SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Bob

Train ist bundesweit beschlagnahmt

Horrorthriller mit Thora Birch wird verbannt

Von Train erschien im Sommer 2010 in Deutschland nur eine FSK-geprüfte Fassung des Films, die auf der R-Rated-Fassung beruht. Mehr als 6 Minuten mussten hierfür gekürzt werden. Aber die R-Rated selbst musste schon ziemlich Federn lassen, wie ein Vergleich mit der französischen Version zeigte.

2011 veröffentlichte dann Illusions Film den Film in Österreich und legte hierbei sowohl die  R-Rated-Version als auch die längere französische Variante bei. Aber trotz einer knapp bemessenen Limitierung gelangte eine dieser Fassungen in die Hände der Bundesprüfstelle für jugendgefährende Medien, die den Film knapp ein Jahr später indizierte. Und zwar auf Liste B. Die BPjM vermutete also sogar eine strafrechtliche Relevanz.

Und eben diese wurde nur 3 Monate später auch vom Amtsgericht Fulda bestätigt. Der Film wurde am 20.6.2012 gemäß §131 StGB (Gewaltverherrlichung) in Deutschland bundesweit beschlagnahmt. Bekanntgegeben wurde das heute durch die BPjM.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Eine Gruppe junger Amerikaner ist mit dem Zug in Russland unterwegs. Was sie allerdings nicht wissen: Der Zug, in dem sie reisen, ist die fahrende Schlachtbank skrupelloser Organhändler, die auf der Suche nach frischen Körpern sind. Nachdem die hübsche Alex erst den Coach und dann auch ihren Freund ... [mehr]
Mehr zu:

Train - Nächster Halt: Hölle

(OT: Train, 2008)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Maniac (1980) - Beschlagnahme aufgehoben
Irreversibel - Skandalfilm bekommt einen Straight Cut
Rambo: Last Blood - FSK-Altersfreigabe steht, uncut ab 18 in deutschen Kinos
The Punisher (2004) - Nach Indexstreichung im Oktober 2019 im Handel
John Wick: Kapitel 3 - FSK-Prüfung für 4K UHD / Blu-ray / DVD uncut geschafft
Scarface mit Al Pacino: Ungeschnittene 4K-Blu-ray im Oktober 2019
Alle Neuheiten hier

Kommentare

30.10.2012 18:11 Uhr - nytemare
thora birch, is das nich das putzige mädel aus american beauty? wie hats die denn in so ein geschmatter verschlagen :|

30.10.2012 18:54 Uhr - MarS
Hier war ja klar, dass man bei Interesse schnell zuschlagen muss. Notfalls eben über das Ausland besorgen.

30.10.2012 18:57 Uhr - Jack Bauer
1x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Geschmatter? Mitnichten, der ist halb so wild (die Beschlagnahmung ist ungefähr genauso sinnfrei wie die von STORM WARNING).

Ich glaube, der wurde nur beschlagnahmt, weil er so scheiße ist.

30.10.2012 18:58 Uhr - mancer
1x
Ich fand den schon ziemlich heftig von den Schauwerten her. Ein guter Film war es jedoch nicht...

30.10.2012 19:18 Uhr - MickySpoon
7x
Ich fand den Film kurzweilig mit recht drastischen Goreszenen und einer ziemlich düsteren Atmosphäre. Da habe ich schon wesentlich schlechtere Filme gesehen und würde mich den Kritikern mit Tourette-Syndrom hier nicht unbedingt anschließen. Ist kein großes Meisterwerk, aber nicht so schlecht wie alle tun. Das imdb rating von 4,7 passt - gutes Mittelmaß.

30.10.2012 19:21 Uhr - holgocop
Also ich weiß net, .... ich hab den damals gekauft als die unrated auf bluray rauskam und war recht entäuscht. Die Goreszenen waren sehr durchschaubar getrickst und zu keinem Zeitpunkt wirklich an die Nieren gehend (auch die Häutungszene am Anfang - kein Vergleich etwa zur tollen Maske bei Hellraiser).

Gut war der Film zudem wirklich nicht, obwohl ich Thora Birch damals in American Beauty und The Hole echt gut fand. Aber hier ... miese Schauspieler, vernachlässigbare Synchro, Anschlussfehler, schlechte Goreeffekte ... ziemlich gering all das. Den zuvor hier erwähnten Storm Warning fand ich in sämtlichen Belangen deutlichst besser. Beschlagnahme nicht ganz nachvollziehbar, zumal gerade die Effekte bei Hostel und Konsorten viel überzeugender waren.

30.10.2012 19:32 Uhr - John Wakefield
3x
TRAIN würde ich auch eher als mittelmäßig bezeichnen(scheiße ist ein weinig zu hart), aber die Beschlagnahme ist wirklich ein schlechter Scherz!
Und ja: STORM WARNING ist ein richtig guter Backwood-Thriller.

