SCHNITTBERICHTE | # | A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z
Titel suchen:
Dying Light 2 uncut PS4 · Der Nachfolger des Zombie-Krachers. Mehr Blut! · ab 67,99 € bei gameware Sniper Elite V2 · Uncut Shooter für PS4, Xbox und Switch · ab 39,99 € bei gameware
Veröffentlicht am von Bob

Der New York Ripper im Juli erstmals in Deutschland auf BD

FSK-geprüfte Collector's Edition von TB Splatter Productions

Bereits im Dezember 2012 ließ man den Film Der New York Ripper von Regisseur Lucio Fulci neu prüfen und somit war es nur eine Frage der Zeit bis der Film in Deutschland auf Blu-ray erscheint. Insbesondere auch, weil der Film vorher auch in Österreich veröffentlicht wird. Aber die Deutschland-Veröffentlichung hat natürlich einen Haken. Sie ist zensiert. Das kommt davon, wenn der Film in Deutschland in den 80er-Jahren wegen Gewaltverherrlichung bundesweit beschlagnahmt wurde.

Ob die neue Fassung, die von der FSK die Kennzeichnung Keine Jugendfreigabe erhalten hat, mit der alten FSK 18-Fassung auf VHS (Schnittbericht) übereinstimmt ist noch nicht sicher, aber Überschneidungen sind es wohl.

Details zur österreichischen Fassung gibt es hier, in Deutschland wird es aber eine neue zensierte DVD, eine Blu-ray-Einzelveröffentlichung und auch eine Collector's Edition mit Blu-ray und DVD geben. Aber auch Sammler sollten letztere wohl meiden.

Inhaltsangabe / Synopsis:

New York wird von einem äußerst brutalen Serienmörder terrorisiert, der es nur auf Frauen abgesehen hat. Sein markantestes Merkmal ist die absurde Stimme, die an eine Ente erinnert. Da er seine Opfer scheinbar wahllos auswählt, fehlt dem ermittelnden Kommissar Lt. Fred Williams (Jack Hedley) bisher jede Spur und ... [mehr]

Kommentare

06.06.2013 00:08 Uhr - BoondockSaint123
11x
DB-Helfer
User-Level von BoondockSaint123 12
Erfahrungspunkte von BoondockSaint123 2.215
Geile Edition,aber cut kommt nicht ins Haus! Und wie soll der Film laut Schriftzug "Einer der kontroversesten Horro- Filme aller Zeiten!" sein,wenn alle *kontroversen* Szenen nicht mehr in der Fassung enthalten sind?!

06.06.2013 00:15 Uhr - Venga
8x
Collector´s 2-Disc-Edition...

Welche Sammler sollen denn hier angesprochen werden?
Die Sammler von absurd gekürzten Splatterfilmen?
Oder Komplettisten von Laser Paradise-Sondermüll?

06.06.2013 00:17 Uhr - schmierwurst
5x
DB-Helfer
User-Level von schmierwurst 8
Erfahrungspunkte von schmierwurst 947
Ist das ein Mediabook? Wenn ja, wäre dies der erste mir bekannte Fall von gekürztem MB. Das wär dann ne zusätzliche Verarsche, wegen dem hohen Kaufpreis.

06.06.2013 00:17 Uhr - Catfather
3x
Was für eine schöne Collector's Edition mit Blu-ray und DVD! Zensiert wie sie ist, wird sie bestimmt mal einen hohen Sammlerwert haben, wenn die Nachwelt in ferner Zukunft einmal über den Irrsinn des Deutschen Jugendschutzes eine Ausstellung geben sollte...

06.06.2013 00:19 Uhr - Hordak
6x
User-Level von Hordak 1
Erfahrungspunkte von Hordak 8
Ist keines Blickes würdig!

06.06.2013 01:08 Uhr - Redeemer
SB.com-Autor
User-Level von Redeemer 5
Erfahrungspunkte von Redeemer 347
Vielleicht steckt man das eingenommene Geld in eine Klage gegen die Beschlagnahme? :D

06.06.2013 01:09 Uhr - Kaisa81
3x
ich frage mich wer sich das kauft,ich habe die österreich fassung gekauft.

