SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Elden Ring · Erhebt Euch · ab 57,99 € bei gameware Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 64,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Bob

Resident Evil: Retribution für Blu-ray angekündigt

Aber keine Hinweise auf den versprochenen Extended Cut

Der Regisseur Paul W.S. Anderson hat in einem Interview angekündigt, dass Resident Evil: Retribution für den Heimkinomarkt verlängert wird und jetzt ist es an der Zeit, das Versprechen einzulösen

Anderson: "There is a lot more walking in it. [lacht] And a lot more talking."

Aber vor kurzem wurde die deutsche Blu-ray und DVD angekündigt und es gab keinen Hinweis auf einen Extended Cut. Nicht wirklich ungewöhnlich 5 Monate vor dem Starttermin, also haben wir auf die Ankündigung der US-Version gewartet. Und die kam jetzt und auch hier gibt es keine Informationen über einen Extended Cut. Stattdessen gibt es im Bonusmaterial "Deleted & Extended Scenes and Outtakes". Es ist also fast zu befürchten, dass es leider keinen Extended Cut gibt. Ähnlich enttäuschend war die Situation bereits bei Prometheus. Auch da wurde erst eine verlängerte Fassung verprochen, aber am Ende wieder gestrichen.

Resident Evil: Retribution erscheint am 21.12.2012 in den USA auf Blu-ray, Blu-ray 3D und DVD. In Deutschland ist der 7.3.2013 der Termin für die 3 Varianten.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Die letzte und einzige Hoffnung der Menschheit heißt Alice (Milla Jovovich). Ohne einen sicheren Rückzugsort jagt die unerschrockene Heldin diejenigen, die für den Ausbruch der Seuche verantwortlich sind und sucht in der streng geheimen Umbrella-Schaltzentrale nach einer Lösung. Doch je tiefer Alice in das Gebäude und seine Geheimnisse ... [mehr]

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:

Mehr zu: Resident Evil: Retribution (OT: Resident Evil: Retribution, 2012)

Schnittbericht:

Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Indizierungen / Listenstreichungen Mai 2022
Der Bohrmaschinenkiller ist vom Index
The Slaughterhouse Killer schafft es wohl nur cut durch die FSK-Prüfung
Freitag der 13. (1980) in den USA erstmals als 4K-UHD
China White in Exportfassung & Extended als DVD-Amaray im Juni 2022
Tenebre - Dario Argentos Horrorthriller weltweit erstmals als 4K-UHD
Alle Neuheiten hier

Kommentare

08.11.2012 00:06 Uhr - makke007
User-Level von makke007 1
Erfahrungspunkte von makke007 28
Wieso bekommen wir den Film so spät :( Meine Blu ray is aber vorbstellt

08.11.2012 00:08 Uhr - Dragon50
16x
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.040
Wieso bekommen wir den film überhaupt.....

08.11.2012 00:11 Uhr - Matt²
8x
User-Level von Matt² 16
Erfahrungspunkte von Matt² 4.462
Also ich bin ja nach wie vor der Meinung das wenn dort nicht Resident Evil drauf stände die Filme rein vom Unterhaltungswert gar nicht mal schlecht wären. Der Vergleich zu den Games ziehts dann halt, verständlichweise, immer runter.

08.11.2012 00:14 Uhr - 10Vorne
Warum wir den Film so spät bekommen ? - weil da mal wieder a) deutsches Geld und b) vermutlich auch ein paar Kröten von der Filmförderung drinstecken; dann gilt eine Sperrfrist von 6 Monate statt der üblichen 3 oder 4.

08.11.2012 00:40 Uhr - Maggro
1x
User-Level von Maggro 2
Erfahrungspunkte von Maggro 58
Ach was. Da wirdin den USA garantiert erstmal das Weihnachtsgeachäft abgewartet, damit möglichst viele den Film in der Kinoversion kaufen, und den Extended gibts dannim Sommer. Würd mich nicht wundern.

08.11.2012 00:51 Uhr - killerffm
1x
Wer brauch den film überhaupt ?!?! Hab den im Kino gesehen mehr als überflüssig ! Das war nur en Filmmum Alice am ende wieder ihre kräfte zugeben !!! Wobei sie auch ohne mega stark war !

08.11.2012 00:54 Uhr - Darth Bane
5x
Ein Film wie Retribution braucht auch keinen Extended Cut, das sorgt nur für langatmige Passagen die das Tempo zu sehr rausnehmen, bei so einem Film gehts schliesslich nur um geiles action-spektakel. da is mir eine straffere, action-orientiertere Fassung ausnahmsweise mal lieber als eine Langfassung.

Und wer den Film braucht? Diejenigen die ihn toll finden!! Ich wünschte die Leute würden mal von ihrer unendlichen Arroganz loskommen das ihr Geschmack auch für den Rest der Welt zu gelten hat.

