SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Borderlands 3 · Eine Achterbahnfahrt voller Wahnsinn! · ab 39,99 € bei gameware Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 50,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Bob

Riddick: Dead Man Stalking - Fassungsinfos

Director's Cut zusätzlich zur Kinofassung bereits angekündigt

Dass der 3. Teil der Riddick-Reihe Riddick: Dead Man Stalking bereits ein R-Rating erhalten hat und somit nicht mehr so zahm daher kommt wie der 2. Teil, haben wir ja bereits berichten können.

"Rated R for strong violence, language and some sexual content/nudity."

Neu hinzu kommt jetzt aber die Information des Regisseurs, dass es neben der Kinofassung aber auch später noch einen Director's Cut geben wird. In einem Interview mit Total Film versuchte Regisseur David Twohy nämlich eine Frage zu den neuen Fähigkeiten von Riddick möglichst offen zu lassen und erwähnte dabei, dass er noch nicht weiß, welche Szenen er dazu für den Director's Cut wieder in den Film einfügen wird.

TotalFilm: Based on previous statements it sounds as if Riddick could get additional powers. Is that true or is he just more dangerous?
Twohy: The cryptic answer is a little of both. Sorry for being coy but I', already projecting ahead to the theatrical cut versus the director's cut and thinking about what I may re-include.

Riddick: Dead Man Stalking kommt am 5. September 2013 in die deutschen Kinos.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Von seinen eigenen Leuten verraten und zum Sterben zurückgelassen findet sich Riddick (Vin Diesel) auf einem von der Sonne verbrannten Planeten wieder, auf dem jegliches Leben erloschen zu sein scheint. Doch schon bald muss er sich gegen aggressive Aliens zur Wehr setzen, die ihn unerbittlich attackieren. Um der ... [mehr]
Mehr zu:

Riddick - Überleben ist seine Rache

(OT: Riddick, 2013)
Schnittbericht:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Doctor Sleep bekommt Extended Cut - Mehr Stephen King im Heimkino
Sex und Zen (1991) - Indizierung aufgehoben
Torso - Die Säge des Teufels ist vom Index
Wolfenstein - The New Order ist jetzt unzensiert in Deutschland erhältlich
Rise of the Footsoldier 3 - FSK verweigert Uncut-Fassung die Freigabe
Star Wars (1977-1983) in 4K - mit neuen Änderungen
Alle Neuheiten hier

Kommentare

17.02.2013 00:07 Uhr -
1x
Ach ich freue mich. Eine längere Fassung darf gerne kommen und ich hoffe der Film wird kein Reinfall. Der erste Teil bleibt für mich bislang unerreicht, wenngleich der zweite auch nicht so übel ist. Auf BD wahrlich eine Augenweide.

17.02.2013 00:09 Uhr - daywalker999
User-Level von daywalker999 1
Erfahrungspunkte von daywalker999 12
Der 2. Teil war nicht so der Bringer. Bei dem hier bin ich aber allein schon wegen dem R-Rating gespannt.

17.02.2013 00:09 Uhr - Jack Bauer
9x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Ich kann kaum in Worte fassen, wie ich mich auf den freue. Für mich eines der sicheren Highlights 2013.

Von Vin Diesel halte ich ansonsten absolut gar nichts, aber in dieser Rolle ist der Typ der Wahnsinn. Ich gehöre wohl zu den wenigen, die beide Vorgängerfilme richtig klasse fanden und es gerade mochten, dass der zweite Filme so komplett anders als der erste ist.

Dass man hier nun wieder zu den Wurzeln zurückkehrt (kleines Budget, hartes Rating), macht die Sache nur noch spannender und die Vorfreude noch größer.

17.02.2013 00:14 Uhr - babayarak
3x
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
Seit Riddick 1 und the Fast and the Furious hat der kaum brauchbare Filme gemacht.


