SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Wolfenstein Youngblood · Internationale Version mit Symbolik · ab 36,99 € bei gameware Cyberpunk 2077 · Dein wahres Ich ist nicht genug. · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Mike Lowrey

Stirb Langsam 5 auch in Großbritannien unzensiert

Im Kino noch gekürzt, bekommen die Briten auf DVD/BD ihr Happy End

Der mittlerweile 5. Teil des Stirb Langsam-Franchise enttäuschte am amerikanischen Box Office und erwirtschaftete den Großteil seines 302 Mio. Dollar-Einspiels in anderen Märkten. Nach Japan war Großbritannien der ergiebigste Geldlieferant. Offensichtlich haben sich die britischen Kinogänger nicht von den vorab bekannten Zensuren für das 12A-Rating abschrecken lassen (oder sich nicht informiert).

Anders als in vielen anderen Fällen bekommt man in UK aber nun auf DVD und Blu-ray sowohl den Extended Cut als auch die Kinofassung - ohne Zensuren. Die BBFC-Datenbank weist für die Heimkinoprüfung nun die BBFC 15-Freigabe aus, die der Film eigentlich auch für's Kino hätte bekommen können. Sei's drum, nun ist Ein guter Tag zum Sterben auch in England zensurfrei.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Dieses Mal ist der knallharte Cop in Moskau, um seinen Sohn Jack (Jai Courtney), der ihm über die Jahre fremd geworden ist, und den Russen Komorov (Sebastian Koch) zu retten, denen die russische Unterwelt im Nacken sitzt. Zusammen kämpfen sie gegen die Zeit, um einen gefährlichen Machtwechsel in Russland zu verhindern und stellen dabei fest, dass sie im Doppelpack unschlagbar sind… (20th Century Fox)
Mehr zu:

Stirb langsam: Ein guter Tag zum Sterben

(OT: A Good Day to Die Hard, 2013)
Schnittberichte:
Meldungen:

Aktuelle Meldungen

47 Meters Down: Uncaged - FSK 12-Fassung in den Kinos geschnitten
3 From Hell läuft uncut in deutschen Kinos mit FSK-Altersfreigabe ab 18 Jahren
Maniac (1980) - Beschlagnahme aufgehoben
Irreversibel - Skandalfilm bekommt einen Straight Cut
Rambo: Last Blood - FSK-Altersfreigabe steht, uncut ab 18 in deutschen Kinos
The Punisher (2004) - Nach Indexstreichung im Oktober 2019 im Handel
Alle Neuheiten hier

Kommentare

05.05.2013 00:19 Uhr - FishezzZ
DB-Helfer
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.136
Bei ner VÖ mit deutscher Tonspur sollte man nicht nein sagen oder?

05.05.2013 00:21 Uhr - cut-suck
3x
wie ich im kino abgekotzt habe....

05.05.2013 00:22 Uhr - DriesVanHegen
1x
User-Level von DriesVanHegen 5
Erfahrungspunkte von DriesVanHegen 369
Schön, dass die Engländer noch die ungeschnittene Fassung bekommen - retten tut diese den Film mMn aber nicht mehr.

Schwer vorstellbar, aber tatsächlich: es geht noch ärger als im 4. Teil...

05.05.2013 00:36 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Ich war auch erschüttert, dass es tatsächlich noch schlechter geht.
Ganz traurig, wo diese einst herausragende Actionreihe mittlerweile gelanden ist.

05.05.2013 00:56 Uhr - schmierwurst
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
Wir bekommen doch auch die extended, vermutlich wieder ab 16 (denk ich mir mal). Aber hey, Glückwunsch England :-)

05.05.2013 01:22 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
Wie lange wird der Extended Cut eigentlich werden?

Ich fand ihn okay. Unterhaltsam. Keinesfalls überragend, wie Teil 3 oder 1, aber immerhin kurzweilig.

05.05.2013 01:44 Uhr - schmierwurst
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
Glaube es bewegt sich im 20 minütigen Bereich

05.05.2013 02:51 Uhr - MartinRiggs
2x
Ja wie jetzt? Ne Unrated für nen Overrated Film oder wie? Die Hard is pretty dead!