30.10.2012 20:16 Uhr - Rubberist
1x
Habe ihn nie gesehen, konnte aber bis dato immer nur "Harter Stuhl" aus dem Kommentaren herauslesen...

30.10.2012 20:25 Uhr - Splattered Cadaver
DB-Helfer
User-Level von Splattered Cadaver 4
Erfahrungspunkte von Splattered Cadaver 252
Pff...wenn ein paar zahlungswillige Russen sich mit einigen anderen Gorefreaks aus dem Ausland treffen,um einen netten Splatterfilm mit allem Drum und Dran zu realisieren---wieso sollte man da wegschauen?Her mit dem Dreck!
Zumal der Film echt akzeptabel ist.Modert schon 3 Jahre uncut in meiner Gruft.
Wenn`s beim nächstem Film Nord-Koreaner sind,ist`s mir auch egal!
Zur Zeit kommen Hammer-Filme aus allen Ecken der Erde-SCHÖN!

30.10.2012 20:32 Uhr - MovieManiac4Life
User-Level von MovieManiac4Life 3
Erfahrungspunkte von MovieManiac4Life 139
Train hat teils schon drastische Goreszenen, die ihre Härte aber auch durch das Menschenlebenverachtende drumherum her bezieht ( Organhandel und das damit zusammenhängende herrausnehmen der Organe am lebenden Menschen ).
Der Film ähnelt schon sehr Hostel 2. Und da gibt es ja einen gewissen Zusammenhang was die Beschlagnahmung betrifft. Jedoch hat Eli Roth bei seinen beiden Hostel Teilen immerhin noch ein wenig Ironie einfliessen lassen. Das fehlt Train komplett.
Jedoch ist die Beschlagnahmung übertrieben, ich vertrete nach wie vor die Meinung das
eine Indizierung generell die höchste Jungendschutzmassnahme sein sollte.
Wenn man einen Film nur in Berreichen kaufen kann die nur für Erwachsene zugänglich sind, dann ist das ausreichend um juristisch gesehen eine Jugendgefährdung auszuschliessen.
Durch Verbote wird ein Film eh nur interessanter, das ist das gleiche Prinzip wie mit den Drogen, und einen beschlagnahmten Film zu beschaffen ist heutzutage denkbar einfach.
Also wieso die "bedenklichen" Filme noch hoch hypen?
Vielleicht ist das ein kleiner Denkansatz für gewisse Behörden.

30.10.2012 20:35 Uhr - Movie_Gucker
Zur Zeit kommen Hammer-Filme aus allen Ecken der Erde-SCHÖN!


Naja hammer ist der nicht, höchstens ziemlich assi, aber das scheint den meisten ja schon reichen für einen guten Film...

30.10.2012 20:43 Uhr - MovieManiac4Life
User-Level von MovieManiac4Life 3
Erfahrungspunkte von MovieManiac4Life 139
30.10.2012 20:35 Uhr schrieb Movie_Gucker
Zur Zeit kommen Hammer-Filme aus allen Ecken der Erde-SCHÖN!


Naja hammer ist der nicht, höchstens ziemlich assi, aber das scheint den meisten ja schon reichen für einen guten Film...



Das dürfte daran liegen das man sich mit bestimmten Erwartungen und Vorlieben einen Film ansieht. Verglichen mit Schindlers Liste ist dieser Film natürlich unterirdisch, aber auch nicht zu vergleichen. Train bediet die Fans die auf harten Horror stehen und das bekommen die Fans auch geboten. Handwerklich ist Train absolut in Ordnung.

30.10.2012 20:51 Uhr - tekumse
selbst die cut version noch beschlagnahmt! die haben sich doch mit dem hammer gekämmt! mann was sind wir hier in der diaspora!

30.10.2012 20:58 Uhr - Frank Zito
Zum glück hab ich die daheim. Wird ja dann ziemlich rar und der Sammlerwert steigen.
Die längere Version ruckelt ein wenig. Liegt es am Player oder an der Auflage?
Wenn das jemand weiss und seine auch ruckelt bitte posten.

30.10.2012 21:02 Uhr - MovieManiac4Life
User-Level von MovieManiac4Life 3
Erfahrungspunkte von MovieManiac4Life 139
30.10.2012 20:58 Uhr schrieb Frank Zito
Zum glück hab ich die daheim. Wird ja dann ziemlich rar und der Sammlerwert steigen.
Die längere Version ruckelt ein wenig. Liegt es am Player oder an der Auflage?
Wenn das jemand weiss und seine auch ruckelt bitte posten.


