SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Sniper Ghost Warrior Contracts 2 · Verbrechen lohnt sich nich · ab 39,99 € bei gameware Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 34,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Mike Lowrey

Hitcher - Der Highwaykiller ist nicht mehr indiziert

Thrillerklassiker mit Rutger Hauer nach 25 Jahren vom Index

Hitcher - Der Highwaykiller ist bis heute zweifellos ein Klassiker geblieben, an dessen Nimbus auch das 2007er-Remake The Hitcher nicht rütteln konnte. Einen Makel gab es aber bis dato: die Indizierung. Nachdem er bereits 1987 den Weg auf die Liste der jugendgefährdenden Filme fand, wurde die Indizierung sogar zwischenzeitlich im Jahr 2004 bestätigt. Seitdem verweilt der Thriller auf Liste A.

Ende September 2012 ist es aber nun soweit, dass diese Meinung nicht mehr aufrechterhalten wird. Der nach heutigen Maßstäben sicher nicht mehr überaus explizite Film ist auch nach Meinung der BPjM nicht mehr jugendgefährdend. Eine baldige Neuprüfung bei der FSK stellt jetzt kein Problem mehr dar und darf wohl in nicht allzu ferner Zukunft erwartet werden. Man darf gespannt sein, zu welchem Urteil man dort dann kommt.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Hätte Jim Halsey den unbekannten Anhalter nachts auf der Straße stehen gelassen, so wäre er ganz sicher besser beraten gewesen. Denn nur wenige Minuten, nachdem dieser in sein Auto eingestiegen ist, hält er Jim ein Messer an den Hals. In panischer Angst gelingt es Jim, den offenbar geistesgestörten ... [mehr]

Kommentare

28.09.2012 00:07 Uhr - WaldKnurz
Ja hammergeil!!!

Ein Wahnsinnsfilm! Dann jetzt bitte endlich auf Blu-ray :)

Ich tippe auf ein 16er-Ergebnis bei der Neuprüfung.

28.09.2012 00:16 Uhr - Isegrim
Seeeeeehr schöne News!!!!
Einer meiner lieblings Filme von Rutger Hauer und ein Klassiker sowieso!!!
Einfach nur kult, schön das er runter ist und hoffentlich bald uneingeschrenkt jedem zugänglich!!!

"Disneyland" ;)

28.09.2012 00:17 Uhr - Shopping Zombie
1x
28.09.2012 00:07 Uhr schrieb WaldKnurz

Ich tippe auf ein 16er-Ergebnis bei der Neuprüfung.


Neues Spiel? Auf zukünftige Indizierungen, Beschlagnahmungen und Neuprüfungen wetten? Wäre dabei. ^^

28.09.2012 00:17 Uhr - BLU RAY KULT
wenn der film auf blu ray kommt, wird er gekauft.

28.09.2012 00:22 Uhr - Brainscanner
Der FSK 16 Freigabe dürfte nun nichts mehr im Wege stehen und jetzt noch "Fleisch & Blut" runter vom Index und ich kann wieder gut schlafen.

28.09.2012 00:24 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
für Fleisch und Blut wäre ich auch... ein wunderbarer Film meiner Meinung nach =)

28.09.2012 00:26 Uhr - WaldKnurz
28.09.2012 00:17 Uhr schrieb Shopping Zombie
28.09.2012 00:07 Uhr schrieb WaldKnurz

Ich tippe auf ein 16er-Ergebnis bei der Neuprüfung.


Neues Spiel? Auf zukünftige Indizierungen, Beschlagnahmungen und Neuprüfungen wetten? Wäre dabei. ^^



Auf jeden Fall! :D

Und Wieder 48 Stunden kriegt auch ne 16er.

Ich warte ja noch immer darauf, dass ein Film vom Index fliegt und direkt ab 12 feigegeben wird - wäre mal lustig. Bei Police Story wäre das z. B. mehr als angemessen gewesen. Da hat mich die 16er-Neuprüfung eh ziemlich gewundert. Total harmloses Ding.

