SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Daymare: 1998 Black Edition · Blutiges Horror-Gameplay mit Resi 2-Geschmack · ab 34,99 € bei gameware Call of Duty Black Ops Cold War · Mit Zombiemodus · ab 67,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von omahabitch / Glogcke

Hellgate: London erscheint zensiert

Eine vorabzensierte Version erhielt promt USK 16

Gerade startete mit der Games Convention Europas größte Spielemesse. Neben zahlreichen neuen Spieleindrücken geben die Entwickler leider auch Zensurmeldungen im Überfluss bekannt. Nach Unreal 3, Blacksite: Area 51 und Assassin's Creed ist nun mit Hellgate: London ein weiteres prominentes Spiel betroffen, dass in Deutschland nur zensiert erscheinen wird.
Laut Bill Roper, dem Chef des Entwicklers Flagship mussten nur sehr geringfügige Änderungen vorgenommen werden. Eine solche "Schönfärberei" von für den deutschen Markt getätigten Zensuren ist seit einiger Zeit bei den Entwicklern leider weit verbreitet. Bei objektiver Betrachtung entpuppen sich die vermeintlich leichten Zensuren jedoch als gravierende Änderungen des Spiels. So wurden neben den wohl obligatorischen Zensuren der Gore-Effekte vor allem auch diverse Monster überarbeitet oder sogar ganz entfernt. Aus den Angaben von Bill Roper lässt sich wohl auch entnehmen, dass man die Zensuren nicht auf Hinweis der USK vornahm, sondern vielmehr provisorisch einige Änderungen vornahm und das Spiel dann zur Prüfung vorlegte. Denn die USK vergab, so Roper, völlig überraschend eine USK 16 Freigabe. Tatsächlich rechnete man aber auch bei der zensierten Version mit der Kennzeichnung "keine Jugendfreigabe" und hatte diese bereits fest eingeplant. Die unerwartete USK 16-Freigabe gibt den Entwicklern nun jedoch wieder etwas Spielraum. So wird bei Flagship immerhin derzeit überprüft, ob es möglich ist, einige der Änderungen rückgängig zu machen, und so eine weniger zensierte Version mit der angestrebten KJ-Kennzeichnung zu veröffentlichten.
Quelle: Gamestar.de
Mehr zu:

Hellgate - London

(OT: Hellgate, 2007)
Schnittbericht:
Meldung:

Aktuelle Meldungen

Wonder Woman 1984 - Infos zum unwahrscheinlichen Director
Indizierungen Dezember 2020
Vendetta - FSK verweigert dem Actionfilm die Freigabe
Der Herr der Ringe und Der Hobbit erscheinen als 4K-UHDs
Call of Duty: Black Ops - Cold War kommt uncut
Bereavement erscheint uncut als Director
Alle Neuheiten hier

Kommentare

24.08.2007 20:30 Uhr -
Super! Echt Super! Wieder ein verdammtes, deutsches zensiertes Spiel!
Hellgate ist doch überhaupt nicht brutal!

Achja: ERSTER!!^^

24.08.2007 20:35 Uhr - Distefano
unterstütze ich halt das ausland ^^

24.08.2007 20:37 Uhr -
es ist zwar wieder richtig mies, dass ein weiteres zensiertes spiel erscheint, allerdings finde ich es von flagship super, dass sie die zensieren soweit rückgänig machen wollen, um eine kj zu bekommen. ea hätte sich z.b. mit der fsk 16 kennzeichnung zufrieden gegeben und sich über eventuell höhere verkaufszahlen gefreut. es ist relativ selten, dass ein entwicklerstudio das maximale aus ihrem produkt rauszuholen versucht, was auf dem deutschen markt eben möglich ist.

24.08.2007 20:40 Uhr - Atin
diese Idioten hätten es vielleicht erst Mal unzensiert versuchen sollen!

24.08.2007 20:43 Uhr -
"Keine Jugendfreigabe" - fest eingeplant - aber keine unzensierte Version eingereicht?

Alles klar.

24.08.2007 21:22 Uhr - Once
SB.com-Autor
User-Level von Once 18
Erfahrungspunkte von Once 6.933
Warum nicht einfach die unzensierte Version zur Prüfung eingereicht wurde, wird wohl ein Staatsgeheimnis bleiben.
Vielleicht bekommt die "mit mehr Monstern" Version auch "unerwartet" das blaue Siegel...