06.06.2013 01:15 Uhr - Oberstarzt
3x
Uncut ab 16 dürfte mittlerweile locker drin sein ... ;-)

06.06.2013 01:25 Uhr - Scarecrow
2x
Ich habe mir die Uncut zugelegt und werde die bald wieder verkaufen - wie so oft ein Fulci, der nichts taugt. Schlecht, schlechter, Fulci!

06.06.2013 01:34 Uhr - Kartoffelarsch
2x
User-Level von Kartoffelarsch 3
Erfahrungspunkte von Kartoffelarsch 105
Es lonht sich echt nicht die 80er Splatterstreifen als uncut auf Blu-ray zu kaufen, da man NIEMALS
das HD Feeling bekommt, was einer Blu-ray gerecht wird - es sei der Film wurde remastert.
Remastern kostet aber viel Geld, das macht nicht jede Filma. Bei Carpenters The Thing hat man es z.B. gemacht. Hatte mir vor kurzem Maniac Blu-ray uncut aus Österreich bestellt. Originalfilm mit
Joe Spinell - mein Lieblingshorrrfilm. Die Qualität der Blu-ray war Eierkuchen. Bild war matt, farblos, kaum Kontrast, keine Schärfe. Selbst die DVD!!! Blood Edition hatte ein viel besseres Bild an Kontrast oder Farbe. Habe beide Medien verglichen, habe beide Originale Zuhause. Ich habe den Blu-ray Kauf zutiefst bereut. Da ich New York Ripper auch uncut als DVD habe, werde ich bei der Original DVD bleiben. Und mal ehrlich, wie oft schaut man sich die alten Schinken denn noch an? Hat man im Laufe der Jahre übersehen. Für Blu-ray empfehle ich nur noch Hammerfilme wie Fast and Furious 6 usw. oder HEUTIGE geile Horrrfilme - was auch immer, es sein mag. Wer New York Ripper aber nicht kennt, sollte ihn unbedingt in uncut kaufen (denke die DVD reicht vollkommen aus); der Film ist alt aber gut gemacht und hat so seine harten Szenen, die ziemlich realistisch aussehen. FSK 18 dürfte nur Handlung enthalten. Die Donald Duck Stimme haben sie ziemlich gut hinbekommen! Irgendwie witzig.

06.06.2013 03:19 Uhr - McMurphy
User-Level von McMurphy 1
Erfahrungspunkte von McMurphy 8
da hätte man das cover doch schön am maniac-remake anpassen können um die leute zu verarschen..

06.06.2013 03:57 Uhr -
3x
ach son geschnittener Scheiss wieder :P

Ja der New York Ripper. Einer meiner Lieblingsfilme vom für mich besten italienischen regisseur aller Zeiten, Master Lucio Fulci. Find der Film ist auch heute noch harte Kost und bevor hier jetzt wieder ein ganz harter mit dem spruch "der gehört neugeprüft ab 16" ankommt dem sag ich "Ab 16, my ass".

Dieser Film wird immer ein ganz klarer 18er Kandidat bleiben. Aber hoffen wir mal das er eines fernen tages vielleicht ja mal uncut ab 18 freigegeben wird - zumindest als Spio version oder so. denn beschlagnahmungen von filmen ist einfach der letzte scheiss. Entweder uncut ab 18 oder gar nicht erst hier rausbringen - fertig.

06.06.2013 04:27 Uhr - Barry Benson
1x
DB-Helfer
User-Level von Barry Benson 8
Erfahrungspunkte von Barry Benson 872
Verpackung und Cover sehen optisch jedenfalls sehr nice aus! Aber selbst der New York Ripper ist Opfer eines Massakers geworden. Eines "Schnitt"-Massakers! Bin mal auf den Schnittbericht gespannt!