Das war kein Stirb Langsam mehr. Man hätte die Charaktere, Darsteller und deren Namen allesamt ausstauschen und denselben Film draus machen können. Aber Stirb Langsam wäre es dann auch nicht mehr gewesen. Nicht mehr als 08/15 Krawall.

Muss sagen, ja, die Action war okay, aber es ist kein Die Hard mehr. :(

Das beste war noch, McClane zu seinem Sohn. "Ich liebe dich!" und meine bayrische Freundin zu mir Badenser dann, "Ja bitte, Herrschafftens, jetzt jagt´s doch endli mol wieda woas in´d Luft!" xD

05.05.2013 03:46 Uhr - Punisher77
6x
DB-Helfer
User-Level von Punisher77 14
Erfahrungspunkte von Punisher77 3.157
Also ich gehöre wohl zu den wenigen, denen der Film gut gefallen hat. Zugegeben, an die ersten drei Teile kommt er nicht heran, aber so grottig, wie er gemacht wurde, fand ich ihn nicht. Viele haben ja im Vorfeld so gegen den Regisseur gewettert, da hätten die betreffenden Personen ihn ja gar nicht gut finden können. Alles andere wäre ja einem Offenbarungseid gleichgekommen. "Stirb Langsam 5" hat verdammt gerockt!
Ich hatte meinen Spaß an "Stirb Langsam 5" und finde es gut, dass die Briten ihn nun unzensiert sehen dürfen.
Freue mich aber trotzdem mehr auf die deutsche Blu Ray ... und auf Teil 6 ... egal, wer ihn dreht. Werde vorurteilsfrei an Teil 6 herangehen.

05.05.2013 04:11 Uhr - Isegrim
1x
Kann Punisher77 nur zustimmen, ich fand den auch richtig geil und... "Ich gehör zur Generation der ersten beiden Teile" ^^!!!

Der Film hat gerockt... und was die "vielen" Motzer angeht, kann ich nur lachen, denn die Einspielergebnisse in Deutschland (und dem rest von Europa) und die lange Laufzeit im Kino hier lassen ihnen ihren Rotz im Hals stecken... zeigt nähmlich das sie sich prozentual wohl eher in der Minderheit befinden!!! :)))

Ich fand den Streifen geil und viele meiner Kumpels auch... also ich freu mich auf die Blu-ray!!!

Und allen anderen Motzern und Meckerheinis.... "heult Doch"!!! :P


05.05.2013 10:34 Uhr - Snakecharmer85
8x
User-Level von Snakecharmer85 2
Erfahrungspunkte von Snakecharmer85 93
Teil 5 hat einfach übelst gesuckt! Alles was Die Hard ausgemacht hat wurde über den Haufen geworfen. Kein verletzlicher Held der mit Müh und Not den Tag rettet, kein charismatischer und interessanter Villain. Nur noch 08/15 Daueraction die man so schon in zig tausend anderen Filmen gesehen hat. Die Vater/Sohn Beziehung wirkte so massiv aufgesetzt und uninteressant.

@Isegrim, wenn für dich Einspielergebnisse der Maßstab sind nach dem du Fime bewertest... *hust* ich glaube du bist bei Michael Bay und co gut aufgehoben ^^

05.05.2013 11:10 Uhr - hardcore1982
3x
User-Level von hardcore1982 2
Erfahrungspunkte von hardcore1982 76
@ Isegrim
Wieviele von den Leuten die den Film gesehen haben fanden ihn denn auch gut? Einspielergebnisse sagen nichts über die Qualität eines Films aus. Nichtmal darüber wie er von der Masse angenommen wurde sondern nur darüber wieviel Gewinn er einfahren konnte.
Siehe Spider-man 3, gute Einspielergebnisse aber viele enttäuschte Zuschauer und viel Kritik im Nachhinein. Wie es dann ausgegangen ist wissen wir ja.

05.05.2013 11:39 Uhr - Jerry Dandridge
1x
Mir hat der Film auch nicht gefallen. Da fehlte einfach die Dramatik und ein bösewicht mit einer Ausstrahlung, wie Allan Rickman. Ich hab mich gefragt, was aus Holly Gennaro geworden ist. Ich hoffe Bonnie Bedelia spiel im sechsten Teil wieder mit. Die hat einfach gefehlt. Und es fehlen auch die Liter an Filmblut, die in den ersten beiden Teilen geflossen sind. Der 5. Teil war im wahrsten Sinne des Wortes blutleer. Es gab hier und da mal ein wenig CGI-Blut, aber das sieht sowieso immer beschissen aus.

