SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
A Plague Tale: Requiem · Erlebe ein tolles neues Abenteuer für Hoffnung · ab 57,99 € bei gameware Horizon Forbidden West · Eine postapokalyptische Welt · ab 74,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

The ABCs of Death ist strafrechtlich unbedenklich

Horroranthologie erscheint mit SPIO/JK-Freigabe in Österreich

Anfang April ließ Capelight die Horroranthologie The ABCs of Death von der FSK prüfen. Der Ausgang der Prüfung war jedoch wenig erfreulich, denn die FSK verweigerte dem Streifen kurzerhand die Freigabe. Um noch eine FSK-Kennzeichnung zu erwirken, ging das Label in Berufung.

Doch auch bei der Prüfung durch den Hauptausschuss der FSK war der Horrorfilm chancenlos. Es blieb bei der Freigabeverweigerung. Als nächsten logischen Schritt ging es für das Label und mit der ungeschnittenen Fassung zur Juristenkommission der SPIO. Dort attestierte die JK dem Film seine strafrechtliche Unbedenklichkeit. Mit dieser "schweren JK" wird The ABCs of Death am 29. Mai 2013 auf DVD und Blu-ray in die Videotheken kommen.

Wegen der schweren JK wird der Verkauf allerdings über Österreich in Zusammenarbeit mit NSM Records erfolgen. Ob der ursprünglich geplante Retail-Termin im Juni eingehalten wird, ist nicht bekannt. Ebenso, wie es sich bei der geplanten FSK-Fassung verhält.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Wenn weltweit einschlägige Genrefilme-Macher aus 15 Ländern einen Buchstaben aus dem Alphabet zugeteilt bekommen und daran anlehnend eine Geschichte über den Tod abliefern sollen, wird eines schnell klar: Hier kommt eine Menge verrückt-krasses Zeug zusammen. Provokativ, exotisch und voll Ironie ist THE ABCs OF DEATH eine Vision der modernen Horror-Vielfalt. (Capelight Pictures)
Quelle: Capelight

Mehr zu: The ABCs of Death (OT: ABCs of Death, The, 2012)

Schnittbericht:

Meldungen:

Aktuelle Meldungen

Indizierungen / Listenstreichungen Juli 2022
Eden Lake mit Michael Fassbender ist vom Index
Baise-Moi (Fick mich!) - Indizierung aufgehoben
I Spit on your Grave (2010) bleibt indiziert
Star Trek Teile 1 bis 6: The Original Series mit Kinofassungen & Director
Zombies unter Kannibalen ist nicht mehr beschlagnahmt
Alle Neuheiten hier

Kommentare

30.04.2013 00:09 Uhr - Oberstarzt
Fragt sich nur, wie lange es dauern wir, bis auch dieser Streifen beschlagnahmt wird. Großes Rätselraten von welchem Provinzgericht diesmal. Wenn die FSK schon kategorisch ablehnt, dann wird's wohl wenig zimperlich zugehen.

30.04.2013 00:10 Uhr - Hordak
User-Level von Hordak 1
Erfahrungspunkte von Hordak 8
Der nächste große Kracher auf den ich mich freue!

30.04.2013 00:14 Uhr - BoondockSaint123
DB-Helfer
User-Level von BoondockSaint123 12
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 2.215
Bei dem juckts mir ja in den Fingern

30.04.2013 00:19 Uhr - Lykaon
1x
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
ich liebe Anthologien :) der Film wird eindeutig erworben :)

30.04.2013 00:25 Uhr - cecil b
4x
Moderator
User-Level von cecil b 19
Erfahrungspunkte von cecil b 7.224
Ich bin auch schon ganz gierig ! The Theatre Bizarre war schon angenehm vielseitig. Horror hat so viele Facetten, vom Humor über Drama und Philosophie bis hin zum Trash und Splatter. Anthologien können all diese Facetten zeigen.

30.04.2013 00:50 Uhr - Crossbone
30.04.2013 00:19 Uhr schrieb Lykaon
ich liebe Anthologien :) der Film wird eindeutig erworben :)


Bin ganz deiner Meinung. Würde gerne eine Auflistung der beteiligten Regisseure sehen.
Apropos Anthologien: Ich habe heute zum ersten mal von CreepTales gehört, gibts zum Ansehen auf YT. Kennt das wer von euch? Zahlt sich das aus?

