett genommen werden. Ich hab noch nie verstanden, warum die beiden Teile überhaupt verboten wurden und finde sie allesamt harmloser als Wrongs Turn FSK16. ...aber es ändert sich ja auch was und das find ich gut so.

@babayarak: "The Hidden - Das unsagbar Böse" ist auch mein Tip und sollte unbedingt von der Liste genommen werden. Mein absoluter Geheimtip, wer ihn noch nicht hat, besorgt ihn sich aus dem Internet:)

28.06.2012 14:07 Uhr - VINDICATOR
2x
User-Level von VINDICATOR 1
Erfahrungspunkte von VINDICATOR 3
@ schnitzel 78
Würde ich jetzt nicht so behaupten, das Freitag der 13. Teil 3 u 4 harmloser als Wrong turn 1 sind.
Gut , von der beschlagnahmung bzw index ,könnten die beiden schon endlich mal entlassen werden.

28.06.2012 14:08 Uhr - VINDICATOR
User-Level von VINDICATOR 1
Erfahrungspunkte von VINDICATOR 3
@ schnitzel 78
Würde ich jetzt nicht so behaupten, das Freitag der 13. Teil 3 u 4 harmloser als Wrong turn 1 sind.
Gut , von der beschlagnahmung bzw index ,könnten die beiden schon endlich mal entlassen werden.

28.06.2012 14:43 Uhr - Guilala
28.06.2012 14:07 Uhr schrieb VINDICATOR
@ schnitzel 78
Würde ich jetzt nicht so behaupten, das Freitag der 13. Teil 3 u 4 harmloser als Wrong turn 1 sind.
Gut , von der beschlagnahmung bzw index ,könnten die beiden schon endlich mal entlassen werden.

Och, naja... so wie Tommy (Corey Feldman) am Ende von FREITAG 4 abdreht... ^^
...da dürfte eine FSK 18 wohl noch gerechtfertigt sein. Freitag 3 kann mMn ab 16.


28.06.2012 15:04 Uhr - mezmerize
1x
Buuuhhh bin dagegen. Soll weiter auf dem Index bleiben. Oder heisst ihr Gewalt gegen Tiere gut? Was ist mit der armen Katze im Film;-) ( Lach mir heut noch derbst einen ab).

Ganz ehrlich. Einer, meiner Meinung nach, besten Filme die es gibt. Wer ihn noch nicht gesehen hat, unbedingt besorgen. Schauspieler top und keine Sekunde langweilig. Und teilweise richtig kreativ:-)

Hab auch die Spio und war damals richtig teuer. Die Blu Ray werd ich mir definitiv zulegen.

@babayarak

Darkman wär super. Aber wenn dann die komplette Trilogie. Auch richtig gelungen. Wobei Teil 1 der beste ist.



28.06.2012 15:33 Uhr - schnitzel78
1x
Bin noch nicht so lange hier, erst seit gestern, aber endlich mal jemand, mit dem ich über Filme diskutieren kann:)

Der 4. Teil ist übrigens mein lieblings Teil und das Ende wo Corey Feldman so ausflippt, fand ich nun nicht so schlimm. Ich jedenfalls konnte nichts besonderes entdecken was eine Beschlagnahmung rechtfertigen würde. Bei Zombie - Dawn of the Dead verhält es sich schon ganz anders.

Bei "Der Blutige Pfad Gottes" kann ich mich jetzt nicht so an einzelne Szenen erinnern. Hab die normale BD zu Hause und fand die Bild- und Tonqualität eigentlich ganz in Ordnung - auf jedenfall der DVD vorzuziehen. Ärgerlich finde ich nur, das der geneigte Sammler eh schon die indizierte Fassung zu Hause rum liegen hat und nun der Film ganz öffentlich angeboten werden darf.

28.06.2012 15:38 Uhr - McCoy
Frage mich allmählich, ob man dieses Affentheater noch ernst nehmen kann. Früher wurden die Altergrenzen sicher überstreng ausgelegt, aber wenigstens schien es da noch Regeln zu geben. Mittlerweile können sich die Verleiher die Altersgrenzen anscheinend selbst aussuchen und nach Belieben verändern.

Hey, bei der blutige Pfad Gottes könnte ein BD Steelbook gut weggehen, dann lassen wir doch die Indizierung mal schnell zurücknehmen, ach und übrigens liebe Prüfstelle/Richter, vielen Dank, dass ihr mit den Saw Beschlagnahmungen erst begonnen habt, nachdem die Serie abgedreht ist und die Filme bei jedem Interessierten bereits im Regal stehen.

Wird echt Zeit, dass Freigabesystem mal vernünftig reformiert wird und damit meine ich nicht, dass jeder Film ab 16 freigegeben werden soll, wie es für einige hier ja schon fast selbstverständlich zu sein scheint.

28.06.2012 15:41 Uhr - McCoy
1x
28.06.2012 15:33 Uhr schrieb schnitzel78
Ärgerlich finde ich nur, das der geneigte Sammler eh schon die indizierte Fassung zu Hause rum liegen hat und nun der Film ganz öffentlich angeboten werden darf.


Genau mein reden; leider verstehen das viele nicht und machen die Abzocke der Firmen auch noch mit in dem sie den Film dann nochmal kaufen.

28.06.2012 16:06 Uhr - querschnitt
"Neben der blutigen Gewaltdarstellung war die Glorifizierung der Selbstjustiz ein wichtiger Bestandteil für die BPjM, der zur Indizierung führte."


Wegen glorifizierter selbstjustiz wurde der Indiziert? Dann frag ich mich wieso A time to kill nicht aufn index stand.

28.06.2012 16:08 Uhr - mezmerize
1x
@MCCoy

Aber liegt das nicht im Ermessen des Einzelnen?Ich habe gewiss genug Filme wo ich sage: Der reicht mir so.
Weiss nicht wo das Problem liegt.
Letztendlich weiss es der Käufer ja was er da tut.
Abzocke ist es wenn man ne CutVersion für teures Geld kauft; und nicht weiss das es ne cut ist.
Wenn ich aber mir nen Film kaufe, den ich schon habe, wo ist da die Abzocke?

28.06.2012 16:19 Uhr - chucky1988
Habe mir vor einen halben jahr DER BLUTIGE PFAD GOTTES 2 gekauft.
Erstens war der Film um längen schlechter als der erste,
und zweitens war es auch noch eine cut version.
Wenn das keine abzocke ist dann weis ich es auch nicht.

28.06.2012 16:26 Uhr - babayarak
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
Selbstjustiz glorifizieren, ist doch ein scherz oder. Wieviel Filme gibt es ab 16 in denen ein Cop die Justiz selbst in die Hände nimmt.

Zum Thema Freitag der 13:

Teil 1 , 4, Jason goes to Hell und Jason x runter vom Index. Bei teil 3 muss ich gestehen gibt es schon eine menge splatter. Aber einer guter Anwalt würde auch den vom Index holen. Ganz ehrlich wird niemand wegen einem Film amoklaufen, es hieß mal jemand hätte den Film Taxi Driver nachgeahmt!!!! Sollen wir deswegen diesen Film verbieten?

Es gibt ganz wenige streifen, wo ich ein Verbot gerechtfertigt sehe, wie devils experiment oder bloodsucking freaks (der einzige film, bei dem mir schlecht wurde, kein scherz). Die Indizierugsliste ist für'n Anus, löst die auf, wie die Engländer es mit de Video Nasties getan haben, dies geht an die BPJM und sucht euch einen vernünftigen Job.

28.06.2012 16:35 Uhr - jigsaw4
User-Level von jigsaw4 1
Erfahrungspunkte von jigsaw4 11
na das sind mal tolle news.

connor und murph sind vom index.

Jeder Fan nennt den Film schon sein eigen.

Blu Ray is ne überlegung wert.

28.06.2012 16:38 Uhr - Evil Makarov
User-Level von Evil Makarov 1
Erfahrungspunkte von Evil Makarov 19
großartig, toller film. da wird mal zur bluray gegriffen. hoffe mal wie viele andere vor mir hier, dass diese linie der prüfungsbehörde weiter verfolgt wird und wir bald frei sind von indizierungen/beschlagnahmungen, bzw. solche sachen wirklich nur noch in absoluten extremfällen passieren (siehe Serbien Film oder die Manhunt Videospiele, denn so ganz frei von indizierungen und beschlagnamungen werden wir wohl nie werden)...

28.06.2012 17:06 Uhr - Melvin-Smiley
1x
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
28.06.2012 15:41 Uhr schrieb McCoy
28.06.2012 15:33 Uhr schrieb schnitzel78
Ärgerlich finde ich nur, das der geneigte Sammler eh schon die indizierte Fassung zu Hause rum liegen hat und nun der Film ganz öffentlich angeboten werden darf.


Genau mein reden; leider verstehen das viele nicht und machen die Abzocke der Firmen auch noch mit in dem sie den Film dann nochmal kaufen.


Blödsinn ...das Label hat genug Geld in die Rechte an dem Streifen gesteckt, einen super Transfer abgeliefert und hat ihn nun, nach Alauf der 10-Jahres-Frist erfolgreich vom Index streichen lassen. Somit kann er nun legal einem breiten Publikum verkauft werden. Wo ist da bitte die Abzocke ?
Der Sammler bekommt vielmehr die Möglichkeit, sein Repertoire um 1-2 Steels zu erweitern.
Oder hat da jemand Angst, dass sein Mediabook an Wert verliert ? :P
Hab' das Vieh auch, genau wie die alte Helkon-DvD und werde auch bei den Steels zuschlagen.

28.06.2012 17:11 Uhr - schnitzel78
1x
@Melvin-Smiley:
Warum soll man sich den gleichen Film den zweimal holen? Was hat das denn noch mit Sammeln zu tun? Das Interesse (und damit der Wert) veringert sich doch, da man den Film nun überall bekommen kann.

28.06.2012 17:45 Uhr - enemy
User-Level von enemy 1
Erfahrungspunkte von enemy 4
Habe das US-Steelbook bereits, aber durch die Doku "Overnight" wird zumindest das alternative BluRay-Steel wieder interessant. Schön wäre ja eine VÖ mit beiden Te4ilen und der Doku, aber da Sony den Vertrieb für Teil 2 in DL innehält, wird daraus wohl nichts.

Ih habe prinzipiell nichts gegen mehrfahe Ausführungen kaufen. Habe auch einige Filme doppelt (Donnie Darko 3 mal), aber bei sowas scheiden sich eh die Geister, dass muss jeder selbst wissen. Hab auch überlegt, die US-Scheibe zu verkloppen, aber da dort der schöne Originaltitel drauf steht, lass ich das lieber bleiben.

