SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Saints Row · Willkommen in Santo Ileso · ab 57,99 € bei gameware Elden Ring · Erhebt Euch · ab 57,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Blade41

Gedemütigt in Ketten bekommt FSK 12-Freigabe

Nackt, hilflos und wohl ungeschnitten; FSK 18-Push inklusive

Mit dem Thriller Layover hat der amerikanische Frauensender Lifetime einen weiteren Beitrag zum Thema Sex-Trafficking beigesteuert. Wie für den Sender üblich, sind explizite Szenen allerdings eher nicht zu erwarten. Doch das stellt für den deutschen Verleih Great Movies und deren Marketingabteilung kein Problem dar.

Denn man kann dem deutschen Käufer natürlich mit dem einfachsten Mitteln einen härteren Stoff suggerieren. So änderte man den Titel einfach in Gedemütigt in Ketten - Nackt und hilflos und wertet das Coverartwork zusätzlich mit einem FSK 18-Sticker auf. Einfach, weil sie es können. Dass der Film eigentlich ab 12 Jahren freigegeben wurde, ist dabei eher nebensächlich. Der normale DVD-Käufer bekommt dies dank der 18er-Schummelei eh nicht mit.

Achja, ungeschnitten ist der Film wohl auch. Jedenfalls zeigt ein Laufzeitvergleich keinen nennenswerten Unterschied. Wer also noch Interesse für das eigentlich jugendfreie TV-Filmchen hegt, kann ihn sich ab sofort in der Videothek seines Vertauens leihen und in ein paar Tagen dann auch im Laden kaufen.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Suzanne Hollingsworth (Lauren Holly), die äußerst hübsche, aber im Geschäftsleben sehr unnachgiebige Erbin einer Luxushotelkette, muss aufgrund eines Unwetters in Detroit zwischenlanden. Da alle First-Class-Hotels in der Stadt hoffnungslos ausgebucht sind, sucht sie notgedrungen in einem heruntergekommenen Airport-Hotel Zuflucht. Als aus dem Nachbarzimmer Hilferufe erklingen, stößt sie auf ... [mehr]
Quelle: FSK

Mehr zu: Gedemütigt in Ketten - Nackt und hilflos (OT: Layover, 2012)

Aktuelle Meldungen

Indizierungen / Listenstreichungen Juli 2022
Eden Lake mit Michael Fassbender ist vom Index
Baise-Moi (Fick mich!) - Indizierung aufgehoben
I Spit on your Grave (2010) bleibt indiziert
Star Trek Teile 1 bis 6: The Original Series mit Kinofassungen & Director
Zombies unter Kannibalen ist nicht mehr beschlagnahmt
Alle Neuheiten hier

Kommentare

14.05.2013 00:05 Uhr - FishezzZ
2x
DB-Helfer
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.216
Was zur!? :D
das Cover lässt was andres vermuten...
aber naja gepusht wird in Germany immer gern! :)

14.05.2013 00:07 Uhr - Tonji88
10x
DB-Helfer
User-Level von Tonji88 5
Erfahrungspunkte von Tonji88 384
ich weiß gar nicht ob ich lachen, weinen oder zuschlagen soll....
ist das nicht eigentlich betrug am Kunden?
sollte man sowas nicht verbieten?

14.05.2013 00:11 Uhr - Hordak
6x
User-Level von Hordak 1
Erfahrungspunkte von Hordak 8
Wahre Kenner lassen den Film links liegen!
Von wegen "Great" Movies! Schummelbude!

14.05.2013 00:12 Uhr - Metal Head
2x
Ich kann hier gar nicht schreiben, was man mit den Leuten und ihrem Dreckslabel machen sollte.

14.05.2013 00:14 Uhr - Zombie
@Tonji88

Genauso sehe ich das auch! Dass die STV Label gerne mal von FSK 16 auf FSK 18 pushen, dank Trailer, ist ja nichts Neues..... Aber dann noch von FSK 12 auf FSK 18?? Das wäre dann mal Betrug. Besonders deshalb, weil es die meisten Käufer ja nicht wissen, wird hier die Unwissenheit gnadenlos ausgenutzt!
FUCK OFF GREAT MOVIES!!

14.05.2013 00:18 Uhr - Laughing Vampire
1x
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
Ist doch großartig: Die 70er kommen wieder. Der Titel ist echt super retro; Abducted ist schließlich ein schwieriges Wort für fortgeschrittene Englischsprecher.