30.04.2013 04:50 Uhr - maneaterpsycho
User-Level von maneaterpsycho 1
Erfahrungspunkte von maneaterpsycho 24
klasse anthology allerdings hätte eine normale FSK18 freigabe locker gelangt so Hart geht es hiern icht zur sache

30.04.2013 06:25 Uhr - Delfman
2x
Naja wenn die den genauso SCHNELL beschlagnahmen wie Battle Royal, dann dauert es doch noch ein wenig ;-)

30.04.2013 09:01 Uhr - cecil b
Moderator
User-Level von cecil b 19
Erfahrungspunkte von cecil b 7.224
30.04.2013 06:25 Uhr schrieb Delfman
Naja wenn die den genauso SCHNELL beschlagnahmen wie Battle Royal, dann dauert es doch noch ein wenig ;-)



Beim großartigen Martyrs haben die auch überraschend lange 'gebraucht', um durch ihre unqualifizierte Wahrnehmung der Kunst zu urteilen. Na ja, Österreich hat nicht nur den Kaiserschmarrn zu bieten.

30.04.2013 09:40 Uhr - Crusher
1x
User-Level von Crusher 2
Erfahrungspunkte von Crusher 39
Der "Film" war ganz großer Müll in meinen Augen. Es gab zwar 4-5 gute Beiträge, aber der größte Teil drehte sich um Fäkal"humor", anale Ergüsse, Toilettenerlebnisse und zutiefst verworrenem zusammenhangsglosem Abfall. Sorry, aber 4 gute Segmente (u.a. eines davon von Xavier Gens "XXL") reißen keinen Film, wenn es insgesamt 26 Beiträge gibt.

Mein Tipp: leiht ihn euch erstmal aus, bevor ihr kauft und entscheidet dann. Ich hatte mir von dem Film auch sehr viel erhofft und wurde dann auf dem FFFnights maßlos enttäuscht.

30.04.2013 09:41 Uhr - Crusher
User-Level von Crusher 2
Erfahrungspunkte von Crusher 39
30.04.2013 04:50 Uhr schrieb maneaterpsycho
klasse anthology allerdings hätte eine normale FSK18 freigabe locker gelangt so Hart geht es hiern icht zur sache


Ach dir war die Vergewaltigung des Kindes im Segment "Libido" nicht hart genug? Aha...

30.04.2013 10:11 Uhr - Lamar
Dieser Film in seiner Spio/JK Version wird sowas von gekauft.

Absolut Genial !!!!!!!!!!!!!!!

30.04.2013 10:34 Uhr - Nate
30.04.2013 09:40 Uhr schrieb Crusher
Der "Film" war ganz großer Müll in meinen Augen. Es gab (...) 4-5 gute Beiträge


das ist ein bisschen hartes urteil, allerdings ist der streifen imho schon ziemlich durchwachsen und es gab tatsächlich mehr schlechte als gute beiträge (ca 60/40 ratio). fairerweise muss man aber auch sagen das die guten beiträge verdammt gut sind.

ausleihen vor dem kauf ist ne gute idee

30.04.2013 11:35 Uhr - metalarm
also die wirklich wenigen guten episoden in dem film gehen bei der masse der schlechten episoden maslos unter !!! es sind nicht mehr wie 7-8 die was taugen und darin sind 3-4 wirklich geil. aber der rest vom film war einfach nur entäuschend !!!
der film hat den titel nicht zu recht verdient. bei einem titel wie ABC's of death hab ICH mir zumindest was föllig anderes erwartet/bzw. hab nicht damit gerechnet das so viele regiseure die kreative freiheit bekommen haben so viel langweiligen scheiss drehen können.
min. die hälfte der filme war langweilig bis zum geht nicht mehr !! und glaub bei 2/3 der episoden wird kaum bis garnicht geredet !!

also freunde , ich würde es mir zwei mal überlegen bevor ich mir den blind hole. schaut ihn euch erst an und urteilt selbst.

30.04.2013 11:49 Uhr - Martyrs666
DB-Helfer
User-Level von Martyrs666 5
Erfahrungspunkte von Martyrs666 369
Wird wohl die Episode L is for Libido sein, die für die Freigabeprobleme und die schwere JK gesorgt hat! Die ist auch wirklich harter Tobak! Beim Rest kann ich es mir nicht vorstellen, zwar teils brutal, aber nicht in dem Maße!
Insgesamt fand ich den Film ein interessantes Experiment, auch wenn die wirklich überragenden Episoden wirklich höchstens 1/3 ausmachen, der Rest ist Mittelmaß/schlecht.

30.04.2013 11:52 Uhr - Nietzsche
Kann mir diese News jemand übersetzen? Werde ich nun irgendwann in Deutschland in eine Videothek gehen und mir das Ding ausleihen können oder nicht? Ein Release über Ö bringt mir nichts, denn ich will den Film anschauen, aber nicht kaufen. Und extra in Ö Urlaub machen, nur um mir den Film auszuleihen, steht auch nicht auf dem Programm.