Wenn die Teil 6 drehen, dann nur mit handgemachter Aktion, ordentlich Filmblut und Bonnie Bedelia.

05.05.2013 11:52 Uhr - Snakecharmer85
User-Level von Snakecharmer85 2
Erfahrungspunkte von Snakecharmer85 93
Oder man spart sich eine weitere Fortsetzung da man sowieso nicht an 1-3 ran kommen wird. Nichtmal im Ansatz!

05.05.2013 12:09 Uhr - Jack Bauer
6x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
05.05.2013 04:11 Uhr schrieb Isegrim
Kann Punisher77 nur zustimmen, ich fand den auch richtig geil und... "Ich gehör zur Generation der ersten beiden Teile" ^^!!!

Der Film hat gerockt... und was die "vielen" Motzer angeht, kann ich nur lachen, denn die Einspielergebnisse in Deutschland (und dem rest von Europa) und die lange Laufzeit im Kino hier lassen ihnen ihren Rotz im Hals stecken... zeigt nähmlich das sie sich prozentual wohl eher in der Minderheit befinden!!! :)))

Ich fand den Streifen geil und viele meiner Kumpels auch... also ich freu mich auf die Blu-ray!!!

Und allen anderen Motzern und Meckerheinis.... "heult Doch"!!! :P



Herzlichen Glückwunsch zum dämlichsten Kommentar des Tages (ja, das kann man in diesem Fall schon um kurz nach 12 sagen)!

05.05.2013 13:19 Uhr - wolf1
4x
Oh er hat also viel Geld eingespielt und deshalb ist der Film gut. OHNE WORTE.

05.05.2013 16:44 Uhr - Martyrs666
DB-Helfer
User-Level von Martyrs666 5
Erfahrungspunkte von Martyrs666 341
War ein netter Actionfilm, der mich gut unterhalten hat! Ist aber wohl auch so, dass Filme für den jeweils aktuellen Markt gemacht werden! Schließlich dreht man einen Multi-Millionen-Dollar-Film nicht nur für Stirb-Langsam-Fans, die wie ich mit den Filmen aufgewachsen sind, sondern vor allem für ein jüngeres Publikum, was die Zensuren für das 12A-Rating ja beweisen, und ich denke dass die Zielgruppe CGI-Actiongewitter erwartet! Teil 1 & 2 sind meiner Meinung nach mit Abstand die besten, ab Teil 3 sind sie immer mehr abgefallen, wobei ich den 5ten immer noch einen grundsoliden Actionfilm fand! Ein 6ter muss es jetzt nicht noch sein...irgendwann sollte man es auch mal gut sein lassen!

05.05.2013 18:39 Uhr - nytemare
1x
05.05.2013 04:11 Uhr schrieb Isegrim
Der Film hat gerockt... und was die "vielen" Motzer angeht, kann ich nur lachen, denn die Einspielergebnisse in Deutschland (und dem rest von Europa) und die lange Laufzeit im Kino hier lassen ihnen ihren Rotz im Hals stecken... zeigt nähmlich das sie sich prozentual wohl eher in der Minderheit befinden!!! :)))

bei leuten wie dir frage ich mich immer, wie andere meinungen.. "entstehen", politische willensbildung zum beispiel. und das, was mir dazu einfällt, macht mir angst - erklärt aber andererseits, warum wir so viele schrottfilme vorgesetzt bekommen und vermutlich auch einige andere schlimme dinge, die so um einen herum passieren.

nur zur verbesserung meines verständnisses: würdest du also auch sagen, dass BILD, immerhin die auflagenstärkste und meistgelesene "zeitung" in deutschland, folgerichtig auch "rockt"?

05.05.2013 20:56 Uhr - Major Dutch Schaefer
1x
DIE ENTTÄUSCHUNG DES JAHRES!!!!

:(

05.05.2013 21:52 Uhr - deNiro
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 337
Eigentlich dachte ich das zu diesem Schund schon alles gesagt sei!
Also gut dann muss ich auch nochmal;))
Nein, ich hoffe es gibt keinen 6. Teil!

