SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Red Dead Redemption · Uncut Westernfeeling für PS4 und Xbox One · ab 67,99 € bei gameware Mortal Kombat XI · Beat'em Up für PS4, Xbox One Nintendo Switch · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von DarkChojin

Doom 3: BFG Edition doch zensiert

Community deckt Vorabzensuren auf

Mit Begeisterung berichteten wir in den News vom 08.08.2012, dass Doom³: BFG Edition vollkommen unzensiert und vollständig in Deutschland erscheinen "dürfe". Obwohl faktisch richtig, müssen wir die damalige Mitteilung nun leider revidieren:

Wie jetzt durch die Community aufgedeckt wurde, ist Doom³: BFG Edition von der mittlerweile allseits gefürchteten "Modeerscheinung" der vorauseilenden Zensur betroffen - und das international.

Die entdeckten Zensuren betreffen zunächst die als Bonus enthaltene Portierung des Klassikers Doom 2. Wie mittlerweile kein Geheimnis mehr sein dürfte, enthält Doom 2 als Easter Egg geheime Levels, die denen von id Softwares berüchtigtem Wolfenstein 3D nachempfunden sind. Stilecht gibt es hier Zuhauf Nazis und verfassungsfeindliche Symbole zu finden. Während beispielsweise in der ursprünglichen deutschen PC-Veröffentlichung von Doom 2 diese Levels ganz entfernt wurden, ist man nun etwas "kulanter" geworden:

In einem Youtube-Video dokumentiert der User MarphitimusBlackimus, wie jeder noch so kleine Hinweis auf den Nationalsozialismus getilgt wurde, u.a. durch Entfernung verfassungsfeindlicher Symbolik, dem Austausch der Nazi-Gegner gegen gewöhnliche Dämonen, sogar Änderung der Level-Namen. Der geneigte Leser kann sich in dem unter diesem Beitrag verlinkten Youtube-Video selbst ein Bild von den Änderungen machen:

 

 

Weiterhin soll laut gewisser Forenaussagen sowohl in Doom³ als auch in den entsprechenden Addons die Blutmenge verringert und Bluttexturen entfernt worden sein. Bereits im Vorfeld kritisierte Änderungen wie zum Beispiel die sich auflösenden Körper gefallener Gegner oder die optisch modifizierten humanoiden Zombies wurden jedenfalls im offiziellen Forum als bewusste Designentscheidungen bezeichnet.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Die Wissenschaft hat die Schwelle zum Unbekannten durchbrochen. Es steht nur noch ein Mann zwischen Himmel und Hölle. Doom 3 ist ein Science-Fiction-Horror-Meisterwerk und ein völlig neues Erlebnis. Dank der dramatischen Story, knallharter Action, unglaublicher Grafik und einer revolutionären Technologie erlebst Du hautnah das wohl beängstigendste und faszinierendste First-Person-Action-Spiel aller Zeiten! (Activision )
Quelle: Youtube Blood-is-Red-Forum
Mehr zu:

Doom 3

(OT: Doom 3, 2004)
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Suspiria (1977) erstmals als 4K-Blu-ray in Deutschland von Koch Films
Puppet Master - Das tödlichste Reich scheitert uncut bei der FSK
Mortal Kombat XI kommt ungeschnitten in Deutschland durch die USK-Prüfung
Der Goldene Handschuh kommt ungeschnitten ab 18 Jahren in die deutschen Kinos
Dust Devil kommt im Final Cut, Workprint & Kinofassung auf deutsche Blu-ray
Wrong Turn: Details zu den deutschen Uncut-Mediabooks von Nameless
Alle Neuheiten hier

Kommentare

18.10.2012 00:06 Uhr - Psy. Mantis
User-Level von Psy. Mantis 8
Erfahrungspunkte von Psy. Mantis 850
Was für eine Überraschung.

18.10.2012 00:17 Uhr - schmierwurst
6x
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
Bitte was? Bluttexturen entfernt und Blutmenge verringert bei Doom 3? Damals auf dem PC noch uncut, und jetzt für die Konsolen zensiert? Was fürn Sch....

18.10.2012 00:17 Uhr - Moviefreak120
naja solange es bloß Symbole sind die fehlen xD

18.10.2012 00:18 Uhr - Catfather
3x
Nicht nur das es eh bereits "kalter Kaffe" ist, jetzt ist es auch noch versalzener kalter Kaffee!

18.10.2012 00:20 Uhr - Kaisa81
3x
ok,kauf hat sich erledigt.

18.10.2012 00:40 Uhr - azrael.ba
1x
User-Level von azrael.ba 1
Erfahrungspunkte von azrael.ba 6
es gibt bereits eine zensierte version von wolfenstein welche man hätte nehmen können für die level, dann lieber komplett weg lassen!

18.10.2012 00:49 Uhr - Psy. Mantis
2x
User-Level von Psy. Mantis 8
Erfahrungspunkte von Psy. Mantis 850
Das Schlimmste wird wohl sein, dass viele Kunden das Spiel vielleicht vor Wochen (oder gar Monaten) vorbestellt haben, in den Glauben, das Spiel wäre vollkommen unzensiert. Jetzt wird bei den Kunden doch eine zensierte Version ins Haus tuckern. Wenn das mal nicht Proteste hagelt.

18.10.2012 00:59 Uhr - Kaisa81
3x
Proteste? von Deutschen? Biste besoffen?
Selber schuld sage ich da nur

18.10.2012 01:04 Uhr - KamatA
also sehe ich das richtig alle versionen auch die us sind zensiert ?

18.10.2012 01:30 Uhr - Maggro
2x
User-Level von Maggro 2
Erfahrungspunkte von Maggro 58
Im Grunde kommts jetzt auf die Sichtweise an..
Wenn mans mit den internationalen Versionen dieser Edition vergleicht ist diein Deutschland wohl unzensiert.
Vergleicht man aber alle Teile einzeln mit den Originalen... Nun dann.. hat man halt pech gehabt.

Unddasmit den Protesten würd mich nicht wuendern. wohl kaum von den deutschen Spielern, die meisten dürften die Original-Versionen ja gar nicht kennen.
In der Internationalen Community könnte das wohl anders aussehen.

18.10.2012 01:40 Uhr - harry_sack
18.10.2012 00:49 Uhr schrieb Psy. Mantis
Das Schlimmste wird wohl sein, dass viele Kunden das Spiel vielleicht vor Wochen (oder gar Monaten) vorbestellt haben, in den Glauben, das Spiel wäre vollkommen unzensiert. Jetzt wird bei den Kunden doch eine zensierte Version ins Haus tuckern. Wenn das mal nicht Proteste hagelt.



das ist mir passiert.. ich habs im PSN vorbestellt

bin eig. ein fan von Download games, aber diesmal hab ich die nachteile kennengelernt.. kann es leider nicht verkaufen :(

18.10.2012 01:04 Uhr schrieb KamatA
also sehe ich das richtig alle versionen auch die us sind zensiert ?



ja.. weltweit sind alle versionen gleich

18.10.2012 02:27 Uhr - Superstumpf
Okay, wird halt das alte Doom³ wieder installiert, Problem gelöst :)

18.10.2012 03:08 Uhr - Pyri
Muss sagen: bin überrascht dass die das technisch überhaupt zusammengebracht haben... Sieht sehr authentisch aus für mich -
Bleibe so jedoch sicher bei meiner alten 360-Version des zweiten Teils.

18.10.2012 03:54 Uhr - SAL
Schon merkwürdig und interresant zu gleich dass das Spiel weltweit die gleichen Zensuren hat die typisch deutsch sind.
Wenn da "titten" raus wären, wäre klar das es ne Ami-Zensur ist,
aber Hakenkreuze & Gore/Blood ist deutsch, also hat da die USK "beraten" und die haben das gleich aus Faulheit weltweit gemacht.


18.10.2012 03:55 Uhr - The Cruel
Ich habe mir die BFG Edition seit September in der AT Version für die 360 bestellt. Doom 1 und 2 sind mir hier völlig egal, da der Soundtrack darin sich scheiße anhört und ich ja die alte Collectors Edition mit Final Doom auf dem PC habe. Mir geht es nur noch darum, ob Resurrection of Evil zensiert wurde. Schließlich wurde es damals indiziert.

