SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 23,95 € bei gameware
Veröffentlicht am von Bob

Romper Stomper im Dezember im Mediabook

Ehemals indizierter Titel auf Blu-ray und DVD

Das australische Neo-Nazi Drama Romper Stomper mit Russel Crowe in der Hauptrolle war vom März 1994 bis Juli diesen Jahres indiziert und somit nur unter der Ladentheke erhältlich. Nach der Listenstreichung wurde der Film neu von der FSK geprüft und erhielt die Kennzeichnung "keine Jugendfreigabe".

Das Label Capelight wird den Film am 7. Dezember mit dieser Freigabe neu auf DVD auflegen und erstmals auch auf Blu-ray veröffentlichen. Dabei wird es neben den normalen Fassungen auch eine Limited Edition im Mediabook geben (Blu-ray + DVD). In den Extras gibts es u.a. einen Audiokommentar, Interviews und ein Booklet.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Romper Stomper erzählt kompromisslos die Geschichte einer rassistischen Bande von australischen Skinheads. Ungebildet und arbeitslos, entlädt sich ihr Ärger in blutigen Schlägereien mit den asiatischen Einwanderern in ihrem heruntergekommenen Viertel in Melbourne. In diesem Strudel der Gewalt verirrt sich die junge Gabe, die ihr reiches Elternhaus verlassen hat, ... [mehr]

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Mehr zu:

Romper Stomper

(OT: Romper Stomper, 1992)
Schnittberichte:
Meldung:

Aktuelle Meldungen

Doctor Sleep bekommt Extended Cut - Mehr Stephen King im Heimkino
Sex und Zen (1991) - Indizierung aufgehoben
Torso - Die Säge des Teufels ist vom Index
Wolfenstein - The New Order ist jetzt unzensiert in Deutschland erhältlich
Rise of the Footsoldier 3 - FSK verweigert Uncut-Fassung die Freigabe
Star Wars (1977-1983) in 4K - mit neuen Änderungen
Alle Neuheiten hier

Kommentare

13.10.2012 02:45 Uhr - B4rkst4R
ziemlich harter, aber auch guter film, wobei mir persönlich das ende nicht so gefallen hat.
aber die veröffentlichung schaut interessant aus und ich glaube sie wird einen weg in mein regal finden :)

13.10.2012 07:09 Uhr - BackToReality9
DB-Helfer
User-Level von BackToReality9 12
Erfahrungspunkte von BackToReality9 2.282
Guter aber nicht überragender Film. Sollte später mal eine Single-BD nachgelegt werden, würde ich aber trotzdem zuschlagen.

13.10.2012 07:31 Uhr - crankster
2x
Jetzt sagt mir doch bitte nochmal ganz genau warum ich nen Film auf DVD und Blu-ray brauche.
Liebes Capelight Team,wenns da ne vernünftige Erklärung gibt,dann renn ich los und kauf alle eure Mediabooks.

13.10.2012 09:15 Uhr - Barry Benson
3x
DB-Helfer
User-Level von Barry Benson 8
Erfahrungspunkte von Barry Benson 914
@crankster
Ich versuche mal ne Erklärung für Mediabooks: Stell Dir vor, Du lernst ne neu Perle/Puppe kennen und Ihr verabredet euch zu einem gemütlichen Filme Abend, klar so weit? Sie fragt dich also was Du für Filme hast und irgenwie ist auch einer dabei, der Ihr gefällt! Jetzt sagt Sie dir aber:'' Du, ich habe aber nur nen alten DVD-Player!'' Da kommst Du dann schneidig aus dem Gebüsch geschossen und sagst Ihr:'' Macht garnüschts Puppe! Denn ich bin stolzer Besitzer mehrerer Mediabooks, da sind immer beide Medien vorhanden, Blu-ray wie DVD!'' Und schon ist der Abend für euch beide gerettet!!!;-)
P.S.: Das klappt aber auch mit Freunden, die noch keinen Blu-ray-Player besitzen! Dann kannst Du immer noch die DVD für nen gemütlichen Filme Abend mitnehmen!
Ach ja, ich bin nicht von Capelight!!!

13.10.2012 11:02 Uhr - oLo
3x
User-Level von oLo 2
Erfahrungspunkte von oLo 39
@ Barry Benson

Deine Erklärung ist zwar recht gut, aber du vergisst dabei eins: 90% der Filme die im Mediabook erscheinen sind eher weniger die Filme die man mit ner Perle/Puppe beim ersten Date sichtet...

Zum Thema:

Romper Stomper wird gekauft, aber zeitgleich wird Mediabook für mich das Unwort des Jahres.

13.10.2012 11:05 Uhr - neothechosenone
Auch Russel Crowe hat einmal klein angefangen - mit einem fragwürdigen Liebesfilm.

