SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von The Undertaker

Geschichten aus der Gruft - Im April nochmals auf DVD

Komplette erste Staffel bald auch als Spar-Version

Seit 2010 veröffentlichte '84 Entertainment die Horrorserie Geschichten aus der Gruft (Original: Tales from the Crypt) auf DVD. Im Januar diesen Jahres erschien schließlich die siebte und letzte Staffel. Damit sind nun alle 93 Episoden der Kult-Reihe ungeschnitten auf DVD erhältlich.

Überraschenderweise ließ Laser Paradise dann im September 2012 die komplette erste Staffel (sechs Folgen) von der FSK prüfen und erhielt für die Episoden 1.01 bis 1.04 "Keine Jugendfreigabe" und für die beiden letzten Episoden sogar das FSK 16-Siegel. Den Laufzeitangaben nach zu urteilen für die ungeschnittenen Folgen.

Da zu diesem Zeitpunkt aber noch die VHS "Im Horrorkabinett - Tales from the Crypt", welche die ersten drei Folgen enthält, indiziert war, musste diese erst vom Index gestrichen werden. Das veranlasste das Label und seit Dezember 2012 ist sie nun nicht mehr indiziert. Ob die restlichen Staffeln ebenfalls noch als billigere, FSK-geprüfte Auflagen kommen, ist bisher noch unklar. Veröffentlichung ist am 19. April 2013.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Der Gruftwächter erzählt jede Woche eine neue Geschichte des Makaberen in denen jeder das bekommt was er verdient. Egal ob Zombies, Werwölfe oder Vampire, das ganze Horrorspektrum der EC-Comics-Reihe von William M. Gaines wird auch in der Serienumsetzung auf die bekannt morbide Weise erzählt. Unterstützt wird der Knochenkopf dabei von Hollywoodgrößen wie Arnold Schwareznegger, Tom Hanks, Michael J. Fox oder Whoppie Goldberg über 7 Staffeln hinweg. (Matt)
Quelle: Amazon.de
Mehr zu:

Geschichten aus der Gruft

(OT: Tales from the Crypt, 1989)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

3 From Hell: Kinofassung nach Berufung uncut fürs Heimkino ab 18 Jahren freigegeben
Once Upon a Time in ... Hollywood bekommt Extended Cut
Rambo: Last Blood - Uncut auf 4K-UHD+Blu-ray (Amaray & Steelbook) & DVD (Amaray) im Februar 2020
Terminator: Dark Fate - FSK-Altersfeigabe steht fest
Midsommar - Deutsche Blu-ray mit Director
47 Meters Down: Uncaged - FSK 12-Fassung in den Kinos geschnitten
Alle Neuheiten hier

Kommentare

18.03.2013 00:12 Uhr - Gary Lee
4x
Einfach Kult!!!

18.03.2013 00:23 Uhr - schmierwurst
3x
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
Find ich klasse. Hab bisher nur die Box von LP mit 32 Folgen (Masters of Horror Vol. 1-8), da mir die Staffeln von 84‘ definitiv zu teuer sind. Hoffentlich kommen die mit Wendecover.

18.03.2013 00:24 Uhr - Trasher
Also mal wieder alles richtig gemacht und die Mediabooks meines Hasslabels ignoriert.Hoffe das auch die anderen Staffeln noch folgen werden.

18.03.2013 00:25 Uhr - Crypt_Keeper
Gute Sache, hoffe die Serie kommt komplett.

18.03.2013 00:32 Uhr - babayarak
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
richtig geil, wird definitiv gekauft

18.03.2013 00:44 Uhr - Rated XXL
Meiner Meinung nach, werden aber nicht alle Folgen ungeschnitten durchkommen, aber doch sehr viele Folgen und bestimmt auch mit FSK 16.

18.03.2013 00:51 Uhr - speedcorefreak
2x
Hoffe hat nicht die gleiche Bildqualität wie die Box von Laser Paradise mit den 32 Folgen

p.s wer ist eigentlich Arnold Schwareznegger ? :D

18.03.2013 00:55 Uhr - Oberstarzt
1x
Den Schmock habe ich damals auf Sat.1 so Mitte der Neunziger gerne geguckt, lief immer Samstags :-). Da kamen sogar einige indizierte Folgen ungeschnitten!

18.03.2013 01:11 Uhr - MikeyMyers
Alle 7 Staffeln als Spar-Version und dazu hübsch verpackt und unzensiert in einer ansprechenden Box: das wär geil!