14.05.2013 00:20 Uhr - Oberstarzt
1x
Bei einem reißerischen Titel und einem tendenziösen Cover ist der 18er Bonusmaterialpush schon fast obligatorisch.
Was ich aber fast noch viel schlimmer finde, ist diese Art der Dreistigkeit seitens des Vertriebs.

14.05.2013 00:23 Uhr - wirsindviele
User-Level von wirsindviele 2
Erfahrungspunkte von wirsindviele 54
Wurde überigesn auch von "The Asylum" für Lifetime produziert. Das DVD-Cover stammt übrigens auch von denen.

14.05.2013 00:31 Uhr - babayarak
User-Level von babayarak 2
Erfahrungspunkte von babayarak 58
12er film ab 18 vermarkten, erinnert mich an die Cut Fassung von Bad Taste.

14.05.2013 00:44 Uhr - BoondockSaint123
6x
DB-Helfer
User-Level von BoondockSaint123 12
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 2.215
Deppenverein! Sowas sollte man doch wirklich unter Strafestellen.Die armen Bürger so zu verarschen,grausam!!!!

DANKE SCHNITTBERICHTE,DASS ES EUCH GIBT!!!

14.05.2013 00:44 Uhr - John_Creasy
DB-Helfer
User-Level von John_Creasy 4
Erfahrungspunkte von John_Creasy 268
Also der deutsche Titel rockt, total 70's Style wie hier schon jemand schrieb. Bitte weiter so, Great Movies, ihr seit das beste Label!

14.05.2013 00:50 Uhr - schmierwurst
2x
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
DAS......IST.......HART.
Die arme Dame auf dem Cover weiß, was uns hier angetan wird^^

14.05.2013 00:57 Uhr - Venga
Gedemütigt, gepeinigt, geschändet und in Fetzen gerissen!

14.05.2013 00:59 Uhr - Unrated-Freak
4x
User-Level von Unrated-Freak 1
Erfahrungspunkte von Unrated-Freak 13
Ich wünsche mir zum Geburtstag, das dieses Label pleite geht.

14.05.2013 01:43 Uhr - Tonji88
DB-Helfer
User-Level von Tonji88 5
Erfahrungspunkte von Tonji88 384
14.05.2013 00:50 Uhr schrieb schmierwurst
DAS......IST.......HART.
Die arme Dame auf dem Cover weiß, was uns hier angetan wird^^


das einzig gute an diesem verbrechen seitens des labels sind kommentare wie diese.

14.05.2013 02:39 Uhr - Penetrator
1x
Sowas sollte hart geahndet werden und das Label sollte sich dann öffentlich für so einen Betrug am Kunden entschuldigen!


Irgendwie kommt mir gerade Homer Simpson in den Sinn:
Schnappt sich das Geld der Kunden,rennt weg und schreit "IHR IDIOTEN" !!! "muhihihihiiii"

14.05.2013 02:53 Uhr - Grosser_Wolf
1x
[Ironie ein] Der volle Titel heißt eigentlich "Gedemütigt in Ketten - Ich arbeite bei Great Movies". [Ironie aus]

14.05.2013 06:48 Uhr - michaelmct
1x
..wenn ich also auf die "Gummibärchenbande" einen roten Flatschen klebe wird da auch ganz harter Tobak draus? :P vor allem dürfte er bei den Amis PG-13 bekommen haben, d.h. es gibt nichtmal vernünftige nackte Haut drin :P hmm und Lauren Holly ist auch tief gesunken...

14.05.2013 07:16 Uhr - Kurisuteian
SB.com-Autor
User-Level von Kurisuteian 8
Erfahrungspunkte von Kurisuteian 1.000
Die 18er Freigabe hindert Teenies am Kauf von diesem Stuss, also gute Entscheidung.

14.05.2013 09:51 Uhr - Oberstarzt
2x
14.05.2013 07:16 Uhr schrieb Kurisuteian
Die 18er Freigabe hindert Teenies am Kauf von diesem Stuss, also gute Entscheidung.

Soll das ironisch gemeint sein? Gerade (assi)Teenies kaufen sich doch Filme, wo dick ein "ab18" Logo dranpappt.

14.05.2013 10:25 Uhr - DON
2x
Die FSK18 Freigabe auf Bildträgern wird immer obskurer, geht mal im Elektromarkt eures Vertrauens das entsprechende Regal durch.
Entweder sind die Filme gekürzt und haben in ihrer ungeschnittenen Form gar keine FSK Freigabe oder sie sind eigentlich schon für 12- oder 16jährige feigegeben und wurden nur vom Label "aufgewertet" mit Hilfe irgendwelcher Trailer; ist inzwischen bei jedem zweiten FSK18er im Regal so.

