SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Evil Dead - The Game · ULTIMATE MULTIPLAYER-ERLEBNIS... UND ES GROOVT! · ab 44,99 € bei gameware Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 54,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Mike Lowrey

The Collection scheitert uncut bei der FSK

Planet Media reicht Slashersequel bei der SPIO/JK ein

Das war leider abzusehen. The Collection, der die Fortsetzung zum 2009 entstandenen The Collector darstellt, wurde von der FSK in seiner ungeschnittenen Fassung abgelehnt. Damit tritt er in die Fußstapfen des Vorgängers, der mit FSK-Siegel lediglich gekürzt erschien, bevor Splendid später für ein unzensiertes Happy End mit schwerer SPIO/JK-Freigabe sorgte.

Den selben Weg gedenkt nun Rechteinhaber Planet Media beim Sequel ebenfalls einzuschlagen. Wie schon bei Julia X und Universal Soldier: Tag der Abrechnung bemüht man die Juristenkommission der SPIO, um doch noch eine Freigabe für den deutschen Markt zu erlangen und die Fans zu bedienen. Wie wir zudem exklusiv vom Label erfuhren, wird man eine um ca. 2 Minuten zensierte Version bei der FSK einreichen, um ein indizierungsfestes Release in der Hinterhand zu haben, sollte die Uncut-Fassung wie in den meisten Fällen von der BPjM auf den Index gesetzt werden.

Ob die SPIO/JK jedoch überhaupt mitspielt, muss sich erst noch zeigen. Schon der Erstling bekam mit dem schweren Siegel "strafrechtlich unbedenklich" die höchstmögliche Einstufung. Da das Sequel in Sachen blutiger Schauwerte sicherlich noch zulegt, wird es spannend, zu welcher Entscheidung die Juristen hier kommen. Planet Media ließ uns aber bereits wissen, dass man auch hier in Kauf nimmt, den Film mit dem schweren Siegel zu veröffentlichen und nicht zugunsten von Werbemöglichkeiten für das leichte Siegel "keine schwere Jugendgefährdung" Schnitte anzusetzen. Bis dahin heißt es für interessierte Filmfans, The Collection die Daumen zu drücken. Wenn es neue Informationen zu seinem Werdegang gibt, werden wir darüber berichten.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Arkin ist dem Collector knapp entkommen. Eine Nacht voller Gewalt und Adrenalin liegt hinter ihm. Doch viel Zeit zum Erholen bleibt ihm nicht – denn der Collector hat in der hübschen Elena bereits sein nächstes Opfer gefunden. Arkin wird auf Befehl von Elena’s reichem Vater aus dem Krankenhaus entführt und muss sich mit dessen Handlangern zusammenraufen, um Elena vor den sadistischen Spielchen des Collectors zu schützen... (Planet Media)
Quelle: Planet Media

Mehr zu: The Collection (OT: Collection, The, 2012)

Schnittbericht:

Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Jörg Buttgereit - Exklusives Interview durch SB.com-User cecil b
Jurassic World: Ein neues Zeitalter bekommt wohl einen Extended Cut
Cover Hard 2 uncut in Mediabooks (Blu-ray & DVD) im Oktober 2022
Spider-Man: No Way Home – The More Fun Stuff Version kommt im September 2022 in die Kinos
Henry - Portrait of a Serial Killer uncut in UHD in Deutschland im Juni 2022
Indizierungen / Listenstreichungen Mai 2022
Alle Neuheiten hier

Kommentare

12.03.2013 17:48 Uhr - Dr.Zoidberg
10x
Schön, wenn Firmen den Mut zeigen zur SPIO zu gehen und das schwere Siegel in Kauf zu nehmen. Ich werde das auch mit dem Kauf nach Veröffentlichung belohnen.
Schade nur das der Kopf vom alten Cover das "Kunstwerk" verdeckt. :-)

12.03.2013 17:48 Uhr - Metal Head
8x
Das hört man gerne,ein Label das vor der schweren JK nicht in die Hosen scheißt.

12.03.2013 17:48 Uhr - silverhaze
Wird zeit das der erste endlich mal unrated erscheint, alle veröffentlichungen entsprechen ja der r-rated. Bin gespannt ob der zweite unrated oder r-rated kommt.

12.03.2013 17:48 Uhr - jamyskis
Den ersten habe ich ja noch nicht gesehen, von ihm gehört aber schon. Ist er zu empfehlen?

12.03.2013 17:49 Uhr - cb21091975
2x
Planet Media,gefällt mir langsam immer besser.

Verzichten zugunsten einer höheren Freigabe auf Kürzungen.

Können sich andere Label`s sich was abschauen.

Die bringen über Ösiland teure Mediabook`s raus..

