SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
God of War 5: Ragnarök · Ragnarök is coming · ab 74,99 € bei gameware Dying Light 2 [uncut] · Stay Human · ab 64,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Imbor Ed

Cliffhanger ungekürzt in der 20th Anniversary Edition

Nach Listenstreichung ab 16 und im Blu-ray Steelbook

Nachdem Sylvester Stallone Anfang der 90er mit Rocky V und zwei Komödien vor allem die Actionsfans enttäuschte, gab es 1993 gleich zwei Top-Actioner. Demolition Man und der letzte große Erfolg für den Actionstar, als er noch taufrisch war: Cliffhanger - Nur die Starken überleben. Renny Harlins harter Actioner wurde schon in den USA für ein R-Rating entschärft, aber gerade weil der Titel in Deutschland indiziert war, blieb lange Zeit in der üblichen FSK 16-Version nur wenig von den Actionqualitäten übrig (VHS, DVD). Natürlich gab es auch die ungekürzte Fassung, sogar in 2 (identischen) Blu-ray-Auflagen. Aber es ist doch für Deutsche immer etwas aufwendiger, da ran zu kommen.

Durch die Listenstreichung und die FSK-Neuprüfung, die den Film überraschenderweise nach 20 Jahren sogar ab 16 freigab, ist das aber nun viel einfacher. Am 20. Juni 2013 legt Studiocanal den Film neu auf Blu-ray und DVD auf. Im Rahmen einer 20th Anniversary Edition gibt es eine Remastered-Version u.a. auch mit neuem deutschen DTS HD Master Audio-Ton. Die Zwangs-Untertitel der alten Blu-ray bei englischer Tonspur sind vermutlich auch Geschichte (wenn auch ohne Garantie).

Inhaltsangabe / Synopsis:

Gabe Walker gilt als der beste Mann der Bergwacht in den Rocky Mountains, doch nach einem tragischen Unfall hat er sich geschworen, nie wieder einen Fuß in die Berge zu setzen. Mehr als ein Jahr ist vergangen, als ein Flugzeug in den Rockys abstürzt, und nur der Beste kann die Überlebenden vor dem sicheren Tod bewahren. Für Walker eine Frage der Ehre und so entschließt er sich, erneut den Aufstieg zu wagen. Doch was Walker auf dem Gipfel erwartet, stellt sogar ihn auf eine harte Probe. (Kinowelt)

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel im Shop von OFDb.de:

Mehr zu: Cliffhanger - Nur die Starken überleben (OT: Cliffhanger, 1993)

Schnittberichte:

Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Terrifier 2 uncut im Kino mit FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren im Dezember 2022
Die Säge des Todes ist nicht mehr beschlagnahmt
Monatsupdate: Neue Index-Dokumente im Oktober 2022
Indizierungen / Listenstreichungen Oktober 2022
Halloween Ends: Ungeschnitten mit FSK ab 18 Jahren im Kino
Story of Ricky - Beschlagnahme und Indizierung aufgehoben
Alle Neuheiten hier

Kommentare

07.04.2013 00:08 Uhr - Scarecrow
Das "Uncut" hätte man ruhig etwas weiter unten platzieren können. Aber sonst gefällt mir das Cover besser als das auf dem Sly derart die Fresse verzieht. ^^

07.04.2013 00:10 Uhr - Lykaon
5x
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
zu groß und breit "uncut" drauf :/ sonst sehr nett :)

07.04.2013 00:14 Uhr - schmierwurst
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
Er steht quasi auf dem U und dem T.
Egal, auch vorbestellt...

07.04.2013 00:15 Uhr - Jack Bauer
16x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Unglaublich, dass der auch schon 20 Jahre auf dem Buckel hat. Und er rockt trotzdem mehr als alles, was heute an Actionfilmen im Kino läuft. Allein die Sequenz, in der über den Wolken mal eben das Flugzeug gewechselt wird (der Stunt ist übrigens tatsächlich so gedreht worden, aber nur einmal, weil es so gefährlich war, dass man keinen zweiten Anlauf wagen wollte), ist so dermaßen spektakulär, da kann so ziemlich jeder aktuelle Actionfilm einpacken.