24.08.2007 21:23 Uhr - Distefano
na weil das hier deutschland is...deswegen ^^

24.08.2007 21:24 Uhr - Axim
Wieso müssen denn nun schon Monster zensiert werden !?!
Bei Quake 4 war das Gegnerdesign ja auch net ganz ohne und trotzdem musste für USK 16 nix geändert werden :?

24.08.2007 21:30 Uhr - Glogcke
Moderator
User-Level von Glogcke 17
Erfahrungspunkte von Glogcke 5.212
Ich bin ohnehin der Ansicht, dass es wirklich eine kleine Frechheit ist, hier geringe Änderungen anzupreisen. Schaut man mal auf die Quelle dieser News, sieht man, dass diese Methode durchaus funktioniert, denn dort wird der beiläufige Ton in der News beibehalten.

Wenn ganze Gegner entfernt und weitere verändert werden kann man wohl nicht mehr von leichten Änderungen sprechen. Eigentlich kann man nur noch das Streichen kompletter Missionen, Spielmodi oder Waffen als noch stärkere Zensur auffassen.

24.08.2007 22:47 Uhr - stargate1306
So langsam wirds langweilig mit zensuren^^
Warum sie wii sports nicht zensiert haben wundert mich echt.

24.08.2007 23:24 Uhr - Totally Blind Mule
Deutschland sucks

25.08.2007 02:39 Uhr -
Kann mir jemand erklären warum die Entwickler bzw. die Publisher für BRD immer noch so einen Aufwand betreiben. Ich finde das längst überfällig, dass die geschlossen sagen: "Ok, für Deutschland keine Extrabehandlung mehr." Nicht nur wir hier bei "schnittberichte" achten doch darauf die ausländischen Fassungen zu kaufen, sondern es werden erheblich mehr Konsumenten sein, die sich die Spiele im Ausland besorgen. Aber sollen sie hierzulande doch weiterhin so abgehen. FSK/USK/SPIO....etc. ICH LACHE NUR NOCH!!!

25.08.2007 03:00 Uhr - Stefan84
Weil Deutschland leider der größte Markt in Europa ist. Hier herrscht außerdem ein völliger Übersetzungswahn, so dass wirklich jede Kleinigkeit auf Deutsch vorhanden sein muss.

Mich würde auch mal interessieren, was die Hersteller persönlich darüber denken. Von ausländischen Spielern wird der deutsche Jugendschutz ja immer ausgelacht, da alle anderen Länder viel lascher sind. Ich denke viele der Entwickler haben privat die gleiche Meinung, aber geschäftlich geht es da halt um viel Geld. Für die ist eine geschnittene Version besser als keine Veröffentlichung, auch wenn sie als Spieler dagegen sein mögen. Das kann und muss man verstehen.
Da wäre ein Interview mit ein paar Entwicklern mal sehr interessant. :)

Ich weiß auch nicht in wie weit die über die Reaktionen der eingefleischten Fans Bescheid wissen. Das könnte man eben in einem Interview abklären. Wenn man es wirklich offiziell machen will, vielleicht letztendlich ein offener Brief an den Dachverband der Branche in den USA. Aber das müsste dann gut überlegt und formuliert sein und nicht nur einfach Meckerei. Die Frage ist natürlich auch wer das machen sollte...

25.08.2007 03:15 Uhr - Once
SB.com-Autor
User-Level von Once 18
Erfahrungspunkte von Once 6.933
Was mich hier stört, die haben schon vor der Prüfung zensiert ohne zu Wissen ob es unzensiert durch die USK kommt...
Ich hoffe sie reichen jetzt erst mal eine unzensierte Fassung ein bevor sie eine neue "Cut"-Version erstellen.

25.08.2007 03:18 Uhr -
Super Flagship, ich muss schon sagen. Wiedermal eine wohl überlegte Handlung. Da wundert mich ihre Politik über die monatliche Zahlung von Online Gebühren auch nicht mehr, die sie sich übrigens sonst wo hinstecken können. Naja, für solche Fälle gibt es ja Onlineshops wie Spielegrotte oder Gamesware... Kaufen werde ich es mir trotzdem nicht.