18.10.2012 05:30 Uhr - DieRed
1x
Vermutlich haben sie die internationale Version nur wegen uns geschnitten. XD :P

18.10.2012 06:59 Uhr - jamyskis
18.10.2012 05:30 Uhr schrieb DieRed
Vermutlich haben sie die internationale Version nur wegen uns geschnitten. XD :P


Das haben sie in der Tat gemacht, genau wie bei Borderlands 2.

im Gamer-Community macht sich Deutschland nicht gerade beliebt.

18.10.2012 07:28 Uhr - Srics213
1x
Also ich hab das Teil gestern Abend schon mal fünf Stunden auf der XB360 gezockt. Grafisch hat sich nicht viel getan. Das Hauptspiel sieht aber immer noch hervorragend aus. id-Software betreibt aber sehr deftigen Etiketten Schwindel. Von den großen Multiplayermöglichkeiten lokal an einer Konsole ist Doom 3 nebst Add-Ons schon mal ausgeschlossen. Hier gehen nur die beiden alten Teile. Diese funktionieren jedoch nur, wenn man die Disc nicht(!) auf der 360 installiert ist...das ist doch Blödsinn. Also hab ich kurz mal Doom 1 angetestet und war zufrieden. Sieht genauso aus wie damals. Sehr schön.

Da ich aber die Spiele gerne installiere um dieses furchtbare Laufwerksgeräusch zu vermeiden muss ich aber erstmal auf die beiden alten Titel verzichten. Also auf zu Doom 3. Komplett deutsch, sehr lobenswert. Das selbe Synchro Team wie bei Skyrim. Steurung? Bis auf ein paar alte Marotten wie die fehlende Umschaltung von Ducken oder der umständliche Waffenwechsel sehr gelungen.

Nun zur Zensur. In den Vorschauen auf 4players und CO. beschwichtigte sich id-Software mit riesigen Veränderungen. Völlig neues Spiel. Ressurection of Evil ganz und gar verändert. Nicht mehr Inhaltsgleich. So so.

Ich habe die PC Version damals gespielt. Die alte krümelige XB Version lief auch auf der 360 und nun? Tatsächlich reduziert. Bluttexturen an Wänden kommen äußerst selten vor. Einschusslöcher bei Leichen noch weniger. Auch die Splatter Animation beim "Zerfall" wirkt beschleunigt unt hinterlässt keinerlei Bluttexturen auf dem Boden. Das gleiche trifft auf die Addons "Auferstehung des Bösen" und "Lost Mission" zu.

Hat das nun wirklich Einfluss auf das Spielerlebniss. Nicht wirklich. Wie viele Remakes, leidet auch diese VÖ an Kinderkrankheiten(Speichersystem, der Festplatten Gau mit Doom 1 & 2), macht mir aber sehr viel Spass. Es ist nicht das große Remake geworden. Ehr eine flüssige Konvertierung. PC Spieler dürften bis auf die Acht Zusatzlevel der Lost Mission onehin nichts neues entdecken.

18.10.2012 07:30 Uhr - S.K.
2x
DB-Co-Admin
User-Level von S.K. 11
Erfahrungspunkte von S.K. 1.750
Jeder, der sich diese Edition kauft, ist doch selbst schuld.
Ich meine: Man bekommt die Ur-Fassung heute für nen Appel und nen Ei, und wenn man sich den Fan-HD-Texture-Patch dazupackt, hat man ein mehr als ansprechendes Grafik-Update.

Warum also ein mittlerweile 8 Jahre altes Spiel (Doom 1 und 2 als Extra sind für keine vernünftige Begründung für den viel zu hohen Vollpreis) für teures Geld kaufen, wenn man auch billiger weggkommen kann ? Manche haben scheinbar einfach zu viel Geld...

18.10.2012 07:32 Uhr - uzi
2x
Ich kann es nicht fassen, habe es vorbestellt seitdem es möglich war. Ich hab Doom für so ziemlich alles was möglich ist und ich liebe es. Diese Nachricht bedeutet echt nichts gutes, wobei ich mir dass mit den Blut zensuren bei doom 3 Nit vorstellen kann. Dass auflösen der Körper ist ja in der Tat gewollt. Aber zu den Zensuren der Doom II Version...

Wieso haben sie nicht die wolfenstein levels der gba Version genommen ?
Da war alles beim alten, ausser dass die Symbolik etc durch dass Wolfenstein Logo und ein Bild des Bösen aus Return to Castle Wolfenstein ersetzt wurden. Was meiner Meinung nach nicht wirklich gestört hat, als ich es damals entdeckte war ich sogar eher gerührt dass sie überhaupt ersetzt anstatt weg zensiert haben!

Id Software lässt leider immer mehr nach, ich hoffe Doom 4 wird wieder eine Art revolution (jedenfalls für mich ;))

18.10.2012 07:36 Uhr - SAL
1x
Wenn eine Behörde so viel Einfluss ausübt auf ein millariden schweres Unternehmen,
und die dann nur um es in Deutschland (offizell) verkaufen zu können weltweit zensieren,
oh ja welch schöne Zukunft.

Aber es ist ja Blasphemie der USK Beeinflussung vorzuwerfen.
Wenn ich mir da die Newszur pakistanischen Zensurbehörde und deren "Vorteilen" anschaue,
aber nein die USK ist ja nicht so, denn wir sind ja Demokratie und das sind Turban&Burkaträger...

Viel Spaß mit Doom3, das wird nicht das letzte Spiel bleiben was so rauskommt.

18.10.2012 07:46 Uhr - Kane McCool
User-Level von Kane McCool 5
Erfahrungspunkte von Kane McCool 358
Kann ich mit leben! Freu mich schon auf das Game. Teil 2 und 3 hatten damals am PC großen Spaß gemacht.

18.10.2012 07:50 Uhr - TeamRed DADDY
1x
Das mit der Gewaltzensur kann ich nicht bestätigen.

Habe seit Getsern die X360 Version und es sind immer noch Einschusslöcher und Bluttexturen vorhanden.

Habe mir jetzt mal ein paar Vids auf Youtube zur Orig.Doom 3 PC Version angeschaut und kann Gewaltmässig keinen Unterschied festsellen.




18.10.2012 08:21 Uhr - berber667
5x
User-Level von berber667 1
Erfahrungspunkte von berber667 10
Und alle heulen wieder rum, das der Gore zurück gedreht wurde. Sitz ihr vor dem Spiel und wichst euch einen auf Blutlachen und abgetrennte Gliedmaßen?
Doom 3 lebt doch eher von der großartigen Atmosphäre als vom Splatter.
Borderlands 2 ist auch ein großartiges Spiel. Trotz weniger Gore.
Das Doom 2 mit der NS Symbolik nicht unbeschadet bleibt war doch klar.
Doom 1 fehlt doch auch schon seit ewigen Tagen ein Hakenkreuz. Darüber muckiert sich doch auch keiner mehr.
Und wie schon erwähnt sind alle Doom 3 BFG Versionen gleich. Daher ist es eigentlich keine Zensur sondern nur überarbeitete Originale.
Ich besitze auch so ziemlich jede Doom Version die es gibt. Trotzdem wird die hier gekauft. Schließlich ist Doom Videospiel Geschichte und Jedem Call of Duty/Medal of Honor/Battlefield in sachen Anspruch und Atmosphäre weit überlegen. Hier gibts z.B. keine regenerative Energie und Schlauchlevel.

18.10.2012 08:43 Uhr - Catfather
4x
>>>Daher ist es eigentlich keine Zensur sondern nur überarbeitete Originale.

Witziger Satz! *gr* "Überarbeitete Originale" so kann man das auch schön reden!
Bei den Filmen nennt man das ähnlich "Überarbeitete neue Fassung", was das bedeutet wissen wir ja...

18.10.2012 09:09 Uhr - göschle
2x
Ich würde sagen, Angela Merkel bzw. ihr Netzwerk hat sich am Ende auf breiter Front durchgesetzt. Und ich bleib' bei meiner These - es wird der Tag kommen, wo auch mit den Ösi-Importen Schluß sein wird.