Ich wäre ja ganz stark dafür, dass man Renny Harlin mal wieder einen richtig großen Kino-Actionfilm inszenieren lässt - er könnte zum Beispiel die Nachfolge von Simon West antreten und THE EXPENDABLES 3 in Szene setzen. Oder DIE HARD 6, um die Serie doch noch zu einem halbwegs erträglichen Ende zu führen. ;-)

07.04.2013 00:17 Uhr - DriesVanHegen
1x
User-Level von DriesVanHegen 5
Erfahrungspunkte von DriesVanHegen 369
Habe den vor Jahren nur mal auf 'ner VHS vom Vadder geschaut, aber leider weiß ich kaum noch was...
Da kommt diese Scheibe gerade recht; zumal ich das Teil optisch auch ansprechend finde.

07.04.2013 00:21 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
Und wieder vorbestellt... wundervoll! :D

07.04.2013 00:24 Uhr - Spagettihero
1x
Immer diese nervigen "vorerst in Steelbook exklusiven" Veröffentlichungen...

07.04.2013 00:28 Uhr - schmierwurst
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
07.04.2013 00:15 Uhr schrieb Jack Bauer
Unglaublich, dass der auch schon 20 Jahre auf dem Buckel hat. Und er rockt trotzdem mehr als alles, was heute an Actionfilmen im Kino läuft. Allein die Sequenz, in der über den Wolken mal eben das Flugzeug gewechselt wird (der Stunt ist übrigens tatsächlich so gedreht worden, aber nur einmal, weil es so gefährlich war, dass man keinen zweiten Anlauf wagen wollte), ist so dermaßen spektakulär, da kann so ziemlich jeder aktuelle Actionfilm einpacken.

Ich wäre ja ganz stark dafür, dass man Renny Harlin mal wieder einen richtig großen Kino-Actionfilm inszenieren lässt - er könnte zum Beispiel die Nachfolge von Simon West antreten und THE EXPENDABLES 3 in Szene setzen. Oder DIE HARD 6, um die Serie doch noch zu einem halbwegs erträglichen Ende zu führen. ;-)


Du sprichst mir aus der Seele, die Stunts in Cliffhanger (vor allem eben dieser Eine) sind den heutigen teilweise meilenweit vorraus. Mal davon abgesehen, das der Drehort nicht die Rocky's, sondern die Dolomiten waren, gibts kaum etwas "Falsches" am Film. Klar, es gab natürlich auch CGI bei den Stunts, aber die Shootouts sind herrlich blutig und handmade.
Ich liebe diesen Film, für mich DER BESTE Stallone!!!

07.04.2013 00:38 Uhr - Charlie Brewster
4x
Genialer Film. Über das grosse 'uncut' auf dem Cover hab ich mich schon bei Studiocanal beschwert... Obs was nutzt?

07.04.2013 00:40 Uhr - göschle
1x
Ein quasi Stirb langsam in den Bergen und ein Film den man sich immer wieder geben kann. Nur schade, daß die Unterwasserszene für's R Rating vorab (und offensichtlich)gekürzt wurde.

Beim Covermotiv könnte man meinen, es handle sich um eine Doku in den Bergen oder für 'ne Ankündigung des nächsten Musikantenstadls.

07.04.2013 00:48 Uhr - babayarak
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
Das Cover ist icht so der Bringer, aber trotzdem freu mich dass der endlich ab 16 und runter vom Index ist.