18.03.2013 02:58 Uhr - schmierwurst
3x
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
18.03.2013 00:55 Uhr schrieb Oberstarzt
Den Schmock habe ich damals auf Sat.1 so Mitte der Neunziger gerne geguckt, lief immer Samstags :-). Da kamen sogar einige indizierte Folgen ungeschnitten!


Da muss ich dich korrigieren. Die liefen Sonntags nachts. Bin immer aufgeblieben, und morgens in der Schule hab ich mich mit Freunden drüber amüsiert^^

18.03.2013 03:57 Uhr - pr3d4l13n
18.03.2013 00:24 Uhr schrieb Trasher
Also mal wieder alles richtig gemacht und die Mediabooks meines Hasslabels ignoriert.Hoffe das auch die anderen Staffeln noch folgen werden.


das schlimme ist eher das der von laser paradise, die 84 er staffeln alle selbst verkauft hat und das vor kurzem, alle 7 staffeln als mediabook im pappschuber von 84 und die sind da teilweise sehr günstig verkauft worden also nicht zum laden preis 250 euro aber denoch noch zu teuer XD, ich denke als er dann gesehen hat das die sich sehr gut verkaufen ließen und das heute noch! und alle sich darum reißen! wieso dann nicht neuprüfen lassen! würde mich sehr freuen denn dann werden die auch endlich als blu ray erscheinen.

18.03.2013 05:02 Uhr - shark
1x
yes, wird zeit. über 40 euronen für für die mediabooks?! ohne mich.
hoffe die anderen staffeln folgen!

18.03.2013 05:51 Uhr - Odessa-James
Eine Überraschung ist das jetzt wirklich nicht! Habe selbst gewartet, weil 84 er schon vor erscheinen der ersten Staffel bekannt gegeben hatte, das nach den Mediabooks eine Amaray Version kommen würde!

18.03.2013 06:57 Uhr - will-lee
2x
DB-Helfer
User-Level von will-lee 7
Erfahrungspunkte von will-lee 695
18.03.2013 03:57 Uhr schrieb pr3d4l13n
18.03.2013 00:24 Uhr schrieb Trasher
Also mal wieder alles richtig gemacht und die Mediabooks meines Hasslabels ignoriert.Hoffe das auch die anderen Staffeln noch folgen werden.


das schlimme ist eher das der von laser paradise, die 84 er staffeln alle selbst verkauft hat und das vor kurzem, alle 7 staffeln als mediabook im pappschuber von 84 und die sind da teilweise sehr günstig verkauft worden also nicht zum laden preis 250 euro aber denoch noch zu teuer XD, ich denke als er dann gesehen hat das die sich sehr gut verkaufen ließen und das heute noch! und alle sich darum reißen! wieso dann nicht neuprüfen lassen! würde mich sehr freuen denn dann werden die auch endlich als blu ray erscheinen.


Und jetzt bitte noch mal mit Interpunktion, dann verstehe ich auch was du sagen willst. Sind 250 € der Ladenpreis oder hat er sie zu dem Preis verkauft?

18.03.2013 08:25 Uhr - Thodde
2x
Laser Paradise beantragt für etwas eine Listenstreichung? Eines der Labels, die quasi davon leben, dass sie ihre indizierten "Schätze" immer und immer wieder in unzähligen Neuauflagen auf Börsen verhöckern? Was hat der buresch denn plötzlich geraucht?

18.03.2013 08:43 Uhr - trustno1
1x
Im Falle von "Geschichten aus der Gruft" habe ich bei den Mediabooks so richtig schön zugelangt und mir alle sieben Teile inklusive Schuber zugelegt. Diese Anschaffung stand für mich schon seit der Ankündigung fest, denn ich bin ein grosser Fan der Serie und habe bereits sämtliche bisher erschienenen VHS-Kassetten und die 4-Disc-Edition mit 32 Folgen im Regal stehen. Für mich war es also eine besondere Freude, die komplette Serie in wunderschön gestalteten Mediabooks erstehen zu können. Dass sie jetzt noch einmal als abgespeckte Economy-Version erscheinen, spricht für den anhaltenden Erfolg der Gruft-Geschichten. Ich nehme dabei an, dass die Zweitauflage weder Booklets noch Extra-Discs mit dem Bonusmaterial aufweisen wird und einige Folgen der späteren Staffeln vielleicht auch gekürzt sein werden, es sei denn, die FSK erteilt für die unzensierten Fassungen eine Freigabe. Diese Kultserie nachträglich im Amaray zu veröffentlichen, finde ich absolut in Ordnung. So haben auch all jene die Möglichkeit, sich die Geschichten um den Cryptkeeper vollständig ins Regal zu stellen, die nicht bereit waren, für die Mediabooks so tief in die Tasche zu greifen.

