SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Suche:
Wolfenstein II: The New Colossus · 100% uncut englische Version · ab 59,99 € bei gameware Call of Duty: WWII · Uncut GB-PEGI mit superschnellem Gratisversand · ab 69,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Bob

Les Misérables vorerst nicht als Extended Cut

Blu-ray und DVDs ohne längere Fassung und ohne Deleted Scenes

Erst am 21. Februar 2013 startet die neueste Verfilmung des Klassikers Les Misérables in den deutschen Kinos, In den USA lief er schon zu Weihnachten, deshalb muss es nicht verwundern, dass er in wenigen Wochen schon auf Blu-ray und DVD erscheint. Allerdings nicht als verlängerte Version, wie es von Regisseur Tom Hooper indirekt schon angekündigt wurde.

Ob es einen Extended Cut geben wird, machte er nämlich hauptsächlich vom Erfolg im Kino und somit vom Interesse des Publikums abhängig und ein klein wenig von seiner Lust und Laune. Der Erfolg ist mit mehr als 350 Millionen Einspiel auf jeden Fall gegeben, die Lust aber scheinbar noch nicht da. Hooper verzichtete aber wie versprochen wegen eines möglichen Extended Cuts darauf, Deleted Scenes im Bonusmaterial der jetzt bald veröffentlichten Blu-ray zu zeigen.

So ist also der Stand der Dinge für die erste Veröffentlichung des Films auf Blu-ray. Deleted Scenes fehlen, Extended Cut auch, aber eine spätere verlängerte Fassung ist jetzt wahrscheinlicher als noch Anfang des Jahres.

Die ansonsten sehr gut ausgestattete Blu-ray erscheint in den USA am 22. März 2013. Eine Veröffentlichung in Deutschland kommt im Sommer.

Jean Valjean wird nach 19 Jahren Haft entlassen und wird zum geachteten Bürger in einer Kleinstadt, doch seine Vergangenheit holt ihn ein, als ihn der Polizei-Kommandant als ehemaligen Häftling erkennt. (Cruel_Hides)

Kommentare

17.02.2013 00:23 Uhr - Lamar
1x
Die Starbesetzung macht echt schon was her.
Viele bekannte und große Namen die da mit wirken und singen.

Werde ich mir auf jeden Fall anschauen und auch bestimmt zulegen.

Ich hoffe doch mal schwer, das da auch gesungen wird.

17.02.2013 00:32 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
ja ;D zumindest bei der Seyfried weiss man, dass sie es kann... würde mich über eine Extended freuen... obschon ich das Musical noch nie gesehen habe -.-'

17.02.2013 01:40 Uhr - Dissection78
1x
DB-Co-Admin
User-Level von Dissection78 15
Erfahrungspunkte von Dissection78 3.876
Hugh Jackman kann auch! Der gute Mann war ja früher Musicaldarsteller.

17.02.2013 02:12 Uhr - Lykaon
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
ich erinnere mich an das Lied zusammen mit Neill Patrick Harris :D
http://youtu.be/LqJxyuTMMog

17.02.2013 10:30 Uhr - michaelmct
1x
..hab den Film in der Preview gesehen. Wer nur ein Quäntchen für Gesang (den echten, nicht das Geträller das wir Dank DSDS und Co. so gewöhnt sind) übrig hat, wird ihn mögen bis lieben je nach Ausprägung. Nur Mr. Crowe geht bei den Leistungen der Anderen etwas unter ist aber trotzdem nicht schlecht. Es lohnt sich.

17.02.2013 13:24 Uhr - FaceJunkies
Bin schon im trailer eingepennt,die Musik hat mir auch nicht zugesagt.
Geschmäcker sind halt verschieden.

17.02.2013 23:31 Uhr - devlin
Das Cover ist eine Katastrophe.

19.02.2013 10:15 Uhr - schachi08
17.02.2013 10:30 Uhr schrieb michaelmct
Wer nur ein Quäntchen für Gesang (den echten, nicht das Geträller das wir Dank DSDS und Co. so gewöhnt sind) übrig hat, wird ihn mögen bis lieben...

Wer für richtigen Gesang etwas übrig hat, der sieht sich besser das originale Bühnenmusical an. Ich habe das Stück neun Mal in Duisburg und ein Mal am Broadway in NY gesehen und das war kein Vergleich mit den dünnen bis unterirdischen (Crowe) Gesangsstimmen im Film. Das Problem hatten wir schon bei der Verfilmung des Phantoms der Oper, bei der Gerald Butler gesanglich total versagt hat. Filmschauspieler müssen ja nicht automatisch gute Sänger sein, daher sollte man den Gesang den Profis überlassen und Schauspieler, die nicht singen können, in den Gesangsgpassagen einfach synchronisieren.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
SB.com