SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Resident Evil Village · Survival Horror wie nie zuvor · ab 59,99 € bei gameware Zombie Army 4 Dead War · Die Kultjagd · ab 38,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Mike Lowrey

Maniac [2012] erhält ungeschnitten die SPIO/JK-Freigabe

UPDATE: Remake des Slasherklassikers erhält leichte JK

Einige News widmeten wir Alexandre Ajas Maniac bereits. Wir berichteten über seine Kinofassung, über die Probleme bei der FSK, die Prüfung der geschnittenen Fassung und nun ist die für viele Fans wichtigste Info amtlich: Die SPIO/JK gab den Film unzensiert frei.

Ascot Elite wird die ungekürzte SPIO/JK-Fassung am 29. April 2013 in den Verleih bringen und im Handel ab dem 21. Mai 2013 mit der geschnittenen "FSK Keine Jugendfreigabe"-Version aufwarten.

UPDATE (22.03.2013, 14:30 Uhr): Wir haben mittlerweile noch einmal mit Ascot gesprochen und können nun auch die Information nachliefern, welche SPIO/JK-Freigabe der Film erhalten hat. Aus Sicht des Labels ist es erfreulicherweise das leichte Siegel "keine schwere Jugendgefährdung". Somit könnte Alexandre Ajas Maniac bis zu seinem Indizierungsschicksal sogar offen in den Handelsregalen ausliegen.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Frank ist Besitzer eines Mannequin Ladens. Er lebt ein eher zurückhaltendes und verschlossenes Leben. Doch dies ändert sich, als die junge und hübsche Anna in sein Leben tritt. Für ihre neue Ausstellung wendet sie sich an Frank. Aus dem Treffen entwickelt sich eine Freundschaft. Doch der Schein trügt. Denn unter der Oberfläche verstärkt sich seine geheime Besessenheit. Je länger die Freundschaft anhält, desto heftiger tritt seine Manie zum Vorschein. (Ascot Elite)
Quelle: Ascot Elite
Mehr zu:

Alexandre Ajas Maniac

(OT: Maniac, 2012)
Schnittbericht:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Heavenly Creatures erscheint im August 2021 als deutsche Blu-ray-Premiere
Super Mario Bros. - Rohschnitt der Verfilmung wurde veröffentlicht
Dune - Der Wüstenplanet: Originalversion mit 4K-UHD-Premiere im August 2021
Saw: Spiral - Ungeschnitten mit FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren in deutschen Kinos
Mortal Kombat (2021) kommt im Juli 2021 als Blu-ray, 4K-UHD & DVD
The Dare: Uncut mit SPIO-Siegel im Juli 2021, FSK-Fassung (ab 18) cut
Alle Neuheiten hier

Kommentare

21.03.2013 17:02 Uhr - wishmaster206xs
4x
Das freut mich, denn im Kino war ich leider nicht. Habe bisher nur gutes gehört, ich bin gespannt

21.03.2013 17:05 Uhr - silverhaze
1x
Sehr schön wird ebenfalls gekauft, war leider nicht im Kino.

21.03.2013 17:09 Uhr - GabeCash
User-Level von GabeCash 1
Erfahrungspunkte von GabeCash 7
Freut mich für die Fans, aber ich mag den Jungen nicht...
Vielleicht geb ich mir den Film mal an nem Abend, an dem ich meine Sammlung durch habe und immer noch Abend übrig ist!^^

21.03.2013 17:11 Uhr - Hordak
User-Level von Hordak 1
Erfahrungspunkte von Hordak 8
Nach "The Collection" die nächste gute Nachricht!
Ich war leider auch nicht im Kino weil die Betreiber den Film nach 2 Wochen nicht mehr im Programm hatten :-/
Umso mehr freue ich mich auf Maniac Elijah ^^

21.03.2013 17:23 Uhr - deNiro
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 337
Erst uncut im Kino, und nun uncut fürs Heimkino. So soll es sein, freu mich auf den Film. Als Reminiszenz ans Original, so gut wie gekauft!

21.03.2013 17:25 Uhr - Oberstarzt
Strike!

Auch hier gilt: Schnell holen bevor er indiziert wird.

