SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Call of Duty: Black Ops 4 · Mehrspieler-Kämpfe für PS4, Xbox und PC · ab 59,99 € bei gameware Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Imbor Ed

Dredd garantiert ungekürzt in den deutschen Kinos

Comic-Verfilmung kommt ohne Jugendfreigabe

Im Vergleich mit der Angabe der BBFC in England, ließ die Laufzeitangabe der FSK bereits vermuten, dass Dredd ungekürzt in die deutschen Kinos kommt (wie berichtet), aber blind verlassen wollten wir uns auf diese Rechnerei nicht und fragten beim Verleih nach. Von denen erhielten wir jetzt die Bestätigung, dass der Film definitiv ungekürzt ist.

Dredd startet am 15.11.2012 in den deutschen Kinos und einen Tag später in Österreich.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Mega City One eine gigantische Metropole voller Gewalt, Chaos und Verbrechen inmitten des düsteren und zerfallenen Amerikas. Die Bewohner leiden: Eine Art Drogenseuche sucht sie heim, die sie die Realität in extremer Zeitlupe erleben lässt. Einzig und allein die Judges können gegen die Verbrechen in ihrer Stadt ankämpfen, ... [mehr]
Mehr zu:

Dredd

(OT: Dredd, 2012)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Alfred Hitchcocks Psycho weltweit erstmals uncut auf Blu-ray von Turbine Medien
Suspiria (2018) - FSK-Freigabe ab 16 Jahren steht fest
Last Boy Scout wurde vom Index gestrichen
Wrong Turn-Reihe kommt ungekürzt von Nameless Media
Braindead - Peter Jackson arbeitet an 4K-Restauration
Freitag der 13. (2009) -
Alle Neuheiten hier

Kommentare

13.10.2012 00:18 Uhr - daywalker999
User-Level von daywalker999 1
Erfahrungspunkte von daywalker999 12
Puh. Kann man also beruhigt ins Kino gehen. Freu mich schon :)

13.10.2012 00:22 Uhr - KurzeZündschnur
Hoffentlich kann der was.Die Verfilmung mit Stallone&Prochnow habe ich in schlechter Erinnerung.Mal abwarten.I am the law!

13.10.2012 00:38 Uhr - MissingLink
Gute Nachricht, freu mich schon

13.10.2012 00:59 Uhr - ondy1978
glaube der Film hat das Potenzial > Film des Jahres zu werden. Kino ich komme !

13.10.2012 01:03 Uhr - Redeemer
SB.com-Autor
User-Level von Redeemer 5
Erfahrungspunkte von Redeemer 347
Warum steht bei der BBFC eigentlich “This work was passed with no cuts made.”? Anderer Abspann oder vorzensiert?

Ach ja, wann kriegen die von der FSK eigentlich ihren Webserver wieder hin? Der ist schon den ganzen Tag down.

13.10.2012 01:09 Uhr - HUANSOAHN
Der Film war einfach nur geil.Um längen besser als der Stallone Schinken und viel näher am Comic!

Mit The Raid der beste Action Film dieses Jahres!

13.10.2012 05:05 Uhr - Robokater
Kenn den Film zwar noch nicht... aber Karl Urban als Judge Dredd... hm...ob der Stallone toppen kann ... naja, ich weiß nich... ! ! !


13.10.2012 06:46 Uhr - Evil Wraith
5x
Urban's Dredd toppt Stallone nicht nur, er verurteilt ihn wegen Rufmords und richtet ihn vor laufenden Kameras hin.

13.10.2012 07:00 Uhr - BackToReality9
DB-Helfer
User-Level von BackToReality9 12
Erfahrungspunkte von BackToReality9 2.282
Super Nachricht. Film wird auf jeden Fall im Kino begutachtet.

Allein dem Trailer nach zu urteilen wird die Stallone-Version um Längen geschlagen.

13.10.2012 07:27 Uhr - crankster
Die Comics sind wirklich sehr gelungen,je mehr der Film sich an ihnen orientiert um so besser wird er werden.
Freue mich zur Abwechslung mal auf ne positive Überraschung.
Wird mal wieder Zeit für ne ordentliche Action-Granate,die einfach nur Spass macht!

13.10.2012 07:37 Uhr - maximus1
Endlich mal ein gutes Remake. Die Stallone - Gurke war so was von schlecht.

13.10.2012 08:30 Uhr - Zubiac
NICHTS wird jemals den Roboter "Hammerstein" aus Judge Dredd schlagen. Da möge der neue Dredd film noch so gut sein.
ohne CGI scheiß und absolut furchteinflössend
http://www.youtube.com/watch?v=-uQU4ocgtbc

13.10.2012 08:45 Uhr - Evil Wraith
1x
Nur blöd, dass seine Furchteinflößung von der strunzdummen Hackfresse Assantes komplett untergraben wird.

