SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Evil Dead - The Game · ULTIMATE MULTIPLAYER-ERLEBNIS... UND ES GROOVT! · ab 44,99 € bei gameware Vampire : The Masquerade - Swansong · Es gibt sie wirklich · ab 47,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Imbor Ed

Nobody ist der Größte auf Blu-ray nicht komplett

Vorläufige Informationen zur neuen deutschen Fassung

Eigentlich sieht die deutsche Blu-ray von Nobody ist der Größte ja ganz hübsch aus. Das Bild ist gelungen und deutlich besser als frühere DVD-Fassungen. Der Ton zumindest noch ok. Und nachdem Universum es erst vor kurzem geschafft hat, den bisher weltweit noch nie vollständigen Film Für ein paar Dollar mehr ungekürzt in Deutschland auf Blu-ray zu veröffentlichen, war die Hoffnung groß, dass es auch beim 2. Nobody-Film gelingt. Denn auch dieser Film ist nach vorherrschender Meinung nirgends auf der Welt ungekürzt.

Dem ist leider nicht so. Zwar wurde das größte Malheur der letzten DVD-Auflage, nämlich die fehlende Schlussszene, wieder behoben, aber mitten im Film gibt es immer noch einen kurzen, aber auch weniger tragischen Schnitt. Aber in allen deutschen Fassungen fehlt zu Beginn eine kurze Gewaltszene (via cinefacts-Forum) als der Mann von den vielen Pfeilen durchbohrt wird. Ob noch mehr fehlt, wer weiß.

Wir sind jetzt auf jeden Fall noch mal einkaufen gegangen und haben uns fremde Fassungen bestellt. Sobald diese da sind, schauen wir uns Nobody ist der Größte noch einmal ganz genau an.

 

 

Inhaltsangabe / Synopsis:

Nobody ist ein Genie: schlagfertig, gerissen und treffsicher. Sein bester Freund, mit dem er sich allerdings ständig in den Haaren liegt, heißt "Lokomotive". Lokomotive ist Indianer. Vereint sind Nobody und Lokomotive ein durchschlagendes Erfolgsgespann. Diesmal haben sie sich vorgenommen, den betrügerischen Fortkommandanten Major Cabot zur Strecke zu bringen. ... [mehr]

Mehr zu: Nobody ist der Größte (OT: Genio, due compari, un pollo, Un, 1975)

Schnittberichte:

Aktuelle Meldungen

Jörg Buttgereit - Exklusives Interview durch SB.com-User cecil b
Jurassic World: Ein neues Zeitalter bekommt wohl einen Extended Cut
Cover Hard 2 uncut in Mediabooks (Blu-ray & DVD) im Oktober 2022
Spider-Man: No Way Home – The More Fun Stuff Version kommt im September 2022 in die Kinos
Henry - Portrait of a Serial Killer uncut in UHD in Deutschland im Juni 2022
Indizierungen / Listenstreichungen Mai 2022
Alle Neuheiten hier

Kommentare

20.03.2013 01:18 Uhr - Rob Lucci
User-Level von Rob Lucci 2
Erfahrungspunkte von Rob Lucci 51
Ich wollte mir diese Fassung nachdem ich gelesen habe, der Film sei uncut, eigentlich am Release Tag kaufen. Gott sei dank hatte der nächstliegende Müller-Markt den Film an diesem Tag nicht lagernd, so blieb ich vor diesem großen Fehler verschohnt.
Na ja, dann heißt es weiter warten, bis eines Tages eine richtige Fassung des Filmes erscheint.

20.03.2013 09:04 Uhr - Crusher
6x
User-Level von Crusher 2
Erfahrungspunkte von Crusher 39
Naja. Ich verfolge aktiv die Diskussion im CF-Forum. Man muss fairerweise sagen, dass es sich bei der neuen dt. BD um die längste jemals auf einem Silberling erschienenen Fassung handelt - inkl. der eingefügten Szenen aus der Originalfilmfassung (Diese Szenen sind drin! - http://www.schnittberichte.com/schnittbericht.php?ID=2159149) und dem langem Ende.

Die kurze Szene, die im Film fehlt schaut mir eher nach einem Filmriß aus, oder nach einer nicht-wiederfindbaren Sequenz. Den Film aufrgund dessen nicht zu kaufen ist glatter Unsinn, Bild + Ton sprechen hier eine andere Sprache, zudem ist die dt. DVD noch stärker (um die o.g. Szenen) gekürzt und seien wir ehrlich -wer hat denn schon die VHS UND schaut diese auch? ;)

20.03.2013 09:35 Uhr - Crypt_Keeper
Solange das Ende wieder drin ist, ist alles in Ordnung.

