SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Wolfenstein Youngblood · Internationale Version mit Symbolik · ab 19,99 € bei gameware The Last of Us 2 · Eine emotionale Geschichte · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Bob

Diese Woche neu in den Videotheken

Axed, Dream House, Dragon Gate, Julia X, Hobo, Liquidator, ...

Hier finden Sie eine Auswahl der Filme, die diese Woche in die Videotheken kommen. Diese Auswahl soll in den nächsten Wochen und Monaten weiter ausgebaut werden. Mehr Informationen, insbesondere detaillierte Fassungsinformationen, Inhaltsangaben und News finden Sie, wenn Sie auf den jeweiligen Link der Fassung klicken.

Wenn jemand mehr Informationen zu diesen Titeln hat oder einen schon gesehen hat, würden wir uns freuen, wenn Sie sich mit eigenen Einträgen an der Fassungsdatenbank beteiligen oder ein Review zum Film schreiben. Klicken Sie dazu einfach hier.

 

 
Release 04.10.2012, Blu-ray + Blu-ray 3D + DVD
Label Sunfilm, Deutschland
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe

Inhalt: Geheimagent Robert Diggs (Christian Slater) hat seine Karriere beim FBI an den Nagel gehängt. Nun arbeitet er als Kulturattaché in Sofia und versucht, die schmerzhafte Erinnerung an den Tod seiner Frau zu verdrängen. Als aber ein mysteriöser Täter einige der vom FBI meistgesuchten Terroristen tötet, bittet ihn US-Botschafter Ashdown (Donald Sutherland) eindringlich um seine Hilfe. Diggs beginnt mit der Jagd auf den unbekannten Killer und entdeckt schließlich eine heiße Spur. Seine einsamen Abende verbringt er währenddessen in einem Nachtclub und verfällt dort mehr und mehr der sinnlichen Bauchtänzerin Ursula. Er beginnt eine leidenschaftliche Romanze mit ihr, ohne ihre wahre Identität zu kennen. Mit wachsendem kriminalistischem Erfolg bewegt sich sein Privatleben immer weiter auf einen Abgrund zu… (Sunfilm)

Fassung: Ungekürzt, aber kein echtes 3D.
 
 
 
Axed (2012)
Release 04.10.2012, Blu-ray + DVD
Label Sunfilm, Deutschland
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe

Inhalt: Kurt Wendell hat seinen Job verloren, und kann es nicht über's Herz bringen, seiner Familie die Wahrheit zu sagen. Er nimmt seine zwei Kinder und seine Frau und fährt mit ihnen in ein abgelegenes Ferienhaus, weitab von der Zivilisation. Was wie ein gemütliches Wochenende auf dem Lande beginnt, entwickelt sich zu einem Ausflug des Grauens. Denn mit der Axt in der Hand entlädt sich die aufgestaute Wut in Kurt. Und keiner wird ihm entkommen.... (Sunfilm)

Fassung: Ungekürzte Fassung.
 
 
 
Dream House (2011)
Release 04.10.2012, Blu-ray + DVD
Label Universum, Deutschland
Freigabe FSK 16

Inhalt: Der einst erfolgreiche Verleger Will Atenton kündigt seinen Job in New York, um mit seiner Frau und seinen beiden Töchtern im ländlichen New England einen Nauanfang zu wagen. Doch schon kurz, nachdem sie in das neue Traumhaus einziehen, geschehen unheimliche Dinge. Sie finden heraus, dass dort zuvor eine Mutter und ihre Töchter brutal ums Leben kamen. Will, der von seinen neuen Nachbarn nicht eben freundlich behandelt wird, fühlt sich in die alte Geschichte hinein gezogen und fürchtet um die Sicherheit der Familie. (Universum)

Fassung: Leider wurde der Film bereits in den USA für ein PG-13 zensiert. Auf DVD und BD verpasste man dann die Chancen, den Film unzensiert zu veröffentlichen. Auch Deutschland bietet nur diese Fassung.

 
 
 
Release 05.10.2012, Blu-ray + DVD
Label KSM, Deutschland
Freigabe FSK 16

Inhalt: China am Ende der Ming-Dynastie. Das Land wird vom West-Büro unter dem Kommando den skrupellosen Yu terrorisiert. Hoffnung in der Bevölkerung keimt auf, als sich Martial-Arts-Meister und Freiheitskämpfer Chow Wai (Jet Li) zum Ziel setzt, mit der Korruption und Unterdrückung aufzuräumen. Im Wüsten-Gasthaus "Dragon Gate" trifft Yu auf Chow Wai und seine Kämpfer sowie auf eine Gruppe trinkfester Mongolen, die darauf warten, dass ein mächtiger Sandsturm eine sagenumwobene Stadt aus Gold freilegen wird. Die Gier steht allen ins Gesicht geschrieben, und so kommt es zum ultimativen und tödlichen Kampf... (KSM)

Fassung: Ungekürzte Fassung.
 