12.03.2013 17:55 Uhr - markymarco
an den sehr guten ersten teil kommt dieser cgi-überladene zweite teil leider nicht mal ansatzweise heran. fing vielversprechend an; wurde dann aber auch immer lächerlicher. ich hätte nicht gedacht, dass die FSK ihn so ernst nimmt...

12.03.2013 18:01 Uhr - mancer
Der ersten fand ich echt super... spannend, solide Slasher Kost... und einige wirklich harte Szenen.
Teil 2 (läuft grad bei den FFF Nights) hat zwar den heftigsten Anfang (mehr Tote als so mancher Bad Guy in seiner kompletten Filmreihe), nimmt dann aber wirklich ab... ein bisschen wie Descent 2.

12.03.2013 18:05 Uhr - maxturbation.
hahaa, vor 10 Minutem im Cinedom gewesen und Karten für die FFFN am Sonntag geholt!
bin gespannt auf die Fortsetzung

12.03.2013 18:21 Uhr - Nip-Tuck
1x
Wenn uncut, ist der gekauft. Solche Labels muessen belohnt werden und mir gefiel der erste sehr. Bei den anderen Labels hilft meist nur Import (und damit meine ich nicht immer AT).

12.03.2013 18:31 Uhr - Lamar
Ich werde mir den 2 Teil genauso UNCUT zulegen wie den 1 Teil. Egal wie.
Hauptsache UNCUT !

12.03.2013 19:07 Uhr - Kane McCool
1x
User-Level von Kane McCool 5
Erfahrungspunkte von Kane McCool 358
Ist mir schnuppe! Fand den ersten Film schon ziemlich lahm. Nur ein weiterer Tortour Porn-Rotz, nachdem die SAW-Macher ihre eigene Kult-Reihe zu Tode geritten haben. Die SAW-Filme waren ja noch allesamt recht ordentlich, wenngleich die Qualität immer ziemlich geschwangt hat (Tiefpunkt: Teil 4), aber "The Collector" war einfach nur absoluter Blödsinn, wo man auf Teufel komm raus 'ne neue Kultfigur erschaffen wollte.

12.03.2013 19:30 Uhr - Glock18
1x
User-Level von Glock18 3
Erfahrungspunkte von Glock18 136
Ich fand den ersten Teil spannend und unterhaltsam. Freue mich auf The Collection und hoffe sehr, dass er besser wird als der Erstling.

12.03.2013 20:04 Uhr - markymarco
@Glock18
das hatte ich auch gehofft. geschmäcker sind zwar verschieden, aber ich glaube, du wirst da entäuscht sein - was story und FX angeht (von den schauspielern ganz zu schweigen). war im ersten noch viel "handgemachtes" dabei, wird diesmal fast ausschließlich auf CGI zurück gegriffen; und das oft mehr als deutlich. wenn man sich mit amateurfilmerei und effekten auskennt, kann man sogar den ursprung so manchen blutigen effekts ausmachen^^

12.03.2013 21:26 Uhr - devlin
ich fand den ersten teil auch klasse. vom zweiten habe ich nur den anfang gesehen, aber das club-massaker ist wirklich innovativ. im grunde sehe ich diese reihe als sehenswerte weiterführung von saw.

12.03.2013 21:49 Uhr - Dvdfre@k
Der kommt mir nur wieder uncut ins Regal!

13.03.2013 00:03 Uhr - KamatA
also ich fand den nicht schlecht ist zwar nicht mehr ganz so genial wie der erste aber welche fortsetzung schaft das schon. uncut in deutsch und der ist so gut wie gekauft.

13.03.2013 00:21 Uhr - kaossfreak
Bin gespannt, ob die Fortsetzung ebenfalls überzeugen kann.

13.03.2013 02:28 Uhr - shimetsu_grind
2x
der scheitert nicht nur an der FSK, sondern auch an jeglicher logik :-D

13.03.2013 04:19 Uhr - cut-suck
will den endlich sichten

13.03.2013 08:21 Uhr - LinguaMendax
Der erste Teil THE COLLECTOR ist einfach nur gut.Einer der besten Filme in diesem Genre.Man muss ja jetzt nun nicht gerade 'ne Filmreihe draus machen und den totreiten.'N zweiter noch ok,ja,her damit,aber dann ist auch gut.Natürlich nur uncut !
@Kane McCool: Die einzig wahren SAW-Teile waren der 1. und der 3. Aber deswegen muss man COLLECTOR nicht so niedermachen.Er ist um ein mehrfaches besser als jeder nachfolgende SAW-Tei.Und was bitte,war nach SAW 3 noch logisch ?