18.10.2012 09:11 Uhr - e1m0r
Hab das Teil seit Dienstag und kann ebenfalls keine wirklichen Unterschiede oder Schnitte zur damaligen PC Version ausmachen...hm

18.10.2012 09:12 Uhr - messerschmidt
id Software wird sowieso immer mehr zum Muschi-Verein...

Die PC-Version sollte für unter 5 Euro zu bekommen sein, die Doom I + II Levels gibts gratis zum Download in gepimpter 3D Grafik (übrigens auch Heretic).

20 Euro wäre ein fairer Preis für die BFG Edition. Ist ja quasi eh nur eine geschminkte PC-Version.

18.10.2012 10:31 Uhr - SpiceWeasel
User-Level von SpiceWeasel 2
Erfahrungspunkte von SpiceWeasel 40
Ist es möglich in der Deutschen Verion auch mit englischer Synchro zu spielen??

Danke!

18.10.2012 10:57 Uhr - S.K.
DB-Co-Admin
User-Level von S.K. 11
Erfahrungspunkte von S.K. 1.750
18.10.2012 10:31 Uhr schrieb SpiceWeasel
Ist es möglich in der Deutschen Verion auch mit englischer Synchro zu spielen??

Danke!

Es gibt doch keine deutsche Synchro (meines Wissens).
Jedenfalls war die alte Version komplett in der Original-Sprache, in Ton und Text. Alternativ kann man sich aber ein Mod mit deutschen Untertiteln runterladen, wenn nötig.
Würde mich wundern wenn die BFG-Fassung jetzt eine deutsche Lokalisation anbietet.

18.10.2012 10:59 Uhr - TeamRed DADDY
1x
Reduzierte Blutmenge kann ich nicht bestätigen,habe extra Doom 3 wieder auf meinen Rechner Installiert und die Blutmenge ist so ziemlich gleich.

Was jedoch stimmt ist das sich die Leichen schneller auflösen.

Was in beiden Versionen auf alle Fälle gleich geblieben ist sind die Quadratschädel :-)

18.10.2012 11:15 Uhr - lotritit
@ S.K.: Doch,hat eine komplett deutsche Synchro.

18.10.2012 11:18 Uhr - Undead
1x
18.10.2012 08:21 Uhr schrieb berber667
Und alle heulen wieder rum, das der Gore zurück gedreht wurde. Sitz ihr vor dem Spiel und wichst euch einen auf Blutlachen und abgetrennte Gliedmaßen?
Doom 3 lebt doch eher von der großartigen Atmosphäre als vom Splatter.
Borderlands 2 ist auch ein großartiges Spiel. Trotz weniger Gore.
Das Doom 2 mit der NS Symbolik nicht unbeschadet bleibt war doch klar.
Doom 1 fehlt doch auch schon seit ewigen Tagen ein Hakenkreuz. Darüber muckiert sich doch auch keiner mehr.
Und wie schon erwähnt sind alle Doom 3 BFG Versionen gleich. Daher ist es eigentlich keine Zensur sondern nur überarbeitete Originale.
Ich besitze auch so ziemlich jede Doom Version die es gibt. Trotzdem wird die hier gekauft. Schließlich ist Doom Videospiel Geschichte und Jedem Call of Duty/Medal of Honor/Battlefield in sachen Anspruch und Atmosphäre weit überlegen. Hier gibts z.B. keine regenerative Energie und Schlauchlevel.


Vllt mach ich das ja, das ist dann aber meine Sache und geht dich einen Scheiß an. Ich steh nunmal auf viel Gore und bin generell gegen jede Art von Zensur.

18.10.2012 11:25 Uhr - Bloody
@Kaisa81
was heisst hier selber schuld?
die zensuren betreffen weltweit alle versionen

18.10.2012 11:51 Uhr - S.K.
DB-Co-Admin
User-Level von S.K. 11
Erfahrungspunkte von S.K. 1.750
18.10.2012 11:15 Uhr schrieb lotritit
@ S.K.: Doch,hat eine komplett deutsche Synchro.

Oh ! Hätte ich nicht gedacht, dass die nach so vielen Jahren noch eine Solche nachschieben...

Ändert aber natürlich nichts am Gesamteindruck:
Zu teuer und zu entschärft. ;)

18.10.2012 11:59 Uhr - CannibalHolocaust
ich wieß das klingt jetzt etwas billig und klischeehaft aber.. NEIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIINNNNNNNNN!!!!!!

18.10.2012 12:14 Uhr - johnmarston
So nicht, dann bleib ich eben bei meiner alten Xbox 1 Version und spar mir das Geld, so einfach ist das.

18.10.2012 12:28 Uhr - töfftöff
@ berber667

Zumindest bei Battlefield muss man aber sagen, dass da auch das Hauptaugenmerk nicht auf dem Singleplayer, sondern auf dem Multiplayer liegt. Man brauch also keine großartige Geschichte, sondern eher eine gelungene Schlachtenatmosphäre, und damit ist BF3 in Sachen Multiplayergaming mMn bisher das beste Game. In Sachen Medal of Honor, Call of Duty etc. würde ich dir zustimmen.

18.10.2012 12:31 Uhr - DerG
4x
Hey, ich hab da mal ne Frage:

Dass es absoluter Unsinn ist das Hakenkreuze in Spielen zensiert werden weiß man ja.
Aber mit welcher Begründung? Also in Wolfenstein spielt man einen Soldaten der GEGEN Nazis kämpft.
In den Bonusleveln von Doom das gleiche. Man könnte ja verstehen das ein Spiel zensiert (wenn nicht sogar verboten) wird wenn man Hitlers rechte Hand spielen würde aber das ist ja nichtmal annähernd der Fall.
Hat man vllt Angst das man Nazi wird wenn man ein Hakenkreuz sieht?! Wenn das der Fall ist dann würden hier nur noch, dank Ntv und N24, nur noch Glatzen rumlaufen. Ok, ok... Diese Dokus dienen zur "Aufklährung". Das ist mir bewusst! Aber so wirklich den Sinn hinter soeiner zensur verstehe ich nicht.

18.10.2012 12:39 Uhr - Doktor Trask
Ich denke ich bleibe vorerst bei meiner alten PC-Fassung und die Xbox 1-Version läuft auf der 360 ja auch problemlos. 10€ mehr wäre mir die BFG-Auflage in dieser Form nicht wert.

18.10.2012 12:39 Uhr - Grosser_Wolf
Faulheit? Nein. Political Correctness. Schön brav sein und es jedem recht machen. Diskussionen aus dem Weg ge... Moment. Das haben sie nicht ganz erreicht. Mit dem Kunden haben die Diskussionen begonnen. Mögen genug Leute davon erfahren.

Ich bin kein großer Fan der Doom-Spiele, halte es dennoch für eine unfassbare Unverschämtheit. Vor allem das mit den 'bewussten Designentscheidungen' ist einfach nur ein Schlag ins Gesicht. Schönreden per excellence. Da bleibt einem die Spucke weg.

18.10.2012 12:46 Uhr - Evil Makarov
1x
User-Level von Evil Makarov 1
Erfahrungspunkte von Evil Makarov 19
@DerG:

es geht viel mehr darum, das NS Symbolik in Videospielen generell verboten ist, unabhängig ob man nun jemanden von der wehrmacht spielt, oder jemanden vom wiederstand, das ist im Gesetz so verankert (paragraph fällt mir grade nicht ein). Wenn man sich hier mal den schnittbericht zum wolfensteinspiel 2009 anguckt, oder CoD Black Ops kann man da fast hunderte von kommis alleine über das thema lesen.

ich bin ebenfalls ein gegner von zensur und halte das zensieren der symbole für überflüssig und lästig, aber leider werden wir in deutschland damit noch lange lange leben müssen.

18.10.2012 12:46 Uhr - Doktor Trask
18.10.2012 06:59 Uhr schrieb jamyskis
18.10.2012 05:30 Uhr schrieb DieRed
Vermutlich haben sie die internationale Version nur wegen uns geschnitten. XD :P


Das haben sie in der Tat gemacht, genau wie bei Borderlands 2.

im Gamer-Community macht sich Deutschland nicht gerade beliebt.

