SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware Rage 2 · Bunter Shooter für PS4, Xbox und PC · ab 49,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Bob

Henry - Portrait of a Serial Killer erhält Freigabe ab 18

Bildstörung veröffentlicht ehemals indizierten Film

Wie bereits berichtet, gelang es dem Label Bildstörung, den Thriller Henry Portrait of a Serial Killer, der lose auf dem realen Fall des Killers Henry Lee Lucas beruht, vorzeitig vom Index zu holen, obwohl die Jugendgefährdung ein Jahr zuvor noch bestätigt wurde.


Mittlerweile wurde der Film der FSK vorgelegt und diese erteilte dem Film die Kennzeichnung keine Jugendfreigabe. Mit einer FSK 16 war hier aber auch nicht wirklich zu rechnen, wenn man sich den Schnittbericht zur alten 16er anschaut (Schnittbericht).


Es bleibt voraussichtlich bei einer Veröffentlichung im Oktober diesen Jahres. Wie der Bildstörung-Sprecher damals auf Facebook schrieb, handelt es sich bei der alten deutschen DVD laut Lizenzgeber um ein Bootleg. Man kann sich also schon auf eine erste offizielle Version freuen.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Downtown Chicago: Henry und sein etwas älterer Kumpel Otis hausen in einem heruntergekommenen, viel zu kleinen Appartement. Die beiden kennen sich aus dem Knast, das schweißt zusammen. Viel Dosenbier, ab und zu eine Gameshow im Fernsehen. Ein bißchen Spaß muss sein bei all dem Frust. Gelegentlich verschwindet Henry ohne Erklärung und hat bei seiner Rückkehr Gegenstände dabei, die Otis noch nie gesehen hat. Daß Henry auf seinen Streifzügen hemmungslos mordet, erfährt Otis erst später... (Laser Paradise DVD-Cover)
Mehr zu:

Henry - Portrait of a Serial Killer

(OT: Henry: Portrait of a Serial Killer, 1986)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Texas Chainsaw Massacre - Die Rückkehr ist vom Index
Wolfenstein: Youngblood erhält unzensiert eine USK-Freigabe
Zombie - Dawn of the Dead hat seine FSK-Freigabe
Men in Black: International - Kinofassung ist nicht der Director
Call of Duty: Modern Warfare (2019) - Fans fürchten Zensur, Studio spricht von Vision
Avengement - Blutiger Freigang wird dreimal von der FSK abgelehnt
Alle Neuheiten hier

Kommentare

24.08.2012 00:12 Uhr - Kerry
5x
Besonders erschreckend an diesem Streifen ist nicht die grafische Gewalt, da gibt es weitaus schlimmeres. Vielmehr die totale Emotionslosigkeit des Protagonisten, die Ausweglosigkeit in einer trostlos kalten Gesellschaft.
Gewiss kein Film für Jedermann. Jünger von Saw und co. dürften sich schnell langweilen, während Otto-Normalzuschauer das Gezeigte wohl einfach nur abstoßend finden dürfte.
Auf diesen Film muss man sich einlassen, am besten ungestört alleine ansehen und auf sich einwirken lassen.

24.08.2012 00:21 Uhr - Catfather
Ja, guter Film, wem das alte TCM gefällt, wird Henry auch mögen!

24.08.2012 00:46 Uhr - AkiRawOne
Hab noch die Astro VHS, aber noch nie angeschaut. Weis einer ob die uncut ist?

24.08.2012 01:06 Uhr - rotwang
12x
Wenn ich lese, dass dieser Film vom Index genommen wird und eine Freigabe ab 18 bekommt, dann frage ich mich, ob solche Fälle nicht eigentlich der beste Beweis für den Unsinn einer BPjM sind? Ich mein, es wird doch ganz klar ersichtlich, dass all diese Indizierungen Produkte ihres Zeitgeists und damit komplett subjektiv sind. Alleine die Vorstellung, dass ein mediales Produkt zehn, fünfzehn Jahre später auf einmal "weniger gefährlich" sein soll als zum Zeitpunkt seiner Indizierung ist doch schon total strulle. Entweder ist ein Film objektiv bedenklich und dann ist er es für immer oder aber er ist lediglich seinem Zeitgeist voraus, was dann aber keine Indizierung rechtfertigt. In diesem Sinne: Weg mit der BPjM!