14.05.2013 10:40 Uhr - Cool_McCool
2x
User-Level von Cool_McCool 2
Erfahrungspunkte von Cool_McCool 43
sollte hier doch schon jeder mitbekommen haben, dass man Filme von diesem Label nicht einmal mit der Kneifzange anfassen sollte (zumindest 99,9%)... ^^

14.05.2013 11:19 Uhr - Nietzsche
1x
Ich glaube ja, dass "Great Movies" ein Geheimprojekt der Bundesprüfstelle im Auftrag der Bundesregierung ist, ein weiterer Versuch, Gewalt wegzufiltern, damit wir nicht Amok laufen wie die vielen Holländer und Franzosen mit ihren ungeschnittenen Gewaltfilmen. "Great Movies" ist sicher ein Pilotprojekt; weitere werden folgen. Irgendwann wird der Markt mit vermeintlich brutalen Killer-Massaker-Slasher-Brutal-Blood-Guts-Gore-Filmen mit FSK 18, die eigentlich ab 12 und 16 sind, überschwemmt sein. Dann haben sie zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Die Filmfreaks haben ihre blutigen Cover mit FSK 18-Flatschen und gleichzeitig aber harmlose Filmchen, weshalb niemand Amok läuft, weil ja keine Gewalt (mehr) im Film ist, die das verursachen könnte (wie uns aus Holland zum Beispiel bekannt ist, wo wegen der ausschließlich ungekürzten Filme jede Woche drei bis fünf Jugendliche auf Metzeltour gehen).

14.05.2013 11:21 Uhr - ParamedicGrimey
1x
DB-Helfer
User-Level von ParamedicGrimey 4
Erfahrungspunkte von ParamedicGrimey 232
Ein neuer Tiefpunkt von "Great Movies" in allen Belangen.

14.05.2013 11:43 Uhr - alienassasin
Dieser rückgratlose Betrug am Käufer ist eine absolute Frechheit und gehört verboten!!

14.05.2013 15:39 Uhr - sonyericssohn
Moderator
User-Level von sonyericssohn 21
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 9.729
14.05.2013 13:14 Uhr schrieb Costello
angelina jolie hat sich die brüste abnehmen lassen, wär das nich mal ne news für schnittberichte?



Nein.
Ausserdem hat das hier nichts zu suchen!

14.05.2013 15:51 Uhr - KKinski
User-Level von KKinski 1
Erfahrungspunkte von KKinski 24
Leute hört auf euch aufzuregen, immerhin ist es nicht eine von ab18 auf ab12 runtergeschnittene Fassung, die dann mit Trailern aufgewertet wird. Es ist ein ungekürzter Film von Great Movies!!!!

14.05.2013 16:48 Uhr - Arvid
Ich treffe meine Kaufentscheidungen nicht nach der FSK-Freigabe... also ist es mir prinzipiell egal, was die aufs Cover pappen. Lediglich wenn mehrere "Versionen" (also z.B. 16 und 18) im Handel erhältlich sind, hat das Siegel eine gewisse Aussagekraft für mich.
Trotzdem ist es schon ziemlich arm, solche Tricks einzusetzen bzw. einsetzen zu müssen!

14.05.2013 18:11 Uhr - Jack Bauer
2x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Diese dreiste Kundenverarsche nimmt mittlerweile wirklich beängstigende Ausmaße an. Man sollte da schnellstmöglich einen Riegel vorschieben und zumindest das Kenntlichmachen eines solchen Vorgehens auf dem Cover vorschreiben. Da müsste sowas stehen wie: "Hauptfilm: FSK 12, Bonusmaterial: "FSK Keine Jugendfreigabe" oder ähnliches.

Aber wo kein Richter, da kein Henker. Und irgendwie fallen mir dann auch gleichen wieder gefühlte hundert wichtigere Sachen ein. ;-)

14.05.2013 18:24 Uhr - Barry Benson
2x
DB-Helfer
User-Level von Barry Benson 9
Erfahrungspunkte von Barry Benson 1.099
Man kann sagen was man will, aber die Jungs verstehen was vom "pushen" und "verpacken" ihrer Ware!
Ich gebe aber JACK BAUER recht! Auf VHS war es zum Teil mal so. Da fällt mir spontan Boiling Point mit Wesley Snipes und Dennis Hopper ein. Der war in den Videotheken ab 18 und darunter stand dann aber: Hauptfilm ab 16! BMG hat das ein paar mal so gemacht.
Ich würde es auch gut finden, wenn unter dem riesigen FSK-Flatschen, dann "Hauptfilm ab" stehen würde!

