SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 50,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Texas Chainsaw Massacre 3D bekommt R-Rating

Kürzungen wurden vorgenommen, um NC-17-Freigabe zu vermeiden

Der Film Texas Chainsaw Massacre 3D sollte eigentlich noch dieses Jahr in die US-Kinos kommen, wurde aber auf den 4.1.2013 verschoben. Bereits vor 2 Tagen wurde bekannt, dass der Film ein R-Rating erhalten hat - was jetzt wenig überraschend war, weshalb es dafür keine separate News gab.

R-Rated for "strong, grisly violence and language throughout"

ComicBookMovie bestätigt nun aber, dass die Verzögerungen des Kinostarts aufgrund der Probleme mit der MPAA enstanden, die offensichtlich ein NC-17 für den Film vorsahen. Man kennt das von zahlreichen früheren Beispielen (Harte Ziele, TCM: Beginning, Hatchet 2), manchmal muss man einfach öfter mit immer neuen Schnitten oder Änderungen bei der MPAA vorsprechen, in der Hoffnung, mit möglichst wenigen Eingriffen zum R-Rating zu kommen.

Wie oft TCM 3D bei der MPAA vorstellig wurde, ist nicht bekannt, aber nach diversen Kürzungen hat man jetzt das R-Rating. Man kann aber wohl auch getrost davon ausgehen, dass es die ungekürzte Fassung später auf DVD oder Blu-ray geben wird.

TCM 3D selbst ist ein Sequel zum originalen Texas Chainsaw Massacre von 1974 und hat nichts mit dem Remake von 2003 oder dem Prequel von 2006 zu tun. Auch die Sequels der 80er und 90er werden ignoriert.

Inhaltsangabe / Synopsis:

TEXAS CHAINSAW 3D führt die legendäre Geschichte der mörderischen Familie Sawyer fort, der damals so viele Menschen zum Opfer fielen. Jahrzehnte später und hundert Meilen von den grausigen Tatorten entfernt, erfährt die junge Heather, dass sie ein Anwesen in Texas von ihrer Großmutter, von der sie bislang nichts ... [mehr]
Quelle: Comicbooknews
Mehr zu:

Texas Chainsaw - The Legend Is Back

(OT: Texas Chainsaw 3D, 2013)
Schnittbericht:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Doctor Sleep bekommt Extended Cut - Mehr Stephen King im Heimkino
Sex und Zen (1991) - Indizierung aufgehoben
Torso - Die Säge des Teufels ist vom Index
Wolfenstein - The New Order ist jetzt unzensiert in Deutschland erhältlich
Rise of the Footsoldier 3 - FSK verweigert Uncut-Fassung die Freigabe
Star Wars (1977-1983) in 4K - mit neuen Änderungen
Alle Neuheiten hier

Kommentare

25.08.2012 14:24 Uhr - HiTek
Regie John Luessenhop. Kann schon nix werden. Der hat Takers verbrochen.

25.08.2012 14:25 Uhr - Chriz66
4x
Da der Film nichts mit dem Rest zu tun hat, kann man sich mMn auf ein eventuelles Filmvergnügen freuen. Vorausgesetzt, es ist kein Wackelkamera/CGI-Festival

25.08.2012 14:27 Uhr - Driftwood
also, ist der film der nachfolger vom remake, welcher aber nicht das remake vom alten TCM 2 ist?^^
is ja dann schon der siebte film über leatherface :P (TCM 1-4, remake, the beginning, TCM 3D)

25.08.2012 14:29 Uhr - Doc Idaho
4x
User-Level von Doc Idaho 27
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
25.08.2012 14:27 Uhr schrieb Driftwood
also, ist der film der nachfolger vom remake, welcher aber nicht das remake vom alten TCM 2 ist?


Nein. TCM 3D ist der Nachfolger vom Original TCM von 1974, ignoriert aber den vorherigen TCM 2-4.

25.08.2012 14:30 Uhr - Cool_McCool
1x
User-Level von Cool_McCool 2
Erfahrungspunkte von Cool_McCool 43
Dann wird die deutsche Kinofassung bestimmt auch wieder auf der gekürzten R-Rated basieren, danke für die News, schon wieder Geld fürs Kino gespart. ;)

25.08.2012 14:39 Uhr - Eisenherz
Wie wird da wohl der 3D-Effekt ausfallen? Fliegen dann abgesägte Körperteile durch den Kinosaal und die Zuschauer werden mit Kunstblut geduscht? ;-)

25.08.2012 14:40 Uhr - schmierwurst
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
Scheint was unabhängiges zu werden, den merk ich mir vor. Im Sommer nächsten Jahres sollte dann auch ne Unrated vorliegen.....

25.08.2012 14:44 Uhr - David_Fincher 83
6x
Und wieder wird KULT in den Dreck gezogen..... Armes Hollywood, zerstören ihre eigenen Klassiker mit billigen und aufgewärmten Sequels oder Prequels.....

25.08.2012 14:46 Uhr - Jack Bauer
3x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Nur noch armselig, wie ein Sequel/Prequel/Reboot/Remake/whatever in die Kinos kommt.

Hollywood ist am Ende.

25.08.2012 14:59 Uhr - Bazooka
Oh Gott...
Warum müssen in den USA NC-17-Filme immer für ein R-Rating gekürzt werden?
Wenn der für Erwachsene gedacht ist, ist er auch nur für Erwachsene gedacht, da brauchen die nicht immer rumschnippeln sodass Kiddies auch etwas vom Film mitbekommen.