 
 
Release 04.10.2012, Blu-ray + DVD
Label MIG, Deutschland
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe

Inhalt: Will (Zeb Crown) ist hart im Nehmen, brutal und hartnäckig. Wenn er etwas will, dann bekommt er es in der Regel auch. Genau dieses Verhalten hat ihn in den Jugendknast gebracht, aus dem er gerade wieder entlassen wurde. Nun ist er bei einer Pflegefamilie untergebracht. Sein neuer Ziehvater (Casey Clark) möchte Wills Wut und Hass in kontrollierte Bahnen lenken und schickt ihn zu einem Street-Fight-Trainer (Mitch McElroy). Dort wird er in kürzester Zeit zum Superstar des Box-Stalls. Das aber passt dem leiblichen Sohn (Blake Logan) der Pflege familie nicht, denn diesen Platz wollte er für sich beanspruchen. Will ist ihm im Weg und muss beiseite geschafft werden... (MIG)

Fassung: Ungekürzte Fassung.
 
 
 
Release 04.10.2012, Blu-ray + DVD
Label Universum Film, Deutschland
Freigabe SPIO/JK geprüft: strafrechtlich unbedenklich

Inhalt: Ein Güterzug, ein Landstreicher, eine Stadt: Hope Town. Was idyllisch klingt, ist ein einziger Alptraum. Die Straßen werden von Gesetzlosen regiert, überall gibt es Tod, Raub und Vergewaltigung. Der Obdachlose versucht sich etwas Geld zu verdienen, um einen Rasenmäher kaufen zu können, den er im Schaufenster eines Secondhand-Shops gesehen hat und der seinem Leben endlich eine neue Richtung geben soll. Dafür muss er zwar einiges erdulden, aber als er endlich das nötige Kleingeld zusammen hat, macht er sich voller Hoffnung auf in den Laden. Dummerweise wird der in genau diesem Moment überfallen. Langsam dämmert es ihm: der einzige Weg aus diesem Dilemma ist es, das hart verdiente Geld in die Schrotflinte an der Wand zu investieren und ein für alle Mal aufzuräumen...

Fassung: Ungekürzte Fassung mit harter SPIO/JK-Kennzeichnung.
 
 
 
Release 04.10.2012, Blu-ray + DVD
Label MIG, Deutschland
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe

Inhalt: Richard (Thomas Jane), Ron (Jeremy Piven), Jonathan (Rob Lowe) und Tim (Christian McKay) sind alte Freunde aus College-Zeiten, die sich einmal im Jahr für eine Woche in Big Sur treffen, um dort Tims Geburtstag zu feiern und über alte Zeiten zu reden. Sie scheinen ganz normale Männer in ihren 40ern zu sein, mit Karrieren, Familien und Verantwortlichkeiten. Doch in dieser Woche ist nichts, wie es normalerweise ist: Sie konsumieren Unmengen von Drogen, feiern mit blutjungen Frauen, lassen in jeder Beziehung die Sau raus und wollen nicht wahrhaben, dass sie mitten in der Midlife-Crisis sind. Doch dann nimmt der Urlaub eine unerwartete Wendung, als ein lange vergessenes Versprechen wieder an die Oberfläche gebracht wird – und das Leben der vier Freunde niemals wieder so sein wird wie zuvor! (MIG)

Fassung: Ungekürzt, wie uns vom Label bestätigt wurde.
 
 
 
Julia X (2010)
Release 02.10.2012, Blu-ray + Blu-ray 3D + DVD
Label Planet Media, Deutschland
Freigabe SPIO/JK geprüft: keine schwere Jugendgefährdung

Inhalt: Was als verlockendes Internetdate mit einem geheimnisvollen Traummann beginnt, entwickelt sich für die attraktive Julia schnell zum Albtraum. Der Fremde entpuppt sich als perverser Serienkiller, der seine Kicks davon bekommt, unschuldige Frauen genussvoll zu quälen. Gefesselt und geknebelt wird Julia mit einem glühenden Eisen mit einem "X" gebrandmarkt und verschleppt. Doch noch ist sie nicht bereit, sich kampflos ihrem Schicksal zu fügen. (Planet Media)

Fassung: Ungekürzt, wie uns vom Label bestätigt wurde.
 