28.09.2012 00:31 Uhr - Moviefreak120
WUHUUU jaaa geil endlich!!!
Ich liebe Rutger Hauer xDDD

Hab mir damals die geschnitene Special Edition gekauft
(unter anderem waren Kurzfilme mit Rutger Hauer auf der Bonus Disc)

Ich hoffe der kommt nochmal (und diesmal uncut) auf einer besseren Special Edition raus : D

28.09.2012 00:34 Uhr - WaldKnurz
Whow, der Inhaltstext von Kinowelt da oben ist ja mal der Ultraspoiler! Was soll das denn?!

28.09.2012 00:45 Uhr - Punisher77
1x
DB-Helfer
User-Level von Punisher77 15
Erfahrungspunkte von Punisher77 3.661
Ein hervorragender Film! Hab den neulich erst wieder gesehen: sehr spannend, atmosphärisch dicht und mit Rutger Hauer in einer absoluten Paraderolle. Dagegen konnte das seelenlose Remake echt nicht anstinken.
Normalerweise mag ich den häufig gebrauchten Satz "So hart ist der net, den kann man locker ab 16 (oder gar 12) freigeben" nicht, aber die hohe Altersfreigabe von "Hitcher" fand ich schon immer übertrieben. Wenn "Total Recall" nach `ner Neuprüfung ne FSK:16 bekommt, dann sollte "Hitcher" die gleiche Freigabe bekommen.

28.09.2012 00:48 Uhr - Mike Lowrey
4x
Moderator
User-Level von Mike Lowrey 35
Erfahrungspunkte von Mike Lowrey 44.111
28.09.2012 00:34 Uhr schrieb WaldKnurz
Whow, der Inhaltstext von Kinowelt da oben ist ja mal der Ultraspoiler! Was soll das denn?!


Stimmt. Wir haben das mal etwas gekürzt. Ich hoffe, es schreit jetzt keiner "ZENSUR!!!".

28.09.2012 00:49 Uhr - Scarecrow
Und weiter? Habe den Film bereits Uncut hier stehen. Von mir aus bekommt der nun eine Freigabe ab 6 Jahren. ^^

28.09.2012 00:56 Uhr - Jahrgang`72
2x
Es ist schon ein Witz, ein damals wirklich guter Film wird nach 25 Jahren vom Index gestrichen.....

Sicher hat jeder der sich auch nur im (entferntesten) für solche Filme interessiert, diesen Film bereits in seiner Sammlung, oder ihn zumindest gesehen. Der breiten Öffentlichkeit allerdings wurde dieser Film ein Vierteljahrhundert vorenthalten!
Auch wenn ich die Originalfassung auch heute noch besser finde als das Remake, muß ich dennoch sagen, das der Film alleine aufgrund der heutigen Sehgewohnheiten einiges an seiner Fazination eingebüßt hat!

Leider kann ich mich nicht so über die Listenstreichung freuen wie viele das hier immer tun. Im Gegenteil es macht mich eher traurig wenn ich dran denke das eine solche (B-)Film-Perle 25 Jahre ein Schattendasein fristen musste......

28.09.2012 00:59 Uhr - WaldKnurz
28.09.2012 00:48 Uhr schrieb Mike Lowrey
28.09.2012 00:34 Uhr schrieb WaldKnurz
Whow, der Inhaltstext von Kinowelt da oben ist ja mal der Ultraspoiler! Was soll das denn?!


Stimmt. Wir haben das mal etwas gekürzt. Ich hoffe, es schreit jetzt keiner "ZENSUR!!!".



Haha ^^

28.09.2012 00:59 Uhr - Grosser_Wolf
2x
Ab 16? Niemals, nicht bei diesem Thema, nicht in einem Film, in dem neben der Lust am Töten auch Rache eine Rolle spielt. Dennoch: tolle Nachricht zu einem simplen, aber dichten Klassiker. Jawoll!

28.09.2012 01:22 Uhr - BlueSteel
1x
Also bei "Flesh and Blood" bin ich da nun wirklich nicht so zuversichtlich wie manch anderer hier.
Obwohl...wenn sogar ne "Total recall" ne 16er(!) bekommen hat,ist man bei anderen Verhoervschen Meisterwerken vielleicht auch so gnädig.