28.06.2012 17:46 Uhr - Ripp3r
4x
Wer den Wert seiner DVD-Sammlung an dem tatsächlichen (sprich ökonomischen) Wert misst, hat aus meiner Sicht sein Hobby verfehlt.

Und wer es dann auch noch schlecht findet, dass ein Film vom Index kommt, der ist meiner Meinung nach auf dieser Seite falsch.

Just my 2 Cents.

28.06.2012 18:05 Uhr - Melvin-Smiley
1x
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
28.06.2012 17:11 Uhr schrieb schnitzel78
@Melvin-Smiley:
Warum soll man sich den gleichen Film den zweimal holen? Was hat das denn noch mit Sammeln zu tun? Das Interesse (und damit der Wert) veringert sich doch, da man den Film nun überall bekommen kann.


Stelle fest, dass Du anscheinend kein Sammler bist. Ich habe gewisse Filme auch über 10x in x verschiedenen Versionen aus allen möglichen Ländern. Mir geht es dabei um Exklusivität und ggf. Optik einer Version, wenn der Film an sich schon über jeglichen Zweifel erhaben ist. Und da hier die Qualität ebenso stimmt (Capelight eben) ; warum sollte ich mir da diese Schmuckstücke nicht in die Sammlung holen ?
Spricht da der Neid eines Raffkes ?

Jeder Fan des Filmes hat ihn doch ohnehin schon und nun bekommt ihn auch jeder, der ihn zu Zeiten der Indizierung eben noch nicht beziehen konnte, oder eben nur zu horrenden Preisen.

Die Exklusivität des Mediabooks wird dadurch nichts einbüßen ; das bleibt OOP und das Nonplusultra, solange kein zweites nachgeschoben werden sollte.
Und die anderen Versionen haben nie wirklich Wert/Eklusivität besessen ; außer die OOP-DvD von Helkon zur Zeit, als es die einzige DvD-Version am deutschen Markt war.

Nur weil die geldgeilen Raffkes Angst davor haben, dass ihre ach so exklusive JK-Version nun an Wert verliert, soll ich mich nun schlecht fühlen ?
Ach komm' ; verschon' mich mit diesem Unfug. ;)

Wenn Du das MB hast, dann sei zufrieden, eine sahnige Version zu haben und beachte die Steels einfach gar nicht.
Wenn Du eine der Capelight-Neuauflagen hast, dann hast Du auch keine wertvolle Version, die an Wert verlieren könnte ... allerhöchstens Fallen ein paar Trotten weg, die bereit wären, Dir auf ebay Unsummen zu zahlen, weil sie nicht an indizierte ware herankommen.

Nene, ich bin zufrieden, ich kaufe mir beide Steels und ich lobe mir das Vorhaben von Capelight ! ;)

28.06.2012 18:25 Uhr - crankster
Falls jemand Bock hat sieht er sich die Doku 'Overnight' an.Die zeigt was Troy Duffy so alles durchmachen musste um Boondock Saints drehen zu können.
Ganz nebenbei offenbart sich was für ein riesen Arschloch er ist,wenn er z.B. seinen Bruder und seine Freunde hängen lässt.
Das Leben hat sich dann durch Teil 2 an ihm gerächt,was n Flopp,zu recht!

28.06.2012 18:26 Uhr - IamAlex
User-Level von IamAlex 9
Erfahrungspunkte von IamAlex 1.267
Ich glaube nicht,dass der 1.Teil ne FSK Freigabe kriegt. Immehrin ist der härter als der 2. und der hat eine Spio/Jk und wurde nach heutigen Standart bewertet.

28.06.2012 18:44 Uhr - Thodde
1x
Aber da die BPjM mit der Listenstreichung das weitere Bestehen einer Jugendgefährdung verneint hat, hat die FSK gar kein argument mehr, dem Film eine Freigabe zu verweigern. mindestens eine FSK-18 ist für die Saints jetzt so sicher wie das Amen in der Kirche.

28.06.2012 18:45 Uhr - Kitamuraaa
2x
28.06.2012 18:26 Uhr schrieb IamAlex
Ich glaube nicht,dass der 1.Teil ne FSK Freigabe kriegt. Immehrin ist der härter als der 2. und der hat eine Spio/Jk und wurde nach heutigen Standart bewertet.

Der ist vom Index geflogen also bekommt er auch ne FSK18. Damit wurde dem Film schließlich attestiert dass er keine Jugendgefährdung (mehr) hat. Teil2 würde in der uncut Version auch ne 18er bekommen - dort wurde die Indizierung ja direkt abgelehnt. (Genau wie Hostel extended cut - würde auch ne 18er bekommen wenn man damit zu FSK geht). Denn wenn eine Indizierung bereits abgelehnt worden ist, erbit es keinen Sinn mehr die 18er zu verweigern. Eine "leichte" Spio ist schließlich auch nichts anderes als eine FSK18 - nur ohne Indexschutz.

28.06.2012 18:45 Uhr - schnitzel78
3x
@Melvin-Smiley:
Wenn du meinst, das du dir von einem Film 10 verschieden Versionen holen musst, dann musst du das machen. Ich jedenfalls kann nichts besonderes an der Steelbook feststellen - sprich Exklusivität, Limitierung oder sonstiges. Steelbooks gibt es überall und wenn man genau hinschaut findet man auch den ein oder anderen guten Film für unter 10 Euro. Trotzallem habe ich aber lieber tausend verschiedene (gute) Filme, als 10 mal den gleichen. Ich konzentriere mich lieber auf die jeweilige beste Fassung eines Films und das macht ebend auch den Sammler unter mir aus.
Und dennoch bin ich der Meinung, das sich der Wert der derzeitigen Versionen verringern wird. Denn wenn eben die Masse da ist, dann ist auch die Nachfrage geringer - ganz einfach.

28.06.2012 18:46 Uhr - Tele5
28.06.2012 18:26 Uhr schrieb IamAlex
Ich glaube nicht,dass der 1.Teil ne FSK Freigabe kriegt. Immehrin ist der härter als der 2. und der hat eine Spio/Jk und wurde nach heutigen Standart bewertet.


Wenn die BPjM ihn gestrichen hat wird der sicher eine FSK-Freigabe bekommen. Und bei Teil 2: der hat zwar ne Spio/JK bekommen, war aber einer der seltenen Filme, welchem der Index erspart blieb und auch die BPjM KEINE Jugendgefährdung sah. Bei einer Neuprüfung wäre da auch eine FSK-Freigabe sicher.

28.06.2012 18:49 Uhr - McCoy
1x
28.06.2012 18:05 Uhr schrieb Melvin-Smiley
28.06.2012 17:11 Uhr schrieb schnitzel78
@Melvin-Smiley:
Warum soll man sich den gleichen Film den zweimal holen? Was hat das denn noch mit Sammeln zu tun? Das Interesse (und damit der Wert) veringert sich doch, da man den Film nun überall bekommen kann.


Stelle fest, dass Du anscheinend kein Sammler bist. Ich habe gewisse Filme auch über 10x in x

...

Nene, ich bin zufrieden, ich kaufe mir beide Steels und ich lobe mir das Vorhaben von Capelight ! ;)



Hey Melvin,
kann es sein, dass du sonst bei amazon FakeReviews im Auftrag der Industrie schreibst? So wie Du hier Kaufdruck aufbaust kann man die Behauptung mal in den Raum stellen.
Du machst das sogar ziemlich gut. Bewirb Dich doch mal bei unserer Bundesregierung, die brauchen noch jemanden der die Deutschen von Euro Bonds überzeugen kann.

28.06.2012 18:49 Uhr - Snakecharmer85
User-Level von Snakecharmer85 2
Erfahrungspunkte von Snakecharmer85 93
Wer einer Veröffentlichung mehr Wert zukommen lässt weil sie auf dem Index steht hat sowieso einen an der Klatsche! Ich bin froh das Boondock Saints nun erneut aufgelegt wird und vom Index unten ist. So können sich auch noch Leute an dem Film erfreuen die sich nicht so gut auskennen und denen beim stöbern im Saturn ect. eine schöne uncut blu-ray mit nach hause nehmen.

@IamAlex, Boondock Saints 2 ist von 2009. Da liegen schon wieder 3 Jahre dazwischen. Auch der würde heute eine FSK Freigabe bekommen. Außerdem ist die FSK fast schon gezwungen dem ersten eine Freigabe zu geben wenn er vom Index unten ist. Sie dürfen diese ja nur verweigern wenn eine Jugendgefährdung vorliegt und somit eine Indizierung wahrscheinlich ist.

28.06.2012 18:51 Uhr - McCoy
1x
@ schnitzel78:

Ganz vergessen: Herzlich Willkommen im Forum!

28.06.2012 18:55 Uhr - Snakecharmer85
User-Level von Snakecharmer85 2
Erfahrungspunkte von Snakecharmer85 93
Und noch was zum Thema Abzocke!

Ich habe diese Aussage noch nie verstanden. Uns wird mit jeder Veröffentlichung ein Angebot gemacht. Heißt, WIR haben die Wahl ob wir dieses Angebot annehmen und den Film kaufen, oder eben nicht. Von Abzocke kann man wenn überhaupt nur reden wenn ein Film geschnitten vorliegt, auf dem Cover aber ein "uncut" prangt!
Ansonsten ist keiner gezwungen sich den Film nochmal zu holen, falls man ihn schon besitzt. Es ist ein schönes Angebot von Capelight das die Masse nach der Streichung nochmal in den Genuss den Filmes kommen kann und für Hardcoresammler die gerne mehrere Versionen bzw. Verpackugnen haben möchten, die Möglichkeit ihre Sammlung zu erweitern.

Wenn ihr zu arm seid um euch manche VÖ's leisten zu können oder einfach keinen Bock drauf habt, dann geht in euer Schlafzimmer und weint in eure Bettdecke. Aber dieses ständige rumgenörgel nur weil irgendwelche Publisher ein Produkt auf den Markt werfen ist einfach nur lächerlich!


28.06.2012 18:57 Uhr - cb21091975
cool,der kommt an meinem geburtstag wieder raus

28.06.2012 19:16 Uhr - Glock18
5x
User-Level von Glock18 3
Erfahrungspunkte von Glock18 136
Wenn ich ehrlich bin ist mir das egal, ob er runter vom Index ist. Freuen sich jetzt die ahnunglosen Kunden vom MM oder Saturn, denen es scheissegal ist, ob sie Cutfassungen kaufen oder nicht. Die Filmfans haben den Film eh Zuhause.