Bei mir ruckelt da nix. Ich kann dir auch nicht sagen was der Grund sein könnte. Sorry

30.10.2012 21:03 Uhr - Splattered Cadaver
DB-Helfer
User-Level von Splattered Cadaver 4
Erfahrungspunkte von Splattered Cadaver 252
@Movie_Gucker
Ich meinte doch nicht den "Train" als Hammerfilm,sondern viele Filme aus vielen Gegenden der Erde (z.Zt.)...Klar,jetzt?

...wie kann man übrigens so einen Streifen mit Bullshit wie "Schindlers List" vergleichen...?Und auch noch mit Worten wie "unterirdisch" rumposaunen..tsts.
Guckt doch ihr eure Jammerstreifen,WIR Blutsüchtigen schauen eben,was Thora so treibt!

30.10.2012 21:07 Uhr - John Wakefield
1x
30.10.2012 20:58 Uhr schrieb Frank Zito
Die längere Version ruckelt ein wenig. Liegt es am Player oder an der Auflage?
Wenn das jemand weiss und seine auch ruckelt bitte posten.


Liegt nicht am Player. Die DVD ruckelt in der Tat ein wenig. Vermutlich schlechte Normwandlung.
Die BD ist da schon besser, aber auch nicht perfekt.
Irgendwie lief da was falsch!

30.10.2012 21:13 Uhr - MovieManiac4Life
User-Level von MovieManiac4Life 3
Erfahrungspunkte von MovieManiac4Life 139
30.10.2012 21:03 Uhr schrieb Splattered Cadaver
@Movie_Gucker
Ich meinte doch nicht den "Train" als Hammerfilm,sondern viele Filme aus vielen Gegenden der Erde (z.Zt.)...Klar,jetzt?

...wie kann man übrigens so einen Streifen mit Bullshit wie "Schindlers List" vergleichen...?Und auch noch mit Worten wie "unterirdisch" rumposaunen..tsts.
Guckt doch ihr eure Jammerstreifen,WIR Blutsüchtigen schauen eben,was Thora so treibt!


Ich gebe dir einen guten Rat. Lass anderen Menschen ihre Meinungen. Ich selber bin Gorefan der ersten Güteklasse. Im Gegensatz zu Schindlers Liste ist der Film aber unterirdisch ( Was Anspruch angeht ). Aber als Gore Streifen ( und nur das will der Film sein ) ist er super.


30.10.2012 21:15 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Handwerklich ist TRAIN gerade so in Ordnung, wie man das für einen solchen Film mit solch moderaten Produktionsbedingungen erwarten darf. Das ist ja schließlich kein billiger, im Hinterhof oder in irgendeinem Keller heruntergekurbelter Amateurschrott, sondern ein Spielfilm mit anständigem Budget und handwerklich halbwegs versierten Leuten hinter der Kamera, die das, was sie da ausüben, auch gelernt haben.

Dass dem Film aber fernab einiger leidlich gelungener Splattereffekte (und selbst die hat man in Filmen, die 20 oder auch 30 Jahre älter sind, schon um ein Vielfaches überzeugender gesehen, weil sie dort zum Beispiel in voller Pracht zu bewundern und nicht in einem sagenhaft schlecht ausgeleuchteten Setting gerade zu erahnen waren) jegliche Spannung flöten geht, die Figuren, ihre Handlungsweisen und überhaupt das gesamte Erzählgerüst zum Erbrechen dämlich und unlogisch sind und der Film dazu trotz eigentlich einigermaßen vielversprechendem Setting so wirklich überhaupt keine Atmosphäre heraufbeschwören will, sondern wirklich ausschließlich als dumpfe Aneinanderreihung einiger Splatterszenen funktioniert, kann das gesammelte "Talent" hinter wie vor der Kamera jedoch auch nicht verhindern.

Und dem Alter, in dem mich sowas befriedigt hat (eine dumpfe, dämliche Aneinanderreihung einiger mehr oder weniger gelungener Splatterszenen ohne einen Funken Spannung, Atmosphäre oder sonstigem Unterhaltungswert), bin ich ungefähr zu dem Zeitpunkt entwachsen, als ich das erste Haar am Sack hatte.

30.10.2012 21:22 Uhr - Fratze
DB-Helfer
User-Level von Fratze 7
Erfahrungspunkte von Fratze 779
Hab ich das richtig verstanden: Dieses R-Rated+Uncut Release war stark begrenzt limitiert? Und JETZT kommt noch ne Beschlagnahme, obwohl man davon ausgehen kann, dass schon längst alle Kopien verkauft sind? Nicht sehr effizient, würd ich sagen...