07.04.2013 00:57 Uhr - uzi
Samstag Mittag vorbestellt ^.^

07.04.2013 01:07 Uhr - NICOTERO
5x
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
@ Jack Bauer
Genau solche Kommentare wie diese sind es, warum ich Deine Anwesenheit auf dieser Seite sehr schätzen gelernt habe! Man kann es nicht besser auf den Punkt bringen. Dies hat nichts mit Heuchelei oder sonst was zu tun. Nur mit unser aller Leidenschaft FILM!
Harlin währe sicher im Stande, das erloschene Feuer der DIE HARD Reihe wieder zu entfachen. Oder zumindest die verantwortlichen Regisseure der beiden letzten -kläglich misslungenen- Teile in die ewigen tiefen der Filmhölle zu verbannen. Du kannst Dir nicht vorstellen, in wie vielen Filmen ich in der näheren Vergangenheit z.B sehr gern die Namen Harlin, Mulcahy,Lester, Flynn, Morrel ( ja, für mich gehört dieser Kerl bereits jetzt zum festen Inventar), Mann, Davies, McTiernan, Scott, Donner, oder Dwight H. Little in Zusammenhang mit dem einst fast magischen Wort Directed by gelesen hätte.
Tja, es scheint alls währen gewisse Talente von einst in der Versenkung des heutigen, anspruchslosen Mainstreams versunken.


07.04.2013 02:02 Uhr - Kroczinsky
Super, dass der endlich in einer vernünftigen Fassung veröffentlicht wird. Leider ein Stallone, der mich nur bedingt zu begeistern wusste, weil hier die Konzentrierung auf seine Person als Held gefangen im Pathos nicht wirklich vorkommt und Sly mehr als Teil der gesamten Actionmaschinerie wirkt. Die Verdrängung des Individuums zugunsten des Spektakels schafft für mich einfach nicht die nötige Anbindung. Und Anbindung ist bei Sly wichtiger, als bei jedem anderen Darsteller des Actionkinos. Schließlich ist er im Genre einer der wenigen echten Schauspieler.

07.04.2013 02:37 Uhr - NICOTERO
2x
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
@ Schmierwurst
Absolut: Sensationeller Actionfilm mit einem gewissen Kultstatus. Der gute, alte Renny Harlin eben.Aber der beste Stallone?
Ne, da sehe ich eher Rocky1, Lock Up oder der sensationelle Copland in der engeren Wahl. Aber immerhin hast Du nicht "Schmeiss die Mamma aus dem Zug" auf Deinem Raster:)
Leider wird immer wieder gerne vergessen, dass Sylvester Stallhuhn in erster Linie ein wirklich guter Schauspieler ist (währe). Natürlich hat der Italien Stallion der Figur ROCKY/RAMBO seinen unvergesslichen Stempel aufgedrückt und wird auf ewig mit diesen Charakteren verbunden bleiben. Aber vor allem bei Rocky beweist Er, dass wesentlich mehr in Ihm steckt als eine nahezu unverwundbare Kampfmaschiene auf die man Ihn nun mal gerne reduziert.
Aber der vielfach erwähnte Stunt ist ohne Diskussion bereits Heute einer der unglaublichsten der Filmgeschichte. Auf jeden Fall!

07.04.2013 09:39 Uhr - deNiro
1x
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 337
Ich find das Cover klasse, reduziert aufs Wesentliche, passt.
Zum Film muss man nicht mehr viel sagen, einfach ein Klassiker des modernen Actionkinos. gehört in jede Sammlung!

07.04.2013 09:56 Uhr - Matt²
2x
User-Level von Matt² 16
Erfahrungspunkte von Matt² 4.462
Der fehlt mir auch noch und im Jahre 2013 geht ne 16er Freigabe für den Film auch mehr als klar.

07.04.2013 10:06 Uhr - Jasonsmaske
2x
Was soll das denn?
Es gibt so ein schönes gezeichnetes Kinoposter, was bei mir übrigens an der Wand hängt, warum nicht das?
Das sieht aus wie eine Reinhold Messner Doku, ehrlich!
Da sieht das Cover der alten Bluray ja noch besser aus.
Ich werde erstmal abwarten, habe ja die alte BD, ob hier mehr Bonus oder eine neue Bildabtastung stattgefunden hat, sonst warte ich bis die BD im Preis fällt, das Cover geht ja mal gar nicht.