25.08.2012 15:04 Uhr - killerffm
1x
Gut also später eine uncut BD aus Österreich kaufen

25.08.2012 15:07 Uhr - göschle
Es gibt Filmplakate, bei denen es sich schon vorab erahnen läßt, das der Film nix taugt ;-)

25.08.2012 15:23 Uhr - BackToReality9
3x
DB-Helfer
User-Level von BackToReality9 12
Erfahrungspunkte von BackToReality9 2.282
"From the producer of Saw 3D"

Das sollte in Bezug auf die filmische "Qualität" Warnung genug sein.

25.08.2012 15:26 Uhr - AuD!
1x
@ bazooka

musst dich bei den kinobetreibern drüben beschweren, die einfach zu verkrampft sind NC-17er ins programm aufzunehmen.

25.08.2012 16:00 Uhr - Präsident Clinton
1x
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
Oh, kein Remake, kein Reboot sondern ein Fortsetzungsreboot ! Hollywood ist ja mal wieder auf einem kreativen Höhepunkt...

25.08.2012 16:32 Uhr - DON
Kreativitätsmäßig ist hier wahrscheinlich der bisherige Tiefpunkt erreicht worden, aber die meisten werden sich den Film wahrscheinlich sowieso nur geben um sich anzusehen wie Menschen möglichst kreativ zersägt werden.
Weia, wenn über der ungekürzten Originalfassung ein NC-17 schwebt darf sich der geneigte Splatterfan bei der heranrollenden Unrated auf einen bunten Abend freuen...nur Schade dass für sowas immer die Etikette eines Klassikers herhalten muss.

25.08.2012 16:33 Uhr - cecil b
1x
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 17
Erfahrungspunkte von cecil b 5.927
25.08.2012 14:44 Uhr schrieb David_Fincher 83
Und wieder wird KULT in den Dreck gezogen..... Armes Hollywood, zerstören ihre eigenen Klassiker mit billigen und aufgewärmten Sequels oder Prequels.....

YEAP. Ich für meinen Teil konnte schon nicht verstehen, warum das Remake bei vielen so beliebt war. Das Original hat eine Härte die keinen Splatter braucht.Das ist für viele wahrscheinlich langweilig. Ein Remake von TCM war für mich so unsinnig wie die Neuverfilmung von Shining. Das seltsamste ist für mich allerdings, dass immer wieder davon gesprochen wird Suspiria neu zu verfilmen ! Ein Film, der allein durch Argentos Stil funktioniert. Die Klassiker an sich, kann mir aber keiner zerstören. Demented Foreeever !!!!

25.08.2012 16:42 Uhr - Kane McCool
2x
User-Level von Kane McCool 5
Erfahrungspunkte von Kane McCool 358
Das letzte Remake ist noch nichtmal zehn Jahre alt und zog auch ein solides Prequel nach sich! Da hätte man locker nochmal zehn Jahre warten sollen. Aber 3D macht wohl aus jedem Mumpiz 'ne Cash Cow!

25.08.2012 16:50 Uhr - Darth Bane
5x
Kommt ein remake wird gejammert, kommt ein sequel wird auch gejammert. Zwingt euch doch keiner den film zu gucken. meine Fresse immer dieses Rumgeheule. ich finds geil das zu meinen lieblingshorror-reihen weitere Filme kommen. Und ein sequel zum originalen TCM ist doch ne coole sache. Aber hauptsache erstmal wieder rumätzen. Und warum soll man mit einem sequel zu TCM 10 jahre warten nach dem remake? Hä? Selten sowas idiotisches gelesen. Hat doch gar nix mit dem remake zu tun und ist auch kein neues remake. Von mir aus können sie auch gerne weitere sequels zu den originalreihen von Halloween und Friday the 13th machen. Oder sequels zu den remakes. Hauptsache wieder Michael und Jason in the house. Ein neuer Nightmare mit Englund als Freddy oder ein sequel zu Hellraiser I-III mit Bradley wieder als Pinhead fände ich auch genial. Wer kein Bock drauf hat kann ja wegschauen!

25.08.2012 17:04 Uhr - sv1976
Warum ist der "Texas Chainsaw Massacre 3D" Teil (Klickt mal auf mehr Informationen...) eigentlich auch ein "Thriller"?!? Will man da mehr Zuschauer unter einem Hut bringen???

25.08.2012 17:07 Uhr - Thrax
3x
@Bazooka
So einfach ist die Sache leider nicht. Mit dem NC-17 Rating würde der Film nur in kleinen schmuddeligen Pornokinos laufen und da hätte der Film am Box-Office keine Chance, weil so gut der Film dann auch sein mag. Wer hockt sich schon gerne in vollgewichste Kinosessel rein? :P

Och der Trailer sah ganz annehmbar aus. Mal sehen was bei rauskommt...


25.08.2012 17:13 Uhr - killerffm
1x
@Darth Bane

Recht haste

und ich mein ein Film wo Leute mit ner Kättensäge bearbeitet werden kann nie falsch sein.

aber Bradley war doch in den sequels 4-8 von Hellraiser dabei ^^ zwar ab 5 nur am Rande aber er war dabei :-)

25.08.2012 17:14 Uhr - !Qir
Musste ja so kommen...

25.08.2012 17:29 Uhr - Evil Wraith
25.08.2012 17:07 Uhr schrieb Thrax
Wer hockt sich schon gerne in vollgewichste Kinosessel rein? :P


Wichsen ist in den USA selbst in entsprechenden Räumlichkeiten verboten, von daher...