13.10.2012 11:41 Uhr - Barry Benson
DB-Helfer
User-Level von Barry Benson 8
Erfahrungspunkte von Barry Benson 914
@oLo
Deswegen auch mein P.S.!!!;-)

13.10.2012 11:49 Uhr - Faisst
Romper Stomper nur unter der Ladentheke erhältlich ? Erst stand die VHS und dann die DVD in jeder Videothek.

13.10.2012 11:56 Uhr - Barry Benson
DB-Helfer
User-Level von Barry Benson 8
Erfahrungspunkte von Barry Benson 914
@Faisst
Damit ist der öffentliche Vertrieb bzw. Vekauf gemeint!

13.10.2012 12:22 Uhr - Catfather
Mir gefiel der Film damals recht gut. Mag ja sein, dass American History X der anspruchsvollere und auch bessere Film ist, aber wenn ich dagegen die neueren Skin/Nazi Filme aus der Videothek sehe, wie letztlich "Kriegerin" und "Skinhead 88", dann muten die im Vergleich zu Romper Stomper nur wie albernes Kasperl Theater an welches man sich getrost ersparen kann!

13.10.2012 12:26 Uhr - dankenobi
13.10.2012 09:15 Uhr schrieb Barry Benson
@crankster
Ich versuche mal ne Erklärung für Mediabooks: Stell Dir vor, Du lernst ne neu Perle/Puppe kennen und Ihr verabredet euch zu einem gemütlichen Filme Abend, klar so weit? Sie fragt dich also was Du für Filme hast und irgenwie ist auch einer dabei, der Ihr gefällt! Jetzt sagt Sie dir aber:'' Du, ich habe aber nur nen alten DVD-Player!'' Da kommst Du dann schneidig aus dem Gebüsch geschossen und sagst Ihr:'' Macht garnüschts Puppe! Denn ich bin stolzer Besitzer mehrerer Mediabooks, da sind immer beide Medien vorhanden, Blu-ray wie DVD!'' Und schon ist der Abend für euch beide gerettet!!!;-)
P.S.: Das klappt aber auch mit Freunden, die noch keinen Blu-ray-Player besitzen! Dann kannst Du immer noch die DVD für nen gemütlichen Filme Abend mitnehmen!
Ach ja, ich bin nicht von Capelight!!!


Ich leihe aus Prinzip keine DVD/BR aus, hab zuviel schlechte Erfahrungen in der Vergangenheit gemacht. Deshalb sind für mich diese Kombos mit beiden Medien auch nich sehr interessant.
Es gab aber immer mal wieder ein Release das ich mir halt doch im Mediabook kaufen musste, obwohl ich die DVD nicht brauchte.

13.10.2012 12:58 Uhr - Catfather
2x
Mediabooks sind nichts anderes als Geldschneiderei um den Preis nach oben zu treiben!
25€ für Romper Stomper im Mediabook lohnen sich halt mehr als 15€ für die "nackte" Bluray.
Ich boykottiere das einfach, wenn es keiner mehr käuft verschwinden die Mediabooks auch wieder vom Markt! Ansonsten legen sie demnächst noch 'n VHS Video mit dazu und nennen es "Super Mediabook" damit sie noch mehr abzocken können... ;-)

13.10.2012 13:23 Uhr - Total Darkness
2x
Ich denke der entscheidende Satz ist dieser:

Dabei wird es neben den normalen Fassungen auch eine Limited Edition im Mediabook geben (Blu-ray + DVD).


Wenn ich das richtig verstehe, wird es also sowohl Single-Discs als auch das Mediabook geben. Das wäre eine faire Lösung und da sollten sich andere Labels m.M.n. ein Beispiel dran nehmen. Nichts gegen Mediabooks. Wer da Freude dran hat, bitte schön. Ich als Kunde hätte aber gern die Wahl, ob ich mir ein teures/überteuertes Mediabook hinstelle, oder ob mir eine Single-VÖ vollkommen ausreicht.

PS: Im Shop meines Vertrauens sind bereits drei VÖ-Varianten (BD, DVD & Mediabook) gelistet. Also alles im grünen Bereich.

13.10.2012 16:43 Uhr - radioactiveman
1x
13.10.2012 07:31 Uhr schrieb crankster
Jetzt sagt mir doch bitte nochmal ganz genau warum ich nen Film auf DVD und Blu-ray brauche.
Liebes Capelight Team,wenns da ne vernünftige Erklärung gibt,dann renn ich los und kauf alle eure Mediabooks.

Brauchst Du nicht. Ich übrigends auch nicht. Geht nur darum den Leuten die Kohle aus der Tasche zu ziehen.

13.10.2012 17:03 Uhr - Isegrim
1x
Wundert mich ja das da nicht in großen Buchstaben der Name von Russel Crowe auf dem Cover prunkt!!! ^^ ;)

Ich bleib bei meiner alten DVD!!!

