SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Savage Streets - Straße der Gewalt erstmals auf DVD

Shock Entertainment bringt Actionfilm uncut

Der Film Savage Streets - Straße der Gewalt mit Linda Blair erschien auf VHS nur in einer gekürzten Fassung (Schnittbericht) und wurde 1985 indiziert. Nach 25 Jahren auf dem Index folgte 2010 dann die Folgeindizierung und bisher nahm sich kein Label des Films an.

Doch jetzt ändert sich das, denn das Label Shock DVD Entertainment wird noch in diesem Monat den Actionfilm erstmals in deutscher Sprache auf DVD und erstmals ungeschnitten veröffentlichen. Erscheinen wird er in einem auf 1500 Stück limitierten Mediabook mit zwei DVDs. Obwohl der Transfer vom Negativ in HD abgetastet wurde, liegt keine Blu-ray bei. 

Die bisher fehlenden Stellen wurden extra nachsynchronisiert. Als Extras wird es drei Audiokommentare, Interviews mit den Darstellern, Bildergalerien, Trailer und einen 20-seitigen Buchteil geben. Veröffentlichungstermin ist am 25. November 2012.

Super-Star LINDA BLAIR spielt Brenda, die Anführerin der "Satins", einer Straßenbande, die nur Frauen aufnimmt. Sie liegen im ständigen Streit um Achtung und Gleichberechtigung mit den "Scars", einer Männerbande. Die Situation spitzt sich dramatisch zu, als Brendas taubstumme Schwester vergewaltigt wird. Die Frauen wollen die bestialische Tat gemeinsam ... [mehr]
Quelle: Shock DVD Entertainment

Kommentare

13.11.2012 00:04 Uhr - Venga
3x
Ohne Blu-Ray, aber trotzdem 30 Euro...*lol*

Nein, danke.

13.11.2012 00:12 Uhr - KarateHenker
1x
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
Eine Blu-ray hätte wenigstens noch einen Mehrwert. Wenn man aber eh nur die SD-Version bekommt, kann man gleich zur wesentlich billigeren Code Red greifen, die ebenfalls auf dem HD-Transfer basiert. Mediabook ohne BD = Abzocke.

13.11.2012 02:11 Uhr - RabenDoktor
1x
Sehe ich nicht so das wir abgezockt werden, die Szenen wurden nachsynchronisiert was viele andere Labels nicht einmal in Erwägung ziehen... Ich erinnere mich noch an die Aussage 1000,- pro Minute blabla lohnt sich nicht... (und das ist in meinen Augen viel mehr Abzocke, wenn jemand ein halbfertiges Produkt veröffentlicht, als wenn sich hier jemand Mühe gibt und nachvertont). Ich freu mich jedenfalls.

13.11.2012 06:44 Uhr - Brodie
1x
User-Level von Brodie 1
Erfahrungspunkte von Brodie 12
Super-Star LINDA "Lass dich von Jesus ficken!" BLAIR spielt Brenda, die Anführerin der "Satins"....
Die Story klingt ja schon mal richtig schön schlecht.
Muss geguckt werden!

13.11.2012 08:29 Uhr - Charlie Brewster
1x
Ich liebe diesen Film. Der Soundtrack ist super. Den hätten sie auf CD noch dabeilegen können. Gibts nämlich leider nur auf Vinyl!

13.11.2012 08:34 Uhr - Roadie
User-Level von Roadie 1
Erfahrungspunkte von Roadie 22
Geil...endlich kommt der Film mal in einer offiziellen deutschen Veröffentlichung raus. Die verschiedenen Bootlegs dieses Filmes haben alle irgendeine macke gehabt bisher.

Freu mich drauf. Dieser Film ist es mir Wert.

13.11.2012 09:29 Uhr - CastleMasterNick
Ganz nett, aber an "Class of 1984" kommt der nicht ran!

13.11.2012 09:42 Uhr - Roadie
User-Level von Roadie 1
Erfahrungspunkte von Roadie 22
13.11.2012 09:29 Uhr schrieb CastleMasterNick
Ganz nett, aber an "Class of 1984" kommt der nicht ran!


???..woher der Vergleich?

13.11.2012 11:31 Uhr - burzel
DB-Helfer
User-Level von burzel 8
Erfahrungspunkte von burzel 858
die Arrow-DVD gabs mal für 9 Pfund mit Poster, Booklet und ich glaube Postkarten... Den Film sollte man eh nur in englisch schauen....

13.11.2012 11:38 Uhr - burzel
DB-Helfer
User-Level von burzel 8
Erfahrungspunkte von burzel 858
13.11.2012 09:42 Uhr schrieb Roadie
13.11.2012 09:29 Uhr schrieb CastleMasterNick
Ganz nett, aber an "Class of 1984" kommt der nicht ran!


