SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
The Last of Us 2 · Eine emotionale Geschichte · ab 59,99 € bei gameware Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Imbor Ed

Hannibals übersprungene Episode #4 führt zu Problemen

Um Handlungslücken zu schließen, gibt es Teile der Folge im Netz

Wie wir vor kurzen berichten mussten, wurde in den USA die 4. Folge der Serie Hannibal aus dem Programm gestrichen. In dieser Folge sind Kinder zu sehen, die andere Kinder töten. Und aufgrund der Terroranschläge von Boston und anderen Vorfällen, empfand man die Folge für unpassend.

Weiterhin versprach man aber auch, dass das Überspringen einer Folge keine Auswirkungen auf das Verständnis des weiteren Handlungsverlaufs der Serie haben wird. Das ist durchaus wichtig, schließlich gibt es heutzutage kaum noch Krimi-Serien, die wirklich dem "Fall der Woche"-Schema folgen und auch unabhängig voneinander gesehen werden können. Nebenhandlungen im Hintergrund werden kontinuierlich weiter entwickelt.

So ganz korrekt scheint das Versprechen aber nicht gewesen zu sein, denn man entschloss sich nun, wichtige Handlungsszenen der 4. Folge, die nichts mit dem eigentlichen Fall um die mordenden Kinder zu tun haben, als kurze Web-Episoden zu veröffentlichen.

“[It] details the relationship between Hannibal Lector and Abigail Hobbs, played by Kacey Rohl. As the series goes on, this relationship gets much more complicated and becomes a load-bearing element of our storytelling. So we wanted to make sure that you have all the scenes to follow the story along.”

Insgesamt handelt es sich dabei um mehr als 20 Minuten und somit die halbe Folge. Leider haben europäische Fans davon erstmal nichts, denn obwohl es die Videos auch offiziell auf Youtube gibt, haben sie eine Ländersperre. Aktuell wird aber auch gemunkelt, dass man die 4. Folge bei der deutschsprachigen Premiere wohl komplett zu sehen bekommt.

Inhaltsangabe / Synopsis:

FBI-Agent Will Graham hat eine besondere Gabe. Er kann tief in den Verstand anderer Personen eindringen und deren Erlebnisse zu seinen eigenen machen. Eine Fähigkeit, die ihm einerseits bei der Aufklärung von perfiden Mordfällen hilft, ihn andererseits aber auch an den Rand des Wahnsinns bringt. Als eine neue ... [mehr]

Kommentare

27.04.2013 00:11 Uhr - kevin1020
Als wären die Einschaltquoten nicht schon schlecht genug, diese Aktion wird alles andere als hilfreich sein.

27.04.2013 00:12 Uhr - BoondockSaint123
DB-Helfer
User-Level von BoondockSaint123 12
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 2.215
Ich bin ja mal richtig gespannt auf die Serie.Von der Hannibal Filmreihe ist "Das Schweigen der Lämmer" mein Favorit.Bin mal gespannt,wie sich der neue Hannibal so anstellt....Hopkins war schon genial in der Rolle!

27.04.2013 00:29 Uhr - seh dich
6x
Für mich wird er immer der Schweiß-Svend bleiben!

27.04.2013 00:59 Uhr - Xavier_Storma
1x
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
Die Serie ist gut, auch wenn man das TV Format anmerkt. Die 4 Filme sind da schon ganz anders. Ich bezweifle allerdings, dass die Serie in Deutschland uncut laufen wird. Dafür gibt es Szenen, die einfach zu heftig sind.

27.04.2013 01:17 Uhr - DARKHERO
Müssen die echt diese geniale Serie durch so etwas völlig unglaubwürdig machen? Zeigt die Folge komplett (von mir aus auch im Netz) und nicht nur krümmelig. Brutaler als vieles anderes im TV kann es ja kaum sein und unpassender als wie die Ausschlachtung an Details der Medien bezüglich dieser Boston Tat niemals

Edit:
Grade gesehen das es die 4. Folge unrated im Netz gibt, aber auf ner Warezsite, also wohl noch kein ofizielles Release, aber immerhin ;)

27.04.2013 04:12 Uhr - devlin
3x
"Leider haben europäische Fans davon erstmal nichts, denn obwohl es die Videos auch offiziell auf Youtube gibt, haben sie eine Ländersperre."
Eine Seite, die gegen Zensur kämpft, sollte nicht so tun, als gäbe es keine Mittel dagegen. Das wirkt sehr unglaubwürdig.