18.03.2013 09:21 Uhr - diamond
Für mich sehr interessant.Mir waren die Mediabooks zu teuer,ich hab bisher noch die ungekürzten VPS-Videos(ohne Freigabe).Da ich weder Bonusdiscs noch Booklets brauche,werde ich die Neuauflage sicher kaufen.Ungekürzt muss sie aber natürlich sein.

18.03.2013 10:57 Uhr - Oberstarzt
1x
18.03.2013 02:58 Uhr schrieb schmierwurst
18.03.2013 00:55 Uhr schrieb Oberstarzt
Den Schmock habe ich damals auf Sat.1 so Mitte der Neunziger gerne geguckt, lief immer Samstags :-). Da kamen sogar einige indizierte Folgen ungeschnitten!


Da muss ich dich korrigieren. Die liefen Sonntags nachts. Bin immer aufgeblieben, und morgens in der Schule hab ich mich mit Freunden drüber amüsiert^^


Stimmt, es war Sonntags, aber ich wusste noch 100%ig, dass sie am Wochenende liefen :-)

18.03.2013 11:27 Uhr - Marcus Van Sciver
Teil 7 ist die einzige noch fehlende Staffel! Die wird dann auch noch schön von `84 gekauft! Ich find`s aber gut, dass auch eine günstigere ungeschnittene Variante kommt! Wobei die `84 Mediabooks auch nicht allzu teuer sind!

18.03.2013 11:27 Uhr - Schwabe80
Sparversion??? Pfff! Ich hab mir die Serie in den Hartboxen von `84 gekönnt + den echt schicken Schuber! Wenn schon Kult, dann aber auch was zum vorzeigen!!!


18.03.2013 11:49 Uhr - Crypt_Keeper
Komisch, ich dachte zum vorzeigen dient dee DVD Inhalt und nicht die Verpackung

18.03.2013 13:23 Uhr - demented
Und keiner bemaengelt die Ruckelnormwandlung :D

18.03.2013 13:32 Uhr - Kaffeetrinken
Höhöhö, da wird mir warm ums Herz XD

Freu mich

18.03.2013 13:39 Uhr - Raskir
Tales from the Crypt dümpelt irgendwo auf meiner Würd-ich-mir-kaufen-wenn-ich-mal-günstig-drann-komm-Lister rum. Von daher ist die Meldung doch sehr erfreulich.

18.03.2013 14:29 Uhr - pr3d4l13n
18.03.2013 06:57 Uhr schrieb will-lee
18.03.2013 03:57 Uhr schrieb pr3d4l13n
18.03.2013 00:24 Uhr schrieb Trasher
Also mal wieder alles richtig gemacht und die Mediabooks meines Hasslabels ignoriert.Hoffe das auch die anderen Staffeln noch folgen werden.


das schlimme ist eher das der von laser paradise, die 84 er staffeln alle selbst verkauft hat und das vor kurzem, alle 7 staffeln als mediabook im pappschuber von 84 und die sind da teilweise sehr günstig verkauft worden also nicht zum laden preis 250 euro aber denoch noch zu teuer XD, ich denke als er dann gesehen hat das die sich sehr gut verkaufen ließen und das heute noch! und alle sich darum reißen! wieso dann nicht neuprüfen lassen! würde mich sehr freuen denn dann werden die auch endlich als blu ray erscheinen.


Und jetzt bitte noch mal mit Interpunktion, dann verstehe ich auch was du sagen willst. Sind 250 € der Ladenpreis oder hat er sie zu dem Preis verkauft?


250 € ist der ladenpreis für alle sieben staffeln im pappschuber , bei dem netten herren von laserparadise habe ich 48% gespart ,aber dennoch finde ich das es immer noch ein sehr stolzer preis ist.