???..woher der Vergleich?


waSc. Der Film ist ansich recht harmlos, keine übermäßige Blutorgien.

Die einzigen krasse Szene ist für mich

*Achtung Spoiler*

der Baddie wirft eine Klassenkaneradien ohne Grund über ein Brückengeländer und sie wird von einem LKW zermalmt. Das ist nicht besonders detailliert, trotzdem schokierend

*Spoiler-Ende*

13.11.2012 11:53 Uhr - CastleMasterNick
13.11.2012 09:42 Uhr schrieb Roadie
13.11.2012 09:29 Uhr schrieb CastleMasterNick
Ganz nett, aber an "Class of 1984" kommt der nicht ran!


???..woher der Vergleich?

Ich meinte im Bezug auf die Welle der im Laufe der 80er entstandenen Jugendgang-Thriller mit College-bzw. Highschoolsetting. Da gibt es einige sehr geniale Vertreter dieser Art: Der Prinzipal, Class of Nuke´Em High, Faustrecht - Terror in der Highschool..
Aber stimmt, ich schreibe doch lieber "Ganz nett, aber Class of 1984 find ich sogar noch netter." ;)

13.11.2012 12:10 Uhr - Catfather
"Mediabook" ohne Bluray, schon dämlich so etwas auf dem Markt zu werfen, wird nur noch übertroffen von denjenigen, die das dann tatsächlich noch für viele Teuros kaufen!

13.11.2012 12:51 Uhr - babayarak
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
der film ist langweilig und außer zwei drei actionszenen hat der nichts zu bieten, definitiv fucked up.

13.11.2012 12:58 Uhr - McCoy
Verdammt geile News; dass Mediabook ist sowas von gekauft. Scheissegal ob der blaue Ray dabei ist oder nicht. Hätte den schon fast in USA bestellt. Gut dass ich gewartet habe. Da ja bald auch die Halloween Mediabooks rauskommen ist wohl Anfang Dezember mal wieder ein Filmbörsen besuch fällig.

Frage an die Moderatoren:
Würde Brodie's Kommentar auch stehenbleiben, wenn er statt Jesus "Mohammed" geschrieben hätte?



13.11.2012 13:00 Uhr - burzel
1x
DB-Helfer
User-Level von burzel 8
Erfahrungspunkte von burzel 858
13.11.2012 12:10 Uhr schrieb Catfather
"Mediabook" ohne Bluray, schon dämlich so etwas auf dem Markt zu werfen, wird nur noch übertroffen von denjenigen, die das dann tatsächlich noch für viele Teuros kaufen!


warum? Entweder man kauft, weil man den Film haben möchte oder man lässt es. Da es den Film aber schon in diversen Varianten gibt, ist es doch recht ungewöhnlich.
Trotz vorhandener BD-Abspiel-Möglichkeit, kaufe ich doch noch überwiegend DVD, weil:

mir egal ist, ob SD oder HD, hauptsache Film
in der Regel DVD um einiges günstiger sind
BD mich mindestens beim dritten Anlauf nerven, mit ihren langen Ladezeiten und der fast nicht vorhandenen "Film-Fortfahren"-Funktion
dem Schrank ist es egal, ob dort eine einmal gesehene BD oder DVD einstaubt ;-)

13.11.2012 14:08 Uhr - tekumse
für mich `n klassiker und kultfilm. mit sowas bin ich aufgewachsen. wird definitiv in meine sammlung aufgenommen.

13.11.2012 15:59 Uhr - Flufferine
...aber nicht für den hohen preis ;)

13.11.2012 16:02 Uhr - Themroc
2x
13.11.2012 12:58 Uhr schrieb McCoy
Frage an die Moderatoren:
Würde Brodie's Kommentar auch stehenbleiben, wenn er statt Jesus "Mohammed" geschrieben hätte?

Ich bin zwar kein Moderator, erlaube mir aber trotzdem eine Antwort. Die Frage zeugt von ein wenig Unkenntnis: Im "Exorzist", aus dem Brodies Zitat stammt (und nichts anderes ist es!) und in dem Linda Blair das vom Teufel bessessene Mädchen spielt, ging es nun mal um den christlichen Glauben. Scheint ja auch heute noch als Provokation hervorragend zu funktionieren ;-)

13.11.2012 16:16 Uhr - SergioSalvati
Ich fand den Film ganz unterhaltsam, aber eine 30-Euro-Special-Edition hat er meiner Ansicht nach nun wirklich nicht verdient (unabhängig von der Frage, ob der Preis angemessen ist oder nicht).