21.03.2013 17:25 Uhr - Belluss
Den werde ich mir in einer Maniac Nacht zusammen mit dem Original anschauen, kenne beide noch nicht ;-)

Elijah Wood ist garnicht mal so übel, mochte bisher eigentlich alles wo er mitgespielt hat, ob das jetzt an ihm lag weiß ich nicht...

Bis der Film erscheint vertreibe ich mir die Zeit solange mit der Serie "Wilfred" ebenfalls mit einem etwas psychisch gestörten Herrn Wood

21.03.2013 17:27 Uhr - Long-von-Dong
User-Level von Long-von-Dong 1
Erfahrungspunkte von Long-von-Dong 5
Hab den Film im Kino gesehen und war sehr positiv überrascht. Der Hobbit spielt richtig glaubwürdig aber eigentlich sieht man ja eh nicht wirklich viel von ihm. Einige Szenen waren auch heftig umgesetzt, z.B. das mit der Achiliessehne, etc...

Kann man BLIND kaufen und wird auch Freunde des Originals nicht enttäuschen. Eigentlich sehe ich den Film aber nicht als Remake sondern als ziemlich eigenstandigen Film!

21.03.2013 17:27 Uhr - splatboy
Die Information, ob es sich um "keine schwere Jugendgefährdung" oder "strafrechtlich unbedenklich" handelt, konnte man bei Ascot zum Zeitpunkt unserer Anfrage nicht sicher beantworten


Wieso das denn? Hat die Spio denn da noch keine Entscheidung getroffen?
Oder muss das noch ausgewürfelt werden :D

21.03.2013 17:28 Uhr - schmierwurst
1x
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
Super News. Wenn das auch alles so mit Evil Dead klappt (unrated), dann wirds ein echt glorreiches Jahr für Horrorfans in Deutschland.

21.03.2013 17:32 Uhr - Otti
User-Level von Otti 2
Erfahrungspunkte von Otti 80
Schon im Kino gesehen, und ich war begeistert. Deswegen werde Ich der Anweisung von Oberstarzt einfach mal folgen ^^

21.03.2013 17:33 Uhr - splatboy
5x
21.03.2013 17:25 Uhr schrieb Oberstarzt
Strike!

Auch hier gilt: Schnell holen bevor er indiziert wird.


Wieso? Ich hol mir den auch wenn der indiziert ist.

21.03.2013 17:35 Uhr - John Wakefield
Tolle Nachricht!
Mir hat der Film ganz gut gefallen, aber an das grandiose Original kommt er nicht heran.
Joe Spinell bleibt unerreicht.
Dennoch wird das Remake in meine Sammlung wandern.
Vielen Dank Ascot.

21.03.2013 17:39 Uhr - pesti911
Wunderbar! Spart man sich teure Importe.

21.03.2013 17:53 Uhr - Bountyhunter
Super!!! Viel Gutes von gehört und bin gespannt wie ein Flitzbogen :)

21.03.2013 18:00 Uhr - Lamar
1x
Wunderbare News, damit isser wenigstens wieder mal erschwinglich zu erwerben, und man muß nicht wieder ein überteuertes MEDIA BOOK kaufen !

21.03.2013 18:03 Uhr - Unrated-Origin
3x
User-Level von Unrated-Origin 2
Erfahrungspunkte von Unrated-Origin 82

Wieso? Ich hol mir den auch wenn der indiziert ist.


You're a Hero !!!

21.03.2013 18:05 Uhr - Tom Öozen
DB-Helfer
User-Level von Tom Öozen 13
Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.808
21.03.2013 17:35 Uhr schrieb John Wakefield
Tolle Nachricht!
Mir hat der Film ganz gut gefallen, aber an das grandiose Original kommt er nicht heran.
Joe Spinell bleibt unerreicht.
Dennoch wird das Remake in meine Sammlung wandern.
Vielen Dank Ascot.


Da geb ich dir zu 100% recht, Joe Spinell ist und bleibt der einzig wahre "Maniac".

21.03.2013 18:06 Uhr - Tom Öozen
DB-Helfer
User-Level von Tom Öozen 13
Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.808
Er wird meiner Meinung nach das schwere Siegel bekommen. Da gäbe es Skalpierungen usw.
Da lässt sich die SPIO net lumpen. Wer steigt mit ein?
Ach übrigens, wo ist @sonyericcson? Was ist seine Meinung dazu?