06.06.2013 07:29 Uhr - KKinski
User-Level von KKinski 1
Erfahrungspunkte von KKinski 24
Fulci der alte Mysogynist. Der hatte echt einen an der Glocke, habe mir gerade den Schnittbericht zur 16er DVD durchgelesen. Ein Sexualpsyschologe hätte seine wahre Freude daran.

06.06.2013 07:36 Uhr - Erik
2x
DB-Co-Admin
User-Level von Erik 15
Erfahrungspunkte von Erik 3.987
@kartoffelarsch:
Wenn ich mir die BD's von " I Spit on your Grave"(1978) und "the prowler" so angucke, kann ich guten Gewissens sagen dass sich blu-Ray auch bei solch alten splatterschinken lohnt.

06.06.2013 08:10 Uhr - Bekim
TB SPLATTER CUT :-D
Solche Version braucht die Welt nicht.

06.06.2013 08:33 Uhr - Ulic
meistens muss man ja vorsichtig sein, wenn solche Zusätze draufstehen wie "der kontroverseste Fim..." - der grauenhafteste Film den Du jemals sehen wirst..." - "mit den Machern von..." - "...von Asylum...." - oder "...mit den Stars aus..."
...hat meistens gar nichts über die Qualität zu sagen

06.06.2013 08:57 Uhr - göschle
Das Ösi-MB ist jedenfalls klasse geworden und in einer derart guten Bildqualität hab' ich den Film noch nie gesehen. Wäre interessant zu wissen, ob TB das gleiche Master benutzt und wie es sich mit den Extras verhält, die sind auf der österreichischen Variante nämlich recht spärlich ausgefallen.

06.06.2013 09:25 Uhr - Roughale
Wenigstens geben sie deutlich an, dass die Version geschnitten ist, oder warum pappen die da so billig das Springmesser drauf? Lächerlich und nicht mal von Great Movies *LOL*

06.06.2013 09:33 Uhr - tenebrarum
Special Collector's Censored Edition ... wenn das mal keinen Sinn macht ... :)

Selbst für den kompletten deutschen Titel hat es nicht gereicht.

Viel Spaß damit ...

06.06.2013 10:14 Uhr - Catfather
4x
06.06.2013 01:25 Uhr schrieb Scarecrow
Ich habe mir die Uncut zugelegt und werde die bald wieder verkaufen - wie so oft ein Fulci, der nichts taugt. Schlecht, schlechter, Fulci!


Wie bitte? Lucio Fulci's Splatterfilme waren damals State of Art, so respektlos kann nur jemand reden der die damilige VHS Zeit nicht miterlebt hat! Wie seine Filme heute rüberkommen mag eine andere Frage ein, ist bei anderen alten Filmen aber genauso! Im Vergleich zu Dario Argento, der natürlich andere Qualitäten und Schwerpunkte setzte, zeigten Fulcis Filme wirklich alle blutigen Details und das verdammt realistisch, nicht wie Jahre zuvor H.G. Lewis (aber nicht abwertend gemeint!). Jedenfalls gehört so etwas uncut als Klassiker in jeder gut sortierten Sammlung!

06.06.2013 10:33 Uhr - Dale_Cooper
1x
06.06.2013 07:36 Uhr schrieb Erik
@kartoffelarsch:
Wenn ich mir die BD's von " I Spit on your Grave"(1978) und "the prowler" so angucke, kann ich guten Gewissens sagen dass sich blu-Ray auch bei solch alten splatterschinken lohnt.


Kommt halt drauf an, wie die "alten Schinken" aufgearbeitet werden: ich hab eine BluRay von meinem Lieblingsfilm "Suspiria", die Qualität ist so krass super, das man als Fan fast anfängt zu heulen wenn man den Film sieht, (im Vergleich zu der DVD die ich vorher hatte, sieht das fast wie ein ganz anderer Film aus....) absolut erste Sahne und grossartige Arbeit an einem Werk aus den Siebzigern. Es funktioniert schon, wenn genug Geld und Zeit reingesteckt wird, aber das ist halt nicht immer vorhanden oder der Wille ist nicht da, es in "alte Schinken" reinzustecken.

