SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 48,99 € bei gameware Wolfenstein Youngblood · Internationale Version mit Symbolik · ab 36,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Imbor Ed

Wrong Turn 5 - Bloodlines im Mai nur gekürzt in Deutschland

Keine Jugendfreigabe für den neuesten Backwood-Horror

Wie wir leider schon berichten mussten, wird der 5. Teil der Wrong Turn-Reihe Bloodlines in Deutschland genauso wie die meisten seiner Vorgänger, vom 1. Teil mal abgesehen, nur gekürzt veröffentlicht.

Mittlerweile steht auch ein Termin fest. Am 2. Mai 2013 stehen Blu-ray und DVD in den Videotheken. Eine Woche später, am 9. Mai, folgen die Verkaufsversionen. Wie schon bei den letzten Teilen von Regisseur Declan O'Brien inszeniert, folgt man weiter den drei ausgebüchsten Kannibalenbrüdern mit sadistischer Ader, die ihre Foltertour dieses Mal in eine Kleinstadt verlegt haben und ein Polizeirevier belagern. Vergleicht man die Laufzeiten der FSK-geprüften mit der ungekürzten UK-Version, dürften so knapp 2 Minuten fehlen. Leider ist genauso wie bei den Vorgängern eine unzensierte Version in Österreich oder der Schweiz eher unwahrscheinlich.

Schnittberichte der deutschen Fassungen:

Inhaltsangabe / Synopsis:

Ein kleines, beschauliches Städtchen ist wie jedes Jahr Veranstaltungsort des „Mountain Man Festival“. Ein feuchtfröhliches Ereignis, das von weit her Scharen von gruselig kostümierten und feierwilligen Fans anlockt und die kleine Stadt für eine Nacht in eine abgedrehte Party Location verwandelt. Ein Riesenspaß für die vielen Halloween-Touristen, aber ... [mehr]

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.com:
Mehr zu:

Wrong Turn 5 - Bloodlines

(OT: Wrong Turn 5: Bloodlines, 2012)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Star Wars (1977-1983) in 4K - mit neuen Änderungen
3 From Hell: Kinofassung nach Berufung uncut fürs Heimkino ab 18 Jahren freigegeben
Once Upon a Time in ... Hollywood bekommt Extended Cut
Rambo: Last Blood - Uncut auf 4K-UHD+Blu-ray (Amaray & Steelbook) & DVD (Amaray) im Februar 2020
Terminator: Dark Fate - FSK-Altersfeigabe steht fest
Midsommar - Deutsche Blu-ray mit Director
Alle Neuheiten hier

Kommentare

16.03.2013 00:11 Uhr - Erik
DB-Co-Admin
User-Level von Erik 15
Erfahrungspunkte von Erik 4.017
Schade, ich steh drauf wenn in friedlichen Kleinstädten die Hölle los bricht. :)

16.03.2013 00:11 Uhr - Rempel
4x
Hatte ich mir schon gedacht und mir schon vorher die Import DVD gekauft!
Für mich persönlich der SCHLECHTESTE Teil! Schluß aus Ende

16.03.2013 00:13 Uhr - sterbebegleiter
3x
Neben Teil 3 der schlechteste. Aber trotzdem anschaubar, mit wenigen Splattereffekten, die garnicht so krass dargestellt sind, wie ich finde. Aber leider zu viel für die deutschen Bürger. Schade. Die US Blu Ray hat übrigens 'ne super Qualität. :-)

16.03.2013 00:14 Uhr - Marsmensch
11x
User-Level von Marsmensch 1
Erfahrungspunkte von Marsmensch 17
Sollen sie nur! :D Es gibt immer Mittel und Wege dieses Geschnipsel zu umgehen und da brauchen sich die Labels und Vertreiber und was weiß ich wer alles net aufregen, wenn man dann noch mit aller Gewalt sich weigert eine ungeschnittene VÖ raus zu bringen, dann sind die selber schuld wenn der Horrorfan zu Boots greift! Man könnte sich ja mal nach den Fans richten die auch was für ihr Geld haben wollen, aber Nein, das tut man nicht, lieber einen auf Sturkopf machen wie man es ja schon mit den Teilen 2,3 und 4 bestens bewiesen hat!

16.03.2013 00:14 Uhr - Kaisa81
war klar.Und wieder Geld gespart

16.03.2013 00:17 Uhr - Scarecrow
3x
Ich hab gehört die Coens sitzen am Drehbuch zum nächsten Teil - "The Very Bloody Truth". Stormare soll die Hauptrolle übernehmen.

16.03.2013 00:18 Uhr - Baschtl1979
Typisch Constantin, sich dann aber über all die bösen Filesharer und Uncut Dubs aufregen.

16.03.2013 00:27 Uhr - Melvin-Smiley
3x
User-Level von Melvin-Smiley 2
Erfahrungspunkte von Melvin-Smiley 63
16.03.2013 00:14 Uhr schrieb Marsmensch
Sollen sie nur! :D Es gibt immer Mittel und Wege dieses Geschnipsel zu umgehen und da brauchen sich die Labels und Vertreiber und was weiß ich wer alles net aufregen, wenn man dann noch mit aller Gewalt sich weigert eine ungeschnittene VÖ raus zu bringen, dann sind die selber schuld wenn der Horrorfan zu Boots greift! Man könnte sich ja mal nach den Fans richten die auch was für ihr Geld haben wollen, aber Nein, das tut man nicht, lieber einen auf Sturkopf machen wie man es ja schon mit den Teilen 2,3 und 4 bestens bewiesen hat!


