SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Mike Lowrey

Chain Letter bekommt sein Uncut-Release in Österreich

Dragon veröffentlicht Slasher im Mediabook mit deutscher Synchro

Der Slasherfilm Chain Letter erschien bereits 2009 in den USA und lief dort auch kurz im Kino. Dafür fertigte man eine R-Rated-Fassung an, die für dieses Rating ein paar Zensuren über sich ergehen lassen musste (siehe Schnittbericht). Die unzensierte Unrated-Fassung erschien später ebenfalls auf DVD, erstaunlicherweise aber nicht auf Blu-ray in den USA. Auf dieser ist nur die R-Rated zu finden.

Noch schlechter erwischte es den Film in Deutschland. Das deutsche Label I-ON New Media sicherte sich die Lizenz und schnitt für den deutschen Markt mehr als 7 Minuten heraus. Das Resultat war ein Torso, der aller Schauwerte beraubt war und von der FSK sogar schon ab 16 Jahren eingestuft wurde (siehe Schnittbericht). Da es jedoch seit Jahren die Praktik gibt, dass geschnittene deutsche Fassungen später per Unterlizensierung an einschlägige Labels in Österreich weitergereicht werden, die die Filme dann mit Verzögerung in ungeschnittener Form mit deutscher Tonspur nachreichen, war es auch bei I-ON und Chain Letter nur eine Frage der Zeit.

Das Warten hat ab dem 1. Februar 2013 ein Ende, denn dann bringt Dragon Films den Film in einem auf 1000 Stück limitierten Mediabook, das den Film sowohl auf DVD und Blu-ray enthält. Hier wird es jedoch noch einmal interessant. Denn wie oben angemerkt, gibt es die Unrated-Fassung bis dato nicht auf Blu-ray in den USA. Entweder Dragon schafft hier Abhilfe, sodass möglicherweise auch US-Kunden interessiert sein könnten oder man serviert folglich auch nur die zensierte R-Rated-Fassung. Gut möglich, dass sich dieser Aspekt erst nach dem Erscheinen des Mediabooks klären lassen wird. Erstmal ist also Vorsicht wohl ein guter Ratgeber, Limitierung hin oder her.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Ein Kettenbrief ist ein harmloser Spaß, der keinem Menschen gefährlich werden kann. Das denkt sich auch eine Gruppe von Teenagern, als sie per E-Mail und SMS einen ebensolchen Kettenbrief erhalten. Die meisten ignorieren den Kettenbrief und löschen ihn. Sie ahnen nicht, dass sie damit einen fatalen Fehler begehen. ... [mehr]
Mehr zu:

Chain Letter

(OT: Chain Letter, 2009)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Star Wars (1977-1983) in 4K - mit neuen Änderungen
3 From Hell: Kinofassung nach Berufung uncut fürs Heimkino ab 18 Jahren freigegeben
Once Upon a Time in ... Hollywood bekommt Extended Cut
Rambo: Last Blood - Uncut auf 4K-UHD+Blu-ray (Amaray & Steelbook) & DVD (Amaray) im Februar 2020
Terminator: Dark Fate - FSK-Altersfeigabe steht fest
Midsommar - Deutsche Blu-ray mit Director
Alle Neuheiten hier

Kommentare

19.01.2013 01:46 Uhr - Tobayashi
Wäre ja schon eine kleine Sensation, wenn es die Unrated wäre... na hoffen wir's mal, ansonsten hat der Film ja nicht gerade allzuviel Schauwerte.

Davon mal ab:
Im Vergleich der beiden Covers oben habe ich den Eindruck, es wurden einfach die Farben Hintergrund/Schrift miteinander vertauscht, strange.

19.01.2013 02:49 Uhr - demented
5x
Danke Dragon fuer die naechste 1080i blu im mediabook. Mir tun die saeue leid die 30 Ocken dafuer zahlen.

19.01.2013 03:03 Uhr - radioactiveman
4x
............ Mediabook mit........ und wieder 30 Mücken gespart.