17.02.2013 00:15 Uhr - BoondockSaint123
4x
DB-Helfer
User-Level von BoondockSaint123 12
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 2.215
Pitch Black war große Klasse...cooler Sci-Fi Streifen,den man immer wieder genießen kann.Riddick-Chroniken eines Kriegers war für mich nur noch Durchschnitt.Absolut nichts besonderes mehr!
Bin jetzt mal richtig gespannt,wie Teil 3 wird.

Aber Vin Diesel geht eigentlich immer ;-)

17.02.2013 00:20 Uhr - John Hatcher
17.02.2013 00:09 Uhr schrieb Jack Bauer
Dass man hier nun wieder zu den Wurzeln zurückkehrt (kleines Budget, hartes Rating), macht die Sache nur noch spannender und die Vorfreude noch größer.


Da schließ' ich mich doch glatt an. Könnte fein werden.

17.02.2013 00:21 Uhr - AkiRawOne
1x
@babayarak
Oh doch und wie er das hat. Extreme Rage ist ein absoluter Kracher gewesen und Riddick auch. Ich hoffe das der bei Expendables 3 am Start ist. Ich mag den lieber
als diesen blöder Statham.

17.02.2013 00:23 Uhr - schmierwurst
3x
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
17.02.2013 00:15 Uhr schrieb BoondockSaint123
Pitch Black war große Klasse...cooler Sci-Fi Streifen,den man immer wieder genießen kann.Riddick-Chroniken eines Kriegers war für mich nur noch Durchschnitt.Absolut nichts besonderes mehr!
Bin jetzt mal richtig gespannt,wie Teil 3 wird.


Bin der gleichen Ansicht, Pitch Black war richtig geil. Riddick ganz ok (im Director's Cut). Teil 3 mit R-Rating könnte interessant werden.

17.02.2013 00:29 Uhr - Eisenherz
5x
Teil 2 gefiel mir am besten. Barock-Science Fiction findet man nicht sonderlich oft. Hat mich angenehm an David Lynchs Dune erinnert.

17.02.2013 01:20 Uhr - Superstumpf
1x
Schließe mich da auch Jack Bauer an, fand beide auf ihre Art klasse, und freue mich auf den neuen Riddick.

Dass aber sogar noch vor Kinostart bereits eine Extended angepriesen wird, dämpft die Freude auf den Kinobesuch schon sehr. Ich sehe eh nur noch selten Filme im Kino, selbst die, auf die ich mich lange freue. Zu teuer, zu nervige "Mitzuschauer", manchmal die kürzere Fassung und im schlimmsten Fall noch geschnitten. Also ich kann auch ruhig auf die Blu-ray warten, der letzte Riddick ist 8 Jahre her, da machen die 3-4 Monate länger Warten jetzt auch nichts mehr ;)

17.02.2013 01:35 Uhr - Evil Wraith
3x
Pitch Black ist leider alles andere als gut gealtert. Der Film wirkt leider ungewollt billig und amateurhaft, wie vieles, das Ende der 90er entstanden ist. Da hat sich Chronicles of Riddick deutlich besser gehalten. Und das Videospiel ist gleich besser als beide zusammen :D .

17.02.2013 01:48 Uhr - Eisenherz
6x
Dafür passt die deutsche Synchronstimme von Riddick wie der Arsch auf den Eimer! Bei kaum einem anderen Schauspieler wirkt es so gut. :)

17.02.2013 02:42 Uhr - MissingLink
Ich fand den 2. Riddick nicht wirklich gut und den ersten Film fand ich zwar ganz gut, aber mehr auch nicht. Das beste an Riddick war fand ich immernoch die Spiele, besonders Escape from Butchers Bay. Eigentlich hat dieses eine Spiel gereicht, dass ich Riddick wirklich klasse finde und mich sehr auf diesen Film freue.

17.02.2013 05:45 Uhr - firelord77
2x
Also ich finde Riddick auch besser als die Pitch Black (Alien Kopie),
ehr viel besser...
Was vorallem an den Director Cut liegt... denn ich weis noch das ich nach meinem Kinobesuch recht enttäuscht war.. irgendwie ergaben einige Szenen keinen sinn warum jetzt Riddick dies oder jenes tut...