13.11.2012 16:49 Uhr - Brodie
User-Level von Brodie 1
Erfahrungspunkte von Brodie 12
13.11.2012 16:02 Uhr schrieb Themroc
13.11.2012 12:58 Uhr schrieb McCoy
Frage an die Moderatoren:
Würde Brodie's Kommentar auch stehenbleiben, wenn er statt Jesus "Mohammed" geschrieben hätte?

Ich bin zwar kein Moderator, erlaube mir aber trotzdem eine Antwort. Die Frage zeugt von ein wenig Unkenntnis: Im "Exorzist", aus dem Brodies Zitat stammt (und nichts anderes ist es!) und in dem Linda Blair das vom Teufel bessessene Mädchen spielt, ging es nun mal um den christlichen Glauben. Scheint ja auch heute noch als Provokation hervorragend zu funktionieren ;-)


Anscheinend. Hurra unbewusste Provokation!!! ;)

13.11.2012 19:09 Uhr - Chop-Top
2x
Mediabooks sind ja sowieso schon Abzocke, aber nun sogar ohne BD...Nein, Danke!

Ich werde warten bis der Film in einer günstigeren Variante erscheint oder zu einem Import greifen. Der Film ist durchaus gut, aber keine 30 Euro wert.

13.11.2012 22:08 Uhr - McCoy
13.11.2012 16:02 Uhr schrieb Themroc
13.11.2012 12:58 Uhr schrieb McCoy
Frage an die Moderatoren:
Würde Brodie's Kommentar auch stehenbleiben, wenn er statt Jesus "Mohammed" geschrieben hätte?

Ich bin zwar kein Moderator, erlaube mir aber trotzdem eine Antwort. Die Frage zeugt von ein wenig Unkenntnis: Im "Exorzist", aus dem Brodies Zitat stammt (und nichts anderes ist es!) und in dem Linda Blair das vom Teufel bessessene Mädchen spielt, ging es nun mal um den christlichen Glauben. Scheint ja auch heute noch als Provokation hervorragend zu funktionieren ;-)


Danke für die Antwort; trifft meine Frage aber nicht wirklich, denn auch Mohammed Karikaturen funktionieren heute noch hervorragend als Provokation.

14.11.2012 22:34 Uhr - Oberstarzt
13.11.2012 12:58 Uhr schrieb McCoy
...
Frage an die Moderatoren:
Würde Brodie's Kommentar auch stehenbleiben, wenn er statt Jesus "Mohammed" geschrieben hätte?


Oh Mann, was zeugt das von Unkenntnis *fremdschäm* ... Das wäre/ist sogar als ironischer Seitenhieb in die Hose gegangen.

26.11.2012 20:51 Uhr - Roadie
User-Level von Roadie 1
Erfahrungspunkte von Roadie 22
So,die DVD ist heute angekommen und gleich mal Komplett begutachtet worden. (Die Audiokommentare noch nicht,aber die kenne ich schon von der US-DVD).

Bild :ist besser das beste,das ich von diesem Film kenne. (klar gibt es immer noch hin und wieder schwächen)
Ton: Ist völlig in Ordnung. Die fehlenden Szenen sind sehr gut nachsynchronisiert worden. Fällt zu keiner Zeit negativ auf.
Bonusmaterial: Leider sind die Audiokommentare nicht deusch Untertitelt,sondern nur die Interviews auf Disc 2. Auch der Film wurde weder deutsch noch englisch untertitelt. (obwohl dies Laut Cover so sein sollte)

Das Booklet ist recht schön gestaltet,nur der ein oder andere Rechtschreibfehler hätte nicht sein müssen.

Das Booklet klebt in der Mitte des Mediabooks (ich weiss nicht ob das immer so ist,ich kenne es nur von der "My Name is Bruce" 2 Disc Version so).

Insgesamt eine sehr gute Veröffentlichung.

19.12.2012 19:35 Uhr - Martyrs666
1x
DB-Helfer
User-Level von Martyrs666 5
Erfahrungspunkte von Martyrs666 313
Also das Bild der DVD ist altersgemäß wirklich sehr gut, aber nicht Bd-würdig. Deswegen reicht die DVD vollkommen, muss ja nicht zwangsweise ne Bd sein, obwohl das Bild es nicht hergibt, nur um nachher bluray draufschreiben zu können. Dann beschwert sich auch wieder jeder! Die Bonus DVD ist auch sehr gut! Insgesamt ist sie die 23€ wert, die ich dafür gezahlt habe! Das i-tüpfelchen wäre allerdings noch eine soundtrack-cd gewesen... Aber man kann wohl nicht alles haben....

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com