SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Evil Dead - The Game · ULTIMATE MULTIPLAYER-ERLEBNIS... UND ES GROOVT! · ab 44,99 € bei gameware Horizon Forbidden West · Eine postapokalyptische Welt · ab 74,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Mike Lowrey

The Watermen - Folterhorror uncut mit SPIO/JK-Freigabe

Juristen sehen keine schwere Jugendgefährdung

Bereits vor ein paar Tagen konnten wir vermelden, dass der Torture Porn-Vertreter The Watermen in ungeschnittener Fassung nicht mit FSK-Siegel erscheint, sondern das Urteil der SPIO/JK über das Schicksal einer unzensierten Veröffentlichung entscheiden wird.

Die Prüfung fand mittlerweile statt und wie wir nach Rücksprache mit Rechteinhaber Los Banditos Films berichten können, gaben die Juristen den Film mit dem leichten Siegel "keine schwere Jugendgefährdung" ohne Beanstandungen frei. Zusätzlich wird es für den Handel auch eine indizierungsfeste "FSK Keine Jugendfreigabe"-Version geben, die jedoch entschärft ist.

Leihstart für The Watermen ist der 3. Juni 2013, im Handel ist der ab dem 18. Juni 2013 zu finden.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Eine Gruppe von "Watermen" entführt Leute, um ihr Fleisch zu Ködern zu verarbeiten. Die Yacht sechs junger Leute wird sabotiert, so dass sie hilflos auf See treiben. Eine Gruppe Fischer rettet sie, flößt ihnen jedoch mit Betäubungsmitteln versetztes Wasser ein, welches sie bewusstlos macht. Als sie wieder erwachen befinden sie sich als Gefangene auf einer Insel und müssen gegen die sadistischen Männer kämpfen, um zu überleben. (Los Banditos Film)
Quelle: Los Banditos Films

Mehr zu: The Watermen (OT: Watermen, The, 2011)

Schnittbericht:

Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Jörg Buttgereit - Exklusives Interview durch SB.com-User cecil b
Jurassic World: Ein neues Zeitalter bekommt wohl einen Extended Cut
Cover Hard 2 uncut in Mediabooks (Blu-ray & DVD) im Oktober 2022
Spider-Man: No Way Home – The More Fun Stuff Version kommt im September 2022 in die Kinos
Henry - Portrait of a Serial Killer uncut in UHD in Deutschland im Juni 2022
Indizierungen / Listenstreichungen Mai 2022
Alle Neuheiten hier

Kommentare

14.04.2013 00:06 Uhr - schmierwurst
4x
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
Obwohl mich das Genre mittlerweile ankotzt, dieser reizt mich doch schon etwas. Schön das er uncut erscheint, dann riskier ich mal nen Blick. Die Story hat was finde ich.

14.04.2013 00:16 Uhr - Zombie
2x
Zitat:
"gaben die Juristen den Film mit dem leichten Siegel "keine schwere Jugendgefährdung" ohne Beanstandungen frei."
Und dafür soll man wohl auch noch danke sagen oder wie? *Ironieoff*

14.04.2013 00:29 Uhr - Wettte
Sehe ich ja jetzt erst: Jason Mewes spielt mit! :)

14.04.2013 00:50 Uhr - Mike Lowrey
6x
Moderator
User-Level von Mike Lowrey 35
Erfahrungspunkte von Mike Lowrey 46.106
14.04.2013 00:16 Uhr schrieb Zombie
Zitat:
"gaben die Juristen den Film mit dem leichten Siegel "keine schwere Jugendgefährdung" ohne Beanstandungen frei."
Und dafür soll man wohl auch noch danke sagen oder wie? *Ironieoff*


Zu mir für die News? Ja.

14.04.2013 00:54 Uhr - Zombie
14.04.2013 00:50 Uhr schrieb Mike Lowrey
14.04.2013 00:16 Uhr schrieb Zombie
Zitat:
"gaben die Juristen den Film mit dem leichten Siegel "keine schwere Jugendgefährdung" ohne Beanstandungen frei."
Und dafür soll man wohl auch noch danke sagen oder wie? *Ironieoff*


Zu mir für die News? Ja.


Ok zu dir danke für die News. Aber die Ironie galt eher den Juristen der SPIO... :)

14.04.2013 00:56 Uhr - Oberstarzt
14.04.2013 00:54 Uhr schrieb Zombie
...
Ok zu dir danke für die News. Aber die Ironie galt eher den Juristen der SPIO... :)

Den Juristen, oder dem Film?

14.04.2013 01:25 Uhr - juelz
Von mir aus können noch mehr Folterhorrorfilme kommen! Vorausgesetzt es sind nicht solche Billigcamfilme mit mieser syncro die es schon zu hauf gibt....

14.04.2013 01:38 Uhr - Joker1978
Von dem Film mal ganz abgesehen, in letzter Zeit gehen immer mehr Publisher den Weg zur Juristenkommission um Ihren Film uncut anbieten zu könne,da waren in den letzten Wochen vermehrt Meldungen hier zu lesen. Ein wirklich löblicher Schritt in die richtige Richtung in diesem Land!!