30.10.2012 21:22 Uhr - John Wakefield
6x
30.10.2012 21:15 Uhr schrieb Jack Bauer

Und dem Alter, in dem mich sowas befriedigt hat (eine dumpfe, dämliche Aneinanderreihung einiger mehr oder weniger gelungener Splatterszenen ohne einen Funken Spannung, Atmosphäre oder sonstigem Unterhaltungswert), bin ich ungefähr zu dem Zeitpunkt entwachsen, als ich das erste Haar am Sack hatte.


Das mit der Schambehaarung, dass ist so eine Sache. Bei dem EINEN früher, bei dem ANDEREN später. ;)

30.10.2012 21:32 Uhr - Trockener Alko
Wird ein Film indiziert, wird er von "medienversand at" importiert.

30.10.2012 21:37 Uhr - Splattered Cadaver
DB-Helfer
User-Level von Splattered Cadaver 4
Erfahrungspunkte von Splattered Cadaver 252
@MovieManiac4Life
Dein "guter Rat" pfiff bei mir geradewegs durch die Rosette!
Weil ich anderen gerne ihre Meinungen lasse.

Aber darum ging`s eben nicht,sondern um einen lächerlichen Vergleich zwischen einem Splatterfilm und einem (historisch fragwürdigem) Spielfilm,die beide so was von unterschiedlich sind,daß eben Kritik anfiel,ganz einfach.
Das Thema "Anspruch" lasse ich einfach mal so stehen.

30.10.2012 21:51 Uhr - MovieManiac4Life
2x
User-Level von MovieManiac4Life 3
Erfahrungspunkte von MovieManiac4Life 139
@Splattered Cadaver

Was du dir so alles durch die Rosette pfeifst ist deine Sache und interessiert hier keinen.
Und weshalb du Schindlers Liste ( Vergleiche mal ausser Acht gelassen ) historisch fragwürdig
findest, ist mir schleierhaft.
Die historische Genauigkeit des Films wurde fast zu 100 Prozent bestätigt.
Deine Aussage erinnert an gewisse Menschen die selbst den Holocaust leugnen.
Aber vielleicht verstehe ich dich ja auch nur falsch, wer weiss.
Und nebenbei sind die Taten die in dem Film beschrieben und gezeigt werden übler als jeder Splatterfilm der Welt.
Und da brauchen wir gar nicht diskuttieren.
Lass es uns dabei belassen.


30.10.2012 21:53 Uhr - IamAlex
User-Level von IamAlex 10
Erfahrungspunkte von IamAlex 1.347
Wette ich ich krieg in Film trotzdem noch,wenn ich 3 Wochen warte ;)

30.10.2012 21:53 Uhr - IamAlex
User-Level von IamAlex 10
Erfahrungspunkte von IamAlex 1.347
Wette ich ich krieg in Film trotzdem noch,wenn ich 3 Wochen warte ;)

30.10.2012 22:14 Uhr - COOGAN
1x
30.10.2012 21:51 Uhr schrieb MovieManiac4Life
@Splattered Cadaver

Was du dir so alles durch die Rosette pfeifst ist deine Sache und interessiert hier keinen.
Und weshalb du Schindlers Liste ( Vergleiche mal ausser Acht gelassen ) historisch fragwürdig
findest, ist mir schleierhaft.
Die historische Genauigkeit des Films wurde fast zu 100 Prozent bestätigt.
Deine Aussage erinnert an gewisse Menschen die selbst den Holocaust leugnen.
Aber vielleicht verstehe ich dich ja auch nur falsch, wer weiss.
Und nebenbei sind die Taten die in dem Film beschrieben und gezeigt werden übler als jeder Splatterfilm der Welt.
Und da brauchen wir gar nicht diskuttieren.
Lass es uns dabei belassen.



100% Zustimmung!!!

30.10.2012 22:18 Uhr - Splattered Cadaver
DB-Helfer
User-Level von Splattered Cadaver 4
Erfahrungspunkte von Splattered Cadaver 252
@MM4Life
Hätte ich eigentlich drauf wetten können,daß alles wieder abstrus ausartet...

Der letzte Satz von Dir war wirklich vernünftig-sollte eigentlich schon bei 16. stehen.

30.10.2012 22:18 Uhr - Nip-Tuck
Nach jeder Beschlagnahmung dieselbe Laberei: 'Waere ja wohl nicht noetig gewesen'. Ach nee. Ich habe hier bislang kaum einen getroffen, der mal gesagt haette, 'stimmt, der Film sollte echt aus dem Handel.' Aber hauptsache was posten.

Wir sind wohl alle einer meinung, dass Beschlagnahmungen, ausser bei Kinderpornos, nicht sein sollten. Da es aber nunmal dieses Gesetz gibt, wird beschlagnahmt. Waren schon viel harmlosere Sachen als TRAIN dabei, insofern kann ich die Ueberraschung nicht verstehen. Das lief im Gegenteil alles schnurgerade darauf zu - von der FSK Ablehnung bis zur Unrated aus Oe was alles dabei, was unsere Richter scharf macht.