13.10.2012 18:57 Uhr - Kaisa81
1x
keine lust für den film 30 € zu zahlen,ihr verbrecher

13.10.2012 19:00 Uhr - crankster
1x
13.10.2012 09:15 Uhr schrieb Barry Benson
@crankster
Ich versuche mal ne Erklärung für Mediabooks: Stell Dir vor, Du lernst ne neu Perle/Puppe kennen und Ihr verabredet euch zu einem gemütlichen Filme Abend, klar so weit? Sie fragt dich also was Du für Filme hast und irgenwie ist auch einer dabei, der Ihr gefällt! Jetzt sagt Sie dir aber:'' Du, ich habe aber nur nen alten DVD-Player!'' Da kommst Du dann schneidig aus dem Gebüsch geschossen und sagst Ihr:'' Macht garnüschts Puppe! Denn ich bin stolzer Besitzer mehrerer Mediabooks, da sind immer beide Medien vorhanden, Blu-ray wie DVD!'' Und schon ist der Abend für euch beide gerettet!!!;-)
P.S.: Das klappt aber auch mit Freunden, die noch keinen Blu-ray-Player besitzen! Dann kannst Du immer noch die DVD für nen gemütlichen Filme Abend mitnehmen!
Ach ja, ich bin nicht von Capelight!!!

Ja,nicht schlecht,nicht schlecht,aber da kauf ich dieser heissen Schnitte doch lieber nen Blu ray Player,spare Geld und kann alle meine Filme mit ihr sehen.
Trotzdem danke für den gut gemeinten Rat!

13.10.2012 19:50 Uhr - montaro666
2x
@crankster
Oder du bleibst einfach bei der (qualitativ wahrscheinlich nicht wirklich schlechteren) DVD, die du sicherlich schon hast! Die kannst du dann auch bei deiner Perle gucken ohne einen BR-Player kaufen zu müssen.....so haste noch mehr Geld gespart!


13.10.2012 21:14 Uhr - Dead*Snow
2x
Ich hab ihn mir damals für 10€ in der Videothek gekauft.

Bin aber am überlegen ob ich mir das Mediabook hole.
Die Mediabooks finde ich eigentlich ziemlich super!

14.10.2012 07:35 Uhr - dark sector
ich würde mich dafür einsetzen wollen, dass mediabooks künftig anstelle einer dvd lieber den soundtrack mit an bord haben. wie zuletzt bei boogeyman (schönes 80iger minimal synth gedudel!) oder wie demnächst bei halloween iii (noch mehr unterkühltes synth gedudel!).

14.10.2012 09:46 Uhr - cordi80
13.10.2012 07:31 Uhr schrieb crankster
Jetzt sagt mir doch bitte nochmal ganz genau warum ich nen Film auf DVD und Blu-ray brauche.
Liebes Capelight Team,wenns da ne vernünftige Erklärung gibt,dann renn ich los und kauf alle eure Mediabooks.


Na ganz Einfach die Blu-ray für das Heimkino und die Dvd packt man in sein Auto damit die Familie bzw. die Freunde auf langen Fahren sich nicht langweilen. Macht aber nur sinn wenn 1. ein Auto vorhanden ist und 2. ein Dvd fähiges Radio oder so ein tragbares Ding.
Ich finde das ziemlich gut bei Kinder Filmen. Aber es gibt ja auch die Reise Gruppen von jungen Menschen die beschäftigt werden wollen, bevor sie irgendwo im Wald von wilden Hinterwäldlern verg... und gequält werden. ;o)

14.10.2012 09:47 Uhr - BABIPU
13.10.2012 07:31 Uhr schrieb crankster
Jetzt sagt mir doch bitte nochmal ganz genau warum ich nen Film auf DVD und Blu-ray brauche.
Liebes Capelight Team,wenns da ne vernünftige Erklärung gibt,dann renn ich los und kauf alle eure Mediabooks.

Na ja, vielleicht geht ja mal der DVD Player kaputt.

14.10.2012 14:17 Uhr - Oifox
13.10.2012 12:26 Uhr schrieb dankenobi
Ich leihe aus Prinzip keine DVD/BR aus, hab zuviel schlechte Erfahrungen in der Vergangenheit gemacht.



Welche denn? Für 1,50€ Leihgebür kann man imo nicht viel falsch machen.

15.10.2012 11:41 Uhr - Joker1978
Hm, der Film ist net schlecht, aber da ich ihn schon auf DVD besitze, geht dieser Kelch wohl an mir vorüber. Und bei Media Books Kauf ich mir nur ausgewählte Filme, letztens z.b. Hobo. Der war es meiner Ansicht nach Wert. Aber ich finde halt auch, das die Dinger massiv überteuert sind.
Na ja, jeder nach seinem Gusto!

08.12.2012 18:52 Uhr - Trockener Alko
Bei "Müller " gibts die Single DVD für 9,99 €

18.12.2012 08:53 Uhr - V5Power
Und das Limited Edition-Mediabook beim "Müller" für 14,99 €. Da kann man sich nicht beklagen ;-).

Übrigens hab ich auch noch keinen Blu-ray-Player/Flachbildschirm. Und so kann ich mir den Film zumindest schon einmal auf DVD anschauen. Danke Capelight!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)