SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Bob

Der letzte Mohikaner - Definitive Cut in GB

Blu-ray mit der neuesten Version des Films

Michael Manns in der Zeit des Kolonialkriegs angesiedeltes Epos Der letzte Mohikaner um die letzten Vertreter des Mohikaner-Stammes, die in den Krieg zwischen Frankreich und Großbritannien hingezogen werden, erreichte die Kinos nur in einer verkürzten Fassung, mit der der Regisseur nicht zufrieden war. Zum Glück bekam er aber später die Chance einen Director's Cut anzufertigen (Schnittbericht). Der wurde zwar u.a. in den USA, aber nie in Deutschland veröffentlicht.

2010 erschien der Film dann erstmals in den USA auf Blu-ray und dafür fertigte der Regisseur wieder eine neue Version an. Damit sie nicht mit dem 1. Director's Cut ("Director's Expanded Edition") verwechselt wird, trägt der 2. Director's Cut den Titel "Director's Definitive Cut". Auch hierzu haben wir bereits einen Schnittbericht, in dem auch mehr auf die Produktionsgeschichte eingegangen wird. Eine Veröffentlichung in Deutschland gibt es auch hier nicht. Wir müssen uns immer noch mit der alten, qualitativ wenig überzeugenden DVD, zufriedenstellen.

Am 23. November gibt es aber zumindet für Blu-ray-Fans eine Alternative aus Großbritannien, die die US-Version wegen des Regionalcodes nicht schauen konnten. Da erscheint der Director's Definitive Cut nämlich mit 2 Jahren Verspätung auch auf Blu-ray.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.co.uk
Director's Definite Cut
Nordamerika im Jahr 1757: Engländer und Franzosen liefern sich einen erbitterten Kolonialkrieg, in den auch einige Indianerstämme verwickelt werden. Hawkeye, der weiße Adoptivsohn des legendären Mohikanerhäuptlings Chingachgook, versucht, die Töchter eines englischen Colonels vor dem grausamen Huronenstamm zu retten. Die Lage scheint aussichtslos... (Warner Bros.)

Kommentare

18.11.2012 00:15 Uhr - Furious Taz
2x
Das Cover sieht bescheuert aus!

18.11.2012 00:19 Uhr - BoondockSaint123
DB-Helfer
User-Level von BoondockSaint123 12
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 2.215
Hab ich nie ganz gesehen.Hab schon an die 4 Anläufe genommen,bin aber immer wieder eingeschlafen.Dass soll jetzt kein Vorwurf sein!

18.11.2012 01:23 Uhr - Astonmartin
2x
Meisterwerk vom einstigen Miami Vice Erfinder Michael Mann (Heat), mit einem der beeindruckensten Schauspieler unserer Zeit: Daniel Day Lewis. Werde ich mir zulegen.

18.11.2012 01:44 Uhr - Undertaker
4x
Moderator
User-Level von Undertaker 11
Erfahrungspunkte von Undertaker 1.790
Vom Soundtrack war ich noch Stunden danach paralysiert. Toller Film, auch wenn ich nur die Kinofassung kenne. Der wird schon noch zu uns kommen, schließlich wollen sie ja mein Geld.

18.11.2012 03:47 Uhr - spobob13
Bisher gibt es ja nocht mal eine Blu-ray in der Kinofassung bei uns. Die DVD-Vö. war Murks. Da wurde scheinbar der deutsche Ton auf extra-dumpf getrimmt. Ähnlich wie bei der vergurkten Matrix 2 Scheibe - Warner, ich danke dir.

Na, wenigstens haben die bei Matrix bei der DVD und kurioserweise bei der viel später erschienenen Blu-ray eine korregierte Version nachgeschoben, obwohl der Fehler bei der DVD längst behoben war.

Bei "Der letzte Mohikaner" wurde nix nachgeschoben. Der Unterschied zur englischen Tonspur ist so extrem, daß man fast meinen mag - hier wurde vorsätzlich gefuscht. Es hört sich so an, als ob man sich große Wattepakette auf die Ohren halten würde.

