SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Just Cause 4 · für PS4, Xbox One und PC · ab 64,99 € bei gameware Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Mike Lowrey

The Devil's Rock erscheint uncut in Österreich

Neuseeländischer Horrorfilm als deutschsprachiges Mediabook

Dass das deutsche Label Great Movies bei Filmfans dank oftmals voreilig und unnötig erscheinender Cut-Fassungen einen eher zweifelhaften Ruf genießt, ist mittlerweile keine Überraschung mehr. Auch heute noch ist der Output an zensierten Titeln beachtlich. Einer der besseren Filme in diesem Repertoire war auch der neuseeländische Horrorfilm The Devil's Rock. Für den deutschen Markt schnitt man das Werk sogar auf eine FSK 16-Freigabe herunter. Die Aussichten, dass man den Streifen später einmal ungeschnitten im deutschsprachigen Ausland erwerben könnte, wirkten dabei zudem alles andere als rosig.

Doch obgleich es offen bleibt, was mit den zahlreichen anderen Cut-Filmen von Great Movies passiert, bahnt sich bei The Devil's Rock ein verspätetes Happy End an. Das Label 84' Entertainment wird den Horrorthriller in Zusammenarbeit mit NSM Records in Österreich auf den Markt bringen. Dabei entschied man sich für ein Mediabook, das den Film sowohl auf DVD als auch auf Blu-ray an Bord hat. Die Veröffentlichung ist auf 2000 Stück limitiert und hat als Extras ein 12-seitiger Buchteil, ein Silverprint sowie ein Wendeposter zu bieten.

Man spricht hier zwar werbewirksam von einem Director's Cut, jedoch wird es sich um die normale Uncut-Fassung handeln, die auch schon in anderen Ländern erschien.

Das Mediabook von The Devil's Rock erscheint am 5. November 2012.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Am Vorabend des 6.Juni 1944, dem D-Day, sollen zwei neuseeländische Spezialeinheiten deutsche Geschützstellungen ausschalten und zudem Hitlers Streitkräfte abseits der Normandie in Gefechte verwickeln. Doch Captain Ben Grogan (Craig Hall) und sein Team stoßen auf etwas viel Schlimmeres. Scheinbar ist es dem Dritten Reich gelungen, sich mit den ... [mehr]
Quelle: '84 Entertainment
Mehr zu:

The Devil's Rock

(OT: Devil's Rock, The, 2011)
Schnittbericht:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Wolfenstein II: The New Colossus womöglich unzensiert in Deutschland
Alfred Hitchcocks Psycho weltweit erstmals uncut auf Blu-ray von Turbine Medien
Suspiria (2018) - FSK-Freigabe ab 16 Jahren steht fest
Last Boy Scout wurde vom Index gestrichen
Wrong Turn-Reihe kommt ungekürzt von Nameless Media
Braindead - Peter Jackson arbeitet an 4K-Restauration
Alle Neuheiten hier

Kommentare

12.08.2012 00:18 Uhr - executor
7x
Wer zum Teufel braucht hier direkt wieder ein Mediabook?

12.08.2012 00:36 Uhr - Kaisa81
wieder Geldmacherei,ich spare es mir gerne für besseres

12.08.2012 00:37 Uhr - BoondockSaint123
8x
DB-Helfer
User-Level von BoondockSaint123 12
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 2.215
Mediabooks sind recht und schön,doch von jedem Film braucht man keins.

12.08.2012 00:41 Uhr - wirsindviele
1x
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
Na, da kann man ja hoffen, dass "Zombie Apocalypse" irgendwann noch hinterher kommt.

12.08.2012 04:48 Uhr - Dr.Zoidberg
Das war ein ganz toller Film! ;-)

12.08.2012 04:59 Uhr - radioactiveman
3x
12.08.2012 00:18 Uhr schrieb executor
Wer zum Teufel braucht hier direkt wieder ein Mediabook?

Wer den Film doppelt möchte und dafür 30 Euro rüber schieben.
Es wurde bereits gesagt........ strunzdumme Geldmacherei und plumpe Abzocke.

12.08.2012 09:05 Uhr - eXeiZ
User-Level von eXeiZ 1
Erfahrungspunkte von eXeiZ 17
Zum Mediabook wurde ja alles gesagt aber das Cover... Man ist das hässlich.

Hätten die glaub ich lieber mal die Tussi draufpacken sollen, dann kaufen das sicher auch so noch ein paar mehr, die den eigentlich nicht wollten. :D

12.08.2012 09:10 Uhr - trustno1
2x
Schöne Aufmachung, überflüssiger Film. Obwohl ich ein grosser Fan von Mediabooks bin, ist das hier doch ein klassisches Beispiel dafür, dass man nicht alles haben muss. Eine Frechheit finde ich auch, den Film erst auf eine FSK16-Fassung zu kürzen, die DVD mit FSK18-Trailern zu garnieren, damit die begehrte rote Flatsche auf dem Cover ist und dann ein ungekürztes Mediabook zu veröffentlichen. Sieht ganz danach aus, als wäre das so geplant gewesen. Auch aus diesem Grund habe ich mich entschieden, diesen Film definitiv nicht in meine Sammlung aufzunehmen.

12.08.2012 11:45 Uhr - cecil b
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 17
Erfahrungspunkte von cecil b 5.645
Auf die Inneren Werte kommt es an !

12.08.2012 16:40 Uhr - eXeiZ
User-Level von eXeiZ 1
Erfahrungspunkte von eXeiZ 17
12.08.2012 11:45 Uhr schrieb cecil b
Auf die Inneren Werte kommt es an !


Aber nicht für 30€.