Vielmehr reg ich mich über die Entscheidungen der Rotz BPjM und ihre Wertvorstellungen auf. Tanz der Teufel wird immer und immer wieder aufs Neue beschlagnahmt. Der FIlm könnte locker als 16er durchgehen, weil er für die heutige Saw-Generation einfach nur billig und langweilig wirkt.

Aber was rede ich hier? in diesem verdammten Land wird sich eh nix verändern, außer dass es immer wieder neue Vollidioten in der Politik geben wird, die keine Ahnung von etwas haben und das Volk verarschen. Wenn ich schon dran denke, dass Bushido mit seiner eigenen Partei durchstarten will, oh man...

28.06.2012 19:16 Uhr - schnitzel78
28.06.2012 18:51 Uhr schrieb McCoy
@ schnitzel78:

Ganz vergessen: Herzlich Willkommen im Forum!
Danke schön:)
Ich finde es immer schön, wenn man als Neuankömmling im Forum als begrüsst wird.

@all: Meinungsverschiedenheiten sind ganz normal und treten in den unterschiedlichsten Situationen auf. Auch im Familienkreis und im Film-Forum. Darum bin ich ja hier.^_^



28.06.2012 19:17 Uhr - schnitzel78
Doppel-Post. Sorry.


28.06.2012 19:25 Uhr - Xaitax
Hab den aber schon viel zu oft gesehen. Aber starkes Kreuz-Cover!

28.06.2012 19:44 Uhr - Chop-Top
Natürlich freut es mich, dass der Film vom Index ist (meiner Meinung nach sollte das ganze Index- und Beschlagnahmesystem abgeschafft werden). Wundern tut es mich aber trotzdem etwas, wenn man bedenkt, dass bei den eher Fantasy angehauchten "From Dusk Till Dawn" und "Blade" die Listenstreichung abgelehnt wurde.

28.06.2012 19:51 Uhr - VINDICATOR
User-Level von VINDICATOR 1
Erfahrungspunkte von VINDICATOR 3
@ Schnitzel 78
Ach ja ...Herzlich willkommen.
Manchmal geht es hier auch recht derbe zu. Mach nix draus..gehört dazu ;)
So, und gleich schlagen wir Italien..hoffe ich zumindest.

28.06.2012 19:52 Uhr - babayarak
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
@ Chop-Top

die listenstreichung von from dusk till dawn kommt aber bestimmt in paar jahren, nachdem die geschnittenen 18er Fassungen alle verkauft sind ;)

28.06.2012 19:55 Uhr - Agregator
1x
@babayarak Freitag der 13. 4 ist doch beschlagnahmt (genau wie Teil 3) oder irre ich mich da (laut der BPJM Seite wurde der am 20.04.2005 nochmal beschlagnahmt)


Ob der Blutige Pfad jetzt aufm Index steht oder nicht ist mir eigentlich egal - ich hab den schon und werde den auch nicht nochmal kaufen.Für Sammler vielleicht ärgerlich aber der Index macht den Film weder besser noch schlechter.Das die ganze indiziererei ein Witz ist steht auf einem anderen Blatt!

28.06.2012 19:56 Uhr - DON
2x
Hervorragend!
Ich hab mir zwar erst vor 9 Monaten die Capelight Standard BluRay geleistet und daher kommt ein Neukauf nicht in Frage, aber es ist schön mitanzusehen dass immer mehr Kultfilme endlich wieder den Weg ins allgemeine Bewusstsein finden können.

Amüsant dass die BPjM 11 Jahre gebraucht hat um den Film zu verstehen ;).

28.06.2012 19:58 Uhr - Melvin-Smiley
2x
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
28.06.2012 18:45 Uhr schrieb schnitzel78
@Melvin-Smiley:
Wenn du meinst, das du dir von einem Film 10 verschieden Versionen holen musst, dann musst du das machen. Ich jedenfalls kann nichts besonderes an der Steelbook feststellen - sprich Exklusivität, Limitierung oder sonstiges. Steelbooks gibt es überall und wenn man genau hinschaut findet man auch den ein oder anderen guten Film für unter 10 Euro. Trotzallem habe ich aber lieber tausend verschiedene (gute) Filme, als 10 mal den gleichen. Ich konzentriere mich lieber auf die jeweilige beste Fassung eines Films und das macht ebend auch den Sammler unter mir aus.
Und dennoch bin ich der Meinung, das sich der Wert der derzeitigen Versionen verringern wird. Denn wenn eben die Masse da ist, dann ist auch die Nachfrage geringer - ganz einfach.


Ja, Du kannst von mir aus sammeln, was Du magst. ;)
Ich habe knapp 2000 Filme in 2500 Versionen in meiner Sammlung und bin es nicht leid, mir von einem Film die xte Version ranzuholen.
Klar sollte es in erster linie um den Film gehen ... aber wenn ich zusätzlich etwas exklusives haben kann, dann gönne ich mir das auch. Und wenn es letztlich nur über die Optik geht.
Ja, Steelbooks sind Massenware. Aber was spricht gegen Steelbooks ? Ich kaufe sie mir wegen ihrer Optik und weil mir diese Verpackungsart eben sehr gefällt. Wer etwas Exklusives, limitiertes, blablabla will, der greift eben zum Mediabook. Die Steels haben doch in erster Linie die Funktion den Film auch der breiten Masse zugänglich zu machen und das zu einem guten Preis. Wenn hier und da auch noch der eine oder andere Sammler zuschlägt und seine Freude daran hat, dann ist das doch wunderbar und alle sind glücklich.
Dein Problem mit dieser Veröffentlichung ist mir schleierhaft. Aber glücklicherweise sind diesbezüglich Meinungen wie Deine in der Unterzahl. ;)

28.06.2012 18:49 Uhr schrieb McCoy
Hey Melvin,
kann es sein, dass du sonst bei amazon FakeReviews im Auftrag der Industrie schreibst? So wie Du hier Kaufdruck aufbaust kann man die Behauptung mal in den Raum stellen.
Du machst das sogar ziemlich gut. Bewirb Dich doch mal bei unserer Bundesregierung, die brauchen noch jemanden der die Deutschen von Euro Bonds überzeugen kann.


Ja, viel Geschwafel und nichts dahinter.
Ich verstehe Euer Problem beim besten Willen nicht ...

Habt ihr Angst, dass Euer Mediabook an Wert verliert ? Bricht Euch 'n Zacken aus der Krone, weil ichr keine fett-rar-limitiert-indizierte-ultra-Sammler-Edition mehr habt, sondern nur noch einen Film, den jetzt auch der Otto-Normalbürger kaufen kann ?

Aus Sicht von Capelight ist dieser Schritt doch nur verständlich. Was ist wirtschaftlicher, als einen Film der breiten Masse zugänglich zu machen und ihn vom Schattendasein des Index zu befreien ?

Anstatt sich zu freuen, dass der Film endlich gestrichen wurde, geht bei Euch beiden die Welt unter, weil ihr Euch durch eine absolut legitime Neuauflage bedroht fühlt.

Ich muss sie mir zwar nicht kaufen ; werde es aber tun, weil mir die Cover der Steels gefallen und ich Steel-Sammler bin. Warum sollte ich mich deswegen vor Euch beiden verwirrten Verschwörungs-Theoretikern rechtfertigen ?!

Wer sich jetzt den Film holen will, der kann es eben tun, ohne, dass er ihn extra importieren oder überteuert aus dem 18er-Bereich der hemischen Videothek ranholen muss. Wer kein Interesse daran hat, der lässt ihn eben liegen.
Und wer etwas exklusives möchte, der greift eben zum Mediabook ; so einfach ist die Sache.

Capelight war schon immer für faire Preise bekannt und das wird auch hier nicht anders sein.

Und nochmal : wer Sondereditionen kauft, um auf Wertsteigerung zu spekulieren, dem ist eh nicht mehr zu helfen.

28.06.2012 20:20 Uhr - babayarak
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
@ Agregator

teil 3 und 4 sind beschlagnahmt, wobei teil 4 nicht so herbe ist wie der dritte. Also teil 4 könnte ein guter Anwalt vom Index holen, ob sich das für die Rechteinhaber lohnt????

@Melvin-Smiley

genau wie Mccoy finde ich, dass du versuchst einen künstlichen Kaufrausch zu erzeugen. Mich interessiert nur eines, wer hat dich beauftragt? Der Rest ist mir nur Schnuppe. Weil einige auf bestimmten seiten versuchen die Leute zu manipulieren, latent wird ein Kaufdrang erhöht. Diese Form der Manipulation entdeckte ich auch schon auf OFDB ;)

Also vorsicht Jungs, hört nicht auf jeden der etwas schreibt, nicht jeder der heult ist ein Wolf, auuuuuuuuuuuuuuu

28.06.2012 20:26 Uhr - Agregator
War nur eine Anmerkung da du weiter oben geschrieben hast der 4 nicht mehr auf dem Index steht :-)

28.06.2012 20:32 Uhr - Guilala
Was hier einige schon wieder rummeckern. Ich wette dieselben Leute würden sich auch über die Indizierung (oder Beschlagnahme) von Film XY aufregen. Nun wird mal wieder ein Film vom Index gestrichen und dann kommen z. B. solche Kommentare:
28.06.2012 15:41 Uhr schrieb McCoy
28.06.2012 15:33 Uhr schrieb schnitzel78
Ärgerlich finde ich nur, das der geneigte Sammler eh schon die indizierte Fassung zu Hause rum liegen hat und nun der Film ganz öffentlich angeboten werden darf.


Genau mein reden; leider verstehen das viele nicht und machen die Abzocke der Firmen auch noch mit in dem sie den Film dann nochmal kaufen.

Noch geiler sind die Leute, die rummeckern, weil plötzlich manche "Nastys" oder Index-Titel nicht mehr diesen "Der ist verboten!"-Status haben. Siehe > "Blutgericht in Texas". Wie kindisch -und kleingeistig. Und wie egoistisch! Und wenn man dann einige dieser Leute auf die Sinnhaftigkeit von Indizierungen oder Beschlagnahmen anspricht, bekommt man zu hören: "Natürlich sind diese Verbote blödsinnig. Aber so macht es halt mehr Spaß!" -Hab' ich jedenfalls schon öfters erlebt. Diesen Leuten würde ich empfehlen auf Briefmarken umzusteigen. Da gibt's nicht diesen Werteverfall und auch keine Repacks. ^^

28.06.2012 20:40 Uhr - longdongtom
@ schnitzel78
hallo schnitzel78. sag mal schnitzel78, bist du auch der schnitzel78 der bei maniac unter schnitzel78 posted? verzeih mir wegen der schnitzelanzahl aber ich find schnitzel total lecker.