Was soll am Ton eigentlich neu sein, die alte Bluray hat doch schon Deutsch (DTS-HD 5.1)?

07.04.2013 10:45 Uhr - superboingo
@schmierwurst
Es gibt da diese wunderbare, märchenhafte "verschneiter See"- Szene. Ich empfinde diese Szene immer als Hommage an die im Studio entstandenen Hitchcock-Außernaufnahmen (Unsichtbarer Dritte - Schlussszenen).
Definitiv einer meiner liebsten Actionfilme!

07.04.2013 10:55 Uhr - Jack Bauer
1x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
07.04.2013 02:37 Uhr schrieb NICOTERO
@ Schmierwurst
Absolut: Sensationeller Actionfilm mit einem gewissen Kultstatus. Der gute, alte Renny Harlin eben.Aber der beste Stallone?
Ne, da sehe ich eher Rocky1, Lock Up oder der sensationelle Copland in der engeren Wahl. Aber immerhin hast Du nicht "Schmeiss die Mamma aus dem Zug" auf Deinem Raster:)
Leider wird immer wieder gerne vergessen, dass Sylvester Stallhuhn in erster Linie ein wirklich guter Schauspieler ist (währe). Natürlich hat der Italien Stallion der Figur ROCKY/RAMBO seinen unvergesslichen Stempel aufgedrückt und wird auf ewig mit diesen Charakteren verbunden bleiben. Aber vor allem bei Rocky beweist Er, dass wesentlich mehr in Ihm steckt als eine nahezu unverwundbare Kampfmaschiene auf die man Ihn nun mal gerne reduziert.
Aber der vielfach erwähnte Stunt ist ohne Diskussion bereits Heute einer der unglaublichsten der Filmgeschichte. Auf jeden Fall!


Ich befürchte, die von uns so schmerzlich vermissten 80er- und 90er-Actionregisseure setzen ihre Filme einfach zu "klassisch" in Szene. Vielleicht haben die Studios Angst, dass für derartige Old-School-Action heute kein Mensch mehr ins Kino geht - und wenn man sich die katastrophalen Einspielergebnisse von THE LAST STAND und BULLET TO THE HEAD ansieht, scheint das ja leider wirklich der Fall zu sein. Das werden unter Garantie Videotheken- und Heimkinohits, aber mit richtig großen Budgets und alten Recken auf dem Regiestuhl ist ein solches Kino wohl nicht mehr realisierbar. Die Zeiten sind vorbei.

Was die Frage nach dem besten Stallone-Filme angeht: ganz oben steht bei mir nach wie vor der erste FIRST BLOOD. Makelloser Klassiker! Danach folgen dann aber auch in meiner Wertschätzung CLIFFHANGER, COP LAND und natürlich RAMBO 4. ;-)

07.04.2013 11:35 Uhr - göschle
Wenn konventionelles Actionkino gut gemacht ist, dann wird das auch im Zeitalter der permanenten Reizüberflutung sein Publikum an den Kinokassen finden, wie ich finde. Die letzten Bond Installments, Rambo 4 und selbst The Expendables haben es gezeigt. Wenn sich allerdings ein ehemaliger Superstar wie Arnold Schwarzenegger mit einem mehr oder weniger routinierten Actioner zu rehabilitieren versucht, dann kann der Schuß eben auch mal nach hinten los gehen.

07.04.2013 11:57 Uhr - McClane13
1x
Sau geiler Film. Der aber weiterhin ab 18 Jahren sein sollte. was kommt als nächstes? vielleicht Gesichter des Todes ab 16?

07.04.2013 12:03 Uhr - chucky1988
2x
Da kauft man sich teuer die uncut DVD von Kinowelt, und was passiert?
Der Film kommt in einer tollen Steelbook wariante uncut raus.
Genau das gleiche mit Universal Soldiers, Predator, Rambo, Hitcher der highway killer,...

07.04.2013 12:06 Uhr - ESOX-HUNTER
1x
und noch ein geiler Actionkracher der 90iger runter vom Index.