20.03.2013 11:27 Uhr - Raskir
3x
20.03.2013 01:18 Uhr schrieb Rob Lucci
Gott sei dank hatte der nächstliegende Müller-Markt den Film an diesem Tag nicht lagernd, so blieb ich vor diesem großen Fehler verschohnt.


Ja, stell dir nur einmal vor du hättest dir den Film gekauft. Nicht auszudenken, was das für eine Katastrophe geworden wäre!
Man kanns auch übertreiben. Wie Crusher schon geschrieben hat, eine längere Version ist bisher nicht erschienen und ich kann mir auch nicht vorstellen, dass das in naher Zukunft geschieht.

20.03.2013 11:50 Uhr - Rob Lucci
1x
User-Level von Rob Lucci 2
Erfahrungspunkte von Rob Lucci 51
@Raskir:
Das ist reine Ansichtssache. Nur weil sich viele mit allem zufrieden geben, was uns die Firmen so vorsetzen, heißt das nicht, dass alle dies tun müssen. Es gibt auch durchaus Leute die die zensierten FSK18 Fassungen von SAW 3-7 als hervorragend empfinden (das sind dann Leute, die ich nicht in einem Umkreis von 3 km von mir haben wollen würde).
Ich selbst mache bei Kürzungen keinen Unterschied, egal welchen Grund es auch immer hat (im Falle diesen Films offenbar deswegen, weil sich das Studio nicht die Mühe machte ein gutes Master aufzutreiben). Bevor ich mir überhaupt einen Film kauf, lass ich mir auf mehreren Internetseiten bestätigen, dass dieser auch wirklich ungekürzt ist, was zur Folge hat, dass sich in meiner Sammlung bisher kein einziger gekürzter Film befindet (und die Anzahl der Filme befindet sich bereits seit längerem im 4stelligen Bereich).
Ich hab damals 2 Jahre lang nach Dario Argento's Tenebre gesucht, da in allen Fassungen 7 Sekunden aufgrund von Masterfehlern fehlten, das Resultat war, dass ich dann tatsächlich auf eine skandinavische Veröffentlichung stieß, die komplett unzensiert war (das war noch ehe die ungekürzte englische Blu-ray erschien (die ich ebenfalls mein eigen nenne)).
Also sag mir nicht, dass ich hier übertreibe. Warten lohnt sich halt manchmal doch.^^

20.03.2013 13:14 Uhr - gebratene_maus
als langjähriger Fan von Buddy und Hilly sag ich auch : war ja klar bei dem Label. Und werte User: es ist Universum! Bei Plattfuß und die Troublemaker wurde ebenfalls was ausgelassen und um das gut zu vertuschen , wurde das ganze einfach mal als "Langfassung" bezeichnet. Universum macht das weiter, was 3L schon bei sämtlichen Filmen der beiden verbockt hat. Paramount ganz zu schweigen. Sicher können viele sagen, mir egal, ob was fehlt oder nicht, aber solche Klassiker, die schon diverse Male erschienen sind und bei denen es nun mal eine Chance auf ne Uncut-VÖ gibt, sollten dann auch mal komplett rausgebracht werden. Ich habe echt das Gefühl, das uns Universum wirklich veralbert, längere Fassungen zu bringen, aber immer irgendwas trotzdem (bewusst) auslassen. Und man sollte auch mal bedenken, WIR sind diejenigen Fans, WIR kaufen teilweise unwissentlich die Fassungen, die nicht als gekürzt gekennzeichnet sind und WIR geben unser Geld dafür aus. Und für das Geld wollen WIR auch was haben und ich finde, das wir das Recht haben, vernünftige DVDs und soweiter dafür zu bekommen.
Und anscheinend gibt es hier überhaupt keine weltweite Uncut-VÖ, deshalb wäre das mal die Chance gewesen, aber irgendwas muss ja halt immer fehlen. Bin enttäuscht, aber nicht überrascht. Schätze, auf eine echte Uncutfassung werden wir wohl immer warten müssen.

20.03.2013 14:38 Uhr - Raskir
1x
@Rob Lucci: Wenn bei einem Film aufgrund von Masterfehlern Sekunden fehlen, dann ist der Film nicht gekürzt, sondern es fehlt schlicht an Material.
Ich denke, dass bei uns in Deutschland das Thema "kürzere Fassung" aufgrund unserer höchst fragwürdigen Freigabepolitik total übertrieben diskutiert wird.
Ich könnte mir sogar vorstellen, dass eine Diskussion über fehlende Sekunden überhaupt nicht aufkommen würde, weil es den Leuten einfach scheissegal ist.


