SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Evil West · Erheb dich und werde zum Wildwest-Superhelden · ab 52,99 € bei gameware Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 54,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Mike Lowrey

Die 50 Gesichter des Mr. Grey - FSK gibt Freigabe doch noch

Sunfilms Berufung hat Erfolg, Softcore-Porno kommt ab 18 durch

Wir berichteten bereits, dass die Pornoparodie Die 50 Gesichter des Mr. Grey im 1. Anlauf von der FSK abgelehnt wurde, weil ihr die Gewichtung zwischen Handlung und Sex nicht gefallen hat (bei der Softcoreversion eines Pornos, wohlgemerkt.). Bei Sunfilm war man jedoch zuversichtlich, dass man das Urteil noch revidieren lassen könnte und ging in Berufung.

Die FSK-Datenbank listet jetzt einen Eintrag zum Film mit "Keine Jugendfreigabe". Wir wollten sichergehen und haben uns bei Sunfilm erkundigt. Und in der Tat ist es so, dass man das Gremium dort nach längerer Diskussion davon überzeugen konnte, dass noch alles im Rahmen ist. Die deutschen Interessenten kommen demnach in den Genuss der "ungeschnittenen" Softcore-Version der Pornoparodie.

Sie wird am 8. November 2012 in den Handel kommen.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Die in der Liebe unerfahrene College Studentin Anastasia Steele lernt den gutaussehenden und wohlhabenden Christian Grey kennen. Der selbstbewusste Mann übt eine verführerische Anziehung auf Anastasia aus und zieht sie komplett in seinen Bann. Er führt die jungfräuliche Studentin in die Welt der BDSM und Rollenspiele ein. Verängstigt aber ebenso stark fasziniert entdeckt Anastasia immer mehr diese neue reizvolle Seite der Lust. (Sunfilm)
Quelle: Sunfilm

Mehr zu: Die 50 Gesichter des Mr. Grey - Dunkle Sehnsucht (OT: This ain’t 50 Shades of Grey - The Parody, 2012)

Meldung:

Aktuelle Meldungen

Story of Ricky - Beschlagnahme und Indizierung aufgehoben
Offizielle Behördendokumente ab sofort bei Schnittberichte.com
Infinity Pool - Brandon Cronenbergs Mysterythriller bekommt NC-17-Rating
Indizierungen / Listenstreichungen Juli 2022
Eden Lake mit Michael Fassbender ist vom Index
I Spit on your Grave (2010) bleibt indiziert
Alle Neuheiten hier

Kommentare

03.11.2012 00:28 Uhr - Moviefreak120
5x
Wer will schon ernsthaft eine Softcore Variante von einem Porno sehen ?
Pornos guckt man doch bestimmt eh nur 15 - 30 Minuten wenn ihr versteht was ich mein xDDD
Das ist ja denn nix halbes und nix ganzes

03.11.2012 00:50 Uhr - Eisenherz
2x
Da war der Würfelbecher wieder gnädig! ;-)

03.11.2012 00:51 Uhr - donaudampfschiff
1x
also die "hard-core"-variante ist ..... langweilig - vieleicht gibts bei der softcore version mehr handlung?? - werd sie mir trotzdem nicht anschaun :=))

03.11.2012 01:05 Uhr - DieSanfte
03.11.2012 00:28 Uhr schrieb Moviefreak120
Wer will schon ernsthaft eine Softcore Variante von einem Porno sehen ?


Das frage ich mich (als Frau) auch immer wieder.

Es gibt doch so viele Filme, wo der "Akt" an sich gezeigt wird - ohne das man wirklich was sieht.

Pornos sollten Pornos bleiben. Auch wenn diese Art es immer schwerer hat. Die Produzenten haben es nunmal schwer heutzutage - aber durch Qualität können/könnten sie neue Kunden gewinnen. Ständiges nur "reinraus" wird auf die Dauer doch auch langweilig ;)

03.11.2012 01:26 Uhr - Redeemer
SB.com-Autor
User-Level von Redeemer 5
Erfahrungspunkte von Redeemer 347
Sunfilm ist irgendwie ziemlich gut im FSK-Überzeugen, oder? Hat ja schon bei Hatchet nach Berufung geklappt.