30.10.2012 22:20 Uhr - Gorebert
Bei dem Begriff Beschlagnahme entgleisen mir die Gesichtszüge in Anlehnung an den Filmtitel!

30.10.2012 22:27 Uhr - Fratze
2x
DB-Helfer
User-Level von Fratze 7
Erfahrungspunkte von Fratze 779
@Nip-Tuck:
Weiß nich, hab schon einige Posts hier gelesen, in denen die eine oder andere Beschlagnahme befürwortet wurde... aber nur, weil die Verfasser die betreffenden Filme scheiße fanden ^^

30.10.2012 23:13 Uhr - Movie_Gucker
Nach jeder Beschlagnahmung dieselbe Laberei: 'Waere ja wohl nicht noetig gewesen'. Ach nee. Ich habe hier bislang kaum einen getroffen, der mal gesagt haette, 'stimmt, der Film sollte echt aus dem Handel.' Aber hauptsache was posten.


Ich bin selber sicher auch kein Fan von Zensur, aber bei einem Film wie Train war es doch irgendwie abzusehen. Und jeder, der sich gerne so einen Film ansieht, wird sicher schon einen Weg gefunden haben ihn sich uncut zu besorgen.
Und noch eine Anmerkung zur Zensur: Ich finde es teilweise schon verständlich, dass solche harten Dinger in Kaufhäusern nicht auslegen dürfen.

30.10.2012 23:25 Uhr - McCoy
1x
30.10.2012 22:18 Uhr schrieb Nip-Tuck
Nach jeder Beschlagnahmung dieselbe Laberei: 'Waere ja wohl nicht noetig gewesen'. Ach nee. Ich habe hier bislang kaum einen getroffen, der mal gesagt haette, 'stimmt, der Film sollte echt aus dem Handel.' Aber hauptsache was posten.

.


Nun hast du einen getroffen; in krass gewaltverherrlichenden Fällen befürworte ich Beschlagnahmungen; dass da die Entscheidungen immer auch irgendwie subjektiv sind ist natürlich klar und da wird man nie alle Meinungen auf einen Nenner bekommen.

Was dabei viel sinnloser ist: Die Beschlagnahmung kommt ja immer erst nachdem der Film schon im Kino gelaufen ist und mehrere Monate im Handel war, also wen beim Zeus will man damit noch schützen? Die Vermarktung ist längst erfolgt!

30.10.2012 23:26 Uhr - Charlie Bronson
Also ich finde Thora Birch schon lange sehr süß und sympathisch. Sie ist so ein natürliches Mädchen von nebenan, kein austauschbares Püppchen. Auch wenn ich früher immer mehr in Christina Ricci verliebt war.

Und den Film fand ich auch ganz ansprechend. Eine Mischung aus Hostel und Turistas und das Ganze mit (Rail-)Roadmovie-Feeling. Vielleicht sogar besser als die beiden genannten..auf jeden Fall ähnlich spannend, blutig und unterhaltsam (aber natürlich auch genau so politisch unkorrekt).

30.10.2012 23:30 Uhr - MovieManiac4Life
User-Level von MovieManiac4Life 3
Erfahrungspunkte von MovieManiac4Life 139
30.10.2012 23:13 Uhr schrieb Movie_Gucker
Nach jeder Beschlagnahmung dieselbe Laberei: 'Waere ja wohl nicht noetig gewesen'. Ach nee. Ich habe hier bislang kaum einen getroffen, der mal gesagt haette, 'stimmt, der Film sollte echt aus dem Handel.' Aber hauptsache was posten.


Ich bin selber sicher auch kein Fan von Zensur, aber bei einem Film wie Train war es doch irgendwie abzusehen. Und jeder, der sich gerne so einen Film ansieht, wird sicher schon einen Weg gefunden haben ihn sich uncut zu besorgen.
Und noch eine Anmerkung zur Zensur: Ich finde es teilweise schon verständlich, dass solche harten Dinger in Kaufhäusern nicht auslegen dürfen.


Bereits Indizierte Titel liegen nicht in Kaufhäusern. Deshalb ist meiner Meinung nach der Schritt der Beschlagnahmung nicht nötig.

30.10.2012 23:35 Uhr - Charlie Bronson
Aber die Beschlagnahmung kann ich auch nicht so ganz verstehen. Hart war er schon, aber jetzt ja nicht gerade ernstzunehmend realistisch. Folter-Horrror halt, aber mit guter Besetzung. Beschlagnahmegrund war wenn dann wahrscheinlich die Szene, in der die eine Protagonistin an die Soldatin verkauft wurde (und wahrscheinlich vergewaltigt wurde). Das war schon menschenverachtend, ansonsten eher typischer Post-Hostel-Torture-Porn.