Das änderte sich Gott sei Dank beim erscheinen der DC Version... dank über 20 min mehr Film konnten sämtliche (gut fast) Storylücken geschlossen werden..

Wer von Riddick enttäuscht war und der DC nivht gesehen hat,
bitte nachholen er lohn sich wirklich..

eurer Fire

17.02.2013 09:44 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
"Pitch Black" war ein kurzweiliger, hervorragender Horror-Actioner.

"Chroniken eines Kriegers" hätte "Koliken eines Kriegers" genannt werden sollen. Selten so einen dämlichen Film gesehen.

17.02.2013 12:24 Uhr - Razorbackkiller
1x
Coool ein neuer Riddick! :)

Fühlte mich bei den ersten beiden Teilen schon gut unterhalten, obwohl ich bloß die cut Versionen kenne!
Vin Diesel als Riddick ist einfach der Hammer, er wirkt förmlich maßgescheidert für diese Rolle.

PS: Ich war das letzte mal glaube vor Acht Jahren im Kino... reinste Geldverschwendung! ^^

17.02.2013 13:27 Uhr - FaceJunkies
1x
Die hätten nach teil 1 aufhören sollen...

17.02.2013 15:09 Uhr - psychoflyer
5x
Dann zähl ich mich auch mal eher zu denen die den 2ten Teil besser fanden!!

Pitch Black ist zwar ein grandioser guter Film keine Frage, man merkte aber leider doch oft das geringe Budget an, mit etwas mehr Budget wäre er sicherlich besser geworden finde ich, auch wenn das Budget an den richtigen Ecken verwendet wurde.

Teil 2 hatte dann für mich dann doch einfach mehr Action und mehr Riddick! Was ich persönlich jetzt besser fand.

Teil 3 kann gerne kommen und ich bin schon gespannt :)

17.02.2013 20:11 Uhr - DrHeckyl
1x
Ich fand beide Teile gut und freue mich auf den 3ten Teil, nur der dumme Untertitel "Dead Man stalking" finde ich unpassend, genauso wie "Chroniken eines Kriegers". Das muss aber nichts über die Qualität des fertigen Films aussagen und ist eher unrelevant. September wird geil, erst Riddick dannn GTA 5.

17.02.2013 20:53 Uhr - Cinemaniac
1x
17.02.2013 01:48 Uhr schrieb Eisenherz
Dafür passt die deutsche Synchronstimme von Riddick wie der Arsch auf den Eimer! Bei kaum einem anderen Schauspieler wirkt es so gut. :)


*LOL* Das hat mir den Tag gerettet. Selten so gelacht !!! ( im positiven Sinne) *ROFLMAO*

Hast Du Vin Diesel jemals im Original gehört ?

17.02.2013 21:31 Uhr - Eisenherz
@Cinematic

Ja, die Stimmen klingen recht ähnlich, wobei ich die Deutsche noch deutlich besser finde, da sie eben noch einen Zacken tiefer ist. Hoffen wir mal, dass er für den neuen Riddick nicht die Synchronstimme aus "Knockaround Guys" bekommt. Martin Keßler passt einfach besser auf die Rolle! Wer sich mal ein Bild machen möchte, für den gibts hier ein Exclusiv-Interview mit Keßler.

Das Ende des Interviews ist klasse. Man stelle sich vor, dass Riddick Kinderbücher vorliest. Der Hit auf CD! xD

http://www.youtube.com/watch?v=WUm3U9yzCWk

17.02.2013 22:52 Uhr - ParamedicGrimey
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
Also ich bin bei "Chroniken eines Kriegers" im Kino eingepennt. Hat mich null mitgerissen. Das Computerspiel von 2004(?) war hingegen große Klasse. Ein unerwarteter Hit.