Hab übrigens den neuen Trailer von R.E.D. 2 gesehen und hatte sowohl hier als auch bei Teil 1 irgendwie das Gefühl einen besseren Die Hard Film zu sehen. Auch wenn Parisot eher durch belanglose Serien (ja Monk is ganz ok) in Erscheinung getreten ist, muss ich sagen das ich R.E.D. recht unterhaltsam fand.

05.05.2013 22:28 Uhr - Jack Bauer
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
05.05.2013 21:52 Uhr schrieb deNiro
Auch wenn Parisot eher durch belanglose Serien (ja Monk is ganz ok) in Erscheinung getreten ist, muss ich sagen das ich R.E.D. recht unterhaltsam fand.


Der erste RED ist ja auch von unserem Hollywoodexport Robert Schwendtke. ;-)

05.05.2013 22:42 Uhr - Major Dutch Schaefer
1x
@deNiro

Seh' ich genauso. Das waren auch unsere ersten Worte, als wir damals nach Teil 5 total geknickt aus dem Kino gingen: "Was'n Glück, kommt dieses Jahr noch RED 2 raus!!!"

Der erste Teil hat richtig Spaß gemacht, alle Altstars waren in bester Spiellaune. Und der Trailer für Teil 2 sieht auch sehr vielentsprechend aus.

05.05.2013 22:47 Uhr - deNiro
DB-Helfer
User-Level von deNiro 5
Erfahrungspunkte von deNiro 337
@Jack Bauer

Ah, das war mir nicht bewußt!
Dann hoffe ich mal das der 2. Teil genau so kurzweilig wird wie Teil 1!
Fand übrigens Tattoo ganz interessant, trotz einiger handwerklicher Mängel;))

@Major Dutch Schaefer

WORD;))

06.05.2013 02:57 Uhr - Isegrim
Hahahahahahahahahahahaha........ :)))

Wie schön einem hier immerwieder Worte und Meinungen in den Mund gelegt werden... köstlich... ihr amüsiert mich.... ^^

Eigentlich muss man zu Euren egogekränkten "Motzer"-Kommentaren nichts mehr sagen..... aber... ich machs trotzdem... weil ich gerade nichts besseres zu tun hab... und ich weiss, ihr Diskussionsfetischisten steht darauf... oooooh :P

@ Snakecharmer85... Dein albernes *hust* kanst Du Dir sparen, weder messe ich meinen Maßstab an den Einspielergebnissen noch bewerte ich Filme danach, es war nur ein Beispiel! Trotzdem spricht die lange Laufzeit im Kino für den Film, denn wenn er von "soooo vielen" doch sooo schlecht empfunden wurde, wären unteranderem auch durch die Mundpropaganda doch die meisten garnicht mehr hinein gegangen. Nur weil er einigen "Hardcorefans" nicht gefallen hat, heist das, daß es auf die Mehrheitzutrifft! ^^ Und scheiss auf Schubladenunterstellungen... auch Michael Bay hatt seinen Reiz (The Rock, Armageddon ect.) und seinen Unreiz (Transformers) für mich jedenfalls... aber es kann doch jeder mögen was ihm gefälltllen... ich falle auch nicht gleich über Transformersfans her, wenn sie einen positiven Kommentar dafür abgeben oder schreiben!!! ^^

@hardcore1982... Dein Kommentar/Kritik war der "Sachlichste" und auch ein gutes Argument, muss ich Dir zustimmen! Aber die Frage kann man sich in beide Richtungen stellen!!!

@Jack Bauer... na klar das sowas wieder vom egomanischen Oberkritiker, Forumsallwissenden, Hexenjäger und Chefbesserwisser persönlich kommt! Natürlich, wenn Du das sagts wird es schon stimmen... Du bist ja der Gott der das Maß aller Dinge festlegt... und wenn die Meinung bzw. der Kommentar nicht passt... wird er halt als dämlichster des Tages festgelegt, weil der Herr es so bestimmt... aber wenn es Dir persönlich was bringt... bitte!!!

@nytemare... auf solche stupide Unterstellungen antworte ich erst garnicht, ist mir die Spucke bzw. die Tastaturabnutzung garnicht wert... ^^

Alles in Allem, solltet einige mal über Ihre kleingeistige-egomanische-meinungsdiktierende Welt nachdenken!!!

