SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Mike Lowrey

Morituris darf nicht in italienischen Kinos laufen

Sadistischer Vergewaltigungshorror von Zensurbehörde abgestraft

Der in Italien gedrehte Horrorfilm Morituris bekommt Probleme in seinem Heimatland. Das 2011 entstandene Werk erregte einige Gemüter auf dem Fantasia Film Festival 2012 aufgrund seiner offenbar sinnlosen Gewalt gegen Frauen. Die Verantwortlichen wehrten sich gegen diese Vorwürfe und verwiesen darauf, dass sie in ihrem Film zwei wahre Geschichten miteinander verbinden würden.

Derlei Begründungen schienen aber bei der italienischen Zensurbehörde nicht zu helfen, denn dort schreibt man in einem Statement:

[a] gratuity essay of perversion and sadism,” [...] “the commission unanimously sentence contrariety to allowing for public projection because of offence to good morals, intending acts of violence and perversion against women, motivated by enjoying of overcoming and thrill of self strength, empowered by consume of alcohol and drugs. The avengers find revenge against both boys, guilty of violence, and girls, victims of violence. At last, in acts of extreme perversion, a little mouse is used as a sex tool.

Während man den Film also in italienischen Kinos nicht zeigen darf, bleibt abzuwarten, ob es vergleichbare Schritte gegen die Heimkinoauswertungen geben wird. Wie es mit der deutschen Version des Films aussehen wird, bedarf dann wohl nicht mehr viel Fantasie. Die Auswertungsrechte liegen bei Anolis, die ja schon die eine oder andere Cutfassung brachten und später per Unterlizensierung in Österreich für Uncut-Abhilfe sorgten. Bei Morituris wird das wohl auch nötig sein.

Damals: Eine Gruppe von Gladiatoren hat genug davon, sich gegenseitig zur Freude des Pöbels abzuschlachten. Die Kämpfer brechen aus der Arena aus und ziehen mordend und vergewaltigend durch das Land. Doch ein Trupp Soldaten bereitet der Schreckensherrschaft schnell ein Ende. Die Leichen der Gladiatoren werden begraben und die ... [mehr]

Kommentare

18.11.2012 00:09 Uhr - Midnight Meat Man
1x
Das ist was für mich :D

18.11.2012 00:11 Uhr - Evil Wraith
2x
Immer dieses Geschwätz mit "wahren Geschichten". Es ist auch wahr, dass alle Nase lang irgendwo Kinder missbraucht werden. Trotzdem würde keiner einen Unterhaltungsfilm draus machen. Sollen sie gefälligst etwas Rückgrat zeigen und zugeben, dass sie einfach Spaß an entsprechenden Filmen und gut ist.

18.11.2012 00:22 Uhr - Knorpelkeks
24x
Das 2011 entstandene Werk erregte einige Gemüter auf dem Fantasia Film Festival 2012 aufgrund seiner offenbar sinnlosen Gewalt gegen Frauen.


Ich finde sinnvolle Gewalt gegen Frauen auch besser! xD

18.11.2012 00:40 Uhr - Fratze
1x
DB-Helfer
User-Level von Fratze 7
Erfahrungspunkte von Fratze 697
..., a little mouse is used as a sex tool.

Das kennt man doch schon von Rammsteins "Ich tu dir weh":
"... und führ´ dir Nagetiere ein" XD

@ Knorpelkeks:
Definitiv! *kopfschüttel*
^^

Naja, und sonst halt mal wieder ein böser böser Film, vor dem die Öffentlichkeit unbedingt geschützt werden muss *gähn*

18.11.2012 00:56 Uhr - Catfather
Ob dieser Film tatsächlich sooooo schlimm und böse ist, bleibt abzuwarten! Würde mich jedenfalls nicht wundern, wenn das Ganze einfach nur ein Werbegag ist um in die Schlagzeilen zu kommen, damit der italienische Streifen International besser vermarktet werden kann. Die Handlung hört sich für mich nach einem drittklkassigen Horrorfilmchen an, mit ein paar Foltereinlagen garniert, damit die Zuschauer nicht gleich einschlafen oder milde lächeln über den blöden Schund.

18.11.2012 01:01 Uhr - Lykaon
3x
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
der arme Lemmywings :( naja... wird ne nette Verkaufsmasche sein :/

18.11.2012 01:02 Uhr - Romero Morgue
@ Catfather

Da das Filmchen aus Italien stammt, sollte man(n) echt hellhörig werden und nicht alles überbewerten. Ist halt nur ein Film!