08.11.2012 01:07 Uhr - Dragon50
7x
DB-Helfer
User-Level von Dragon50 12
Erfahrungspunkte von Dragon50 2.040
Teil 1 geht ja noch aber der rest ist einfach nur noch schwach..Sorry @Darth Banane Aber die Serie ist mist, und das hat nix mit Arroganz zu tun(Punkt).

08.11.2012 01:15 Uhr - Randolph&Mortimer
4x
Warum sollte man das Leid der Zuschauer mit einem Extended Cut verlängern?

08.11.2012 01:52 Uhr - nytemare
längere fassungen anzukündigen und dann abzusagen scheint in letzter zeit in mode gekommen zu sein.

08.11.2012 02:13 Uhr - sterbebegleiter
2x
Der Fünfte Teil ist richtig gut. Action und Geballer ohne Ende, dazu noch der geile Soundtrack und die RE Atmosphäre bleibt wunderbar erhalten, so, wie bei den anderen Teilen auch. Jovovich und Rodrigez wieder zusammen zu sehen war mehr als überfällig. Die gesamte Resident Evil Reihe macht einfach nur Spaß. Die 3D Blu Ray ist so gut wie gekauft. Freu mich auf den Sechsten Teil.

Und wer bei Resident Evil anspruchsvolles Kino erwartet, hat eh nicht mehr alle Kerzen auf der Torte.
Lieber einen ordentlichen RE, als die völlig überbewerteten Expandables.

08.11.2012 02:19 Uhr - Votava01
Wie Maggro schon sagte...
den Extended gibts mit Sicherheit... irgendwann mal.
Nämlich dann, wenn Jeder, selbst zu ner 3 für 25€ Aktion
den Film bereits sein Eigen nennt.
Aber solange 90% der Leute vorbestellen ums ja am
VÖ-Tag zu haben.... könnse fast Preise machen wie sie wollen.
Die Leute kaufen - der Rubel rollt & der Rest interessiert nicht.

08.11.2012 02:52 Uhr - Superstumpf
3x
08.11.2012 01:15 Uhr schrieb Randolph&Mortimer
Warum sollte man das Leid der Zuschauer mit einem Extended Cut verlängern?

Weil diejenigen, die sich das freiwillig antun, es auch nicht anders verdient haben :D

08.11.2012 03:34 Uhr - AlonzoHarris
1x
@DarthBane geb dir absolut recht.im übrigen lass dich nicht von naruto ärgern...einmal im monat ist das bei den mädels so... @naruto gerade der 1.Teil war ziemlich behindert!!natürlich ist und bleibt das MEIN empfinden. Film muss ich mir dann mal beizeiten mal geben

08.11.2012 06:35 Uhr - Xavier_Storma
2x
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
Nach Teil 1 mein Lieblingsteil. Action non-Stop, keine Längen, keine peinlichen Dialoge (wie in EXTINCTION oder AFTERLIFE). Tolle Effekte, und eine super Choreographie.
Ich freue mich auf die BD, hoffe aber, dass ein Steelbook wie seinerzeit bei AFTERLIFE kommt.

08.11.2012 09:39 Uhr - holgocop
Ich bin damals in den Einser ins Kino gerannt und kam total entäuscht wieder raus. Der Film war wie ... nun ein 12-jähriger sich einen Zombiefilm vorstellt. Keine Spannung, Effekte die man in zahlreichen (günstigeren) Produktionen schon besser gesehen hatte (die Laserzerstückelung ... da hatte "Cube" die Nase kilometerweit vorn). Keine peinlichen Dialoge? Wenn Michelle Rodriguez vielleicht mal den Mund gehalten hätte... . Gewalt war auch fast nicht vorhanden und um den einzigen positiven Punkt des Films auch noch zu zerstören: Wer Mila Jovovich nackt sehen wollte, hatte dazu schon in "Das 5. Element" die Gelegenheit.

Überraschender Weise (der 2er war ja noch schlechter) war ich jedoch von Nummero 3 positiv überrascht. Immer noch keine Story, aber schöne Maske, nette Effekte und endlich mal eine etwas dreckigere Stimmung. Der einzig gute bisher (auch wenn alle anderen das nicht so sehen).

08.11.2012 09:41 Uhr - Movie_Gucker
7x
Ich finde Resident Evil klasse und zombietechnisch eine der besten Reihen.
Die ewigen Hater hier sollten sich lieber wieder ihrem Spartacus oder Walking Dead Schnittbericht widmen, dann sind sie beschäftigt.
Anderen auf Biegen und Brechen ihre Filme madig zu machen und keine anderen Geschmäcker zu akzeptieren gehört bei schnittberichte.com scheinbar zu den Benutzerbestimmungen.

08.11.2012 09:51 Uhr - holgocop
7x
Jedem das Seine, aber wenn Deine Meinung gelten soll, dann lass auch die negativen gelten.