"JA, ES DÜRFEN AUCH MENSCHEN ANDERER MEINUNG SEIN UND JA, IHNEN DÜRFEN AUCH FILME GEFALLEN DIE EUCH NICHT GEFALLEN, ABER NEIN, MANN SOLLTE NICHT IMMER GLEICH LOSWETTERN, NUR WEIL MAN SEINE MEINUNG UND KRITIK ÜBER EINEN FILM FÜR DIE EINZIG RICHTIGE HÄLT UND DEM ANDEREN SEINE MEINUNG NICHT ZULÄSST"

Aber das werden Einige hier wohl nie lernen... und veranstalten lieber eine Hexenjagd... um die andere Meinung totzuschlagen... wie im tiefsten Mittelalter!!!

06.05.2013 09:20 Uhr - turnstile67
Auch die Briten erhalten auf DVD nur die Kinofassung; der Extended Cut ist ausschließlich nur der Blu-ray vorbehalten.

Weltweit gibt's auf DVD nur die KF, auf Blu-ray beide Fassungen (KF + EXT).

06.05.2013 09:20 Uhr - hardcore1982
1x
User-Level von hardcore1982 2
Erfahrungspunkte von hardcore1982 76
@ Isegrim
Ja die Frage kann man in beide Richtungen stellen. Mehr wollte ich gar nicht aussagen, das Einspielergebnisse nicht die Qualität eines Filmes wiederspiegeln. Weder im Guten noch im Schlechten. Mir ist nur kein anderes Beispiel eingefallen als Spider-Man 3 so auf die Schnelle. Als Gegenbeispiel würde, glaube ich, Blade Runner funktionieren aber bin mir da nicht so sicher.
Ich wollte damit nicht andeuten das Die Hard 5 schlecht sei, das kann ich nicht beurteilen. Ich habe den Film nicht gesehen. Das Setting sagt mir nicht wirklich zu wegen Russland und der Geschichte mit dem Sohn, aber das heißt noch nichts. Ich kann ja noch positiv überrascht werden oder ich finde ihn halt dann nicht gut, mal sehen.
Wenn meine Blu-Ray box mit Teil 1-5 kommt weiß ich mehr.

06.05.2013 16:33 Uhr - Matty
Mal davon abgesehen ob der Film gut oder schlecht war fand ich vor allem die Synchronarbeit von Lehmann so erschreckend schlecht wie noch nie zuvor. Bei der ersten Verfolgungsjagd hab ich mich übelst erschrocken und ich mag seine deutsche Stimme normalerweise aber das war richtig richtig schlecht synchronisiert.

06.05.2013 22:00 Uhr - hardcore1982
User-Level von hardcore1982 2
Erfahrungspunkte von hardcore1982 76
@turnstile67
Ich denke genau das war auch in den news gemeint. Das "sowohl als auch" in Bezug auf DVD und Bluray bezieht sich darauf das sie unzensiert erscheinen, nicht das Kinofassung und directors cut auf beiden Medien erscheinen.
So lese ich das zumindest.

06.05.2013 22:48 Uhr - DonCojonez
05.05.2013 21:52 Uhr schrieb deNiro
Auch wenn Parisot eher durch belanglose Serien (ja Monk is ganz ok) in Erscheinung getreten ist ...


Vergiss nicht, dass der großartige Galaxy Quest und Dick & Jane mit Jim Carrey auch auf Parisot's Konto gehen.

Was Die Hard 5 angeht, wurde hier schon alles gesagt.
War Teil 4 schon eine schwächere Fortsetzung, war er doch um Lichtjahre besser als dieser hier.
Aber ich muss auch gestehen, dass ich Teil 3 schon nicht mehr besonders berauschend fand.
Stirb Langsam 1 und 2 waren die besten Teile wobei es Teil 2 imho locker mit dem Erstling aufnehmen kann.

07.05.2013 12:00 Uhr - ParamedicGrimey
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
Stirb endlich.

07.05.2013 12:47 Uhr - metalarm
1x
nein !!! STIRB NIEMALS !!!!! also ich fand den 5 als eigenständigen action film richtig geil doch als stirb langsam leider nicht so überzeugend.
wie dem auch sei gehört er nun zum die hard universum und von daher hat er seine dasseinsbereichtigung !! genau so wie der zu unrecht schlecht geredete vierte teil !!
john mclane forever !!!