28.09.2012 02:33 Uhr - cecil b
2x
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 18
Erfahrungspunkte von cecil b 6.392
DER Thriller. Er ist gerade deswegen hart, weil er kein Gemetzel zeigt, sondern diese kompromisslose Bedrohung. Die ständige Bereitschaft zu morden macht den Film heftig.

28.09.2012 03:03 Uhr - Punisher77
DB-Helfer
User-Level von Punisher77 15
Erfahrungspunkte von Punisher77 3.661
@Grosser Wolf:
Naja, im Zeitalter von Filmen wie "96 Hours" sollte das eigentlich weniger ein Problem sein. Der Film ist ab 16 und Rache spielt auch dort eine große Rolle. Und so, wie der von Liam Neeson gespielte Charakter dort mit seinen Feinden umgeht, lässt sich auch eine gewisse Lust am Töten nicht leugnen. Und wenn dieser Film und der extrem blutige "Total Recall" (für mich immer noch der härteste Schwarzenegger - Film) `ne 16er - Freigabe kriegen, warum nicht auch "Hitcher"?

28.09.2012 06:37 Uhr - shark
2x
dann bitte endlich ne Edition mit Untertiteln beim Bonus. Egal ob FSk 16 oder kJ.

28.09.2012 07:01 Uhr - Damien.
2x
Die zweite (mögliche) gute Nachricht heute.Filme aus einer Zeit wo man noch wegen der Story und wegen der Schauspieler den Gang ins Kino machte,wo hingegen heute oftmals nur die Effekte und die 3D-Arts zählen.Rutger Hauer ist noch immer einer der Großen und 'Hitcher' ein Klassiker des altmodischen Terrorkinos.

Rutger-Du bist ein echter Hauer.

Übrigens lief der Film mal uncut auf Kinowelt (vor ca. 2 Jahren).Ich sah in damals tatsächlich zum ersten mal und beging den Fehler mir das Remake zuerst anzuschauen.

28.09.2012 07:20 Uhr - Thodde
Juhu! Sehr geile News! Blu-ray-SE mit allen Extras der DVD-Variante bitte!

28.09.2012 07:58 Uhr - Jack Bauer
5x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Zeitloser Klassiker!

Hauer war nie besser und wenn ich daran zurückdenke, als ich den das erste Mal gesehen habe: wahnsinn, ist der spannend! Schon die schier endlose Sequenz, in der Ryder nachts das erste Mal im Auto sitzt und dann so nach und nach sein Psychospiel startet ("Sag vier Worte. Sag: ich möchte tot sein."), löst ein derartiges Unbehagen aus, dass ich heute noch fast eine Gänsehaut bekomme. Wirklich ein Paradebeispiel für mustergültigen Spannungsaufbau.
Einer dieser Filme, die ich gerne komplett aus meinem Gedächtnis löschen würde, um mich noch mal ganz ohne Vorkenntnisse und -warnungen von ihm überrollen zu lassen. ;-)

Die Indizierung war eigentlich selbst für die späten 80er schon ein Witz, weil HITCHER in erster Linie ein astreiner Psychothriller ist, der nur sehr wenige explizite Gewaltszenen besitzt.
Bei Neuprüfung tippe ich ebenfalls auf eine FSK 16.

28.09.2012 08:01 Uhr - VINDICATOR
1x
User-Level von VINDICATOR 1
Erfahrungspunkte von VINDICATOR 3
Ich tippe mal bei einer Neuprüfung...FSK 18. Film ist schon recht gewalttätig. Wie schon erwähnt....die pure Lust am töten. Trotzdem freue ich mich ,das jener runter ist.
Flesh & Blood....dieser fehlt mir noch...super Mittelalter-streifen. Hoch lebe Verhoeven.:)

28.09.2012 08:58 Uhr - babayarak
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
eine 16er Freigabe ist drin, der Film ist sowas von Gewaltarm.

28.09.2012 09:35 Uhr - göschle
Jubel !