19.01.2013 08:32 Uhr - Bekim
Momentmal...den Film gibts doch schon lange Uncut auf DVD und Blu-ray in Deutschland.
Danke Dragon Films...aber da spare ich mir doch glatt die Mediabook und kaufe mir die Deutsche Blu-ray (auch mit deutscher Synchro) für wenig Geld ;-)

Hier der Beweis....
http://www.world-of-video.de/shop/product/id/213398/name/Chain-Letter-Blu-ray-Disc-Film

19.01.2013 08:33 Uhr - trustno1
5x
Eines gleich vorweg: Das Mediabook ist vorbestellt, 1080i hin oder her. Auf eine Aufzählung von Pro und Kontra Mediabook verzichte ich an dieser Stelle. Die Diskussion hierzu ist inzwischen längst durchgekaut. Allerdings nehme ich Anstoss am obenstehenden Kommentar, in welchem Käufer von Mediabooks als "Säue" betitelt werden. Dies entbehrt jeglicher Sachlichkeit und trägt in keiner Weise zu einem respektvollen Klima bei. Mit Leuten, die Menschen anderer Meinung mit derartigen Ausdrücken titulieren, habe ich in meinem persönlichen Umfeld Gottseidank nichts zu tun.Nur weil man sich in einem Forum hinter einem Pseudonym verstecken kann heisst das noch lange nicht, dass man in seinen Posts sämtliche Anstandsregeln missachten kann. Konstruktive Kritik ja - herabwürdigende Beleidigungen nein. So einfach ist das.

19.01.2013 08:41 Uhr - NoCutsPlease
1x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 12.085
@Bekim:

Das ist aber nur die 18er-Cut-Fassung von der du da den Link angegeben hast.

19.01.2013 08:46 Uhr - Bekim
@NoCutsPlease

Bist du dir da sicher? Auf dem Cover steht doch Uncut drauf. Und die Laufzeit ist genau so lang wie die von Dragon Films. Klick mal das Cover an....

19.01.2013 08:51 Uhr - NoCutsPlease
3x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 12.085
@ Bekim:

Die 18er-BluRay läuft 84 Min, während die Dragon-BluRay 88 Min läuft.
Und dass da "UNCUT" draufsteht, kann ich mir nicht auf ehrliche Weise erklären.

19.01.2013 09:05 Uhr - Bekim
@ NoCutsPlease
Vielen Dank..für den Tipp. Bestelle sie gerade ab. Aber das da Uncut drauf steht ist ja dann
ein Betrug am Käufer. Hätte ich von Splendid nicht erwartet....

19.01.2013 09:17 Uhr - LinguaMendax
@bekim: Es geht hier um die UNCUT,nicht FSK 18,musste oben mal richtig lesen...,ich weiss nicht woher WOV dieses Cover hat,aber bei uns im Laden steht auf der FSK 18-Version NICHT Uncut drauf.Möglicherweise Vorab-Cover,die wollten den Film wahrscheinlich Uncut durchkriegen.

19.01.2013 09:44 Uhr - FuckGermany
1x
Der Film sieht mal gar nicht schlecht aus, die Kettenfoltern sind ja mal extravagant.

19.01.2013 09:59 Uhr - Zubiac
4x
19.01.2013 02:49 Uhr schrieb demented
Danke Dragon fuer die naechste 1080i blu im mediabook. Mir tun die saeue leid die 30 Ocken dafuer zahlen.


Danke daß Sie mich mich als "Sau" titulieren.
Die Mediabooks sind größtenteils hervorragend ausgestattet(mal abgesehen von eventuellen 1080i) und sehr hochwertig. Ich, für meinen Teil, gebe dafür sehr gerne 30 "ocken" aus.
Blockbuster auf 3D BDs kosten "barebones"(nur Film) auch öfters mal 29.90.
Es zwingt Sie doch keiner den Film zu kaufen.