13.10.2012 10:40 Uhr - Roderich
User-Level von Roderich 2
Erfahrungspunkte von Roderich 42
13.10.2012 08:30 Uhr schrieb Zubiac
NICHTS wird jemals den Roboter "Hammerstein" aus Judge Dredd schlagen. Da möge der neue Dredd film noch so gut sein.
ohne CGI scheiß und absolut furchteinflössend
http://www.youtube.com/watch?v=-uQU4ocgtbc



Ja, der war wirklich super, genauso wie der riesige böse Gangstersohn mit dem Einstellrad am Kopf. Leider ist der Rest, speziell Stallone und Scheider so unerträglich scheisse, dass der Film zu Recht als Megaflop in die Kinogeschichte eingegangen ist.

Leider ist das Budget des neuen JD-Films entsprechend klein ausgefallen und die Story deckt sich wohl - zufällig - ziemlich genau mit der von The Raid. In den USA war er auch kein Erfolg im Kino.

13.10.2012 10:41 Uhr - guilstein
Der Stallone Film kam näher an die durchgeknallte Sci-Fi-Ästhetik des Comics heran während der Neue aus Budgetgründen einen Near-Future-Look wie z.b.in "Robocop" hat. Dafür ist er aber erheblich brutaler, ohne "witzigen" Sidekick, im Gegensatz zur normalen Comicsvorlage fast zu brutal und erinnert schon eher an die "Heavy Metal Dredd" Ausgaben.

Während Judge Dredd in den ersten Minuten des Stallone-Films noch gut dargestellt wird vernachlässigt er den Charakter im Laufe des Filmes, was im Neuen nicht der Fall ist. Der ist kontinuierlich emotionslos und erledigt nur seinen Job, der auch eher einem regulären Arbeitstag Dredd's entspricht und keinen pseudo-epischen Hollywood-Blödsinn beinhaltet.

Da im deutschen Trailer von letzter Woche schon derbe Einschüsse gezeigt wurden war eigentlich schon klar, dass der ungeschnitten läuft, aber schön, dass wird da jetzt sicher sein Können. Hoffentlich passiert da auf dem Weg zur DVD/BD nicht noch irgendwas.

13.10.2012 11:04 Uhr - Rorberto24
Wieso muss der nur ab 18 sein? Den wollt ich unbedingt sehn, sieht nämlich ziemlich cool aus. Naja, dann gibts ihn halt erst auf DvD.

13.10.2012 11:28 Uhr - Dredge
Ich fand den 1. judge dredd auch ok, nicht in allen Belangen, aber man muss auch das Alter berücksichtigen, der Film ist aus den 90ern. Damals galt ein anderer Grad an Härte als ok. Filmstile und visuelle Ästetik waren damals auch einem Anderen Stand als heute und entwicklen sich immer weiter. Das sieht man dem alten Film auch an. der neue Film ist aber sicher eine Bereicherung.

13.10.2012 12:05 Uhr - wirsindviele
3x
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
13.10.2012 11:04 Uhr schrieb Rorberto24
Wieso muss der nur ab 18 sein? Den wollt ich unbedingt sehn, sieht nämlich ziemlich cool aus..

Der ist nur wegen dir ab18, damit genau du ihn nicht sehen darfst. ;)

13.10.2012 12:33 Uhr - theNEWguy
User-Level von theNEWguy 11
Erfahrungspunkte von theNEWguy 1.850
Ja. Sieht doch ziemlich ordendtlich aus. Auch wenn ich die Uniform von Dredd auch diesmal wieder irgendwie albern finde. Aber das muss einfach so, denke ich. Wird definitiv gesichtet.

13.10.2012 12:46 Uhr - Evil Wraith
@Dredge: Dass der Stallone-Film allgemein für Scheiße befunden wird, hat nichts mit Härtegrad oder damals "zeitgemäßer" Ästhetik zu tun, sondern schlichtweg damit, dass der Film die Comicvorlage aufs Dreisteste verhöhnt.

13.10.2012 14:10 Uhr - cyco e
1x
13.10.2012 11:04 Uhr schrieb Rorberto24
Wieso muss der nur ab 18 sein? Den wollt ich unbedingt sehn, sieht nämlich ziemlich cool aus. Naja, dann gibts ihn halt erst auf DvD.



So´n Scheiss,wa??

13.10.2012 14:59 Uhr - Unrated-Origin
User-Level von Unrated-Origin 2
Erfahrungspunkte von Unrated-Origin 82
Sry.. aber ich fand Sylvester Stallone in dieser Rolle einfach nur Genial. Klar mit Schauspielern hat das nix zu tun, aber im ernst... würden wir nicht alle so eine Mascheee abziehen wenn wir in seiner Haut stecken würden.