21.03.2013 18:15 Uhr - Jack Bauer
3x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Richtig toll, dass Ascot ggf. auch eine schwere JK in Kauf nimmt, um den Film unzensiert zu veröffentlichen. An Ascot und Planet Media, die bei DAY OF RECKONING und THE COLLECTION ebenso verfahren, können sich die anderen Labels mal eine Scheibe abschneiden.

Letztendlich ist es bei einer gleichzeitig veröffentlichten KJ-Fassung doch völlig egal, ob man einen Film unzensiert mit schwerer JK oder womöglich zensiert mit leichter JK bringt - indiziert werden diese JK-Fassungen so oder so.

Deswegen ein großes Dankeschön dafür! Hoffentlich macht das wieder Schule!

Vielleicht sind die Zeiten bald vorbei, in denen man uns von Filmen wie ROVDYR - MANHUNT BACKWOODS MASSACRE stark zensierte Fassungen mit leichter JK vorsetzt, obwohl mit einer schweren JK die unzensierte Fassungen durchgewunken worden wäre.

Noch kurz zum Film: den habe ich im Kino leider verpasst, habe aber extrem hohe Erwartungen, weil ich eigentlich alles, bei dem Aja seine Finger im Spiel hatte, ganz großartig fand.

21.03.2013 18:27 Uhr - Little-Phoenix
1x
Das sind doch mal tolle Nachrichten die mich ruhig schlafen werden lassen. Bin mal gespannt ob er ne leichte oder schwere JK Freigabe bekommen wird. Ich geh mal davon aus, es wird ne leichte Freigabe (Optimismus Pur, obwohl ich diese schweren Siegel auch immer reizend finde ^^). Werde mich in der nächsten Zeit mal mit dem Videothekenbesitzer meines Vertrauens in Verbindung setzten, dass er ihn für mich bestellt^^

Zum mindestens muss ich mir dann kein überteuertes Mediabook kaufen.

21.03.2013 18:42 Uhr - MUSTANG
1x
Ich spekuliere auf die schwere Spio. Toller Film und zugleich würdiges Remake. Auf jeden fall einer der Pflichtkäufe dieses Jahres!

21.03.2013 19:33 Uhr - Gorehound35
Super! Nächster Film UNCUT!!! Wird gekauft! Natürlich nur auf Blue ray!!!!!!

21.03.2013 19:48 Uhr - eXeiZ
User-Level von eXeiZ 1
Erfahrungspunkte von eXeiZ 17
Endlich hat das warten ein Ende. Fand ihn im Kino schon geil und wird natürlich auch Uncut gekauft.

21.03.2013 20:03 Uhr - Redeemer
SB.com-Autor
User-Level von Redeemer 5
Erfahrungspunkte von Redeemer 347
Ich fand den richtig schlecht. Aber bei einer einfachen Jugendgefährdung laut FSK eine JK-Freigabe zu erhalten, ist ja eigentlich selbstverständlich.

21.03.2013 20:08 Uhr - Flufferine
2x
Ich freue mich,bin gespannt,mal sehen,wie diese Interpretation geworden ist.Frodo hat schon bei Sin City bewiesen,dass er auch sowas spielen kann ... ;)

21.03.2013 20:09 Uhr - Splatterking
War im Kino voll begeistert von den brutalen Kills und das auf deutscher Leinwand!! Tolles Remake mit Sicht aus der Killerperspektive. Kommt natürlich Uncut in die Sammlung!!

21.03.2013 20:11 Uhr - S.K.
DB-Co-Admin
User-Level von S.K. 11
Erfahrungspunkte von S.K. 1.750
Das ist mal eine gute Nachricht !

21.03.2013 20:15 Uhr - Bison
Übrigens wie lange dauert es im Durchschnitt bis ein Film Indiziert wird?

21.03.2013 20:48 Uhr - freddy3000
Na toll....im kino uncut und im verkauf geschnitten??? Dann nicht.

21.03.2013 21:20 Uhr - göschle
1x
Eine vernünftige und zeitgemäße Entscheidung, die wegweisend sein sollte, auch wenn sie wahrscheinlich von den "üblichen Verdächtigten" torpediert werden wird.