Was hat das aber auch gedauert. Hoffentlich läßt uns Studiocanal nicht genauso lange mit 'ner BD warten...

28.09.2012 09:51 Uhr - Grosser_Wolf
@ Punisher77
Ich sehe da den Unterschied, daß 'Total Recall' schon immer comichafter rüberkam - der 'Hitcher' dagegen nicht, da ist die komplette Grundstimmung ernster und auch düsterer. Aber warten wir mal ab, was die FSK sagen wird. Bei einer 16er-Freigabe gebe ich einen aus.
;-)

28.09.2012 09:52 Uhr - John Wakefield
2x
Ein grandioses Meisterwerk!
Für mich der beste Roadmovie-Thriller aller Zeiten(neben Spielbergs DUEL).
Hier stimmt einfach alles: Kamera, Score, Schnitt und der Cast - allen voran natürlich Rutger Hauer. Wirklich unfassbar, dass der Film seinerzeit an den Kinokassen floppte. Sehr schade, dass Regisseur Robert Harmon es bis dato nicht geschafft hat, einen ähnlich intensiven Film zu drehen. Potential war ja offensichtlich vorhanden.

Äußerst lobenswert, dass die Indizierung nun endlich aufgehoben wurde.

28.09.2012 10:21 Uhr - Little-Phoenix
1x
Das sind doch mal schöne Neuigkeiten. Ich habe sowie so nie verstanden wieso diese Filmperle auf den Index stand. Ich denke auch das hier ne 16er Freigabe durchaus angemessen wäre und wenn es doch ne KJ Freigabe wird ist das auch nicht schlimm, hauptsache er ist runter vom Index. Jetzt noch ne schöne Veröffentlichung auf DVD/BD rausbringen und das Ding ist so gut wie gekauft.
:-)

28.09.2012 10:52 Uhr - VINDICATOR
User-Level von VINDICATOR 1
Erfahrungspunkte von VINDICATOR 3
@ babayarak
Na...als komplett Gewalt " arm " würde ich ihn nicht gerade bezeichnen.
Ist zwar kein splatter, jedoch kann man seine Kaltblütigkeit nicht absprechen.

28.09.2012 11:38 Uhr - Thrax
Na dann kann ich ihn mir ja demnächst endlich mal reinpfeifen! Ist tatsächlich einer dieser Klassiker die ich bisher immer durch die Lappen gegangen sind und nur das Remake von kenne!

28.09.2012 13:15 Uhr - CastleMasterNick
Aus heutiger Sicht kann der Film durchaus mit einer FSK16 passieren, dennoch, der Psychofaktor ist
teils schon immens! Das Remake hingegen stinkt leider ziemlich ab, denn die beklemmende und teils surreale Atmosphäre des Originals und dazu das geniale Spiel der Akteure - Allen vorran Rutger Hauer - ist schon einmalig. Man sollte unbedingt den Kurzfilm "China lake" als bonus vorweg sehen, der führt nämlich quasi den Zuschauer schonmal in die Welt des Highway killers ein :)
Blu ray? Yes please!!!

28.09.2012 13:37 Uhr - BoondockSaint123
DB-Helfer
User-Level von BoondockSaint123 12
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 2.215
Wurde Zeit,ganz ehrlich.Die Indizierung hätte eigentlich nie statt finden düfen.Für mich Rutger Hauers bester Film neben "Blinde Wut".
Jetzt nur noch eine schicke Veröffentlichung,auf DVD/Blu-Ray und ich bin im Glück.Eine FSK 16 wäre eindeutig im Bereich des machbaren!!!

28.09.2012 13:43 Uhr - gorgiday
User-Level von gorgiday 2
Erfahrungspunkte von gorgiday 46
sean bean auch sehr fein im neumach. grandios menschlich alle beiden teile...

28.09.2012 14:31 Uhr - chucky1988
Gerade wo ich mir teuer die teuere uncut DVD gekauft habe, wird der film von Index
gestrichen, und ist in einen halben jahr in jeden Kaufhaus zu kriegen.
Meiner meinung nach wäre es zeit "Running Man" mal neu zu prüfen.