28.06.2012 20:41 Uhr - tobi44
User-Level von tobi44 2
Erfahrungspunkte von tobi44 42
@Guilala

Aber bei solchen Filmen gehört doch der Reiz zum Sammeln dazu das der Film indiziert oder Beschlagnahmt ist. Zu wissen das man was hat was andere nicht haben. Es mag vielleicht Kindisch klingen aber ich gebe offen zu das mich das schon ein bisschen Reizt.

Geht ja vielleicht mehreren so.


Aber natürlich ist es gut das der Film endlich gestrichen ist. Dann spart man sich das Geld für einen Österreich Import!

28.06.2012 20:44 Uhr - longdongtom
1x
@ tobi44

amen bruder!

28.06.2012 21:00 Uhr - Guilala
28.06.2012 20:41 Uhr schrieb tobi44
@Guilala

Aber bei solchen Filmen gehört doch der Reiz zum Sammeln dazu das der Film indiziert oder Beschlagnahmt ist. Zu wissen das man was hat was andere nicht haben. Es mag vielleicht Kindisch klingen aber ich gebe offen zu das mich das schon ein bisschen Reizt.

War bei mir anfangs auch so. Aber im Endeffekt hat sich dann doch der Filmliebhaber in mir durchgesetzt. Zumal ich auch mitbekommen habe, welchen Ärger sich manche Bekannte durch 131er-Titel eingehandelt haben (Hausdurchsuchungen, bei denen gleich die halbe Sammlung einkassiert wurde). Aber man kann sich an solche Mißstände in der Gesetzgebung durchaus "gewöhnen" und einen gewissen Kick daraus ziehen. Ich finde es jedenfalls gut, dass so langsam diese ganzen Beschränkungen gelockert werden und so qualitativ hochwertigen Veröffentlichungen der Weg geebnet wird.

28.06.2012 21:06 Uhr - Melvin-Smiley
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
28.06.2012 20:20 Uhr schrieb babayarak
@ Agregator

teil 3 und 4 sind beschlagnahmt, wobei teil 4 nicht so herbe ist wie der dritte. Also teil 4 könnte ein guter Anwalt vom Index holen, ob sich das für die Rechteinhaber lohnt????

@Melvin-Smiley

genau wie Mccoy finde ich, dass du versuchst einen künstlichen Kaufrausch zu erzeugen. Mich interessiert nur eines, wer hat dich beauftragt? Der Rest ist mir nur Schnuppe. Weil einige auf bestimmten seiten versuchen die Leute zu manipulieren, latent wird ein Kaufdrang erhöht. Diese Form der Manipulation entdeckte ich auch schon auf OFDB ;)

Also vorsicht Jungs, hört nicht auf jeden der etwas schreibt, nicht jeder der heult ist ein Wolf, auuuuuuuuuuuuuuu


Ja, auf Dich Kasper hab' ich ohnehin gewartet.
Mich muss niemand beauftragen ; aber im Gegensatz zu Dir bin ich auch bereit, mehr als 13€ für 'ne Blu-ray auszugeben.
Komm' wieder, wenn Du Argumente hast und lass' doch mal die sinnlosen Bezüge zu Freitag der 13. Teil 3 & 4 , sowie Deine subjektive Härte-Einteilung stecken ; wer hat Dich da denn bloß beauftragt ?! ;)

Mir ist es wirklich vollkommen egal, ob ein Hans Wurst deines Schlages diese Version kauft, oder nicht und es stört mich auch nicht, wenn diese Version wie Blei in den Regalen liegen sollte. Ich freue mich auf meine zwei Exemplare und das muss ich mir auch hier nicht durch i-welche Möchtegern-Checker madig machen lassen. ;)

Werd' glücklich womit Du magst, philosophier' ruhig weiter über Filme, um die es hier gar nicht geht, aber die ja eben gar nicht so hart sind und eig. sofort rehabilitiert werden sollten, weil Du ohnehin den Durchblick hast.

In meinen Augen nur wieder ein weiteres Würstchen das Angst hat, dass seine exklusive Edition an Marktwert verliert und/oder, dass er sich (vor den Kiddies) nicht mehr damit Brüsten kann, dass er eine exklusive/limitierte/indizierte/whatever Edition hat.
Ja, armes Ego ... ;)

Ergo : ich muss niemande manipulieren, mich aber mit Schwachmaten rumschlagen, die meinen, dass ich i-welche Verkäufe anpushen will, weil sie's gern so sehen würden. I-wem muss man seinen grundlosen Ärger ja zuschieben ; verstehe ich schon, Jungs. ;)

Nochmal : soll sich diese Version kaufen, wer will. Wer den Film schon hat und kein Hardcore-Sammler und/oder Steel-Fetischist ist, der kann die Teile getrost liegen lassen. Darf auch gern zur Erstauflage greifen, wenn es ihn/sie glücklich macht.
Aber immerhin besteht nun die Möglichkeit, dass der Film breiteren Massen zugänglich wird. Zum Kauf wird schließlich auch niemand gezwungen. Und nur weil einigen das nicht in ihr Ego passt, sollte die Freude üßber die Listenstreichung keinen Abbruch finden. :)

28.06.2012 21:13 Uhr - schnitzel78
@Guilala, Melvin-Smiley und Co:
Ich glaube, wenn ihr meine Postings ausführlich gelesen habt, dann wüsstet ihr auch worauf ich hinaus wollte und würdet mir auch nicht immer wieder das gleiche vorsetzen.
28.06.2012 15:33 Uhr schrieb schnitzel78
Ärgerlich finde ich nur, das der geneigte Sammler eh schon die indizierte Fassung zu Hause rum liegen hat und nun der Film ganz öffentlich angeboten werden darf.
... dennoch bin ich der Meinung, das sich der Wert der derzeitigen Versionen verringern wird. Denn wenn eben die Masse da ist, dann ist auch die Nachfrage geringer - ganz einfach.
Das ist nur die Sicht aus meinem Sammleraspekt und hat nichts mit der Freisetzung der Indizierung zu tun, die ich im übrigen, wie bereits zuvor weiter oben beschrieben habe, sehr lobe. Ich finde es gut, wie sich manche Labels ins Zeug legen, nur um einen bestimmten Titel frei zu bekommen. War aber auch etwas entäuscht zu sehen, das die FSK-geprüfte 3-Disc-Edition von Texas Chainsaw Massacre bei unserem Expert vor Ort nur noch für 18 Euro erhältlich war und ich für meine indizierte und qualitativ gleichwertige Fassung noch erheblich mehr bezahlt habe.

28.06.2012 21:21 Uhr - schnitzel78
@Guilala, Melvin-Smiley und Co:
Ich glaube, wenn ihr meine Postings ausführlich gelesen habt, dann wüsstet ihr auch worauf ich hinaus wollte und würdet mir auch nicht immer wieder das gleiche vorsetzen.
28.06.2012 15:33 Uhr schrieb schnitzel78
Ärgerlich finde ich nur, das der geneigte Sammler eh schon die indizierte Fassung zu Hause rum liegen hat und nun der Film ganz öffentlich angeboten werden darf.
... dennoch bin ich der Meinung, das sich der Wert der derzeitigen Versionen verringern wird. Denn wenn eben die Masse da ist, dann ist auch die Nachfrage geringer - ganz einfach.
Das ist nur die Sicht aus meinem Sammleraspekt und hat nichts mit der Freisetzung der Indizierung zu tun, die ich im übrigen, wie bereits zuvor weiter oben beschrieben, sehr lobe. Ich finde es gut, wie sich manche Labels ins Zeug legen, nur um einen bestimmten Titel frei zu bekommen. War aber auch etwas entäuscht zu sehen, das die FSK-geprüfte 4-Disc-Edition von Texas Chainsaw Massacre bei unserem Expert vor Ort für nur 18 Euro(!) erhältlich war und ich für meine indizierte und qualitativ gleichwertige 3-Disc-Auflage noch erheblich mehr bezahlt habe.

edit:
Schon wieder ein doppel post. Langsam nervt das aber.

28.06.2012 21:29 Uhr - Melvin-Smiley
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
28.06.2012 21:21 Uhr schrieb schnitzel78
28.06.2012 21:13 Uhr schrieb schnitzel78
@Guilala, Melvin-Smiley und Co:
Ich glaube, wenn ihr meine Postings ausführlich gelesen habt, dann wüsstet ihr auch worauf ich hinaus wollte und würdet mir auch nicht immer wieder das gleiche vorsetzen.
28.06.2012 15:33 Uhr schrieb schnitzel78
Ärgerlich finde ich nur, das der geneigte Sammler eh schon die indizierte Fassung zu Hause rum liegen hat und nun der Film ganz öffentlich angeboten werden darf.
... dennoch bin ich der Meinung, das sich der Wert der derzeitigen Versionen verringern wird. Denn wenn eben die Masse da ist, dann ist auch die Nachfrage geringer - ganz einfach.
Das ist nur die Sicht aus meinem Sammleraspekt und hat nichts mit der Freisetzung der Indizierung zu tun, die ich im übrigen, wie bereits zuvor weiter oben beschrieben, sehr lobe. Ich finde es gut, wie sich manche Labels ins Zeug legen, nur um einen bestimmten Titel frei zu bekommen. War aber auch etwas entäuscht zu sehen, das die FSK-geprüfte 4-Disc-Edition von Texas Chainsaw Massacre bei unserem Expert vor Ort für nur 18 Euro(!) erhältlich war und ich für meine indizierte und qualitativ gleichwertige 3-Disc-Auflage noch erheblich mehr bezahlt habe.



ja, natürlich kommt man sich da veräppelt vor, ABER überleg' doch mal : wenn ein Film indiziert ist, so ist diese Version nur einem extrem eingeschränkten Käuferkreis zugänglich und das drückt eben den Preis konsequent nach oben. Mit der FSK-Freigabe und dem problemlosen Vertrieb im regulären Handel fallen sämtliche Beschränkungen weg, es können größere mengen produziert und vertreiebnwerden und somit fällt der Preis.
Das ist keine mutwillige Preistreiberei ; das liegt in der Natur der Sache. ;)

28.06.2012 23:20 Uhr - F-Ready
DB-Helfer
User-Level von F-Ready 4
Erfahrungspunkte von F-Ready 239
Im Prinzip gut - für mich ärgerlich, weil ich erst vor 3 Monaten die SPIO/JK Blu - Ray gekauft hab, die es nur mit Covervariante B gab und das bereits vom Mediabook bekannte Cover mit dem Kreuz viel geiler aussieht.