Was man ja in diversen Foren oft zu lesen bekommt wenn dort erstmal bekannt ist wegen wem zensiert wurde, wie unbeliebt deutsche Gamer sind habe ich ja bei Dead Space 2 im MP schon oft zu spüren bekommen, "kick that fucking Nazi out" ist da leider ein Standardsatz.

18.10.2012 12:48 Uhr - Lusankya
18.10.2012 07:36 Uhr schrieb SAL
Wenn eine Behörde so viel Einfluss ausübt auf ein millariden schweres Unternehmen,
und die dann nur um es in Deutschland (offizell) verkaufen zu können weltweit zensieren,
oh ja welch schöne Zukunft.

Aber es ist ja Blasphemie der USK Beeinflussung vorzuwerfen.
Wenn ich mir da die Newszur pakistanischen Zensurbehörde und deren "Vorteilen" anschaue,
aber nein die USK ist ja nicht so, denn wir sind ja Demokratie und das sind Turban&Burkaträger...

Viel Spaß mit Doom3, das wird nicht das letzte Spiel bleiben was so rauskommt.

WIe kommst du darauf, dass die USK irgendjemanden beeinflusst? Ist denen doch egal, ob ein Publisher sein Spiel zensiert oder nicht.

18.10.2012 12:51 Uhr - Grosser_Wolf
@ Lusankya
Indirekt gut möglich. Deutschland ist ein wichtes Abnehmerland für Produktionen. Und wenn ein Publisher weiß, wie die sich hier manchmal bei den Prüfungsstellen quer stellen... dann orientiert man sich eben daran. Bloß keinen Ärger machen!

18.10.2012 12:56 Uhr - Lusankya
18.10.2012 12:51 Uhr schrieb Grosser_Wolf
@ Lusankya
Indirekt gut möglich. Deutschland ist ein wichtes Abnehmerland für Produktionen. Und wenn ein Publisher weiß, wie die sich hier manchmal bei den Prüfungsstellen quer stellen... dann orientiert man sich eben daran. Bloß keinen Ärger machen!


Trotzdem sollte man da nicht der USK den schwarzen Peter zuschieben, da sie die Gesetze nicht gemacht haben, an die sie sich halten müssen. Außerdem entschuldigt das nicht die Zensur im Voraus.

18.10.2012 13:44 Uhr - karacho
User-Level von karacho 2
Erfahrungspunkte von karacho 53
Das mit dem Flashlight Mod is ja mal bescheuert.

18.10.2012 13:45 Uhr - Fratze
DB-Helfer
User-Level von Fratze 7
Erfahrungspunkte von Fratze 772
Na gut, da freu ich mich ja schon ein bisschen, dass es die Österreicher (nebst allen andern) diesmal auch nich besser haben als wir, jetzt kriegen die mal langsam ne Vorstellung, wie es uns JEDES VERF***TE MAL geht!!! ; )
Aber ansonsten ist das doch wohl totale Scheiße, oder was? Welcher Idiot von Spieleentwickler hat denn bitte diesen unterirdischen Trend losgetreten?!?

18.10.2012 13:55 Uhr - Fratze
DB-Helfer
User-Level von Fratze 7
Erfahrungspunkte von Fratze 772
@Lusankya:
Naja, ist aber schon mit ein bisschen Sache der USK bzw. FSK, BPJM etc., wie breit gefächert sie diese Gesetze anwenden. Das ist ja u.a. die Scheiße mit §131, dass der tw. so schwammig formuliert und dementsprechend subjektiv auslegbar ist (z.B. was "die Menschenwürde verletzend" genau bedeutet o.ä.)
Im Voraus Zensur durch den Entwickler wird dadurch allerdings tatsächlich nicht entschuldigt, da stimme ich dir zu.

18.10.2012 15:25 Uhr - harry_sack
1x
Ich bin super enttaeuscht von dem Game!

Nicht wegen der Zensur, eher wegen:

1. Im Playstation Blog hat man geschrieben, dass man die Wahl hat zwischem dem alten, originalen Doom3 und der ueberarbeiteten Version. Davon find ich nirgendwo was.

2. Viel zu lange Lade/Speicherzeiten

3. Kein Doom 3 Splitscreen

4. Doom 3 soll optisch aufgewertet sein? Auf der PS3 sieht es haesslicher aus als das original Doom 3 aufn PC. Verwaschene Texturen, super grobkoernige Kanten

5. Doom 1 und 2 laufen im Splitscreen langsamer. Und wenn man von Doom 1 oder 2 auf ein anderes Game wechseln will, muss man da Spiel komplett beenden und neustarten

18.10.2012 15:30 Uhr - SAL
4x
Irgendwie scheint das hier jemand, oder viele nicht so recht verstehen zu wollen...

Publisher A zensiert sein Spiel da er aufgrund jahrelanger Erfahrung mit der USK weis oder vermutet (Gears1+2) das diese Spiele keine Freigabe bekommen und auf dem dt. Markt, (für die dumme Kundenherde die ihre 69,95€ bei Mediamarkt lässt und nicht über Gameware etc. bestellt) nicht errreichbar sind, also wird zensiert um so viele Kunden/soviel Geld wie möglich reinzuwirtschaften.

Publisher A geht zur USK zahlt 3000€ für ne Prüfung und die sagen "Nö",
er zensiert, legt es wieder vor (wieder 3000€) und es bekommt dann die Freigabe.

Wo ist bei beiden Möglichkeiten der Unterschied?
Faust@Arsch des Kunden mit 2 verschiedenen Zuckerglasuren, das ist unser Resultat.

FAKT ist die USK beeinflusst die Publisher die Spiele den "gesellschaftlichen & kulturellen"
Zwängen des jeweiligen Landes anzupassen oder es kommt hier nicht raus, und wenn es rauskommt ohne USK naja was da wohl in der Regel passiert...

Es kann doch nicht sein das vor Jahren das RagdollSystem OMG wie bööööööse war und fast jeder Titel damit aufm Undex landete, und nur 1,2 Jahre später ist das ja urplötzlich in jedme Spiel, die landen jetzt nichtmehr aufm Index,jetzt ist es "akzeptiert" und nicht mehr gefährlich? Was ist denn das für ne Logik?
Mit welchem Recht steht Far Cry1 immernoch aufm Index?

Ja der Publisher könnte jaeinen Antrag auf Neuprüfung stellen, oh ratet mal, das kostet wieder FETT €! *Kassengeräusch einfügen*
Auch wenn die USK/Bpjm dann sagt "Nö" bleibt auf der Liste, die Kohle sind die los.
Und jedes Jahr als Publisher nen Antrag stellen in der Hoffnung das die **********
mal ihren Kopf ausm Arsch bekommen > hahaha... Geld@Fenster!
Klar GTA4 bekommt die 18er Freigabe, wärhend die Vorgänger aufm Index stehen.
Ja ist klar.

Und für alle die hier Mathematik studieren,mal rechnen:

Wieviele Spiele kommen im Monat raus? (ALLE Systeme!)
je Spiel&Prüfung 3000€ (!), 10 Games pro Monat sind 30.000€,
eh die machen sich da nen FETTEN, wie man hier so schön im Osten sagt.
Da bekommt jedes Miglied des "Prüfungsrates" ne dicke Scheibe fürs dumm rumsitzen und würfeln der Freigabe, nachdem die 3h pro Tag in derWoche vorm nem TV sitzen und von Studenten, die so aussehen als seien sie nicht nur vom Sternzeichen Jungfrau gezeigt was das Game ist und fassen mal für 10min nen controller an.

So viel Kohle für bissl Bürokram etc. will ich auch mal verdienen.