30.10.2012 23:44 Uhr - Fratze
DB-Helfer
User-Level von Fratze 7
Erfahrungspunkte von Fratze 779
@MovieManiac4Life:
Bereits Indizierte Titel liegen nicht in Kaufhäusern. Deshalb ist meiner Meinung nach der Schritt der Beschlagnahmung nicht nötig.

Ähm, doch, sie liegen schon noch in Kaufhäusern, man muss nur wissen in welchen. Im Saturn/Media Markt liegen sie ja nur nicht, weils da zur Hauspolitik gehört, keine indizierten Titel anzubieten - wenn sie wollten, könnten sie aber.
Trotzdem, da stimme ich zu, halte ich Beschlagnahme auch für unnötig, weil ein "ab 18" ja eigl. schon Jugendschutz gewährleistet bzw. zusätzliche Indizierung öffentliche Werbung verhindert. Aber der Staat traut uns offenbar nicht zu, dass wir verantwortungsvoll mit solchen Filmen umgehen können, sie z.B. nicht unseren Kindern vorm Schlafengehen zeigen o.ä. ...

31.10.2012 00:30 Uhr - MovieManiac4Life
User-Level von MovieManiac4Life 3
Erfahrungspunkte von MovieManiac4Life 139
30.10.2012 23:44 Uhr schrieb Fratze
@MovieManiac4Life:
Bereits Indizierte Titel liegen nicht in Kaufhäusern. Deshalb ist meiner Meinung nach der Schritt der Beschlagnahmung nicht nötig.

Ähm, doch, sie liegen schon noch in Kaufhäusern, man muss nur wissen in welchen. Im Saturn/Media Markt liegen sie ja nur nicht, weils da zur Hauspolitik gehört, keine indizierten Titel anzubieten - wenn sie wollten, könnten sie aber.
Trotzdem, da stimme ich zu, halte ich Beschlagnahme auch für unnötig, weil ein "ab 18" ja eigl. schon Jugendschutz gewährleistet bzw. zusätzliche Indizierung öffentliche Werbung verhindert. Aber der Staat traut uns offenbar nicht zu, dass wir verantwortungsvoll mit solchen Filmen umgehen können, sie z.B. nicht unseren Kindern vorm Schlafengehen zeigen o.ä. ...


Da sind wir voll und ganz einer Meinung, aber indizierte Titel dürfen nicht in Kaufhäusern verkauft werden, egal ob Saturn, Media Markt oder sonstwo in öffentlichen Kaufhäusern jeglicher Art, da eine Indizierung ein Werbeverbot beinhaltet. Und wenn ein 10 jähriger in die FSK 18 Ecke geht kann er sich jede DVD anschauen, was als Werbung gilt, da jede ausgestellte DVD sich selbst bewirbt.
Ausnahmen sind natürlich Videotheken, da sie nur zugänglich für Erwachsene sind oder An und Verkaufhäuser.(Aber bloss weil die nicht wissen welche Filme indiziert sind)
Meintest du das mit " Man muss nur wissen in welchen"?


31.10.2012 03:04 Uhr - spobob13
3x
Wo ist denn das Problem? Die Beschlagnehme bezieht sich doch nur auf die deutsche Cut-Kino-Fassung - die eh keiner sehen will.

Unsere Sittenwächter können soviel sie wollen im Kreis, Rechteck oder Dreieck vor Zornesrötte hüpfen. Wer so Filme ohne Schnitte mag, hat oder wird über Österreich bestellen.

Oder wenn nix mehr möglich ist, dann eben über das Usenet - ok. - nicht legall - aber die Filmschaffenden werden wohl ein Auge zudrücken - wenn dikatorische oder totalitäre Staaten wie wir so handeln.

Komisch, wenn Deutschland doch so sehr dem Wohle unser Kinder und Jugend zugetan ist, wieso werden hier Billionen weiterer Schulden für die kommenden Generationen aufgetürmt - entgegen der Mehrzahl der Meinung aller Volksökonomen - um Pleite Staaten zu finanzieren, dei es eh nie auf die Reihe kriegen. - Die Kommentare der Regierung zum letzen Troika-Bericht haben mir den Rest gegeben. Es wird der Tag kommen, dann werden bei uns aber tausende Selbstmord begehen, weil sie nicht mehr klarkommen - aber niemand schützt uns vor so etwas. Schon gar nicht die gekauften Luschen aus dem Bundesverfassungsgericht

31.10.2012 07:05 Uhr - Präsident Clinton
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
Lächerlich...TOTAL RECALL ab 16, TRAIN beschlagnahmt...DEAD & BREAKFAST...ab 16...STORM WARNING...

aua

31.10.2012 07:10 Uhr - braveheart
so schlimm fand ich den film jetzt nicht.ok,er ist recht hart und brutal.aber deshalb den streifen gleich zu verbieten.da bin ich ja froh,das ich genau diese "böse"fassung schon lange in meiner vitriene stehen habe.weil jetzt wird sie schnell überall vergriffen und ausverkauft sein und wenn man noch eine bekommt,dann sind die teile echt teuer.