19.01.2013 10:30 Uhr - cecil b
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 17
Erfahrungspunkte von cecil b 5.927
19.01.2013 08:51 Uhr schrieb NoCutsPlease
@ Bekim:

Die 18er-BluRay läuft 84 Min, während die Dragon-BluRay 88 Min läuft.
Und dass da "UNCUT" draufsteht, kann ich mir nicht auf ehrliche Weise erklären.


Manchmal steht glaube ich auch uncut drauf, wenn es sich einfach um die geprüfte, zugelassene Version handelt. Nach dem Motto : von der geprüften, zugelassenen Fassung ist nichts geschnitten.Zum Beispiel steht gerne mal : ungekürzte 18er Fassung drauf. Wirklich ungeschnitten ist der Film dann nicht unbedingt, weil er sonst ein ganz anderes Prüfsiegel bekommen würde.

19.01.2013 10:38 Uhr - slayer1974
Den lass ich mal stehen,es kommen auch noch Neon Flesh und Revenge-Symathie for the Devil (Cat. 3) von Dragon im Mediabook .

19.01.2013 11:03 Uhr - sterbebegleiter
Unrated wird gekauft. R-Rated können die sich sonstwo hinstecken.

19.01.2013 12:38 Uhr - Schenkel
1x
Vielleicht ist die DVD im Mediabook unrated, während die BD R-Rated bleibt, ist doch auch ne Möglichkeit... Ich kauf das Ding auf alle Fälle, mir hat der Film an sich nämlich - im Gegensatz zu manch anderen - sehr gut gefallen...

19.01.2013 12:39 Uhr - Mike Lowrey
Moderator
User-Level von Mike Lowrey 35
Erfahrungspunkte von Mike Lowrey 41.939
19.01.2013 09:05 Uhr schrieb Bekim
@ NoCutsPlease
Vielen Dank..für den Tipp. Bestelle sie gerade ab. Aber das da Uncut drauf steht ist ja dann
ein Betrug am Käufer. Hätte ich von Splendid nicht erwartet....


Mehrere Fehler bei dir.
1. ist der Film von I-ON, hier macht Splendid nur den Vertrieb
2. wird unter anderem im SB zur 16er-Fassung auf die Thematik mit dem Uncut-Stempel auf dem Cover eingegangen. Nur wenige Klicks und man hat alle Infos, die man braucht. Wenn man denn sucht.

19.01.2013 12:50 Uhr - devlin
Der Film ist ganz okay, aber die Porno-Synchronisation ist unterirdisch.

19.01.2013 14:22 Uhr - radioactiveman
@trustno
Stimmt! Auch wenn ich ein Gegner dieser Abzockerei bin un die Empörung des Users demented nachvollziehen kann........... aber es kann nicht angehen, dass andere User ob ihres Kaufverhaltens beleidigt werden. Es ist immer noch jedem seine eigene Sache wie sein Geld rausschmeisst.

19.01.2013 16:10 Uhr - radioactiveman
1x
19.01.2013 03:03 Uhr schrieb radioactiveman
............ Mediabook mit........ und wieder 30 Mücken gespart.


Korrektur...... beim ofdb Shop 34 Glocken. Und die sind gewiss nicht als überteuert bekannt. Kaufe dort öfters.
Einfach bekloppt!

19.01.2013 20:00 Uhr - AkiRawOne
Jaja wieder die gleichen Mediabook Schlechtreder wie immer. Blablabla.
Aber der Film ist meiner Meinung nach echt für die Tonne.

19.01.2013 20:17 Uhr - F-Ready
DB-Helfer
User-Level von F-Ready 4
Erfahrungspunkte von F-Ready 239
@all: Ich will hier sinnlose Beleidigungen, die am Kaufverhalten der Leute festgemacht werden nicht verteidigen, aber soweit ich weiss, ist die deutsche Redewendung --arme Säue-- eher ein Ausdruck von Mitleid, nicht von Beleidigung. Trotzdem bleibt die Frage, ob man sich so ausdrücken muss.