Anderen irgendwelche Filme auf Biegen und Brechen als gut andrehen zu wollen gehört bei schnittberichte.com scheinbar zu den Benutzerbestimmungen. ;)

08.11.2012 13:13 Uhr - Kane McCool
3x
User-Level von Kane McCool 5
Erfahrungspunkte von Kane McCool 358
Würde ja einen Anti-Milla/Alice-Cut befürworten!

08.11.2012 15:54 Uhr - John Wakefield
3x
08.11.2012 00:54 Uhr schrieb Darth Bane
Und wer den Film braucht? Diejenigen die ihn toll finden!! Ich wünschte die Leute würden mal von ihrer unendlichen Arroganz loskommen das ihr Geschmack auch für den Rest der Welt zu gelten hat.


So ein Kommentar von dir zeigt mir wieder einmal, welch Geistes Kind du dich eigentlich bist. Sobald irgendjemand etwas gegen deinen "Gusto" sagt, dann ist er gleich arrogant und anmaßend. Aber bei solchen Filmen ist das auch okay..... ;)
Sonderlich kritikfähig scheinst du wirklich nicht zu sein.

08.11.2012 16:00 Uhr - Faisst
1x
Leihen werde ich ihn mir mal in der Hoffnung das er besser ist als der Letzte Teil der Serie.

08.11.2012 17:17 Uhr - deNiro
1x
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 337
@John Wakefield:absolut, man schreibt immer sehr viel, doch sagen tut man sehr sehr wenig!

08.11.2012 17:57 Uhr - Jack Bauer
2x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Ich war damals auch unendlich enttäuscht, als ich nach dem ersten Teil das Kino verließ, weil der Film so atmosphärisch wirklich rein gar nichts mit dem Spiel gemein hat. Beim zweiten (bisher der qualitative Tiefpunkt der Reihe, aber immer noch ganz annehmbar) war ich dann wieder enttäuscht, weil ich dachte, vielleicht kriegen sie da noch die Kurve - stattdessen setze der auf noch mehr Action und Geballer und bot noch weniger Spannung.

Dann ab EXTINCTION habe ich das einfach so hingenommen, akzeptiert, dass die Filmreihe das Hauptaugenmerk eben auch brachiale Action und nicht auf Spannung und gruselige Atmosphäre setzt und mich an eben dieser überaus sehenswerten Action ergötzt (der dritte Film ist bis heute auch mein Lieblingsteil der Reihe).
Als dann mit AFTERLIFE auch noch - großartige! - 3D-Effekte hinzu kamen und die Action dadurch noch sehenswerter und abgefahrener wurde, hatte ich gänzlich verdrängt, dass hier durchaus auch eine andere Art Film möglich gewesen wäre.

Und als ich schließlich RETRIBUTION im Kino gesehen und staunend festgestellt habe, dass die 3D-Effekte noch gelungener waren als im Vorgänger, war ich plötzlich ganz zufrieden, dass man mit der Reihe genau diesen Weg gegangen ist.
RETRIBUTION halte ich auch für den zweitbesten Film der Reihe, weil der sowas von ehrlich einfach nur eine wunderschöne 3D-Ballersequenz an die andere reiht und alles andere völlig ausblendet, dass das Zusehen zum reinen Fest wird. An Kurzweiligkeit und Unterhaltungswert ist der Film wirklich kaum noch zu toppen.

Ich kann die Leute verstehen, die sich darüber echauffieren, dass das alles nichts mit den Spielen zu tun hat. Nicht verstehen kann ich die Leute, die ernsthaft behaupten, die RESIDENT EVIL-Filme seien schlechte (Action-)Filme, denn das sind sie sicherlich nicht. Ich behaupte, was wuchtige Nonstop-3D-Action angeht, gibt es momentan nichts Besseres, Kurzweiligeres, Unterhaltsameres.
Man muss bloß seine Gedanken von den (ersten) Spielen losreissen.

08.11.2012 17:57 Uhr - diamond
Viele verschiedene Meinungen zur Qualität der einzelnen Teile gibt es hier ja.Ich finde keinen Teil wirklich schlecht,evt. noch der 4.,der das aber durch Optik überspielt hat.
Mein Lieblingsteil ist der 3.
Von 'Retribution' hatte ich mir ein klein wenig mehr versprochen,einen Extended Cut brauche ich hier nicht.

08.11.2012 18:16 Uhr - Killertamagotchi
Ein film der zu 90% aus Slowmo besteht bekommt noch nen Extendet Cut XD

Mal ehrlich würde man bei dem Film alle Slowmo Szenen normal abspielen währ der Film vielleicht nur 20 min lang XD

08.11.2012 18:26 Uhr - Xavier_Storma
1x
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
Nenene... so viel Slow Motion wie in AFTERLIFE hat er nicht... Gebt ihm eine Chance.
RETRIBUTION ist non-Stop Action Kost, mit einer schönen Priese Splatter und wirklich tollen Effekten!