 
 
Release 05.10.2012, Blu-ray + Blu-ray 3D + DVD
Label KSM, Deutschland
Freigabe FSK 16

Inhalt: Als der Kräutersammler Xu (Raymond Lam, „Perfect Wedding“) eines Tages in große Gefahr gerät, eilt ihm eine geheimnisvolle Schönheit (Eva Huang, „Kung Fu Hustle“) zu Hilfe. Diese ist jedoch keine gewöhnliche Frau, sondern ein Schlangendämon, welcher in Gestalt der Frau auftritt. Die Beiden verlieben sich ineinander, doch ihr Glück währt nur kurz, denn eine geheimnisvolle Plage bricht plötzlich über das Land herein. Als die dämonische Frau einen Zauber benutzt, um das Land zu retten, ruft sie den mächtigen Zauberer Fa Hai (Jet Li, „The Warlords“) auf den Plan und der hat etwas gegen die ungleiche Liebschaft... (KSM Internetseite)

Fassung: Endlich auch in der ungekürzten Originalfassung (siehe Schnittbericht).
 
 
 
Release 05.10.2012, Blu-ray + DVD
Label MIG, Deutschland
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe

Inhalt: Ein bestens trainierter Bodyguard ist bestürzt, als er vom gewaltsamen Tod seines Bruders hört. Ihm ist klar, dass jemand für dieses Verbrechen bezahlen muss. So setzt er seine beachtlichen Fähigkeiten ein, um den Hintermännern dieses Mordkomplotts auf die Spur zu kommen. Dabei deckt er einen Ring der Korruption auf, der bis in die höchsten Spitzen von Gesellschaft und Regierung geht. Plötzlich geht es nicht mehr nur um Rache, sondern auch ums nackte Überleben, denn seine Widersacher haben nicht vor, ein Risiko einzugehen und setzen alles daran, ihn auszuschalten. (Lighthouse)

Fassung: Ungekürzt, wie uns vom Label bestätigt wurde.
 
 
 
Poliezei (2011)
Release 05.10.2012, Blu-ray + DVD
Label Lighthouse, Deutschland
Freigabe FSK 16

Inhalt: Wovon der Rest der Gesellschaft noch nicht einmal etwas ahnt - für die Polizisten, die in der Pariser Einheit für Jugendschutz arbeiten, sind die dunklen Geheimnisse, die sich in Familien aller Schichten verbergen, Arbeitsalltag. Die Frauen und Männer der von Balloo (Frédéric Pierrot) geleiteten Abteilung bilden eine verschworene Gemeinschaft: Die Freundinnen Nadine (Karin Viard) und Iris (Marina Foïs), der aufbrausende Fred (JoeyStarr), der Macho Bamako (Arnaud Henriet), der intellektuelle Schlaumeier Gabriel (Jérémie Elkaim) und die anderen sie alle verbindet eine unglaubliche Hingabe an den Job, ein chaotisches Privatleben, Mitgefühl für die Opfer und eine herzliche Abneigung gegen den Bürokraten Beauchard (Wladimir Yordanoff), den Chef der Dienststelle.

Als Beauchard als PR-Maßnahme einer Fotografin (Maïwenn) gestattet, die Arbeit der Jugendschützer zu begleiten, verändert sich das Gleichgewicht der Truppe. Fred lehnt die Anwesenheit der Fotografin Melissa strikt ab, doch dann ist es ausgerechnet er, der nach einem traumatischen Erlebnis im Job die Nähe zu Melissa sucht... (Lighthouse)

Fassung: Ungekürzte Fassung.

 
 
 
Release 04.10.2012, Blu-ray + DVD
Label Universal Pictures, Deutschland
Freigabe FSK 12

Inhalt: Als die grausame Königin Ravenna (Oscar®-Gewinnerin Charlize Theron*) erfährt, dass die junge Snow White (Kristen Stewart, "Twilight") sie nicht nur an Schönheit übertrifft, sondern auch dazu bestimmt ist, das Königreich zu führen, scheint Snow Whites Schicksal besiegelt: Ravenna heuert den Huntsman (Chris Hemsworth, "Thor") an, um die Prinzessin zu töten. Snow White kämpft verzweifelt um ihr Leben. Von ihrer Tapferkeit beeindruckt, ermutigt der Huntsman sie, ihrer Bestimmung zu folgen und den Kampf gegen die böse Königin aufzunehmen. Seite an Seite ziehen sie schließlich in die alles entscheidende Schlacht (Universal)

Fassung: Auf DVD gibt es nur die Kinofassung. Auf Blu-ray auch den Extended Cut.