27.04.2013 04:18 Uhr - kditd
2x
laendersperre? was ist das?

27.04.2013 09:54 Uhr - Schenkel
27.04.2013 01:17 Uhr schrieb DARKHERO
Grade gesehen das es die 4. Folge unrated im Netz gibt, aber auf ner Warezsite, also wohl noch kein ofizielles Release, aber immerhin ;)

Nee, gibts nicht, sind nur die aneinandergereihten Web-Episoden...

27.04.2013 11:03 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
27.04.2013 04:12 Uhr schrieb devlin
"Leider haben europäische Fans davon erstmal nichts, denn obwohl es die Videos auch offiziell auf Youtube gibt, haben sie eine Ländersperre."
Eine Seite, die gegen Zensur kämpft, sollte nicht so tun, als gäbe es keine Mittel dagegen. Das wirkt sehr unglaubwürdig.


Richtig... *hust* den eigenen "Arsch verstecken" ist auch wirklich sehr, sehr, sehr schwer heutzutage ;)

27.04.2013 13:22 Uhr - Knalltüte
Hat ja auch ziemlich viel mit den Terroranschlegen zu tun die Serie *augen rofl*

27.04.2013 13:41 Uhr - Cheezburger
User-Level von Cheezburger 1
Erfahrungspunkte von Cheezburger 1
27.04.2013 13:22 Uhr schrieb Knalltüte
Hat ja auch ziemlich viel mit den Terroranschlegen zu tun die Serie *augen rofl*


Waren die Attentäter denn nicht islamistische Immigranten, die ihre Kinder trainiert haben, andere Kinder weg zu bomben um sich an den Leichen gütlich zu tun?

27.04.2013 13:43 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Taugt die Serie denn überhaupt was?

So klasse ich Mikkelsen auch finde, die Vorstellung, ausgerechnet den als Lecter zu besetzen und daraus dann direkt eine Serie zu machen, erscheint mir immer noch grotesk.

27.04.2013 17:54 Uhr - Spike87
1x
@Jack Bauer

Die Serie ist schon sehr gut gemacht, allerdings ist der Name etwas unpassend. Lecter ist zwar in jeder Folge dabei, aber der Fokus liegt ganz klar auf Will Graham. Erwarte die also kein zweites Dexter. Lecter ist eher eine wichtige Nebenfigur, auch wenn sich bereits andeutet, dass sich dies im Verlauf der Staffel noch ändern könnte.

Die ersten 2 Folgen konnten mich noch absolut fesseln, die Folgen 3 und 5 nicht mehr ganz so sehr. Die erste Staffel wird von mir aber auf alle Fälle zu Ende geschaut.

Großer Kritikpunkt meinerseits an der Serie ist, dass sowohl Lecter als auch Graham meiner Meinung nach schlecht getroffen sind. Graham hat eine ganz andere Persönlichkeit, als in Roter Drache und seine Fähigkeit, sich in die Köpfe von Killern zu denken ist hier schon unrealistisch genau. Im Prinzip ist er hier selbst ein Psychopath, nur halt ein Guter.

Lecter hingegen ist mir hier viel zu ruhig und stoisch. Er hat nur einen Gesichtsausdruck drauf und verzieht nie auch nur eine Miene. Hopkins hat den Charakter eben ganz anders gespielt und das irritiert hier ungemein.

Obwohl ich die Serie mag, hat sich bei mir der Verdacht eingeschlichen, dass sie eigentlich als etwas völlig Eigenständiges geplant war. Im letzten Moment hat man dann ein paar Namen geändert und die Serie Hannibal genannt, um aus dem Erfolg der Filme auch noch etwas Kapital schlagen zu können.

Bekannte Namen verkaufen sich halt immer besser.

27.04.2013 18:23 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
27.04.2013 13:43 Uhr schrieb Jack Bauer
Taugt die Serie denn überhaupt was?

So klasse ich Mikkelsen auch finde, die Vorstellung, ausgerechnet den als Lecter zu besetzen und daraus dann direkt eine Serie zu machen, erscheint mir immer noch grotesk.


Durchaus. Ich nehme an, sie werden ROTER DRACHE in die Serie einbauen. Staffel 1 wird lediglich als Prequel dazu gelten. Und Lecter nutzt seine Zusammenarbeit mit dem FBI, um in Kontakt mit anderen Mördern zu kommen.

Es stimmt die Charaktere sind anders... daher steht ja auch in den Credits "based on", also letztlich inspiriert von den originalen Charakteren.