13.03.2013 09:12 Uhr - Matty
Also ich fand den ersten nur so Durchschnitt. Nicht schlecht, aber für den Hype der darum gemacht wurde dann doch in gewissen Teilen zu lahm bzw. langatmig. Werd mir den zweiten aber trotzdem mal anschauen Vielleicht machht der es ja besser als der erste Teil.

13.03.2013 10:10 Uhr - marx1201
5x
Der Schriftzug "Von den Machern von Saw IV,V, VI und VII" regt mich genauso zum kauf eines Horrorfilms, wie der Schriftzug "Von den Machern von Police Academy IV, V, VI und VII" zum kauf einer Komödie...

13.03.2013 11:03 Uhr - ghostdog
Ich fand den ersten Teil richtig gut und freue mich auf die Uncut-VÖ des 2. Teils.
Wirklich schön, daß Planet Media hier nicht rein komerziell denkt und den Film wg. besseren Vermarktungsmöglichkeiten und zugunsten einer leichten SPIO/JK Freigabe
kürzt. Sehr lobenswert und für den Filmfan eine Möglichkeit einen Film wie diesen uncut genießen zu können. Weiter so!

13.03.2013 12:33 Uhr - Charlie Brewster
Mir hatte der erste Teil viel zu viele Logiklöcher... Deswegen, und wegen den CGI-Effekten verzichte ich gerne auf Teil 2!

13.03.2013 13:59 Uhr - wieauchimmer
Nachdem mich der 1. doch recht gut unterhalten hat, hab ich mich schon auf den 2. gefreut.
Der soll aber wohl nur noch sinnloser Quatsch mit schlechten Darsteller sein.
Kann jemand was zu der angeblich eher kurzen Laufzeit mit Rückblenden und einem (sehr) langen Abspann sagen?! Ich steh nicht so auf künstliches gestrecken ;-)
Danke.

13.03.2013 14:21 Uhr - MarS
1x
Bis auf das Ende, war Teil 1 richtig gut. Von einem Hype dazu habe ich nichts mitbekommen und wenn er doch da war, dann ist er im Gegenzug zu Filmen wie Laid to Rest wenigsten berechtigt gewesen. Mal sehen, wie der 2. Teil so ist. Mir wär zwar ein besseres Ende von Teil 1 statt ein zweiter Teil lieber gewesen, aber ich will nicht immer nur nörgeln. Von daher: schöne Neuigkeiten!

13.03.2013 18:41 Uhr - markymarco
@wieauchimmer
Der Film ist nach 73 Minuten zu Ende (inklusive einiger Rückblenden!); danach gibts nur noch Abspann. Länger hätte ich Teil 2 aber auch nicht ausgehalten^^

13.03.2013 22:08 Uhr - chromeskull666
12.03.2013 17:48 Uhr schrieb jamyskis
Den ersten habe ich ja noch nicht gesehen, von ihm gehört aber schon. Ist er zu empfehlen?

Jawoll. Ist ein Hammerfilm. Aber bitte Uncut genießen.

Zur FSK......, das ist so ne peinliche Nummer aus ganz Handelsüblichen Horrorfilmen den Horror rauszuschneiden. Jaja ihr Besserwisser ich weiß die FSK schneidet keine Filme aber nur durch die werden doch die Filme verstümmelt also ist die FSK für mich auch der Übeltäter auch wenn es letztendlich die Filmfirmen sind die schneiden. Aber gegen die zu hetzen wäre einfach mal politisch unkorrekt.
Wieso bekommen die Ösis und Schweizer das mit den Freigaben hin. Sind die Horrorfilmkonsumenten dort etwa gestört und gefähliche Psychos? Nein sind sie nicht und wir Deutschen werden auch nicht in der Klapse landen nur weil wir bissl mehr blut sehen. FSK, überdenkt mal eure Schnittfreigaben!!!!

14.03.2013 12:13 Uhr - wieauchimmer
@markymarco
Danke, das hab ich befürchtet!

15.03.2013 08:43 Uhr - LinguaMendax
Nun ja eben gesehen,ein Meisterwerk an Suspense und Dramaturgie ist er nun wirklich nicht.Und nur weil ich den ersten Teil so gut finde,lasse ich ihm seine Existenzberechtigung.Aber notwendig war eine Fortsetzung in dieser Form wirklich nicht,finde ich.Schade,da hätte man echt mehr draus machen können,aber dass Sequels immer oder meistens mit talentfreien Darstellern gedreht werden,ich verstehe es nicht.Sowas kann den Ruf vom Original kaputtmachen!
Und meucheln,nur des Meuchelns Willen,das ist mir echt zu flach,das muss mehr drin sein
5/10 Punkten
Ach und ein Clubmassaker gab's schon bei Hellraiser 3

16.03.2013 09:31 Uhr - loox
Wo haben die dieses pinke Filmblut her? War das noch von Saw 3D übrig?

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)