30.04.2013 12:01 Uhr - Nate
1x
kommt am 29.in die vidiotheken, kannst dir also das ticket nach salzburg oder wien sparen ;)

30.04.2013 12:46 Uhr - metalarm
die libido episode ist ja nicht die einzigste wo es kleine kinder übelst erwischt. und diese episode gehört ja noch zu den wenigen guten.
wie mann es bei "26"!!! buchstaben/episoden es hinkriegt das so wenige gut sind bei so vielen regiseuren ist schon ein wunder.

30.04.2013 13:08 Uhr - Evil Wraith
Die beste Episode ist eh "H for Hydro-Electric Diffusion" - und gerade die hätte locker eine FSK12 bekommen :-D .

30.04.2013 14:41 Uhr - Eisenherz
Schade, dass "T Is for Turbo" nicht ausgewählt wurde. In meinen Augen die weit bessere Wahl.

30.04.2013 16:10 Uhr - HiTek
Selten so ein Murks gesehen. Xavier Gens Beitrag war ganz nett,aber da gibt es Episoden die an Schwachsinn nicht mehr zu überbieten sind.

30.04.2013 16:50 Uhr - Tom Öozen
DB-Helfer
User-Level von Tom Öozen 13
Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.808
Na dann holt mal schnell den nächstbesten Richter aus der Tasche, der sein Urteil verkünden tut. Eine Episode mit Kinderschänderei? Bähh, Pfui Spinne, ab auf den 131er damit!!!!

30.04.2013 17:43 Uhr - NICOTERO
1x
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
Auf diese Episoden, verpackt in einem Film bin ich gespannt.
Vermutlich stehe ich alleine da, aber seit House of the Devil, Innkeepers und sein Beitrag im überaus gelungenen V/H/S bin ich ein kleiner Fan von Ti West geworden=)
Auf seinen Beitrag bin ich gespannt. Ebenso auf das Folgewerk des Schockers A Serbian Film von Regisseur Srdjan Spasojević. Aber auch ein Xavier Gans wird mich vermutlich nicht entäuschen.
Für mich genug Gründe, diesem Werk eine Chance zu geben.
Zum Thema Kinder muss ich mich jetz nicht auch noch äussern.

30.04.2013 18:17 Uhr - Reflex Blue
Ist bereits seit einiger Zeit bei cede.de vorbestellbar, Preis soll dort 19,99 Euro inklusive VSK sein. Akzeptabel denke ich, für eine harte SPIO/JK-Freigabe :)

30.04.2013 18:30 Uhr - Jack Bauer
1x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Und das nächste Label, das keine Scheu vor der schweren JK (mehr) hat. Mein Kompliment, Capelight.

Beim Film bin ich skeptisch. Ich bin sowieso kein Fan von Kurzfilmen und bei der Menge an Kurzfilmen, die hier geboten werden, muss ein Kurzfilm in wenigen Minuten abgewickelt werden. Ich bezweifle, dass da irgendwas Lohnenswertes dabei sein wird.

30.04.2013 21:02 Uhr - Special-One-2011
1x
User-Level von Special-One-2011 3
Erfahrungspunkte von Special-One-2011 123
Auf diesen Film bin ich echt gespannt. Freu mich schon riesig.

30.04.2013 23:52 Uhr - Romero Morgue
User-Level von Romero Morgue 5
Erfahrungspunkte von Romero Morgue 383
# 17

Das heisst aber "VidEothek"! ;)

Kurzfilmsammlungen sind mir immer willkommen! So etwas bietet auf jeden Fall teils bessere Unterhaltung als ein Abendfüllender Spielfilm mit nur einer Handlung der in den Sand gesetzt wird. Ob er auch gut ist wird sich dann zeigen!

01.05.2013 00:31 Uhr - Oberstarzt
1x
30.04.2013 23:52 Uhr schrieb Romero Morgue
Das heisst aber "VidEothek"! ;)
...

Man muss zwischen den Zeilen bzw. Buchstaben lesen, dann liest man noch was ganz anderes heraus. Ist wie bei "Das magische Auge".

01.05.2013 01:48 Uhr - u-man
2x
User-Level von u-man 1
Erfahrungspunkte von u-man 14
30.04.2013 17:43 Uhr schrieb NICOTERO
Vermutlich stehe ich alleine da, aber seit House of the Devil, Innkeepers und sein Beitrag im überaus gelungenen V/H/S bin ich ein kleiner Fan von Ti West geworden=)
Auf seinen Beitrag bin ich gespannt. Ebenso auf das Folgewerk des Schockers A Serbian Film von Regisseur Srdjan Spasojević. Aber auch ein Xavier Gans wird mich vermutlich nicht entäuschen.

nööö, da stehst du nicht alleine da.... ich bin da auch gespannt, was da kommt ^^.

01.05.2013 09:51 Uhr - Catfather
Ausleihen werde ich ihn mir aus Neugierde und weil er uncut kommt, kaufen aber niemals, mir reicht was ich hier gelesen habe, so etwas brauche ich nicht in meiner Sammlung!

