SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Yakuza 7: Like a Dragon · Its time to be a Hero · ab 58,99 € bei gameware Call of Duty Black Ops Cold War · Mit Zombiemodus · ab 67,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Der Bastard kommt im November 2012 auf Blu-ray

Film mit Klaus Kinski und Giuliano Gemma erstmals in HD

Nachdem der Film Der Bastard (Originaltitel: I Bastardi) von 1968 bereits im April und später noch einmal im September von Red River/X-Rated auf DVD veröffentlicht wurde (wir berichteten), erscheint der Krimi jetzt auch erstmals von VZ-Handelsgesellschaft auf Blu-ray.

Die Disc wird dabei von der Ausstattung her identisch mit der bereits im Juli vom Label veröffentlichten DVD sein. Demnach enthält sie nur eine deutsche Tonspur, ohne Untertitel oder Bonusmaterial.

Da der Film im Mai diesen Jahres von der FSK neugeprüft wurde und eine Freigabe ab 16 Jahren erhielt, wird die Blu-ray auch im stationären Handel ausliegen. Veröffentlichung ist am 15. November 2012.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Die ungleichen Brüder Jason (Giuliano Gemma) und Adam (Klaus Kinski) werden nur von ihrer trinksüchtigen Mutter (Rita Hayworth) zusammen gehalten. Als sich nach einem erneuten Überfall Jason eigenmächtig Beute einsteckt,kommt es zu einem gnadenlosen Kampf zwischen allen
Beteiligten. (X-Rated)

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Quelle: VZ-Handelsgesellschaft Amazon.de
Mehr zu:

Der Bastard

(OT: Bastardi, I, 1968)
Schnittbericht:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Wonder Woman 1984 - Infos zum unwahrscheinlichen Director
Indizierungen Dezember 2020
Vendetta - FSK verweigert dem Actionfilm die Freigabe
Der Herr der Ringe und Der Hobbit erscheinen als 4K-UHDs
Call of Duty: Black Ops - Cold War kommt uncut
Bereavement erscheint uncut als Director
Alle Neuheiten hier

Kommentare

02.11.2012 00:16 Uhr - Punisher77
1x
DB-Helfer
User-Level von Punisher77 14
Erfahrungspunkte von Punisher77 3.584
Die DVD ist qualitativ eine der schlechtesten, die ich je gesehen habe. Unterste Schublade. Gott sei Dank habe ich für die DVD nur 5 Euro bezahlt. Ob die Blu Ray besser wird...? Der Film ist ok, aber die Heimkino - Auswertung war bisher miserabel!

02.11.2012 11:36 Uhr - NoCutsPlease
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 12.132
Der wurde vor über einem halben Jahr noch für 20 € als ungeprüft verschachert und nun das.

02.11.2012 15:34 Uhr - Jasonsmaske
Genau genommen kommt er jetzt zum vierten Mal...

23. April 2012 - Die schlechte DVD
24. Juli 2012 - Identische aber geprüfte Version ab 16
21. September 2012 - Bessere DVD im Mediabook
15. November 2012 - Bluray

02.11.2012 15:50 Uhr - Hate_Society
02.11.2012 15:34 Uhr schrieb Jasonsmaske
Genau genommen kommt er jetzt zum vierten Mal...

23. April 2012 - Die schlechte DVD
24. Juli 2012 - Identische aber geprüfte Version ab 16
21. September 2012 - Bessere DVD im Mediabook
15. November 2012 - Bluray


Und die kommende Blu-ray basiert auf der ersten DVD Auflage. Also schlechte Qualität und 4:3 Vollbild. Völlig unbegreiflich was X-Rated, Red River und VZ hier wieder machen.

02.11.2012 22:05 Uhr - nobody68
Holla mal langsam, worauf begründen Sie die Anahme die Blu basiert auf der schlechten DVD??? Nur weil in der Amazonbeschreibung 4:3 steht!!! Das war schon sehr oft falsch!!! In gut informierten Forumskreisen heißt es, das die Blu auf der Mediabookvariante beruht und somit die bessere Qualität hat!!! Ob der Qualitätsunterschied vom Mediabook zur Blu deutlich besser ist mag ich aber doch stark bezweifeln!!! Als billigere Alternative zum Mediabook taugt die aber allemal!!! mfg

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)