14.04.2013 05:13 Uhr - radioactiveman
14.04.2013 01:38 Uhr schrieb Joker1978
Von dem Film mal ganz abgesehen, in letzter Zeit gehen immer mehr Publisher den Weg zur Juristenkommission um Ihren Film uncut anbieten zu könne,da waren in den letzten Wochen vermehrt Meldungen hier zu lesen. Ein wirklich löblicher Schritt in die richtige Richtung in diesem Land!!

Das dürfte wirtschaftliche Gründe haben. Es gibt ja Leute, wenn auch nicht die breite Masse - die zensierten Dreck liegen lassen oder auf ausl. Ware ausweichen.

14.04.2013 08:31 Uhr - Trainspotter
3x
Was mich interessiert, ist die Frage, für welche Tiere man denn nun unbedingt Menschenfleisch benötigt. Wird das im Film irgendwie thematisiert?
Das Cover gefällt mir ganz gut. Nichts Innovatives aber ein riesiger Totenkopf im Hintergrund geht bei mir immer:-)

14.04.2013 09:55 Uhr - LinguaMendax
Nun es ist ja nun wirklich ein Paradoxum,dass von Juristen (!!!) geprüfte Filme indiziert werden können,während die FSK im Prinzip so ziemlich jeden Film theoretisch durchlassen kann und hier nix mehr passiert,möglich wäre nur noch 'ne Beschlagnahmung.Das musste ich unseren Kunden im Laden schon immer erklären.Keine schwere Jugendgefährdung..."ja dann kann ich das doch für meinen Sohn kaufen ?"...Kopfkratz

14.04.2013 11:31 Uhr - Raskir
4x
"....flößt ihnen jedoch mit Betäubungsmitteln versetztes Wasser ein, welches sie bewusstlos macht."

Wären Sie durch das mit Betäubungsmitteln versetzte Wasser zu unbesiegbaren Zombies mutiert, die Seemannsmützen tragen und dabei mit Bananen um sich werfen, hätte ich gesagt, Wow das ist ja mal innovativ. Aber so...

14.04.2013 13:03 Uhr - Subhuman
1x
Schade ist eigentlich nur, dass es von diesen Filmen einfach zu viele gibt, die sich anscheinend gut genug verkaufen. Keine Innovation, nur stärkeres Drehen an der Gewaltschraube, vorhersehbare Drehbücher etc.

Anspruch bleibt immer mehr auf der Strecke. Auch im Horror Genre kann man durchaus noch innovative Ideen umsetzen - man muss sie nur haben und dann machen. Aber wenn man mit dem Xten Folter-/Jagd-/Rache-Reißer genügend verdienen kann, braucht man sich halt nicht anzustrengen...

14.04.2013 13:05 Uhr - Titus
1x
Eine Gruppe von "Watermen" entführt Leute, um ihr Fleisch zu Ködern zu verarbeiten.


aktueller wäre es ja wen es als Pferdefleisch deklariert würde :D

14.04.2013 14:56 Uhr - Obscurius
1x
Maniac, the Collection und the Watermen uncut :-) es geht bergauf in diesem Land !!! The Watermen ist ein solider Schocker mit einigen härteren Szenen !!! Fand ihn ganz gut !!!

14.04.2013 16:22 Uhr - Flufferine
Das Cover ist irgendwie "leicht" inspiriert von Ghost Ship und Death Ship zugleich,schade,dass den Leuten nichts frisches einfällt...schönen Dank für den Hinweis,vielleicht kann man den Film auf dem nächsten Videoabend verwerten ;)

14.04.2013 16:32 Uhr - FishezzZ
DB-Helfer
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.218
Na lassen wir uns mal überaschen' ;)

15.04.2013 18:04 Uhr - Nightstalker
User-Level von Nightstalker 1
Erfahrungspunkte von Nightstalker 17
In England ist er übrigens ab 15.

15.04.2013 19:51 Uhr - xMason Stormx
Also vom Cover her wär mir Ghostship 2 sehr viel lieber gewesen ^^

04.06.2013 12:02 Uhr - Toppas82
wer hier einen film alla Hatchet oder Wrong Turn erwartet wird hier schwer entäucht.so wie ich.Mit Folterhorror hatte der eher weniger zu tun. Aber so ist es halt in dem Genre mittlerweile.Da wird für wenig kohle mal schnell eh filmchen gedreht, eh bisschen blut und gedärm dazugepackt und zu allem überfluss noch ne story draufgepackt die keiner brauch, weil schon oft genug gesehen und am ende steht eh streifen der nur Platz im Regal wegnimmt.Und noch dazu kam das mir das scheiß monotone gelabber von den killern (watermen)extrem aufm sa.. gegangen ist.

Alles in allem kann man aber mal reinschauen wenn man einen nicht zu harten streifen sehen will mit ein bisschen spannung( aber nur ein bisschen)

Für alle anderen die doch schon eher die harten filme bevorzugen, am besten Finger weg. Der ist in England nicht umsonst schon ab 15 Jahren.

2/10 Punkten

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)