@Topic: Ich finde die Dragon Mediabooks echt schick, kapier aber nicht, warum die ihre Blu-Rays nicht endlich auf 1080p umstellen. Hat bei Sunfilm (nach einiger Zeit) doch auch geklappt.

Gruß F-Ready

19.01.2013 20:23 Uhr - AkiRawOne
1x
Also Die Blu Ray vom Dream Home Mediabook hat absolut geile Qualität. Besser wie manch Top Blockbuster Blu Ray von Warner.

19.01.2013 21:26 Uhr - Melvin-Smiley
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
Abgesehen davon, dass die Dragon-Mediabooks verhältnismäßig minderwertig verarbeitet sind, beinhalten sie gerne einen grottigen 1080i-Transfer auf Blu-ray und zu allem Überfluss darf man bei "Chain Letter" auch noch raten, ob die R-Rated oder Unrated-Version drauf ist. Sry, wer da sorglos und ohne Zweifel seine knapp 30€ investiert, ist einfach nur naiv.

Ich geb' gern ein wenig mehr für hochwertige VÖs auch und auch MBs haben es mir angetan, aber das angekündigte Februar Programm von Dragon ist schlicht und ergreifend ein Witz ; außer "Revenge ..." imho kein ernstzunehmender Film, sondern billige und langweilige Massenware, deren einzige Daseinsberechtigung im Mediabook liegt.

Naja, die Lauge wird dennoch reißenden Absatz finden ; aber mehr als 20€ würde ich für keinen der Titel freiwillig zahlen.

19.01.2013 21:30 Uhr - Special-One-2011
User-Level von Special-One-2011 3
Erfahrungspunkte von Special-One-2011 123
Also ich werde mir Mediabook wohl gönnen vorausgesetzt die UNRATED ist auf der BD. Und der Film liest sich in meinen Augen und ein Kettenmörder ist mal was anderes. Und das Motiv ist in meinen Augen wow schön duster.

19.01.2013 21:26 Uhr schrieb Melvin-Smiley
Abgesehen davon, dass die Dragon-Mediabooks verhältnismäßig minderwertig verarbeitet sind, beinhalten sie gerne einen grottigen 1080i-Transfer auf Blu-ray und zu allem Überfluss darf man bei "Chain Letter" auch noch raten, ob die R-Rated oder Unrated-Version drauf ist. Sry, wer da sorglos und ohne Zweifel seine knapp 30€ investiert, ist einfach nur naiv.

Ich geb' gern ein wenig mehr für hochwertige VÖs auch und auch MBs haben es mir angetan, aber das angekündigte Februar Programm von Dragon ist schlicht und ergreifend ein Witz ; außer "Revenge ..." imho kein ernstzunehmender Film, sondern billige und langweilige Massenware, deren einzige Daseinsberechtigung im Mediabook liegt.

Naja, die Lauge wird dennoch reißenden Absatz finden ; aber mehr als 20€ würde ich für keinen der Titel freiwillig zahlen.


Naja darum sollte man dem Film einfach mal den SB abwarten und wer weiß vielleicht findet die Unrated ihren weg auf die Blu Ray.

Und zum Thema Preis, klar sind 30 € nicht wenig. Aber ich habe bei Amazon ein Angebot für das The Tournament Mediabook gesehen und dachte erst cool bis ich dann gelesen habe das er NUR die DVD für 30 € verkauft. Das nenn ich teuer. Und manche Mediabooks sind im Preis auch günstig.

19.01.2013 23:53 Uhr - demented
Kleine richtigstellung: saeue war nicht als beleidigung gemeint. Ich gelobe besserung.

19.01.2013 23:56 Uhr - demented
@ AkiRawOne.... gemeint ist mit sicherheit die korrigierte Auflage. Es ist keine Kunst den HD Transfer der
Franz. Blu-Ray als Vorlage zu "kopieren".

23.01.2013 07:57 Uhr - tobi44
User-Level von tobi44 2
Erfahrungspunkte von tobi44 42
Ohne den Film jetzt vorschnell in eine Schublade stecken zu wollen: Sowas kann doch jeder drehen.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)