Die Argumente für den Kauf von Bootlegs bleiben noch genauso dämlich, wie schon vor Jahren.

Minderbemittelte Horrorfans greifen zum überteuerten Boot, während die, die ein wenig Grips mitbringen, sich für weniger als den Preis eines der Boots die ungeschnittene Komplettbox von der Insel besorgen.

Und warum sollte ein Label wie Constantin auch nur einen feuchten Dreck darauf geben, was eine kleine Horde Freaks fordert ; nämlich die Veröffentlichung der ungeschnittenen VÖs.
Die machen massig Reibach mit den Cut-Versionen und haben es gar nicht nötig, noch i-was indizierungsfähiges nachzuschieben, zumal die auch begriffen haben sollten, dass selbst bei der JK keine Chance besteht.
Da kann man denen das Zugeständnis der kaum wirtschaftlichen JK-Version von Teil 3 nur anrechnen.

16.03.2013 00:27 Uhr - babayarak
2x
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
Teil 4 fand ich auch ziemlich gut

16.03.2013 00:33 Uhr - Punisher77
1x
DB-Helfer
User-Level von Punisher77 14
Erfahrungspunkte von Punisher77 3.199
Die deutsche Fassung ist mir völlig egal, war ja eh klar, dass die gekürzt wird. Da müssen sich bestimmte Labels nicht wundern, wenn man z. B. lieber zur ungeschnittenen und recht kostengünstigen UK - DVD greift.
Allerdings hat mir der Film nicht sonderlich gefallen. Ich mag die "Wrong Turn" - Serie und finde, dass sie - trotz stetig sinkender Budgets - immer wieder (erfolgreich) versucht hat, dem Fan sowohl Altbewährtes als auch Neues zu bieten. Auch die Teile 3 (abzüglich der schlechten Computereffekte) und 4 haben mir gut gefallen. Teil 5 ist da deutlich schwächer ausgefallen und es gibt auch weniger Splatter als in den Teilen 2-4. Und auch, wenn ich es nicht gern sage: Doug Bradley ("Hellraiser") ging mir in dem Film ziemlich auf die Nerven.

16.03.2013 01:02 Uhr - MikeyMyers
1x
War eh klar, daß sie auch Teil 5 zensieren werden. Deshalb hab ich mir gleich die UK-DVD zugelegt. Die britischen Fassungen waren bisher ja immer ungekürzt und man muß nicht Englisch studiert haben, um die Dialoge im Film zu verstehen!

16.03.2013 01:16 Uhr - AkiRawOne
@Marsmensch
Genau! Die Leute greifen deswegen auf Bootlegs weil es anders nicht möglich ist viele Filme Uncut zu sehen. Ich sag nur Kill Bill. Der ist glaube ich das verkauteste Bootleg aller Zeiten, und das nur weil die Labels keinen Bock haben sich die Rechte an der JP
Version zu sichern. Bei Chainsaw Massacre Beginning ist es fast das gleiche.

16.03.2013 03:46 Uhr - Hate_Society
1x
Habe mir gestern das Media Markt Steelbook von Resident Evil Retribution gegönnt, dort ist doch tatsächlich in dem Booklet eine Abbildung von Wrong Turn 5 - Unrated.... wen wollen die eigentlich verarschen? Ich greife, wie immer, zum Boo.....

16.03.2013 03:51 Uhr - Hate_Society
8x
16.03.2013 00:27 Uhr schrieb Melvin-Smiley
16.03.2013 00:14 Uhr schrieb Marsmensch
Sollen sie nur! :D Es gibt immer Mittel und Wege dieses Geschnipsel zu umgehen und da brauchen sich die Labels und Vertreiber und was weiß ich wer alles net aufregen, wenn man dann noch mit aller Gewalt sich weigert eine ungeschnittene VÖ raus zu bringen, dann sind die selber schuld wenn der Horrorfan zu Boots greift! Man könnte sich ja mal nach den Fans richten die auch was für ihr Geld haben wollen, aber Nein, das tut man nicht, lieber einen auf Sturkopf machen wie man es ja schon mit den Teilen 2,3 und 4 bestens bewiesen hat!


Die Argumente für den Kauf von Bootlegs bleiben noch genauso dämlich, wie schon vor Jahren.

Minderbemittelte Horrorfans greifen zum überteuerten Boot, während die, die ein wenig Grips mitbringen, sich für weniger als den Preis eines der Boots die ungeschnittene Komplettbox von der Insel besorgen.

Und warum sollte ein Label wie Constantin auch nur einen feuchten Dreck darauf geben, was eine kleine Horde Freaks fordert ; nämlich die Veröffentlichung der ungeschnittenen VÖs.
Die machen massig Reibach mit den Cut-Versionen und haben es gar nicht nötig, noch i-was indizierungsfähiges nachzuschieben, zumal die auch begriffen haben sollten, dass selbst bei der JK keine Chance besteht.
Da kann man denen das Zugeständnis der kaum wirtschaftlichen JK-Version von Teil 3 nur anrechnen.