20.03.2013 14:38 Uhr - burzel
DB-Helfer
User-Level von burzel 8
Erfahrungspunkte von burzel 859
20.03.2013 11:50 Uhr schrieb Rob Lucci
Ich hab damals 2 Jahre lang nach Dario Argento's Tenebre gesucht, da in allen Fassungen 7 Sekunden aufgrund von Masterfehlern fehlten, das Resultat war, dass ich dann tatsächlich auf eine skandinavische Veröffentlichung stieß, die komplett unzensiert war (das war noch ehe die ungekürzte englische Blu-ray erschien (die ich ebenfalls mein eigen nenne)).
Also sag mir nicht, dass ich hier übertreibe. Warten lohnt sich halt manchmal doch.^^


und kannst du schwedisch ;-) ? Ich habe mir die französische Version von TF1; reicht mir. wasc jucken mich 7 Sekunden?

Zum Fall hier: Ich kann Spencer/Hill nichts mehr abgewinnen; ich habve das wohl in der Kndheit/Jugend übertrieben.

20.03.2013 17:03 Uhr - GabeCash
User-Level von GabeCash 1
Erfahrungspunkte von GabeCash 7
Zum Fall hier: Ich kann Spencer/Hill nichts mehr abgewinnen; ich habve das wohl in der Kndheit/Jugend übertrieben.


Mein Beileid!

Zum SB:
Schön das die Schlussszene wieder drin ist, aber warum kriegen die nicht einen Release hin der mal komplett ist? Ich hab mich damals schon über die "tolle" Doppel-DvD geärgert, als die Granatengeile Schlussszene plötzlich fehlte. Ich warte die nächste BlueRay ab bis die es endlich mal schaffen den Film komplett zu pressen.

20.03.2013 17:07 Uhr - GabeCash
1x
User-Level von GabeCash 1
Erfahrungspunkte von GabeCash 7
20.03.2013 14:38 Uhr schrieb burzelZum Fall hier: Ich kann Spencer/Hill nichts mehr abgewinnen; ich habve das wohl in der Kndheit/Jugend übertrieben.


Mein Beileid...

Zur Info:
Schade, aber ich hab einmal daneben gegriffen als ich mir die Doppel-DvD geholt habe, und ich werde erst wieder zuschlagen wenn es eine "Blaue" mit dem vollständigen Tod des Einsiedlers, mit dem fehlenden Schluss, der Anfangssequenz mit dem Puff-Rondell, und den Untertiteln, sobald indianisch gesprochen wird, gibt...

Danke für die Info
Gabe

- EDIT -
Sry für den Doppelpost, hatte ne Fehlermeldung und gleich nochmal neu losgetippt!^^

20.03.2013 17:08 Uhr - Eisenherz
1x
Zum Fall hier: Ich kann Spencer/Hill nichts mehr abgewinnen; ich habve das wohl in der Kndheit/Jugend übertrieben.


Du armer, armer Mensch! *schnüff*

20.03.2013 18:06 Uhr - Hakanator
2x
Wer Spencer/Hill nix abgewinnen kann, ist als Erwachsener geboren!

Ich habe die DVD, und die Schlussszene habe ich wahrscheinlich noch nie in meinem Leben gesehen. Die BD werde ich wohl eh nicht kaufen, aber würde den Streifen schon gerne mal komplett sehen.

20.03.2013 20:49 Uhr - BABIPU
ich brauche von euch mal eine Info zu Harry Potter 2. Überall liest man, das die
schweizer DVD uncut ist. Doch die Extended in der Ultimate Edition läuft über
10 Minuten länger. Fehlt in der schweizer DVD doch etwas ???