17.02.2013 23:52 Uhr - Faceman
1x
Naja, die Synchronstimme von Diesel in Triple X fand ich auch schauderhaft, hoffe, die nehmen denselben Synchronsprecher wie bei Teil 1+2

17.02.2013 23:59 Uhr - Eisenherz
1x
... wenn nicht, wäre das der absolute Atmosphärenkiller!

18.02.2013 01:15 Uhr - Superstumpf
1x
Da Diesel immer noch die gleiche Stimme in den neuen Fast/Furios Teilen hat, wird sich das bei Riddick wohl auch nicht ändern ;)

18.02.2013 12:41 Uhr - GabeCash
User-Level von GabeCash 1
Erfahrungspunkte von GabeCash 7
Hört hört,
Mal sehen was nacher dabei raus kommt. Pitch Black war auch für mich ein Kracher (uncut). Riddick war mehr so ein Schnellschuss aus der Hüfte und Mittelmaß. Hoffentlich nimmt man sich das für Teil 3 mehr zu Herzen!

18.02.2013 13:54 Uhr - KoRn
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.915
ich gehöre auch zu den wenigen die riddick 2 besser fanden!
ich mochte auch den look der necromonger. hatte wirklich optisch was vom david lynchs dune (wo oben schon geschrieben wurde).
also optik, action und story waren doch sehr stimmig. hat mich besser unterhalten als teil 1. obwohl der auch okay ist.
mal gucken wie sich teil 3 schlägt!

zur Syncro:
ich mag den sprecher auch total. er spricht ja auch nicolas cage & brad pitt!

18.02.2013 14:15 Uhr - Eisenherz
Man fragt sich nur, wie die Story aufgebaut ist. Teil 2 endet ja damit, dass Riddick der unumstößliche Herrscher der quasi unbesiegbaren Necromonger ist. Bin da mal gespannt, wie das erklärt wird! Ansonsten braucht Riddick natürlich wieder die tiefschwarze Stimme von Keßler. Alles andere boykottiere ich!

Hmm ... ich kann kaum glauben, dass Teil 2 PG 13 war! Allein die fiese Szene, in der Riddick diesen Typen mit Hilfe eines Bechers killt, fand ich böse!

@KoRn

Den Riddick spricht er nochmal ne Oktave tiefer als Cage/Pitt

19.02.2013 13:24 Uhr - KoRn
1x
SB.com-Autor
User-Level von KoRn 15
Erfahrungspunkte von KoRn 3.915
ganz einfach. riddick sagt "ihr könnt mich mal alle an die füße fassen!" und rauscht mit dem nächsten raumschiff ab :D *hähä*

19.02.2013 14:41 Uhr - holgocop
Hmm, also ich weiß ja nicht. Ich bin damals mit einer riesen Vorfreude in sKino gerannt und wurde auch nciht wirklich entäuscht, auch wenn es natürlich bessere Filme gibt. Aber gerade diese Idee mit den Viechern die nur in der Dunkelheit kommen und plötzlich wird es nacht - hatte was, jedenfalls besser als dann später bei "30 days of night" gelöst. Radha Mitchell war schließlich auch dabei und alles in allem hat der Film nur ein riesen Problem: Die Computereffekte.

Nun ist es aber so, dass Vin Diesel, wenn nicht als Mensch an sich, dann aber in seinen Rollen UN-ER-TRÄGLICH ist. Die Pseudocoolness ist einfach zuviel. Da ist es nur passend das er mit seinem weiblichen Pendant Michelle Rodriguez zusammen "The fast and the furious" abdrehte. Teil 2 vom Riddick war auch ziemlicher Mist, leider - daher ist meine Freude auf den 3er eher gering.

19.02.2013 18:42 Uhr - Eisenherz
@KoRn

Du solltest Drehbücher schreiben! :)

19.02.2013 23:17 Uhr - Kabukiman
Warum eigentlich noch in's Kino, wenn man schon weiß, dass auf BD der Directo's Cut kommt?

21.02.2013 19:59 Uhr - tin-tin
Na endlich wieder mal ein RIDDICK streifen nach so langer Wartezeit ..jippi..

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)