Ich schätze dich ja als Schreiber im DVD Forum, aber hier kann ich dir nicht zustimmen. Ich will einfach deutsche Sprache, völlig egal wie platt die Handlung ist und wie gut (oder schlecht) meine Englichkenntnisse sind. Hier geht es einfach ums Prinzip und ich persönlich greife zum Boot und bin deshalb noch lange nicht minderbemittelt oder dämlich.

16.03.2013 06:15 Uhr - radioactiveman
Tja, die Bootlegger wird´s freuen und Constantin geht das alles am A.... vorbei.

16.03.2013 08:41 Uhr - Myah
1x
16.03.2013 03:51 Uhr schrieb Hate_Society
ich persönlich greife zum Boot und bin deshalb noch lange nicht minderbemittelt oder dämlich.


Sagt wer? Du? Deine Meinung gilt nicht, da du persönlich involviert bist.

Wer sich bewusst Bootlegs kauft und damit auch bewusst Verbrechern Kohle in den Hintern schiebt und damit auch bewusst in Kauf nimmt, dass die Macher des Filmes nicht einen müden Cent sehen, der ist, man kann es drehen und wenden wie man will, minderbemittelt oder dämlich (oder schlimmeres). Schau dir im Spiegel in die Augen und behaupte dass es nicht so ist und du wirst feststellen dass du lügst.

16.03.2013 09:09 Uhr - HeathLedger
Also ich fand akke Teile gut.

Auch Teil 3 und Teil 4 (Prequel) haben mir gut gefallen.

Freu mich schön auf den 5.ten uncut.

16.03.2013 09:14 Uhr - Nr1Sunny
7x
User-Level von Nr1Sunny 2
Erfahrungspunkte von Nr1Sunny 70
Eine der wenigen Filmreihen, wo ich nur Teil 1 besitze, da ab Teil 2 nur geschnittene deutsche Versionen erschienen sind.
Zum Thema Bootleg: Persönliche Beleidigungen bringen keinen weiter und haben mMn auf dieser Seite nichts suchen!
Ich persönlich umgehe Bootlegs auch, wenns irgendwie geht, andererseits sind diese bei ofdb gelistet (warum?)! Wenn von einer Filmreihe oder einem guten Film nur deutsche Cutfassungen existieren, habe ich mir auch schon ein Bootleg zugelegt - allerdings habe ich mir immer bei einer offiziellen Uncutveröffentlichung dann auch immer noch das Original gekauft und das Bootleg entsorgt (so z. b. bei Hellraiser 1/2 oder Bordello of Blood). Bei Filmen mit alternativen Versionen wie Kill Bill oder Sniper habe ich z.B. die Kinofassung auf deutsch und die Originalversion aus dem jeweiligen Land - hier ist ein Bootleg für mich unnötig.
Im Moment besitze ich übrigens bei über 1000 Original-DVDs/Blu-rays nur 1 Bootleg (Body Bags) und habe da auch kein schlechtes Gewissen.
Im Endeffekt muss das jeder für sich entscheiden, aber den Frust bei einer nicht in Aussicht stehenden Uncutveröffentlichung auf deutsch kann ich verstehen.
Die Wrong Turn Reihe wäre auf jeden Fall ein Kandidat für die Black Edition!

16.03.2013 09:35 Uhr - silverhaze
1x
@ N1Sunny da bin ich ganz deiner Meinung so mach ich es auch. Aber speziel bei Wrong Turn und Constantin mach ich es aus Hass auf Constantin.

16.03.2013 09:44 Uhr - NoCutsPlease
3x
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 12.085
Auf einer Website, die sich klar von Bootlegs distanziert, den Kauf eben jener hier herumzuposaunen ist schon fragwürdig.




16.03.2013 10:04 Uhr - Oberstarzt
3x
Wrong Turn 1, Wrong Turn 2, ... Wrong Turn 5 ...

Irgendwann müssen die doch auf die richtige Spur fahren? Oder befinden sich diese vergnügungsüchtigen Twens kein Navi? Willkommen in den Irrungen und Wirrungen ...
einer immer schrottiger werdenden Endlos-Horrorreihe.

16.03.2013 10:44 Uhr - Dvdfre@k
Wenn sie ihn nicht uncut bringen wollen, dann sollen die Teile 2-5 in den Regalen verrotten :(!!!!

16.03.2013 11:25 Uhr - x-ray
5x
16.03.2013 08:41 Uhr schrieb Myah
16.03.2013 03:51 Uhr schrieb Hate_Society
ich persönlich greife zum Boot und bin deshalb noch lange nicht minderbemittelt oder dämlich.


Sagt wer? Du? Deine Meinung gilt nicht, da du persönlich involviert bist.

Wer sich bewusst Bootlegs kauft und damit auch bewusst Verbrechern Kohle in den Hintern schiebt und damit auch bewusst in Kauf nimmt, dass die Macher des Filmes nicht einen müden Cent sehen, der ist, man kann es drehen und wenden wie man will, minderbemittelt oder dämlich (oder schlimmeres). Schau dir im Spiegel in die Augen und behaupte dass es nicht so ist und du wirst feststellen dass du lügst.


Dein Text ist allenfalls minderbemittelt. Ich kann einfach den Nachteil der Filme Macher nicht erkennen, wenn sich in D jemand den Film nicht käuft, oder aber ein Bootleg zulegt. In beiden fällen bekommen die Macher kein Geld.