21.03.2013 21:32 Uhr - NoCutsPlease
DB-Helfer
User-Level von NoCutsPlease 23
Erfahrungspunkte von NoCutsPlease 12.132
Na also. Der wird problemlos in einer Nicht-30-€-Version-wie-so-mache-ungeprüften-Filmen zu haben sein. :-)

21.03.2013 21:40 Uhr - GabeCash
1x
User-Level von GabeCash 1
Erfahrungspunkte von GabeCash 7
21.03.2013 20:48 Uhr schrieb freddy3000
Na toll....im kino uncut und im verkauf geschnitten??? Dann nicht.


Nicht richtig gelesen? Die SPIO gab den Film unzensiert frei!

21.03.2013 21:50 Uhr - Batti
User-Level von Batti 1
Erfahrungspunkte von Batti 13
21.03.2013 20:48 Uhr schrieb freddy3000
Na toll....im kino uncut und im verkauf geschnitten??? Dann nicht.

Nur die FSK18-Fassung, die bei Saturn & Co. zum Verkauf ausliegt, ist geschnitten. Die SPIO-Version in der Videothek ist komplett.

21.03.2013 21:51 Uhr - Pater Thomas
User-Level von Pater Thomas 2
Erfahrungspunkte von Pater Thomas 79
21.03.2013 21:40 Uhr schrieb GabeCash
21.03.2013 20:48 Uhr schrieb freddy3000
Na toll....im kino uncut und im verkauf geschnitten??? Dann nicht.


Nicht richtig gelesen? Die SPIO gab den Film unzensiert frei!

Aber nicht für den Verkauf :P

21.03.2013 21:54 Uhr - demented
@ Jack Bauer: Killer Joe ist immer noch frei erhaeltlich ;-)

21.03.2013 21:57 Uhr - BABIPU
4x
21.03.2013 19:33 Uhr schrieb Gorehound35
Super! Nächster Film UNCUT!!! Wird gekauft! Natürlich nur auf Blue ray!!!!!!

du meinst wohl Blu-ray

21.03.2013 22:03 Uhr - MikeyMyers
Ob der Film geschnitten ist oder nicht, ist für mich jetzt ausnahmsweise zweitrangig.
Viel mehr würde mich interessieren, ob "Frodo" Elijah Wood als Psycho-Killer überzeugend ist. (Hab den Film leider nicht im Kino gesehen)

21.03.2013 22:08 Uhr - Ralf2001
21.03.2013 21:51 Uhr schrieb Pater Thomas
21.03.2013 21:40 Uhr schrieb GabeCash
21.03.2013 20:48 Uhr schrieb freddy3000
Na toll....im kino uncut und im verkauf geschnitten??? Dann nicht.


Nicht richtig gelesen? Die SPIO gab den Film unzensiert frei!

Aber nicht für den Verkauf :P


Natürlich auch für den Verkauf, das interessiert die Spio nun auch gar nicht ob man verleiht oder verkauft.

Es ist eine Entscheidung von ASCOT den Film nur über die Verleihschiene zu "verkaufen".

21.03.2013 23:01 Uhr - Astonmartin
Verstörendes Horrormeisterwerk. War begeistert.
Pflichtkauf. Alex Aja -wenn auch in diesem Fall "nur" als Produzent und Autor"-
erledigt seine Hausaufgaben bis anhin Tadellos!

22.03.2013 02:52 Uhr - MartinBe
Na das sind ja mal gute Nachrichten. freu mich drauf ;)

22.03.2013 06:16 Uhr - radioactiveman
21.03.2013 17:25 Uhr schrieb Oberstarzt
Strike!

Auch hier gilt: Schnell holen bevor er indiziert wird.

Auch wenn er indiziert wird, wirst ihn trotzdem noch kriegen.

22.03.2013 07:13 Uhr - Methisto
User-Level von Methisto 1
Erfahrungspunkte von Methisto 22
Sehr gute Neuigkeiten, auf die ich schon ungeduldig gewartet habe. Nach dem Uncut-Kinobesuch werde ich mir jetzt definitiv noch die Uncut-DVD zulegen. Großartiger Film :-)

22.03.2013 07:22 Uhr - RandyMeeks
was ist der unterschied zwischen "keine schwere Jugendgefährdung" und "strafrechtlich unbedenklich"?