Was ist denn mit ,,Passagier 57,,Auf brenendem Eis,,Virtuoisaty,,und den beiden ,,Alarmstufe Rot,, Teilen?
Die sind auch nicht brutaler als ,,CLIFFHANGER,,.

07.04.2013 12:50 Uhr - Jack Bauer
1x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
07.04.2013 11:35 Uhr schrieb göschle
Wenn konventionelles Actionkino gut gemacht ist, dann wird das auch im Zeitalter der permanenten Reizüberflutung sein Publikum an den Kinokassen finden, wie ich finde. Die letzten Bond Installments, Rambo 4 und selbst The Expendables haben es gezeigt. Wenn sich allerdings ein ehemaliger Superstar wie Arnold Schwarzenegger mit einem mehr oder weniger routinierten Actioner zu rehabilitieren versucht, dann kann der Schuß eben auch mal nach hinten los gehen.


Stimmt teilweise, wobei die guten Besucherzahlen der letzten Bond-Filme sicherlich nicht (nur) damit zusammenhängen, dass das gut gemachtes, "konventionelles" Actionkino ist, sondern schlicht damit, dass es sich eben um James Bond handelt und die Leute schon alleine deswegen immer noch in Massen reinrennen. Das war ja auch nicht anders, als Bond mit Filmen wie TOMORROW NEVER DIES oder vor allem DIE ANOTHER DAY qualitativ auf dem absoluten Tiefpunkt angelangt war. Bei JOHN RAMBO verhält es sich wohl ähnlich.
Und dass die THE EXPENDABLES-Filme gut gemacht sind, stelle ich vor allem im Bezug auf Teil 1 noch mal ganz stark in Frage. ;-)

@ESOX-HUNTER:

weder PASSENGER 57 noch ON DEADLY GROUND noch der erste UNDER SIEGE sind indiziert oder waren es je. Die sind schon immer "nur" ab 18 gewesen.

07.04.2013 13:04 Uhr - Jason
SB.com-Autor
User-Level von Jason 19
Erfahrungspunkte von Jason 7.826
07.04.2013 00:15 Uhr schrieb Jack Bauer
Ich wäre ja ganz stark dafür, dass man Renny Harlin mal wieder einen richtig großen Kino-Actionfilm inszenieren lässt - er könnte zum Beispiel die Nachfolge von Simon West antreten und THE EXPENDABLES 3 in Szene setzen. Oder DIE HARD 6, um die Serie doch noch zu einem halbwegs erträglichen Ende zu führen. ;-)

Vor anderthalb Jahrzehnten hätte ich dem noch uneingeschränkt zugestimmt, heute eher nicht mehr. Fraglich, ob der Mann tatsächlich noch einmal zu alter Form zurückfinden würde. Die letzten, halbwegs brauchbaren Werke hat Harlin noch vor der Jahrtausendwende abgeliefert (Mindhunters danach noch mit leichten Abzügen). Nach jeder Menge TV-Krempel und ganz häßlichem Bodensatz wie "The Covenant" müßte sich der gute alte Renny einen "richtig großen Kino-Actionfilm" erst einmal wieder verdienen.
Gebt ihm eine solide produzierte DTV-Geschichte, und dann schaun mer mal, was noch vom Talente übrig ist.

07.04.2013 13:25 Uhr - Tom Öozen
DB-Helfer
User-Level von Tom Öozen 13
Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.808
Vergessen sei nicht die Anfangssequenz, als Stallons Partnerin am abstürzen ist und der hintere Retter ein Grinsen aufsetzt, als wär nichts passiert.
Apropos: Ja, die 18 hätte ihm wesentlich besser gestanden.

07.04.2013 13:26 Uhr - Kane McCool
2x
User-Level von Kane McCool 5
Erfahrungspunkte von Kane McCool 358
Und wieder kann man ein einstiges Prestige-Objekt der Sammlung uncut im Discounter erwerben! ;-)

07.04.2013 13:49 Uhr - cut-suck
lächerlich so lange warten zu müssen

07.04.2013 14:08 Uhr - Thrax
1x
Von dem würde ich gerne mal die Workprint-Fassung sehen um die entschärften Einstellungen mal zu sehen.