Du schreibst Deine Meinung gilt nicht, da du persönlich involviert bist. Du bist also nicht involviert, da du ja nachquaken kannst, was du irgendwo mal gelesen hast. Im Grunde hast du nichts zu melden und die ganze Sache geht dich auch gar nichts an. Wenn jemand einen Film auf deutsch sehen möchte hat dich das auch nicht zu interessieren, und wenn derjenige auf ein Angebot in Form eines uncut Bootleg mit deutscher Tonspur zurückgreift, anstatt wie die anderen ungewollt auf englisch zu schauen, oder gar nicht, dann ist das sicher nicht minderbemittelt.

16.03.2013 11:25 Uhr - HeathLedger
rgendwann müssen die doch auf die richtige Spur fahren? Oder befinden sich diese vergnügungsüchtigen Twens kein Navi? Willkommen in den Irrungen und Wirrungen ...
einer immer schrottiger werdenden Endlos-Horrorreihe.


Naja in einem riesigen Schneesturm wo du nicht mehr wegkommst (Teil 4) hilft dir ein NAVI auch nichts...

SPOILER!
Wie gesagt ich fand alle Teile der Reihe gut und bin froh, dass sie fortgesetzt wird.
Und wer was schlechtes über den letzten erschienen Teil 4 sagt hat meiner Meinung nach keine Ahnung. gute Goreeffekte und ein absolut böses Ende. Ne ne Teil 4 war für mich eine wirkliche Aufwertung der Reihe nach dem schwächeren Teil 3.

16.03.2013 12:15 Uhr - Spanky
1x
User-Level von Spanky 2
Erfahrungspunkte von Spanky 83
Hallo zusammen! Ich muss sagen, dass ich die Wrong Turn Reihe auch nicht schlecht finde. Sie unterhällt auf jeden Fall.
Zur Bootleg Diskussion kann ich nur sagen, dass ich vor Jahren, als ich anfing Filme zu sammeln, auch auf Bootlegs zurückgegriffen habe. Z.B. bei From Beyond, Inferno oder Hellraiser 1+2, da es keine andere Möglichkeit gab, die Filme uncut auf deutsch zu genießen. Bei einer Uncut-Vö hab ich diese dann auch direkt ersetzt und entsorgt.
Ich verstehe, dass Labels kürzen, um den Film noch wirtschaftlich vertreiben zu können. Ich verstehe aber nicht, warum nicht zu jeder Cut-Vö auch ne Uncut-Vö kommt. Es ist ja schließlich nicht verboten ungeprüfte/jk-geprüfte Filmfassungen zu Veröffentlichen. Und deshalb verstehe ich auch die Leute, die den Film uncut auf deutsch gucken wollen und nicht erst im Jahr 2046.
Ich meine, wozu sichern sich Labels die Rechte an Filmen, von denen sie wissen, dass sie die eh nicht uncut rausbringen werden?! Dann sollen die sich doch auf Komödien beschränken.
Mitlerweile halte ich es so, dass ich dann gar nicht kaufe und auf den Film verzichte, da es noch genug andere Filme gibt, die ich noch in meine Sammlung aufnehmen muss. Die Hoffnung (auf eine Uncut-Vö) stirbt ja bekanntlich zuletzt.
Soo, das kommt dann dabei rum, wenn man nur kurz was schreiben will^^hehe
Schönes Wochenende!

16.03.2013 12:18 Uhr - Hate_Society
2x
16.03.2013 08:41 Uhr schrieb Myah
16.03.2013 03:51 Uhr schrieb Hate_Society
ich persönlich greife zum Boot und bin deshalb noch lange nicht minderbemittelt oder dämlich.


Sagt wer? Du? Deine Meinung gilt nicht, da du persönlich involviert bist.

Wer sich bewusst Bootlegs kauft und damit auch bewusst Verbrechern Kohle in den Hintern schiebt und damit auch bewusst in Kauf nimmt, dass die Macher des Filmes nicht einen müden Cent sehen, der ist, man kann es drehen und wenden wie man will, minderbemittelt oder dämlich (oder schlimmeres). Schau dir im Spiegel in die Augen und behaupte dass es nicht so ist und du wirst feststellen dass du lügst.


Auf so einen Schwachsinn, von jemandem mit 4 Kommentaren der hier eh nie wieder nachlesen wird, gehe ich doch gar nicht erst ein.

16.03.2013 12:27 Uhr - Spanky
1x
User-Level von Spanky 2
Erfahrungspunkte von Spanky 83
@ Nr1Sunny
Ich finde es eigentlich recht gut, dass bei der ofdb Bootlegs gelistet sind. Wäre z.B. das Maniac Bootleg, der Blue Underground 30th Anniversary dort gelistet gewesen, hätte ich gewusst, dass es so ein beschissenes Bootleg gibt und ich hätte beim Kauf, auf einer Börse, darauf geachtet, dass ich die echte Blue Underground Scheibe kaufe. So hab ich 20€ in den Sand gesetzt. Von daher finde ich es auch wichtig, dass man über jedes Bootleg bescheid weiss, damit man keine Fehlkäufe macht.

16.03.2013 12:31 Uhr - Hate_Society
16.03.2013 12:27 Uhr schrieb Spanky
@ Nr1Sunny
Ich finde es eigentlich recht gut, dass bei der ofdb Bootlegs gelistet sind. Wäre z.B. das Maniac Bootleg, der Blue Underground 30th Anniversary dort gelistet gewesen, hätte ich gewusst, dass es so ein beschissenes Bootleg gibt und ich hätte beim Kauf, auf einer Börse, darauf geachtet, dass ich die echte Blue Underground Scheibe kaufe. So hab ich 20€ in den Sand gesetzt. Von daher finde ich es auch wichtig, dass man über jedes Bootleg bescheid weiss, damit man keine Fehlkäufe macht.


