SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Elden Ring · Erhebt Euch · ab 57,99 € bei gameware Horizon Forbidden West · Eine postapokalyptische Welt · ab 74,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Snow White and the Huntsman - Details zum Extended Cut

Extended-Version um ca. 4 Minuten länger

Vor wenigen Wochen gab es die ersten Andeutungen, dass Snow White and the Huntsman mit Kristen Stewart in einem Extended Cut auf Blu-ray erscheinen wird. Nachdem einige Zeit in's Land gegangen ist, kann man diese ersten Ankündigungen auch bestätigen.

So wird der Extended Cut des Fantasystreifens am 11. September 2012 in den USA auf Blu-ray erscheinen. Neben der Extended Version wird auch die Kinofassung auf der BD zu finden sein. Die Engländer folgen mit ihrer Veröffentlichung am 08. Oktober 2012.

Viel interessanter dabei ist, dass Universal Pictures ihre Veröffentlichungspolitik für Deutschland überdacht haben und die Langfassung auch in deutschen Gefilden auf den Markt bringen werden. So wurde diese Fassung bereits von der FSK geprüft, trägt die gleiche Freigabe wie die Kinofassung (FSK 12) und wird anhand der Laufzeiten rund 4 Minuten an neuen Szenen beinhalten. Ob die DVD ebenfalls den EC mit an Bord haben wird, ist aktuell noch ungewiss.

Snow White and the Huntsman wird am 04. Oktober 2012 in Deutschland erscheinen.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Als die grausame Königin Ravenna (Oscar®-Gewinnerin Charlize Theron*) erfährt, dass die junge Snow White (Kristen Stewart, "Twilight") sie nicht nur an Schönheit übertrifft, sondern auch dazu bestimmt ist, das Königreich zu führen, scheint Snow Whites Schicksal besiegelt: Ravenna heuert den Huntsman (Chris Hemsworth, "Thor") an, um die Prinzessin ... [mehr]

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Quelle: Universal FSK

Mehr zu: Snow White And The Huntsman (OT: Snow White And The Huntsman, 2012)

Schnittberichte:

Meldung:

Aktuelle Meldungen

Resident Evil: Welcome to Raccoon City läuft ungekürzt im Kino
Don
Halloween Kills erscheint ungeschnitten und mit Extended Version im Heimkino
Censor (2017): FSK verweigert Sci-Fi-Actioner uncut die Freigabe
Vicious (2020) kommt geschnitten für die FSK ab 18-Freigabe
Indizierungen Oktober 2021
Alle Neuheiten hier

Kommentare

01.08.2012 00:33 Uhr - BallerSant
4x
da sind dann wohl die Sexszenen von Stewart und dem Regi drinnen ^^ hahah
sorry der musste sein,habe den Film gesehen und war enttäuscht
aber danke für die news

01.08.2012 00:50 Uhr - Moviefreak120
6x
die 4 Minuten sind denn bestimmt am Anfang
da starrt Steward gegen eine Mauer und versucht sie nachzuahmen was sie dann auch schafft aber nicht ohne Konsquenzen, sie kann den Mauerblick nichtmehr loswerden
was auch erklährt warum sie in den Film genauso lustlos guckt wie bei Twilight xDDD

01.08.2012 01:01 Uhr - KungFuChicken
hm Universal hat erkannt das auch deutsche Käufer zu Extended Fassungen greifen, hat aber lang gedauert.

01.08.2012 07:42 Uhr - Zubiac
1x
Die sollten mal lieber ein paar bessere CGI effekte einbauen.
der troll sieht aus wie vom N64

01.08.2012 12:08 Uhr - Cinemaniac
6x
Passend zum 11. September dann die nächste Katastrophe.

01.08.2012 12:28 Uhr - killerffm
@cinemaniac

der war Geschmacklos, aber gut ^^

01.08.2012 12:42 Uhr - Xaitax
1x
Ich mag Kristen Stewart, trotz der Tatsache dass sie etwas steif schauspielert.
Den Film werde ich ansehen, sieht im Trailer gut aus.

01.08.2012 13:32 Uhr - MKI93
1x
Ist aber nicht so ein guter Film, lohnt sich nicht wirklich der Kauf

01.08.2012 14:12 Uhr - BallerSant
letztens erst einen geilen youtuber gesehen, der sagte , dass die Stewart NULL Mimik hat, und nie ihren Mund zukriegt! ^^
naja aber trotzdem hat sie etwas anziehendes an sich ...

01.08.2012 15:17 Uhr - babayarak
1x
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
von schlechten Filmen kommt meistens ein Directors/Extended Cut, von den besseren Filmen eher weniger. Ist eine Marktstrategie um von der belanglosigkeit des Films den Blickwinkel abzuwenden.

Kristen Stewart ist eine der emotionslosesten und schlechtesten Schauspielerinnen, die ich je auf Zelluloid gesehen habe.

Einzig allein Twiglight 1 war brauchbar, nicht toll aber O.K. alles andere prädestiniert um irgendwann den Mantel der Vegessenheit drüber zu legen.

01.08.2012 18:40 Uhr - oLo
User-Level von oLo 2
Erfahrungspunkte von oLo 39
Den Film hätte ich für kein Geld der Welt im Kino sehen wollen. Vielleicht wird die Blu mal auf die Leihliste gesetzt, aber nur um der Frau nen Gefallen zu tun.

01.08.2012 21:08 Uhr - seagal1
2x
01.08.2012 15:17 Uhr schrieb babayarak
Kristen Stewart ist eine der emotionslosesten und schlechtesten Schauspielerinnen, die ich je auf Zelluloid gesehen habe.

Da muss ich Dir widersprechen. Wenn Du mal ein paar mehr Filme gesehen hättest, bei denen sie mitwirkt, würdest Du sicher nicht zu dieser Einschätzung kommen. Schau Dir doch bitte einmal "Welcome to the Rileys" , "The Cake Eaters", "Im Land der Frauen" oder "Adventureland" an, da wirst Du sehen, dass sie weitaus mehr drauf hat. Auch in ihren ersten Filmen wie "Panic Room" oder "Speak", den es leider nicht mit deutscher Synchro gibt, zeigt sie, was für ein schauspielerisches Potential in ihr steckt. Also bitte nicht solche Aussagen, wenn man sich nicht intensiver mit ihrem Filmschaffen beschäftigt hat. Und ja, ich bin ein Kristen Stewart Fan.


01.08.2012 23:08 Uhr - DON
1x
Wers braucht...ich finde die ganzen Kuschel-Gothness Höschenbfeuchter Filme eher peinlich und wenig glaubhaft (geschrieben und gespielt).

02.08.2012 00:51 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
@ BallerSant:

Lag mir auch auf der Zunge... ;)

02.08.2012 08:21 Uhr - Xaitax
1x
Ich mags aber total an ihr,dass sie ihren Mund in den Filmen tatsächlich nicht zubekommt, das macht sie so attracktiv. Und abgesehen von Twighlight, hatte sie schon Schauspieltalent.

02.08.2012 15:18 Uhr - hacker
2x
02.08.2012 08:21 Uhr schrieb Xaitax
Ich mags aber total an ihr,dass sie ihren Mund in den Filmen tatsächlich nicht zubekommt, das macht sie so attracktiv.


Wie darf ich das verstehen.. BJ?

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)