SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Böses Zombie-Spiel PS4 aus AT · Hol dir den Klassiker ohne Zollprobleme · ab 19,99 € bei gameware Yakuza 7: Like a Dragon · Its time to be a Hero · ab 58,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Mike Lowrey

Django Unchained - China verweigert sogar zensierte Fassung

Beim Blut schon harmloser, stört man sich nun an Nacktheit im Film

Ja, auch diese Woche gibt es wieder eine China-News. Konnte man fast schon neidisch sein, dass das Land exklusive Filmfassungen von Looper und Iron Man 3 bekommt und sogar die Macht hat, die Story von World War Z zu beeinflussen, darf man jetzt aber auch schelmisch grinsen. Denn Django Unchained bekommen die Chinesen nur entschärft zu Gesicht - wenn überhaupt.

Wie die SCMP schreibt, wurden dieses Mal keine Szenen geschnitten, sondern das Blut etwas abgedunkelt und zudem etwas an den Blutspritzern herumgewerkelt. Tarantino nennt das einen Fortschritt. Aber er muss ja auch lieb sein, ist es immerhin sein erster Film, der in chinesischen Kinos laufen durfte. Nachdem man also die Hürde des chinesischen Zensurbüros nach verhältnismäßig geringen Eingriffen überstand und auch als einer der zahlenmäßig begrenzten Hollywoodfilme, die in Chinas Kinos pro Jahr laufen dürfen, zugelassen wurde, sah alles nach einem Happy End aus.

Aber am Ende hat man die Rechnung dann wohl doch ohne die Chinesen gemacht, denn die fanden jetzt einen neuen Stein des Anstoßes: die Nacktheit. Sie soll nun der Grund sein, weshalb Django Unchained doch nicht in den Lichtspielhäusern zu sehen ist. Zwar versucht man noch, hinter den Kulissen zu verhandeln, doch ob das von Erfolg gekrönt sein wird, steht in den Sternen.

Falls polyglotte chinesische Mitbürger hier mitlesen: Django Unchained kommt in Deutschland am 23. Mai 2013 völlig unzensiert auf den Markt und kann zur Not auch importiert werden.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Angesiedelt in den Südstaaten, zwei Jahre vor dem Bürgerkrieg, erzählt DJANGO UNCHAINED die Geschichte von Django, ein Sklave, dessen brutale Vergangenheit mit seinen Vorbesitzern dazu führt, dass er dem deutschstämmigen Kopfgeldjäger Dr. King Schultz Auge in Auge gegenübersteht. Schultz verfolgt gerade die Spur der mordenden Brittle-Brüder und nur ... [mehr]

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:
Quelle: South China Morning Post Deadline
Mehr zu:

Django Unchained

(OT: Django Unchained, 2012)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Der Herr der Ringe und Der Hobbit erscheinen als 4K-UHDs
Call of Duty: Black Ops - Cold War kommt uncut
Bereavement erscheint uncut als Director
Blade erscheint im Dezember 2020 erstmals als 4K-UHD
Irreversibel: Ungeschnittene Blu-ray mit Kinofassung & Straight Cut im Dezember 2020
Miami Vice - Kultserie aus den 80ern ab heute auf Blu-ray
Alle Neuheiten hier

Kommentare

12.04.2013 00:04 Uhr - Nightmareone
1x
Guter Tarantino, wobei Bastards dennoch ne Spur vorne liegt.

12.04.2013 00:13 Uhr - Hate_Society
5x
Bastards ist aber nicht von Tarantino ;) :P

12.04.2013 00:13 Uhr - wirsindviele
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
Ach, deshalb wurde meine Ticker-Meldung nicht veröffentlicht! :D

12.04.2013 00:18 Uhr - CannibalHolocaust
2x
wo war da denn bitteschön so viel nacktheit??

12.04.2013 00:32 Uhr - Silenzio
12.04.2013 00:18 Uhr schrieb CannibalHolocaust
wo war da denn bitteschön so viel nacktheit??


der pinemax von jamie foxx ;D

12.04.2013 00:43 Uhr - Eisenherz
Ach, in diesem sozialistischen Arbeiterparadies haben die kapitalistischen Penunzen noch immer funktioniert. Man schmiere nur die passende Parteibonze, und schon läuft der Streifen.

12.04.2013 07:57 Uhr - berber667
1x
User-Level von berber667 1
Erfahrungspunkte von berber667 10
12.04.2013 00:13 Uhr schrieb Hate_Society
Bastards ist aber nicht von Tarantino ;) :P


Von wem den dann bitte?
Gemeint ist doch sicher Inglorious Basterds mit Brad Pitt und Christoph Waltz. Regie: Tarantino.