31.10.2012 07:16 Uhr - Trollhunter
1x
DB-Helfer
User-Level von Trollhunter 5
Erfahrungspunkte von Trollhunter 434
31.10.2012 03:04 Uhr schrieb spobob13
Wo ist denn das Problem? Die Beschlagnehme bezieht sich doch nur auf die deutsche Cut-Kino-Fassung - die eh keiner sehen will.


ähm, nein :
Beschlagnahme gemäß § 131 StGB

Train
Doppel DVD
ungekürzte Kino & unrated Fassung
Illusions UNLtd. Films, Herzogsdorf/A

und wer oben richtig liest, versteht das auch so ;)

...Oder wenn nix mehr möglich ist, dann eben über das Usenet - ok. - nicht legall - aber die Filmschaffenden werden wohl ein Auge zudrücken - wenn dikatorische oder totalitäre Staaten wie wir so handeln. ..


lass ich jetzt mal unkommentiert, das macht vermutlich noch jemand anderes *g

Es wird der Tag kommen, dann werden bei uns aber tausende Selbstmord begehen, weil sie nicht mehr klarkommen - aber niemand schützt uns vor so etwas. Schon gar nicht die gekauften Luschen aus dem Bundesverfassungsgericht


soso, und wenn Obama gewählt wird, siegt der Kommunismus oder Schlimmeres und Tausend Jahre Finsternis brechen über die Menschen herein ? Zuviele Chuck Norris-Filme gesehen, oder einfach nur etwas sehr schlechtes geraucht ?

31.10.2012 08:05 Uhr - prince2k2
1x
Willkommen in China.

31.10.2012 08:56 Uhr - Frank Zito
30.10.2012 21:07 Uhr schrieb John Wakefield
30.10.2012 20:58 Uhr schrieb Frank Zito
Die längere Version ruckelt ein wenig. Liegt es am Player oder an der Auflage?
Wenn das jemand weiss und seine auch ruckelt bitte posten.


Liegt nicht am Player. Die DVD ruckelt in der Tat ein wenig. Vermutlich schlechte Normwandlung.
Die BD ist da schon besser, aber auch nicht perfekt.
Irgendwie lief da was falsch!


31.10.2012 09:00 Uhr - babayarak
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
kurzgefasst, langweiliger Film mit drei vier guten Gewaltszenen, also ein richtiger Scheiß-film.

31.10.2012 09:00 Uhr - Frank Zito
Danke für die Info. Schade, aber man gewöhnt sich schnell dran und fällt im verlauf nicht mehr so ins gewicht. Wenn es die Auflage nur so gibt brauch ich nicht nach einer weiteren suchen. Das wollte ich wissen. Vielen Dank für die aufklärung.

31.10.2012 09:12 Uhr - Frank Zito
30.10.2012 21:07 Uhr schrieb John Wakefield
30.10.2012 20:58 Uhr schrieb Frank Zito
Die längere Version ruckelt ein wenig. Liegt es am Player oder an der Auflage?
Wenn das jemand weiss und seine auch ruckelt bitte posten.


Liegt nicht am Player. Die DVD ruckelt in der Tat ein wenig. Vermutlich schlechte Normwandlung.
Die BD ist da schon besser, aber auch nicht perfekt.
Irgendwie lief da was falsch!

Danke für die Info. Da brauch ich nicht nach einer weiteren fehlerfreien DVD suchen wenn es an der Auflage liegt.

31.10.2012 11:16 Uhr - Performer
2x
Also heisst es demnächst auf Filmbörsen:

Kunde: Haben Sie nich den Film Train ?
Händler: Nein, der Zug ist abgefahren !

31.10.2012 15:01 Uhr - Ludwig
30.10.2012 20:32 Uhr schrieb MovieManiac4Life
Train hat teils schon drastische Goreszenen, die ihre Härte aber auch durch das Menschenlebenverachtende drumherum her bezieht ( Organhandel und das damit zusammenhängende herrausnehmen der Organe am lebenden Menschen ).


Ja und? Das gab es doch schon in Monty Python's "Der Sinn des Lebens". Und der hat eine FSK16 - Freigabe.