01.05.2013 10:45 Uhr - göschle
Unter den gegebenen Umständen, eine kluge Entscheidung die Capelight hier getroffen hat. Schon alleine deshalb geb' ich dem Film eine Chance.

01.05.2013 14:57 Uhr - FishezzZ
DB-Helfer
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.216
Na das ist doch mal eine super Nachricht!
und mit einer schönen VÖ lässt sich hoffentlich ma rechnen! :)

01.05.2013 15:07 Uhr - muffin
1x
Ich frage mich ernsthaft wie man darauf gespannt sein kann wenn Kinder mißbraucht werden.

01.05.2013 17:12 Uhr - DeineMuddaStinkt
Soll SEHR gut sein.
Immer diese trolligen Zickereien...
Und moralisieren muss man auch nicht.
Von mir aus werden im Film paar Kinder vergewaltigt und zerstückelt.
Solange es GESPIELT ist->Gibt es keine Tabus.
Wer im Horrorfilm moralisiert,soll Schmontetgen gucken.
Im Film GIBT es kein Tabu&keine Grenzen.

01.05.2013 19:36 Uhr - Punisher1970
2x
01.05.2013 15:07 Uhr schrieb muffin
Ich frage mich ernsthaft wie man darauf gespannt sein kann wenn Kinder mißbraucht werden.

Es werden keine Kinder missbraucht. Das Ganze ist nur gespielt, und findet auch nur im off statt. Zugegeben, ich fand diese Episode auch grenzwertig...aber sie ist eben nur gespielt.

02.05.2013 09:15 Uhr - ParamedicGrimey
1x
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
30.04.2013 09:41 Uhr schrieb Crusher
30.04.2013 04:50 Uhr schrieb maneaterpsycho
klasse anthology allerdings hätte eine normale FSK18 freigabe locker gelangt so Hart geht es hiern icht zur sache


Ach dir war die Vergewaltigung des Kindes im Segment "Libido" nicht hart genug? Aha...


Es sind wohl so abgestumpfte Charaktere, die jeden Horror- und Splatterliebhaber in Verruf bringen...

02.05.2013 20:50 Uhr - Bratwurst
Sehr schönes Mediabook!
Gekauft!

03.05.2013 08:52 Uhr - Dale_Cooper
30.04.2013 00:09 Uhr schrieb Oberstarzt
Fragt sich nur, wie lange es dauern wir, bis auch dieser Streifen beschlagnahmt wird. Großes Rätselraten von welchem Provinzgericht diesmal. Wenn die FSK schon kategorisch ablehnt, dann wird's wohl wenig zimperlich zugehen.


Ich tippe mal auf Fulda :o)

03.05.2013 08:56 Uhr - Dale_Cooper
Hab bisher unterschiedliche Meinungen (aus UK, von Leuten, die den Film auch tatsächlich gesehen haben) gehört, die meisten gingen in eine Richtung, das einzelne Buchstaben sehr gut verfilmt sind, andere mittelmässig und auch etliche Beiträge sehr schrottig sein sollen.

Die Auswahl der Regisseure ist interessant und bietet durchaus Anlass zu Diskussionen. Ich sage nur: Srdjan Spasojević *hust*.

Na ja, mal sehen. Wird erst mal ausgeliehen aus dem Videoladen.

Das Cover finde ich übrigens toll :o)

03.05.2013 18:41 Uhr - Feuerwolke
Kann mir bitte jemand erklären,welche Laufzeit der Film überhaupt hat?Es kann sich doch nicht um 26 vollwertige Kurzfilme in der Art von "Geschichten aus der Gruft" handeln!

03.05.2013 19:02 Uhr - Dissection78
DB-Co-Admin
User-Level von Dissection78 15
Erfahrungspunkte von Dissection78 3.911
03.05.2013 18:41 Uhr schrieb Feuerwolke
Kann mir bitte jemand erklären,welche Laufzeit der Film überhaupt hat?Es kann sich doch nicht um 26 vollwertige Kurzfilme in der Art von "Geschichten aus der Gruft" handeln!


123 Minuten (laut IMDb)

04.05.2013 14:13 Uhr - muffin
01.05.2013 17:12 Uhr schrieb DeineMuddaStinkt
Soll SEHR gut sein.
Immer diese trolligen Zickereien...
Und moralisieren muss man auch nicht.
Von mir aus werden im Film paar Kinder vergewaltigt und zerstückelt.
Solange es GESPIELT ist->Gibt es keine Tabus.
Wer im Horrorfilm moralisiert,soll Schmontetgen gucken.
Im Film GIBT es kein Tabu&keine Grenzen.



Was soll ich einem User antworten der sich solch einen Nick zulegt und derart infantil argumentiert?!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)