08.11.2012 19:39 Uhr - Splattered Cadaver
1x
DB-Helfer
User-Level von Splattered Cadaver 4
Erfahrungspunkte von Splattered Cadaver 256
Von Paul mag´ ich eigentlich nur "Event Horizon".
Die "Resi"-Filme geben mir irgendwie nichts.Haben gar nix mit dem Spiel gemein.
Außer ein paar bekannte Namen und-das Milla nett anzuschauen ist.

08.11.2012 20:18 Uhr - ondy1978
1x
Event Horizon kann man 20x an sehen immer wieder geil der Film.

09.11.2012 15:21 Uhr - 573f4n
08.11.2012 18:16 Uhr schrieb Killertamagotchi
Ein film der zu 90% aus Slowmo besteht bekommt noch nen Extendet Cut XD

Mal ehrlich würde man bei dem Film alle Slowmo Szenen normal abspielen währ der Film vielleicht nur 20 min lang XD

Einfach ein paar Szenen in Slowmo erstmal rückwärts ablaufen lassen, dann das selbe nochmal vorwärts und jetzt kommt die Besondersheit des Extended Cut, nochmal spiegelverkehrt. ;)

09.11.2012 20:04 Uhr - Killer Driller
die ersten beiden wahren wirklich noch gut, aber was danach kahm war ein fall für die tonne.

09.11.2012 20:05 Uhr - Killer Driller
08.11.2012 18:26 Uhr schrieb Xavier_Storma
Nenene... so viel Slow Motion wie in AFTERLIFE hat er nicht...

nein, natürlich nicht.

10.11.2012 00:08 Uhr - schneemann2503
Also wenn ich mir den Film hole, dann nur um die Kollektion vollständig zu haben.
Nach dem 4. Teil dachte ich eigentlich das es nicht mehr schlechter geht, aber Teil 5 hat mich vom Gegenteil überzeugt! Ein Extended Cut reisst es da auch nicht mehr raus. Wobei wahrscheinlich wie bei Teil 4 nur das CGI-Blut wieder eingearbeitet wird!

10.11.2012 12:51 Uhr - Joker1978
Also auch ich bin ein Resident evil Fan der ersten Stunde, also die Games, und in bin sehr unglücklich mit den spielen, vor allem mit dem neuen, sechsten Teil, boah ist das scheisse und ein eintöniges Geballer, ne ne, nach dem Teil glaub ich ist resi für mich vorbei.
Selbes Spiel mit den Filmen. Der erste war noch so ok, der zweite hatte bisher am meisten mit den Games zu tun finde ich und der dritte hat mir ganz gut gefallen. Die Optik von Vegas, die Zombies und auch die Action war gut.
Aber danach ging es bergab. Afterlife u retribution sind meiner Meinung nach unterste Action Grütze mit miesen Sprüchen, schlechten Schauspielern ( oh Gott, was haben sie aus meinem Liebling Albert Wesker gemacht????!!!) und übelster Dauer Schießerei geworden.
Alice mit ihrer power hat auch nur noch genervt u die ständigen Slow mos waren auch unerträglich irgendwann. Dazu ständig dieser schon längst Tote Matrix style ( lange, bakackt aussehende gummimäntel, zeitlupen ausweichen usw...) muahahahahar!!!!!
Also Fazit: nein danke, die blu Ray können sie behalten!
Aber natürlich jedem das seine, re hat ja viele Fans, muss also immer noch was haben. Nur was das ist, weiß ich leider nicht mehr....
Greetz

11.11.2012 17:23 Uhr - Killer Driller
ich freu mich schon auf silent hill 2 im dezember, gibt bis jetzt nur zwei teile denn,
sind aber um längen besser als die resi reihe.
vorallem sind die näher an der vorlage.

12.11.2012 12:37 Uhr - tin-tin
Resident Evil 1-3 waren recht gut gemacht. Teil 4 hatte ein paar gute Szenen, obwohl mich das Streitaxt Riesenmonster sehr an das Silent Hill Filmchen erinnert hat.

Aber dieser Film war einfach nur Murx das einzigste was überzeugen konnte war die 3D technick und diese war auch schon stark übertrieben in szene gesetz worden.

Wer gute Resident Evil filme schauen möchte sollte sich die zwei Animationsfilme aus der Japanischen Schmiede anschauen, diese sind einfach Spitze gemacht. Vor allem die Gamerfans die die sechs RE-Spiele der Kultkonsole Gamecube kennen werden hier voll auf ihre Kosten kommen.

Ps: Auf Silent Hill 2 freue ich mich auch schon, hoffe der wird wenigstens so gut wie der erste.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)