25.08.2007 03:46 Uhr - Stefan84
Was mich hier stört, die haben schon vor der Prüfung zensiert ohne zu Wissen ob es unzensiert durch die USK kommt...

Ja. Der Prozess ist etwas merkwürdig. Vernünftiger wäre:
1.) Unzensiert zur Prüfung vorlegen
2.) Urteil auswerten, Spiel eventuell anpassen und strittige Fragen diskutieren. Abklären was wirklich für USK18 nötig ist anstatt alles zu entfernen.
3.) Spiel wieder vorlegen

Das Problem wird sein, dass dies schon zeitlich und personell seitens der USK viel, viel mehr Arbeit macht. Auch müssen die Hersteller, die Prüfung bezahlen, aber das kann nicht wirklich so teuer sein.

Aber in einem Interview mit Factor 5 (ehemalige dt. Firma in den USA), ging hervor, dass man dort einen Dialog mit dem ESBR hat, auch wenn die Forderungen wegen den Freigaben auch z.T. seltsam sind. Hier habe ich aber das Gefühl, dass man das Spiel einmal vorlegt, und das wars.

25.08.2007 11:27 Uhr -
KAUFT NICHT IN DEUTSCHLAND!

Was Filme und PC/Konsolen Spiele betrifft.

25.08.2007 11:44 Uhr - zexro
@cYHL
KAUFT NICHT IN DEUTSCHLAND!
Was Filme und PC/Konsolen Spiele betrifft.

Ich stimme dir zu, aber besser gesagt KAUFT KEINE DEUTSCHEN VERSIONEN. :-) Wenn die Hersteller ihre spiele für den deutschen markt schon aus angst vorzensieren ist es kein wunder das sogar deutsche spiele hersteller wie crytek "Far Cry, Crisis" sich überlegen ins Ausland niederzulassen. Hier müssen sie angst haben wegen solche spiele gejagt zu werden und überall auf der welt werden die mit preisen überhäuft.
Germany sucks

25.08.2007 15:18 Uhr - Evil Wraith
Genau das, was ich immer sage. Wir deutschen sind die Lachnummer des gesamten Planeten. Ist unser kriecherischer "Vergangenheitsbewältigungs-Trip" ob seiner in den letzten Jahren aufs Groteske angewachsenen Ausmaße schon mehr als peinlich, so grenzt unsere momentane Welle an politisch motivierter Zensurpolitik schon schwer an persönlicher Beleidigung. Mögen Verleiche mit totalitären Staaten auch dezent übertrieben und geschmacklos sein, genau einen solchen Eindruck erwecken wir zunehmend nach außen hin. Da wundert man sich noch, dass die "dummen Amis" uns beim Online-Spiel mit irgendwelchen Naziparolen grüßen. Die lachen sich doch den Arsch über unsereins ab - Und so ganz unrecht haben sie, trotz ihrer Ignoranz, nicht.

25.08.2007 16:57 Uhr -
Total dumm, wahrscheinlich wäre die unzensierte Version mit "Keine Jugendfreigabe" durchgekommen!
Vorabzensur ist das Letzte!!!
"Doom 3" oder "God of War II" oder sogar "Riddick" sind da ja brutaler und haben es unzensiert geschafft.

Hoffe die erneut vorgelegte Version ist Uncut.
Ansonsten doch bitte eine deutsche(geschnitten) und eine österreichische(ungeschnitten) Version, so hat man wenigstens noch die Wahl, auch wenn es etwas teurer und umständlicher zu kaufen ist.

Der Trailer sieht schon sehr geil aus ->"http://youtube.com/watch?v=sQUWz_j_Ft0"

Werde es mir eh nur kaufen, wenn es so 15 Euro kostet, vorher nicht... Die maximalen Systemanforderungen werden auch hoch sein, sodass das Spiel bei mir nicht auf Maximum läuft...

25.08.2007 19:24 Uhr - JanOle234
hoffentlich nehmen sie die zensur nochmal weg , also entfernen . weil sonst werde ich mal wieder das ausland wirtschaftlich ünterstützen und ich denke ma das ich da dann nicht der einzige bin . vorallem nicht nur bei diesen game .

28.08.2007 19:53 Uhr - GosyTX
@badmeetsevil

aber bei Doom 3 hat die USK auch stress bekommen weil Sie es uncut durch gelassen haben. Das Add on hat es ja dann nicht mehr geschaft.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)