18.11.2012 04:32 Uhr - Votava01
Her damit!

18.11.2012 05:38 Uhr - Sinclair
3x
Der Film lief bereits beim Fantasy Filmfest und war so grottenschlecht, daß die Leute während der Vorstellung Scharenweise das Kino verlassen haben.
Ich habe es mit Müh und Not bis zum Ende durchgehalten.
Hat mich irgendwie an die Spätwerke von Lenzi erinnert.
Gates of Hell und Black Zombies.
Miese Schauspieler, lahme Handlung, ein, zwei Splatterszenen und gut.

Die Gewalt gegen Frauen ist zwar vorhanden, doch mangels Talent und Budget wirkt das ganze nur lächerlich.
Reine Zeitverschwendung.

18.11.2012 05:52 Uhr - Doktor Trask
3x
Nach einer wahren Geschichte, sicher, tote Gladiatoren laufen ja sehr oft durch Italien. ;o)

Kommt nicht so oft vor das ein Film in Italien solche Probleme bekommt, vor allen wenn er ja auch noch dort entstanden ist, entweder es wurde überreagiert oder der Film ist wirklich Geschmackloser Müll, ohne ihn zu kennen kann man das aber nur schwer sagen.

18.11.2012 08:25 Uhr - Trollhunter
DB-Helfer
User-Level von Trollhunter 5
Erfahrungspunkte von Trollhunter 434
18.11.2012 05:38 Uhr schrieb Sinclair
...
Hat mich irgendwie an die Spätwerke von Lenzi erinnert.
Gates of Hell und Black Zombies.
Miese Schauspieler, lahme Handlung, ein, zwei Splatterszenen und gut...

dann ists was für mich..und ich bin bestimmt nicht der einzige, der genannte Filme durchaus nicht so übel fand ... was Stimmung etc. angeht, dem seelenlosen Hochglanzmüll meilenweit überlegen

18.11.2012 08:33 Uhr - radioactiveman
2x
18.11.2012 00:22 Uhr schrieb Knorpelkeks
Das 2011 entstandene Werk erregte einige Gemüter auf dem Fantasia Film Festival 2012 aufgrund seiner offenbar sinnlosen Gewalt gegen Frauen.


Ich finde sinnvolle Gewalt gegen Frauen auch besser! xD

Hm, gibt auch Leute, die reale Gewalt Scheiße finden!
Deswegen muss man aber keine Filme zensieren.

18.11.2012 08:47 Uhr - göschle
Wundert mich, daß in Italien überhaupt noch Filme gedreht werden ;-)

18.11.2012 10:32 Uhr - bone-fiesler
1x
Wundert mich, dass bei göschle überhaupt noch Kommentare geschrieben werden ;-(

18.11.2012 12:07 Uhr - glorrk
1x
18.11.2012 05:38 Uhr schrieb Sinclair
Der Film lief bereits beim Fantasy Filmfest und war so grottenschlecht, daß die Leute während der Vorstellung Scharenweise das Kino verlassen haben.
Ich habe es mit Müh und Not bis zum Ende durchgehalten.
Hat mich irgendwie an die Spätwerke von Lenzi erinnert.
Gates of Hell und Black Zombies.
Miese Schauspieler, lahme Handlung, ein, zwei Splatterszenen und gut.

Die Gewalt gegen Frauen ist zwar vorhanden, doch mangels Talent und Budget wirkt das ganze nur lächerlich.
Reine Zeitverschwendung.



Also in München waren die "Scharen" aber nicht vorhanden. Ich habe genau einen Menschen beobachtet, wie er das Kino verlassen hat.

Der Film ist halt hirnloser Italo-Exploitation-Trash. Man kann sich unterhalten fühlen.
Aber insgesamt ist er davon eher als harmlos zu betrachten, kaum explizite Gewalt.

18.11.2012 13:19 Uhr - NoCutsPlease
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 22
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 10.740
Sonst war doch in italienischen Filmen die Gewalt im Rahmen des inländischen Vertriebs kein Problem, man denke nur mal an Fulci.

18.11.2012 13:39 Uhr - Laughing Vampire
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
Klingt eigentlich ganz... witzig. Aber Abzug gibt es für "jagt machen", geht ja mal gar nicht.