24.08.2012 01:48 Uhr - Ludwig
4x
Indizierungen waren noch nie gerechtfertigt. Das ist so eine deutsche Unart, ursprünglich inspiriert durch den Index der katholischen Kirche, bzw. den "Schmutz & Schund" - Gesetzen der Weimarer Republik, und schliesslich powered by Franz Josef Strauss.

Die Länder um uns herum haben so etwas auch nicht, und versinken trotzdem nicht im Chaos.



Und warum tötet der Henry eigentlich Müsli?

24.08.2012 02:09 Uhr - KurzeZündschnur
Hab'auf schnittberichte.schon öfter was zu Henry gesagt&ich machs nochmal: Pflichtprogramm für alle hier.Wirklich in Ruhe auf sich einwirken lassen-und es ist um euch geschehen. In meiner Top 10 definitiv.

24.08.2012 07:01 Uhr - Darkwater
Good News. Wo werde ich jetzt meine OV los?

An den Moderator: Beim Labelnamen 1. Zeile fehlt ein Buchstabe...


24.08.2012 07:26 Uhr - VINDICATOR
User-Level von VINDICATOR 1
Erfahrungspunkte von VINDICATOR 3
Auf diese thriller-perle freue ich mich schon.:)

24.08.2012 11:26 Uhr - NoCutsPlease
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 12.000
Ein sehr guter Schritt. :-)
Ich schätze mal die BPjM hat den Film damals bei der Indizierung einfach nicht verstanden und ihn als bloßes Unterhaltungskino fehlinterpretiert.

24.08.2012 17:52 Uhr - maximus1
Perfekter Thriller im Old - School Stil.

24.08.2012 23:29 Uhr - Chriz66
Es ist ewig her, dass ich den gesehen habe und ich hatte ihn nicht als sehr brutal in Erinnerung. Eventuell wäre jetzt der Zeitpunkt, sich da nochmal ein Bild zu machen.

25.08.2012 06:35 Uhr - marioT
1x
24.08.2012 23:29 Uhr schrieb Chriz66
Es ist ewig her, dass ich den gesehen habe und ich hatte ihn nicht als sehr brutal in Erinnerung......


Öhhh, nicht sehr brutal?
Ich gehe davon aus, Du spielst nur auf die graphischen Details an....!?!
Denn, so viele Menschen (mit unter ganze Familien) auf grausamste Art und Weise, aus Langeweile, Per­s­pek­tiv­lo­sig­keit, oder einfach nur weil er/man es kann/möchte, zu quälen und um zu bringen, ist in meinen Augen verdammt brutal.....
Manche sehen einfach keinen Kontext zwischen Handlung und Resultat, wenn es ihnen nicht mit anschaulichen Bildern vorgesetzt wird......


25.08.2012 09:07 Uhr - deNiro
2x
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 333
24.08.2012 00:46 Uhr schrieb AkiRawOne
Hab noch die Astro VHS, aber noch nie angeschaut. Weis einer ob die uncut ist?


Ja ist uncut, und nun schnell Film anschauen!;)

25.08.2012 12:06 Uhr - KurzeZündschnur
@marioT Seh'ich genauso.Ich habe ihn jedenfalls als sehr brutal in Erinnerung;)

25.08.2012 15:29 Uhr - BackToReality9
DB-Helfer
User-Level von BackToReality9 12
Erfahrungspunkte von BackToReality9 2.282
Na endlich eine offizielle VÖ in hoffentlich guter Qualität. Am besten remastered auf BD.

25.08.2012 15:55 Uhr - schnitzel78
1x
Hab die uncut-Fassung seit ewig zeiten Zuhause, muss ich mir mal angucken - irgendwann;)

@rotwang:
Ja, die BPjM hat eine an der klatsche, irgendwie. Friday the 13th part 3 verboten, aber Wrongs Turn ab 16. *kopfschüttel*

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)