14.05.2013 21:18 Uhr - Bison
Ich hoffe dass diese Firma pleite geht,und zum Teufel geht wo sie hingehören.

14.05.2013 22:19 Uhr - sonyericssohn
Moderator
User-Level von sonyericssohn 21
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 9.729
14.05.2013 19:40 Uhr schrieb Tele5
Tja, am besten direkt bei Scheiß Movies ... oder so ähnlich... beschweren:

Great Movies
Geschäftsführer Thomas Webert
An der Favorite 4
55131 Mainz
Tel. 06104 680315

Die haben doch echt nicht mehr alle Latten am Zaun - pure Käuferverarsche!



Hoppala , da wär ich jetzt etwas vorsichtiger....
Dir ist schon klar wa du hier machst oder?

14.05.2013 22:20 Uhr - sonyericssohn
Moderator
User-Level von sonyericssohn 21
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 9.729
Trolle im Freilauf unterwegs ?

Ach an alle andren hier....
Merkt ihr eigentlich dass ihr euch immer IMMER wieder über das Label aufregt und DIES evtl. sogar anstachelt nocht mehr rauszuhauen ???
Glaubt ihr nur USER dieser Seite lesen diese Einträge ???
Ihr schreibt immer von wegen "dont feed the troll" und pusht die Labels damit !!??

Werdet mal erwachsen !!!

14.05.2013 22:40 Uhr - Tele5
14.05.2013 22:19 Uhr schrieb sonyericssohn
14.05.2013 19:40 Uhr schrieb Tele5
Tja, am besten direkt bei Scheiß Movies ... oder so ähnlich... beschweren:

Great Movies
Geschäftsführer Thomas Webert
An der Favorite 4
55131 Mainz
Tel. 06104 680315

Die haben doch echt nicht mehr alle Latten am Zaun - pure Käuferverarsche!



Hoppala , da wär ich jetzt etwas vorsichtiger....
Dir ist schon klar wa du hier machst oder?


Was denn? Die Adressen der Major-Labels sind ja schließlich auch bekannt. Und ein bisschen Beschwerde sollte dieser Laden schon aushalten können. Die unwissenden Käufer sind schließlich die gearschten.

14.05.2013 22:44 Uhr - sonyericssohn
Moderator
User-Level von sonyericssohn 21
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 9.729
Die Adresse einer Firma bzw. Person anzugeben ist keine Beschwerde...
Da könntest du echt Probleme bekommen. Denk mal nach !!!

Tja und wie viel unwix.....unwissende Käufer gibt es wenn man SB.com kennt ????? Applaus bitte

14.05.2013 23:04 Uhr - sonyericssohn
1x
Moderator
User-Level von sonyericssohn 21
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 9.729
14.05.2013 13:14 Uhr schrieb Costello
angelina jolie hat sich die brüste abnehmen lassen, wär das nich mal ne news für schnittberichte?


Niveaulos !!!

14.05.2013 23:59 Uhr - Bison
Es gibt genug Idioten auf dieser Welt.Über die Hälte der Menschheit haben kein Hirn und kein Verstand.Und darum stellen solche Firmen auch solche Produckte für solche Zombies her.Punkt aus.

15.05.2013 00:11 Uhr - Oberstarzt
2x
14.05.2013 22:44 Uhr schrieb sonyericssohn
Die Adresse einer Firma bzw. Person anzugeben ist keine Beschwerde...
Da könntest du echt Probleme bekommen. Denk mal nach !!!

Wieso? Eine Geschäftsadresse ist in jedem Handelsregister eingetragen und öffentlich einsehbar. Die Firmen sind sogar dazu verpflichtet, diese öffentlich zu machen, damit sich jeder Geschäftspartner, das sind auch die Kunden, vergewissern kann, dass es keine Scheinfirma ist. Es ist ja keine Privatadresse. Denk Du mal 'drüber nach.

14.05.2013 23:04 Uhr schrieb sonyericssohn
14.05.2013 13:14 Uhr schrieb Costello
angelina jolie hat sich die brüste abnehmen lassen, wär das nich mal ne news für schnittberichte?

Niveaulos !!!

Das schreibst Du jetzt schon zum 2. Mal, außerdem könntest Du die Editierfunktion benutzen, damit Du nicht mit Doppelposts den Thread zuspamst.

15.05.2013 12:47 Uhr - ChowYunFat
User-Level von ChowYunFat 2
Erfahrungspunkte von ChowYunFat 34
Erstmal kurz zu dem Genie hier in der Runde. Einbildung ist auch eine Bildung.