Gruß F-Ready

28.06.2012 23:22 Uhr - Topf
28.06.2012 12:30 Uhr schrieb Evil Wraith
Dann dürfte wahrscheinlich auch die Thomas-Jane-Version von The Punisher in 2 Jahren vom Index verschwinden. Zumindest, falls der Verleger Interesse bekundet.


das wird schwer da dieser film auf liste B ist.
warzone ist auf liste A.

28.06.2012 23:31 Uhr - babayarak
3x
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
@ Melvin-Smiley

merkwürdig, habe nur dein Verhalten argumentiert und du wurdest, nachdem ich dich verdächtigt habe für eine Firma zu arbeiten, plötzlich persönlich. Einen Grund dafür gibt es nicht, außer du hast Angst deinen Job zu verlieren.

Dauernd schreibst du kauft das, kaufe ich und blabla, was soll das?

denkst du indem du versuchst mich runterzumachen erreichst du etwas?

Mit deinem schablonenhaften Denkverhalten zeigst du, dass du annimmst die Personen hier sind einfach gestrickt und du könntest sie beeinflussen ;)

Lass demnächst vernünftige Kommentare hier und hör auch die Menschen zum Kauf zu animieren, was jeder kaufen will, weis jeder selber am Besten.

Persönlich brauchst du nicht zu werden, kennst mich doch gar nicht

28.06.2012 23:45 Uhr - Melvin-Smiley
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
28.06.2012 23:22 Uhr schrieb Topf
28.06.2012 12:30 Uhr schrieb Evil Wraith
Dann dürfte wahrscheinlich auch die Thomas-Jane-Version von The Punisher in 2 Jahren vom Index verschwinden. Zumindest, falls der Verleger Interesse bekundet.


das wird schwer da dieser film auf liste B ist.
warzone ist auf liste A.


Blödsinn ; sind beide auf Liste A !
Das Game ist auf Liste B.

28.06.2012 23:31 Uhr schrieb babayarak
@ Melvin-Smiley

merkwürdig, habe nur dein Verhalten argumentiert und du wurdest, nachdem ich dich verdächtigt habe für eine Firma zu arbeiten, plötzlich persönlich. Einen Grund dafür gibt es nicht, außer du hast Angst deinen Job zu verlieren.
Dauernd schreibst du kauft das, kaufe ich und blabla, was soll das?
denkst du indem du versuchst mich runterzumachen erreichst du etwas?
Mit deinem schablonenhaften Denkverhalten zeigst du, dass du annimmst die Personen hier sind einfach gestrickt und du könntest sie beeinflussen ;)
Lass demnächst vernünftige Kommentare hier und hör auch die Menschen zum Kauf zu animieren, was jeder kaufen will, weis jeder selber am Besten.
Persönlich brauchst du nicht zu werden, kennst mich doch gar nicht


Tja, mir geht Dein dämliches Geschwafel auf den Senkel, mein Bester und Du kennst mich eben genauso wenig wie ich Dich, weswegen Du auch keinen blassen Schimmer hast, in welcher Branche ich arbeite und ob ich Angst haben muss, meinen Job zu verlieren. ;)
Mir gehen solche hirnlosen Unterstellungen eben auch auf den Senkel und dann kann ich ja folgerichtig (?) nur annehmen, dass mein Gegenüber recht einfach gestrickt ist.

Und ja, ich habe wiederholt geschrieben, dass ich mir dieses Teile holen werde. Hast Du eun Problem damit ? ;) Bist Du neidisch, weil Du nicht das geld dafür hast ? Oder wo liegt das Probelm ? Kläre mich bitte auf ;)
ICH rede für mich und es ist mir wumpe, was der Rest wer Welt tut. ICH bisn Sammler und kaufe mir etwas für MEINE Sammlung, weil ich 1. den Film abgöttisch verehre und 2.) auf Steelbooks stehe.

Ich animiere hier niemanden zum Kauf und hier hat jeder das Recht einen Scheiß auf diese Veröffentlichung zu geben. Ich bin froh, wenn meine zwei Exemplare zu mir kommen und was den Rest der (Sammler-)Welt angeht ; so kann er mir getrost den Buckel runterrutschen ;)

Da Du aber ja ohnehin nicht mehr als 13€ für eine Blu-ray ausgeben willst, hat sich der Kuchen für Dich doch ohnehin gegessen.

Und mich aufzufordern, vernünftige Kommentare abzugeben, ohne scheinbar selber zu merken, was Du in jedem zweiten bis dritten Kommentar oftmals für zusammenhangslosen Stuss von Dir gibst ? Ach komm' ... lass' gut sein ! :)

28.06.2012 23:51 Uhr - babayarak
1x
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
@ Melvin-Smiley

kauf dir eine fabrik, wenn du so sehr auf stahl stehst :)


28.06.2012 23:58 Uhr - BLU RAY KULT
ich habe den film überhaupt nicht, weder auf dvd noch auf blu ray, deswegen lohnt sich für mich der bd kauf.
ich hoffe das wird kein fehlkauf.

was melvins sammlung betrifft, lasst ihn doch sein spaß an filme.
jeder entscheidet selbst von welchen film er wie viele fassungen hat.
gruß BRK

29.06.2012 00:02 Uhr - FuckGermany
@ baba

deine verdacht kann ich in den ersten texten bestätigen, die darauf folgenden verneinen wiedrum dieses Aspekt.

Zum Film: Endlich, ich freu mich auf die BD, einer meiner Lieblingsszenen, ist die wo in der Cafeteria einem lachenden Mann in den kopf geschossen wird und der lacht einfach weiter :)

29.06.2012 00:07 Uhr - schnitzel78
@BLU RAY KULT:
Wenn du die Wahl der Qual hast, besorg dir die BD-Fassung - ist der DVD auf jedenfall qualitativ überlegen. Und mehr wie 15 Euro sollte die auch nicht kosten. Für die hier angepriesene Steelbook werden allerdings 5 Euro mehr fällig, also insg. 20 Euro. Den Film an sich finde ich ganz okay.

29.06.2012 00:26 Uhr - BLU RAY KULT
29.06.2012 00:07 Uhr schrieb schnitzel78
@BLU RAY KULT:
Wenn du die Wahl der Qual hast, besorg dir die BD-Fassung - ist der DVD auf jedenfall qualitativ überlegen. Und mehr wie 15 Euro sollte die auch nicht kosten. Für die hier angepriesene Steelbook werden allerdings 5 Euro mehr fällig, also insg. 20 Euro. Den Film an sich finde ich ganz okay.


haha...
das weiss ich natürlich.
aber trotzdem, danke für deine empfehlung.

29.06.2012 00:43 Uhr - schnitzel78
Ach so, ...hätte ja sein können:)

Aber nicht das du es falsch verstehst: BD ist nicht gleich BD!
Bei manchen BD-Umsetzung ist der Ton nicht optimal angepasst und es kommt zu einer Tonvertiefung, was die Stimmen dann etwas tiefer klingen lässt. Ein gutes Beispiel ist z.B. "Die glorreichen Sieben". Hab ich vorher auch erst nicht gewusst und mir dann nochmal die geniale Cinema Premium Edition auf DVD besorgt.

29.06.2012 01:23 Uhr - Moritz88
1x
Oh man der alte schmelvin schon wieder.Lasst ihn halt in ruhe. Er will sich doch nur den gleichen film 100mal zulegen weil die schlauen Sammler eben so vorgehen.dann kann er sagen ach heut hätt ich mal bock auf den film und morgen gleich wieder aber dann gönn ich mir die andere verpackung.ist doch logisch.

29.06.2012 01:58 Uhr - nytemare
1x
'the boondock saints' ist ein unglaublich überbewerteter film. aber auf jeden fall schön, das mit der listenstreichung, dieses indizierungsprinzip ist einfach dermaßen vorgestern.

29.06.2012 03:01 Uhr - Melvin-Smiley
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
29.06.2012 01:23 Uhr schrieb schnitzel78
@BLU RAY KULT:
Wenn du die Wahl der Qual hast, besorg dir die BD-Fassung - ist der DVD auf jedenfall qualitativ überlegen. Und mehr wie 15 Euro sollte die auch nicht kosten. Für die hier angepriesene Steelbook werden allerdings 5 Euro mehr fällig, also insg. 20 Euro. Den Film an sich finde ich ganz okay.


20€ halte ich für 'n Capelight-MB etwas hochgegriffen. Wird eher in Richtung 10€-Wühltischware (Amaray) und 15€ für's Steel gehen ; so als grobe Prognose. Ist für ein Repack nicht ohne ; aber wenn man bedenkt, dass das MB OOP ist und man so an die Doku kommt, ohne zusätzlich noch 'ne DvD mitzuschleppen, dann sollte das klargehen.

29.06.2012 01:23 Uhr schrieb Moritz88
Oh man der alte schmelvin schon wieder.Lasst ihn halt in ruhe. Er will sich doch nur den gleichen film 100mal zulegen weil die schlauen Sammler eben so vorgehen.dann kann er sagen ach heut hätt ich mal bock auf den film und morgen gleich wieder aber dann gönn ich mir die andere verpackung.ist doch logisch.


Mein Lieblings-Hartzer ; geistreich wie immer und diesmal sogar mit erkennbarem Zynismus. Man(n) lernt also dazu ; ich bin beeindruckt.

29.06.2012 04:51 Uhr - Ziyeno-Vollidiot
28.06.2012 23:31 Uhr schrieb babayarak
Mit deinem schablonenhaften Denkverhalten zeigst du, dass du annimmst die Personen hier sind einfach gestrickt und du könntest sie beeinflussen ;)

Ach, nicht?

29.06.2012 05:39 Uhr - Cobretti
1x
Die DVD erstauflage gab es jahrelang nicht unter 25euro!


29.06.2012 08:42 Uhr - Lemmi1978
Geile News...aber da ich beide schon auf Blu ray habe brauche ich da nicht mehr zugreifen, und mit sehr viel Glück habe ich gerade mal 20€ für beide zusammen gezahlt!!! Aber echt geile News, mein absoluter Lieblingsfilm...zumindest Teil 1!!! Ich hoffe der dritte wird bald gedreht und ist dann auch der letzte...Willem Defoe wird ja langsam alt...lach

29.06.2012 09:08 Uhr - Han Vollo
3x
Ruhig Leute. Nun lasst mal den Melvin in Ruhe. Er hat doch mehrfach bekräftigt, dass er niemanden zum Kauf anregen will, sondern nur seiner eigenen Sammelleidenschaft nachgehen möchte. Wo ist also das Problem?
Ich selbst habe mir auch schon Filme mehrfach geholt, aber aus anderen Gründen. Immer einen in Reserve, dann noch einen falls die Reserve mal gebraucht wird. Dann ne Reserve für die Reserve der Reserve & schließlich noch ein bis drei Ausgaben, falls die Reserven und Reservereserven nicht in Ordnung sein sollten. Ist regelrecht ausgeartet, bis ich die Notbremse gezogen habe. Doch auch heute juckts noch manchmal. Hole mir auch viele Sachen auf Blue, die ich schon auf DVD habe. Darunter auch die beiden Boondocks, um mal den Bogen zum eigentlichen Thema zu schlagen. Hammerfilme, alle beide. Natürlich ist der 1. um ein vielfaches besser, ich mag aber auch die 2.