18.03.2013 14:38 Uhr - pr3d4l13n
18.03.2013 08:43 Uhr schrieb trustno1
Im Falle von "Geschichten aus der Gruft" habe ich bei den Mediabooks so richtig schön zugelangt und mir alle sieben Teile inklusive Schuber zugelegt. Diese Anschaffung stand für mich schon seit der Ankündigung fest, denn ich bin ein grosser Fan der Serie und habe bereits sämtliche bisher erschienenen VHS-Kassetten und die 4-Disc-Edition mit 32 Folgen im Regal stehen. Für mich war es also eine besondere Freude, die komplette Serie in wunderschön gestalteten Mediabooks erstehen zu können. Dass sie jetzt noch einmal als abgespeckte Economy-Version erscheinen, spricht für den anhaltenden Erfolg der Gruft-Geschichten. Ich nehme dabei an, dass die Zweitauflage weder Booklets noch Extra-Discs mit dem Bonusmaterial aufweisen wird und einige Folgen der späteren Staffeln vielleicht auch gekürzt sein werden, es sei denn, die FSK erteilt für die unzensierten Fassungen eine Freigabe. Diese Kultserie nachträglich im Amaray zu veröffentlichen, finde ich absolut in Ordnung. So haben auch all jene die Möglichkeit, sich die Geschichten um den Cryptkeeper vollständig ins Regal zu stellen, die nicht bereit waren, für die Mediabooks so tief in die Tasche zu greifen.


ich finde das booklet bei den mediabooks voll unnötig!! war geschockt als ich die schlechte qualität ,der von 84 eigens gestalltenen comics gesehen habe. hätte es lieber gehabt ,wenn die richtigen comics von geschichten aus der gruft in den booklet erschienen wären.

18.03.2013 15:00 Uhr - Rob Lucci
User-Level von Rob Lucci 2
Erfahrungspunkte von Rob Lucci 51
Ich hab alle 7 Staffeln (+2 Filme) in der Mediabook Version und bin damit voll und ganz zufrieden. Die Preise sind zwar zugegebenermaßen etwas hoch, aber dennoch vertretbar, man gönnt sich ja sonst nichts.^^ Bei '84 Entertainment (und allgemein den kleineren Labels) bin ich in dem Bereich immer recht großzügig, bei deutschen Veröffentlichungen würde ich beim halben Preis eher noch dreimal überlegen, ob ich es mir kaufe (und was ich hier letztenendes mehr zahle, spar ich mir beim nächsten England Einkauf im Vergleich zur deutschen Alternative).

Kann mir persönlich aber nicht vorstellen, dass die Serie uncut erscheinen wird. Gerade spätere Folgen hatten einige Momente, die wohl kaum durch die FSK Prüfung kommen werden.

18.03.2013 15:21 Uhr - radioactiveman
Da können auch noch ungeprüfte Neuauflagen kommen. War doch zu erwarten, erst mal die 96 Folgen zum Mondpreis auf den Markt - ca. 250 Euro. Ein Witz, das wären pro Box etwa 13 Folgen und das für 35 - 40 Euro. Aber heute geht ja alles. Hauptsache Mediabook.

18.03.2013 15:25 Uhr - Flufferine
18.03.2013 00:55 Uhr schrieb Oberstarzt
Den Schmock habe ich damals auf Sat.1 so Mitte der Neunziger gerne geguckt, lief immer Samstags :-). Da kamen sogar einige indizierte Folgen ungeschnitten!


FALSCH,das ist so nicht ganz richtig,es gab SAT-1 Nächte in denen die Folgen abgefrühstückt wurden,aber nicht regelmässig sondern über 2 Jahre verteilt,und dann an jeweils 2 Samstagen,wenn du genaue Daten haben möchtest,suche ich meine Cassetten gerne raus ;)

18.03.2013 15:26 Uhr - Flufferine
18.03.2013 15:00 Uhr schrieb Rob Lucci
Ich hab alle 7 Staffeln (+2 Filme) in der Mediabook Version und bin damit voll und ganz zufrieden. Die Preise sind zwar zugegebenermaßen etwas hoch, aber dennoch vertretbar, man gönnt sich ja sonst nichts.^^ Bei '84 Entertainment (und allgemein den kleineren Labels) bin ich in dem Bereich immer recht großzügig, bei deutschen Veröffentlichungen würde ich beim halben Preis eher noch dreimal überlegen, ob ich es mir kaufe (und was ich hier letztenendes mehr zahle, spar ich mir beim nächsten England Einkauf im Vergleich zur deutschen Alternative).

Kann mir persönlich aber nicht vorstellen, dass die Serie uncut erscheinen wird. Gerade spätere Folgen hatten einige Momente, die wohl kaum durch die FSK Prüfung kommen werden.


Gerade bei den 32 VPS-Folgen waren einige recht F/X lastig,eine FSK-16 würde mich bei DER AASGEIER sehr wundern ;)

18.03.2013 15:35 Uhr - Emore
1x
User-Level von Emore 1
Erfahrungspunkte von Emore 7
18.03.2013 15:21 Uhr schrieb radioactiveman
Da können auch noch ungeprüfte Neuauflagen kommen. War doch zu erwarten, erst mal die 96 Folgen zum Mondpreis auf den Markt - ca. 250 Euro. Ein Witz, das wären pro Box etwa 13 Folgen und das für 35 - 40 Euro. Aber heute geht ja alles. Hauptsache Mediabook.