03.11.2012 06:23 Uhr - montaro666
@ Moviefreak120
Wenn du die "Vorspultaste" benutzt (um die meist grandiose Handlung zu überspringen!), dann brauchst du höchstens 5 bis 7 Minuten gucken!

Aber das Wort "bestimmt" in deiner Aussage finde ich sehr lustig, zumindest erweckt es den Eindruck, als würdest du nicht selber wissen, wovon du sprichst! ;-)

03.11.2012 09:05 Uhr - babayarak
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
-bumsfilm ohne richtige Action, wer braucht das, etwa 15 Jährige die sich für 18 ausgeben und den Streifen aus dem Kaufhaus mitnehmen???

03.11.2012 11:23 Uhr - NoCutsPlease
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 12.137
Die Softcore-Versions eines Pornos ist grundsätzlich so sinnvoll wie die FSK-12-Fassung von "Bad Taste".

03.11.2012 12:21 Uhr - sv1976
Hab den ersten Teil mal als Hörbuch von der Sprecherin "Merete Brettschneider" gehört. Da muss
ich sagen "erotisch+verführerisch+anregend"!!! Die Stimme passt wie auf´s Auge! Nur was machen
die da bei nem (Soft-)porno da raus??? Wahrscheinlich "Uh / Ah" + "zu viel Text für nen Pornodarsteller"...

03.11.2012 12:47 Uhr - M4L0iK
Was zum Teufel ist ein Softcore-Porno??? Sind das solche billige Filmchen, die nachts auf Kabel 1 oder VOX laufen? Wenn ja, dann gute Nacht! Das will doch keine alte Sau sehen :=)

03.11.2012 14:36 Uhr - Eisenherz
Na kommt ... wer unter euch hat sich denn nicht früher, als die Eltern schon im Bett waren, mal einen "verbotenen Film" angesehen? ;-)

03.11.2012 15:39 Uhr - Tommy Vercetti
User-Level von Tommy Vercetti 1
Erfahrungspunkte von Tommy Vercetti 14
Ich, zum Beispiel...
Ich hasse solche "verbotenen Filme".
Die ganzen Textpassagen, der Pornoprofi`s sind in irgendeiner Phantasiesprache gehalten, und man weiss gar nicht worüber sie sich unterhalten, wenn`se sich mal unterhalten...
Uhh, ahh, ja, ja...
Was wollen mir die Darsteller(innen) damit sagen...
Ich weiß es nicht.

03.11.2012 20:54 Uhr - Eisenherz
Warum liegt hier Stroh?

03.11.2012 23:51 Uhr - Kurgan
03.11.2012 12:21 Uhr schrieb sv1976
Hab den ersten Teil mal als Hörbuch von der Sprecherin "Merete Brettschneider" gehört.


bin grad dabei - Sprecherin ist gut, der Text literarisch gewertet eher ein Groschenroman

03.11.2012 01:05 Uhr schrieb DieSanfte
Pornos sollten Pornos bleiben. Auch wenn diese Art es immer schwerer hat. Die Produzenten haben es nunmal schwer heutzutage - aber durch Qualität können/könnten sie neue Kunden gewinnen. Ständiges nur "reinraus" wird auf die Dauer doch auch langweilig ;)


letzteres gilt mE nicht nur für Filme..

04.11.2012 00:37 Uhr - sv1976
Alle Kommandos zurück... Alice Schwarzer hat als oberste Päpstin dem Roman den Segen
erteilt...

Alice Schwarzer und Shades of Grey

(wenn Link nicht klappt dann bei Google "alice schwarzer shades of grey" eingeben...)

Ach ja... Jetzt blicke ich endgültig mit dem Feminismus nicht mehr durch ;-(

24.10.2021 21:31 Uhr - Adrian98
Gibts dazu noch nene Schnittbericht? ;)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)