22.03.2013 10:07 Uhr - wieauchimmer
Viele gute Neuigkeiten in letzter Zeit.
Ist man gar nicht gewohnt ^^
Danke, Ascot Elite.

22.03.2013 10:58 Uhr - cgrage
22.03.2013 07:22 Uhr schrieb RandyMeeks
was ist der unterschied zwischen "keine schwere Jugendgefährdung" und "strafrechtlich unbedenklich"?

„SPIO/JK geprüft: keine schwere Jugendgefährdung“ Ein so gekennzeichnetes Medium darf analog zu Titeln mit der Freigabe FSK ab 18 bis zu einer möglichen Indizierung durch die BPjM im Handel offen ausgestellt werden; der Verkauf ist nur an Personen ab 18 Jahren erlaubt.

„SPIO/JK geprüft: strafrechtlich unbedenklich“ Ein derartig gekennzeichnetes Medium unterliegt automatisch den Vertriebs- und Werbebeschränkungen nach § 15 JuSchG Abs. 1 Nr. 1–7; die SPIO geht somit von einer schweren Jugendgefährdung aus. Daher darf ein solches Medium nicht offen im Handel ausgestellt werden. Nur auf gezielte Nachfrage volljähriger Personen darf das Medium „unter der Ladentheke“ verkauft werden. Es ist damit indizierten Titeln gleichgestellt.

22.03.2013 11:21 Uhr - Der Greifer
Ich kann's kaum abwarten!
Das deutsche Kino Release wurde ja mal schön gegen die Wand gefahren mit den gefühlten 2 Kinos in good ol' Germany, die den Film im Programm hatten.
Also da hat der Verleih viel Geld eingebüßt und echt keine Public Relations Medaillie verdient...

22.03.2013 11:38 Uhr - Dvdfre@k
Nicht schlecht nicht schlecht...werd ich mir wohl zulegen müssen :)!

22.03.2013 12:31 Uhr - MovieFreakz1
DB-Helfer
User-Level von MovieFreakz1 5
Erfahrungspunkte von MovieFreakz1 320
Der Film war echt nicht schlecht, habe mir den Film im Kino auf jeden Fall gegeben. Schon die Ankündigung, dass Alexandre Aja an dem Film mitgewirkt hat fand ich schon sehr interessant. Der ist ja für ziemlich gute Remakes bekannt geworden, siehe "Hills have Eyes"und "Piranha" (eher ein netter Film für die Kategorie Splatter Fun Abende). Aber selbst auch "Mirrors" ist auf jeden Fall ein geiler Film.
Aber Maniac reiht sich auf jeden Fall auch wieder ein in die guten Remakes.
Sehr genial dargestellt von Elijah Wood, aber noch genialer fand ich die Ego Perspektive, die uns noch näher an den Killer bringt und uns vorstellen lässt, als ob wir der Killer wären. Also ein positiver Beitrag zum Thema Remakes.

22.03.2013 14:33 Uhr - Redeemer
SB.com-Autor
User-Level von Redeemer 5
Erfahrungspunkte von Redeemer 347
22.03.2013 10:58 Uhr schrieb cgrage
22.03.2013 07:22 Uhr schrieb RandyMeeks
was ist der unterschied zwischen "keine schwere Jugendgefährdung" und "strafrechtlich unbedenklich"?

„SPIO/JK geprüft: keine schwere Jugendgefährdung“ Ein so gekennzeichnetes Medium darf analog zu Titeln mit der Freigabe FSK ab 18 bis zu einer möglichen Indizierung durch die BPjM im Handel offen ausgestellt werden; der Verkauf ist nur an Personen ab 18 Jahren erlaubt.