Wenn man die Filmreihe ausblenden kann, ist die Serie wirklich gut und fesselt.

27.04.2013 18:24 Uhr - Nate
27.04.2013 13:22 Uhr schrieb Knalltüte
Hat ja auch ziemlich viel mit den Terroranschlegen zu tun die Serie *augen rofl*



es hatte nichts mit dem anschlag zu tun.

This was not a result of the Boston Marathon bombings as some reports have indicated, but was actually decided just hours beforehand. Fuller said of the decision, "With this episode, it wasn't about the graphic imagery or violence. It was the associations that came with the subject matter that I felt would inhibit the enjoyment of the overall episode. It was my own sensitivity... We want to be respectful of the social climate we're in right now"

quelle: wikipedia

27.04.2013 19:04 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
27.04.2013 17:54 Uhr schrieb Spike87
@Jack Bauer

Die Serie ist schon sehr gut gemacht, allerdings ist der Name etwas unpassend. Lecter ist zwar in jeder Folge dabei, aber der Fokus liegt ganz klar auf Will Graham. Erwarte die also kein zweites Dexter. Lecter ist eher eine wichtige Nebenfigur, auch wenn sich bereits andeutet, dass sich dies im Verlauf der Staffel noch ändern könnte.

Die ersten 2 Folgen konnten mich noch absolut fesseln, die Folgen 3 und 5 nicht mehr ganz so sehr. Die erste Staffel wird von mir aber auf alle Fälle zu Ende geschaut.

Großer Kritikpunkt meinerseits an der Serie ist, dass sowohl Lecter als auch Graham meiner Meinung nach schlecht getroffen sind. Graham hat eine ganz andere Persönlichkeit, als in Roter Drache und seine Fähigkeit, sich in die Köpfe von Killern zu denken ist hier schon unrealistisch genau. Im Prinzip ist er hier selbst ein Psychopath, nur halt ein Guter.

Lecter hingegen ist mir hier viel zu ruhig und stoisch. Er hat nur einen Gesichtsausdruck drauf und verzieht nie auch nur eine Miene. Hopkins hat den Charakter eben ganz anders gespielt und das irritiert hier ungemein.

Obwohl ich die Serie mag, hat sich bei mir der Verdacht eingeschlichen, dass sie eigentlich als etwas völlig Eigenständiges geplant war. Im letzten Moment hat man dann ein paar Namen geändert und die Serie Hannibal genannt, um aus dem Erfolg der Filme auch noch etwas Kapital schlagen zu können.

Bekannte Namen verkaufen sich halt immer besser.


Bestätigt weitestgehend meine Skepsis und Befürchtungen. Also kein weiteres Fernsehhighlight, aber zumindest auch nicht so desaströs wie der Versuch, BLADE in ein Serienformat zu packen.
Danke für die überaus informative Antwort. :-)

@Xavier_Storma:

ist denn schon sicher, dass da noch eine weitere Staffel folgt? Bis jetzt liefen fünf Episoden im US-Fernsehen, oder? Ist jedenfalls vorgemerkt. Bin gespannt, wann die im deutschen Fernsehen läuft und ob dann ungeschnitten oder womöglich zur brutal fürs Free-TV.

28.04.2013 17:36 Uhr - Kaffeetrinken
1x
War das früher nicht so, das man bestimmte Szenen geschnitten hat, um die Welt nicht zu verrohen ?

Und nun zeigt man keine GESCHICHTEN mehr, weil sie zuviel Bezug auf die REALITÄT haben ?

Oh Mann.....die Menschheit hat es wirklich verdient, auszusterben.....

Ich bin gespannt, wann Hänsel und Gretel (Märchen) komplett verboten werden, da es die Kinder nur dazu anstiftet, ungeliebte Pflegeeltern zu verbrennen....

28.04.2013 20:30 Uhr - Der Dicke
SB.com-Autor
User-Level von Der Dicke 17
Erfahrungspunkte von Der Dicke 5.865
28.04.2013 17:36 Uhr schrieb Kaffeetrinken
War das früher nicht so, das man bestimmte Szenen geschnitten hat, um die Welt nicht zu verrohen ?


Man erinnere sich an die goldenen 80er, als die ARD einige wohl ausgewählte Folgen des A-Teams (denen die FSK kurz darauf eine 12er, oder gar eine 6er, Freigabe ausstellte) um ein paar Einstellungen erleichterte. Die im Abspann dann wiederum zu sehen waren. *lol*

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)