Das sind dann ja bei 40€ fast 3,10€ pro Folge, die du dir immer wieder angucken und dein eigen nennen kannst. Mondpreis? Echt?

18.03.2013 16:34 Uhr - pr3d4l13n
18.03.2013 15:00 Uhr schrieb Rob Lucci
Ich hab alle 7 Staffeln (+2 Filme) in der Mediabook Version und bin damit voll und ganz zufrieden. Die Preise sind zwar zugegebenermaßen etwas hoch, aber dennoch vertretbar, man gönnt sich ja sonst nichts.^^ Bei '84 Entertainment (und allgemein den kleineren Labels) bin ich in dem Bereich immer recht großzügig, bei deutschen Veröffentlichungen würde ich beim halben Preis eher noch dreimal überlegen, ob ich es mir kaufe (und was ich hier letztenendes mehr zahle, spar ich mir beim nächsten England Einkauf im Vergleich zur deutschen Alternative).

Kann mir persönlich aber nicht vorstellen, dass die Serie uncut erscheinen wird. Gerade spätere Folgen hatten einige Momente, die wohl kaum durch die FSK Prüfung kommen werden.


naja wenn man mal bedenkt was alles jetzt auch durch neu prüfungen ungeschnitten erschienen ist z.b. return of the living dead und den gibts jetzt uncut als fsk16 von horrorcult . so schlimm finde ich die tales from the crypt auch nicht. das blöde ist leider nur das die 84er immer fullscreen sind.ich hoffe das laser paradise sich mühe gibt auch nochmal die widescreen versionen zu bekommen.

18.03.2013 16:38 Uhr - dok
ich möchte keine spar-version , ich möchte eine mit untertiteln .

18.03.2013 16:49 Uhr - killerffm
Ich hab mir auch die Mediabooks gegönt von allen 7Staffeln und den 2Filmen, man Lebt nur einmal und da muss man doch einfach brassen :)

Aber ich find es okay das ne "Billige" Amary version angeboten wird kommen auch die vll nicht so gut betuchten oder die es für die preise nicht eingesehen haben es zukaufen in den genuss.

18.03.2013 17:54 Uhr - Rob Lucci
User-Level von Rob Lucci 2
Erfahrungspunkte von Rob Lucci 51
@pr3d4l13n:
Die Serie wurde ja im 4:3 Format gedreht (und auch die amerikanische Veröffentlichung ist in diesem Format), ergo wird sich bei dieser Veröffentlichung wohl kaum was daran ändern. Denn es ist ja wohl kaum möglich dem Bild etwas hinzuzugügen (was nicht existiert), damit es ins 16:9 Format kommt.^^
Den Vergleich zu Return of the living Dead finde ich jetzt nicht wirklich passend, da Tales from the Crypt teils sehr krasse Gewaltszenen beinhielt, oft auch im stark sadistischen Bereich mit wirklich extremst bösartigen Humor (ich erinnere nur mal an eine Folge der 2. Staffel, in welcher ein Mann seine Frau tötet und dann eine sehr deutliche Aussage darüber macht, dass er nun die Leiche vergewaltigen wird).
Kann natürlich sein, dass es doch unzensiert erscheint, aber bedenkt man mal wie 'kompetent' unsere FSK ist, ist dies sehr unwahrscheinlich.

18.03.2013 18:02 Uhr - xxNeonBlackxx
Nachricht des Tages!!
Hab da keine Lust den sauteuren Mediabooks ausgeliefert zus ein (^^), deshalb ist die reguläre Edition perfekt für mich. Dazu noch ungeschnitten, definitiv gekauft!!!
Jetzt müssen nur noch die anderen Staffeln alle uncut folgen als reguläre Edition.
Die Serie ist zwar nicht ohne, aber wenn man ehrlich ist könnten die einfach alle mit FSK 18 locker Uncut durchkommen, wenn man den heutigen Stand als Maßstab nimmt. Viele Folgen sind auch nur FSK 16 würdig, ich seh da kein Problem. Hoffe mal dass der lächerliche FSK Haufen nicht wieder herummosert und alles torpediert.

18.03.2013 19:26 Uhr - Oberstarzt
1x
18.03.2013 15:25 Uhr schrieb Flufferine
18.03.2013 00:55 Uhr schrieb Oberstarzt
Den Schmock habe ich damals auf Sat.1 so Mitte der Neunziger gerne geguckt, lief immer Samstags :-). Da kamen sogar einige indizierte Folgen ungeschnitten!