18.10.2012 16:33 Uhr - The Cruel
1x
Ich habe das Spiel nun heute bekommen. Habe mir die Packung angeschaut und siehe da, obwoh es die AT-Version ist, hat es auf der Disc auch einen USK18 Flatschen. Damit sei diese Vorabzensur vor der sich alle fürchten nun berechtigt. Dann hab ichs direkt an meiner 360 installiert,angespielt und schlug mich bis zur der Stelle durch, wo man auf nen Wissenschaftler mit ner Laterne aufpassen muss. Und meine These? Es hat sich gelohnt mir die BFG Edition vorbestellt zu haben. Grad da das alte Doom 3 und Resurrection of Evil auf meinen Laptop nicht flüssig laufen, geschieht mir das recht. Zensur? Die ist nicht so übertrieben wie man hier so spricht: Die Blutmenge blieb gleich, Schusswunden ebenso, auflösen tuen die Gegner nicht gerade so schnell, nur das einzige was anders ist sind die Bluttexturen, die verringert wurde. Deswegen ist es noch lange nicht Harmlos. Auf Doom 1 und 2 kann ich verzichten, da ich die beiden ja in der alten Collectors Edition für dem PC habe.

18.10.2012 16:36 Uhr - DerG
1x
@ Evil Makarov

Danke für die Antwort. Ja gut... Fällt eher unter Unterhaltungsmedien. Nicht zur aufklärung wie mein Beispiel mit Ntv und N24 :)

Aber mit dem: "lange damit leben müssen" muss ich dir leider recht geben. Man sollte meinen in einer gesunden Demokratie dürfte Zensur nicht existieren. Naja, wir werden halt eines Besseren belehrt.

18.10.2012 16:38 Uhr - ondy1978
Als alter Splatterfan Hab ich Die Uhralte Doom Mega Box. Doom 3 natürlich auch mal Uncut gekauft :D und somit geht mir das hier echt am Arsch vorbei XD

lol Ich als PC Besitzer hab ich e 1000 Wege ein Spiel Uncut zu machen oder mit HD Addons auf zu pimpen :D Consolen lach meine letzte war ein Master System 2 :D



18.10.2012 17:23 Uhr - MissingLink
2x
Ich bin wirklich etwas von der BFG Edition enttäuscht. Ich liebe Doom 3, und habe es schon verdammt oft durchgespielt, und finde immer wieder meinen Spaß daran. Zwar finde ich an der BFG Edition schön, dass Dinge wie die Taschenlampe verbessert wurden und dass nun eine deutsche Sprachausgabe hinzugefügt wurde, die zwar etwas ungewohnt, aber gut ist. Der Sound ist zwar auch besser, aber das war es schon. Die Grafik wurde kaum verbessert. Ein bisschen höhere Auflösung, und das war es. Also da hätte ich schon mehr erwartet. Also vom Remaster spüre ich nur den aufgebohrten Sound, aber grafisch wirklich enttäuschend. Zudem finde ich es auch schade, dass irgendwelche Fans es mit Mods schaffen, eine bessere Grafik abzuliefern, wie die originalen Entwickler. Und die größte Enttäuschung ist, dass wieder nichts von Doom 4 zu sehen ist. Ich hatte die Hoffnung, dass als Bonus ein Trailer oder sowas dabei wäre. Also die 40€ sind es nicht wert.

18.10.2012 17:52 Uhr - Fratze
DB-Helfer
User-Level von Fratze 7
Erfahrungspunkte von Fratze 772
@ SAL:
... äh, WER will jetzt deiner Meinung nach WAS nicht verstehen? Also, ich bin eigentlich mit allem einverstanden, was du sagst, und ich glaube, das geht den meisten hier so... bis auf vllt. deinen letzten Absatz, weiß nich ob das wirklich so abläuft in so einem Prüfungsgremium ; P
Jedenfalls hab ich nicht ganz verstanden, über wen oder was du dich jetzt genau aufregst bzw. was du uns damit begreiflich machen wolltest... ?

18.10.2012 18:27 Uhr - Hans-Peter XVII.
Falls die weltweite Zensur etwas mit dem deutschen System zu tun hat, wäre das mies.

Deutschland eignet sich in dieser Sache absolut nicht als Vorbild.

18.10.2012 18:35 Uhr - LittleNacho
hab mir es ebend im saturn gekauft, auf der packung steht ganz groß UNCUT :D naja schade ist es aber da ich kein pc besitze und nur eine ps3 werde ich es nicht zurückbringen da solch gute horror shooter eher mangelware auf der ps3 sind....

18.10.2012 18:41 Uhr - wayne.bruce
1x
Weiß gar nicht warum sich alle aufregen. Mit der Zensur usw. war doch klar! Wer sich die Spiele vorbestellt und dann am Releastag feststellen muss "Scheiße ist ja doch geschnitten!", tja der hat halt pech gehabt. Wozu gibt es denn sonst webseiten, mit ausführlichen Spieletests mit denen man sich vergewissern kann, dass die Spiele es auch Wert sind zu bestellen oder direkt zu kaufen. Außerdem war es ja auch klar, das die Grafik überarbeitet wurde, denn der Quellcode vom PC wird bestimmt nicht auf der PS3 funktionieren. Meiner Meinung nach ist das sowieso alles nur zum hinhalten für Doom4. Rage kam nur auf dem Markt um die neue ID-Tech 5 Engine zu "testen" und die Neuauflage von Doom3 soll das warten nochmals verkürzen. Also diejenigen die sich nun angesprochen fühlen, wartet einfach ab. In der Ruhe liegt die Kraft und übertragen - im Abwarten liegt die Spielezufriedenheit!

18.10.2012 18:57 Uhr - Fuxx Me Famous
1x
User-Level von Fuxx Me Famous 2
Erfahrungspunkte von Fuxx Me Famous 41
Also ich habe es für die Xbox 360 und mir sind keine Zensuren zur normalen XBox Version aufgefallen, Blut ist gleich viel vorhanden, Leichen verschwinden minimal schneller und Bluttexturen an den Wänden und am Boden sind auch da. Ich würde sagen es ist vom Gewaltgrad her gleich wie das Original, hab jetzt allerdings nicht die roten Pixel einzeln gezählt. Hat sich auf jeden Fall gelohnt.

Das in Doom 2 die Symbolik fehlt war ja wohl klar aber das ist ja eh egal das hat ja eh jeder schon im Regal oder zumindestens mal durchgespielt.

18.10.2012 19:40 Uhr - Grosser_Wolf
@ LittleNacho
Es ist doch auch uncut. Das ist ja das Unding: In allen Ländern anpassen, das dann umständlich rechtfertigen und dann ist es selbstverständlich uncut. Es gibt ja von vorhinein keine andere Fassung BFG Edition.

18.10.2012 20:29 Uhr - Brennende Rache
Mag sein, dass es viele nicht stört. Es ist und bleibt aber trotzdem vom Publisher eine Kundenverarsche groß mit 'uncut' Werbung zu machen, da es schlicht und ergreifend nicht die Wahrheit ist, wenn man es (und das muss man) mit dem Original vergleicht.
Ich unterstütze soetwas nicht und lasse morgen die Doom BFG Edition ungeöffnet wieder zu Amazon zurückgehen.

18.10.2012 21:18 Uhr - hardcore1982
User-Level von hardcore1982 2
Erfahrungspunkte von hardcore1982 76
Gut das ich es nicht gekauft hab, dann hol ich lieber die alten Doom Disketten raus.
Doom 3 und Resurection of evil habe ich auch noch hier und mit Ini fix und auf ulrta kann ich das auch auf 1080 p spielen.

18.10.2012 22:30 Uhr - Alamar
18.10.2012 15:30 Uhr schrieb SAL
FAKT ist die USK beeinflusst die Publisher die Spiele den "gesellschaftlichen & kulturellen"
Zwängen des jeweiligen Landes anzupassen oder es kommt hier nicht raus, und wenn es rauskommt ohne USK naja was da wohl in der Regel passiert...


Und trotzdem handelt die USK nur nach der aktuellen Gesetzgebung - da solltest du deine Wut anbringen und nicht bei der USK. Aber es ist ja einfacher die Politesse zu hassen die das Knöllchen austeilt, als die Stadtverwaltung die das Parkverbot angeordnet hat, ne?

Dass das gesamte Konzept der Indizierung ein verstaubtes Relikt ist, brauchste niemanden zu erklären. Zumal Titel die die USK heute durchwinkt vor knapp 4 Jahren noch mit großen Schnitten nur unter Umständen zu uns gekommen wäre.