29.06.2012 15:26 Uhr - dendnerio
also ich find den schnutigen schmand schmottes einfach herrlich und vergöttere ihn wie schmelvin!

29.06.2012 16:20 Uhr - Moritz88
Also da muss ich dendnerio recht geben ein herrlicher film. Aber schmelle wieso taugen dir eigl keine mediabooks wenn du filme so gern doppelt kaufst?

29.06.2012 17:59 Uhr - schnitzel78
29.06.2012 03:01 Uhr schrieb Melvin-Smiley
29.06.2012 01:23 Uhr schrieb schnitzel78
@BLU RAY KULT:
Wenn du die Wahl der Qual hast, besorg dir die BD-Fassung - ist der DVD auf jedenfall qualitativ überlegen. Und mehr wie 15 Euro sollte die auch nicht kosten. Für die hier angepriesene Steelbook werden allerdings 5 Euro mehr fällig, also insg. 20 Euro. Den Film an sich finde ich ganz okay.


20€ halte ich für 'n Capelight-MB etwas hochgegriffen. Wird eher in Richtung 10€-Wühltischware (Amaray) und 15€ für's Steel gehen ; so als grobe Prognose. Ist für ein Repack nicht ohne ; aber wenn man bedenkt, dass das MB OOP ist und man so an die Doku kommt, ohne zusätzlich noch 'ne DvD mitzuschleppen, dann sollte das klargehen.
Die Steelbook wird derzeit bei dtm für 20 Euro gelistet. Bleibt abzuwarten, ob sich da bis zum Release noch was tut. Meiner Meinung nach sollte die Steelbook aber nicht mehr wie 15 Euro kosten.

29.06.2012 19:02 Uhr - mezmerize
@McCoy @ babayarak & Co

Weiss ehrlich gesagt nicht wo das Problem liegt.
Finde den Film auch richtig und jeder der gute Filme mag, sollte ihn sich kaufen.
Arbeite ich jetzt etwa auch für die Industrie oder verduche die Leute zum Kauf zu manipulieren?

Sorry wenn ihr das so seht lässt das auf zwei Möglichkeiten schliessen: Ihr seid so leicht beeinflussbar und sprecht aus Erfahrung. Oder aber ihr seid, verzeiht den Ausdruck, arme Schweine, die nichts haben. So stellt sich das für mich dar. Ihr wisst ja, das ihr einen freien Willen habt, oder? Kauft euch was ihr wollt, oder lasst es.
Desweiteren ist auch nichts dagegen einzuwenden, das man sich einen Film x-mal kauft. Auch ihr greift wieder der Aspekt des freien Willens. Ich kaufe mir generell die Mediabooks von Filmen, die ich gut finde und zusätzlich die normale Blu Ray. Bei Games daselbe. Hol mir jede Collectors und jeweils die Standardedition.
Wenn man die Flocken hat, was spricht dagegen? Versucht aber nichts zu unterstellen was in keinster Weise nachvollziehbar ist.

29.06.2012 19:17 Uhr - schnitzel78
1x
@mezmerize

Bis du der Schwager von Melvin?^^
Jeder hat seine eigene Meinung, und genau das passiert hier.

Sorry, ich musste das jetzt einfach los werden. xD
Ich finde das voll lustig, wie ihr euch hier gegenseitig fertig macht.
Das hat was von Entertainment - da braucht man kein Fernsehen mehr. xD

29.06.2012 19:21 Uhr - mondkrank
1x
Ich muss mich mezmerize anschließen, erst der Maulwurf in der EM und nun auch bei SB?
„Sie wollten nur einen Schnittbericht lesen und eine Woche später war der Schrank voller unnützer Steelbooks, gemein ins Regal geschwatzt mit unfairen Mitteln!“ Leute bitte.

28.06.2012 15:41 Uhr schrieb McCoy
Genau mein reden; leider verstehen das viele nicht und machen die Abzocke der Firmen auch noch mit in dem sie den Film dann nochmal kaufen.


Es wurde hier schon mehrfach erwähnt und auch ich wäre dankbar, wenn mit dem Begriff „Abzocke“, der bei jedem Release hier hineinposaunt wird, weniger inflationär umgegangen würde.

Den Begriff „Abzocke“ gibt es in den bemühten Zusammenhängen zumeist auch gar nicht. Vielmehr ist „Abzocke“ ein Begriff aus der Boulevardpresse und ist kaum geeignet eine sachliche Diskussion damit zu untermauern.

Es gibt Betrug, also eine entstandene Benachteiligung, weil der Käufer im Vorfelde über gegebenenfalls bestehende Nachteile oder Mängel nicht unterrichtet wurde. Punkt.

Wenn ein Mensch sich herrlich ausschweifend über eine angebliche „Abzocke“ beschwert, dann kann man davon ausgehen, dass die Person sich meistens nicht hinreichend informiert hat oder mit dem Ergebnis einer Entscheidung nicht zufrieden ist, sich aber gleichzeitig von seinem Wesen her schwer tut, den Fehler bei sich zu suchen.

Grüße mond

29.06.2012 19:38 Uhr - babayarak
1x
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
hier mischen zu viel mitarbeiter von hungerigen Firmen mit und das nervt

@schnitzel78

vielleicht nicht sein Schwager, aber der Vorarbeiter von Melvin.



Klingt auch ganz schön krank wenn jemand den Film zehnmal zu hause hat?

Aber ist mir auch egal, hauptsache die paar Typen hören auf mit der Gehirnwäsche.

Normal ist das nicht.



29.06.2012 20:17 Uhr - Melvin-Smiley
1x
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
29.06.2012 15:26 Uhr schrieb dendnerio
also ich find den schnutigen schmand schmottes einfach herrlich und vergöttere ihn wie schmelvin!


29.06.2012 16:20 Uhr schrieb Moritz88
Also da muss ich dendnerio recht geben ein herrlicher film. Aber schmelle wieso taugen dir eigl keine mediabooks wenn du filme so gern doppelt kaufst?


Süß ; zwei von dieser Sorte ! :)

29.06.2012 17:59 Uhr schrieb schnitzel78
[Die Steelbook wird derzeit bei dtm für 20 Euro gelistet. Bleibt abzuwarten, ob sich da bis zum Release noch was tut. Meiner Meinung nach sollte die Steelbook aber nicht mehr wie 15 Euro kosten.


Naja, DTM ist nun auch weißgott keine gute Quelle, was Mainstream-Titel angeht. Dann lieber auf die VÖ warten und den hiesigen Elekro-Markt stürmen ; dürfte sich jedenfalls recht schnell um 15€ einpendeln. Bloße Vermutung, aber ich kann mir kaum vorstellen, dass 20€ auf dauer realistisch sind.
Ist aber ja auch wumpe ; zumindest bekommt man ein nettes Paket und ich bin schon auf die finale Optik der Steels gespannt und hoffe, dass die Dinge der Erwartungshaltung standhalten können. :)

29.06.2012 19:17 Uhr schrieb schnitzel78
@mezmerize

Bis du der Schwager von Melvin?^^
Jeder hat seine eigene Meinung, und genau das passiert hier.


Nein, der melvin hat keinen Schwager ; aber man sieht, dass es doch noch Menschen/Sammler gibt, die ähnlich denken und sich nicht in blödsinnigen Verschwörungen verrennen wollen. ;)
Ich bin Filmfan und Sammler ; investiere dementsprecehnd viel in mein Hobby.
Wenn ihr das nicht verstehen wollt/könnt, dann tut's mir leid.

29.06.2012 19:38 Uhr schrieb babayarak
hier mischen zu viel mitarbeiter von hungerigen Firmen mit und das nervt
@schnitzel78
vielleicht nicht sein Schwager, aber der Vorarbeiter von Melvin.
Klingt auch ganz schön krank wenn jemand den Film zehnmal zu hause hat?
Aber ist mir auch egal, hauptsache die paar Typen hören auf mit der Gehirnwäsche.
Normal ist das nicht.


Ich liebe Dich für Deinen Verbal-Durchfall ! :) ;)
Ja klar, ich bin im Auftrag von Capelight unterwegs und meine Kollegen sind auch schon mitten unter Euch und manipulieren Euch mit unterschwelligen botschaften zum Kauf. Du hast es durchblickt ! Du bist so schlau ! Mein Held ! <3

Nein, im Ernst. Du bist ein sehr ignoranter und weltfremder Mensch, wenn Du wirklich glaubst, was Du hier vom Stapel lässt.

Schau, ich bin Sammler, verdiene hauptberuflich nicht schlecht, spare zusätzlich geld, indem ich nicht rauche, nur am WE mal mit den Jungs zechen gehe und auch keine feste Beziehung und/oder Kinder habe. Daraus resultierend habe ich genügend finanzielle Mittel zur Verfügung, um diese in mein Hobby zu stecken. Ich liebe Filme und ich investiere gern (!) einiges in diesen Freizeitspaß bzw. in die Sammlung und in das Heimkino.
Andere sammeln dafür Briefmarken, tunen ihr Auto oder geben ihr Geld für anderweitige Aktivitäten aus.
Ich akzeptiere das bzw. andere Lebensstile und Interessen.

Wenn mir jetzt aber ein angeblicher Sammler an den Karren pissen will, weil ich einigen Filme mehrmals kaufe, dann könnte ich kotzen ; aber ehrlich mal.
Ich habe eben meine filmischen Lieblinge und es gibt weltweit so dermaßen viele Sammlerstücke, die mich reizen, dass ich teilweise nicht drumrum komme, mir diese zuzulegen.
Ist es der neid, der Dich antreibt, hier so rumzumosern ?

Du musst es mir nicht gleichtun ; aber Du kannst immerhin akzeptieren, dass ein nicht unerheblicher Teil meines Einkommens in Sammlung, Heimkino, Merchandise, etc. fließt.