New York Ripper: komischerweise noch nie gesehen, obwohl ich Fulci teilweise echt gut finde, jedenfalls zu seiner"Peak-Time" (Ende der 70er/Anfang der 80er)...

06.06.2013 10:35 Uhr - burzel
DB-Helfer
User-Level von burzel 8
Erfahrungspunkte von burzel 859
06.06.2013 07:36 Uhr schrieb Erik
@kartoffelarsch:
Wenn ich mir die BD's von " I Spit on your Grave"(1978) und "the prowler" so angucke, kann ich guten Gewissens sagen dass sich blu-Ray auch bei solch alten splatterschinken lohnt.



das hängt davon ab. Bei manchen gehts, bei manchen nicht. Die BD von Deep Red ist total klasse, die BD von Inferno eher durchwachsen.

Aber hatten wir die Meldung nicht schon mal vor einiger Zeit?

Ich weiß nicht, was an diesem Film kontrovers sein soll. Er gehört sicher zu Fulcis besten, ist abe nicht mehr aber auch nicht webniger als ein Giallo; eher noch ein Poliziottesco, da nur die Polizei ermittelt.

Aber klasse ist der Film, auch wenn es einer der wenigen ist, wo das Ende total daneben ist.

Für mich ist immer die ungekürzte UK-DVD/BD von Shameless vorzuziehen.

06.06.2013 12:33 Uhr - jonsí
2x
User-Level von jonsí 1
Erfahrungspunkte von jonsí 16
Es fehlt sogar das World Trade Center auf dem Cover - das gabs doch damals noch... :)

06.06.2013 14:23 Uhr - Laughing Vampire
DB-Helfer
User-Level von Laughing Vampire 5
Erfahrungspunkte von Laughing Vampire 339
Man merkt auch so, dass Amateure am Werk waren, wenn ein ´ für ein ' verwendet wird und "Horrorfilme" plötzlich getrennt geschrieben wird (warum?!)... Splatter-Buresch stellt wohl selektiv nur Hauptschüler ein.

06.06.2013 15:07 Uhr - KarateHenker
DB-Helfer
User-Level von KarateHenker 9
Erfahrungspunkte von KarateHenker 1.066
06.06.2013 10:35 Uhr schrieb burzel


Für mich ist immer die ungekürzte UK-DVD/BD von Shameless vorzuziehen.


Die Shameless ist geschnitten.

06.06.2013 15:14 Uhr - Badtaste69
Nein Danke ! :D

Behalte lieber das Österreicher MB :P

06.06.2013 17:52 Uhr - Flufferine
06.06.2013 01:34 Uhr schrieb Kartoffelarsch
Es lonht sich echt nicht die 80er Splatterstreifen als uncut auf Blu-ray zu kaufen, da man NIEMALS
das HD Feeling bekommt, was einer Blu-ray gerecht wird - es sei der Film wurde remastert.
Remastern kostet aber viel Geld, das macht nicht jede Filma. Bei Carpenters The Thing hat man es z.B. gemacht. Hatte mir vor kurzem Maniac Blu-ray uncut aus Österreich bestellt. Originalfilm mit
Joe Spinell - mein Lieblingshorrrfilm. Die Qualität der Blu-ray war Eierkuchen. Bild war matt, farblos, kaum Kontrast, keine Schärfe. Selbst die DVD!!! Blood Edition hatte ein viel besseres Bild an Kontrast oder Farbe. Habe beide Medien verglichen, habe beide Originale Zuhause. Ich habe den Blu-ray Kauf zutiefst bereut. Da ich New York Ripper auch uncut als DVD habe, werde ich bei der Original DVD bleiben. Und mal ehrlich, wie oft schaut man sich die alten Schinken denn noch an? Hat man im Laufe der Jahre übersehen. Für Blu-ray empfehle ich nur noch Hammerfilme wie Fast and Furious 6 usw. oder HEUTIGE geile Horrrfilme - was auch immer, es sein mag. Wer New York Ripper aber nicht kennt, sollte ihn unbedingt in uncut kaufen (denke die DVD reicht vollkommen aus); der Film ist alt aber gut gemacht und hat so seine harten Szenen, die ziemlich realistisch aussehen. FSK 18 dürfte nur Handlung enthalten. Die Donald Duck Stimme haben sie ziemlich gut hinbekommen! Irgendwie witzig.