Bei Amazon.de bestellen: Blu-ray Steelbook / Blu-ray Limited
 
 
 
Release 05.10.2012, Blu-ray + DVD
Label Donau Film, Deutschland
Freigabe FSK keine Jugendfreigabe

Inhalt: Dead Dog ist ein Vampir Ghoul, ein widerwilliger Sklave des Vampirfürsten, abhängig von seinem Blut. Von seinem brutalen Mentor dem Ghoul Max geschult und überwacht, besteht seine einzige Aufgabe darin unschuldige Menschen zu töten, um den Fürsten tagtäglich mit frischem Blut zu versorgen. Nach 30 Jahren sehnt sich Dead Dog danach, sich vom Wahnsinn seines endlosen Lebens zu befreien. Als er die geheimnisvolle Pussy Cat trifft, bekommt seine Existenz wieder eine neue Bedeutung... (Donau Film)

Fassung: Leider keine Informationen zur Schnittfestigkeit.

 

Alle Informationen, insbesondere zu eventuellen Kürzungen, erfolgen ohne Gewähr und wir geben keine Garantie auf ihre Korrektheit. Bei Fehlern schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder eine Nachricht.

Aktuelle Meldungen

Doctor Sleep bekommt Extended Cut - Mehr Stephen King im Heimkino
Sex und Zen (1991) - Indizierung aufgehoben
Torso - Die Säge des Teufels ist vom Index
Wolfenstein - The New Order ist jetzt unzensiert in Deutschland erhältlich
Rise of the Footsoldier 3 - FSK verweigert Uncut-Fassung die Freigabe
Star Wars (1977-1983) in 4K - mit neuen Änderungen
Alle Neuheiten hier

Kommentare

01.10.2012 00:08 Uhr - BoondockSaint123
DB-Helfer
User-Level von BoondockSaint123 12
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 2.215
Hobo wird auch bald gekauft...natürlich im geilen Mediabook ;-)

Snow white and the Huntsmen ist ganz nett.Hab schlechteres erwartet und ging eigentlich mit einem zufriedenen Gefühl wieder aus dem Kino raus.Kann man sich schon mal anschauen.

Julia X hört sich gut an,kennt den schon jemand?

01.10.2012 00:14 Uhr - Jack Bauer
1x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Einige sehr interessante Sachen dabei diese Woche.

Und das Highlight mindestens der nächsten Wochen: HOBO WITH A SHOTGUN ungekürzt. :-)

01.10.2012 00:17 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
Hobo und Die Legende der weißen Schlange, beides uncut

geilomatik :D

01.10.2012 00:32 Uhr - Dale_Cooper
1x
Julia X & Hobo...a must... :o)

01.10.2012 00:33 Uhr - Moviefreak120
Ob und wann erscheind Hobo eigendlich im Handel ?
Wills kaufen und nicht nur ausleihen

01.10.2012 00:38 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
ofdb sagt was vom 05.10.2012

01.10.2012 03:56 Uhr - Votava01
In Köln lautet der Titel dann wohl: Homo with a Shotgun".
Alternativtitel: Obacht im braunen Salon. ;)

01.10.2012 08:20 Uhr - film_gucker90
Hallo zusammen! Wie ist eigentlich Snow White and the Huntsman? Die Thematik hätte mich intressiert, aber die Kritiken dazu waren nicht berauschend. Ist es der wert dass man den mal ansieht?

01.10.2012 08:23 Uhr - VINDICATOR
User-Level von VINDICATOR 1
Erfahrungspunkte von VINDICATOR 3
HOBO....freu :) ......da bin ich mal gespannt. Und uncut mit " harter Spio ".
Assassin's Bullet mit Chris slater und Alt-Ikone Donald Sutherland. Story klingt ziemlich interessant.
Polizei scheint ebenfalls mein Interesse zu Wecken. Die Franzosen sind in sachen cop-Thriller,bei mir auch ganz oben.
Sodium Babies liest sich irgendwie schräg. Könnte vielleicht etwas sein. Noch nie was von gehört, aber vielleicht überrascht der einen.

01.10.2012 11:38 Uhr - göschle
Der beschlagnahmungs Aspirant Hobo soll ja ganz lustig sein... Julia X übrigens auch nicht von schlechten Eltern.

01.10.2012 13:15 Uhr - CastleMasterNick
Is´ ja super, bei Julia X gibt´s ein Wiedersehen mit Kevin "Poolboy" Sorbo XD
aber auch sonst sind vielversprechende Titel am Start... Bei Hobo war die Prüfstelle seeehr gnädig, aber der ist eh´ längst im Archiv und zusammen mit Beyond the black rainbow und Adam Chaplin einer der absolut innovativsten Titel des Jahres. Mehr davon!