28.09.2012 15:29 Uhr - John Wakefield
2x
28.09.2012 00:56 Uhr schrieb Jahrgang`72

Auch wenn ich die Originalfassung auch heute noch besser finde als das Remake, muß ich dennoch sagen, das der Film alleine aufgrund der heutigen Sehgewohnheiten einiges an seiner Fazination eingebüßt hat!

Leider kann ich mich nicht so über die Listenstreichung freuen wie viele das hier immer tun. Im Gegenteil es macht mich eher traurig wenn ich dran denke das eine solche (B-)Film-Perle 25 Jahre ein Schattendasein fristen musste......


Der Film ist ein zeitloser Klassiker. Gerade der ruhige, aber sehr spannende Inszenierungsstil hat nach meiner Wahrnehmung nichts an seiner Faszination eingebüßt. Ganz im Gegenteil. Die Bedrohlichkeit kommt immer noch sehr realistisch rüber. Da kann keine Wackelkamera und wie bringe ich 20 Filmschnitte in 4 Sekunden unter Mentalität mithalten. Eine stimmige, sprich bedrohliche Atmo braucht seine Zeit. Bilder müssen wirken! Deshalb funktionieren die "ollen" Hitchcock- und Carpenter Filme immer noch. Aber nun gut, der Geschmack kann sich verändern. ;-)

Was die De-Indizierung angeht: Ja wäre es dir denn lieber, der Film würde die nächsten 25 Jahre auf dem Index bleiben, damit noch weniger Menschen in Deutschland in den Genuss der ungeschnittenen Fassung kommen? Das ist doch total widersprüchlich. Du selbst hast den Begriff "B - Film- Perle" mit ins Spiel gebracht. So ein Film muss der breiten Öffentlichkeit ungekürzt zugänglich gemacht werden. Und das ist nun ja der Fall.

28.09.2012 15:40 Uhr - Der Streber
2x
"Disneyland."

Rutger Hauer rockt einfach!

28.09.2012 18:53 Uhr - Splattered Cadaver
DB-Helfer
User-Level von Splattered Cadaver 4
Erfahrungspunkte von Splattered Cadaver 256
Endlich!
Zeitloser Klassiker,der schon laaange DVD-würdig (offiziell!!!) im Psychoschrank muffelt..

28.09.2012 19:22 Uhr - Evil Makarov
User-Level von Evil Makarov 1
Erfahrungspunkte von Evil Makarov 19
habe den leider noch nicht gesehen, kenne nur das remake. ich werde den hier aber definitiv sichten nach dem der jetzt runter vom index ist. olle Rudger ist einfach ein klasse schauspieler

28.09.2012 19:32 Uhr - Balrok
Top Info! hoffe auch auf ne gute Blu Ray Umsetzung!

28.09.2012 20:23 Uhr - Silent Hunter
28.09.2012 09:52 Uhr schrieb John Wakefield
Ein grandioses Meisterwerk!
Für mich der beste Roadmovie-Thriller aller Zeiten(neben Spielbergs DUEL).
Hier stimmt einfach alles: Kamera, Score, Schnitt und der Cast - allen voran natürlich Rutger Hauer. Wirklich unfassbar, dass der Film seinerzeit an den Kinokassen floppte. Sehr schade, dass Regisseur Robert Harmon es bis dato nicht geschafft hat, einen ähnlich intensiven Film zu drehen. Potential war ja offensichtlich vorhanden.

Äußerst lobenswert, dass die Indizierung nun endlich aufgehoben wurde.


Kennst du Highwaymen? Ist auch von Robert Harmon. Kommt nicht an den Hitcher heran, aber Kamera und Score können durchaus für mehrere Anschauungen taugen.

28.09.2012 20:44 Uhr - DieSanfte
1x
Feiner fieser bzw. fieser feiner Film :)

Rutger Hauer ist in diesem Film grandios. Für mich persönlich die 2. beste Leistung nach Roy Batty.