Ich find das persönlich Betrug was das Label "Great Movies" veranstaltet. Entweder der Film ist "ab 12" oder "ab 18" was natürlich auch korreckt gekennzeichnet werden muss. Und wo verkaufen sich 18er Titel besser als Filme für Kinder? Wer achtet denn nur auf die Altersfreigabe bei Filmen wenn er Filme wirklich mag. D

Die Filme die von "Great Movies" vertrieben werden sind ja doch eher von schlechter Qualität. Ich habe aber selber noch keinen glaube ich gesehen. Es sei denn Street Gangs gehört mit dazu. Dann schon denn ich war extrem enttäuscht und die ganze Aufmachung wirkte billig.

Ja man kann es so oder so machen. Aber es gibt ja Schnittberichte. Propagandiert mehr auf Facebook für Schnittberichte und beschwert euch bei den Labels. Oder kauft einfach nicht die Filme dann wird es das Label auch nicht lange geben. So blöd sind die Menschen noch nicht das sie jeden Scheiss kaufen. Ausnahmen gibt es immer... Und wer weis wozu "Great Movies" gehört... Ich finde es schon seltsam das sich ein Label mit zum Teil sehr schlechten Filmen so halten kann. Troma kann das auch klar. Aber bei Troma erwartet man das auch. Und die Filme von Herrn Kaufmann sind Kult. Unabhängikeit für Filme Macher!

Man muss die Sache aber auch so sehen. Es gibt neuen Regisseuren die Möglichkeit auf sich Aufmerksam zu machen für neue bessere Projekte. Genauso ist das nicht wirklich schädigend für die jeweiligen Darsteller... Man kann vielles Oberflächlich betrachten doch wenn man ein wenig darüber nach denkt ist das ganze dann doch nicht so einfach.

Um das gleich klar zu stellen. Ich greife hier keinen an und will das auch nicht. Das ist einfach meine Meinung dazu. Und warscheinlich noch nicht einmal die "Ungeschnittene" da ich mir nicht genug darüber wirklich Gedanken gemacht habe. Und wenn es hier viele besser können. Dann macht es doch einfach nur... Was hält euch davon ab? Kredit kriegt man sicherlich wenn man das ganze nur gut genug Verpackt.

15.05.2013 19:37 Uhr - sonyericssohn
Moderator
User-Level von sonyericssohn 21
Erfahrungspunkte von sonyericssohn 9.729
15.05.2013 00:11 Uhr schrieb Oberstarzt
14.05.2013 22:44 Uhr schrieb sonyericssohn
Die Adresse einer Firma bzw. Person anzugeben ist keine Beschwerde...
Da könntest du echt Probleme bekommen. Denk mal nach !!!

Wieso? Eine Geschäftsadresse ist in jedem Handelsregister eingetragen und öffentlich einsehbar. Die Firmen sind sogar dazu verpflichtet, diese öffentlich zu machen, damit sich jeder Geschäftspartner, das sind auch die Kunden, vergewissern kann, dass es keine Scheinfirma ist. Es ist ja keine Privatadresse. Denk Du mal 'drüber nach.

14.05.2013 23:04 Uhr schrieb sonyericssohn
14.05.2013 13:14 Uhr schrieb Costello
angelina jolie hat sich die brüste abnehmen lassen, wär das nich mal ne news für schnittberichte?

Niveaulos !!!

Das schreibst Du jetzt schon zum 2. Mal, außerdem könntest Du die Editierfunktion benutzen, damit Du nicht mit Doppelposts den Thread zuspamst.


Aua, das hat jetzt echt weh getan....und was soll ich sagen ? Ich werds immer wieder tun. Warum ? Weil ich so ne verdammte Freude daran habe.

Irgendwie kann keiner so richtig meinen Gedankengängen folgen. Is ja eigentlich auch wurscht.

Ach ja...könntet ihr alle mal deutsche Ausdrücke benutzen? Denn ich poste nicht, sondern ich schreibe bzw. trage Kommentare ein.

15.05.2013 23:53 Uhr - AkiRawOne
1x
Great Movies... WIR HASSEN EUCH!!!
Abzockende Scheißratten.

16.05.2013 07:52 Uhr - ghostdog
1x
Gott sei Dank gibt es Seiten wie diese hier und die Filmdatenbank. Sonst würde man solchen Betrügereien evtl. selbst aufsitzen und sich wundern, daß der Film trotz seiner 18er- Freigabe so harmlos ist...

Der weniger gut informierte Kunde wird hier vorsätzlich getäuscht und in die Irre geführt.

Great Movies? Scheiß Label!!

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)