FALSCH,das ist so nicht ganz richtig,es gab SAT-1 Nächte in denen die Folgen abgefrühstückt wurden,aber nicht regelmässig sondern über 2 Jahre verteilt,und dann an jeweils 2 Samstagen,wenn du genaue Daten haben möchtest,suche ich meine Cassetten gerne raus ;)


Ja, das ist richtig, regelmäßige Sendetermine waren das nie.

Oh ja, die Tapes würde ich mir gerne reinzeihen (wenn ich doch noch meinen JVC-SVHS-Recorder hätte), alleine schon wegen der Werbung:-)

18.03.2013 20:34 Uhr - Flufferine
18.03.2013 10:57 Uhr schrieb Oberstarzt
18.03.2013 02:58 Uhr schrieb schmierwurst
18.03.2013 00:55 Uhr schrieb Oberstarzt
Den Schmock habe ich damals auf Sat.1 so Mitte der Neunziger gerne geguckt, lief immer Samstags :-). Da kamen sogar einige indizierte Folgen ungeschnitten!


Da muss ich dich korrigieren. Die liefen Sonntags nachts. Bin immer aufgeblieben, und morgens in der Schule hab ich mich mit Freunden drüber amüsiert^^


Stimmt, es war Sonntags, aber ich wusste noch 100%ig, dass sie am Wochenende liefen :-)


Es waren Samstag-Nächte ...die in den Sonntag hineinglitten,ja genau...es sei denn,euch gehts um die Zeichentrickserie...

18.03.2013 20:58 Uhr - schmierwurst
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
Es lief in den 90ern jeden Sonntag nach 00 Uhr (also quasi schon Montag), Woche für Woche! Da bin ich mir sowas von sicher.

Mag sein, das es auch Gruft-Nächte samstags gab, aber es lief ne geraume Zeit auch sonntags nachts. Aber dann immer nur eine Folge.

18.03.2013 22:38 Uhr - sonyericssohn
DB-Co-Admin
User-Level von sonyericssohn 18
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 6.906
Irgendwie ging die Serie an mir vorbei *wink*
Aber Ritter der Dämonen fand ich extrem geil. Vor allem weil der Cryptkeeper so verplant war. Hihihihi

18.03.2013 22:39 Uhr - Rated XXL
Also, ich bin auch sicher, daß sie immer sonntags kamen und ich glaube schon um 23:00 - damals habe ich jede Folge auf VHS aufgenommen, die Tapes habe ich aber leider nicht mehr (auch verliehen und so ;-))

18.03.2013 23:09 Uhr - Flufferine
18.03.2013 20:58 Uhr schrieb schmierwurst
Es lief in den 90ern jeden Sonntag nach 00 Uhr (also quasi schon Montag), Woche für Woche! Da bin ich mir sowas von sicher.

Mag sein, das es auch Gruft-Nächte samstags gab, aber es lief ne geraume Zeit auch sonntags nachts. Aber dann immer nur eine Folge.


Jap,eine Folge war bei PREMIERE,die Folgen,die vorher nicht auf VHS (später LaserParadise-DVD-Release der VPS-Tapes) wurden in 4 SAT.1 Nächten ausgestrahlt ;) Ich habe meine Tapes noch und werde das Datum raussuchen ...

18.03.2013 23:30 Uhr - schmierwurst
1x
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
18.03.2013 23:09 Uhr schrieb Flufferine
18.03.2013 20:58 Uhr schrieb schmierwurst
Es lief in den 90ern jeden Sonntag nach 00 Uhr (also quasi schon Montag), Woche für Woche! Da bin ich mir sowas von sicher.

Mag sein, das es auch Gruft-Nächte samstags gab, aber es lief ne geraume Zeit auch sonntags nachts. Aber dann immer nur eine Folge.


Jap,eine Folge war bei PREMIERE,die Folgen,die vorher nicht auf VHS (später LaserParadise-DVD-Release der VPS-Tapes) wurden in 4 SAT.1 Nächten ausgestrahlt ;) Ich habe meine Tapes noch und werde das Datum raussuchen ...