Es werden aber keine gebrannten Bootlegs gelistet und von denen gibt es ja auch sehr viele. Auf Börsen muss man immer vorsichtig sein.

16.03.2013 12:38 Uhr - Spanky
User-Level von Spanky 2
Erfahrungspunkte von Spanky 83
@ Hate_Society
Danke für die Info! Jetzt weiß ich endlich mal, warum manche Bootlegs dort gelistet sind und andere nicht.

16.03.2013 12:51 Uhr - radioactiveman
3x
16.03.2013 08:41 Uhr schrieb Myah
16.03.2013 03:51 Uhr schrieb Hate_Society
ich persönlich greife zum Boot und bin deshalb noch lange nicht minderbemittelt oder dämlich.


Sagt wer? Du? Deine Meinung gilt nicht, da du persönlich involviert bist.

Wer sich bewusst Bootlegs kauft und damit auch bewusst Verbrechern Kohle in den Hintern schiebt und damit auch bewusst in Kauf nimmt, dass die Macher des Filmes nicht einen müden Cent sehen, der ist, man kann es drehen und wenden wie man will, minderbemittelt oder dämlich (oder schlimmeres). Schau dir im Spiegel in die Augen und behaupte dass es nicht so ist und du wirst feststellen dass du lügst.


Du hast da was vergessen. Wer selbst ein Verbrecher ist (Zensur=Betrug) hat natürlich nicht das Recht andere Leute zu verurteilen. Wer wird sich schon zensierten Dreck kaufen, damit die Macher daran auch noch was verdienen? So heilig ist nicht mal der Papst.

16.03.2013 13:18 Uhr - Lamar
Hallo ?

Ich frage mich warum mein Eintrag gelöscht wurde ?

Ich habe nicht geschrieben das es sich um irgendwelche Bootlegs handelt, sondern nur geschrieben das ich die Teile 2,3 und 4 in der Uncut Fassung habe.

Die jibbet ja schließlich auch in englischer Sprache UNCUTTTTTTTTT !

Nen schönen Pappschuber kann man sich ja zum HAUSGEBRAUCH und EIGENBEDARF auch selbst zusammen basteln. Aus Pappe , Bildchen und Schrift.

Und zur Not kann ich die ja selbst deutsch sprechen, soviel muß man da ja nicht übersetzen :-) Blutlagen und Metzeleien brauch man ja nur zu gucken :-)

16.03.2013 13:26 Uhr - BABIPU
Wird langsam mal Zeit, das zumindest Teil 2 uncut legal rauskommt.

16.03.2013 13:28 Uhr - Tom Öozen
DB-Helfer
User-Level von Tom Öozen 13
Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.808
Wrong Turn mit massenhafter Wiederkehr. Wieder mal eine Endlosserie, die schon fast als Endlosschleife angesehen werden kann.
Erster Teil des Hinterwaldhorrors: Klasse!
ZweiterTeil: Gut!
Dritter Teil: Schwächelt und dümpelt vor sich hin!
4&5 kenn ich noch nicht; Gibt's ja nur entschärft. Dritten hab ich auch nur SPIO/JK Fassung gelinst, zweiter Teil Uncut, war brutal!
Lohnen sich die beiden letzten Prequels,oder alles für en Arsch?

16.03.2013 13:28 Uhr - Thrax
7x
16.03.2013 08:41 Uhr schrieb Myah
16.03.2013 03:51 Uhr schrieb Hate_Society
ich persönlich greife zum Boot und bin deshalb noch lange nicht minderbemittelt oder dämlich.


Sagt wer? Du? Deine Meinung gilt nicht, da du persönlich involviert bist.

Wer sich bewusst Bootlegs kauft und damit auch bewusst Verbrechern Kohle in den Hintern schiebt und damit auch bewusst in Kauf nimmt, dass die Macher des Filmes nicht einen müden Cent sehen, der ist, man kann es drehen und wenden wie man will, minderbemittelt oder dämlich (oder schlimmeres). Schau dir im Spiegel in die Augen und behaupte dass es nicht so ist und du wirst feststellen dass du lügst.


Das ist bis dato der bescheuertste Kommentar den ich ich hier gelesen habe!

16.03.2013 13:28 Uhr - Tom Öozen
1x
DB-Helfer
User-Level von Tom Öozen 13
Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.808

16.03.2013 13:33 Uhr - Tom Öozen
DB-Helfer
User-Level von Tom Öozen 13
Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.808
16.03.2013 13:28 Uhr schrieb Thrax
16.03.2013 08:41 Uhr schrieb Myah
16.03.2013 03:51 Uhr schrieb Hate_Society
ich persönlich greife zum Boot und bin deshalb noch lange nicht minderbemittelt oder dämlich.


Sagt wer? Du? Deine Meinung gilt nicht, da du persönlich involviert bist.

Wer sich bewusst Bootlegs kauft und damit auch bewusst Verbrechern Kohle in den Hintern schiebt und damit auch bewusst in Kauf nimmt, dass die Macher des Filmes nicht einen müden Cent sehen, der ist, man kann es drehen und wenden wie man will, minderbemittelt oder dämlich (oder schlimmeres). Schau dir im Spiegel in die Augen und behaupte dass es nicht so ist und du wirst feststellen dass du lügst.