25.08.2012 17:44 Uhr - Punisher77
3x
DB-Helfer
User-Level von Punisher77 14
Erfahrungspunkte von Punisher77 3.220
Werde dem Film definitiv `ne Chance geben, wenn er mal ungekürzt erscheint. Mochte das Remake und auch "TCM - The Beginning". Wenn der nächste TCM - Film daran anknüpfen kann, bin ich zufrieden. Ob Remakes/Reboots oder Sequels wirklich nötig sind, muss jeder für sich selbst entscheiden. Wie ein Remake/Reboot oder Sequel die Klasse eines Originals zerstören kann, kapiere ich allerdings nicht. Nur weil z.B. das "Nightmare On Elm Street"-Reboot kein Meilenstein war, wird das Original ja dadurch nicht automatisch schlechter.

25.08.2012 18:19 Uhr - VINDICATOR
User-Level von VINDICATOR 1
Erfahrungspunkte von VINDICATOR 3
Weiß zwar jetzt noch nicht was ich davon halten soll, aber man kann " wahrscheinlich " davon ausgehen, das nix vernünftiges bei raus kommt. Das Remake bzw das Prequel sind nicht ja nicht schlecht gemacht. Unterhaltsam und brutal auf jeden Fall. Mehr auch nicht. Werde diesen Film trotzallem im Auge behalten.

25.08.2012 18:19 Uhr - Jack Bauer
13x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
25.08.2012 16:50 Uhr schrieb Darth Bane
Kommt ein remake wird gejammert, kommt ein sequel wird auch gejammert. Zwingt euch doch keiner den film zu gucken. meine Fresse immer dieses Rumgeheule. ich finds geil das zu meinen lieblingshorror-reihen weitere Filme kommen. Und ein sequel zum originalen TCM ist doch ne coole sache. Aber hauptsache erstmal wieder rumätzen. Und warum soll man mit einem sequel zu TCM 10 jahre warten nach dem remake? Hä? Selten sowas idiotisches gelesen. Hat doch gar nix mit dem remake zu tun und ist auch kein neues remake. Von mir aus können sie auch gerne weitere sequels zu den originalreihen von Halloween und Friday the 13th machen. Oder sequels zu den remakes. Hauptsache wieder Michael und Jason in the house. Ein neuer Nightmare mit Englund als Freddy oder ein sequel zu Hellraiser I-III mit Bradley wieder als Pinhead fände ich auch genial. Wer kein Bock drauf hat kann ja wegschauen!


Wo haben sie Dich denn rausgelassen?!
Seit geraumer Zeit kommt von Dir zu jedem Newsbericht, in dem es Leute wagen, sich negativ über Filme auszulassen, der gleiche Stuss a la "hört doch mal auf, euch zu beschweren" oder "ihr müsst es euch ja nicht angucken".

Wenn es Dich nicht stört, dass Hollywood nun schon mit Remakes von Remakes/Reboots/Prequels/sonst was ankommen und dann einfach behaupten, es sei eine Fortsetzung (muahaha!), dann ist das ja in Ordnung. Wenn ich mich recht erinnere, warst/bist Du auch total heiß auf das TOTAL RECALL-Remake und hast schon da allen den Mund verbieten wollen, die erkannt haben, was das für eine innovations- und geistlose Chose ist. Du gehörst also zweifellos zur Gruppe dieser "Allesschlucker", denen man auch den größten Scheiß noch vorsetzen kann, solange er auf Hochglanz poliert und/oder mit ein paar Effekten "veredelt" ist.
Es gibt aber nun mal doch noch Leute, die es anödet, wenn nun noch der siebte TCM-Film kommt, nachdem sie schon sieben SAW-Filme, fünf FINAL DESTINATION-Filme, drei HOSTEL-Filme, zehn HALLOWEEN-Filme und dazu Remakes/Reboots/Prequels/Sequels/Neuinterpretationen/was-weiß-ich von TOTAL RECALL, A NIGHTMARE ON ELM STREET, FRIDAY THE 13TH, THE HILLS HAVE EYES, PIRANHA etc. pp. über sich ergehen lassen mussten.

Du kannst Dir ja einfach weiter dutzendfach Durchgekautes ansehen und Dich darüber freuen, dass Hollywood Dich im Wochentakt mit Altbekanntem versorgt und lässt dafür den Leuten, die auch mal wieder Lust auf was Neues oder zumindest auf was originell neu Aufbereitetes haben, die Gelegenheit, ihren Unmut zu äußern, ohne ihnen im Gossenslang den Mund verbieten zu wollen.

25.08.2012 18:19 Uhr - Plymouth Fury 58´
Kurze Frage.

Hatte "The Beginning" nun ein NC-17 Rating in den Kinos oder auch ein R-Rating ? Die Frage bezieht sich nur auf das amerikanische Kino.

Und wo ist denn ein Trailer davon zu finden ?

25.08.2012 18:24 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
25.08.2012 18:19 Uhr schrieb Plymouth Fury 58´
Kurze Frage.

Hatte "The Beginning" nun ein NC-17 Rating in den Kinos oder auch ein R-Rating ? Die Frage bezieht sich nur auf das amerikanische Kino.


Der Film wurde für die Kinoauswertung natürlich auf ein R-Rating geschnitten. Die NC-17-Fassung wurde dann später als Unrated für den Heimkinomarkt publiziert.

25.08.2012 18:26 Uhr - Plymouth Fury 58´
Also ist das Geschrei hier überflüssig denn The Beginning hatte das gleiche Schicksal und war auf Disc der ungekürzte Film ?