Wie Premiere? Ich hab nie Premiere gehabt. So lange ists nun auch nicht her, das ich nicht mehr weiss, wann ich meine damalige Lieblingsserie im TV gesehen hab. Ich schwörs Dir, die lief sonntags nachts auf Sat 1. Wöchentlich :)

18.03.2013 23:37 Uhr - schmierwurst
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
18.03.2013 22:39 Uhr schrieb Rated XXL
Also, ich bin auch sicher, daß sie immer sonntags kamen und ich glaube schon um 23:00 - damals habe ich jede Folge auf VHS aufgenommen, die Tapes habe ich aber leider nicht mehr (auch verliehen und so ;-))


Da kam doch vorher immer so ne Kultursendung, glaube das gibts immer noch. Hat sich öfter verzögert, so das Geschichten aus der Gruft häufig erst 20 Min. später anfing.

19.03.2013 00:05 Uhr - pr3d4l13n
18.03.2013 17:54 Uhr schrieb Rob Lucci
@pr3d4l13n:
Die Serie wurde ja im 4:3 Format gedreht (und auch die amerikanische Veröffentlichung ist in diesem Format), ergo wird sich bei dieser Veröffentlichung wohl kaum was daran ändern. Denn es ist ja wohl kaum möglich dem Bild etwas hinzuzugügen (was nicht existiert), damit es ins 16:9 Format kommt.^^
Den Vergleich zu Return of the living Dead finde ich jetzt nicht wirklich passend, da Tales from the Crypt teils sehr krasse Gewaltszenen beinhielt, oft auch im stark sadistischen Bereich mit wirklich extremst bösartigen Humor (ich erinnere nur mal an eine Folge der 2. Staffel, in welcher ein Mann seine Frau tötet und dann eine sehr deutliche Aussage darüber macht, dass er nun die Leiche vergewaltigen wird).
Kann natürlich sein, dass es doch unzensiert erscheint, aber bedenkt man mal wie 'kompetent' unsere FSK ist, ist dies sehr unwahrscheinlich.


danke für die informatin ,weiß halt nur , dass viele filme auch 16:9 gedreht worden sind 4:3 angepasst worden sind.
aber es gibt aber auch schon auch viel krassere sachen im fsk bereich, die sich mit gewalt darstellung und und krassen humor nichts geben und in letzter zeit versucht die fsk mit allen mitteln gerade alte filme auch wirklich mit nem fsk 18 siegel durch gehen zulassen.

19.03.2013 01:00 Uhr - Rob Lucci
User-Level von Rob Lucci 2
Erfahrungspunkte von Rob Lucci 51
@pr3d4l13n:
Das stimmt zwar, aber soweit ich weiß bezog sich das eher auf Serien die Ende der 90er gedreht wurden (einzige Ausnahme Star Trek - TNG, wo meines Wissens nach manche Raumschiffszenen im 16:9 Format gedreht wurden).
Dass die FSK mittlerweile teilweise ältere Film durchgehen lässt, stimmt zwar, aber das ist meines Erachtens weniger ein Zeichen von Entgegenkommen, als vielmehr absolute Willkür. Hierbei ist es zudem das Problem, dass die Serie nunmal 93 Folgen hat, die alle einzeln geprüft werden müssen. Also selbst wenn die FSK bei der einen oder anderen Folge tatsächlich beide Augen zudrückt, würde es ja schon reichen, wenn in einer Folge auch nur eine Sekunde geschnitten wird, dass diese Veröffentlichung nur noch Müll ist.

19.03.2013 14:58 Uhr - radioactiveman
18.03.2013 15:35 Uhr schrieb Emore
18.03.2013 15:21 Uhr schrieb radioactiveman
Da können auch noch ungeprüfte Neuauflagen kommen. War doch zu erwarten, erst mal die 96 Folgen zum Mondpreis auf den Markt - ca. 250 Euro. Ein Witz, das wären pro Box etwa 13 Folgen und das für 35 - 40 Euro. Aber heute geht ja alles. Hauptsache Mediabook.


Das sind dann ja bei 40€ fast 3,10€ pro Folge, die du dir immer wieder angucken und dein eigen nennen kannst. Mondpreis? Echt?

Vergleich mal mit Raumschiff Enterprise und die sind wahrlich nicht für Ramschpreise bekannt.
Hab mir letztes Jahr die letzte Serie (Archer) gekauft. Waren für die 96 Folgen 160 Euro.
Allerdings!!!!!!!!!! Keine Mediabooks!!!!!!!!! Übrigens ca. 45 Min. pro Folgen.
Doch wie schon gesagt, Mediabook und schon wird der 3-fache Preis für ne Uraltserie rübergeschoben. Man stelle sich vor diese Serie in einer Box für 270 Euro........Einfach zum Kugeln.

