SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Bair Witch · Basierend auf der Legende · ab 28,99 € bei gameware Doom Eternal · Das Nonplusultra in Sachen Durchschlagskraft · ab 59,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Bob

Langfassung von der Unendlichen Geschichte hat Termin

Blu-ray mit deutscher Version des Fantasy-Abenteuers im Herbst

Manchmal dauert es einfach immer eine Weile, bis alle zufrieden sind. Schon 2011 veröffentlichte Universum die deutsch-amerikanische Verfilmung von Michael Endes Die unendliche Geschichte auf Blu-ray. Allerdings nur in der US-Kinofassung, die etliche Minuten kürzer ist als man es in Deutschland und Österreich gewohnt war (Schnittbericht). Das originale, ungeschnittene Filmmaster schien nicht mehr zu existieren, wie Universum bekannt gab, wodurch kein HD-Release möglich schien.

Ein Jahr später aber, im Herbst 2012, wurde gemeldet, dass die Langfassung doch noch auf Blu-ray erscheinen wird. Voraussichtlich im Februar 2013. Scheinbar hatte man dann doch Zugriff auf ein brauchbares Master der langen Fassung des Films. Mit Februar wurde es nichts mehr, aber mittlerweile gibt es einen Termin.

Wie Bluray-disc.de berichtet, wird am 26. September 2013 die Blu-ray der Unendlichen Geschichte in der Langfassung erscheinen. Diese Seite berichtet auch über die Restauration des Films, was auf eine gelungene Veröffentlichung für Fans hoffen lässt, nachdem die erste Auflage ja eher enttäuschte.

Inhaltsangabe / Synopsis:

Wie geht man mit einer Gefahr um, die keinen Konventionen entspricht? Es gibt keine Feinde, die man bekämpfen kann, sondern nur das große Nichts, das droht, ganz Fantasia zu verschlingen. Wenn da nicht ein kleiner Junge namens Bastian (Barret Oliver) wäre. Er hat in einer magischen Buchhandlung ein ... [mehr]

Shoppinglinks

Um Material und Serverkosten zu bezahlen, hilft es uns, wenn Bestellungen bei den Partner-Shops über unsere Links erfolgen.

Kaufen Sie diesen Titel bei Amazon.de:

Kommentare

19.05.2013 00:21 Uhr - Jack Bauer
6x
User-Level von Jack Bauer 2
Erfahrungspunkte von Jack Bauer 42
Einer der ganz großen Klassiker meiner Kindheit, auch wenn ich zugeben muss, dass der nicht ganz so gut gealtert ist, wie ich mir das vor kurzem beim ersten Wiedersehen seit vielen Jahren erhofft hatte.

Dennoch, die Langfassung in High Definition ist wohl Pflichtprogramm für jeden, der den Film als kleiner Steppke wie ich im Monatsrhythmus geguckt hat. ;-)

19.05.2013 00:23 Uhr - Lykaon
1x
User-Level von Lykaon 1
Erfahrungspunkte von Lykaon 23
als wären wir in den 1930er Jahren, wo sie alle Originale versehentlich vernichtet haben

19.05.2013 00:28 Uhr - Eisenherz
8x
Die transsilvanische Salzmine muss ja langsam ziemlich voll sein.

19.05.2013 00:29 Uhr - Grosser_Wolf
3x
Ach. Beugt man sich etwa der Kritik des Kunden? Gut so!

19.05.2013 00:56 Uhr - FishezzZ
DB-Helfer
User-Level von FishezzZ 15
Erfahrungspunkte von FishezzZ 4.136
naja 80er Film!
Zeit wirds....

19.05.2013 01:06 Uhr - N8falke
1x
'Ne gelungene "Restauration" wird es wohl kaum werden. Die bereits vorabveröffentlichten Screenshots deuten auf ein hässliches DNR-Massaker hin. Da kann man nur hoffen, dass der Termin verschoben wurde, um da nochmal sorgfältig nachzuarbeiten. Aber bei Constantin mache ich mir da keine Hoffnung.

19.05.2013 01:37 Uhr - NICOTERO
1x
User-Level von NICOTERO 1
Erfahrungspunkte von NICOTERO 15
Wouw endlich! Sensationell.
Ich hatte schon anfangs Jahr mit diesem Meisterwerk auf BD gerechnet.
War seiner Zeit mein allererster Kinobesuch. Mit meiner Mutti.
Hatte mich unsterblich in Tami Strohnach verknallt. Mein Zimmer war über und über mit Limahl Bildern verkleistert. Und Klaus Doldinger hat mich seinerzeit definitiv dazu inspiriert, Musik zu meinem Beruf zu machen. Unglaublicher Film. Sensationelles Buch.
Wieder einmal gilt: Pflichkauf! Freu mich sehr.
....und vom Gmork scheisse ich mir auch heute noch fast in's Höschen=)

19.05.2013 02:11 Uhr - killerffm
konnte mich iwie nie wirklich begeistern ! aber freut mich für alle fans das sie die Langfassung doch bekommen :-)

19.05.2013 05:59 Uhr - Trainspotter
3x
Lieber das Buch nochmal lesen...

19.05.2013 08:40 Uhr - eXeiZ
User-Level von eXeiZ 1
Erfahrungspunkte von eXeiZ 17
Dann wird der auch endlich mal gekauft. Ein Film meiner Kindheit. :)

19.05.2013 10:19 Uhr - Xavier_Storma
User-Level von Xavier_Storma 2
Erfahrungspunkte von Xavier_Storma 95
Wunderschöner Film. Mit der STAR WARS OT, ET, INDY und ZURÜCK IN DIE ZUKUNFT mein Kindheitsfilm.
Tolle Musik, Zeitlose Inszinierung. Das war Fanatasie.

19.05.2013 11:34 Uhr - cecil b
2x
DB-Co-Admin
User-Level von cecil b 17
Erfahrungspunkte von cecil b 5.978
Ich hatte ihn damals im Kino gesehen.............und war für ca. 90 Minuten in einer Welt namens Fantasia. Unvergesslich.

19.05.2013 11:57 Uhr - FranzBauer
19.05.2013 00:23 Uhr schrieb Lykaon
als wären wir in den 1930er Jahren, wo sie alle Originale versehentlich vernichtet haben


Versehentlich? Da ist aber weniges versehentlich vernichtet worden. Sozialkritisches wollen die Menschen nicht sehen, weswegen viele Klassiker nur stark geschnitten von den Produzenten freigegeben wurde. Später hat man begonnen, alte Filme, die man als noch Marktfähig angesehen hat, zu vernichten, um den kommerziellen Erfolg neuerer Produktionen nicht zu gefärden. Später dann wurden viele Vernichtet, da man keinen Nitratfilm mehr lagern wollte. Diverse TV Produktionen sind als lagertechnischen Gründen (-> Geld) vernichtet worden. Das ein großer Teil unseres Filmgutes verloren gegangen ist, kann man zu großen Teilen auf kurzsichtiges Handeln und kommerzielle Interessen zurück führen. Klar, Nitratfilm hätte ich auch nicht lagern wollen, andererseits hätte man Kopien anfertigen können.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
© Schnittberichte.com (2020)