25.08.2012 18:26 Uhr - Plymouth Fury 58´
25.08.2012 17:07 Uhr schrieb Thrax
Och der Trailer sah ganz annehmbar aus. Mal sehen was bei rauskommt...


Wo gibts den Trailer den du gesehen hast ?

25.08.2012 18:27 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
25.08.2012 18:26 Uhr schrieb Plymouth Fury 58´
Also ist das Geschrei hier überflüssig denn The Beginning hatte das gleiche Schicksal und war auf Disc der ungekürzte Film ?


So ist es. Same procedure as every year. ;-)

25.08.2012 18:42 Uhr - Thrax
25.08.2012 17:29 Uhr schrieb Evil Wraith
25.08.2012 17:07 Uhr schrieb Thrax
Wer hockt sich schon gerne in vollgewichste Kinosessel rein? :P


Wichsen ist in den USA selbst in entsprechenden Räumlichkeiten verboten, von daher...


Na ja, ich will lieber nicht wissen was ich so alles für Rückstände da finden würde wenn ich mal mit ner UV-Lampe drüber gehen würde. lol

25.08.2012 18:46 Uhr - Thrax
25.08.2012 18:26 Uhr schrieb Plymouth Fury 58´
25.08.2012 17:07 Uhr schrieb Thrax
Och der Trailer sah ganz annehmbar aus. Mal sehen was bei rauskommt...


Wo gibts den Trailer den du gesehen hast ?


Auf youtube. Einfach Texas Chainsaw Massacre 3D eingeben.
Ich hoffe zumindest das es ein offizieller Teaser/Trailer ist und das ich nicht auf einen Fake-Trailer reingefallen bin.

25.08.2012 19:49 Uhr - Dietmar Schotten
25.08.2012 17:04 Uhr schrieb sv1976
Warum ist der "Texas Chainsaw Massacre 3D" Teil (Klickt mal auf mehr Informationen...) eigentlich auch ein "Thriller"?!? Will man da mehr Zuschauer unter einem Hut bringen???



Horror-Thriller, diese Filme nennt man so. Auch Teil 1 ist ein Horror-Thriller. Ebenso sind "Tanz der Teufel", "Muttertag", "Freitag der 13." etc. Horror-Thriller.

25.08.2012 20:04 Uhr - VINDICATOR
User-Level von VINDICATOR 1
Erfahrungspunkte von VINDICATOR 3
@ Dietmar Schotten
Also für mich ist Tanz der Teufel kein Horror-" Thriller ".
Es ist ein reiner Horrorfilm bzw Splatter -Horror.

25.08.2012 20:09 Uhr - devlin
die flennerei und jammerei in diesem thread hat wirklich eine ganz neue dimension erreicht.

25.08.2012 20:45 Uhr - Plymouth Fury 58´
25.08.2012 18:46 Uhr schrieb Thrax
25.08.2012 18:26 Uhr schrieb Plymouth Fury 58´
25.08.2012 17:07 Uhr schrieb Thrax
Och der Trailer sah ganz annehmbar aus. Mal sehen was bei rauskommt...


Wo gibts den Trailer den du gesehen hast ?


Auf youtube. Einfach Texas Chainsaw Massacre 3D eingeben.
Ich hoffe zumindest das es ein offizieller Teaser/Trailer ist und das ich nicht auf einen Fake-Trailer reingefallen bin.



Also war das nur heiße Luft und du kennst nicht mal die anderen TCM Filme sonst hättest du wohl den dämlichen Fake erkannt. Es gibt KEINEN Trailer für TCM3D ! Heiße Luft genauso wie dein rumgereite auf den Wichsflecken. Nivau ist das mal wieder hier...

25.08.2012 20:47 Uhr - NoCutsPlease
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 12.090
"Tanz der Teufel" sehe ich eher als Horrorkomödie. So abgedreht wie Ash & Co. da herumschreien... :-)

Ich lasse mich von diesem TCM-Sequel mal überraschen. :-) Vielleicht haben sie ja mal was draus gemacht.

25.08.2012 20:47 Uhr - F-Ready
DB-Helfer
User-Level von F-Ready 4
Erfahrungspunkte von F-Ready 239
Musste gerade unweigerlich an die Line auf der Hülle von Hatchet denken: ES IST KEIN REMAKE. ES IST KEINE FORTSETZUNG. UND ES IST NICHT NACH EINER JAPANISCHEN VORLAGE. Gut, das mit der japanischen Vorlage passt nicht ganz... ;-)

Gruß F-Ready

25.08.2012 20:54 Uhr - Dale_Cooper
1x
Klar ist Hollywood manchmal ein Nepp-Laden mit all den Remakes die meistens auch noch Mist sind. Allerdings fand ich TCM vom Nispel (so doof ich dem seine Filme sonst auch finde) äußerst gelungen und - auch wenn jetzt Viele rumschreien werden - in gewisser Weise besser als das Original. Ich finde Tobe Hooper ECHT überbewertet...bei so gut wie all seinen Filmen...

na und was den Neuen angeht....schaun wer mal :o)

25.08.2012 20:55 Uhr - Dietmar Schotten
25.08.2012 20:04 Uhr schrieb VINDICATOR
@ Dietmar Schotten
Also für mich ist Tanz der Teufel kein Horror-" Thriller ".
Es ist ein reiner Horrorfilm bzw Splatter -Horror.


Horrorfilm und Horror-Thriller sind im Grunde ein und dasselbe. Thriller bedeutet "Reisser" oder "Schocker".