01.10.2012 13:53 Uhr - schmierwurst
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
Oh man. Und ich verfluche schon meine Videothek, weil die Hobo letzte Woche nicht da hatten. Der kommt also erst Freitag in den Verleih. Danke SB :)

Christian Slater mutiert ja zur Zeit zu einem echten Vieldreher, auch wenns nur B-Movies sind.

01.10.2012 15:50 Uhr - Der DVD Sammler
DB-Helfer
User-Level von Der DVD Sammler 11
Erfahrungspunkte von Der DVD Sammler 1.691
Hobo wird zu 100% gekauft. Der Film rockt und einfach nur genial. Werde schauen ob ich in als DVD oder Mediabook bekommen. Ansonsten werde ich vielleicht mir Jula X kaufen. Natürlich nur Uncut

01.10.2012 18:02 Uhr - Orthopädix
5x
Leider wird es einem in Deutschland mal wieder schwer gemacht JULIA X und auch HOBO "normal" käuflich zu erwerben, denn die FSK Fassungen sind dann ja mal wieder geschnitten.

Ich bin jetzt 43 Jahre alt und muss jedesmal auf den Börsen in Deutschland rumflitzen, um so einen Film zu bekommen. Vor allem wenn man mal überlegt, leihe ich den Film aus, ist er uncut, wenn ich als gleiche Person den Film im Handel kaufe, ist er geschnitten. Das ist so krank in Deutschland und einzigartig.

Aber unser Land ist ja bekannt für Doppelmoral, um vordergründig zu zeigen : "Wir haben ja was gemacht. "

01.10.2012 20:29 Uhr - Erik
DB-Co-Admin
User-Level von Erik 15
Erfahrungspunkte von Erik 4.017
01.10.2012 18:02 Uhr schrieb Orthopädix
Leider wird es einem in Deutschland mal wieder schwer gemacht JULIA X und auch HOBO "normal" käuflich zu erwerben, denn die FSK Fassungen sind dann ja mal wieder geschnitten.

Ich bin jetzt 43 Jahre alt und muss jedesmal auf den Börsen in Deutschland rumflitzen, um so einen Film zu bekommen. Vor allem wenn man mal überlegt, leihe ich den Film aus, ist er uncut, wenn ich als gleiche Person den Film im Handel kaufe, ist er geschnitten. Das ist so krank in Deutschland und einzigartig.

Aber unser Land ist ja bekannt für Doppelmoral, um vordergründig zu zeigen : "Wir haben ja was gemacht. "

Dafür gibt's doch jetzt dieses "Internet" ;)

01.10.2012 20:30 Uhr - Trainspotter
So, beim 2. Anlauf es geschafft, Hobo zu Ende zu gucken. Wurde aber nicht besser. Was hab ich mich gelangweilt. Versteh die Begeisterung nicht so ganz.

01.10.2012 20:34 Uhr - Moviefreak120
01.10.2012 18:02 Uhr schrieb Orthopädix
Leider wird es einem in Deutschland mal wieder schwer gemacht JULIA X und auch HOBO "normal" käuflich zu erwerben, denn die FSK Fassungen sind dann ja mal wieder geschnitten.

Ich bin jetzt 43 Jahre alt und muss jedesmal auf den Börsen in Deutschland rumflitzen, um so einen Film zu bekommen. Vor allem wenn man mal überlegt, leihe ich den Film aus, ist er uncut, wenn ich als gleiche Person den Film im Handel kaufe, ist er geschnitten. Das ist so krank in Deutschland und einzigartig.

Aber unser Land ist ja bekannt für Doppelmoral, um vordergründig zu zeigen : "Wir haben ja was gemacht. "


Woher willst du das wissen ?
Hast du irgendwo News gelesen wo steht dass Hobo geschnitten wird / ist ?
Wenns im deutscher Verleih uncut ist, warum sollte er cut im Handel liegen ?
Macht für mich jetze wenig Sinn

01.10.2012 21:07 Uhr - Chloe O`Brain
HOBO *freu*
I melt with you!
@Bauer...
Ich muß IMMER an Wayne`s World denken wenn ich ROB LOWE sehe! ;)

01.10.2012 21:30 Uhr - Der DVD Sammler
DB-Helfer
User-Level von Der DVD Sammler 11
Erfahrungspunkte von Der DVD Sammler 1.691
01.10.2012 20:30 Uhr schrieb Trainspotter
So, beim 2. Anlauf es geschafft, Hobo zu Ende zu gucken. Wurde aber nicht besser. Was hab ich mich gelangweilt. Versteh die Begeisterung nicht so ganz.


01.10.2012 21:31 Uhr - Der DVD Sammler
DB-Helfer
User-Level von Der DVD Sammler 11
Erfahrungspunkte von Der DVD Sammler 1.691
Was war den an dem Film langweilig?