„SPIO/JK geprüft: strafrechtlich unbedenklich“ Ein derartig gekennzeichnetes Medium unterliegt automatisch den Vertriebs- und Werbebeschränkungen nach § 15 JuSchG Abs. 1 Nr. 1–7; die SPIO geht somit von einer schweren Jugendgefährdung aus. Daher darf ein solches Medium nicht offen im Handel ausgestellt werden. Nur auf gezielte Nachfrage volljähriger Personen darf das Medium „unter der Ladentheke“ verkauft werden. Es ist damit indizierten Titeln gleichgestellt.
Zu diesem ungekennzeichneten Wikipedia-Zitat ist noch hinzuzufügen, dass diese Filme (A-indizierte und/oder strafrechtlich unbedenkliche) im 18er-Bereich ausliegen, wenn die Videothek sowas hat. Auch PEGI-Spiele findet man da.

21.03.2013 20:15 Uhr schrieb Bison
Übrigens wie lange dauert es im Durchschnitt bis ein Film Indiziert wird?
Das ksJ-Siegel ist noch neu (Ende 2007), da es bis 2003 keine eigenen, härteren Richtlinien für Medien gab und FSK-18-Filme somit leicht jugendgefährdend sein konnten. Vor 2007 gab es nur das su-Siegel, bei dem der Unterschied zur A-Indizierung sowieso völlig egal ist, wo Martyrs durchaus unter den Spitzenreitern sein dürfte. Der älteste nicht schwer jugendgefährdende Leihfilm, der noch frei ausliegt, dürfte Alive or Dead sein, veröffentlicht am 7. Mai 2009. Im Verkauf befindet sich mit Azumi noch ein älterer Vertreter (widersprüchliche Angaben zum Releasedatum, er dürfte aber einer der ersten ksJ-Filme sein).

22.03.2013 16:29 Uhr - Roughale
Da hat der Oberarzt wohl mal wieder zu sehr an seiner Medizin geschnuppert^^

Freut mich für die D Fraktion, ich importiere den mir lieber günstiger ;)

22.03.2013 16:49 Uhr - RandyMeeks
danke für die infos :)

22.03.2013 17:40 Uhr - muffin
Bin mal gespannt, mit Filmen von Aja kann man eigentlich nicht viel falsch machen. Wäre schön wenn endlich mal sein "High Tension" auf BD erscheinen würde.

22.03.2013 19:32 Uhr - KarateHenker
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
22.03.2013 17:40 Uhr schrieb muffin
Bin mal gespannt, mit Filmen von Aja kann man eigentlich nicht viel falsch machen. Wäre schön wenn endlich mal sein "High Tension" auf BD erscheinen würde.


Der Film ist nicht von Aja, sondern Franck Khalfoun. Aja hat lediglich produziert und am Drehbuch mitgeschrieben.

22.03.2013 20:09 Uhr - Rated XXL
1x
Leichte JK ? - Nix für mich ;-)

22.03.2013 21:05 Uhr - Kerry
Leichte JK, sehr schön.
Dann werde ich mal kurz nach Erscheinen der örtlichen Müller-Filiale einen Besuch abstatten; alleinig schon aus Gründen der Unterstützung.

23.03.2013 02:11 Uhr - McCoy
1x
22.03.2013 17:40 Uhr schrieb muffin
Bin mal gespannt, mit Filmen von Aja kann man eigentlich nicht viel falsch machen. Wäre schön wenn endlich mal sein "High Tension" auf BD erscheinen würde.


Gerade High Tension hinterlässt aber wegen dem unlogischen Schlusstwist einen üblen Nachgeschmack. Ansonsten hast du aber Recht. Im Horrorgenre ist Aja zur Zeit das Maß aller Dinge.

23.03.2013 02:44 Uhr - spobob13
Uncut, wie schön. Ascot gehört einfach zu den guten Labeln, die eine wohl kommende Indizierung nicht scheuen. Und die Videotheken werden sich auch freuen, falls man nur dort den vollständigen Film kaufen kann.

23.03.2013 10:20 Uhr - Dale_Cooper
Super Film, OmU im Kino gesehen und richtig klasse gefunden. Das mit der Uncut-Version ist natürlich ein Sahnehäubchen obendrauf.

Die Ego-Perspektive war ja ein bisschen von "Enter the void".....nun ja....."inspiriert"....aber das macht nichts, alles an dem Film fand ich gut: Darsteller, Kamera, Drehbuch, Musik, Spannung...