20.03.2013 21:53 Uhr - Laughing Vampire
1x
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
20.03.2013 11:50 Uhr schrieb Rob Lucci
Ich selbst mache bei Kürzungen keinen Unterschied, egal welchen Grund es auch immer hat (im Falle diesen Films offenbar deswegen, weil sich das Studio nicht die Mühe machte ein gutes Master aufzutreiben). Bevor ich mir überhaupt einen Film kauf, lass ich mir auf mehreren Internetseiten bestätigen, dass dieser auch wirklich ungekürzt ist, was zur Folge hat, dass sich in meiner Sammlung bisher kein einziger gekürzter Film befindet (und die Anzahl der Filme befindet sich bereits seit längerem im 4stelligen Bereich).
Ich hab damals 2 Jahre lang nach Dario Argento's Tenebre gesucht, da in allen Fassungen 7 Sekunden aufgrund von Masterfehlern fehlten, das Resultat war, dass ich dann tatsächlich auf eine skandinavische Veröffentlichung stieß, die komplett unzensiert war (das war noch ehe die ungekürzte englische Blu-ray erschien (die ich ebenfalls mein eigen nenne)).
Also sag mir nicht, dass ich hier übertreibe. Warten lohnt sich halt manchmal doch.^^

Na ja, das ist ja schön, meinen Respekt für den Aufwand hast du allemal -- aber dennoch: Ich unterscheide z.B. sehr wohl zwischen exklusiv (d.h. nur in einem Land, wie z.B. Deutschland) gekürzt auf Grund irgendwelcher "Jugendschutzbestimmungen" oder schlicht und einfach kürzer auf Grund fehlenden Materials. Während bei ersterem auch bei mir jede Sekunde zählt und ich mir da nichts sagen lasse, muss man bei zweiterem einfach anmerken, dass man bei vielen Filmen wohl oder übel Kompromisse eingehen muss: Auch wenn es von Film X, der weltweit auf Grund eines Masterfehlers nur gekürzt erhältlich ist, in Thailand noch irgendeine komplett ungeschnittene VHS gibt: Willst du dir den Film stattdessen lieber in miserabler Qualität, mit eingebrannten Untertiteln und gezoomten Bild geben statt in einer würdigen, aber eben nicht 100% vollständigen Fassung? Zumal es eine solche bei vielen Filmen auch ganz einfach nicht gibt (z.B. viele alte Stummfilme), oder einfach mehrere, die jeweils unterschiedliches Material erhalten.

Auch wenn sich Universum hier die Mühe hätte machen können: Für mich wäre es kein größeres Drama, und von vielen gerade kleineren Labels kann man auch nicht verlangen, dass sie den ganzen Globus nach vollständigen Mastern absuchen. :)

20.03.2013 22:28 Uhr - Rob Lucci
User-Level von Rob Lucci 2
Erfahrungspunkte von Rob Lucci 51
@Raskir:
Die Fassung ist kürzer als das Original und wie du bei dem Link oben sehen kannst, existieren besagte Szenen. Ob nun das Label für die Freigabe schneidet oder ob es schlicht zu faul/inkompetent ist, sich ein gutes Master zu beschaffen (bzw. 2 Master zusammenzufügen), ist meines Erachtens kein großer Unterschied. Nimm mal Shameless, diese haben bei Argentos '4 mosche di velluto grigio/Vier Fliegen auf grauem Samt' die 40 in allen Fassungen fehlenden Sekunden von einem anderen (etwas schlechteren) Master hinzugefügt. Würde Universum auch nur eine Dreck auf ihre Käufer geben, hätten sie ebenso gehandelt, aber nein, wir bekomm nur diesen Müll vorgesetzt...
Na ja, früher oder später wird sich schon noch ein Label dieses Filmes erbarmen.

@Laughing Vampire:
Ja würde ich. Wenn du mich zwingen würdest zu wählen, würde definitiv zur ungekürzten Thailand Fassung greifen. Wobei ich normalerweise darauf warten würde, bis der Film eines Tages uncut erscheint und mir solange andere Filme kaufen.^^ Bei 'Nobody ist der Größte' kann ich dir sagen, dass ich eher den 4 fachen Preis dieser Blu-ray für ein ungekürztes DVD-R Bootleg ausgeben würde, ehe ich diese Fassung kaufe (und ich halte eigentlich garnichts von Bootlegs).
Bei den anderen Fällen sprichst du wirklich Grenzbereiche an:
1. Stummfilme wo die vollständigen Fassungen wohl für immer verloren sind (z.B. Metropolis), sind die einzige Ausnahme die ich mache. Sollte dennoch einmal eine auch nur Sekunden längere Fassung erscheinen, wird diese dann natürlich sofort zusätzlich gekauft. Aber sorry, Nobody ist aus den 70ern und oben ist ein Link zu einer vollständigen Version...
2. Bei alternativen Fassungen (ich denke du meinst Director's Cut, Producer's Cut, Unrated,...) sehe ich keine Kürzungen. Solange die Fassung von beiteiligten 1. Grades sind (und nicht sowas wie der Krekel Cut von Dawn of the Dead), bin ich mit der jeweiligen Fassung zufrieden. Ich schau mir sogar recht gerne Filme in verschiedenen Fassungen an (z.B. Dawn of the Dead, wo alle drei offiziellen Fassungen (Cannes-, Romero- und Argento-Cut durchaus ihre Vor- und Nachteile haben)). Hat ja nichts mit fehlenden/geschnittenen Szenen zu tun.
Und wie schon gesagt, Shameless (ein wirklich keines Label in England) hat sich die Mühe gemacht. Univerum hätte es auch tun können und ich denke dass sie da weit weniger Aufwand gehabt hätten. Für das was sie uns hier aber vorsetzen ist mir jeder Cent zuviel, da nehm ich mir den Film bei der nächsten TV Ausstrahlung auf VHS auf.