25.08.2012 21:17 Uhr - ziggi
Ist vielleicht Off-Topic aber passt mMn grad zum Thema:

Was ich so merkwürdig finde ist das bei den Amis von NC-17 (darf ja nur im Pornokino laufen, sehe ich das richtig) auf R-Rated gekürzt wird und für den Heimkinomarkt dann oft zusätzlich eine Unrated released wird, während bei uns (Deutschland) teilweise Filme mit der höchsten Freigabe ungeschnitten im Kino laufen und für den Heimkinomarkt dann gekürzt werden.
Ja Jugendschutz wird in Deutschland GROßGESCHRIEBEN auch wenn das eher Bevormundung von Volljährigen bedeutet.

Irgendwer wird jetzt bestimmt dagegen wettern wollen aber ist halt nur meine objektive Einschätzung

In diesem Sinne schönen Abend und ich lass mich mal überraschen wie der Film wird

25.08.2012 21:25 Uhr - ziggi
1x
@Jack Bauer

aber Final Destination 5 war ja wohl geil :D , der Beste der Reihe, nach dem total missglückten 4. Teil konnte es ja nur noch besser werden

25.08.2012 21:31 Uhr - maximus1
1x
ziggi, der Beste der Reihe war der Erste.

25.08.2012 21:46 Uhr - ziggi
ähm ja nach dem ersten wollte ich schreiben *blush*

25.08.2012 23:09 Uhr - Faktman
1x
25.08.2012 17:29 Uhr schrieb Evil Wraith
25.08.2012 17:07 Uhr schrieb Thrax
Wer hockt sich schon gerne in vollgewichste Kinosessel rein? :P


Wichsen ist in den USA selbst in entsprechenden Räumlichkeiten verboten, von daher...

Du musst es ja wissen.

25.08.2012 23:41 Uhr - maximus1
ziggi, was ist oder heißt blush? ;)

26.08.2012 00:10 Uhr - radioactiveman
1x
25.08.2012 16:32 Uhr schrieb DON
Kreativitätsmäßig ist hier wahrscheinlich der bisherige Tiefpunkt erreicht worden, aber die meisten werden sich den Film wahrscheinlich sowieso nur geben um sich anzusehen wie Menschen möglichst kreativ zersägt werden.

Na ja, wer sich literarisch auf hohem Niveau unterhalten will, liest vielleicht ein Buch von Hagelstange oder geht zu einer Gedichterezession. Wer sich nen Horrorfilm anguckt, hat gewiss deutlich andere Interessen. *grins*

26.08.2012 00:10 Uhr - mezmerize
2x
Auf jeden Fall hoffe ich auf eine würdige Fortsetzung des ersten Teils. Atmosphärisch absolut top und es braucht keine kiloweise Körperteile die herumfliegen. Wenn das Sequel in die gleiche Kerbe schlägt wird es doch ganz annehmbar.

Das Hollywood am Ende ist, ist mittlerweile so gut wie jedem klar. Daran wird auch das Geflame bei JEDEM Film aus Hollywood nichts ändern. Immer wieder liest man dasselbe.
Besonders "objektiv" sind die Kommentare, die den Film runtermachen ohne auch nur eine gerechtfertigte Ahnung haben zu können.
Aber nun gut, das wird sich sowieso nie ändern. Bedauerliche Entwicklung.
Jeder Film hat eine Chance verdient. Und es gibt durchaus welche, die zu überzeugen wissen. Ist selten, kommt aber vor.

Offtopic

Hab mir endlich mal Battleship angesehen. Ich sag nur omG. Was für ein Desaster.

26.08.2012 00:15 Uhr - ziggi

26.08.2012 00:19 Uhr - ziggi
@maximus1

to blush
erröten
rot werden
sich schämen

:D

26.08.2012 00:30 Uhr - master_d.
PSSSSST ich weis was als nächstes kommt aber nich weitersagen, Maniac cop 3D und Elvira – Herrscherin der Dunkelheit 3D. DIE Lesen hier mit ich sags euch.
Und ja "Der kleine Horrorladen 3D".

26.08.2012 00:39 Uhr - Dale_Cooper
25.08.2012 21:31 Uhr schrieb maximus1
ziggi, der Beste der Reihe war der Erste.

Ich finde den zweiten der FD Reihe am besten, gefolgt gleichzeitig vom fünften und ersten Teil.

26.08.2012 00:42 Uhr - Jerry Dandridge
TCM ist einfach Kult, obwohl der erste Teil nur ein belangloses B-Movie war und der Rest gewaltverherrlichender Schrott. Mal sehen, wie der neue so ist...

TCM musste ja auch mal eine 3D Fortsetzung bekommen. Das kennen wir doch bereits von "Freitag der 13.", "Der weiße Hai" "Saw", etc.

26.08.2012 00:53 Uhr - ziggi
26.08.2012 00:39 Uhr schrieb Dale_Cooper
25.08.2012 21:31 Uhr schrieb maximus1
ziggi, der Beste der Reihe war der Erste.

Ich finde den zweiten der FD Reihe am besten, gefolgt gleichzeitig vom fünften und ersten Teil.


hab mich bei 5. fast nicht mehr gefangen so absurd wie die Turnerin abgelebt ist, selten so gelacht, gefühlte 5000 Leute haben mich im Kino angeschaut :D

26.08.2012 04:02 Uhr - VINDICATOR
User-Level von VINDICATOR 1
Erfahrungspunkte von VINDICATOR 3
@Dietmar Schotten
Thriller heißt "Reißer " oder '' Schocker "
Ach ne....wie kommst Du da drauf ? Schocker ist zwar nicht ganz richtig,kann man aber so stehen lassen. Horror & Thriller ,waren immer 2 verschiedene paar Schuhe.