Und was "The Boondock Saints" angeht, so gehört dieser film zweifelsohne zu meinen Lieblingsfilmen. Neben der Erstauflage von Columbia Tristar/Helkon habe ich auch das Mediabook von Capelight und bin damit sehr zufrieden.
Die Keep Case - Varianten habe ich liegenlassen, da sie mich nicht reizen. Ich liebäuglich noch mit der einen oder anderen ausländischen Version auf DvD, wobei es mir hier auch nur um Optik und Exklusivität geht. Ich habe eben gern schöne Stücke in der Vitrine stehen. Jede Frau wird wissen, was ich damit meine und auch einige Sammler-Kollegen werden das nachvollziehen könne ; wenn auch nicht zwingend bei diesem Titel.

Und ich werde mir auch die beiden Steelbook-Varianten kaufen, sie aber OVP lassen, da ich sie nur der Optik halber haben möchte. Das hat mit Rationalität nichts zu tun ; das ist Sammler-Fetisch. Andere holen sich eben ihre '84-HBs ran ; ich habe dafür andere Baustellen.

Ob Du (oder irgendjemand sonst) sich jetzt ebenfalls eine dieser VÖs holt, ist mir vollkommen egal. Für mich sieht das so aus, als würdest Du duch mein Kauf-Vorhaben i-wie gekränkt werden ?! Fehlt Dir das nötige Kleingeld und versuchst Du deswegen mich hier mit haltlosen Unterstellungen zu bombardieren bzw. mich als Mitarbeiter eines Vertriebes hinzustellen. ?

Lass' doch bitte diese komplett haltlosen Unterstellungen und (bitte bitte !) kauf' Dir keine diese Neuauflagen ! Bitte tu' es nicht !


29.06.2012 20:39 Uhr - mezmerize
1x
@ melvin

Dem ist nichts hinzuzufügen. Aber eine weit verbreitete Schwäche der Menschen ist der Neid. Deshalb wird es immer wieder welche geben, leider auch hier, die ein Hobby gern mal als unangemessen und krank bezeichnen.
Diesen Menschen ist leider der Blick durch eingeschränkte Möglichkeiten so dermassen getrübt, das sie nicht anders können als herumzuflamen,schlechte Stimmung zu verbreiten und haltlose Unterstellungen zum Besten zu geben.

@bayabarak

You made my day.
Abgesehen davon das das was du schreibst phänomenaler Bullshit ist, frage ich mich was dich zu diesen Unterstellungen treibt. Es ist immerhin amüsant zu lesen und zu sehen wohin Neid führen kann.
Desweiteren definiere mir das Wort "normal".
Willst du etwa behaupten, das was du schreibst ist normal???
Nicht dein Ernst, oder?

@schnitzel78

Klar hat jeder seine Meinung. Ich habe auch lediglich die Kommentare dieser werten Herrschaften aufgegriffen und Feststellungen gemacht. Aber das meiste sind keine Meinungen, sondern unsinnige Behauptungen, denen jeglicher Sinn abzusprechen ist.

29.06.2012 20:43 Uhr - mezmerize
3x
P.S.

Kauft euch die phänomenalen IPhones. Können alles sind unzerstörbar und können dich beamen.
Gibts günstig ab 1500 Euro. Absolut geschenkt. Ihr werdet mir danken.
Ach da flattert grad mein Gehaltsscheck rein....

29.06.2012 22:09 Uhr - babayarak
2x
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
@ Melvin
@ mezmerize


Mahlzeit :)

beruhigt euch wieder. Ziehe die Friedenfahne. Lag wohl falsch mit der Vermutung, woran melvin mit seinem etwas ausergewöhnlichen Hobby (mehrere verschiedene Verpackungen, gleicher Inhalt, DVD oder BD) mich dazu verleitet hat. Ist jedermanns eigener Geschmack, wem's Spaß macht ;)

Habe selbt eine große Sammlung von VHS, DVD und BD. Wenn die Texte euch amüsiert haben, freut es mich auch. Werde definitiv die BD holen und damit du auch zufrieden bist,ich investiere auch mal mehr Geld als 13 euro.

IPhones können beamen. Interessant....

29.06.2012 22:14 Uhr - McCoy
2x
@ mezmerize:

anscheinend bist du, wie in der Vergangenheit oft gezeigt, nicht nur nicht in der Lage den Unterschied zwischen Jugendschutz und Zensur zu verstehen (da bist du zumindest nicht der einzige) sondern hast anscheinend generell Probleme Aussagen von Texten zu verstehen.

Stein des Anstoßes, bzw. der Vermutung, bei Melvin war, dass er auf geschätzen 20 DIN A4 Seiten hier darlegt, warum es sinnvoll ist von jedem Film jede remasterte Version zu kaufen, die alten versionen nicht weiterzuverkaufen, warum hohe Preise gerechtfertigt sind, etc. Kein normaler Mensch würde soviel Freizeit dafür verwenden andere Leute von Meinungen zu überzeugen, die ausschließlich der Filmindustrie dienen.

Wenn ich hier zum Beispiel was schreibe und andere widerlegen das dann oder werden sogar beleidigend, würde ich niemals stundenlang Erwiderungen darauf verfassen. Ich hätte ja nichts davon. Wenn jemandem meine Posts helfen, freu ich mich darüber, wenn nicht, dann eben nicht. Es sei denn jemand würd mir Kohle geben!!!!

29.06.2012 22:32 Uhr - Melvin-Smiley
1x
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
29.06.2012 22:14 Uhr schrieb McCoy
@ mezmerize:
Stein des Anstoßes, bzw. der Vermutung, bei Melvin war, dass er auf geschätzen 20 DIN A4 Seiten hier darlegt, warum es sinnvoll ist von jedem Film jede remasterte Version zu kaufen, die alten versionen nicht weiterzuverkaufen, warum hohe Preise gerechtfertigt sind, etc. Kein normaler Mensch würde soviel Freizeit dafür verwenden andere Leute von Meinungen zu überzeugen, die ausschließlich der Filmindustrie dienen.


1. ich formuliere gern ausschweifend und in knappen 10min. eben 'nen Text runterzukurbeln, dürfte für jemanden mit halbwegs Grips im Schädel keine stundenlange Aufgabe sein.

2. ich habe es nie als sinnvoll bezeichnet, mehrere Versionen von einem Film zu kaufen. Das hat mit Sinn oder rationalem Handeln nicht zu tun, sondern mit ausgeprägter Sammel-Leidenschaft und Sinn für ästhetische Sondereditionen.
Weiterhin variiere ich im sammeln von Titel zu Titel und kaufe nicht wahllos, sondern durchaus berechnend.

3. ich habe nirgends hohe Preise als gerechtfertigt erachtet. Aber wenn Du für ein originalverpacktes 2-Disc Steelbook 15-20€ als Ausgabepreis für zu teuer hälst, dann ist Dir ohnehin nicht mehr zu helfen. Greif' zur Wühltischware und lass' um Gottes Willen jene in Ruhe, die es gern etwas exklusiver haben und dafür auch entsprechend zu zahlen bereit sind. (Motivsuche : Geiz ? Neid ? )

4. meine Meinungen dienen mir und nicht zwingend der Filmindustrie. Wenn sich dort etwas überschneiden sollte, dann ist das eben so.

Stell folgerichtig fest : Du bist auf dem Holzweg !
Bleib' Du ruhig bei Deiner Meinung, stelle mich weiter als eifrigen Mitarbeiter der Filmindustrie dar und sieh hinter den Neuveröffentlichungen ruhig eine ungeheure Abzocke. Ist Dein Ding und auch Kleingeister braucht die Welt. ;)


29.06.2012 22:34 Uhr - Glock18
2x
User-Level von Glock18 3
Erfahrungspunkte von Glock18 136
Ach Leute, warum lässt ihr euch von Schmelvin beeinflussen? lasst ihn doch einfach...

Ich kann mich gut erinnern, wo Schmelvin beim "Men behind the Sun AT Hartbox News" jeden einen Deppen nannte, weil der Preis von 30€ einfach zu viel war.

Und das sagt gerade er als Sammler, der jeden Film rund 10mal in einer anderen Aufmachung besitzt. Muss ehrlich sagen, dass selbst eine Steelbookhure wie er den nötigen Respekt verdient, immerhin ist das eine echt große Überwindung!

29.06.2012 22:35 Uhr - mezmerize
1x
@MCCoy

Keine Sorge. Der Unterschied zwischen Zensur und Jugendschutz ist mir schon klar.
Welche Aussagen von welchen Texten meinst du genau?
Ich denke es ist bei den meisten ziemlich klar welche Ansichten sie vertreten, da gibts nichts misszuverstehen.
Deine zumindest sind es nicht. Freiwillige Einkäufe als Abzocke zu bezeichnen ist genauso sinnvoll wie Leuten die sich Filme gerne öfter kaufen als Manipulatoren, die einen Kaufzwang Auferlegen wollen, hinstellen zu wollen. Ja ne is klar.
Man sollte nicht mit Steinen werfen, wenn man im Glashaus sitzt..

29.06.2012 23:38 Uhr - babayarak
2x
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58

Melvin: Kleingeister

Glock18: Steelbookhure

Lach mich voll weg :))))))

wofür beleidigt ihr euch?????

30.06.2012 00:04 Uhr - mezmerize
3x
@bayabarak

Das Ergebnis ein jeder Diskussion. Sachlichkeit ist nur dann vorhanden, solange man recht bekommt.
Letzten Endes alles eine Frage der Erziehung.
Aber manche hier, nenne keine Namen, wollen mit ihren hirnrissigen Kommentare einfach provozieren. Und manch einer ist halt schwach...

30.06.2012 02:00 Uhr - Melvin-Smiley
1x
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
29.06.2012 22:34 Uhr schrieb Glock18
Ach Leute, warum lässt ihr euch von Schmelvin beeinflussen? lasst ihn doch einfach...

Ich kann mich gut erinnern, wo Schmelvin beim "Men behind the Sun AT Hartbox News" jeden einen Deppen nannte, weil der Preis von 30€ einfach zu viel war.

Und das sagt gerade er als Sammler, der jeden Film rund 10mal in einer anderen Aufmachung besitzt. Muss ehrlich sagen, dass selbst eine Steelbookhure wie er den nötigen Respekt verdient, immerhin ist das eine echt große Überwindung!