01.10.2012 21:38 Uhr - Der DVD Sammler
DB-Helfer
User-Level von Der DVD Sammler 11
Erfahrungspunkte von Der DVD Sammler 1.691
01.10.2012 21:30 Uhr schrieb Der DVD Sammler
01.10.2012 20:30 Uhr schrieb Trainspotter
So, beim 2. Anlauf es geschafft, Hobo zu Ende zu gucken. Wurde aber nicht besser. Was hab ich mich gelangweilt. Versteh die Begeisterung nicht so ganz.



Was war an dem Film langweilig?

01.10.2012 21:47 Uhr - Der DVD Sammler
DB-Helfer
User-Level von Der DVD Sammler 11
Erfahrungspunkte von Der DVD Sammler 1.691
Entschuldigung an alle für den Doppelpost hab einen Fehler gemacht. Wird nicht wieder vorkommen. Wusste leider noch nicht wie das mit den Betrag zitieren geht. Da ich erst seit heute angemeldet bin. Anderes Thema weiß einer von euch ob der Film mit der Liquidator mit Vinnie Jones gut ist?

01.10.2012 22:37 Uhr - Trainspotter
@DVD-Sammler
Die Atmosphäre des Films hat mir nicht gefallen, die Antagonisten haben mich völlig kaltgelassen, bzw waren absolut nicht ernst zu nehmen und bis auf Rutger Hauer waren alle anderen Schauspieler völlig farblos. Nur der Soundtrack war eigentlich ganz gut, aber da schau ich mir eben doch lieber Jean Paul Belmondo an (war glaub ich was aus dem Film, Der Greifer, dabei, bin aber nicht ganz sicher). Es war einfach nicht mein Film.

01.10.2012 23:05 Uhr - cecil b
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 17
Erfahrungspunkte von cecil b 5.927
Asiaten mit Schwertern kann ich mittlerweile so ernst nehmen wie Bayern mit Lederhose. Prost.
Wie wäre es denn mal mit einen maskierten Mörder, der Teens platt macht ?

02.10.2012 00:34 Uhr - Der DVD Sammler
DB-Helfer
User-Level von Der DVD Sammler 11
Erfahrungspunkte von Der DVD Sammler 1.691
@Trainspotter
Vielen Dank für deine ehrliche Meinung und Kritik über den Film.

02.10.2012 07:55 Uhr - deNiro
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 337
01.10.2012 20:34 Uhr schrieb Moviefreak120
01.10.2012 18:02 Uhr schrieb Orthopädix
Leider wird es einem in Deutschland mal wieder schwer gemacht JULIA X und auch HOBO "normal" käuflich zu erwerben, denn die FSK Fassungen sind dann ja mal wieder geschnitten.

Ich bin jetzt 43 Jahre alt und muss jedesmal auf den Börsen in Deutschland rumflitzen, um so einen Film zu bekommen. Vor allem wenn man mal überlegt, leihe ich den Film aus, ist er uncut, wenn ich als gleiche Person den Film im Handel kaufe, ist er geschnitten. Das ist so krank in Deutschland und einzigartig.

Aber unser Land ist ja bekannt für Doppelmoral, um vordergründig zu zeigen : "Wir haben ja was gemacht. "


Woher willst du das wissen ?
Hast du irgendwo News gelesen wo steht dass Hobo geschnitten wird / ist ?
Wenns im deutscher Verleih uncut ist, warum sollte er cut im Handel liegen ?
Macht für mich jetze wenig Sinn



Ähm, weiß gar nicht wie viele Beispiele es von FSK Cut Versionen gibt die im Handel rumliegen. Angefangen bei SAW, bishin zu einem großen Teil der Horroproduktionen werden häufig FSK Cut Versionen angefertigt.
Warum?
Weiß nicht wie lang du schon auf "schnittberichte" bist, aber die Vor und Nachteile einer
SPIO und einer FSK Fassung dürfte mittlerweile hinlänglich bekannt sein!!!!

03.10.2012 10:17 Uhr - Orthopädix
Ja, ich kenne die Vor-und Nachteile der SPIO und FSK Fassungen. Ich meinte das auch etwas anderst. Ich, ein Mensch mit normalen Geist und Verstand, der trotz der Sichtung von etlichen Horrorfilmen noch nicht den Verstand verloren und Menschen im Keller zersägt hat, gehe in die Videothek und kann den Film uncut sehen.

Gehe ich ein Haus weiter und kaufe den Film, darf ich ihn nur geschnitten sehen. Das meine ich mit der staatlichen Doppelmoral in unserem Land.