07.04.2013 15:09 Uhr - xMason Stormx
2x
Das Cover von den UniSols ist Klassen besser!!!! -.- Stallone:7 jahre in Tibet ...... nene das geht gar nicht bleib bei meiner alten BD danke

07.04.2013 16:19 Uhr - Joker1978
1x
Klasse Actionfilm aus einer anderen, leider längst vergangenen zeit!
Aber diese blu Ray werde ich mir wohl erstma net zulegen. Ich kann/will ja schlecht jeden Film den ich auf DVD habe, mir nochmal die blu Ray zulegen.
Na ja, können schon, aber man hat ja noch andere Hobbys...
Heute auf der DVD Börse erst die Rambo blu Ray box gekauft. Obwohl die alle schon im Regal stehen. Aber bei 20€ konnte ich net vorbeilaufen. Und so zieht sich das wie ein roter Faden: predator 1 u 2, black rain, Blade Runner, Terminator 1 u 2, star wars, jaws,...
Kein Ende in Sicht.
Immer langsam mit den Penunzen...
;-)

07.04.2013 16:25 Uhr - Charlie Brewster
Ich verkaufe meine DVDs immer, wenn einer der Filme auf Blu-ray erscheint. So halten sich die Ausgaben in Grenzen. Hab grad Cliffhanger, Universal Soldier und Armee der Finsternis auf DVd bei ebay reingestellt.

07.04.2013 18:21 Uhr - wolf1
1x
Na die Hoffnung auf eine Unrated kann man wohl endgültig begraben. Die R-Rated ist die offiezielle Uncutfassung aber trotzdem bleibt für mich ein schaler Nachgeschmack wenn man weiß das für das R-Rating jede Gewaltszene des Films zensiert werden mußte.

07.04.2013 19:09 Uhr - Major Dutch Schaefer
2x
Echt ein Jammer um Harlin und vor allem McTiernan...das gerade letzterer keine Filme mehr macht, ist echt zum Heulen.

Diesen Mann, werde ich bis zu meinem Lebensende verehren. Predator und "Die Hard"...diese beiden Filme haben sich bei mir dermassen eingebrannt, daß man schon von Obsession reden kann ;) Gut, daß man Filme nicht stalken kann :D :D

BluRay wird gekauft *daumenrauf*

Finde auch, daß Cliffhanger mit der beste Stallone ist. Neben First Blood, Cop Land, Rocky 1...die finde ich auch sehr stark. Der Mann hat trotz viel Unfug, echt ein paar richtig geniale Filme abgeliefert.

Vor allem "Stop, oder meine Mami schießt" war ein Highlight...














































...Scherz ;D

07.04.2013 21:29 Uhr - 47-Cleaner
1x
ja ja, der gute alte cliffhanger... besonders die Workprintfassung rockt gewaltig. hab die noch irgendwo aufm rechner rumliegen. zwar keine gute Quali, aber immerhin. Schade das diese Version nicht mal auf ein HD medium veröffentlicht wird. bei "punisher" hats doch auch geklappt...

07.04.2013 21:42 Uhr - sonyericssohn
1x
Moderator
User-Level von sonyericssohn 21
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 9.814
07.04.2013 21:29 Uhr schrieb 47-Cleaner
ja ja, der gute alte cliffhanger... besonders die Workprintfassung rockt gewaltig. hab die noch irgendwo aufm rechner rumliegen. zwar keine gute Quali, aber immerhin. Schade das diese Version nicht mal auf ein HD medium veröffentlicht wird. bei "punisher" hats doch auch geklappt...

Ääh, sag das mit der Workprintfassung mal nicht so laut...weil......Staatsanwaltschaft.........