31.10.2012 15:59 Uhr - Roadie
User-Level von Roadie 1
Erfahrungspunkte von Roadie 25
31.10.2012 11:16 Uhr schrieb Performer
Also heisst es demnächst auf Filmbörsen:

Kunde: Haben Sie nich den Film Train ?
Händler: Nein, der Zug ist abgefahren !


Wahrscheinlich ist die Antwort wohl eher: "ja klar,aber natürlich kostet der jetzt etwas mehr als früher"

31.10.2012 16:07 Uhr - Flufferine
Immer wieder schön,wie sich hier die Leutz IHRE (!!!) Meinungen um die Augen schmeissen,mal abgesehen davon das ALLES IMMER im Sinne des Betrachters liegt und funktioniert,wusste ich bis jetzt nichts von diesem Film-aber nun kann man ja mal in die Videothek gehen und sich den besorgen.Da es ein gewinnorientiertes Unternehmen geht und nicht dem Allgemeinwohl dient,gibt es die DVD dann auch noch irgendwo in den hinteren Regalen ;) Wer schonmal in einer Theke gearbeitet hat,weiss was ich meine ...

31.10.2012 17:42 Uhr - Guilala
2x
Tja, Snake Plissken würde jetzt (wieder) sagen: "Willkommen in der Steinzeit!" ^^

31.10.2012 17:45 Uhr - Dietmar Schotten
Das war vorauszusehen, dass der beschlagnahmt wird. Ziemlich harter Schocker.

31.10.2012 19:10 Uhr - Splattered Cadaver
DB-Helfer
User-Level von Splattered Cadaver 4
Erfahrungspunkte von Splattered Cadaver 252
Jeden Tag liefert "einer" der Denkbremsen grandiose Beweise unserer heutigen "Gesellschaft"...Immer wieder köstlich!
Würde man alle System-Marionetten begraben,wäre die Welt ein idyllischer und friedlicher Ort...

31.10.2012 21:23 Uhr - maximus1
Wieder mal ein Splatter Fest, dass die Welt nicht braucht. In einem fahrenden Zug werden, was sonst, Mädchen und Männer gehäutet und verstümmelt. Alles wie gehabt. Nichts neues am Himmel des Blutes. Hostel auf Schienen. Wobei Hostel die Bestie Mensch in den Vordergrund stellt. Hier geht es um Organklau? Was soll man mit Organen, wenn sie verstümmelt sind? Schwachsinn der besonderen Güte.

01.11.2012 00:44 Uhr - Präsident Clinton
2x
User-Level von Präsident Clinton 2
Erfahrungspunkte von Präsident Clinton 36
31.10.2012 07:16 Uhr schrieb Trollhunter
soso, und wenn Obama gewählt wird, siegt der Kommunismus oder Schlimmeres und Tausend Jahre Finsternis brechen über die Menschen herein ? Zuviele Chuck Norris-Filme gesehen, oder einfach nur etwas sehr schlechtes geraucht ?


Geeenau ! Und wenn Schwule heiraten dürfen, werden die Nazis wieder auf Dinosauriern reiten ^^

01.11.2012 21:00 Uhr - Gehmalraus
Offensichtlich ist dies ein gewaltverherrlichender Film, dem es darum geht, Opfer von Organhandel zu verspotten und diesen leider existierenden Handel zu verharmlosen.

Zu recht wird ein solcher Film verboten.

01.11.2012 22:01 Uhr - John Wakefield
2x
@ Gehmalraus:

Du solltest wirklich mal "rausgehen".
Nix für ungut, aber das ist wirklich albern. Vor allem, wenn du so einen Film auch nur halbwegs ernst nimmst bzw. den Bezug zur Realität suchst, dann ist dir leider auch nicht mehr zu helfen. Hast du den Film überhaupt gesehen ? Aber das ist eigentlich auch egal....

02.11.2012 01:23 Uhr - spobob13
Wenn der Staat auch mal bei der Zensur zum Verschleudern unser Spareinlagen so gründlich wäre!

02.11.2012 09:55 Uhr - Joe Armstrong
So Train wurde beschlagnahmt..hmm wer da wohl nen schlechten Tag hatte bzw der Meinung war das dieser Film unglaublich gepusht werden muss? Was besseres konnte doch gar nicht passieren. Der Film an sich ist schlecht und rechtfertigt nicht den Kaufpreis selbst in der Unrated aber nun will den doch wieder eine breite Masse von Menschen kaufen denn verboten heisst ja gut und böse^^

Der Film ist teilweise recht heftig in den Schauwerten aber nichts was man nicht schon gesehen hat und die Beschlagnahme rechtfertigt.

Die Geschichte um den Organhandel hat man zu hauf gesehen in Filmen die auch mit FSK 12 durchgewunken wurden. Daran kann es wohl nicht liegen. Na ja wer für Werbung zahlt bekommt diese auch ;-)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)