19.03.2013 23:13 Uhr - freddy3000
2x
Beste horror serie ever!!!

20.03.2013 10:00 Uhr - Rob Lucci
User-Level von Rob Lucci 2
Erfahrungspunkte von Rob Lucci 51
@radioactiveman:
Der Vergleich ist nicht wirklich passend. Bei Star Trek ist es nunmal so, dass Paramount den Film weitaus mehr vermarkten kann. Es wird die Identische Auflage in mehreren Ländern verkauft (Deutschland, England,...) und liegt somit auch in den meisten Geschäften mit Filmabteilung aus, ist also für jeden problemlos zu erhalten.
Anders ist es bei Tales from the Crypt. Die Veröffentlichung wurde eben nur für Österreich hergestellt (von einem kleinen Label) und kann auch wegen der Indizierung nicht in Deutschland öffentlich verkauft werden. Folglich ist schonmal die Werbemöglichkeit die Star Trek allein durch seine Erhältlichkeit nicht gegeben und andererseits ist die Käufergruppe um ein vielfaches kleiner. Deshalb kann ich den Preis für diese wirklich gute Veröffentlichung sehr gut nachvollziehen.
Wenn du mal eine richtig schlechte Veröffentlichung sehen willst, schau dir mal an, was Kaze mit Dragonball Z und One Piece gemacht hat. Nichtnur, dass die Preise viel zu hoch sind für eine deutsche Veröffentlichung, nein, die Serien sind dazu auch noch zensiert, haben keine gute Qualität, keinerlei Extras und haben nichtmal den O-Ton mit dabei. Ganz ehrlich, ich bezweifle, dass es möglich ist dies noch zu unterbieten...

20.03.2013 11:51 Uhr - radioactiveman
20.03.2013 10:00 Uhr schrieb Rob Lucci
@radioactiveman:
Der Vergleich ist nicht wirklich passend. Bei Star Trek ist es nunmal so, dass Paramount den Film weitaus mehr vermarkten kann. Es wird die Identische Auflage in mehreren Ländern verkauft (Deutschland, England,...) und liegt somit auch in den meisten Geschäften mit Filmabteilung aus, ist also für jeden problemlos zu erhalten.
Anders ist es bei Tales from the Crypt. Die Veröffentlichung wurde eben nur für Österreich hergestellt (von einem kleinen Label) und kann auch wegen der Indizierung nicht in Deutschland öffentlich verkauft werden. Folglich ist schonmal die Werbemöglichkeit die Star Trek allein durch seine Erhältlichkeit nicht gegeben und andererseits ist die Käufergruppe um ein vielfaches kleiner. Deshalb kann ich den Preis für diese wirklich gute Veröffentlichung sehr gut nachvollziehen.
Wenn du mal eine richtig schlechte Veröffentlichung sehen willst, schau dir mal an, was Kaze mit Dragonball Z und One Piece gemacht hat. Nichtnur, dass die Preise viel zu hoch sind für eine deutsche Veröffentlichung, nein, die Serien sind dazu auch noch zensiert, haben keine gute Qualität, keinerlei Extras und haben nichtmal den O-Ton mit dabei. Ganz ehrlich, ich bezweifle, dass es möglich ist dies noch zu unterbieten...

Klar, einen 1:1 Vergleich kann man nur selten anstellen. Meine Enterprise Serie hat 160 Euro gekostet. Exakt gleich ohne deutschen Ton kostet die Hälfte. Aber in so einer Serie stecken enorme Lizenzkosten. Es gab doch schon eine Box mit dem Gruftwächter von LP - glaube mit 32 Folgen. Die wurde überall verramscht. Dass nun die Komplettbox auch als "Standard" kommt war eh zu erwarten. Ist doch heute normal. Aber wie gesagt, jeder kann mit seinem Geld machen was er will.

25.03.2014 16:40 Uhr - FdM
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
18.03.2013 02:58 Uhr schrieb schmierwurst
18.03.2013 00:55 Uhr schrieb Oberstarzt
Den Schmock habe ich damals auf Sat.1 so Mitte der Neunziger gerne geguckt, lief immer Samstags :-). Da kamen sogar einige indizierte Folgen ungeschnitten!


Da muss ich dich korrigieren. Die liefen Sonntags nachts. Bin immer aufgeblieben, und morgens in der Schule hab ich mich mit Freunden drüber amüsiert^^


Das ist nicht richtig,die liefen von sammstag auf sonntag-präsentiert bei krombacher...ich habe die cassetten noch,soll ich die sendedaten für dich niederschreiben,oder reicht dir das so ;)

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)