Diesen Sinn verstehe ich halt nicht, entweder darf ich alles sehen oder gar nichts.

Aber bevor jetzt der große Aufschrei kommt, auch ich bin dankbar, das wenigstens eine uncut SPIO Fassung erhältlich ist. Und bevor ich eine cut Fassung im Handel kaufe, laufe ich lieber zu Fuss auf die nächste Filmbörse.


05.10.2012 10:42 Uhr - Astonmartin
@ Trainspotter
Da gebe ich Dir recht. Ich wahr von HOBO ebenfalls sehr enttäuscht.

Der Film beinhaltet zwar alles was man von einem Grindhouse Projekt erwartet: Überzeichnete Charaktere, reichlich Blut und Gewalt, abstruse Handlung und einen Soundtrack, der die Atmosphäre der 70iger/80iger Jahre wieder aufleben lässt. So beginnt der Film schliesslich auch mit der selben Titelmelodie wie Hexen bis aufs Blut gequält.
Und trotz diesen Zutaten, stellte sich dann schnell (zu schnell) eine ernüchternde Langeweile bei mir ein. Die Figuren wahren mir dann doch zu überdreht, allen voran Gangsterboss Drake mit seinen zwei sadistisch-ekligen, dämlichen Söhnen (zu allem Übel wurde einem der beiden in der Deutschen Fassung noch die Stimme von Shia LaBeouf spendiert, die mich dazu veranlasste ins Englische zu wechseln). Ihre Darstellung ist in Sachen Overacting kaum noch zu überbieten und nervt Grenzwertig. Dem gegenüber steht Rudger Hauer. Seine konstante Mimik vermag zumindest im Ansatz eine gewisse Tiefgründigkeit oder Ernsthaftigkeit erahnen, die diesem Film sehr gut getan hätte. Stichwort: Babyszene! Irgendwie wirkt das ganze Werk auf mich sehr unausgegoren und etwas verkrampft. Auch die Zahlreichen Gore Einlagen können nicht überzeugen. Zu aufgesetzt, zu billig wirken diese, auch für Schmuddelkino Verhältnisse.
Ich habe mein Mediabook vorhin Annullieren lassen.

05.10.2012 12:59 Uhr - Redeemer
SB.com-Autor
User-Level von Redeemer 5
Erfahrungspunkte von Redeemer 347
01.10.2012 18:02 Uhr schrieb Orthopädix
Leider wird es einem in Deutschland mal wieder schwer gemacht JULIA X und auch HOBO "normal" käuflich zu erwerben, denn die FSK Fassungen sind dann ja mal wieder geschnitten.

Ich bin jetzt 43 Jahre alt und muss jedesmal auf den Börsen in Deutschland rumflitzen, um so einen Film zu bekommen. Vor allem wenn man mal überlegt, leihe ich den Film aus, ist er uncut, wenn ich als gleiche Person den Film im Handel kaufe, ist er geschnitten. Das ist so krank in Deutschland und einzigartig.
Also ich bin gestern in die Videothek meines Vertrauens spaziert, hab gesagt, ich würd gern den Hobo kaufen und dann haben sie mir den bestellt. Ganz ohne dieses "Internet", von dem immer alle reden. Dauert allerdings paar Tage. Ich war aber auch spät dran.

Ich hab in der Videothek auch kein Anzeichen auf die geschnittene von Julia X gefunden (von Hobo gibt’s zudem auch überhaupt keine). Nur die leichte Jugendgefährdung ohne Flatschen auf der Vorderseite, dafür mit einem orangefarbenen, achteckigen Post-It „Vermietung und Verkauf nur an Erwachsene“ vorne und ganz klein dem SPIO/JK-Siegel hinten.
Denn:
1. Wer leiht schon eine kJ-DVD aus, wenn die ksJ-Fassung nicht auf dem Index und damit freigabetechnisch gleichgestellt ist (Altersbeschränkung, Werbung, etc.)? Bzw.:
2. Welche Videothek möchte in dieser für sie schweren Zeit Kunden vergraulen, indem man irgendwelche Filme unnötig als geschnittene Version verleiht?
3. Und es ist ja auch besser, wenn die ksJ-DVDs bei Beschlagnahme (oder Indizierung und Unterbringung im Schmuddelbereich) schon etwas verkratzt ist, als die Ersatzmedien, die man noch paar Jahre im Hauptbereich braucht. ;)


/Edit: Julia X ist im Verleih immer uncut.

01.10.2012 20:34 Uhr schrieb Moviefreak120
Wenns im deutscher Verleih uncut ist, warum sollte er cut im Handel liegen ?
Macht für mich jetze wenig Sinn
DAS ... IST ... SPARTACUS!