Woodoo-Schreckensinsel der Zombies wird jedes Jahr an einem Videoabend geguckt,ansonsten sehe ich das ähnlich.Die Sammler haben sich ihre Filme schon lange besorgt,und selbst für sich herausgefunden,welche Version für sie am besten passt.Diese ganzen Re-re-release ohne große Qualliveränderung lutscht sich irgendwann aus,da man die Filme meistens zu VHS Zeiten auch schon gesammelt oder zig mal geguckt hat.
Ich warte eigentlich immer nur ab,irgendwann gibts dann mal ein würdiges Release und dann kann ich das kaufen.Dieses ganze Ausgetausche in der Sammlung,weil jetzt gibts ja vielleicht mal ein Booklet oder ein bissi Bonus dazu,bin ich leid und leider mußte ich auch feststellen,dass mir Filme wie DÄMONEN zu VHS oder DVD Zeiten besser gefallen haben-mit dem Medium Bluray enttarnt sich auch leider mancher Effekt,den ich damals mochte und so nicht wahrgenommen habe (ich sag nur die Verwandlung im Kino,mit dem Platzen der Blase und dem grünen Gesüppel,zuviel Qualli nimmt manch altem Film ein wenig an Stimmung,wenn es wie bei James Bond plötlich die Scheibe zu sehen gibt,über die das Getier krabbelt,da wird aus James eine Pussy und kein Superheld) ...


06.06.2013 17:56 Uhr - Dale_Cooper
06.06.2013 10:35 Uhr schrieb burzel
06.06.2013 07:36 Uhr schrieb Erik
@

Ich weiß nicht, was an diesem Film kontrovers sein soll. Er gehört sicher zu Fulcis besten, ist abe nicht mehr aber auch nicht webniger als ein Giallo; eher noch ein Poliziottesco, da nur die Polizei ermittelt.

Aber klasse ist der Film, auch wenn es einer der wenigen ist, wo das Ende total daneben ist.

Für mich ist immer die ungekürzte UK-DVD/BD von Shameless vorzuziehen.


"Kontrovers" ist halt so ein Plapper-Wort, ein Lückenfüller wie "im Endeffekt" oder in Musikrezensionen "nach vorne treibend" oder generell in Kritiken "Man darf gespannt sein". Lazy Jouranlism - oder in dem Fall: Lazy DVD-Beschriftung... :o)

06.06.2013 17:57 Uhr - Dale_Cooper
1x
06.06.2013 12:33 Uhr schrieb jonsí
Es fehlt sogar das World Trade Center auf dem Cover - das gabs doch damals noch... :)


In Lucio Fulci´s "Zombi 2" ist das World Trade Center mehrere Male in Gross-Aufnahme zu sehen...

06.06.2013 18:07 Uhr - Tom Öozen
2x
DB-Helfer
User-Level von Tom Öozen 13
Erfahrungspunkte von Tom Öozen 2.808
Ein passabler und handwerklich nicht schlecht gemachter Slasherschocker der frühen 80er Jahre. Bei uns der Entenfilm genannt. Vielleicht einer der besseren Filme Fulci's. Ich bezeichne mich nicht als Fulci-Fan, aber auf Ihm herumzutrampeln, finde ich genauso schlecht inszeniert. Wir können dankbar dafür sein, das es den guten Lucio gab und uns Gorehounds mit seinen abstrusen Werken bereichert hat. Ruhe in Frieden!

Und es wird nix mit FSK18 Uncut geben, der bleibt hinter Schloss und Riegel und basta!