12.08.2012 18:30 Uhr - Chrizzee Pfeiffer
Der Film ist ein nettes Kammerspiel und die UK ist ihre 5€ wert. Das einzige Gesplatter am lebenden Objekt ist in der 16er sogar dringeblieben und auch der Rest hätte locker einer 18er standgehalten, was diese Vö noch unverschämter macht als das Zeug dass zumindest nicht durchgekommen ist.

12.08.2012 22:27 Uhr - Chris Redfield
Abend,

Super, wieder ein Mediabook das sich in die Sammlung einreihen wird :-) weiß langsam echt nicht mehr warum ewig drauf rumgeritten und gebashed wird das die Teile mehr kosten, weil erstens logisch bei einer Blu-Ray, einer DvD und evtl noch 'ner Bonus Disc und zweitens wer nicht will braucht ja nicht! Langsam aber sicher gehen einem die Taschentücher aus die man hier am liebsten, jedes mal wenn eine neue VÖ im Mediabook angekündigt wird, verteilen möchte.

Besten Gruß, Chris

13.08.2012 19:09 Uhr - Splattered Cadaver
1x
DB-Helfer
User-Level von Splattered Cadaver 4
Erfahrungspunkte von Splattered Cadaver 252
Meine Hoffnung ging auf:Endlich (und wie immer ein "HEIL" nach Österreich (in Sachen Filme UND Spiele) !
Bei dem Streifen blick´ich`s eh nicht,warum der geschnitten durchgehen mußte,aber dieses ewige Thema kennt man ja...s.o.-danke.

14.08.2012 18:04 Uhr - Tarantel
12.08.2012 22:27 Uhr schrieb Chris Redfield
Abend,

Super, wieder ein Mediabook das sich in die Sammlung einreihen wird :-) weiß langsam echt nicht mehr warum ewig drauf rumgeritten und gebashed wird das die Teile mehr kosten, weil erstens logisch bei einer Blu-Ray, einer DvD und evtl noch 'ner Bonus Disc und zweitens wer nicht will braucht ja nicht! Langsam aber sicher gehen einem die Taschentücher aus die man hier am liebsten, jedes mal wenn eine neue VÖ im Mediabook angekündigt wird, verteilen möchte.

Besten Gruß, Chris



Nun, es passiert leider immer öfter, das Filme die als MB erschienen NICHT als normale Fassungen veröffentlicht werden! Ich habe noch ein paar Filme wo ich seit über 2 Jahren darauf warte endlich mal eine unlimierte Uncut-Fassung kaufen zu können weil mir die MBs damals zu teuer waren. JETZT kosten diese MBs NOCH mehr und ich werde als Filmfan letztendlich DOCH gezwungen mir die ungewollte VÖ zu holen. (Bsp. Mutant Girls Squad)

Verbraucherfreundlich ist anders, und auch wirtschaftlich gesehen will mir diese Veröffentlichungspolitik einfach nicht in den Schädel...

Wenn DU darin kein Problem siehst und dich über jedes noch so unnötige MB auch noch FREUST, dann hat dich die Industrie aber echt zu einem guten Konsumentenschaf erzogen^^

Wenn du einen Geldscheißer hast freut mich das für dich, aber mein Filmbudget liegt weit entfernt von 200+ Euro im Monat um mir JEDE überteuerte VÖ zu holen wenn ich einen Film aus sammlungstechnischen Gründen haben will. Und ich bin wohl nicht der Einzige den das so betrifft.

Ehrlich gesagt ist dieser MB-Müll einer der Hauptgründe wieso ich von meinem Hobby Filme sammeln immer weiter abkomme. Mittlerweile überlege ich mir sogar meine zigtausend angelegten Euro wieder flüßig zu machen... Ich bin nicht mehr gewillt mich bei praktisch jeder VÖ über den Tisch ziehen zu lassen...

15.08.2012 19:17 Uhr - Chris Redfield
Hallö,

@Tarantel
Also was du für unnötig hälst und was ich für unnötig halte sind scheinbar zwei paar Schuhe ebenso Dinge über die du dich freust und über welche ich mich freue. Habe auch keinen Geldscheisser zu Hause, bin normaler Soldat, sonst würde ich dir selbstverständlich Monatlich den Betrag von 200,00€ überweisen damit du dein Hobby, welches du ja scheinbar sehr liebst wenn du schon überlegst deine zigtausend investierten Euro in ein paar hundert Euro zu verwandeln nur weil ein paar VÖ's bisher nur als Mediabook erschienen sind, nicht aufgeben musst aber wie gesagt, leider keinen Geldscheisser hier (kleiner Tipp von mir, ausländische Version kaufen, kostet dann nicht so viel wie die "überteuerten" Mediabooks). Mich Konsumentenschaf zu schimpfen finde ich auch herrlich :-D nur weil ich mich über 'ne VÖ freue die in einer Verpackung erscheint welche ich nunmal (unter anderem) leidenschaftlich sammel, sonst alles gut woll? Ich verzichte halt auf andere Sachen wie z.B. rauchen, das habe ich vor 2 Jahren aufgegeben, evtl. sind das ja dann bei dir die 200,00€ die halt fehlen ist mir allerdings auch vollkommen Bockwurst. Habe ja oben schon versucht den Preis evtl. mal zu erklären aber da läuft man hier ja vor eine Betonwand ach ja, da kann dann auch gleich noch die schöne Verpackung mit zu. Das du nicht mehr gewillt bist dich bei praktisch "jeder" VÖ über den Tisch ziehen zu lassen ist auch nicht schlimm, ich kann dich da beruhigen, es wird dich auch in Zukunft niemand dazu zwingen.

Besten Gruß, Chris

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)