SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Exploding Kittens NSFW Edition · Das explosionsstärkste Katzen ähm Kartenspiel · ab 16,99 € bei gameware Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Imbor Ed

Emperor and the White Snake auf Blu-ray

Langfassung des Jet Li-Films im Handel

Wie so oft, werden von asiatischen Großproduktionen auch spezielle internationale Versionen angefertigt, die meist etwas kürzer sind. So auch der Film Die Legende der weißen Schlange. Das Label New KSM veröffentlichte diese internationale Version auch im Frühjahr in Deutschland auf DVD und Blu-ray. Schnell war aber klar, dass man bald auch die ungekürzte Version veröffentlichen will, die über 8 Minuten länger ist.

Wie bereits berichtet, wurde die Verleihversion der Langfassung im Oktober in die Videohekenregale gestellt. Neben dem Uncut-Hinweis auf dem Cover gibt es aber auch einen neuen Titel, The Emperor and the White Snake, der auch im Ausland geläufig ist. Dazu ein neues Cover-Design, um vielleicht auch ein paar alte Kunden von der neuen Fassung zu "überzeugen", denen vielleicht auch schon die kürzere Fassung gereicht hat.

Ein paar Wochen nach dem Verleihstart, nämlich am 19.11., steht der Film dann demächst auch in den Verkaufsregalen. Bei der Frage, ob sich eine erneute Sichtung lohnt, hilft vielleicht unser Schnittbericht.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Als der Kräutersammler Xu (Raymond Lam, „Perfect Wedding“) eines Tages in große Gefahr gerät, eilt ihm eine geheimnisvolle Schönheit (Eva Huang, „Kung Fu Hustle“) zu Hilfe. Diese ist jedoch keine gewöhnliche Frau, sondern ein Schlangendämon, welcher in Gestalt der Frau auftritt. Die Beiden verlieben sich ineinander, doch ihr ... [mehr]

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:

Kommentare

09.11.2012 00:16 Uhr - Lykaon
1x
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
Sehr schön, danke für die Info (auch wenn lt. gewisser Info Jet eher sehr wenig im Film auftritt^^), werde es mir dennoch kaufen (wegen den anderen :D)

09.11.2012 06:01 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Letzte Woche gesehen, unglaublicher Schund!
Das Finale könnte einer Asylum-Produktion a la MEGA SHARK VS. GIANT OCTOPUS entsprungen sein, so dermaßen miserabel ist das getrickst. Muss man wirklich selbst gesehen haben, um es zu glauben.

09.11.2012 09:50 Uhr - Yellowdragon
Der Artikel enthält leider einen kleinen Fehler: Richtig ist, dass die Internationale Fassung unter dem Namen "Die Legende der weißen Schlange" erschienen ist. Es ist auch richtig, dass der gleiche Film nun als Uncut-Version unter dem Titel "The Emporer and the white Snake" veröffentlicht wird. Nicht richtig ist aber, dass dieser Titel der geläufige sei. Tatsache ist, dass der Originaltitel "The Sorcerer and the white snake" lautet und nicht "The Emporer and the white snake".

Mag jetzt kleinlich klingen, aber für mich hat das Ganze etwas von "Ettikettenschwindel", gerade weil man von Seiten des Publishers hier noch ein neues Cover entworfen hat. Einen Hinweis darauf, dass der Film schon unter anderem Titel erhältlich ist, fehlt dann auch noch.

09.11.2012 11:21 Uhr - Doc Idaho
User-Level von Doc Idaho 27
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
09.11.2012 09:50 Uhr schrieb Yellowdragon
Nicht richtig ist aber, dass dieser Titel der geläufige sei. Tatsache ist, dass der Originaltitel "The Sorcerer and the white snake" lautet und nicht "The Emporer and the white snake".

Kleinlich können wir auch, wir machen ja schließlich kleinliche SBs :-)
"Emperor" ist wie oben geschrieben steht "auch im Ausland geläufig", ist nämlich der Name in England. Und beachte vor allem, es wird nicht geschrieben, dass er "der geläufige" ist, sondern "auch geläufig".

09.11.2012 12:22 Uhr - Yellowdragon
09.11.2012 11:21 Uhr schrieb Doc Idaho
09.11.2012 09:50 Uhr schrieb Yellowdragon
Nicht richtig ist aber, dass dieser Titel der geläufige sei. Tatsache ist, dass der Originaltitel "The Sorcerer and the white snake" lautet und nicht "The Emporer and the white snake".

Kleinlich können wir auch, wir machen ja schließlich kleinliche SBs :-)
"Emperor" ist wie oben geschrieben steht "auch im Ausland geläufig", ist nämlich der Name in England. Und beachte vor allem, es wird nicht geschrieben, dass er "der geläufige" ist, sondern "auch geläufig".


Auch wenn der Titel in England geläufig ist, halte ich dem Publisher immer noch ein wenig Ettikettenschwindel vor :-) Neues Cover, neuer Titel + kein Hinweis auf "Die Legende der weißen Schlange" läßt vermuten, das KSM hier bewusst versucht, Leuten einen Film zu verkaufen, den man schon längst besitzt. Man hätte ja auch offen mit "Die Legende der weißen Schlange - Uncut" werben können, wobei ich dann nichts gegen ein anderes Cover gesagt hätte.

09.11.2012 13:17 Uhr - Doc Idaho
User-Level von Doc Idaho 27
Erfahrungspunkte von Doc Idaho 18.927
09.11.2012 12:22 Uhr schrieb Yellowdragon
Auch wenn der Titel in England geläufig ist, halte ich dem Publisher immer noch ein wenig Ettikettenschwindel vor :-) Neues Cover, neuer Titel + kein Hinweis auf "Die Legende der weißen Schlange" läßt vermuten, das KSM hier bewusst versucht, Leuten einen Film zu verkaufen, den man schon längst besitzt. Man hätte ja auch offen mit "Die Legende der weißen Schlange - Uncut" werben können, wobei ich dann nichts gegen ein anderes Cover gesagt hätte.


Das hat aber nix mit der Titelbezeichnung vom Kollegen oben zu tun. Und bezüglich des Tricks von KSM mehr Käufer zu "überzeugen". Dass ist hier niemanden entgangen, wenn du die News oben noch mal genau durchliest.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)