07.04.2013 21:48 Uhr - sonyericssohn
Moderator
User-Level von sonyericssohn 21
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 9.814
Ach ähm nur mal so nebenbei für manche Leute hier: Gehts es euch um das COVER oder um den endlich UNGESCHNITTENEN Film ?? Was wollt ihr eigentlich ?
The Punisher mit Dolph gibts jetzt uncut und manche regen sich auf daß das Cover nicht sexuell stimmulierend ist....? Und das Cover ist auch zu wenig rosa...

Kann mir mal jemand helfen ?

Ach ja, das war nicht hyperernst gemeint, falls sich wieder einige auf den Schlips getreten fühlen

07.04.2013 22:33 Uhr - sonyericssohn
Moderator
User-Level von sonyericssohn 21
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 9.814
07.04.2013 19:09 Uhr schrieb Major Dutch Schaefer
Echt ein Jammer um Harlin und vor allem McTiernan...das gerade letzterer keine Filme mehr macht, ist echt zum Heulen.

Diesen Mann, werde ich bis zu meinem Lebensende verehren. Predator und "Die Hard"...diese beiden Filme haben sich bei mir dermassen eingebrannt, daß man schon von Obsession reden kann ;) Gut, daß man Filme nicht stalken kann :D :D

BluRay wird gekauft *daumenrauf*

Expendables 2 !

Finde auch, daß Cliffhanger mit der beste Stallone ist. Neben First Blood, Cop Land, Rocky 1...die finde ich auch sehr stark. Der Mann hat trotz viel Unfug, echt ein paar richtig geniale Filme abgeliefert.

Vor allem "Stop, oder meine Mami schießt" war ein Highlight...














































...Scherz ;D


08.04.2013 04:18 Uhr - Ich hasse Idioten!
07.04.2013 13:04 Uhr schrieb Jason
Vor anderthalb Jahrzehnten hätte ich dem noch uneingeschränkt zugestimmt, heute eher nicht mehr. Fraglich, ob der Mann tatsächlich noch einmal zu alter Form zurückfinden würde. Die letzten, halbwegs brauchbaren Werke hat Harlin noch vor der Jahrtausendwende abgeliefert (Mindhunters danach noch mit leichten Abzügen). Nach jeder Menge TV-Krempel und ganz häßlichem Bodensatz wie "The Covenant" müßte sich der gute alte Renny einen "richtig großen Kino-Actionfilm" erst einmal wieder verdienen.
Gebt ihm eine solide produzierte DTV-Geschichte, und dann schaun mer mal, was noch vom Talente übrig ist.


Das die letzten Filme allesamt nichts waren, unterschriebe ich so auch nicht, denn 5 DAYS OF WAR ist zumindest sehr solide gefilmt (vom Wahrheitsgehalt einmal abgesehen), aber, schaut Euch mal die fünfte respektive sechste BURN-NOTICE-Staffel an. Da wurde Harlin nämlich des öfteren herangezogen und seine Episoden strotzen nur so vor formidablen Actionsequenzen!!! Der Mann hat's immer noch verdammt drauf, es fehlt eben nur ein Produzent, der gewillt ist, das Risiko mit Harlin aufm Regiestuhl einzugehen. Der brächte auch 'ne A-Produktion aus Hollywood locker ins Ziel!

08.04.2013 06:52 Uhr - Jasonsmaske
07.04.2013 21:48 Uhr schrieb sonyericssohn
Ach ähm nur mal so nebenbei für manche Leute hier: Gehts es euch um das COVER oder um den endlich UNGESCHNITTENEN Film ?? Was wollt ihr eigentlich ?
The Punisher mit Dolph gibts jetzt uncut und manche regen sich auf daß das Cover nicht sexuell stimmulierend ist....? Und das Cover ist auch zu wenig rosa...

Kann mir mal jemand helfen ?