26.08.2012 08:44 Uhr - Damien.
1x
Tope Hoopers Original von 74' ist mit Abstand der beste der Reihe.Viellicht ist es ja auch irgend jemanden aufgefallen,daß dieser Teil der blutärmste ist.

An die Intensität des Originales wird man nicht mehr herankommen.Dies bedeutet aber nicht,daß die neuen Ableger keine Chance verdienen würden.Ich persönlich finde,man sollte einen Film erst gesehen haben,bevor man über ihn urteilt.

Wir urteilen über Filme die wir noch nicht kennen,ziehen sie in den Schmutz und hoffen dennoch inständig an die Uncut-Version heranzukommen,um ihn uns letztendlich doch anzuschauen.

Das lasst mal den Gunnar erfahren... :o)

26.08.2012 08:49 Uhr - VINDICATOR
User-Level von VINDICATOR 1
Erfahrungspunkte von VINDICATOR 3
Wie gesagt. Werde TCM 3D mal im Auge halten. Wenn jener letztendlich einen gewissen Unterhaltungs-wert besitzt, dann reicht mir das auch.

26.08.2012 09:19 Uhr - Xaitax
Bis zur Veröffentlichung warten,heissa also.
TCM: The Beginn--- da waren die CUTS ein sehr sehr schlechter Scherz.
Von der deutschen offiziellen *Unrated* ganz zu schweigen.

26.08.2012 09:47 Uhr - mautzine
Für mich ist der 2.Teil der beste.dahinter der 3.

26.08.2012 09:48 Uhr - Thrax
25.08.2012 20:45 Uhr schrieb Plymouth Fury 58´
25.08.2012 18:46 Uhr schrieb Thrax
25.08.2012 18:26 Uhr schrieb Plymouth Fury 58´
25.08.2012 17:07 Uhr schrieb Thrax
Och der Trailer sah ganz annehmbar aus. Mal sehen was bei rauskommt...


Wo gibts den Trailer den du gesehen hast ?


Auf youtube. Einfach Texas Chainsaw Massacre 3D eingeben.
Ich hoffe zumindest das es ein offizieller Teaser/Trailer ist und das ich nicht auf einen Fake-Trailer reingefallen bin.



Also war das nur heiße Luft und du kennst nicht mal die anderen TCM Filme sonst hättest du wohl den dämlichen Fake erkannt. Es gibt KEINEN Trailer für TCM3D ! Heiße Luft genauso wie dein rumgereite auf den Wichsflecken. Nivau ist das mal wieder hier...


Wat, wer bist du denn?

1.: Kenne ich das Original ( hab sogar die BD Version mit dem ganzen Haufen an Bonusmaterial dabei ) und auch das Remake, welche ich beide ziemlich gut finde und ich nehme mir sogar das freche Recht raus das Remake als einen Tacken besser zu befinden, weil es mich schlicht mehr anspricht!

2. Ist denke ich jeder von uns Filmfreunden schonmal auf den einen oder anderen professionell gemachten Fake-Trailer reingefallen, was dich auch mit einschließt. Stell dich also nicht als intelligenter hin als du bist und als dementsprechend unfehlbar, denn das ist keiner!

3. Mein gequatsche über vollgewichste Kinosessel in amerikanischen Pornokinos war ziemlich offensichtlich sarkastisch gemeint, was wohl auch die einen oder anderen User hier auch so aufgefasst haben, sonst hätte ich wahrscheinlich mehr Resonanzen auf diesen von mir gestellten Post bekommen! Was mir sagt das du wohl zu den Menschen gehörst die Sarkasmus wohl noch nicht mal erkennen wenn er die Bedeutung auf den Arsch tättowiert kriegt! Was mir ebenfalls wiederum sagt, dass ich mit dir gar nicht zu diskutieren brauch weil das für mich eh nur vergebene Liebesmühe als auch Zeit wäre!

Wünsch dir Großmaul noch einen schönen Tag!


26.08.2012 10:33 Uhr - Matti1969
2x
Also mal ganz im Ernst Jungs...
Dieses rumgemecker von wegen noch ein Sequel ,noch ein Prequel, etc. ist einfach nur kindisch. Glaubt ihr im ernst , das es noch so viele Möglichkeiten gibt etwas vollkommen neues im Kulturellen Bereich (Film, Musik,Spiele,etc.) zu bringen?

Seid froh das ihr jetzt lebt und nicht in 100 bis 200 Jahren. Denn dann dürfte es sehr wahrscheinlich sein, das man die hunderste Fortsetzung von irgendetwas vorgesetzt bekommt! Und solange die Filme handwerklich sauber gemacht sind , ist daran auch nichts auszusetzen. Außerdem wird wohl niemand ernsthaft eine Literaturverfilmung von TCM erwarten, sondern die meisten (mich eingeschlossen) wollen harte Kost und eine spannende Atmosphäre! Und sollte der Film dann wirklich schlecht sein, dann kann man ihn immer noch zersägen...

26.08.2012 12:32 Uhr - ParamedicGrimey
2x
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
-Ich mag Sequels,etc.
-Ich mag nicht, dass du Sequels,etc. magst.
-Ich mag nicht, dass du nicht magst, dass ich Sequels,etc. mag.
-Ich mag nicht, dass du nicht magst, dass ich Sequels,etc. nicht mag.