05.10.2012 13:11 Uhr - JackSparrow
Hobo ist sehr edel - bestellt mit der TittyTwisterEdition :).JuliaX ist der letzte Müll - nur meine persönliche Meinung.Die Legende der weißen Schlange fand ich auch ok - ok das CGI Gewitter am Ende ist nicht so toll,aber was solls,werde mir die uncut Version auch mal ansehen.

05.10.2012 15:21 Uhr - Splattered Cadaver
DB-Helfer
User-Level von Splattered Cadaver 4
Erfahrungspunkte von Splattered Cadaver 252
"Julia X" ist ganz sehenswert,Tiefpunkte wie "Axed" allerdings weniger.
Wie immer verbleibt am angenehmsten der "persönliche" Geschmack...

05.10.2012 15:55 Uhr - Lappen33
Mal ne Frage: Wie kann "Julia X" bei mir in der Nähe (Grevenbroich) im Kino laufen wenn der schon im Verleih ist ? Aber scheint mit 93 Minuten sowieso nur die geschnittene Version zu sein :/ Der könnte doch eigentlich wegen nur leichter JK uncui laufen oder ? Schade im Kino is son Film nochmal was ganz anderes.

05.10.2012 16:47 Uhr - Splattered Cadaver
DB-Helfer
User-Level von Splattered Cadaver 4
Erfahrungspunkte von Splattered Cadaver 252
Servus Lappen,
wenn Du Zeit,ein bißchen Knete hast und Horror/Gore-Filme im Kino sehen willst (UNCUT) -das letzte (mir) bekannte Splatter-Spektakel dieses Jahres ist vom 02.-04.11.2012 -Saalbau Bottrop,Droste-Hülshoff-Platz 4,namens "Weekend of Horrors" (wie jedes Jahr),mit zahlreichen Gästen aus alten und neuen Filmen.Gib´einfach mal im Netz was ein...

Die Pflicht,dort zu verwesen,ist,daß SÄMTLICHE Filme eben nagelneu sind und demnach DU als Zuschauer das erstmalige Vergnügen hast.Uncut!

05.10.2012 17:27 Uhr - Lappen33
Servus zurück :)
Danke für den Tipp, das hört sich ja ganz interessant an. Werds mir mal ansehn :)

05.10.2012 18:30 Uhr - Trainspotter
@Aston Martin
Und ich dachte schon, ich wär allein hier mit dieser Meinung:-)

05.10.2012 19:03 Uhr - Redeemer
SB.com-Autor
User-Level von Redeemer 5
Erfahrungspunkte von Redeemer 347
05.10.2012 15:55 Uhr schrieb Lappen33
Der könnte doch eigentlich wegen nur leichter JK uncui laufen oder ? Schade im Kino is son Film nochmal was ganz anderes.
Im Kino gibt’s ja sogar bei leichter Jugendgefährdung noch kJ. Aber warum den Film prüfen, wenn paar Kinos ihn zeigen.
Wie du schon sagst, im Kino ist ein Film was anderes. Daher lohnt es sich vielleicht für das Kino, den zu zeigen. Vielleicht haben sie auch einfach die Möglichkeit, Filme digital zu zeigen, und sind daher etwas dynamischer. Dann wäre aber nicht zu erklären, dass sie die kJ zeigen, weil die noch nicht draußen ist.

05.10.2012 19:04 Uhr - Astonmartin
@ Trainspotter
Falsch gedacht. Willkommen in unserem -wie es aussieht- sehr exklusiven Club =)

05.10.2012 20:42 Uhr - Lappen33
05.10.2012 19:03 Uhr schrieb Redeemer
05.10.2012 15:55 Uhr schrieb Lappen33
Der könnte doch eigentlich wegen nur leichter JK uncui laufen oder ? Schade im Kino is son Film nochmal was ganz anderes.
Im Kino gibt’s ja sogar bei leichter Jugendgefährdung noch kJ. Aber warum den Film prüfen, wenn paar Kinos ihn zeigen.
Wie du schon sagst, im Kino ist ein Film was anderes. Daher lohnt es sich vielleicht für das Kino, den zu zeigen. Vielleicht haben sie auch einfach die Möglichkeit, Filme digital zu zeigen, und sind daher etwas dynamischer. Dann wäre aber nicht zu erklären, dass sie die kJ zeigen, weil die noch nicht draußen ist.


Also nach der Internetseite läuft der 93 Minuten :
http://grefi-kino.de/kino/programm/city154
Das dürfte warscheinlich der kj Dvd entsprechen, welche 94 Minuten läuft. Verstehe den Sinn wer will...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)