Was die gestrichenen Hakenkreuze angeht: Das ist ja leider ein Sonderfall hier in Deutschland. Wird sich wohl auf kurz oder lang nicht großartig ändern, da niemand das Thema anfassen möchte.

18.10.2012 22:42 Uhr - SAL
Ich und die USK hassen? lol....
Wenn Du wüsstest wer hier schreibt.
Wut nenne ich es nicht, ich bin nicht wütend auf die USK oder die Gesetzgeber die alle nur in ihre eigene Tasche wirtschaften und das Volk mit ihren dummen unsinnigen Gesetzen in die Knie zwingen.
Es läuft halt so und ich pass mich an.

Gekauft hätte ich mir die Box eh nicht, da ich Doom1+2 schon auf der Xbox habe,
und Doom3 für den schlechtesten Teil halte.
Wird auch daran liegen das ich Doom1+2 seit knapp 20 Jahren ständig zocke.

Und an den Witzbold weiter oben der meint es gibt keine weltweite Zensur (dank einer Behörde) wo lebst Du? Manhunt2? Condemned2? etc.

18.10.2012 22:49 Uhr - LittleNacho
@Grosser_Wolf

ja hast recht wie damals bei ninja gaiden 2 wo die ps3 version extrem geschnitten wurde und als uncut verkauft wurde weils auf der ps3 so auch eigentlich uncut war :)

jetzt nach 3 std spielzeit bei doom 3 muss ich aber sagen der kauf hatt sich sehr gelohnt selten so ein geiles spiel gezockt und es rockt richtig mal wieder doom 1 & 2 zu zocken zum glück wurde die steuerung angepasst das mann jetzt analog zocken kann auf der ps1 war es damals ja nicht möglich

18.10.2012 23:07 Uhr - F-Ready
2x
DB-Helfer
User-Level von F-Ready 4
Erfahrungspunkte von F-Ready 239
Wär nett, wenn dazu mal ein SB käme - man weiss echt nicht was man glauben soll. Die Hälfte der Leute schreibt, die Blutmenge/Einschusslöcher wären zensiert, die andere Hälfte meint, es gäbe keinen Unterschied zum Original. Was denn jetzt ?

Gruß F-Ready

19.10.2012 00:00 Uhr - nimrod
2x
gehts nicht noch ungenauer in der beschreibung ?

Zensierte Secret Levels:
- MAP31 "Wolfenstein" wurde in "IDKFA" unbenannt
- MAP32 "Grosse" wurde in "Keen" unbenannt
- Der Spear of Destiny Track "Evil Incarnate" in Map 31 wurde durch den Doom 2 Track "The Demon's Dead" ersetzt
- Der Wolfenstein 3D Track "The Ultimate Challenge" in Map 32 wurde durch den Doom 2 Track "DOOM" ersetzt
- Alle SS-Wachen wurden durch Zombiemens ersetzt
- Alle Hakenkreuze und Hitler-Bilder wurden entfernt und durch normale Wandtexturen ersetzt
- Das rote Kreuz auf den Medipaks wurde entfernt

http://ogdb.eu/index.php?section=game&gameid=62242

Und wie John Romero schon schrieb:

I put the swastika on E1M4 as a reference to Wolf 3D. We got enough complaints from people who thought we were promoting nazi-ism that I just changed it to no longer look like a swastika.

-John
http://forum.blood-is-red.de/viewtopic.php?f=3&t=6968


19.10.2012 01:20 Uhr - MartinRiggs
Als hätte ich es nicht gewusst! Hatte ich doch anfangs noch gedacht, dass eine Zensur nur aufgrund der Ragdoll Engine stattfinden würde aber nein... es sind ja nach wie vor die allseits bekannten Zeichen wie das Haken... oh sorry... ich meinte Piece- und Anarchy-Zeichen! >.<

Diese Aussage soll jetzt bitte nicht falsch verstanden werden, wenn ich sage: "Bitte!!! Deutschland... erwache!"

Aber Manche lernen es wohl nie! -.-

19.10.2012 01:43 Uhr - Fratze
DB-Helfer
User-Level von Fratze 7
Erfahrungspunkte von Fratze 772
@MartinRiggs:
Wer könnte diese Aussage schon falsch verstehen? ; )

Verfassungsfeindliche Symbole sind natürlich problematisch, aber die Sinnhaftig- bzw. -losigkeit dieser Zensuren wird find ich noch deutlicher beim Game zu "Indiana Jones", zu dem hier auch ein Schnittbericht existiert: Ebenfalls sämtliche Hakenkreuze und sonstige Nazi-Embleme entfernt. Komischerweise strotzen die zugehörigen Filme ja sogar in den FSK-12-Fassungen vor lauter Hakenkreuzen, doppelten Sig-Runen und Uniformen, obwohl hier m.E. auch nicht sonderlich reflektiert oder kritisch mit der Nazi-Thematik umgegangen wird. Seltsam, dass diese Filme nicht mal auf Liste A indiziert wurden XD

19.10.2012 01:58 Uhr - harry_sack
Hakenkreuze entfernen schoen und gut.. aber warum mussten die blauen soldaten dran glauben, die so schoen "mein leben!" schreihen wenn sie sterben? die sehen doch gar nicht wie nazis aus.

19.10.2012 02:32 Uhr - MartinRiggs
Ich finde Deutschland wird einfach nicht schlau daraus. Hakenkreuze zu verbieten scheint für mich so, als ob der Staat seine eigene Vergangenheit zwanghaft verleugnen würde. Sicherlich... was kann ich/wir dafür was unsere Großväter für einen Bockmist veranstaltet haben.

Aber die Sache mit Indie ist wahrscheinlich die, dass die Filmreihe wohl viel mehr als Kunstwerkt verstanden wird als ein Ego-Shooter, wo man als Protagonist selbst am Werk ist, zumal sich mit einem Film viel mehr Geld verdienen lässt. Es ist einfach nur zum heulen!

19.10.2012 03:38 Uhr - drifter11
Bleibt mal locker. Verfassungsfeindliche Symbole von den Scheiß nazis sind nunmal zurecht verboten. Es geht doch hier nur um das Spiel. Viel wichtiger ist doch ob Blut oder splatter- Effekte reduziert worden sind. So wie es momentan aussieht ist es das nicht. Deswegen freu ich mich auf die spielkonsolenkonvertierung. Mir geht's primär um den Spielspass im Game. Neue Optik, neuer Sound und neue Levels u. all das beinhaltet nunmal die neue Version. Und das sogar erstmals komplett in Deutsch( wobei ich es definitiv auf Englisch zocken werde. ) Da nie richtig geklärt: ist den jetzt auf der deutschen USK Fassung die englische Sprachausgabe mit drauf?

19.10.2012 05:50 Uhr - Hans-Peter XVII.
1x
Verfassungsfeindliche Symbole von den Scheiß nazis sind nunmal zurecht verboten.

Das ist zu undifferenziert. Nur wenn die Nazis (aus Fleisch und Blut) die Symbole für ihre Zwecke benutzen, ist ein Verbot meiner Meinung nach gerechtfertigt.

Nicht-Pro-Nazi-Filme und Nicht-Pro-Nazi-Spiele sollten gleich behandelt werden, also die Symbole benutzen dürfen. Es geht in den Spielen/Filmen doch um Nazis, wieso sollten die dann ohne Nazi-Symbole rumlaufen?

19.10.2012 10:44 Uhr - Masatshi
Leute, das Spiel ist nicht zensiert.

Es ist ein Bug:

http://www.youtube.com/watch?v=SsS-9Id2HpI

19.10.2012 11:20 Uhr - ParamedicGrimey
2x
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
18.10.2012 08:21 Uhr schrieb berber667
(...)Ich besitze auch so ziemlich jede Doom Version die es gibt. Trotzdem wird die hier gekauft. Schließlich ist Doom Videospiel Geschichte und Jedem Call of Duty/Medal of Honor/Battlefield in sachen Anspruch und Atmosphäre weit überlegen. Hier gibts z.B. keine regenerative Energie und Schlauchlevel.