18.11.2012 16:07 Uhr - maximus1
Vielleicht ist der Film doch gar nicht schlecht von den Italienischen Filmstudenten. Wußte gar nicht, dass die Italiener so empfindlich sind. An jedem Kiosk bekommt man da ungeschnittene Horror - Filme. Nur die Pornos sind abgedeckt. Stimmt wirklich.

18.11.2012 16:29 Uhr - Pyri
1x
"Extreme Perversion" mit "einer kleinen Maus"...
Wusste gar nicht dass es noch eine solche Steigerung von "pervers" gibt, aber kann die Tierquälerei wenigstens jemand bestätigen. Das würde mich interessieren -

Der Niedergang des italienischen Exploitationsfilmes ist doch mit öffentlichem Protest einhergegangen, wobei die "Gewalt" gerade bei Fulci selbst auch inhaltlich zum Schluss mit einer teilweise surrealen Thematisierung von Wahnsinn zusammenfiel. Also betraf etwa nicht nur eine billige VHS-Vermarktung

18.11.2012 17:49 Uhr - Devil83
Kommt der Film auch nach Deutschland?Habe noch nie was von gehört:-)

18.11.2012 17:59 Uhr - metalarm
dass mann überhaupt solche themen hat von wegen unsinnige gewalt gegen diesen und jenen , frauen oder männer , selbstzweckhaft oder gerechtfertigt !!
die meisten menschen auf der welt nehmen filme viel zu ernst und manchmal hab ich das gefühl das die mehrheit tatsächlich denkt das filme real wehren !!
mein gott das einzigste was über einen film diskutiert werden sollte ist die qualität des filmes und niemals nie und nimmer irrgend ein lächerlicher gewalt grad der der einen oder anderen muschi ins gemüht schlägt !!
je älter ich werde desto weniger mag ich diese nonstop splätter orgien aber dennoch hasse oder verurteile ich diese filme nicht.

18.11.2012 20:13 Uhr - Gorebert
18.11.2012 17:49 Uhr schrieb Devil83
Kommt der Film auch nach Deutschland?Habe noch nie was von gehört:-)


Wer zuerst alles richtig liest muß dann keine unnötigen Fragen stellen...aus dem Einleitungstext:
Die Auswertungsrechte liegen bei Anolis, die ja schon die eine oder andere Cutfassung brachten und später per Unterlizensierung in Österreich für Uncut-Abhilfe sorgten. Bei Morituris wird das wohl auch nötig sein.

18.11.2012 21:15 Uhr - Oberstarzt
Mit Berlusconi wär das nicht passiert.

18.11.2012 21:23 Uhr - Laughing Vampire
1x
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
18.11.2012 17:59 Uhr schrieb metalarm
ich das gefühl das die mehrheit tatsächlich denkt das filme real wehren !!

Filme, die sich "real wehren" -- das bräuchte es mal!

19.11.2012 08:16 Uhr - Plymouth Fury 58´
18.11.2012 00:11 Uhr schrieb Evil Wraith
Immer dieses Geschwätz mit "wahren Geschichten". Es ist auch wahr, dass alle Nase lang irgendwo Kinder missbraucht werden.


Ah man gut das du das weißt und einfach mal voll oberschlau einen Kommentar darüber ins Netz kackst.

Alter, was manche Nerds hier wissen ist echt krass.

19.11.2012 08:20 Uhr - Plymouth Fury 58´


19.11.2012 11:50 Uhr - Roughale
Selten so einen belanglosen Film gesehen, da labern absolut nervige Typen sich erst mal eine Ewigkeit ab, dann kommt es zu den Goreszenen, die wirklich nichts Besonderes sind - eventuell haben die sich den Film vorher angesehen und verweigern ihn deswegen zu zeigen - hätten die FFF Macher auch so machen sollen - mMn kompletter Schrott.

19.11.2012 12:30 Uhr - muffel
Mir egal, schaue mir solch einen Schund eh nicht an.

20.11.2012 19:31 Uhr - Splattered Cadaver
DB-Helfer
User-Level von Splattered Cadaver 4
Erfahrungspunkte von Splattered Cadaver 252
Mir auch egal.Ich widerum gucke eben jeden Schund.

22.11.2012 02:35 Uhr - ParamedicGrimey
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
Berlusconis Leben wurde verfilmt?

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com