SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
The Last of Us 2 · Eine emotionale Geschichte · ab 59,99 € bei gameware Ganz böses Zombiespiel aus AT · Hol dir das böse Game ohne Zollprobleme · ab 23,95 € bei gameware
Veröffentlicht am von Mike Lowrey

52 Pick-Up nach Neuprüfung jetzt ab 16 Jahren freigegeben

Actionthriller mit Roy Scheider nach Listenstreichung nun jugendfrei

Bereits 1988 landete die FSK 18-VHS von 52 Pick-Up auf dem Index und erst 2009 wurde die DVD ebenfalls auf Liste A indiziert. Doch mit dem Ablauf der 25-Jahresfrist nahm die BPjM den Film turnusgemäß nochmals unter die Lupe und konnte ihre Einschätzung von damals nicht mehr aufrechterhalten. Im Januar 2013 wurde der Actionthriller mit Roy Scheider von der Liste der jugendgefährdenden Medien gestrichen.

Rechteinhaber 20th Century Fox legte das Werk nun erneut bei der FSK zur Prüfung vor und erhielt für die ungeschnittene Fassung bereits eine Freigabe ab 16 Jahren. Erfreulicherweise weiß Fox in letzter Zeit durchaus etwas mit solchen Titeln anzufangen, da man sie in der Action Cult- oder Horror Cult-Reihe auf den Markt bringt. Die Chancen, dass 52 Pick Up bald auch zu dieser illustren Runde gehört, dürften nicht sehr schlecht stehen.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Achtung, Hochspannung bis zur letzten Sekunde! Gangster erpressen den harten Geschäftsmann Harry Mitchell (Roy Scheider): Für ein Sexvideo von ihm und seiner Geliebten Cini fordern sie 100000 Dollar. Doch Harry beichtet die Affäre seiner Frau Barbara (Ann-Margret) und weigert sich zu zahlen. Da erhält Harry ein zweites Video: ... [mehr]
Mehr zu:

52 Pick-Up

(OT: 52 Pick-Up, 1986)
Meldung:

Aktuelle Meldungen

Caligula (1979) - Gore Vidals Originaldrehbuch soll zu neuer Fassung interpretiert werden
Bad Boys for Life - FSK vergibt Altersfreigabe ab 16 Jahren
Wrong Turn - US-Collection mit den Teilen 1-5 wurde beschlagnahmt
Left 4 Dead 2 - Beschlagnahmen aufgehoben
Bullet in the Head - BPjM hebt Indizierung auf
Doctor Sleep bekommt Extended Cut - Mehr Stephen King im Heimkino
Alle Neuheiten hier

Kommentare

05.04.2013 03:58 Uhr - cut-suck
1x
den werde ich dann mal bedenkenlos sichten können

05.04.2013 04:08 Uhr - Votava01
2x
sehr guter film. Hab hier noch die ex- indizierte Fassung rumstehen.
Was wäre der weiße Hai ohne Scheider...

05.04.2013 08:26 Uhr - göschle
1x
Das nenne ich eine vernünftige und zeitgemäße Freigabepolitik. Allerdings wird immer deutlicher, daß es innerhalb der FSK zwei unterschiedliche Flügel gibt...

05.04.2013 08:32 Uhr - borgiboeller
4x
John Glover ist hier einfach eine wiederwärtige Zecke. Schöner dreckiger Thriller und hervorragend synchronisiert!

05.04.2013 09:23 Uhr - COOGAN
1x
Richtig Sportsfreund :-)

05.04.2013 09:31 Uhr - borgiboeller
"Titten in der Mangel" ;)

05.04.2013 10:30 Uhr - Oberstarzt
05.04.2013 03:58 Uhr schrieb cut-suck
den werde ich dann mal bedenkenlos sichten können

Den hätteste auch vorher schon bedenkenlos sichten können ...

05.04.2013 13:28 Uhr - Flufferine
1x
Sehr interessant gestalteter Thriller,der sich schon damals vom Durchschnitt abhob,gut gespielt,gut erzählt,gut gelöst (ok der Schluss...schon ein wenig zurechtgeschustert)...aber trotzdem hatte jener Film immer einen Platz in meiner Sammlung,obwohl ein Neukauf nun nicht unbedingt notwendig ist...der 18ér Flatschen ist irgendwie schicker und unterstreicht eher das Rohe,was der Film auch transprtiert .

05.04.2013 13:38 Uhr - Tom Öozen
DB-Helfer
User-Level von Tom Öozen 13
Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.808
UUpps, der war indiziert? Wusste ich gar net...

05.04.2013 19:22 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Schande über mein Haupt, den habe ich bis heute nicht gesehen - und das, obwohl der vom Großmeister John Frankenheimer inszeniert wurde. Dazu Roy Scheider... den muss ich wirklich dringend nachholen.

06.04.2013 00:12 Uhr - NICOTERO
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
Ein weiteres Juwel von Frankenheimer! Habe ich schon länger auf DVD!
Trotzdem warte ich weiter -hoffentlich nicht vergebens- auf ein weiteres John Frankenheimer Meisterwerk: Wenn Er in die Hölle will, lass Ihn ziehen oder im Original schlicht THE CHALLENGE mit Scott Glenn! Das beschissene Booklet besitze ich schon. Aber bitte, bitte bringt endlich diesen Film in einer angemessenen Version auf den Markt.
@ Jack Bauer
Schäm Dich. Jetzt! Also wirklich;)

06.04.2013 01:05 Uhr - Sebacrush
Nach 25 Jahren von Verboten zu ab 16...

Warum nicht einfach nichts mehr Beschlagnahmen und ab 18 ?
-.-

06.04.2013 04:39 Uhr - KarateHenker
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
06.04.2013 01:05 Uhr schrieb Sebacrush
Nach 25 Jahren von Verboten zu ab 16...

Warum nicht einfach nichts mehr Beschlagnahmen und ab 18 ?
-.-


Der Film war nie "verboten" oder beschlagnahmt, sondern auf dem Index. Nichts weiter.

06.04.2013 09:50 Uhr - Kerry
Die FSK-16 Freigabe halte ich für bemerkenswert.
Die Mordszene an der Freundin ist auch heute noch schwer verdaulich.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2020)