Directors Cut hin oder her - ich wär allein wegen des genialen Score schon mal froh, eine bildtechnisch gute Kinofassung mit astreinen Ton in HD käuflich erwerben zu dürfen.

Auf eine irgendwann einmal nachgeschobene Directors Cut Fassung mit überarbeiteter grauslicher Nachsynchro oder O-Ton Einblendungen mit übergroßen fetten weißen UT´s kann ich dankend verzichten.

18.11.2012 05:22 Uhr - Jack Bauer
2x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Michael Mann's bester Film, ein alles überragendes Meisterwerk, dem die gewaltigste Superlative kaum gerecht werden kann!
Ich habe den so an die 20 mal gesehen und jedes Mal wieder packt er mich und lässt mich bis zur letzten Sekunde nicht los.

18.11.2012 07:50 Uhr - Thrax
2x
Lange her das ich den gesehen habe, aber was ich noch in Erinnerung habe gefiel mir und das Titelthema des Soundtracks von Randy Edelman habe ich sogar noch heute im Kopf!
Ob der Definite Cut jetzt notwendig ist oder nicht will ich nicht beurteilen, dass wird der hier bestimmt kommende SB dann zeigen. Aber ob diese oder jene Version....Daniel Day Lewis ist es sogar wert in dem ödesten Streifen gesehen zu werden.
Ein absoluter Ausnahmeschauspieler dessen sorgfältige Rollenwahl mir sehr gefällt. Gibt einen offensichtlichen Scheiß auf seine Popularität und bringt vielleicht gerade mal alle 3-4 Jahre mal einen Film, aber dann kommt er meistens mit einer Leistung die wie eine Bombe einschlägt!

18.11.2012 13:56 Uhr - gigraner
User-Level von gigraner 1
Erfahrungspunkte von gigraner 8
Hammer Soundtrack, top Story wie schauspielerische Leistung. Ein Klassiker. 8.5 /10.

18.11.2012 14:30 Uhr - Rorschach
Einfach ein Meisterwerk, da passt einfach alles. Und Daniel Day-Lewis ist wahrlich ein ganz großer seiner Zunft. Freu mich schon auf ihn in "Lincoln".

18.11.2012 15:12 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
bin an den Film schwer rangekommen, das sind aber eher (schlimme) Kindheitserinnerungen durch das Langspielplatten-Hörspiel aus der DDR :/

18.11.2012 16:46 Uhr - Catfather
"Director's Definitive Cut" wäre doch auch der passende Name für die vierte Version von Oliver Stones Epos "Alexander"! Für eventuell noch weitere Versionen dieser Filme könnte noch "super", "ultra" oder "mega" zugefügt werden...

18.11.2012 18:58 Uhr - Chop-Top
Die UK-BD wird übrigens keinen dt. Tonspur enthalten, weil Warner nicht dazu bereit ist, die deutsche Tonspur an die neuen Szenen anzupassen. Quelle: cinefacts-Forum. Dann wird es wahrscheinlich vorerst auch kein dt. Release geben. Schade, der Film hätte es echt verdient. Warner ist doch echt ein Dreckslabel.

19.11.2012 13:28 Uhr - GUDERIAN
Ich fänds auch toll wenn Lewis seine Eier in meinen Mund plumpsen lassen würde.
Foren ohne Gossensprache find ich nicht unterhaltsam.

19.11.2012 14:57 Uhr - VenomST75
Hm, ich weiß nicht so ganz. Der Film hält sich leider in einigen Dingen so gar nicht an die Buchvorlage (Duncan Heyward überlebt im Buch). Aber der Soundtrack war ein Hammer!

21.11.2012 12:27 Uhr - dok
19.11.2012 14:57 Uhr schrieb VenomST75
Aber der Soundtrack war ein Hammer!

ja , der ton dieses films lässt einen glauben , es handle sich hier um den dritten weltkrieg oder so . aber bei mann muss es wohl einfach krachen , ganz egal , was er verfilmt .

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com