07.05.2013 13:00 Uhr - ParamedicGrimey
1x
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
Stirb endlich - Jetzt erst recht

07.05.2013 21:50 Uhr - jan ullrich
06.05.2013 02:57 Uhr schrieb Isegrim
Hahahahahahahahahahahaha........ :)))

Wie schön einem hier immerwieder Worte und Meinungen in den Mund gelegt werden... köstlich... ihr amüsiert mich.... ^^

Eigentlich muss man zu Euren egogekränkten "Motzer"-Kommentaren nichts mehr sagen..... aber... ich machs trotzdem... weil ich gerade nichts besseres zu tun hab... und ich weiss, ihr Diskussionsfetischisten steht darauf... oooooh :P

@ Snakecharmer85... Dein albernes *hust* kanst Du Dir sparen, weder messe ich meinen Maßstab an den Einspielergebnissen noch bewerte ich Filme danach, es war nur ein Beispiel! Trotzdem spricht die lange Laufzeit im Kino für den Film, denn wenn er von "soooo vielen" doch sooo schlecht empfunden wurde, wären unteranderem auch durch die Mundpropaganda doch die meisten garnicht mehr hinein gegangen. Nur weil er einigen "Hardcorefans" nicht gefallen hat, heist das, daß es auf die Mehrheitzutrifft! ^^ Und scheiss auf Schubladenunterstellungen... auch Michael Bay hatt seinen Reiz (The Rock, Armageddon ect.) und seinen Unreiz (Transformers) für mich jedenfalls... aber es kann doch jeder mögen was ihm gefälltllen... ich falle auch nicht gleich über Transformersfans her, wenn sie einen positiven Kommentar dafür abgeben oder schreiben!!! ^^

@hardcore1982... Dein Kommentar/Kritik war der "Sachlichste" und auch ein gutes Argument, muss ich Dir zustimmen! Aber die Frage kann man sich in beide Richtungen stellen!!!

@Jack Bauer... na klar das sowas wieder vom egomanischen Oberkritiker, Forumsallwissenden, Hexenjäger und Chefbesserwisser persönlich kommt! Natürlich, wenn Du das sagts wird es schon stimmen... Du bist ja der Gott der das Maß aller Dinge festlegt... und wenn die Meinung bzw. der Kommentar nicht passt... wird er halt als dämlichster des Tages festgelegt, weil der Herr es so bestimmt... aber wenn es Dir persönlich was bringt... bitte!!!

@nytemare... auf solche stupide Unterstellungen antworte ich erst garnicht, ist mir die Spucke bzw. die Tastaturabnutzung garnicht wert... ^^

Alles in Allem, solltet einige mal über Ihre kleingeistige-egomanische-meinungsdiktierende Welt nachdenken!!!

"JA, ES DÜRFEN AUCH MENSCHEN ANDERER MEINUNG SEIN UND JA, IHNEN DÜRFEN AUCH FILME GEFALLEN DIE EUCH NICHT GEFALLEN, ABER NEIN, MANN SOLLTE NICHT IMMER GLEICH LOSWETTERN, NUR WEIL MAN SEINE MEINUNG UND KRITIK ÜBER EINEN FILM FÜR DIE EINZIG RICHTIGE HÄLT UND DEM ANDEREN SEINE MEINUNG NICHT ZULÄSST"

Aber das werden Einige hier wohl nie lernen... und veranstalten lieber eine Hexenjagd... um die andere Meinung totzuschlagen... wie im tiefsten Mittelalter!!!


ich respektiere andere meinungen und finde gut, dass du zu dem film stehst. verstehen kann ich es aber beim besten willen nicht. wieso findest diese fortsetzung gut? ich war jedenfalls sehr enttäuscht...
finde aber vollkommen ok, dass du auf solche filme und justin timberlake stehst...

08.05.2013 01:02 Uhr - Isegrim
@jan ullrich

Gääääääääääähn... ^^

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
Impressum Datenschutz Nutzungsbedingungen Team Kontakt / Werben Mithelfen
© Schnittberichte.com (2019)