@burzel:
Natürlich.^^ Ich spreche auch fließend Italienisch, Russisch, Chinesisch, Japanisch und 40 weitere Sprachen.^^
Nein Spaß beiseite, die DVD hat englischen Ton mit ausblendbaren Untertitel, wie die meisten Filme dort (gott sei dank machen viele Länder keine Synchros).^^
Ich selbst importiere mir mittlerweile Filme aus gut 10 verschiedenen Ländern. Traurig, dass man als deutscher Filmfan keine andere Möglichkeit hat um Filme in ihrer echten Version zu sehen...

21.03.2013 11:02 Uhr - burzel
DB-Helfer
User-Level von burzel 8
Erfahrungspunkte von burzel 859
20.03.2013 18:06 Uhr schrieb Hakanator
Wer Spencer/Hill nix abgewinnen kann, ist als Erwachsener geboren!

Ich habe die DVD, und die Schlussszene habe ich wahrscheinlich noch nie in meinem Leben gesehen. Die BD werde ich wohl eh nicht kaufen, aber würde den Streifen schon gerne mal komplett sehen.


jo, als Kind habe ich mich schlapp gelacht. Da hab ich sogar noch "gejubelt", als die in den 80ern wieder ins Kino kamen. Aber heute ziehen die mich nicht mehr. Teilweise ist es auch die doofe Synchro, die die Filme heutzutage für mich unerträglich macht.

Man verändert sich halt im Laufe der Zeit und wer behauptet, dass er Spencer/Hill-Filme als Erwachsener immer noch mit Kinderaugen guckt, ist meines Erachtens nicht ehrlich bzw. verneint, dass Szenen und Dialoge ganz andere Assoziationen hervorrufen als noch in Kindertagen, als man zwangsläufig nur die eigene begrenzte kleine Welt mit den dazugehörigen Dingen gesehen hat und nich nicht fähig war, bestimmte Dinge zu verstehen


21.03.2013 12:33 Uhr - tin-tin
1x
oh weh oh weh wat for an Trauerspiel...RIP

Wenn es die alte Fassung ist fehlen nicht nur die Pfeile durchbohrt Mann & Schluss Szene sondern auch einiges mehr im Film. Da bleibe ich lieber bei meiner alten Pay-TV Fassung mit etwas schlechteren Bild & der alten DVD Auflage (leider auch Cut) aber was solls ...ist ja schon Bezahlt :-)))

Schämet Euch Universum / Tobis das hätte ein kleines Highlight geben können.

Da wundert mich nicht das diese Filme nicht Zeitgleich herausgekommen sind wie bei zB der zwei Dollar Filme. Schlaue Strategie aber so einfach lass ich mich nicht reinlegen.
Blähh Blähh Blähh (strecke gerade meine Zunge Euch aus) Ätschle Bätsch...kaufe ich nicht.

WIRD BOY-KOTT-IERT ...druff gschissa :-)))

21.03.2013 12:53 Uhr - Eisenherz
@burzl

Tut mir leid, aber auf mich wirken die Filme immer noch so sehr wie seinerzeit im Kindesalter. Das sind einfach zeitlose Klassiker, die ich immer mit meiner Kindheit verbinden werde. Früh am Morgen, vor einem langweiligen Tag der vierten Klasse, hab ich immer mal wieder eine abgenudelte VHS von "Miami Cops" in den Recorder geschoben, weil mir das Titellied so gut gefallen hat. Danach lief der Schultag mit einem Pfeifen auf den Lippen gleich deutlich besser! :)

22.03.2013 11:09 Uhr - burzel
DB-Helfer
User-Level von burzel 8
Erfahrungspunkte von burzel 859
sowas kenne ich auch. Ich denke mal ich hab die einfach früher zu oft gesehen...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)