Soviel zur "lebhaften Diskussion", ihr Profilneurotiker.

26.08.2012 13:20 Uhr - sv1976
25.08.2012 20:55 Uhr schrieb Dietmar Schotten
25.08.2012 20:04 Uhr schrieb VINDICATOR
@ Dietmar Schotten
Also für mich ist Tanz der Teufel kein Horror-" Thriller ".
Es ist ein reiner Horrorfilm bzw Splatter -Horror.


Horrorfilm und Horror-Thriller sind im Grunde ein und dasselbe. Thriller bedeutet "Reisser" oder "Schocker".


Ich kann einfach mal hoffen, dass Tanz der Teufel gut wird. Wie ich jung war hab ich mich ziemlich vor der Version ge-gruselt, auch wenn der heute ganz anders wirkt.

Hab halt Bedenken, wenn man eine weitere Kategorie dazu mischt. Wie ne Zutat will man dann beide halt raus schmecken und da hab ich halt komisches Gefühl, dass ich nicht mehr die Schärfe schmecke wie man sie halt kannte...

Werde mir den trotzdem im Kino mal rein ziehen! Alleine wegen Popcorn ;-)

26.08.2012 16:15 Uhr - Dietmar Schotten
26.08.2012 04:02 Uhr schrieb VINDICATOR
@Dietmar Schotten
Thriller heißt "Reißer " oder '' Schocker "
Ach ne....wie kommst Du da drauf ? Schocker ist zwar nicht ganz richtig,kann man aber so stehen lassen. Horror & Thriller ,waren immer 2 verschiedene paar Schuhe.


Man sagt zu einem Horrorfilm aber auch Horrorthriller, Horrorschocker oder einfach nur Horrorfilm.

26.08.2012 16:44 Uhr - VINDICATOR
User-Level von VINDICATOR 1
Erfahrungspunkte von VINDICATOR 3
Ja, oder so.... Mystery-Horror mit splatterelementen, oder schocker im reißerischen stil, oder Thriller ohne Horror, aber mit mystery....kommt eh alles in einem Topf.:) Hauptsache es schmeckt.

26.08.2012 17:05 Uhr - maximus1
Pah, genau. Hauptsache, es schmeckt;)

26.08.2012 17:14 Uhr - IamAlex
User-Level von IamAlex 10
Erfahrungspunkte von IamAlex 1.347
Fragt sich nur wie gross die Zensurne ausfielen, und ob der Film mit diesen Szene noch viel härter wäre. Ich meine... das Remake von Nispel musste vorab nur um ein Fliegendes Ohr (beim Selbstmord des Mädchens) und etwas spritzendes Blut (beim Mord an dem Typen der am Leuchter hängt) zensiert werden, damit der Film R- und nicht X-Rated (was ja wohl schlimmer als das NC-17 Rating ist) ist.

26.08.2012 17:22 Uhr - blade41
1x
Moderator
User-Level von blade41 35
Erfahrungspunkte von blade41 34.362
26.08.2012 17:14 Uhr schrieb IamAlex
[...]damit der Film R- und nicht X-Rated (was ja wohl schlimmer als das NC-17 Rating ist) ist.


X-Rated und NC-17 ist das gleiche. Das NC-17 hat das X-Rating in den 90ern abgelöst.

26.08.2012 18:15 Uhr - töfftöff
1x
@ IamAlex

Wo soll denn beim Selbstmord des Mädchens ein Ohr fliegen? Die schießt sich mitten durch den Kopf, die Ohren sind da doch gar nicht "involviert".^^

26.08.2012 19:00 Uhr - IronMassaka
Es ist wirklich schade, dass die Filmindustrien immer wieder auf Zwang einen neuen Titel herausgeben müssen.

TCM 2 kann man meiner Meinung nach nicht überbieten.

Ich befürchte, dass es die gleiche Enttäuschung wird, wie Hostel 3 - Ich hoffe aber innigst auf einen würdigen Nachfolger...

26.08.2012 19:28 Uhr - IamAlex
User-Level von IamAlex 10
Erfahrungspunkte von IamAlex 1.347
26.08.2012 18:15 Uhr schrieb töfftöff
@ IamAlex

Wo soll denn beim Selbstmord des Mädchens ein Ohr fliegen? Die schießt sich mitten durch den Kopf, die Ohren sind da doch gar nicht "involviert".^^

Das hab ich mir auch gedacht, aber bei den Specials is die Szene mit fliegendem Ohr zu sehn. Also musst du Herrn Nispel fragen :D

26.08.2012 19:32 Uhr - KielerKai
Buzz. Kill.

--> Das ist mal eine schöne Tagline. :-)

27.08.2012 00:53 Uhr - Dietmar Schotten
26.08.2012 16:44 Uhr schrieb VINDICATOR
Ja, oder so.... Mystery-Horror mit splatterelementen, oder schocker im reißerischen stil, oder Thriller ohne Horror, aber mit mystery....kommt eh alles in einem Topf.:) Hauptsache es schmeckt.


Mystery-Thriller (Mysteryfilme) ist was anderes, ebenso Psycho-Thriller (Psychofilme), Action-Thriller (Actionfilme) oder normale Thriller.

27.08.2012 01:42 Uhr - AkiRawOne
Das ist ja mal ne Überraschung, ein neuer TCM. Die Remakes fand ich sehr geil, weil sie wirklich düster waren und eine sehr üble und dunkle Atmosphäre hatten. Obwohl der erste von den Remakes mit FSK Freigabe durchging war er wirklich hart. Ich freu mich jetz schon auf diesen Teil natürlich wie immer als Unrated Import.