Das ist bis dato der bescheuertste Kommentar den ich ich hier gelesen
Bootlegs bekommt man genauso unbewusst zu erwerben, über ganz normale Internetshops, ohne es zu merken.

16.03.2013 13:38 Uhr - Lamar
5x
Nur Original ist Legal :-))

Ich würde dazu sagen :

Nur Uncut geht in Ordnung.

Ich kauf mir im Laden ja auch keine Karotte wo schon jemand dran herum gefressen hat.

Oder ne halb leer gesoffene Flasche COLA

Alles bitte nur in der vollen Version.


16.03.2013 14:40 Uhr - HeathLedger
Lohnen sich die beiden letzten Prequels,oder alles für en Arsch?


Naja also Teil 4 in der Uncut Version auf Blu-Ray war schon lohnenswert.

Fand Teil 4 fast so gut wie den zweiten; Sehr spannend und schöner Non CGI Gore!

Teil 5 ist meines Wissens kein Prequel, dass war nur der Teil 4.

Meine persönliche Favoriten sind:

Platz 1: Teil 2 - Dead End
Platz 2: Teil 4 - Bloody Beginnings
Platz 3: Teil 1
Platz 4: Teil 3 - Left for Dead

Neben der neue Reihe "The Collector/ The Collection" und der Saw-Reihe ist für mich die Wrong Turn Reihe mit das beste was nach 2000 kam.

Und im Vergleich zu Hills have Eyes mag ich Wrong Turn auch lieber.

Also ich oute mich mal als großer Wrong Turn Fan.

16.03.2013 15:05 Uhr - Spagettihero
16.03.2013 14:40 Uhr schrieb HeathLedger
Teil 5 ist meines Wissens kein Prequel, dass war nur der Teil 4.


Doch denn der spielt zwischen WT4 und WT.

16.03.2013 16:28 Uhr - WEBOLA
Wieso wird die Wrong Turn-Reihe in Österreich nicht uncut veröffentlicht? Da verstehe ich auch die Verantwortlichen nicht, die wollen doch Kohle machen? Das würde sich doch lohnen! Aber man muß uns Erwachsene wohl vor dieser abartigen brutalität schützen! So ein Theater. Na ja Teil 1 dürfen ja ungekürzt sehen, welch Überraschung! :D

16.03.2013 17:15 Uhr - juelz
Kein Geld für Constantin!!!! Die sind ja genauso schlimm wie Paramount mit den Freitag der 13. Filmen....


16.03.2013 18:12 Uhr - HeathLedger
Doch denn der spielt zwischen WT4 und WT.


Aha na gut spielt er nach Teil 2 oder nach Teil 3 oder ga nach Teil 1 ?!...

Man muß auch zugeben, dass Wrong Turn 4 Widerspüche im Vergleich zu Teil 1 hatte, aber was solls; Wrong Turn guckt man sicherlich nicht wg. des inhaltlichen Anspruchs..

Ich hoffe, daß alle mal uncut auf BD kommen, denn meines Wissens gibts nur 4 und 5 auf BD, die anderen leider nur auf DVD...

Ne uncut Box wär auch was feines...


Wieso wird die Wrong Turn-Reihe in Österreich nicht uncut veröffentlicht?


Im Internet bekommst du definitiv Teil 1, 2 und 4 uncut; Österreich oder nicht ist doch egal.

16.03.2013 19:28 Uhr - Disastro
2x
Ach,was haben wir früher die "Tanz der Teufel" oder "Freitag,der 13." VHS kopiert. Kann sich da heute überhaupt noch jemand von Euch daran erinnern ? Und ich habe genügend Geld für Original VHS aus England ausgegeben. Die sind heute einen Sch....dreck wert. Bootleg hin oder her.
Muss jeder selber wissen,aber ich kauf ihn mir uncut.

16.03.2013 20:08 Uhr - kingpende
also ich bin grosser wrong turn fan und besitzte alle 5 teile uncut und auf deutsch ( ausser 5. der is englisch ), die können uns insider nicht davon abhalten an alle uncut versionen ran zu kommen. egal wie es gibt immer einen weg.


16.03.2013 20:14 Uhr - Spagettihero
16.03.2013 18:12 Uhr schrieb HeathLedger
Doch denn der spielt zwischen WT4 und WT.


Aha na gut spielt er nach Teil 2 oder nach Teil 3 oder ga nach Teil 1 ?!...


Die (aktuelle)chronologische Reihenfolge:
1. Wrong Turn 4: Bloody Beginnings
2. Wrong Turn 5: Bloodlines
3. Wrong Turn
4. Wrong Turn 3: Left For Dead
5. Wrong Turn 2: Dead End



16.03.2013 20:40 Uhr - KKinski
1x
User-Level von KKinski 1
Erfahrungspunkte von KKinski 24
16.03.2013 12:15 Uhr schrieb Spanky

Ich verstehe, dass Labels kürzen, um den Film noch wirtschaftlich vertreiben zu können. Ich verstehe aber nicht, warum nicht zu jeder Cut-Vö auch ne Uncut-Vö kommt. Es ist ja schließlich nicht verboten ungeprüfte/jk-geprüfte Filmfassungen zu Veröffentlichen.