Die Energie gibt es in den Versionen o.g. Spiele anno 2004 auch nicht. Battlefield ist zudem kein Singleplayer-Game und hat keine Schlauchlevels. In Doom 3 ist man alle 50 Meter durch ne Lichtschranke gelaufen und Zack, beamten sich ein paar Dämonen vor dich. Dazu war der Held zu debil ne Pistole und ne Taschenlampe zugleich zu halten. Soviel zur Mega-Atmo und Anspruch.
Aber mal im Ernst: Wer vergleicht Kriegsspiele mit Horrorspielen?!

Werd mir das hier nicht holen, weil ich alle Doom-Teile uncut habe und mein Drang sie nochmal zu spielen gegen null tendiert. Fand den letzten Teil schon damals so langatmig. Und das Addon hat mir die Kettensäge genommen und diese aus Half-Life 2 geklaute Gravity-Gun gegeben. Noch weniger Gründe zum Zocken.
Lieber mal Doom 4 oder nen ordentlichen Wolfenstein-Nachfolger. Nicht wie der Schrott aus 2009. Und BITTE BITTE BITTE, nie wieder ein Rage!

19.10.2012 11:26 Uhr - ParamedicGrimey
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
18.10.2012 22:42 Uhr schrieb SAL
Ich und die USK hassen? lol....
Wenn Du wüsstest wer hier schreibt.
(...)


Ja, wer denn?

19.10.2012 11:39 Uhr - Hans-Peter XVII.
Elke?

19.10.2012 12:16 Uhr - TeamRed DADDY
http://www.youtube.com/watch?v=kq9QAogGBWM

ab min.1:48

ich merke da beim besten willen keinen Unterschied

19.10.2012 12:40 Uhr - DerG
Halli Hallo....

Weiß jemand warum im Steam, unter Doom3 (Nicht die BFG-Version), "gewaltmindernde Version" steht? Im Laden is es doch auch uncut.

19.10.2012 15:07 Uhr - Evermore
ID ist in meinen Augen eh ein sinkendes Schiff. Doom 3 war ja noch ganz in Ordnung , wenn auch etwas monoton und zu lang. Quake 4 war gegenüber teil 3 nen Witz trotz Single Player. Wolfenstein hat mir persönlich zwar Spaß gemacht, ist aber nie an die Qualität von RTCW dran gekommen. Von Rage wollen wir mal garnicht anfangen. Sau langweilig. Habs noch immer nicht durch weils einfach keinen Spaß macht.
Wenn ID nicht bald mal wieder an alte Zeiten anknüpfen kann sehe ich schwarz.

Und zur BFG Edition.. Ich war damals der erste der hier geschrieen hat das aufgrund der Bonus Level in Doom 2das spiel never Uncut bei uns kommt. Das jetzt alle Versionen Cut sind zeigt mir nur deutlich das ich langsam keine Lust mehr habe mich mit irgendeinen Game von ID zu vergnügen.

19.10.2012 15:55 Uhr - devlin
Zensuren als "bewusste Designentscheidungen" zu bezeichnen, ist nun aber wirklich kreativ!

19.10.2012 16:58 Uhr - TeamRed DADDY
@Evenmore

Quake 4 und Wolfenstein sind nicht von ID sondern von Raven Software

19.10.2012 17:15 Uhr - Doktor Trask
19.10.2012 15:55 Uhr schrieb devlin
Zensuren als "bewusste Designentscheidungen" zu bezeichnen, ist nun aber wirklich kreativ!

Und wenn es keine bewusste Designentscheidung war, war es ein Missverständnis oder ein Bug, man kennt die billigen Ausreden mittlerweile alle...

19.10.2012 17:31 Uhr - SAL
1x
@83:
Die Engine und die Lizenz stammt von ID Software, und Raven und ID sind seit den 90ern beste Kumpels.

Zum Thema Zensur, selbst sollte sich herausstelle ndas es nur ein bug (kein glitch) ist,
ist diese Version immernoch vorzensiert oder "abgemildert" für die, die das Wort Zensur nicht hören koennen, da immernoch die "beliebtesten Symbole der Deutschen" fehlen.

19.10.2012 19:18 Uhr - kroenen77
Doom 3 ist uncut und nicht blutärmer als die alte PC-Version.Habe beide Fassungen hier.
Die zensierten Wolfensteinlevel waren nie Teil des Doom 2 Hauptspiels,sondern Add ons.Somit ist Doom 2 auch uncut.Daher kann ich mit dieser Zensur durchaus leben.Das DOOM BFG-Game rotiert jetzt seit 2 Tagen in meiner PS3 und macht irre Spass.Da heule ich doch nicht nen paar Zusatzleveln im hoffnungslos verpixelten Doom 2 hinterher.Ich hab mir das Ur-Wolfenstein aus dem US-Store geladen ...da ist wirklich alles drin.;-)

19.10.2012 22:24 Uhr - derKlaus
18.10.2012 03:54 Uhr schrieb SAL
Schon merkwürdig und interresant zu gleich dass das Spiel weltweit die gleichen Zensuren hat die typisch deutsch sind.
Wenn da "titten" raus wären, wäre klar das es ne Ami-Zensur ist,
aber Hakenkreuze & Gore/Blood ist deutsch, also hat da die USK "beraten" und die haben das gleich aus Faulheit weltweit gemacht.

Das hat weniger was mit Faulheit als mehr mit Geld zu tun. Unterschiedliche Versionen kosten halt mehr Geld in der Entwicklung. Und da id Software ja mittlerweile zur ZeniMax Gruppe gehört (wie Bethesda), wird da finanziell halt der Rotstift angesetzt. Nicht, dass es bei Activision (bei denen ist Doom 3 ursprünglich erschienen) anders gewesen wäre.

Zum Spiel oder besser den Spielen selber: Doom 1 und 2 machen zwar immer noch Spaß, aber gerade diejenigen, die die Orignale der doch alten Spiele nicht kennen, werden bei der Grafik eh irritiert reagieren. Doom 3 sieht zwar immer noch ganz gut aus, ist aber spielerisch der langweiligste Titel in meiner Erinnerung. Viel lahmes hin und hergerenne um Keycards vom einen zum anderen Ende des Levels zu tragen und irgendwie immer der gleiche Ablauf bei den Gegnern: ein Geräusch und geisterbahnmäßig springt irgendwo aus der Deckung heraus. Das war weniger shocking als boring, gerade verglichen mit dem älteren Alien versus Predator 2 oder dem im Jahr darauf erschienen F.E.A.R. Egal, die BFG Edition wird wohl trotzdem genügend Abnehmer finden.

19.10.2012 22:56 Uhr - SAL
19.10.2012 22:24 Uhr schrieb derKlaus

Das hat weniger was mit Faulheit als mehr mit Geld zu tun. Unterschiedliche Versionen kosten halt mehr Geld in der Entwicklung. Und da id Software ja mittlerweile zur ZeniMax Gruppe gehört (wie Bethesda), wird da finanziell halt der Rotstift angesetzt. Nicht, dass es bei Activision (bei denen ist Doom 3 ursprünglich erschienen) anders gewesen wäre.


Irrtum, für eine dt. Version der BFG Edition muss nur der Praktikant schnell die "verknüpfungslinks" für die Hakenkreuze (bei Doom2) und das Blut bei Doom3 ändern oder ins leere laufen lassen,und all die anderen Änderungen die die USK "vorschlägt damit die ihren "Segen geben".
Das dauert ca. 60min. für nen ProgrammiererPraktikant.

So teuer ist das auch wieder nicht.
(Nicht die Entwicklungskosten des Spiels, das ist ein anderes Thema)
Rein der Material & Arbeitsaufwand zum DVD Pressen,Manual,Cover etc. das sind grade mal 2€ Maximum.

19.10.2012 22:58 Uhr - derKlaus
18.10.2012 15:30 Uhr schrieb SAL
FAKT ist die USK beeinflusst die Publisher die Spiele den "gesellschaftlichen & kulturellen" Zwängen des jeweiligen Landes anzupassen oder es kommt hier nicht raus, und wenn es rauskommt ohne USK naja was da wohl in der Regel passiert...