Hach, der kleine Sitzriese *schmelz*

28.09.2012 22:16 Uhr - maximus1
2x
Ja, " Hitcher ", hat mich jahrelang Begleitet. Einer meiner Lieblingsfilme. Diese absolute Einsamkeit von Jim Halsey, diese Verlorenheit in den nicht Enden wollenden Highways. Und dann taucht das Böse auf in Form von Rutger Hauer. Natürlich im Regen. Und Nachts. Sofort spürt Jim, dass etwas nicht stimmt mit diesem Anhalter. Er verspricht sich, scheinbar fühlt sich jedoch Jim auf seltsame Art und Weise von diesem Anhalter angezogen. Das pure Böse sitzt neben ihm, bereit, alles und jeden zu Töten, ohne Grund. Selbst der Teufel wollte ihn nicht mehr. Das Böse wird Eifersüchtig, als Jim ein Mädchen kennenlernt. Das Böse tötet und stets steht Jim als Mörder da. Die neue Geliebte stirbt zwischen zwei Trucks und am Ende stehen sie sich gegenüber. Klassisch besiegt das Gute das Böse. Offenes Ende. Der Zuschauer sitzt da und überlegt, wo kommt er her? Warum? Abspann. Einer der besten Roadmovie - Thriller überhaupt. Ein Lehrstück über Suspense, Horror, Spannung und Hilflosigkeit. Vielleicht der Alptraum für Autobahnbenutzer.

29.09.2012 00:46 Uhr - Punisher77
DB-Helfer
User-Level von Punisher77 15
Erfahrungspunkte von Punisher77 3.661
@Grosser Wolf:
Ok, da hast Du Recht, aber ich denke - wie einer meiner Vorredner auch - dass der Film eher ein Psychothriller mit wenig expliziten Gewaltszenen hat und daher Chance auf ne 16er Freigabe hat. Falls er die nicht bekommt, gebe ich einen aus :-).

29.09.2012 01:44 Uhr - John Wakefield
28.09.2012 20:23 Uhr schrieb Silent Hunter
28.09.2012 09:52 Uhr schrieb John Wakefield
Ein grandioses Meisterwerk!
Für mich der beste Roadmovie-Thriller aller Zeiten(neben Spielbergs DUEL).
Hier stimmt einfach alles: Kamera, Score, Schnitt und der Cast - allen voran natürlich Rutger Hauer. Wirklich unfassbar, dass der Film seinerzeit an den Kinokassen floppte. Sehr schade, dass Regisseur Robert Harmon es bis dato nicht geschafft hat, einen ähnlich intensiven Film zu drehen. Potential war ja offensichtlich vorhanden.

Äußerst lobenswert, dass die Indizierung nun endlich aufgehoben wurde.


Kennst du Highwaymen? Ist auch von Robert Harmon. Kommt nicht an den Hitcher heran, aber Kamera und Score können durchaus für mehrere Anschauungen taugen.


Ja, der ist mir bekannt. Von der technischen Seite aus betrachtet ist der Film wirklich ganz gut gelungen. Aber inhaltlich hat der mich - leider - total enttäuscht. Meine Erwartungen waren einfach zu hoch... aber du hast recht, den könnte ich mir trotzdem mal wieder ansehen. :-)

Es gibt noch ein Roadmovie (Drama) von ihm: Der 1991 entstandene EYES OF AN ANGEL (dt. Titel GEFÄHRLICHE FREUNDSCHAFT) mit John Travolta. Den kennt eigentlich keine Sau. Der ist leider ebenfalls nur mittelmäßig ausgefallen. Kamera und Score sind aber auch hier ziemlich ordentlich - wie bei all seinen Filmen.

02.10.2012 22:39 Uhr - v.makarov
KJ oder 16 kann nur die freigabe sein nach meiner vermutung

25.07.2013 20:15 Uhr - LinguaMendax
Und wo bleibt der Film jetzt ??? Fast ein Jahr vorbei und nix in Aussicht,nicht auf Amazon noch sonst irgendwo im Netz.Auch auf BluRAy ist der nirgends angekündigt,zum Kotzen,ernsthaft.Erst fliegt er vom Index und nun interessiert sich scheinbar keine Sau mehr für diese ganz grosse Filmperle,grrrr

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)