Ach ja, das war nicht hyperernst gemeint, falls sich wieder einige auf den Schlips getreten fühlen


Da es die ungeschnittene Fassung schon die ganze Zeit auf Bluray gab, geht es bei einer Fassung zum 20. Jubiläum im Steelbook durchaus ums Cover, denn den Film hätte man sich ja schon die ganze Zeit ungekürzt kaufen können.
Hier tuen einige ja so als sei der Film nach 20 Jahren nun endlich mal wieder auf irgendeinem Medium erhältlich.
Und selbst wer keine indizierten Medien kaufen kann, hätte die identische Frankreichfassung nehmen können.
Also geht es für Besitzer der alten Bluray durchaus um die Aufmachung der neuen und einem eventuellen Neukauf.
Ach und Punisher gab es die ganze Zeit von XT als Import ungekürzt. ;)

Der Kommentar ist ebenfalls nicht böse gemeint, aber du wolltest eine Antwort.

08.04.2013 16:09 Uhr - silverhaze
1x
Remastered Version werde ich wohl nochmal kaufen müssen, die erste BD war ja Bildtechnisch nicht gerade ein Brüller.
Hätte als Bonus gerne die Workprint Fassung!!!!

08.04.2013 22:58 Uhr - sonyericssohn
Moderator
User-Level von sonyericssohn 21
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 9.814
08.04.2013 06:52 Uhr schrieb Jasonsmaske
07.04.2013 21:48 Uhr schrieb sonyericssohn
Ach ähm nur mal so nebenbei für manche Leute hier: Gehts es euch um das COVER oder um den endlich UNGESCHNITTENEN Film ?? Was wollt ihr eigentlich ?
The Punisher mit Dolph gibts jetzt uncut und manche regen sich auf daß das Cover nicht sexuell stimmulierend ist....? Und das Cover ist auch zu wenig rosa...

Kann mir mal jemand helfen ?

Ach ja, das war nicht hyperernst gemeint, falls sich wieder einige auf den Schlips getreten fühlen


Da es die ungeschnittene Fassung schon die ganze Zeit auf Bluray gab, geht es bei einer Fassung zum 20. Jubiläum im Steelbook durchaus ums Cover, denn den Film hätte man sich ja schon die ganze Zeit ungekürzt kaufen können.
Hier tuen einige ja so als sei der Film nach 20 Jahren nun endlich mal wieder auf irgendeinem Medium erhältlich.
Und selbst wer keine indizierten Medien kaufen kann, hätte die identische Frankreichfassung nehmen können.
Also geht es für Besitzer der alten Bluray durchaus um die Aufmachung der neuen und einem eventuellen Neukauf.
Ach und Punisher gab es die ganze Zeit von XT als Import ungekürzt. ;)

Der Kommentar ist ebenfalls nicht böse gemeint, aber du wolltest eine Antwort.


Ich wollte ja auch nur damit ausdrücken,,daß man jetzt die ungeschnittene Fassung offiziel überall kaufen kann und sich nichts mehr importieren lassen muss. Und da ist das Cover völlig wurscht.

08.04.2013 23:59 Uhr - kabaam
1x
Verdammte Steelbooks...hab die BD Amaray für 9,99€ bei Saturn mitgenommen, noch FSK 18 gekennzeichnet.

09.04.2013 20:37 Uhr - lars222
Sagt mal Leute, ist jetzt schon der 2. Thread, wo´s mir auffällt:
Wen interessiert´s bitte, ob das "uncut" zu groß oder zu klein auf dem Cover plaziert ist? Wenn´s im Kleingedruckten stünde, dass er geschnitten sei, oder wirklich größer als der Filmtitel geschrieben, dass er eben uncut ist, könnte ich´s ja noch nachvollziehen. Aber dieser Wort- und Designfetischismus, was in meinen Augen wirklich gelungene Coverdesigns angeht, ist einfach übertrieben und zum Kotzen!
Immer irgendwas zum Meckern!
Werd ich den Tag erleben, an dem eine so gute News mit ausschließlich positiven comments gewürdigt wird?

02.06.2014 14:24 Uhr - ghostdog
Was soll der Terz um das Cover? Die 20th Anniversary Edition DVD hat doch ein super Wendecover mit dem schönen Retro-Kinoplakatmotiv und ganz ohne "Uncut"! Also, was soll die Aufregung?

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)