27.08.2012 05:44 Uhr - VINDICATOR
User-Level von VINDICATOR 1
Erfahrungspunkte von VINDICATOR 3
@Dietmar Schotten
Ich weiss......ist gut. Ich ergebe mich. Ok Ok..... :D

@ töfftöff
Er meinte auch das mittlere Ohr.:)

27.08.2012 10:31 Uhr - CaptainHowdy
Leatherface ist einer meiner Lieblingshorrorfiguren, daher freue ich mich schon sehr auf den neuen Film! Von mir aus können noch etliche Nachfolger kommen solange die Filme nicht zum absoluten Trash werden. Fand schon die beiden Remakes sehr gut also bin ich schon sehr gespannt auf den neuen. Das der Film in 3D ist müsste aber nicht sein, da mich bis jetzt noch kein Film von der 3D Technik überzeugt hat.

30.08.2012 22:06 Uhr - will-lee
DB-Helfer
User-Level von will-lee 7
Erfahrungspunkte von will-lee 695
Vor fast 10 Jahren waren auch viele Leute im Vorfeld am rumheulen, dass ein TCM von Bay nur mist sein kann und wenn man das Original nimmt, ist er das auch, aber für sich genommen war er gut. Aber vermutlich erinnert sich die Hälfte der User hier nicht mehr da dran........

01.09.2012 17:25 Uhr - John Wakefield
25.08.2012 18:19 Uhr schrieb Jack Bauer
25.08.2012 16:50 Uhr schrieb Darth Bane
Kommt ein remake wird gejammert, kommt ein sequel wird auch gejammert. Zwingt euch doch keiner den film zu gucken. meine Fresse immer dieses Rumgeheule. ich finds geil das zu meinen lieblingshorror-reihen weitere Filme kommen. Und ein sequel zum originalen TCM ist doch ne coole sache. Aber hauptsache erstmal wieder rumätzen. Und warum soll man mit einem sequel zu TCM 10 jahre warten nach dem remake? Hä? Selten sowas idiotisches gelesen. Hat doch gar nix mit dem remake zu tun und ist auch kein neues remake. Von mir aus können sie auch gerne weitere sequels zu den originalreihen von Halloween und Friday the 13th machen. Oder sequels zu den remakes. Hauptsache wieder Michael und Jason in the house. Ein neuer Nightmare mit Englund als Freddy oder ein sequel zu Hellraiser I-III mit Bradley wieder als Pinhead fände ich auch genial. Wer kein Bock drauf hat kann ja wegschauen!


Wo haben sie Dich denn rausgelassen?!
Seit geraumer Zeit kommt von Dir zu jedem Newsbericht, in dem es Leute wagen, sich negativ über Filme auszulassen, der gleiche Stuss a la "hört doch mal auf, euch zu beschweren" oder "ihr müsst es euch ja nicht angucken".

Wenn es Dich nicht stört, dass Hollywood nun schon mit Remakes von Remakes/Reboots/Prequels/sonst was ankommen und dann einfach behaupten, es sei eine Fortsetzung (muahaha!), dann ist das ja in Ordnung. Wenn ich mich recht erinnere, warst/bist Du auch total heiß auf das TOTAL RECALL-Remake und hast schon da allen den Mund verbieten wollen, die erkannt haben, was das für eine innovations- und geistlose Chose ist. Du gehörst also zweifellos zur Gruppe dieser "Allesschlucker", denen man auch den größten Scheiß noch vorsetzen kann, solange er auf Hochglanz poliert und/oder mit ein paar Effekten "veredelt" ist.
Es gibt aber nun mal doch noch Leute, die es anödet, wenn nun noch der siebte TCM-Film kommt, nachdem sie schon sieben SAW-Filme, fünf FINAL DESTINATION-Filme, drei HOSTEL-Filme, zehn HALLOWEEN-Filme und dazu Remakes/Reboots/Prequels/Sequels/Neuinterpretationen/was-weiß-ich von TOTAL RECALL, A NIGHTMARE ON ELM STREET, FRIDAY THE 13TH, THE HILLS HAVE EYES, PIRANHA etc. pp. über sich ergehen lassen mussten.

Du kannst Dir ja einfach weiter dutzendfach Durchgekautes ansehen und Dich darüber freuen, dass Hollywood Dich im Wochentakt mit Altbekanntem versorgt und lässt dafür den Leuten, die auch mal wieder Lust auf was Neues oder zumindest auf was originell neu Aufbereitetes haben, die Gelegenheit, ihren Unmut zu äußern, ohne ihnen im Gossenslang den Mund verbieten zu wollen.


Danke JACK BAUER!
Du nimmst mir die Worte aus dem Mund!


29.10.2012 05:58 Uhr - Isegrim
1x
Ich frage mich überhaupt, warum man einen Filmt mit "Chainsaw Massacre" im Titel dreht, wenn man ihn dann kürzt!!!???

Verarsche!!! ^^

Ich persönlich finde das Original atmosphärisch genial, aber mir hat auch das Remake gefallen!!!

Die zwei Sequels vom Original waren auch sehr unterhaltsam, auch wenn sie weit unter diesem liegen!

Also reitet nicht immer auf dem Original rum, Leatherface ist immer cool, egal in welcher Variante!!! (naja... ausser dem schlechten 4 Teil) ;)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)