Kleine Korrektur: Die USK ist nur für Deutschland 'zuständig'. Jeweiliges Land klingt da schon ziemlich heftig. Eine Veröffentlichung ohne USK Freigabe kann in einer Indizierung oder Beschlagnahme enden. Ganz klar. Ich würde auch beeinflussen in dem Zusammenhang nicht verwenden, aber Das ist ja Deine Meinung :)

Was Du sonst geschrieben hast, stimmt auch größtenteils, auch wenn die Wortwahl wenig diplomatisch ist. Ansonsten sollte man mal ganz deutlich sagen, um was es dabei eigentlich geht. Oder eher, meine Gedanken zu USK, FSK und was es in DE sonst noch gibt.

Prinzipiell wird der Jugendschutz gerne genannt, aber präziser wäre die Verbreitung von jugendgefährdendem Material. Verbreitung kann man mit Vertrieb gleichsetzen und auch das veröffentlichen eines Produktes kostet ja Geld, bevor man was damit verdient. Mit der USK Freigabe hat der Publisher quasi einen Persilschein: Er kann guten gewissens Werbung usw. antreiben, ohne zu fürchten, dass im jemand in die Parade fährt und sein groß beworbenes Spiel nicht mehr auslegen darf, oder noch schlimmer gar nicht mehr verkauft werden kann. Die Betonung liegt bei 'verkauft'. Kaufen darf der Volljährige ja auch indizierte oder beschlagnahmte Titel. Nur halt nicht mehr im Elektrofachmarkt um die Ecke, sondern im Gameshop, der Importe im Sortiment hat oder im Ausland via Internet. Es ist also mit mehr Aufwand und/oder Kosten verbunden, an den Artikel heranzukommen. Gerade der Kauf im Ausland stellt die zu schützenden Jugendlichen vor die eine oder andere Hürde, beispielsweise eine notwendige Kreditkarte. So wird quasi dem Jugendschutz Rechnung getragen, indem die direkte Veröffentlichung unattraktiv gemacht wird bzw. für den Publisher riskant wird. Da die ja allesamt momentan quasi am Hungertuch nagen, werden die Spiele dann halt nicht veröffentlicht, oder auf den kleinsten gemeinsamen Nenner zusammengekürzt. Das ist schade, aber aus wirtschaftlicher Sicht nachvollziehbar. Die Zufriedenheit bei Kunden steigt dadurch nicht unbedingt *hüstel*. Nur werden die wenigsten ein Spiel dementsprechend dann komplett ignorieren, da - egal welche Version gekauft wird - nicht die Chance besteht etwas gegenüber einer UK, AT, US oder JP-Version zu verpassen.

Das ganze ist natürlich nicht 100% dicht, davon auszugehen wäre blauäugig.

Ergo: Für mich ist die USK oder FSK Prüfung eine Maßnahme, den Publisher davor zu schützen, gegebenenfalls eine große Menge Geld in den Sand zu setzen.

20.10.2012 00:28 Uhr - SAL
Die "kleine Korrektur" hättest Dir auch sparen können, ich wollte nur nicht jede einzelne Behörde/Verein aufzählen der für das jeweilige Land zuständig ist.
Und zum Rest, naja man kann sich das alles auch schön reden.
Achja mit einer USK/FSK Freigabe gibts keinen Persilschein für den geprüften Artikel.
Wenn einem Staatsanwalt/Richter langweilig ist,hebt der die Freigabe einfach wieder auf
und kann das Ding einkassieren, es ist halt nur noch nicht zu so einem Fall gekommen.



20.10.2012 03:41 Uhr - Doktor Trask
@Sal
So ist es, wären die Gerichte nicht hoffnungslos überlastet mit ihrer Arbeit hätten wir schon zig Fälle in denen die USK/FSK-Freigabe auch nichts gebracht hat. Ich finde es auch ein Unding das wir Deutschen und auf die liberalen Freigaben anderer Länder verlassen beim Warenkauf weil wir im eigenen Lande so eingeschränkt sind, hätte unser Staat dank des Euro/Europas momentan nicht alle Hände voll zu tun, sie hätten bestimmt schon nach Mitteln und Wegen gesucht den Import einzuschränken wenn sie ihn schon nicht verhindern können, natürlich unter den Deckmantel des Jugendschutzes. Ich finde man akzeptiert in Deutschland viel zu viel, nur weil ein Politiker oder Richter meint seine Meinung und Entscheidung sei die Richtige muss das nicht zwangsläufig auch so sein, man sollte zumindest mal hinterfragen ob es denn wirklich Richtig ist was die sagen und entscheiden und wenn man sieht das es das nicht ist die Sache ändern, andere können das ja auch, weshalb sollten Deutsche das dann nicht auch können?

20.10.2012 07:25 Uhr - Slayer33
18.10.2012 07:30 Uhr schrieb S.K.
Jeder, der sich diese Edition kauft, ist doch selbst schuld.
Ich meine: Man bekommt die Ur-Fassung heute für nen Appel und nen Ei, und wenn man sich den Fan-HD-Texture-Patch dazupackt, hat man ein mehr als ansprechendes Grafik-Update.

Warum also ein mittlerweile 8 Jahre altes Spiel (Doom 1 und 2 als Extra sind für keine vernünftige Begründung für den viel zu hohen Vollpreis) für teures Geld kaufen, wenn man auch billiger weggkommen kann ? Manche haben scheinbar einfach zu viel Geld...


könntest du vlt. quellen nennen?

20.10.2012 11:34 Uhr - nimrod
edit: bitte löschen

20.10.2012 11:43 Uhr - harry_sack
19.10.2012 19:18 Uhr schrieb kroenen77

Die zensierten Wolfensteinlevel waren nie Teil des Doom 2 Hauptspiels,sondern Add ons.Somit ist Doom 2 auch uncut.



Wie kommst du auf sowas? ich hab das doom 2 hauptspiel (steam und auf disketten)

und in der ganz normalen Doom2.wad sind die level auch enthalten

es geht ja nicht nur um die level. die BFG hat auch andere maengel, siehe BFG forums

20.10.2012 18:37 Uhr - SAL
20.10.2012 07:25 Uhr schrieb Slayer33
könntest du vlt. quellen nennen?


Ich bin mal so frei:

Es gibt da "gZdoom", wo alle Doom Spiele (Heretic/HeXen gehen auch) etwas besser aussehen, mit paar kleinen Grafikoptionen und wenn man will zeitgemäßer Shooter-Steuerung.Damit spiele ich seit Jahren alle DoomAddons und die Community WADs.

Und #2:"Doomsday" Doom & co. mit verbesserten Texturen etc.
Das Grafikeinstellungsmenü wird dich umhauen.
Dort kannst jeden Mist einstellen.

23.10.2012 23:18 Uhr - Corpse
Ok, damit hat sich Doom 3 BFG erledigt.

25.10.2012 19:58 Uhr - The Cruel
20.10.2012 18:37 Uhr schrieb SAL
20.10.2012 07:25 Uhr schrieb Slayer33
könntest du vlt. quellen nennen?


Ich bin mal so frei:

Es gibt da "gZdoom", wo alle Doom Spiele (Heretic/HeXen gehen auch) etwas besser aussehen, mit paar kleinen Grafikoptionen und wenn man will zeitgemäßer Shooter-Steuerung.Damit spiele ich seit Jahren alle DoomAddons und die Community WADs.

Und #2:"Doomsday" Doom & co. mit verbesserten Texturen etc.
Das Grafikeinstellungsmenü wird dich umhauen.
Dort kannst jeden Mist einstellen.


Es gibt aber auch Chocolate Doom. Dieser ist mein bevorzugter Source Port. Im vergleich zu den anderen Source Ports, kann man damit die alten Doom-Spiele genau so spielen, wie man sie einst auf DOS oder Windows 95 zocken konnte ohne dabei viel aufwand zu haben. Dennoch kann man unter dem Einstelungen, die Steuerung, Auflösung und Ton ändern, was das ganze ein tick einfacher macht.

http://www.chocolate-doom.org/wiki/index.php/Chocolate_Doom

26.10.2012 17:58 Uhr - v.makarov
Demokratie ist das falsche wort

diese USK/FSK macht nur ärger

es entspricht nicht der politischen staatsform

hoffentlich gibt es demonstrationen dagegen

nach meiner meinung ist das undemokratisch

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2018)