ICH BIN DAS GESETZT ♥

13.10.2012 16:40 Uhr - Kaliostro
1x
Sorry, aber der Trailer sieht in jeder Hinsicht schlechter aus, als der Stallone-Streifen. Sieht für mich nach 'nem weiteren Film aus, den die Welt nicht braucht. Schade eigentlich...

13.10.2012 17:15 Uhr - Isegrim
Ich finde Stallone's Judge Dredd echt geil!!!

Aber der Trailer vom "neue" Dredd sieht auch schon mal sehr cool aus!!!

Ich geb ihm ne Chance!!!

Ps.
Bin kein Fan der Comic Reihe, hab sie damals nur gestreift!!!

13.10.2012 18:36 Uhr - DreadLord
User-Level von DreadLord 3
Erfahrungspunkte von DreadLord 152
Was wird hier so über den Stallone Dredd hergezogen.
Bis auf Rob Schneider war der echt super.

13.10.2012 19:25 Uhr - McMurphy
User-Level von McMurphy 1
Erfahrungspunkte von McMurphy 8
wie der typ seine fresse verzieht ist nicht cool sondern peinlich...

13.10.2012 20:43 Uhr - hacker
öööööhm das macht er ja nicht mit absicht. Das war doch nicht dein ernst jetzt?

13.10.2012 22:06 Uhr - Der Greifer
http://www.youtube.com/watch?v=ueYUwcZV-n0

13.10.2012 22:38 Uhr - hacker
... was soll dieser clip nun bringen?

13.10.2012 23:14 Uhr - CastleMasterNick
Ich fand´s lustig - dann hat diese Stallone-Gurke doch was Gutes :)

14.10.2012 14:14 Uhr - Der Greifer
1x
@hacker
Keine Ahnung ob DIR der Clip was bringt...fest steht in diesem Clip wird eindeutig gezeigt, dass Stallone's Unterlippe die Weltherrschafft will...

15.10.2012 03:46 Uhr - Kurgan
Leider streckenweise mieses 3D, sah konvertiert aus und dürfte auch und gerade auf 2D komisch aussehen, weil ständig irgendwas in den Bildvordergrund gerückt wird, was mich selbst in 3D gestört hat - wirkte oft unnatürlich und sehr "gewollt". Und ich persönlich fand, dass Urban unter dem Helm auch noch versucht, wie Stallone auszusehen (Stichwort Mundwinkel)

15.10.2012 15:04 Uhr - hacker
14.10.2012 14:14 Uhr schrieb Der Greifer
@hacker
Keine Ahnung ob DIR der Clip was bringt...fest steht in diesem Clip wird eindeutig gezeigt, dass Stallone's Unterlippe die Weltherrschafft will...


Ja aber das ändert doch nichts daran das er es nicht mit asbicht macht! Deswegen versteh ich nicht die Aussage von McMurphy. Für mich klingt das so als ob Leute der Meinung wären das es aus coolnes oder absichtlich gemiemt wäre.

15.10.2012 20:09 Uhr - Xaitax
Naja, mir sieht der Trailer nach Nix aus.
Ich vermute schon dengleichen finanziellen Misserfolg wie bei *Total Recall*.
Kommt davon,wenn man in Fussstapfen von Ikonen wagt!

16.10.2012 13:10 Uhr - tekumse
also ich fand den damaligen "dredd" gut! der film hat mich sehr gut unterhalten und hat ordentlich tempo gemacht. wenn der neue "nur" so gut wird wie der alte, dann freu ich mich schon drauf. ich glaube aber er wird besser.

16.10.2012 23:41 Uhr - CastleMasterNick
Der "Ur-Dredd" war m.M. nach derartig billig gemacht und sowas von lahmarschig inszeniert, da konnte auch Stallone, Assante oder der noch einigermaßen gut gemachte Kampfroboter nix mehr retten. Der neue Film scheint sich wesentlich konkreter an den Comics zu orientieren und wirkt im Trailer schon viieeeel schmissiger als der Erste. Naja es liegen halt auch 17 Jahre dazwischen, dafür holt sich Stallone den high score mit Expendables, das hat er richtig drauf.

04.11.2012 10:25 Uhr - neothechosenone
13.10.2012 01:09 Uhr schrieb HUANSOAHN
Der Film war einfach nur geil. (...) der beste Action Film dieses Jahres!


Soviel zum Thema...

26.09.2012 14:23 Uhr schrieb HUANSOAHN
(...)Kleingeister sind leicht zu befriedigen.


kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)