12.04.2013 08:13 Uhr - Kane McCool
1x
User-Level von Kane McCool 5
Erfahrungspunkte von Kane McCool 358
Den Chinesen kann man auch nicht mehr helfen... bestenfalls mit einer Revolution des Regimes. Aber das wird in absehbarer Zeit eh nicht passieren.

12.04.2013 08:14 Uhr - COOGAN
1x
So war es wohl auch gemeint. Bastards von Castellari und Basterds von Tarantino.

12.04.2013 08:20 Uhr - Bananarama76
Oh .... das ist jetzt aber ein Sack Reis in China umgefallen .......

12.04.2013 08:37 Uhr - Ulic
Tarantino sollte nun einfach den chinesischen Zensurbehörden den Mittelfinger zeigen!!!
Entweder sie wollen den Film zeigen oder nicht - aber sich von ein paar Vollpfosten dann so bevormunden zu lassen...
Anscheinend sind in dem Film keine chinesischen Arbeiter beim Eisenbahnstreckenbau zu sehen - sonst hätte die Zensur dort schon eingeschritten!!

12.04.2013 08:47 Uhr - devlin
1x
Chinas Haltung gegen den Film hat wohl weniger etwas mit Nacktheit zu tun, als eher mit dem Thema des Films, dass Sklaven sich gegen ihre Herren auflehnen. Dass die ersten Vorstellungen ausverkauft waren und sich ein Sensationserfolg abzeichnete, wurde von Chinas Regierung hastig die Reißleine gezogen.

12.04.2013 09:15 Uhr - Roughale
who gives a fuck about China? Weitergehen, es gibt nichts zu sehen... ausser Reis *LOL*

12.04.2013 11:10 Uhr - Hate_Society
2x
12.04.2013 07:57 Uhr schrieb berber667
12.04.2013 00:13 Uhr schrieb Hate_Society
Bastards ist aber nicht von Tarantino ;) :P


Von wem den dann bitte?
Gemeint ist doch sicher Inglorious Basterds mit Brad Pitt und Christoph Waltz. Regie: Tarantino.


Bastards ist ein anderer Film von einem anderen Regisseur als Basterds. Und es heisst "denn".

12.04.2013 11:19 Uhr - TheEvilDead
Ich denke auch es ist eher die Thematik im Film

12.04.2013 14:46 Uhr - Hordak
User-Level von Hordak 1
Erfahrungspunkte von Hordak 8
Soll die doch den Penis von Foxx verpixeln, wie die Pornos in Asien?!!

12.04.2013 15:26 Uhr - Kane McCool
5x
User-Level von Kane McCool 5
Erfahrungspunkte von Kane McCool 358
12.04.2013 14:46 Uhr schrieb Hordak
Soll die doch den Penis von Foxx verpixeln, wie die Pornos in Asien?!!


Da ist nix verpixelt. Die Genitalbereiche in Asien schauen wirklich so aus! XD

12.04.2013 16:18 Uhr - radioactiveman
1x
Ist halt so........ das Land mit tausenden Hinrichtungen und Zensur ist dort so üblich wie der Reis beim Essen. Von einer Diktatur, korrupt bis ins A......och, ist nix zu erwarten.

12.04.2013 16:39 Uhr - Joker1978
1x
Klugscheissermodus an:
Das Land der aufgehenden Sonne ist Japan.
Ansonsten wieder mal interessante News. Danke sb!

12.04.2013 20:37 Uhr - muffin
1x
Das ist ja mal einfach wieder zu albern was dort abgeht.
Aber eins schätze ich trotzdem an China, der Islam wird dort nie und nimmer Fuß fassen.

12.04.2013 22:47 Uhr - KemoSabe
1x
richtig zum kotzen wie sich alle bei den chinesen anbiedern.
aber wenns ums geld geht...

12.04.2013 23:19 Uhr - Tom Öozen
DB-Helfer
User-Level von Tom Öozen 13
Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.808
Jaja, so sind sie halt die Chinesen: alles essen, aber nicht alles schauen.
Zudem haben sie doch ihre Cat Einstufungen. Soll er doch Cat III kriegen, dann ist er nur Erwachsenen zumutbar.

13.04.2013 20:43 Uhr - Battlemonk
1x
Schade für die chinesen. Da entgeht ihnen ein echt geiler streifen.
Ich finds gut, das tarrantino es wenigstens versucht.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)