"Schmelvin" ... hihi ... ein Komiker ! :)

Und Äpfel mit Birnen vergleicht er auch ; ich bin restlos begeistert ! :D
So, zum Thema MBTS :
Ja, wenn Du tatsächlich 30€ für eine VÖ löhnst, die außer dt. Ton und einer Papphülle rein gar keine Vorzüge gegenüber den x Shock VÖs hat, die Du teilweise schon für 3-4€ schießen kannst und die teils gar deutlich besser ausgestattet sind, ja, dann bist Du in meinen (!) Augen ein Depp !
Wenn ich jetzt selber MBTS kultisch verehren würde, dann wäre ich sicher auch an vorderster Front dieser Deppen und würde wohl oder übel zähneknirschend für diese Abzock-VÖ zahlen.
Genau da liegt doch der Hase im Pfeffer : es ist eine Sache der Verhältnismäßigkeit beim Preis und dieser ist z.B bei MBTS nicht gerechtfertigt (das wird mir Shock auch nie und nimmer plausibel darlegen können ...) und bei The Boondock Saints ist er es eben ; da man (wie von Capelight gewohnt) hochwertige Ware zum guten Preis bekommt. Sicher spielen da diverse Faktoren noch eine Rolle, die hier und dort noch wieder etwas relativieren, aber im Groben kann man es so sehen ; muss man selbstredend nicht, aber ich tue es.

Und was Dein Geseiere von wegen "jeden Film rund 10mal" angeht, so kann ich Dir sagen, dass ich lediglich meine absoluten Favoriten (6-7 Filme) in vielfältiger Ausführung besitze und ich eben ein Faible für schöne, weltweite Sondereditionen habe und mir diese wirklich gern auch etwas kosten lasse. Jedenfalls soviel, wie sie mir wert sind und natürlich immer im Vergleich zu anderen Versionen. ich sammle also alles andere als wahllos.
Lern' also lieber lesen, bevor Du solche aberwitzigen Spitzen von Dir gibst.

Ich sammle eben auch aus ästhetischem Anspruch und das hat dann oftmals nichts mit logik oder rationalem Denken zu tun. Wenn ich etwas für mich als schön und erstrebenswert definiere und das Gefühl habe, es haben zu müssen, dann kaufe ich es mir über kurz oder lang ; so einfach ist es.
Und ja, ich bin eine Steelbookhure und stehe eben auf die Teile, genauso wie auf diverse andere Formen der Sondereditionen.

Das hat mit Logik wenig zu tun ; genauso wie Dein Kommentar ! ;)

30.06.2012 11:43 Uhr - Glock18
1x
User-Level von Glock18 3
Erfahrungspunkte von Glock18 136
30.06.2012 02:00 Uhr schrieb Melvin-Smiley
So, zum Thema MBTS :
Ja, wenn Du tatsächlich 30€ für eine VÖ löhnst, die außer dt. Ton und einer Papphülle rein gar keine Vorzüge gegenüber den x Shock VÖs hat, die Du teilweise schon für 3-4€ schießen kannst und die teils gar deutlich besser ausgestattet sind, ja, dann bist Du in meinen (!) Augen ein Depp !
Wenn ich jetzt selber MBTS kultisch verehren würde, dann wäre ich sicher auch an vorderster Front dieser Deppen und würde wohl oder übel zähneknirschend für diese Abzock-VÖ zahlen.
[...]
Und was Dein Geseiere von wegen "jeden Film rund 10mal" angeht, so kann ich Dir sagen, dass ich lediglich meine absoluten Favoriten (6-7 Filme) in vielfältiger Ausführung besitze und ich eben ein Faible für schöne, weltweite Sondereditionen habe und mir diese wirklich gern auch etwas kosten lasse. Jedenfalls soviel, wie sie mir wert sind und natürlich immer im Vergleich zu anderen Versionen. ich sammle also alles andere als wahllos.
Lern' also lieber lesen, bevor Du solche aberwitzigen Spitzen von Dir gibst.


Achso, der Preis ist nicht gerecht, aber einen Film in X-beliebigen Aufmachungen schon. Da frag ich mich, wer hier der Depp ist...

30.06.2012 12:03 Uhr - Amok-666
2x
Geht das hier jetzt noch weiter so ? Ich hol mir mal schnell was zu knabbern. XD

30.06.2012 14:53 Uhr - Melvin-Smiley
1x
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
30.06.2012 11:43 Uhr schrieb Glock18
Achso, der Preis ist nicht gerecht, aber einen Film in X-beliebigen Aufmachungen schon. Da frag ich mich, wer hier der Depp ist...


Verhältnismäßigkeit ; aber das scheint Dir ja nicht in den Kopf zu gehen. ;)
30€ sind einfach zu hoch, wenn ich um 3-4€ 'ne ebenbürtige Version ohne deutschen Ton und mit besseren Extras bekomme.
15-20€ für das Steelbook erachte ich (!) als fair, wenn die abgespeckte Keep Case Version Version um 'nen 10er Vertrieben wird und das Mediabook in Sphären von 40-50€ schwebt, ja.
Da kannst Du mosern und wettern, wie Du willst, Schätzchen. ;)

30.06.2012 15:07 Uhr - Glock18
1x
User-Level von Glock18 3
Erfahrungspunkte von Glock18 136
30.06.2012 14:53 Uhr schrieb Melvin-Smiley
Verhältnismäßigkeit ; aber das scheint Dir ja nicht in den Kopf zu gehen. ;)
30€ sind einfach zu hoch, wenn ich um 3-4€ 'ne ebenbürtige Version ohne deutschen Ton und mit besseren Extras bekomme.
15-20€ für das Steelbook erachte ich (!) als fair, wenn die abgespeckte Keep Case Version Version um 'nen 10er Vertrieben wird und das Mediabook in Sphären von 40-50€ schwebt, ja.
Da kannst Du mosern und wettern, wie Du willst, Schätzchen. ;)


Du verstehst es nicht oder?

Egal was man schreibt versuchst du dich rechtzufertigen und das auf eine übelst peinliche Art. Aber das sind wir ja von dir gewohnt, wenn man deine letzten Beiträge sieht.

Auf deutsch: du bist ein Heuchler, der versucht seine Meinung anderen aufzubinden. Egal, schreib weiterhin deine Rechtfertigungen hier rein, wenn du dich dabei besser fühlst. Kannst von nun an Selbstgespräche führen, weil es keinen Sinn hat mit dir weiter zu diskutieren.

30.06.2012 17:18 Uhr - Melvin-Smiley
1x
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
30.06.2012 15:07 Uhr schrieb Glock18
Du verstehst es nicht oder?

Egal was man schreibt versuchst du dich rechtzufertigen und das auf eine übelst peinliche Art. Aber das sind wir ja von dir gewohnt, wenn man deine letzten Beiträge sieht.

Auf deutsch: du bist ein Heuchler, der versucht seine Meinung anderen aufzubinden. Egal, schreib weiterhin deine Rechtfertigungen hier rein, wenn du dich dabei besser fühlst. Kannst von nun an Selbstgespräche führen, weil es keinen Sinn hat mit dir weiter zu diskutieren.


Sicher versuche ich mich zu rechtfertigen ; ich bin niemand, der die Klappe hält, wenn Leutchen wie Du versuchen, mir mit ihrem Stuss an den Karren zu pinkeln. ;)
Ich weiß auch, dass Du dies vermutlich nicht einsehen kannst/willst ; verstehe ich.

Ändert nichts daran, dass dies meine Meinung ist, die Du akzeptieren darfst.

Ich versuche Dir möglichst logisch und nüchtern die Zusammenhänge darzulegen, obwohl ich Dir bereits erläutert habe, dass der Vergleich zwischen MBTS und den VÖs vom blutigen Pfad Gottes total sinnlos ist. ;)
Ob Du das nun einsiehst, oder nicht, bleibt Dir überlassen ; ist mir wumpe.
Wie gesagt, meine Meinung und damit komplett subjektiv.

Und was Deine Art der Diskussion angeht, so kann ich darüber nur lachen, da Du außer Deinem Gehabe darüber, dass ich anderen meine Meinung aufbinden möchte, absolut gar nichts zu bieten hast. Keine logischen Zusammenhänge, keine Argumente, einfach nichts.

So viel Stress und Verbal-Abfall nur, weil ich eine kommende VÖ eines absoluten Kultfilmes abfeiere und ihr ihren Sammler-Charakter zugestehe.
Da scheinen einige hier ja wirklich ihre Felle davonschwimmen zu sehen. ;)

Wünsche Dir trotzdem ein schönes Wochenende und las' Dir 'nen lieben Gruß da, Schatzi. :-*

30.06.2012 21:20 Uhr - VINDICATOR
User-Level von VINDICATOR 1
Erfahrungspunkte von VINDICATOR 3
OH WEIA...:(

02.07.2012 14:40 Uhr - Präsident Clinton
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
Hehe..."Steelbookhure"...Mal wieder ganz großes Kino hier.

Zum eigentlichen Thema: wurde auch mal Zeit, und den Film MUSS man einfach gesehen haben. Ruhig auch zehnmal.

03.07.2012 01:00 Uhr - spobob13
Jo - Selbstjustiz gehört voll indiziert. Was unsere glorreichen Politiker in der Regierung (und bei rot-grün wär es noch viel, viel schlimmer) machen, ist ja auch Selbstjustiz. Schenken jedem Bundesbürger mal so ein paar zenTausend mehr Schulden - weil andere EU-Bürger halt schon mit 60 oder früherer in Rente gehen dürfen und mit Zuwendungen an das Volk nicht ziemperlich sind.

Wir werden nicht gefragt und müssen bald erst mit 80 in Rente gehen, damit andere Staaten schön auf unsere Kosten leben. Unsere Politiker verplempern unseren Staathaushalt und unser Vermögen - ohne uns zu per Volksabstimmung dazu zu befragen - das nenn ich ne fette Selbstjustiz.

Müßte da nicht die Bundesprüfstelle einschreiten und Merkel und SPD-Co. einen Index- Maulkorb verpassen?

Ich hoffe mal das das Verfassungsgericht einschreitet - ach was - das sind doch eh nur Hammpelmänner der Politik. Leute, habt Ihr noch Euros - raus damit - kauft euch was schönes - oder legt euer Geld in vernüftige Währungen wie z.B. Pfund, Sfr, Dollar oder Yuan an.

Am besten man wandert aus diesem "ach wir Bösen,haben den Krieg verloren - und sind schwer verpflichtet alle zu unterstützen - scheiss auf die eigenen Bürger" - Land aus, wenn Ihr könnt.

Aber es gibt wichtigeres. Deutsche Nationalspieler sollten per Gesetz demnächst bei der Nationalhymne mitsingen - so fordern es CSU Poliker - und deshalb siegen - ja das sind sind doch wirklich wichtige Dinge - und leider interessiert das die Aber-Millionen Deppen in unserem Lande viel mehr.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)