Die Produzenten haben wohl dem Neulings-Namen Franck Khalfoun nicht getraut und deshalb gleich den mit arbeitenden und noch nie enttäuschenden Alexandre Aja mit in den Titel genommen.... ;o)

23.03.2013 11:51 Uhr - muffin
22.03.2013 19:32 Uhr schrieb KarateHenker
22.03.2013 17:40 Uhr schrieb muffin
Bin mal gespannt, mit Filmen von Aja kann man eigentlich nicht viel falsch machen. Wäre schön wenn endlich mal sein "High Tension" auf BD erscheinen würde.


Der Film ist nicht von Aja, sondern Franck Khalfoun. Aja hat lediglich produziert und am Drehbuch mitgeschrieben.


Danke für die Info, dann war Er wenigstens dran beteiligt.;-)

23.03.2013 13:17 Uhr - Redeemer
SB.com-Autor
User-Level von Redeemer 5
Erfahrungspunkte von Redeemer 347
22.03.2013 19:32 Uhr schrieb KarateHenker
22.03.2013 17:40 Uhr schrieb muffin
Bin mal gespannt, mit Filmen von Aja kann man eigentlich nicht viel falsch machen. Wäre schön wenn endlich mal sein "High Tension" auf BD erscheinen würde.


Der Film ist nicht von Aja, sondern Franck Khalfoun. Aja hat lediglich produziert und am Drehbuch mitgeschrieben.
Das muss aber so bei Remakes von beschlagnahmten Filmen. Bei TCM steht auch Michael Bay drauf und Marcus Nispel ist drin.

23.03.2013 15:51 Uhr - executor
Es muss doch auch eigentlich eine leichte JK sein, da eben die Kino-FSK ohnehin nur eine "leichte jugendgefährdung" durchgehen lässt. Sprich: durch das Erteilen der Kino-ab18-Freigabe hat die FSK doch schon bestätigt, dass er eben "nur" leicht jugendgefährdend ist.

...auch wenn die JK natürlich immer auch noch einen schlechten Tag haben und etwas anderes bewerten kann. Aber ist das überhaupt schon vorgekommen?

24.03.2013 13:08 Uhr - Dissection78
DB-Co-Admin
User-Level von Dissection78 15
Erfahrungspunkte von Dissection78 3.905
23.03.2013 15:51 Uhr schrieb executor
Es muss doch auch eigentlich eine leichte JK sein, da eben die Kino-FSK ohnehin nur eine "leichte jugendgefährdung" durchgehen lässt. Sprich: durch das Erteilen der Kino-ab18-Freigabe hat die FSK doch schon bestätigt, dass er eben "nur" leicht jugendgefährdend ist.

...auch wenn die JK natürlich immer auch noch einen schlechten Tag haben und etwas anderes bewerten kann. Aber ist das überhaupt schon vorgekommen?


Jap, ist auch schon vorgekommen, z.B. bei "My Bloody Valentine 3D":
Im Kino 'ne FSK-18-Freigabe, wobei die FSK eine leichte Jugendgefährdung gesehen hat.
Für die DVD- und BD-Releases hat die JK hingegen eine schwere Jugendgefährdung festgestellt. Somit hat er letztendlich das "strafrechtlich unbedenklich"-Siegel bekommen.

Übrigens bestätigt die FSK durch das Erteilen der Kino-ab-18-Freigabe nicht unbedingt eine "leichte Jugendgefährdung". Ein 18er muss ja nicht "gefährdend" sein, sondern "beeinträchtigend".

24.03.2013 19:35 Uhr - Ragory
21.03.2013 20:03 Uhr schrieb Redeemer
Aber bei einer einfachen Jugendgefährdung laut FSK eine JK-Freigabe zu erhalten, ist ja eigentlich selbstverständlich.


So einfach ist das nicht. Die FSK darf nach ihren Grundsätzen nur fürs Kino Filme freigeben, wenn eine einfache Jugendgefährdung vorliegt. Auf DVD hingegen darf für eine Freigabe nur eine "Jugendbeeinträchtigung", nicht jedoch eine Jugendgefährdung, vorliegen.
Eine JK-Freigabe hat dann nichts mehr mit der FSK zu tun.

04.04.2013 13:53 Uhr - Joker1978
Nun Kerry, ich habe auch bei Müller nachgefragt, aber die listen leider nur die 18'er Fassung im Sortiment...

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)