Das nicht, wenn aber festgestellt wird, dass der Film gegen §131 STGB (Gewaltverherrlichung) verstößt, hast du ohne JK ein echtes Problem. Da geht es um bis zu ein Jahr Knast oder richtig Knete, frag mal den Krekel nach ASTRO-Film.

(1) Wer Schriften (§ 11 Abs. 3), die grausame oder sonst unmenschliche Gewalttätigkeiten gegen Menschen oder menschenähnliche Wesen in einer Art schildern, die eine Verherrlichung oder Verharmlosung solcher Gewalttätigkeiten ausdrückt oder die das Grausame oder Unmenschliche des Vorgangs in einer die Menschenwürde verletzenden Weise darstellt,
1. verbreitet,
2. öffentlich ausstellt, anschlägt, vorführt oder sonst zugänglich macht,
3. einer Person unter achtzehn Jahren anbietet, überläßt oder zugänglich macht oder
4. herstellt, bezieht, liefert, vorrätig hält, anbietet, ankündigt, anpreist, einzuführen oder auszuführen unternimmt, um sie oder aus ihnen gewonnene Stücke im Sinne der Nummern 1 bis 3 zu verwenden oder einem anderen eine solche Verwendung zu ermöglichen,

wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.

(2) Ebenso wird bestraft, wer eine Darbietung des in Absatz 1 bezeichneten Inhalts durch Rundfunk, Medien- oder Teledienste verbreitet.
(Quelle dejure.org)
Was meinst Du warum soviel über Österreich läuft...

16.03.2013 22:26 Uhr - Critic
16.03.2013 10:04 Uhr schrieb Oberstarzt
Wrong Turn 1, Wrong Turn 2, ... Wrong Turn 5 ...

Irgendwann müssen die doch auf die richtige Spur fahren? Oder befinden sich diese vergnügungsüchtigen Twens kein Navi? Willkommen in den Irrungen und Wirrungen ...
einer immer schrottiger werdenden Endlos-Horrorreihe.


Das ist so eine Straße... rechts abbiegen führt in die Stadt. Links abbiegen führt wieder zurück an den Anfang der Straße - und sie biegen immer wieder links ab.

16.03.2013 23:00 Uhr - Schenkel
16.03.2013 08:41 Uhr schrieb Myah
16.03.2013 03:51 Uhr schrieb Hate_Society
ich persönlich greife zum Boot und bin deshalb noch lange nicht minderbemittelt oder dämlich.


Sagt wer? Du? Deine Meinung gilt nicht, da du persönlich involviert bist.

Wer sich bewusst Bootlegs kauft und damit auch bewusst Verbrechern Kohle in den Hintern schiebt und damit auch bewusst in Kauf nimmt, dass die Macher des Filmes nicht einen müden Cent sehen, der ist, man kann es drehen und wenden wie man will, minderbemittelt oder dämlich (oder schlimmeres). Schau dir im Spiegel in die Augen und behaupte dass es nicht so ist und du wirst feststellen dass du lügst.

Mir ist es herzlich egal, wer das Geld bekommt, und wenns ein Verbrecher ist, der sich als einziger Mühe gibt, was seine VÖ angeht. Wenn ich ihn in deutscher Sprache haben will und sich kein vernünftiges Label findet, wird eben ein "Verbrecher" begünstigt.

Mal abgesehen davon ist Teil 5 hier der Dümmste von allen, den würde ich mir ehrlich gesagt nichtmal in einer offiziellen deutschen UNcut-VÖ genehmigen. Hier haben sich die Filmemacher eindeutig keine Mühe gegeben...


17.03.2013 06:02 Uhr - radioactiveman
16.03.2013 16:28 Uhr schrieb WEBOLA
Wieso wird die Wrong Turn-Reihe in Österreich nicht uncut veröffentlicht? Da verstehe ich auch die Verantwortlichen nicht, die wollen doch Kohle machen? Das würde sich doch lohnen! Aber man muß uns Erwachsene wohl vor dieser abartigen brutalität schützen! So ein Theater. Na ja Teil 1 dürfen ja ungekürzt sehen, welch Überraschung! :D

War schon mehrfach Thema. Der Rechteinhaber Constantin verhindert das! Somit ist eine legale VÖ nicht möglich.

17.03.2013 10:31 Uhr - Nr1Sunny
3x
User-Level von Nr1Sunny 2
Erfahrungspunkte von Nr1Sunny 70
@NoCutsPlease Ich glaube keiner hier kauft sich ständig Bootlegs sondern immer nach Möglichkeit das Original, so wie es sich gehört - denn keiner der Filme mag möchte, dass die Filmindustrie Schaden nimmt. Noch einmal: auch ich mag keine Bootlegs! Natürlich klingt es jetzt so, als würden hier einige ständig Bootlegs kaufen, was aber wohl eher daran liegt, dass hier gerade eine Filmreihe besprochen wird, die es ungeschnitten auf deutsch nicht zu kaufen gibt (außer Teil 1). Zum Glück hat die Filmindustrie diesbezüglich schon viel dazugelernt und die meisten Filme kann man ja legal erwerben. Danke hier auch mal an kleine Firmen wie 84, die erst kürzlich mit Geschichten aus der Gruft bei mir ganz viele Pluspunkte gesammelt haben :-)

17.03.2013 12:13 Uhr - v.makarov
ich sag euch mal was

ich hab den film auf russisch gesehen
gute effekte
aber grottenschlechte handlung

finger weg davon

bloss nicht angucken

....ich hoffe teil 6 ,teil 7 finalchapter 1 und final chapter 2 gleichen alles aus

17.03.2013 13:04 Uhr - Dale_Cooper
@v.makarov

Seit wann kommt es bei "Wrong Turn" auf eine Handlung an? Diese Filme haben NIE eine Handlung. Wenn ich "Handlung" sehen will, schaue ich Lars von Trier, Aki Kaurismäki oder Werner Herzog...