06.06.2013 18:09 Uhr - Abaddon
1x
User-Level von Abaddon 1
Erfahrungspunkte von Abaddon 14
Schade drum! -.-
Das Cover ist jedenfalls spitze !

06.06.2013 21:10 Uhr - Kabukiman
Ich bleibe bei meiner alten uncut-DVD...

06.06.2013 21:29 Uhr - Venga
1x
Ich habe hier nun das uncut Mediabook bekommen und dann nacheinander DVD (tatsächlich hat man hier nur die alte, schrottige XT-DVD reingepackt, keine runtergerechnete HD-Version wie sonst üblich!) und BD verglichen.

Ergebnis: In Sachen Bildqualität wischt die BD mit der DVD so dermaßen den Boden auf, dass es eine wahre Freude ist. Der deutsche Ton ist zwar etwas mau (wie auch auf den DVDs), aber in Sachen Bild hat man den Film sicher nie besser gesehen.

Toll auch der deutsche Audiokommentar und der fette Bookletteil.

Aber die beiliegende DVD ist echt der Oberwitz.

06.06.2013 22:23 Uhr - Punisher77
DB-Helfer
User-Level von Punisher77 14
Erfahrungspunkte von Punisher77 3.059
Was wieder die Frage aufkommen lässt, welcher Sinn hinter solchen Mediabooks steckt,wenn die DVD so übel ist, aber lassen wir das.
Ich hoffe ja immer noch, dass es irgendwann `ne Single - Blu Ray des Films gibt, auch wenn er nicht gerade mein Lieblings - Fulci ist. Trotzdem hätte der Film eine Version im Stil der alten "Arrow"-Veröffentlichungen (Die bringen ja jetzt auch Blu Ray & DVD-Kombinationen-allerdings nicht so teuer wie die Mediabooks hierzulande) verdient...

07.06.2013 05:22 Uhr - radioactiveman
1x
Kaufhausmüll!!!!!! Für Filmfans so interessant wie der Wetterbeicht von Belgisch-Kongo.

07.06.2013 06:41 Uhr - göschle
Durch die grottige DVD Quali, glänzt die BD halt noch mehr...
Aber stimmt schon: auf die SD-Scheibe hätte XT verzichten können.

07.06.2013 23:21 Uhr - TOMKA
Die US-Blu-Ray, erhaeltlich bei AMAZON.com, ist bildlich der Hammer. Knusperscharf und farblich en Freudenfest. Eine Schlachtplatte fuer die Augen ...

23.07.2013 18:54 Uhr - muffin
Können die gerne behalten.

17.06.2014 18:12 Uhr - FdM
User-Level von FdM 2
Erfahrungspunkte von FdM 54
Mich wundert ja schon, dass label wie cbs fsk16 dvds mit 18'er bonus material, es aber nicht anders herum geht. bei Sleepaway Camp 3 kräht keiner bei dem schlechten re-cut...ist nicht mehr nachvollziehbar, was veröffentlicht werden darf und was nicht...

10.10.2015 22:19 Uhr - praktikant
Ganz übler Etiketten-Schwindel, der gar nicht veröffentlicht werden brauchte.
Das Einzige, was ich gelten lassen würde: Ein mittelgroßer "Cut"-Aufkleber" oben rechts oder links... haha, aber dann würde wohl Firma, die diese Fassung aufgelegt hat, ein paar weniger Exemplare an unwissende Kunden verkaufen können, denn die sind eindeutig die Zielgruppe dieser, sagen wir es beim Namen, "Betrüger". Den Rest der Auflage kann sich der Label-Chef im hauseigenen Keller aufstapeln oder auf dem Dachboden vor sich hinmodern lassen.

kommentar schreiben

Um Kommentare auf Schnittberichte.com veröffentlichen zu können, müssen Sie sich bei uns registrieren.

Registrieren (wenn Sie noch keinen Account hier haben)
Login (wenn Sie bereits einen Account haben)
© Schnittberichte.com (2019)