Mir ist piepegal ob der Film in D zensiert ist...ich bin der englischen Sprache mächtig...UK ich komme...!

Teil 4 fand ich übrigens wieder deutlich besser als den grottigen dritten Teil...bin deshalb gespannt auf den Fünften.

17.03.2013 13:46 Uhr - HeathLedger
1x
....ich hoffe teil 6 ,teil 7 finalchapter 1 und final chapter 2 gleichen alles aus


Vielleicht gibts ja auch nochmal Wrong Turn im Weltraum--- *lol*

Das Teil 3 vor Teil 2 spielt habe ich auch noch nicht gecheckt.

17.03.2013 18:41 Uhr - Eddy83
Und jetzt mal anders gefragt:

Wieso sollte Constantin weiterhin so beharrlich ihre Veröffentlichungspolitik bei dieser Reihe verfolgen???

Es gibt heute Mittel und Wege Uncut-Dvd´s an den Mann zu bringen. Wieso verzichten die auf diese Einnahmequelle?

Verstehe ich nicht...

17.03.2013 23:52 Uhr - MartinBe
Wird wohl nicht gekauf. der 1. Teil war noch gut und ab da ging es immer weiter berg ab. leider ausser der 4. War dann wieder etwas besser.

18.03.2013 00:16 Uhr - spobob13
1x
16.03.2013 01:16 Uhr schrieb AkiRawOne
@Marsmensch
... glaube ich das verkauteste Bootleg aller Zeiten...


Wußte gar nicht, dass man die Dinger auch essen kann. -:)

18.03.2013 10:08 Uhr - ghostdog
2x
Ich finde das militante Gelabere, die Selbstbeweihräucherung und die Diffamierung der Bootleg-Käufer, die ehrlich dazu stehen, einfach armselig!

Ich habe z. B. alle Wrong Turn Teile uncut und mit deutschem Ton im Regal. Meine Englischkenntnisse reichen für einen Film ohne deutsche Synchro nicht aus. Sorry!

Wenn Labels den Gang zur SPIO scheuen, weil sie Filme mit schwerer SPIO/JK nicht bewerben dürfen usw. nehmen sie es doch mehr oder weniger billigend in Kauf, daß Boots an den Mann gebracht werden.

Was das mit minderbemittelt zu tun hat, verstehe ich nicht ganz.

18.03.2013 12:31 Uhr - diamond

50.17.03.2013 10:31 Uhr - Nr1Sunny

@NoCutsPlease Ich glaube keiner hier kauft sich ständig Bootlegs sondern immer nach Möglichkeit das Original, so wie es sich gehört - denn keiner der Filme mag möchte, dass die Filmindustrie Schaden nimmt. Noch einmal: auch ich mag keine Bootlegs! Natürlich klingt es jetzt so, als würden hier einige ständig Bootlegs kaufen, was aber wohl eher daran liegt, dass hier gerade eine Filmreihe besprochen wird, die es ungeschnitten auf deutsch nicht zu kaufen gibt (außer Teil 1). Zum Glück hat die Filmindustrie diesbezüglich schon viel dazugelernt und die meisten Filme kann man ja legal erwerben. Danke hier auch mal an kleine Firmen wie 84, die erst kürzlich mit Geschichten aus der Gruft bei mir ganz viele Pluspunkte gesammelt haben :-)


So in etwa sehe ich das auch.
Man muss auch nicht ständig über Leute herziehen die nicht perfekt englisch sprechen,
immer nach dem Motto 'hätte man mal in der Schule aufgepasst'.Das ist ja wohl auch eine Generationsfrage.Ich habe,trotz nicht vollständiger Englisch-Kenntnisse,trotzdem eine Menge Originale aus US und GB gekauft.
Und wenn sich bei 3500 Original DVD's/BluRay's auch vielleicht 30 oder 40 (bei allen weiss ich das nicht mal so richtig) Bootlegs darunter befinden,dann kann ich damit gut leben und sehe mich weder dämlich noch minderbemittelt.

18.03.2013 16:55 Uhr - dok
schon der zweite war so himmeltraurig schlecht , dass ich das interesse nachhaltig verloren habe . wenn ich hier lese , der 5. wäre der schlechteste , das finde ich das schon sehr erstaunlich , dass es noch schlimmer geht .

18.09.2013 03:35 Uhr - Tom Cody
DB-Helfer
User-Level von Tom Cody 20
Erfahrungspunkte von Tom Cody 8.331
Habe den Film gestern erstmals gesehen (uncut) - was für ein Dreck! Einer der schlechtesten Horrorfilme, den ich in den letzten 10 Jahren gesehen habe. Ich kann auch nur jeden anderen Nachzügler davor warnen, der das hier VIELLEICHT noch lesen sollte, sich diesen Müll anzuschauen!!!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)